Die Kontaktpersonen in der Leichtathletik-Statistik
Bayern - Bezirk Schwaben - Kreise in Schwaben

Letzte Änderung am 24. Oktober 2016

Zurück zur Startseite

Zurück zur Seite der Kontaktpersonen


Zur Geschichte der deutschen Leichtathletik-Rekordliste
Zur Geschichte der bayerischen Leichtathletik-Bestenliste

Statistiker im BLV
 - Archivarbeit
 - BLV-Statistikkoordinator
 - Aktiven
 - Jugend U20 und U18
 - Jugend U16 und U14 - waren früher Schüler
 - Senioren
 - DMM/DJMM/DSMM/DAMM
 - Bahn- und Straßengehen
 - Straßenläufe

Statistiker im Bezirk Schwaben
 - Archivarbeit
 - Statistik Geschäftsstelle
 - Der Aktiven
 - Der Jugend U20 und U18
 - Der Jugend U16 und U14 - waren früher Schüler
 - DerSenioren

Statistiker im Kreis Allgäu ( AL ) - Webmaster Kreis Homepage - Archivarbeit - Der Aktiven - Der Jugend U20 und U18 - Der Jugend U16 und U14 - waren früher Schüler - Der Senioren

Statistiker im Kreis Mittel- und Nordschwaben ( MN ) - Webmaster Kreis Homepage - Der Aktiven - Der Jugend U20 und U18 - Der Jugend U16 und U14 - waren früher Schüler - Der Senioren Statistiker im Kreis Augsburg-Mittelschwaben ( AM ) - Der Aktiven - Der Jugend U20 und U18 - Der Jugend U16 und U14 - waren früher Schüler Statistiker im Kreis Nordschwaben ( NS ) - Der Aktiven - Der Jugend U20 und U18 - Der Jugend U16 und U14 - waren früher Schüler


Geschichte der deutschen Leichtathletik-Rekordliste


Anmerkungen: - Stand: 01. November 2011

- Historie: Auszug aus der Zeitschrift "DER LEICHTATHLET", Ausgabe 1932 Unter der Überschrift - Vor 30 Jahren - - Die erste deutsche Rekordliste nach dem metrischen System

Schon kurz nach ihrer Gründung, im Januar 1898, versuchte die Deutsche Sport-Behörde (D.S.B.) bei der Anerkennung von Rekorden und Bestleistungen reinen Tisch zu machen, aber der Krieg, den nunmehr die D.S.B. gegen Yards und englischen Meilen führte, dauerte länger als erwartet, und erst im November 1902 - das sind jetzt 30 Jahre her - war die erste Einheitsrekordliste fertig.

Von nun an fanden nur noch Leistungen nach dem metrischen System Eingang in die deutsche Rekordliste, so wie diese auch jetzt noch immer erstellt wird.

Den Stabhochsprung kannte man noch nicht. Diskuswerfen und Kugelstoßen waren noch gänzlich neu. Die meisten Vereine besaßen noch nicht einmal die allereinfachsten Geräte. Wer über einen vollständigen Satz Hürden und außerdem noch über Kugel und Diskus verfügte, war zur damaligen Zeit schon ein wohlhabender Verein. Zurück zum Anfang


