Die aktuellen Bayerischen Rekorde und Bestleistungen
sowie die aktuellen Schwäbischen Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
Für die Sprungwettbewerbe

Alle männlichen und weiblichen Wettkampf- und Jahrgangsklassen

Letzte Änderung am 09. August 2017

Zurück zur Startseite
Zurück zur Seite der aktuellen Bezirks-Rekorde
Anmerkungen:
- AL = Kreis Allgäu
- MN = Kreis Mittel- und Nordschwaben seit dem 18.01.1992
- AM = ehemaliger Kreis Augsburg-Mittelschwaben wurde am 18.01.1992 umbenannt in MN
- NS = ehemaliger Kreis Nordschwaben wurde zum 31.12.1991 aufgelöst
- ID = ehemaliger Kreis Iller-Donau wurde zum 16.02.1974 aufgelöst

Anmerkungen:
- Zu den neuen DLV-Altersklassen ab 2012
- Altersklassen führe ich als Archivar in meinen Aufstellungen als Wettkampfklassen (WK)

Weitere Anmerkungen:
- ByR = Der "Bayerische Rekord" in dieser Disziplin 
- ByB = Eine "Bayerische Bestleistung" in der betreffenden Wettkampfklasse dieser Disziplin 
- BzR = Der "Schwäbische Bezirks Rekord in dieser Disziplin 
- BzB = Eine "Schwäbische Bezirks Bestleistung in dieser Disziplin 

- WMAC Outdoor = World Masters Athletic Championships Outdoor
- EVAC Outdoor = European Veterans Athletic Championships Outdoor


Männer - Junioren - Jugend - Kinder mU12

Hochsprung  Stabhochsprung  Weitsprung  Dreisprung  Absprungfläche  Standweitsprung

Senioren ab M30

Hochsprung  Stabhochsprung  Weitsprung  Dreisprung  Standweitsprung


Frauen - Juniorinnen - Jugend - Kinder mU12

Hochsprung  Stabhochsprung  Weitsprung  Dreisprung  Absprungfläche  Standweitsprung


Seniorinnen ab W30

Hochsprung  Stabhochsprung  Weitsprung  Dreisprung  Standweitsprung




Hochsprung - Männliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 1,81 m war Ellery Harding Clark *1874-M22-†1949 /USA - Seit 1903 gibt es Deutsche-Meisterschaften der Aktiven - 1. war Weinstein, Halle a.d.Saale mit 1,56 m - Seit 1934 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - Als Richard Douglas "Dick" Fosbury am 20. Oktober 1968 in Mexico-Stadt erstmals rücklings 2,24 m überquerte und damit olympisches Gold gewann, löste der damals 21-jährige Amerikaner die größte technische Revolution in der Leichtathletik Geschichte aus. Am 06. März 2007 wurde der Erfinder des "Fosbury-Flops" 60 Jahre alt. - Hochsprung wird international auch als High Jump bezeichnet. - salto in alto (ital.) - high jump (engl.) - WR = 2,45 m - Javier SOTOMAYOR - M26 /CUB in Salamanca / am 27.07.1993 - OR = 2,39 m - Charles AUSTIN in Atlanta GA /USA, am 28.07.1996 Anmerkung zum Olympia Rekord: - Die 2,39 m übersprang AUSTIN anläßlich der 26. Olympischen Sommerspiele. - ER = 2,42 m - Patrik SJÖBERG /SWE in Stockholm /SWE, am 30.06.1987 - ER = 2,42 m - *Carlo THRÄNHARDT /GER in Berlin-West /GER, am 26.02.1988 - ER = 2,42 m - *Ivan UKHOV /RUS in Prag /CZE, am 25.02.2014 - DR = 2,37 m - Carlo THRÄNHARDT - ASV Köln am Rhein in Rieti /ITA am 02.09. 1984 Weitere Hinweise: - WK - Wettkampfklasse (Wird auch als Altersklasse bezeichnet) - * = hier handelt es sich um Hochsprünge in der Halle - nur als Info Stand: 11. Juni 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN2,13 mFranz HAGG *1949-M28 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Erlangen /BY
Anmerkungen:24.09.1977
- Keine

Bz - AM1,83 mWESTPHAL *19 ?-M ? - SSV Schwaben AugsburgAugsburg /BY
Anmerkungen:1927
- Aus der Vereins Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg entnommen
- Der 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.R in der WK der Männer