Geschichte der Bayerischen Leichtathletik-Bestenliste


Anmerkungen: - Gemäß einer E-Mail Mitteilung am 20.06.2014 an den Leiter des BLV Archives, Heinrich LANGE, Königsbrun durch Heinrich PORSCH, Bamberg - gab es nach dessen Angaben bereits folgende Leichtathletik Bestenlisten für den Sportbereich XVI Bayern (Gau XVI Bayern) 1934 - 1940 im DIN A4 Format - 1936 auf 36 Seiten jeweils die Besten 30 - 1938 auf 19 Seiten - 1940 auf 32 Seiten - Stand: 21. Juni 2014 - Historie: Werdegang der Leichtathletik Bestenlisten beim BLV ab 1949 im Archiv - 1949 - 1950 - Als Loseblattsammlunng, im DIN A4 Format im Offsetdruckverfahren Herausgeber: Bayerischer Leichtathletik Verband im BLSV Unter der Überschrift: Bayerische Bestenliste und die Jahreszahl - 1951 - Als Loseblattsammlunng, im DIN A4 Format als Wachsmatritzendruck Herausgeber: Bayerischer Leichtathletik Verband im BLSV Unter der Überschrift: Bayerische Bestenliste und die Jahreszahl - 1952 - Mit Umschlag, im DIN A4 Format als Wachsmatritzendruck Herausgeber: Bayerischer Leichtathletik Verband e.V. im BLSV Unter der Überschrift: Bestenliste und die Jahreszahl - 1953 - 1955 - Mit Umschlag und Titelbild, im DIN A6 Format im Offsetdruckverfahren Herausgeber: Bayer. Leichtathletik Verband, München 2, Rosental 1 Unter der Überschrift: BAYERISCHE BESTENLISTE und Jahreszahl - 1956 - 1960 - Mit Umschlag und kleinem BLV Logo, im DIN A5 Format - im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband, München Unter der Überschrift: BAYERISCHE BESTENLISTE und die Jahreszahl - 1961 - 1962 - Erstmals mit farbigem Umschlag und dem BLV Logo, im DIN A5 Format - im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband, München Unter der Überschrift: BAYERISCHER LEICHTATHLETIK-VERBAND BESTENLISTE und der Jahreszahl - 1963 Erstmals mit Titelbild auf der Umschlagseite, im DIN A5 Format - im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband, München Unter der Überschrift: Bestenliste und die Jahreszahl Bayerischer Leichtathletik Verband - 1964 - 1974 - Mit farbigem Umschlag und Titelbild, im DIN A5 Format - alle Ausgaben im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Erstmals unter der neuen Überschrift: JAHRBUCH DER BAYERISCHEN LEICHTATHLETIk und die Jahreszahl - 1975 - 1983 - Mit farbigem Umschlag und Titelbild, im DIN A5 Format - alle Ausgaben im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Leichtathletik 1975/76 (erstmals mit Doppelter-Jahreszahl) Anmerkung: Letzte Ausgabe mit Doppelter-Jahreszahl war - 1983/84 - 1984 - Mit farbigem Umschlag und Titelbild, im DIN A5 Format - im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Wieder unter der alten Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Leichtathletik und die Jahreszahl Anmerkung: Letztmalig mit dem bisherigen BLV Loge Loorbeer- und Eichenlaubzweig - 1985 - 1991 - Mit farbigem Umschlag, Titelbild und dem neuen BLV Logo, im DIN A5 Format - alle Ausgaben im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Wieder unter der alten Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Leichtathletik und die Jahreszahl Anmerkung: Letzte Ausgabe mit Glanzumschlag und einem Titelbild 1991 - 1992 - Mit farbigem Umschlag, und zwei Titelbildern dem BLV Logo, im DIN A5 Format - Ausgabe im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Leichtathletik und die Jahreszahl Anmerkung: - Letzte Ausgabe mit Glanzumschlag - Erste Ausgabe mit zwei Titelbildern auf dem Umschlag - 1993 - 2011 - Mit mattem, farbigem Umschlag, dem BLV Logo und zwei Titelbildern, im DIN A5 Format - alle Ausgaben im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Leichtathletik und die Jahreszahl Sonderdrucke zum Jahrbuch der Bayerischen Leichtathletik - 1967 - 1968 - Mit Umschlag, im DIN A5 Format - alle Ausgaben im Offsetdruckverfahren Herausgegeben von der Kommission Schule und Verein im BLV Unter der Überschrift: Sonderdruck zum Jahrbuch der Bayerischen Leichtathletik 1967 (bzw. 1968) DMM und DJMM Schulen Anmerkung: Die letzte Sonderausgabe war 1968 Eigene Schüler-Bestenlisten des BLV - 1969 - 1970 - Ohne Umschlag, als Loseblattsammlung, im DIN A5 Format - im Matritzendruck Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Unter der Überschrift: BLV SCHÜLERBESTENLISTE und die Jahreszahl - 1971 - 1974 - Mit weißem Umschlag ohne Titelbild, im DIN A5 Format, geheftet - im Matritzendruck Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband Unter der Überschrift: BLV SCHÜLER-BESTENLISTE und die Jahreszahl Anmerkung: Die letzte Ausgabe war 1974 Senioren-Bestenlisten des BLV - 1973 - 1975 - Ohne Umschlag, als Loseblattsammlung, im DIN A4 Format - im Matritzendruck Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Werner Kart Unter der Überschrift: BLV ALTERSKLASSEN BESTENLISTE und die Jahreszahl - 1976 - 1980 - Mit Umschlag, im DIN A5 Format, geheftet - im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Werner Kart Unter der Überschrift: BLV ALTERSKLASSEN BESTENLISTE und die Jahreszahl - 1981 - Mit Umschlag, im DIN A5 Format, geheftet - im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Günther Koch Unter der Überschrift: BLV ALTERSKLASSEN BESTENLISTE und die Jahreszahl - 1982 - 1985 - Mit Umschlag, im DIN A5 Format, geheftet - im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Günther Koch Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Seniorenleichtathletik und die Jahreszahl - 1986 - 1993 - Mit Hochglanz Umschlag mit Titelbild, im DIN A5 Format, im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Heidi Pratsch + Lutz Sprung Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Senioren-Leichtathletik und die Jahreszahl - 1994 - 1996 - Mit Hochglanz Umschlag, Titelbild in Kohlezeichnung von Gabriele, im DIN A5 Format, im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Heidi Pratsch + Lutz Sprung Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Senioren-Leichtathletik und die Jahreszahl - 1997 - 2001 - Mit Hochglanz Umschlag, Titelbild in Digitalbearbeitung, im DIN A5 Format, im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Heidi Pratsch + Manfred Meffert Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Senioren-Leichtathletik und die Jahreszahl - 2002 - 2011 - Mit Hochglanz Umschlag, Titelbild in Digitalbearbeitet, im DIN A5 Format, im Offsetdruckverfahren Herausgegeben vom Bayerischen Leichtathletik Verband - Manfred Meffert Unter der Überschrift: Jahrbuch der Bayerischen Senioren-Leichtathletik und die Jahreszahl Zurück zum Anfang


Der BLV-Archivar Heinrich LANGE, Fußballclub Haunsetten - in dieser Funktion seit 10. Mai 2002 Donauwörther Straße 12 a
D - 86343 Königsbrunn /BY Tel: 08231-2791 - e-mail: egnal@online.de Historie: Nachfolgend die bisherigen Archivare des Bayerischen Leichtathletik Verbandes: - 1995 - 2001 - Johann KOPP *1919-†2005 - DJK Friedberg - Augsburg /Schw - 2002 - Heute - Heinrich LANGE, FC Haunstetten 1950 e.V. - Königsbrunn /Schw - Stand: 16. November 2009

Zurück zum Anfang
BLV-Statistik-Koordinator Seit dem 28.08.2013 unbesetzt. Straße
D - PLZ Ort Tel: - Fax: - e-mail: Anmerkung: Seit 01. Januar 2009 auch zuständig für den Statistikbereich - DMM / DJMM / DSMM / DAMM Historie: Nachfolgend die bisherigen Statistiker Koordinatoren des Bayerischen Leichtathletik Verbandes: - 1990 - 1993 - Johann KOPP *1919-†2005 - DJK Friedberg - 1994 - 2008 - Horst DUENSING *31.01.1923 - †2009 - Tutzing am Starnbergersee - 2009 - 2013 - Dr. Dieter BERAN *17.03.1937 - †27.08.2013, Gilching - 2013 - heute - vakant - Stand: 02. September 2013