Die Absoluten
R e k o r d e
aller m-Klassen
In Bayern2,26 mAnton RIEPL *1969-M24 - Sportfreunde Essing e.V.Vilsbiburg /BY
Anmerkungen:01.05.1993
- lao. Bahneröffnung in Vilsbiburg
- Er steigerte seine bisherige BL von 2,23 m auf 2,26 m
- Nach 21 Jahren verbesserte er die 2,24 m von Hermann MAGERL.
- Bericht im La Nr. 19 vom 13.05.1993

Akt - By2,21 mHermann MAGERL *1949-M23 - LG RegensburgAugsburg /BY
Anmerkungen:02.07.1972
- Bay.M im Hochsprung der Männer
- 1. von 17/Tn
- Sprünge: 175/o; 180/o; 185/o; 190/-; 195/o; 198/o; 201 bis 213/-; 216/xxo; 218/xo; 221/xo; 223/xxx

Akt - By1,65 mJohann (Hans) BUCHHEIT *18?? - † 19?? - MTV München von 1879Leipzig /SN
Anmerkungen:23.05.1897
- Als 1. Bayr.Rekord seit 1896 in einer Bayr.BL aufgeführt

Im Bez. Schwaben2,13 mFranz HAGG *1949-M28 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Erlangen /BY
und im Kreis MNAnmerkungen:24.09.1977
- Keine

Im Kreis AL2,11 mRudolf KONRAD *1956-M21 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Hösbach /BY
Anmerkungen:03.07.1977
- Keine

Bestleistungen
Junioren
M.U23

M22 - ByB2,25 mTobias POTYE *16.03.1995 - LG Stadtwerke MünchenRegensburg /BY
Anmerkungen:11.06.2017
- Im Rahmen der Sparkassen-Gala 2017
- 2. von 14/Tn im Hochsprung der Männer mit 2,25 m
- Sprünge: 210/o; 215/o; 220/o; 225/xxo; 230/xxx
- Verbesserung der BLV-BL für die M22 nach 33 Jahren

M22 - By2,17 mHelmut WANNER *1962 - TSV Schongau 1863 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:06.02.1984
- Keine

M22 - AM2,08 mAdolf REBHAN *1953 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Burgau /BY
----- - MNAnmerkungen:12.06.1975
- Int. Leichtathletikabendsportfest in Burgau
- Ghanesische Nationalmannschaft am Start
- 1. der der Männer
- Sprünge: 208/xo; 210/xxx

M22 - MN2,08 mMohay KAHLED *1972 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Kaufering /BY
BL eingestelltAnmerkungen:23.07.1994
- MN-Krs.M im Hochsprung der Männer
- 6. von 6/Tn

M22 - AL2,03 mAndreas WALTER *1972 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Hindelang /BY
Anmerkungen:30.07.1994
- 3. krso. Sportfest des TV Hindelang 1893 e.V.
- 3. von 6/Tn der Männer im Hochsprung

M21 - By2,16 mTobias POTYE *16.03.1995 - LG Stadtwerke MünchenBochum-Wattenscheid /NW
Anmerkungen:23.07.2016
- DM der Junioren U23
- 2. von 14/Tn mit 2,16 m
- Sprünge: 204/o; 208/xxo; 212/xxo; 216/o; 219/xxx

M21 - By2,14 mFrank Volker NIKLAS *1980 - LG Qu.Fürth/TSV Mchn.1860Schweinfurt /BY
Anmerkungen:28.07.2001
- DM der Junioren U22
- 2. von 17/Tn mit 2,14 m
- Sprünge: 190/o; 1,95/o; 2,00/o; 205/xo; 208/xo; 211/xxo; 214/o; 217/xxx

M21 - AL2,11 mRudolf KONRAD *1956 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Hösbach /BY
Anmerkungen:03.07.1977
- Keine

M21 - MN2,03 mHubert HALTMAYER *1974 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Horgau /BY
Anmerkungen:16.08.1995
- lao. La-Abendsportfest der SpVgg AUERbach/Streitheim
- 1. von 2/Tn im Hochsprung der Männer

M20 - By2,21 mTobias POTYE *16.03.1995 - LG Stadtwerke MünchenWetzlar /HE
Anmerkungen:13.06.2015
- DM im Hochsprung in den WK der M.U23
- 2. von 13/Tn
- Sprünge: 204/o - 208/-; - 212/o - 215/xo - 218/o - 221/o - 223/xxx