Zurück zum Anfang
BLV-Statistik-Aktivenbereich Horst RANKL - in dieser Funktion seit 01. Januar 2011 Baronreihe 1
D - 94065 Waldkirchen /BY Tel: 08581 4324p + 08551 589-109d - Fax: 08551 589-280 - e-mail: ranklrouter@aol.com Historie: Nachfolgend die bisherigen Aktivenstatistiker des Bayerischen Leichtathletik Verbandes: - 1949 - 1956 - Ernst BRAUNWEILER *1918-†1984 - Verein für Leibesübungen München e.V. /Obb - 1957 - 1960 - Wolfgang KÜHNEMANN, München /Obb - 1961 - 1965 - Anna-Maria SCHLOSSER *1921-†2012 - TSV Schwaben Augsburg /Schw - 1966 - Dieter BAMBERGER, Coburg /Ofr - 1967 - Paul SCHÄDEL, Göggingen /Schw - 1968 - 1969 - Werner Kart, München /Obb - zuständig für die Männer - 1968 - 1969 - Anna-Maria SCHLOSSER *1921-†2012 - TSV Schwaben Augsburg /Schw - zuständig für die Frauen - 1970 - Werner KART, München /Obb - zuständig für die Männer und Frauen - 1971 - 1976 - Werner KART, München /Obb - zuständig für die Männer - 1971 - 1976 - Peter PRINTZ, München /Obb - zuständig für die Frauen - 1977 - 1982 - Philipp SANDLES, Geretsried /Obb - 1983 - 1994 - Johann KOPP *1919-†2005, Augsburg /Schw - 1995 - 2010 - Karl Heinz UTZ, Sonthofen /Schw - 2011 - heute - Horst RANKL, Waldkirchen /Nby - Stand: 22. Februar 2015

Zurück zum Anfang
BLV-Statistik-Jugendbereich für U20 und U18 Anmerkung: Waren bis 2012 die A- und B-Jugend Manfred Schönbeck - in dieser Funktion seit 01. Januar 2008 Ascheringer Weg 2 a
D - 82343 Pöcking Tel: 08157-901036 - Fax: 08157-901037 - e-mail: manfred@schoenbeck.org Historie: Nachfolgend die bisherigen Jugendstatistiker des Bayerischen Leichtathletik Verbandes: - 1949 - 1956 - Ernst BRAINWEILER *1918 - †1984, München /Obb - 1957 - 1960 - Wolfgang KÜHNEMANN, München /Obb - 1961 - 1962 - Anna-Maria SCHLOSSER *1921-†2012 - TSV Schwaben Augsburg /Schw - 1963 - Wolfgang SCHNEIDER, Erlangen /Mfr - 1964 - 1967 - Paul SCHÄDEL, Göggingen /Schw - 1968 - 1969 - Werner KART, München /Obb - zuständig für die männliche Jugend - 1968 - 1969 - Anna-Maria SCHLOSSER *1921-†2012 - TSV Schwaben Augsburg /Schw - zuständig für die weibliche Jugend - 1970 - Werner KART, München /Obb - 1971 - 1976 - Werner KART, München /Obb - zuständig für die männliche Jugend - 1971 - 1976 - Peter PRITZ, München /Obb - zuständig für die weibliche Jugend - 1977 - 1982 - Philipp SANDLES, Geretsried /Obb - 1983 - 1984 - Maria HAIDER, Altötting /Obb - 1985 - 1989 - Johann KOPP *1919-†2005, Augsburg /Schw - 1990 - Robert LECHNER, Erding /Obb - 1991 - 2007 - Werner KART, München bzw. ab 2000 in Pfaffenhofen a.d.Ilm /Obb - 2008 - Heute - Manfred SCHÖNBECK - Stand: 22. Februar 2015

Zurück zum Anfang
BLV-Statistik-Jugend U16 und U14 Anmerkung: - waren bis 2012 die A- und B-Schüler
Hermann SCHÜTZEICHEL - in dieser Funktion seit 01. Januar 2002 Bahnhofstraße 12
D - 885570 Markt Schwaben Tel: 08121-1633 - Fax: 08121-6860 - e-mail: hermann.schuetzeichel@t-online.de Historie: Nachfolgend die bisherigen Schülerstatistiker des Bayerischen Leichtathletik Verbandes: - 1949 - 1967 - Ernst BRAUNWEILER *1918 - †1984, München /Obb - 1968 - 1969 - Werner KART, München /Obb - 1970 - 1972 - Amin SCHMIDT, Eschenau /Mfr - 1973 - 1976 - Werner KART, München /Obb - 1977 - 1982 - Philipp SANDLES, Geretsried /Obb - 1983 - 1994 - Georg ISMAIER, Freising a.d.Isar /Obb - 1995 - 2001 - Waltraud, KRIPPNER, Wolnzach /Obb - 2002 - Heute - Hermann SCHÜTZEICHEL, Markt Schwaben /Obb - Stand: 22. Februar 2015

Zurück zum Anfang
BLV-Statistik-Seniorenbereich Manfred MEFFERT - in dieser Funktion seit 01. Januar 1997 Hochstattweg 4 b
D - 86807 Buchloe /BY Tel: 08241-60 53 028 - Fax: nicht mitgeteilt - e-mail: manfred.meffert@arcormail.de Historie: Nachfolgend die bisherigen Seniorenstatistiker des Bayerischen Leichtathletik Verbandes: - 1981 - 1985 - Günther KOCH, Vaterstetten /Obb - 1986 - 1989 - Heidi PRATSCH, Germering bzw. Gräfelding /Obb - 1990 - 1991 - Heidi PRATSCH, Gräfelding /Obb - zuständig für die Seniorinnen - 1990 - 1991 - Lutz SPRUNG, München /Obb - zuständig für die Senioren - 1992 - 1996 - Lutz SPRUNG, München /Obb - 1997 - heute - Manfred MEFFERT, Buchloe /Schw - Stand: 22. Februar 2015

Zurück zum Anfang
BLV-Statistik DMM / DJMM / DSMM / DAMM unbesetzt seit 27.08.2013 Straße
D - Ort /BY Tel: - Fax: - e-mail: Historie - Nachfolgend die bisherigen Statistiker des Bayerischen Leichtathletik Verbandes: 1. Für die Vereine - 1954 - 1963 - DMM / DJMM / DSMM - Ernst Braunweiler *1918 - †1984, München /Obb - 1964 - 1965 - DMM / DSMM - Ernst Braunweiler *1918 - †1984, München /Obb - 1964 - 1965 - DJMM - Gustav Binder, Augsburg /Schw - 1966 - 1967 - DMM / DJMM / DSMM - Ernst Braunweiler *1918 - †1984, München /Obb - 1968 - 1969 - DMM / DJMM - Ernst Braunweiler *1918 - †1984, München /Obb - 1968 - 1969 - DMM / DSMM - Werner Kart, München /Obb - 1970 - 1982 - DMM / DJMM / DSMM - Ernst Braunweiler *1918 - †1984, München /Obb - 1983 - 1994 - DMM / DJMM / DSMM / DAMM - Johann Kopp *1919 - †2005, Augsburg /Schw - 1995 - 2008 - DMM / DJMM / DSMM / DAMM - Horst Duensing *31.01.1923 - †2009, Tutzing /Obb - 2009 - 2013 - DMM / DJMM / DSMM / DAMM - Dr. Dieter Beran *17.03.1937 - †2013, Gilching /Obb - 2013 - heute - vakant 2. Für die Schulen - 1954 - 1965 - DJMM / DSMM - Ernst Braunweiler *1918 - †1984, München /Obb - 1966 - 1970 - DJMM / DSMM - Dr. Josef Fischer - Haßfurt am Main /Ofr - 1971 - heute - wird keine Schulstatistik mehr erfaßt. - Stand: 02. September 2013