M20 - By2,18 mTobias POTYE *16.03.1995 - LG Stadtwerke MünchenRegensburg /BY
Anmerkungen:06.06.2015
- Regensburger Sparkassen Gala
- 3. von 8/Tn im Hochsprung in der WK der Männer
- Sprünge: 204/o - 208/o - 212/o - 215/o - 218/xxo - 221/xxx

M20 - By2,18 mTobias POTYE *16.03.1995 - LG Stadtwerke MünchenTallinn /EST
Anmerkungen:09.07.2015
- 10th European Athletics under 23 Championships 2015
- 09.07.: 27/Tn im Hochsprung in der Qualifikation
- POTYE in der Gruppe A als 3. von 12/Tn mit 2,18 m
- Sprünge: 205/o - 210/o - 215/xo - 218/xo
- 11.07.: im Finale als 8. von 12/Tn mit 2,18 m
- Sprünge: 205/o - 210/o - 215/xxo - 218/xxo - 221/xxx

M20 - By2,17 m mEduard SEGERER *1963 - TSV Gilching/Krailling e.V.Sindelfingen /BW
Anmerkungen:09.07.1983
- Keine

M20 - AM2,10 mPatrick von der GÖNNA *1965 - TSV Friedberg 1862 e.V.Schwabmünchen /BY
----- - MNAnmerkungen:28.07.1985
- Keine

M20 - AM2,08 mGerman HEINDL *1964 - LG Lech-Altbaiern - gegr. 1978Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:01.05.1984
- lao. Bahneröffnung des Kreises AM
- 2. von 14/Tn im Hochsprung der Männer

M20 - AL2,00 mArmin KOPPMANN *1961 - TSV Durach 1921 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:03.10.1981
- Keine

M20 - AL2,00 mChristian HUBER *1978 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:09.05.1998
- IBL La-Länderkampf der Männer
- 1. von 6/Tn mit 2,00 m

Bestleistungen
mJgd.U20

M19 - ByB2,23 mTobias POTYE *16.03.1995 - FC AschheimEberstadt /HE
Anmerkungen:24.08.2014
- 36. Int. Hochsprungmeeting - Ausrichter Eberstadt e.V.
- 1. von 8/Tn im Hochsprung in der WK der mJgd. U20

M19 - By2,22 mTobias POTYE *16.03.1995 - FC AschheimSinn /HE
Anmerkungen:31.05.2014
- Sinner Hochsprungmeeting
- 1. von 8/Tn der Männer im B-Springen
- Bericht im La.Nr.23 von 04.06.2014, Seite 14
- Verbesserung der BLV-BL für M19 nach 34 Jahren.

M19 - By2,22 mTobias POTYE *16.03.1995 - FC AschheimRegensburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:07.06.2014
- Int.Sparkassen Gala 2014 in Regensburg
- 1. von 8/Tn im Hochspringen der mJgd.U20
- Sprünge: 205/o - 210/o - 213/o - 216/xo - 219/o - 222/o - 225/xxx

M19 - By2,22 mTobias POTYE *16.03.1995 - FC AschheimMannheim /BW
BL eingestelltAnmerkungen:06.07.2014
- 21. Bauhaus Juniorengala
- 1. von 10/Tn im Hochspringen der mJgd.U20
- Sprünge: 207/o - 210/o - 213/o - 216/o - 218/xo - 220/o - 222/xxo - 225/xxx

M19 - By2,21 mRonny MORIABADI *1961 - LG Passau - gegr.1970Meran /ITA
Anmerkungen:06.09.1980
- Verbände-Länderkampf - Südtirol - Bayern - Baden - Württemberg
- 1. von 8/Tn der U20m
- Bericht im La. Nr. 39 vom 23.09.1980, Seite 1274

M19 - AL2,06 mRudolf KONRAD *1956 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.München /BY
Anmerkungen:08.06.1975
- Keine

M19 - MN2,04 mTobias SCHEICH *1967 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:04.10.1986
- schwäb.Bez.DMM-Endkampf Landesliga der Männer
- 1. von 11/Tn im Hochsprung

M18 - By2,20 mTobias POTYE *16.03.1995 - FC AschheimRieti /ITA
Anmerkungen:20.07.2013
- EM im Hochsprung in der WK der U20
- 18.07.: Qualifikation - 8. von 25/Tn
- Sprünge: 198/-; 203/xo; 208/o; 212/xo
- 20.07.: Finale - 1. von 12/Tn mit 2,20 m
- Sprünge: 198/-; 203/o; 207/o; 210/o; 212/xo; 214/o; 216/o; 218/o; 220/o; 222/xx-
- Verbesserung der BLV-BL für M18 nach 28 Jahren.