Zurück zum Anfang
BLV-Statistik - Bahn- und Straßengehen Anmerkungen: - Der BLV hatte in den Jahren 1968 mit 1972 einen Statistiker der für die Gehwettbewerbe zuständig war. - 1968 - 1972 - Reinhard Konsmietzky, München /Obb - 1973 - heute - werden diese Wettbewerbe von den zuständigen Statistikern erfaßt. - Stand: 15. November2007
Zurück zum Anfang
BLV-Statistik - Straßenläufe Anmerkungen: - Der BLV hatte in den Jahren 1971 mit 1972 einen Statistiker der für die Straßenläufe zuständig war. - 1971 - 1972 - Peter SPONSEL, Neugilching bei München /Obb - 1973 - heute - werden diese Wettbewerbe von den zuständigen Statistikern erfaßt. - Stand: 22. Februar 2015
Zurück zum Anfang
Archivleiter im Bezirk Schwaben Heinrich LANGE, Fußballclub Haunstetten - in dieser Funktion seit 21. März 1992 Donauwörther Straße 12 a
D - 86343 Königsbrunn Tel: 08231-2791 - e-mail: egnal@online.de Anmerkung: - Das Archiv wurde von LANGE im Jahre 1977 gegründet und aufgebaut
- am 21. März 1992 dann vom Bezirksrat genehmigt. - Stand: 23. Oktober 2016

Zurck zum Anfang
Webmaster im Kreis Allgäu Eugen BUCHMÜLLER - Sportclub Vöhringen 1893 e.V. in dieser Funktion seit ? Pfälzer Straße 22
D - 89269 Vöhringen /BY Tel: 07306-9266980 - Mob: 0170-5612877 - E-Mail: eugen85@gmx.de Historie - Auf dem Kreistag, am 13. Februar 1999 in Kempten - wurde der Aufbau der Allgäuer-Kreis-Homepage durch Udo VORDERWÜNBECKE, TSV Burgberg, vorgestellt. - Im Jahre 2007 wurde die Allgäuer Kreis-Homepage neu gestaltet. - Im Jahre 2013 erfolgte eine weitere Neugestaltung durch Eugen Buchmüller Die bisherigen Allgäuer Webmaster: 13.02.1999 - 01.09.2004 - Udo VORDERWÜLBECKE - TSV Burgberg 01.09.2004 - 31.12.2012 - Jürgen WINCHENBACH - TV 1891 Türkheim e.V. 01.01.2013 - heute - Eugen BUCHMÜLLER - Sportclub Vöhringen 1893 e.V. - Stand: 22. Februar 2015

Zurück zum Anfang
Archivarbeit im Kreis Allgäu Karl Heinz UTZ, Skiclub Sonthofen - in dieser Funktion seit 01. Januar 1964 Goethestraße 16
D - 87527 Sonthofen /BY Tel: 08321-81655 - Fax: 08321-7880991 - e-mail: k-h.utz@gmx.de Die bisherigen Allgäuer Archivaren: 01.01.1964 - heute - Karl Heinz UTZ, Skiclub Sonthofen - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Webmaster im Kreis Mittel- und Nordschwaben Dr. Roland DIETRICH - DJK Leitershofen (LG Stadtbergen) - in dieser Funktion seit 19. Februar 2011 Frankenstraße 3
D - 56727 Mayen /RP Tel: 02651 - 49 48 874 - Fax: nicht mitgeteilt - e-mail: statistik-mns@t-online.de

Historie: Nachfolgend die bisherigen Webmaster des Kreises MN: - 01.02.2002 - 18.02.2011 - Johann SCHNEIDER - TSV Wemding (LG Landkreis Donau-Ries) - 19.02.2011 - heute - Dr. Roland DIETRICH - DJK Leitershofen (LG Stadtbergen) - Stand: 22. Februar 2015