M18 - By2,18 mTobias POTYE *16.03.1995 - FC AschheimRostock /BB
Anmerkungen:28.07.2013
- DM im Hochsprung in der WK der U20
- 1. von 12/Tn
- Sprünge: 204/o; 207/o; 210/o; 212/o; 214/o; 216/o; 218/o; 221/xxx

M18 - By2,16 mWalter KURZBUCH *1967 - TSV Wasserburg a.Inn 1880 e.V.Hannover /NI
Anmerkungen:31.08.1985
- DM im 5-Kampf der mJgd.A
- 1. von 107/Tn im Hochsprung des 5-Kampfes

M18 - AL2,06 mReinhard RIETZLER *1960 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Göttingen /NI
Anmerkungen:30.07.1978
- Keine

M18 - MN2,05 mElias ENACHE *1995 - LG Augsburg - gegr. 2010München /BY
Anmerkungen:18.05.2013
- Int. Ludwig-Jall-Sportfest
- 1. von 7/Tn in der WK der U22m
- Sprünge: 185/o; 188/o; 191/o; 194/o; 197/o; 203/xxo; 205/xo; 207/xxx
- Die BL im Kreis MN für M18 nach 28 Jahren eingestellt.

M18 - MN2,04 mTobias SCHEICH *1967 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:06.10.1985
- schwäb.Bez.Endkampf DJMM der mJgd.A
- 1. von 13/Tn im Hochsprung

Bestleistungen
mJgd.B
MJ.U18
M17 - ByB2,18 mLucas MIHOTA *30.03.1999 - SB DJK RosenheimTiflis /GEO
Anmerkungen:16.07.2016
- EM der MJ.U18 = früher mJgd.A
- 20/Tn in der Hochsprung Qualifikation
- 13/Tn schafften im Vorkampf den Einzug ins Finale
- Seine Quali-Sprünge: 195/o - 200/xo - 204/o - 208/o
- Im Endkampf: 1. von 13/Tn der U18
- Sprünge: 197/o; 202/o; 207/xo; 211/xo; 214/o; 216/o; 2,18/o; 220/xxx
- Er verbesserte die BLV-BL für die WK der M17 nach 39 Jahren

M17 - By2,15 mKlaus PICHLER *1960 - LG RuhpoldingSindelfingen /BW
Anmerkungen:31.07.1977
- 36. DM der A-Jugend
- 1. von 16/Tn der U19
- Sprünge: 206/o; 209/xo; 212/o; 2,15/xo; 217/xxx
- Bericht im La Nr. 31 vom 02.08.1977, Seite 1096+1099

M17 - By2,15 mLucas MIHOTA *30.03.1999 - DJK SB RosenheimEppingen /BW
BL eingestelltAnmerkungen:26.05.2016
- 20. nationales Sprungmeeting
- 1. von 8/Tn in der WK der MJ.U20
- Sprünge: 196/o - 200/xo - 203/o - 206/o - 209/o - 212/xxo - 215/xxo - 218/xxx
- Einstellung der BLV-BL für die M17 nach 39 Jahren

M17 - AL2,04 mChristian HUBER *1978 - Turnverein Kempten 1856 e.V.München /BY
Anmerkungen:03.06.1995
- Keine

M17 - NS2,00 mHelmut BADSTIEBER *1958 - LAZ Neuburg/SchrobenhausenNeuburg a.d.Donau /BY
Anmerkungen:20.07.1975
- Siehe DLV-Bestenliste 1975, Seite 42, 26. Platz
- Das LAZ gehörte bis 31.12.1986 zum Leichtathletik Bezirk Schwaben.
- Das LAZ gehörte bis 31.12.1986 zum Leichtathletik Kreis Nordschwaben.
- Das LAZ schloß sich ab 01.01.1987 dem Leichtathletik Bezirk Oberbayern an.

M17 - AL2,00 mReinhard RIETZLER *1960 - TSV Marktoberdorf 1897 e.V.Bogen /BY
Anmerkungen:16.07.1977
- Siehe DLV-Bestenliste 1977, Seite 49, 28. Platz

M17 - MN2,00 mElias ENACHE *1995 - LG Augsburg - gegr. 2010Friedberg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:01.07.2012
- Schwäbische BzM der U18M
- 1. von 7 /Tn
- Sprünge: 185/xo; 189/o; 193/o; 200/xxo; 203/xxx
- Die schwäbische BL für die WK der M17 nach 35 Jahren eingestellt.

M17 - MN1,95 mTobias SCHEICH *1967 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:06.05.1984
- MKM des Krs.AM für die WK der mJgd.A
- 1. von 40/Tn im Hochsprung im Rahmen des 5-Kampfes

M17 - MN1,95 mElias ENACHE *1995 - LG Augsburg - gegr. 2010Gilching /BY
BL eingestelltAnmerkungen:09.06.2012
- Bayerisches Hochsprungmeeting mit Musik
- 2. von 4 /Tn der M17
- Sprünge: 187/o; 191/o; 195/o; 199/xxx
- Die BL im Kreis MN für M17 nach 28 Jahren eingestellt.

M16 - By2,08 mWalter KURZBUCH *1967 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Ettlingen /BW
Anmerkungen:23.07.1983
- südd.M im Hochsprung der mJgd.B
- 1. von 34/Tn der U17 - davon 30/Tn der M16

M16 - By2,07 mBernhard MESBIT *1966 - AC Schweinfurt e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:25.04.1982
- Keine

M16 - AL2,06 mChristian HUBER *1978 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Ulm (Do) /BW
BL-U18Anmerkungen:30.07.1994
- 7. DM im Hochsprung der mJgd.B
- 29.07.: 23/Tn in 2 Gruppen zur Ausscheidung - 6. von 12/Tn mit 1,96 m in Gruppe 1
- Sprünge: 180/o - 185/o - 190/o - 193/o - 196/o
- 30.07.: 2. von 12/Tn im Endkampf mit 2,06 m
- Sprünge: 190/o - 194/o - 197/o - 200/xxo - 203/xo - 206/o - 209/xxx

M16 - MN1,98 mElias ENACHE *1995 - LG Augsburg - gegr. 2010Passau /BY
Anmerkungen:17.07.2011
- BayM der B-Jugend
- 2. von 15 /Tn der U18 + 1. von 6/Tn der U17
- Sprünge: 180/o; 185/o; 189/xo; 192/o; 195/o; 198/xo; 200/xxx
- Die MN-Kreis-BL für M16 wurde nach 30 Jahren verbessert.

M16 - MN1,96 mIngo KLAWITTER *1965 - LG TSV Neusäß/TSV Schwaben Augsburg - gegr.1980Nördlingen /BY
Anmerkungen:23.05.1981
- schwäb.Bz.M im 5-Kampf der mJgd.B
- 1. von 43/Tn im Hochsprung des MK

M16 - MN1,96 mMaurice BEA *1984 - Polizei-SV Augsburg 1937 e.V.Schwabmünchen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:08.07.2000
- schwäb.Bez.M im 5-Kampf der mJgd.B
- 1. von 11/Tn im Hochsprung des 5-Kampfes

Bestleistungen
mJgd.U16
M15 - ByB2,08 mKlaus PICHLER *1960 - LG Rupolding/BergenBad Aibling /BY
Anmerkungen:14.09.1975
- keine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

M15 - AL1,94 mReinhard RIETZLER *1960 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Amberg /BY
Anmerkungen:07.09.1975
- keine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

M15 - NS1,88 mGerhard RIEGER *1982 - LG Landkreis Donau-Ries e.V. - gegr.1971Wemding /BY
----- - MNAnmerkungen:15.08.1977
- Keine

M15 - NS1,88 mKai RÖSSLER *1973 - LG Donau-Brenz - gegr.1987Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:30.04.1988
- lao. mittelschwäbische Bahneröffnung, Teil I
- 1. von 11/Tn im Hochsprung der M15

M15 - MN1,88 mMarkus KÜHNEL *1983 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:05.07.1998
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der A-Schüler
- 1. von 57Tn der M15

M14 - ByB2,00 mKlaus PICHLER *1960 - SV Rupolding e.V.Deggendorf /BY
Anmerkungen:28.07.1974
- Bay.M im Hochsprung der WK der M14
- 1. von 15/Tn