Zurück zum Anfang
Geschäftsstelle der Bezirksstatistik Johannes WAWRZYNIAK, SV Untermeitingen 1928 e.V. - in dieser Funktion seit 01. Januar 1992 Goldammerweg 5
D - 86830 Schwabmünchen /BY Tel: 08232-77028 - Fax: 08232-904684 - e-mail: hans@jowa47.eu Für elektronische Ergebnisübermittlung - e-mail: statistik@blv-schwaben.de Historie: - Die Statistikgeschäftsstelle des Leichtathletik Bezirkes Schwaben wurde am 25.10.1986 gegründet. - Die bisherigen ehrenamtlichen Mitarbeiter für diese Geschäftsstelle waren seit 1986: - 25.10.1986 - 31.12.1989 - Heinrich Lange - FC Haunstetten 1950 e.V. - 01.01.1990 - 31.12.1991 - Johann KOPP - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1992 - heute - Johannes WAWRZYNIAK - SV Untermeitingen 1928 e.V. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Bezirksstatistik für die Klassen der Aktiven Johannes WAWRZYNIAK, SV Untermeitingen 1928 e.V. - in dieser Funktion seit 11. März 1995 Goldammerweg 5
D - 86830 Schwabmünchen /BY Tel: 08232-77028 - Fax: 08232-904684 - e-mail: hans@jowa47.eu Für elektronische Ergebnisübermittlung - e-mail: statistik@blv-schwaben.de Historie: Die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Aktiven im La-Bezirk Schwaben ab 1971 waren: - 01.01.1971 - 31.12.1976 - Reinhard MEISTER - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1977 - 31.12.1982 - Gustav BINDER - TSV 1847 Schwaben Augsburg - 01.01.1983 - 31.12.1983 - Johann Kopp - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1984 - 31.12.1985 - Dagmar KRISTEN - DJK Friedberg 1957 e.V. - 01.01.1986 - 31.12.1986 - Peter MÜCKE - Eisenbahner SV Augsburg 1927 eV. - 01.01.1987 - 31.12.1994 - Johann KOPP - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 11.03.1995 - heute - Johannes WAWRZYNIAK - SV 1928 Untermeitingen e.V. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Bezirksstatistik für die Jugend der U20 und U18 Anmerkung: - Waren bis 2012 die A- und B-Jugend Johannes WAWRZYNIAK, SV Untermeitingen 1928 e.V. - in dieser Funktion seit 01. Januar 2003 Goldammerweg 5
D - 86830 Schwabmünchen /BY Tel: 08232-77028 - Fax: 08232-904684 - e-mail: hans@jowa47.eu Für elektronische Ergebnisübermittlung - e-mail: statistik@blv-schwaben.de Historie: Die bisherigen ehrenamtlichen Jugend-Statistiker im La-Bezirk Schwaben ab 1971 waren: - 01.01.1971 - 31.12.1972 - Reinhard MEISTER - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1973 - 31.12.1982 - Gustav BINDER - TSV 1847 Schwaben Augsburg - 01.01.1983 - 31.12.1983 - Dagmar KRISTEN - DJK Friedberg 1957 e.V. - 01.01.1984 - 31.12.1985 - Anneliese SANDNER - DJK Friedberg 1957 e.V. - 01.01.1986 - 31.12.1994 - Johannes WAWRZYNIAK - TSG Augsburg von 1885 e.V. - 01.01.1995 - 31.12.2001 - Monika KRISPIN - TSV 1863 Schwabmünchen e.V. - 01.01.2001 - 31.12.2002 - Sebastian KRISPIN - TSV 1863 Schwabmünchen e.V. - 01.01.2003 - heute - Johannes WAWRZYNIAK - SV 1928 Untermeitingen e.V. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Bezirksstatistik für die Jugend der U16 und U14 Anmerkung: - Waren bis 2012 die A- und B-Schüler Angelika PESCHKE, Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.- in dieser Funktion seit 01. Januar 2005 Am Bierweg 17
D - 86316 Friedberg /BY Tel: 0821-607468 - e-mail: schuelerstatistik@gmx.de Historie: Die bisherigen ehrenamtlichen Schüler-Statistiker im La-Bezirk Schwaben ab 1971 waren: Die bisherigen ehrenamtlichen Schüler-Statistiker - ab 1971 waren: - 01.01.1971 - 31.12.1979 - Karl Heinz UTZ - TSV 1863 Sonthofen - 01.01.1980 - 31.12.1982 - Gustav BINDER - TSV 1847 Schwaben Augsburg - 01.01.1983 - 31.12.1983 - Dagmar KRISTEN - DJK Friedberg 1957 e.V. - 01.01.1984 - 31.12.1988 - Heinrich LANGE - FC Haunstetten 1950 e.V. - 01.01.1989 - 31.12.1989 - Johannes WAWRZYNIAK - TSG Augsburg von 1885 - 01.01.1990 - 31.12.1991 - Anja KREUZER - TSV 1863 Schwabmünchen - 21.03.1992 - 31.12.1994 - Rainer BILAWSKI - DJK Memmingen - 01.01.1995 - 31.12.1996 - Michael SARWAS - TSV Rain am Rain 1896 e.V. - 01.01.1997 - 31.12.1999 - Michael SARWAS - SpVgg Auerbach/Streitheim 1967 e.V. - 01.01.2000 - 31.12.2002 - Martin DEURINGER - Laufgemeinschaft Wehringen e.V. - 01.01.2003 - 31.12.2004 - Sebastian KRISPIN - TSV 1863 Schwabmünchen e.V. - 01.01.2005 - heute - Angelika PESCHKE - TSV 1862 Friedberg e.V. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Bezirksstatistik für alle Seniorenklassen Heinrich LANGE, Fußballclub Haunstetten 1950 e.V. - in dieser Funktion 01.01.1999-31.12.2016 Donauwörther Straße 12 a
D - 86343 Königsbrunn /BY Tel: 08231-2791 - e-mail: egnal@online.de Historie: Die bisherigen ehrenamtlichen Senioren-Statistiker im La-Bezirk Schwaben ab 1984 waren: - 01.01.1984 - 31.12.1984 - Peter MÜCKE - FC Haunstetten 1950 e.V. - 01.01.1985 - 31.12.1986 - Peter MÜCKE - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1987 - 31.12.1988 - keine Seniorenstatistik im Leichtathletik Bezirk Schwaben. - 01.01.1989 - 31.12.1991 - Michael LIEBERT - Eisenbahner SV Augsburg 1927 - 21.03.1992 - 31.12.1999 - Kurt ZOCHER - TV Nesselwang 1910 e.V. - 01.01.2000 - heute - gibt es keine Seniorenstatistik mehr im Leichtathletik Bezirk Schwaben. - Nur zuständig für die: - Rekordführung in allen Wettkampfklassen der Senioren/Seniorinnen - Erfassung der Bezirks-Seniorenmeister(innen) - alle Klassen - als Beitrag für die Bezirksbestenliste - 01.01.2000 - 31.12.2016 - Heinrich Lange - FC Haunstetten. Ab dem 01.01.2017 werden die Bezirks-Seniorenmeister(innen) nicht mehr für die Bezirksbestenliste erfasst. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Allgäu für die Klassen der Aktiven Edith OTT - TV Immenstadt + TV Kempten - kommissarisch ab 03.11.2014 in dieser Funktion Hochgratstraße 22
D - 87545 Burgberg Tel: 08321 609020 - FaX: 08321 609021 - E-Mail: edith.ott.burgberg@freenet.de
Anmerkungen: Da weder für die Jugend noch für die Aktiven - seit dem 01.01.2013 kein Nachfolgerstatistiker gefunden werden konnte, erscheint für das Wettkampfjahr 2013 und die folgenden Jahre keine Allgäuer Leichtathletik Kreisbestenliste mehr in Papierform. Die letzte Allgäuer Leichtathletik Kreisbestenliste war also die Ausgabe 2012 Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Aktiven im Kreis Allgäu seit 1971: - 01.01.1971 - 31.12.1982 - Rolf KLÖPFER - TV Grönenbach 1894 e.V. - 01.01.1982 - 31.12.1982 - Elfriede FITZEK - TV 1859 Memmingen (nur 1983 - Frauen Statistik) - 22.01.1983 - 31.12.2001 - Konrad DOBLER - SV Olympia Germaringen (Die Aktiven) - 01.01.2002 - unbesetzt - es wurde kein Nachfolger gefunden. - 14.04.2003 - 31.12.2010 - Johann BREUER *1943 - †:08.02.2013 - TSV Durach 1921 e.V. - 01.01.2011 - 31.12.2012 - Jürgen WINCHENBACH - TV 1891 Türkheim - 01.01.2013 - 03.11.2014 - vakant. - 03.11.2014 - heute - kommissarisch bis zum Kreistag Edith OTT - TV Immenstadt + TV Kempten - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Allgäu für die Jugend der U20 und U18 Anmerkung: - Waren bis 2012 die A- und B-Jugend Edith OTT - TV Immenstadt + TV Kempten - kommissarisch ab 03.11.2014 in dieser Funktion Hochgratstraße 22
D - 87545 Burgberg Tel: 08321 609020 - FaX: 08321 609021 - E-Mail: edith.ott.burgberg@freenet.de
Histori Zum Abschluß der Wettkampfsaison - 31.12.2012 - erscheint letztmalig im Leichtathletik Kreis Allgäu eine Kreisbestenliste in Papierform. Es ist die Ausgabe 2013. Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Jugend im Kreis Allgäu seit 1965: - 20.11.1965 - 31.12.1977 - Karl Heinz UTZ - TSV 1863 Sonthofen e.V. - 01.01.1978 - 31.12.1979 - Rolf KLÖPFER - TV Grönenbach 1894 e.V. - 01.01.1980 - 31.12.2003 - Karl Heinz UTZ - TSV 1863 Sonthofen e.V. - 01.01.2004 - 31.12.2012 - Jürgen WINCHENBACH - TV 1891 Türkheim e.V. - 01.01.2013 - 03.11.2014 - vakant. - 03.11.2014 - heute - kommissarisch bis zum Kreistag Edith OTT - TV Immenstadt + TV Kempten - Stand: 24. Oktober2016