M14 - By1,60 mPeter TIROLF *1964/100264 - TSV Olching 1920 e.V.Altenerding /BY
Anmerkungen:30.04.1978
- Über die Leistung liegt dem BLV-Archiv kein Nachweis vor

M14 - AL1,88 mRIETZLER, Reinhard *1960 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.München /BY
Anmerkungen:31.07.1974
- Keine

M14 - NS1,87 mKai RÖSSLER *1973 - LG Donau-Brenz, gegr. 1987Elsenfeld /BY
----- - MNAnmerkungen:03.10.1987
- Schülervergleich im MK der A-Schüler
- Bayern : Berlin : HESSen
- 1. von 10/Tn in der WK der M14 im Hochsprung / BWK S/S

Bestleistungen
mJgd.U14
M13 - ByB1,87 mKlaus PICHLER *1960 - SV Rupolding e.V.München /BY
Anmerkungen:23.09.1973
- Keine

M13 - MN1,72 mKai RÖSSLER *1973 - TV Dillingen (Do) 1862 e.V.Berlin-West /GER
Anmerkungen:04.10.1986
- Im Rahmen "Jugend trainiert für Olympia" erzielt.
- Siehe im BLV Jahrbuch, 1986, Seite 245

M13 - AL1,72 mMAIER, Lukas *1994 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Dasing /BY
BL eingestelltAnmerkungen:22.07.2007
- Im Rahmen der Schwäbischen Schülermeisterschaften erzielt.
- 1. von den 4/Tn der M13
- Sprünge: Im 1. Versuch - Fehlversuche: 0
- Den Allgäuer M13-Rekord von Rietzler nach 34 Jahren verbessert.

M13 - AL1,72 mMAIER, Lukas *1994 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Memmingen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:22.09.2007
- Im Rahmen der IBL-Schüler-Mehrkampfmeisterschaft erzielt.
- 1. von den 13/Tn der M13
- Hat den Allgäuer M13-Rekord von Rietzler nach 34 Jahren erneut verbessert.

M13 - AL1,68 mRIETZLER, Reinhard *1960 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Marktoberdorf /BY
Anmerkungen:06.10.1973
- Keine

M13 - AL1,68 mGEISELHART, Manuel *1979 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Neu-Ulm /BY
BL eingestelltAnmerkungen:25.09.1992
- Keine

M12 - ByB1,66 mPICHLER, Klaus *1960 - SV Rupolding e.V.München /BY
Anmerkungen:04.06.1972
- Keine

M12 - AL1,60 mMAIER, Lukas *1994 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Marktoberdorf /BY
Anmerkungen: Allgäuer KM der B-Schüler - 1. von 4/Tn18.06.2006
-- Sprf: 136/o - 140/o - 144/o - 148/xxo - 152/o - 156/o - 160/xxo - 164/xxx

M12 - AL1,56 mKOHISTANI, Seleiman *1983 - TSG Füssen 1846 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:03.10.1995
- Allg.Krs.M im 4-Kampf der B-Schüler
- 1. von 4/Tn im Hochsprung der M12

M12 - MN1,55 mRÖSNER, Klaus *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:30.04.1988
- lao. mittelschwäbischen Bahneröffnung, Teil I.
- 1. von 11/Tn der M12

Bestleistungen
Kinder mU12
M11 - By1,60 mTIROLF, Peter *1967 - TSV Olching 1920 e.V.Altenerding /BY
Anmerkungen:30.04.1978
- Für diese Leistung gibt es keinen schriftlichen Beweis
- Wer kann hier zur Findung der Leistung beitragen ? Bitte melden - danke
- Bis zur Klärung bleiben die 1,56 m von Weidinger die BLV-BL für die WK der M11

M11 - ByB1,56 mWEIDINGER, Matthias *1977 - SV Karlskron e.V.Wolnzach /BY
Anmerkungen:25.06.1988
- Keine

M11 - AL1,45 mHÖLD, Markus *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Kirchdorf a.d.Iller /BW
Anmerkungen:13.07.1983
- lao. Abendsportfest des SV Kirchdorf a.d.Iller
- 5. von 8/Tn im Hochsprung der A-Schüler U15m
- 1. von 1/Tn der M11

M11 - MN1,43 mDEMEL, Chritian *1981 - DJK Friedberg 1957 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:03.05.1992
- lao. Kreis-Springertag - Ausrichter: DJK Friedberg
- 1. von 3/Tn im Hochsprung der M11

M10 - ByB1,46 mFRANKE, Sebastian *1988 - LG Altmühl-JuraGunzenhausen /BY
Anmerkungen:16.05.1998
- Keine

M10 - MN1,40 mRÖSNER, Klaus *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Mering /BY
Anmerkungen:28.09.1986
- DSMM-Endkämpfe im Krs.AM in der WK der C-Schüler
- 1. von 13/Tn der C-Schüler

M10 - AL1,39 mSCHÜROFF, Mathias *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Blaichach /BY
Anmerkungen:07.10.1978
- Allg. MK-Bestenkämpfe in den WK der C/D-Schüler
- 1. von 34/Tn im Hochsprung beim 4-Kampf

Bestleistungen
Kinder mU10
M 9 - ByB1,34 mRÖSNER, Klaus *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Mönchsdeggingen /BY
----- - AMAnmerkungen:15.08.1985
- Feriensportfest für die Schüler-Wettkampfklassen im MK

M 9 - AM1,34 mRÖSNER, Klaus *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Mönchsdeggingen /BY
----- - MNAnmerkungen:15.08.1985
- Feriensportfest für die Schüler-Wettkampfklassen im MK

M 9 - AL1,05 mALBERT, Günther *1966 - SV Heiligkreuz 1946 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:20.09.1975
- Mehrkampftag in den WK der B- und C-Schüler
- Die Hochsprungleistung wurde Im Rahmen des 3-Kampfes erzielt.
- 4. von 11/Tn im Hochsprung der U11m

M 8 - ByB1,32 mWENNINGER, Wilfried *1969 - Turnverein Türkheim 1891 e.V.Durach /BY
----- - ALAnmerkungen:25.08.1977
- Keine

M 8 - AL1,32 mWENNINGER, Wilfried *1969 - Turnverein Türkheim 1891 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:25.08.1977
- Keine

M 8 - MN0,80 mLENGLER, Lucas *1989 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:08.05.1997
- MN-Krs.Springertag
- 17. von 17/Tn im Hochsprung der Schüler C
- Sprünge: 080/o - 084/xxx

Bestleistungen
Kinder mU 8
M 7 - ByB1,08 mNUBER, Maximilian *1993 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau.(Bo) /BY
----- - ALAnmerkungen:07.07.2000
- Vereinsmeisterschaft des TSV Lindau
- 1. von 2/Tn im 4-Kampf der M 7

M 7 - AL1,08 mNUBER, Maximilian *1993 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau.(Bo) /BY
Anmerkungen:07.07.2000
- Vereinsmeisterschaft des TSV Lindau
- 1. von 2/Tn im 4-Kampf der M 7

M 7 - MN--Keine Daten im Archiv

M 6 - ByB0,76 mMOSER, Matthias *1994 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau.(Bo) /BY
----- - ALAnmerkungen:07.07.2000
- Vereinsmeisterschaft des TSV Lindau
- 1. von einem Tn im 4-Kampf der M 6

M 6 - AL0,76 mMOSER, Matthias *1994 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau.(Bo) /BY
Anmerkungen:07.07.2000
- Vereinsmeisterschaft des TSV Lindau
- 1. von einem Tn im 4-Kampf der M 6

M 6 - MN--Keine Daten im Archiv

Bestleistungen
Kinder mU 6
M 5 + jünger--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Hochsprung - Senioren-Wettkampfklassen ab M30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 1,81 m war Ellery Harding Clark *1874-M22-†1949 /USA Anmerkungen: - Als Richard Douglas "Dick" Fosbury am 20. Oktober 1968 in Mexico-Stadt erstmals rücklings 2,24 m überquerte und damit olympisches Gold gewann, löste der damals 21-jährige Amerikaner die größte technische Revolution in der Leichtathletik Geschichte aus. Am 06. März 2007 wurde der Erfinder des "Fosbury-Flops" 60 Jahre alt. - Hochsprung wird international auch als High Jump bezeichnet. - salto in alto (ital.) - high jump (engl.) Stand: 05. August 2017 Zurück zum Anfang

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - DLV2,35 mGerd NAGEL *1957-M31 - Eintracht FrankfurtForbach /FRA
Anmerkungen:07.08.1988
- Stand: DLV am 31.05.2017