Zurück zum Anfang
Kreissstatistik Allgäu für die Jugend der U16 und U14 Anmerkung: - Waren bis 2012 die A- und B-Schüler Edith OTT - TV Immenstadt + TV Kempten - kommissarisch ab 03.11.2014 in dieser Funktion Hochgratstraße 22
D - 87545 Burgberg Tel: 08321 609020 - FaX: 08321 609021 - E-Mail: edith.ott.burgberg@freenet.de
Historie Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Schüler im Kreis Allgäu seit 1978: - 28.01.1978 - 21.02.2014 - Horst KREMEL - TSV Blaichach 1862 e.V. - 21.02.2014 - heute unbesetzt - es konnte bisher kein Nachfolger gefunden werden. - 21.02.2014 - 03.11.2014 - vakant. - 03.11.2014 - heute - kommissarisch bis zum Kreistag Edith OTT - TV Immenstadt + TV Kempten - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Allgäu für alle Seniorenklassen Zur Zeit nicht besetzt. Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Senioren im Kreis Allgäu seit 1989: - 28.01.1989 - 31.12.1994 - Annemarie SCHOLTEN - TSV Durach 1921 e.V. - 01.01.1995 - heute - wird keine Senioren-Statistik im Kreis Allgäu mehr erstellt. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Mittel- und Nordschwaben für die Klassen der Aktiven Dr. Roland Dietrich - DJK Leitershofen (LG Stadtbergen) - in dieser Funktion seit 19.02.2011 Frankenstraße 3
D - 56727 Mayen /RP Tel: 02651 - 49 48 874 - Fax: nicht mitgeteilt - e-mail: statistik-mns@t-online.de

Historie: Nachfolgend die bisherigen Statistiker der Aktiven im Kreis MN seit 1992: - 18.01.1992 - 31.12.1994 - Johannes WAWRZYNIAK - TSG Augsburg von 1885 e.V. - 01.01.1995 - 31.12.2000 - Günter DIETRICH - VSC 1862 Donauwörth e.V. - 01.01.2001 - 31.12.2001 - Johann SCHNEIDER - TSV 1892 Wemding e.V. - 01.01.2002 - 31.12.2007 - Karl NIEDERMEIER - TSV 1892 Wemding e.V. - 01.07.2009 - 18.02.2011 - Bernhard UHL - Friedberg - 19.02.2011 - heute - Dr. Roland DIETRICH - Stadtbergen - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Mittel- und Nordschwaben für die Jugend der U20 und U18 Anmerkung: - Waren bis 2012 die A- und B-Jugend Dr. Roland Dietrich - DJK Leitershofen (LG Stadtbergen) - in dieser Funktion seit 19.02.2011 Frankenstraße 3
D - 56727 Mayen /RP Tel: 02651 - 49 48 874 - Fax: nicht mitgeteilt - e-mail: statistik-mns@t-online.de

Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Jugend im Kreis MN seit 1992: - 18.01.1992 - 31.12.1994 - Johannes WAWRZYNIAK - TSG Augsburg von 1885 e.V. - 01.01.1995 - 31.12.2000 - Günter DIETRICH - VSC 1862 Donauwörth e.V. - 01.01.2001 - 31.12.2001 - Johann SCHNEIDER - TSV 1892 Wemding e.V. - 01.01.2002 - 31.12.2007 - Karl NIEDERMEIER - TSV 1892 Wemding e.V. - 01.07.2009 - 18.02.2011 - Bernhard UHL - Friedberg - 19.02.2011 - heute - Dr. Roland DIETRICH - Stadtbergen - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreissstatistik Mittel- und Nordschwaben für die Jugend der U16 und U14 Anmerkung: - Waren bis 2012 die A- und B-Schüler Dr. Manfred WOLLNER, TSV Rain am Lech 1896 e.V. - in dieser Funktion seit 18. Januar 1992 Frankenstraße 72
D - 86641 Rain am Lech /BY Tel: 09090-34 55 - e-mail: manfred.wollner@web.de Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Schüler im Kreis MN seit 1992: - 18.01.1992 - heute - Manfred WOLLNER - TSV Rain am Lech 1896 e.V. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Mittel- und Nordschwaben für alle Seniorenklassen Es gibt seit 1992 bisher keine Senioren-Statistik im Kreis MN. - Stand: 24. Oktober 2016
Zurück zum Anfang
Kreisstatistik für die Klassen der Männer und Frauen - im "Kreis Augsburg" bis 31.12.1979 - im "Kreis Augsburg-Mittelschwaben" von 01.01.1980 - 18.01.1992 Anmerkung zur Kreis-Umbenennung: Beim Kreistag, am 13. November 1979, der in der Stadion-Gaststätte in Haunstetten abgehalten wurde - erfolgte der Beschluß, dass der bisherige Leichtathletik Kreis Augsburg umbenannt wird und dann ab 01. Januar 1980 als - "Leichtathletik Kreis Augsburg-Mittelschwaben" - auftreten wird. Begründung: Es lassen sich leichter Sponsoren für die Vereine, die mit ihren Sportanlagen ausserhalb der Stadt Augsburg - angesiedelt sind - also in den Landkreisen - die im Umfeld der Stadt Augsburg liegen und dort ihren Sport anbieten. Hier kann dann die neue Kreisbezeichnung schon behilflich sein. Der Leichtathletik Kreis Nordschwaben hatte sich anläßlich des außerordentlichen Kreistages, der am 11. Dezember 1991 in Gundelfingen, in der Stadion-Gaststätte abgehalten wurde. Nach einer längeren Aussprache haben sich die Vereinsdelegierten dafür ausgesprochen, dass der Leichtathletik Kreis Nordschwaben zum 31. Dezember 1991 aufgelöst werden soll. Die Abwicklung der Auflösung soll unter der Leitung des Leichtathletik Bezirksvorsitzenden, Heinrich Lange abgewickelt werden. Grund der Auflösung: Es stellten sich keine ehrenamtlichen Mitarbeiter zur Verfügung, die den Leichathletik Kreis Nordschwaben weiterführen sollten. Die Vereine des Kreises Nordschwaben konnten sich jetzt freiwillig entscheiden, von welchem der beiden Kreise im Leichtathletik Bezirk Schwaben - dem Leichtathletik Kreis Allgäu oder dem Leichtathletik Kreis Augsburg-Mittelschwaben sie zukünftig sportlich betreut werden wollten. Es kam zur Abstimmung durch die Vereinsdelegierten, die einvernehmlich ablief. So wollten dann 12 Vereine und 4 Leichtathletik Gemeinschaften aus dem Kreis Nordschwaben in den Kreis Augsburg-Mittelschwaben eingegliedert werden und drei Vereine in den Leichtathletik Kreis Allgäu. Bei den beiden anstehenden Kreistagen - Allgäu in Kempten, am 08.02.1992, und Augsburg-Mittelschwaben, am 18.01.1992 in Königsbrunn sollen dann die Vereine aus dem Kreis Nordschwaben wunschgemäß eingegliedert werden. Anläßlich des außerordentlichen Leichtathletik Kreistages Augsburg-Mittelschwaben, der am 18. Januar 1992 in Königsbrunn, der in der Sportgaststätte "Pavillon" zur Abwicklung kam, wurden 12 Vereine und 4 Leichtathletik Gemeinschaften aus dem ehemaligen selbständigen Leichtathletik Kreis Nordschwaben in den umbenannten Kreis Augsburg-Mittelschwaben - eingegliedert. Bei diesem Kreistag wurde dann der bisherige Leichtathletik Kreis - Augsburg-Mittelschwaben (AM) in den Leichtathletik Kreis Mittel- und Nordschwaben (MN) umbenannt und alle waren mit dieser Entscheidung zufrieden. Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Aktiven im Kreis Augsburg-Mittelschwaben seit 1971: - 01.01.1971 - 31.12.1973 - Reinhard MEISTER *19.11.1938 - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1974 - 31.12.1974 - Paul SCHÄDEL *09.11.1944 - TSV 1875 Göggingen e.V. - 01.01.1975 - 31.12.1975 - Peter OCZIPINSKY *26.06.1942 - LG Haunstetten - gegr.1970 - 01.01.1976 - 31.12.1979 - Gertrud LANGE *04.03.1950 - LG Haunstetten - gegr.1970 - 01.01.1980 - 31.12.1985 - Adolf WERLITZ *08.07.1931 - .02.2012 - ESV Augsburg - 01.01.1986 - 31.12.1991 - Christine HEINDL *18.12.1939 - TSV Rehling 1948 e.V. - Stand: 24. Oktober 2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik für die Klassen der A- und B-Jugend - im "Kreis Augsburg" bis 31.12.1979 - im "Kreis Augsburg-Mittelschwaben" von 01.01.1980 - 18.01.1992 Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Jugend seit 1971: - 01.01.1971 - 31.12.1971 - Reinhard MEISTER *19.11.1938 - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1972 - 31.12.1974 - Paul SCHÄDEL *09.11.1944 - TSV 1875 Göggingen e.V. - 01.01.1975 - 31.12.1975 - Peter OCZIPINSKY *26.06.1942 - LG Haunstetten - gegr.1970 - 01.01.1976 - 31.12.1979 - Gertrud LANGE *04.03.1950 - LG Haunstetten - gegr.1970 - 01.01.1980 - 31.12.1982 - Christine HEINDL *18.12.1939 - TSV Rehling 1948 e.V. - 01.01.1983 - 31.12.1985 - Gertrud LANGE *04.03.1950 - FC Haunstetten 1950 e.V. - 01.01.1986 - 31.12.1991 - Johannes WAWRZYNIAK - TSG Augsburg von 1995 e.V. - Stand: 24. Oktober2016

Zurück zum Anfang
Kreisstatistik für alle Klassen der A- und B-Schüler - im "Kreis Augsburg" bis 31.12.1979 - im "Kreis Augsburg-Mittelschwaben" von 01.01.1980 - 18.01.1992 Historie Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Schüler seit 1971: - 01.01.1971 - 31.12.1971 - Reinhard MEISTER *19.11.1938 - Eisenbahner SV Augsburg 1927 e.V. - 01.01.1972 - 31.12.1974 - Paul SCHÄDEL *09.11.1944 - TSV 1875 Göggingen e.V. - 01.01.1975 - 31.12.1975 - Peter OCZIPINSKY *26.06.1942 - LG Haunstetten - gegr.1970 - 01.01.1976 - 31.12.1979 - Gertrud LANGE *04.03.1950 - LG Haunstetten - gegr.1970 - 01.01.1980 - 31.12.1982 - Christine HEINDL *18.12.1939 - TSV Rehling 1948 e.V. - 01.01.1983 - 31.12.1983 - Manfred WILD - DJK Friedberg 1957 e.V. - 01.01.1984 - 31.12.1985 - Johannes WAWRZYNIAK - TSG Augsburg von 1995 e.V. - 01.01.1986 - 31.12.1991 - Christine HEINDL *18.12.1939 - TSV Rehling 1948 e.V. - Stand: 24. Oktober 2016
Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Nordschwaben für die Klassen der Aktiven Der Leichtathletik Kreis Nordschwaben hatte sich anläßlich des außerordentlichen Kreistages, der am 11. Dezember 1991 in Gundelfingen, in der Stadion-Gaststätte abgehalten wurde. Nach einer längeren Aussprache haben sich die Vereinsdelegierten dafür ausgesprochen, dass der Leichtathletik Kreis Nordschwaben zum 31. Dezember 1991 aufgelöst werden soll. Die Abwicklung der Auflösung soll unter der Leitung des Leichtathletik Bezirksvorsitzenden, Heinrich Lange abgewickelt werden. Grund der Auflösung: Es stellten sich keine ehrenamtlichen Mitarbeiter zur Verfügung, die den Leichathletik Kreis Nordschwaben weiterführen sollten. Die Vereine des Kreises Nordschwaben konnten sich jetzt freiwillig entscheiden, von welchem der beiden Kreise im Leichtathletik Bezirk Schwaben - dem Leichtathletik Kreis Allgäu oder dem Leichtathletik Kreis Augsburg-Mittelschwaben sie zukünftig sportlich betreut werden wollten. Es kam zur Abstimmung durch die Vereinsdelegierten, die einvernehmlich ablief. So wollten dann 12 Vereine und 4 Leichtathletik Gemeinschaften aus dem Kreis Nordschwaben in den Kreis Augsburg-Mittelschwaben eingegliedert werden und drei Vereine in den Leichtathletik Kreis Allgäu. Bei den beiden anstehenden Kreistagen - Allgäu in Kempten, am 08.02.1992, und Augsburg-Mittelschwaben, am 18.01.1992 in Königsbrunn sollen dann die Vereine aus dem Kreis Nordschwaben wunschgemäß eingegliedert werden. Anläßlich des außerordentlichen Leichtathletik Kreistages Augsburg-Mittelschwaben, der am 18. Januar 1992 in Königsbrunn, der in der Sportgaststätte "Pavillon" zur Abwicklung kam, wurden 12 Vereine und 4 Leichtathletik Gemeinschaften aus dem ehemaligen selbständigen Leichtathletik Kreis Nordschwaben in den umbenannten Kreis Augsburg-Mittelschwaben - eingegliedert. Bei diesem Kreistag wurde dann der bisherige Leichtathletik Kreis - Augsburg-Mittelschwaben (AM) in den Leichtathletik Kreis Mittel- und Nordschwaben (MN) umbenannt und alle waren mit dieser Entscheidung zufrieden. Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Aktiven seit 1958: - 01.01.1958 - 31.12.1973 - Karl-Heinz MÜLLER *12.02.1923 - TSV Neuburg a.d.Donau - 01.01.1974 - 31.12.1988 - Erwin RIEDER *06.06.1949 - TV 1862 Dillingen a.d.Donau - 01.01.1989 - 31.12.1991 - Manfred WOLLNER *22.11.1966 - TSV Rain am Lech 1896 e.V. - 31.12.1991 - hatte sich der Leichtathletik Kreis Nordschwaben aufgelöst. - Stand: 24. Oktober 2016
Zurück zum Anfang
Kreisstatistik Nordschwaben für die Jugend der U20 und U18 Historie: Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Jugend seit 1958: - 01.01.1958 - 31.12.1970 - Karl-Heinz MÜLLER *12.02.1923 - TSV Neuburg a.d.Donau - 01.01.1971 - 31.12.1972 - Karl STIX *21.02.1944 - Sport-Club 1880 Donauwörth - 01.01.1973 - 31.12.1973 - Karl-Heinz MÜLLER *12.02.1923 - TSV Neuburg a.d.Donau - 01.01.1974 - 31.12.1988 - Erwin RIEDER *06.06.1949 - TV 1862 Dillingen a.d.Donau - 01.01.1989 - 31.12.1991 - Manfred WOLLNER *22.06.1966 - TSV Rain am Lech 1896 e.V. - 31.12.1991 - hatte sich der Leichtathletik Kreis Nordschwaben aufgelöst. - Stand: 24. Oktober2016
Zurück zum Anfang
Kreissstatistik Nordschwaben für die Schülerklassen Historie Nachfolgend die bisherigen ehrenamtlichen Statistiker der Schüler seit 1958: - 01.01.1958 - 31.12.1970 - Karl-Heinz MULLER *12.02.1923 - TSV Neuburg a.d.Donau - 01.01.1971 - 31.12.1972 - Karl STIX *21.02.1944 - Sport-Club 1880 Donauwörth - 01.01.1973 - 31.12.1973 - Karl-Heinz MÜLLER *12.02.1923 - TSV Neuburg a.d.Donau - 01.01.1974 - 31.12.1985 - Erwin RIEDER *06.06.1949 - TV 1862 Dillingen a.d.Donau - 01.01.1986 - 31.12.1990 - Martha HARSTER *29.05.1935 - †1992 - TSV Rain am Lech 1896 e.V. - 01.01.1991 - 31.12.1991 - Johann SCHNEIDER *30.11.1941 - TSV Wemding 1892 e.V. - 31.12.1991 - hatte sich der Leichtathletik Kreis Nordschwaben aufgelöst. - Stand: 24. Oktober 2016
Zurück zum Anfang