M30 - ByB2,18 mAnton RIEPL *1969-M31 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Lorsch /HE
Anmerkungen:10.06.2000
- Keine

M30 - By1,90 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M34 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911Düsseldorf /NW
Anmerkungen:15.07.1928
- 1. in der Bayr.-BL von 1928
- 2. in der Deutschen-BL von 1928
- In diesem Jahr wurde er auch Deutscher Meister der Aktiven im Hochsprung

M30 - MN2,03 mPeter NEUMAIER *1967-M30 - DJK Friedberg 1957 e.V.Lana /ITA
Anmerkungen:19.07.1997
- Int. MK-Sportfest - Ausrichter: SV Lana
- 1. von 19/Tn im Hochsprung der Männer
- 1. von 19/Tn im Zehnkampf mit 7613 P

M30 - AL1,96 mRudolf KONRAD *1956-M33 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:16.09.1989
- schwäb.Bez.M im 10-Kampf der Männer
- 1. von 27 /Tn im Hochsprung mit 1,96 m

M35 - WBL2,31 mDragutin TOPIC *19-M35 - SRBKragujevac /USA
Anmerkungen:28.07.2009
- Hochsprung
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN 04.08.2017

M35 - WBL2,31 mNIETO *19-M3 - USAKragujevac /USA
Anmerkungen:28.07.2009
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M35 - DLV2,30 mCarlo THRÄNHARDT *1957-M35 - LG Bayer LeverkusenEberstadt /BW
Anmerkungen:04.07.1992
- Stand: DLV am 31.05.2017

M30 - DLV2,30 mEike ONNEN *1982-M35 - Hannover 96Hannover /NI
Anmerkungen:14.05.2017
- Stand: DLV am 31.05.2017

M35 - ByB2,02 mDr. Franz HAGG *1949-M39 - LG OberlandDornbirn /AUT
Anmerkungen:28.09.1985
- Keine

M35 - ByB2,02 mVolker ERHARDT *1961-M36 - LG Stadtbergen - gegr.1991Illertissen /BY
----- - MNAnmerkungen:07.06.1997
BL eingestellt- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Männer
- 1. von 57Tn mit 2,02 m

M35 - By1,92 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M38 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911Regensburg /BY
Anmerkungen:06.08.1932
- 1. in der Bayr.-BL von 1932
- 1. in der DSB-BL von 1932
- 1. von 30 im "Der Leichtathleth 1932" aufgeführten Leistungen
- War damals 1932 Bayerischer Rekord der Aktiven

M35 - By1,91 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M35 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911ROTH bei Nürnberg /BY
Anmerkungen:26.05.1929
- 1. in der Bayr.-BL von 1929
- 1. in der DSB-BL von 1929
- 1. von 34 im "Der Leichtathleth 1929" aufgeführten Leistungen
- War damals 1929 Bayerischer Rekord der Aktiven

M35 - MN2,02 mVolker ERHARDT *1961-M36 - LG Stadtbergen - gegr.1991Illertissen /BY
Anmerkungen:07.06.1997
- schwäb.Bez.M im hochsprung der Männer
- 1. von 5/Tn mit 2,02 m

M35 - AL1,80 mGerhard DENZ *1949-M36 - TSV Kottern/St.Mang 1874 e.V.Kottern-St.Mang /BY
Anmerkungen:02.06.1985
- Keine

M35 - AL1,80 mJochen SCHANZ *1957-M35 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Ottobeuren /BY
BL eingestelltAnmerkungen:30.05.1992
- Keine

M35 - AL1,80 mJochen SCHANZ *1957-M36 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Hindelang /BY
BL eingestelltAnmerkungen:24.07.1993
- vereinsoffenes Leichtathletik Sportfest des TV Hindelang 1893 e.V.
- 2. von 2/Tn der Männer

M35 - AL1,80 mJochen SCHANZ *1957-M37 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Hindelang /BY
Anmerkungen:30.07.1994
- Krs.offenes Sportfest des TV Hindelang 1893 e.V.
- 4. von 6/Tn der Männer

M40 - WBL2,28 mDragutin TOPIC *19-M40 - SRBBeograd /
Anmerkungen:20.05.2012
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M40 - DLV2,08 mWESSIG, Gerd *16.07.1959-M40 - Schweriner SCGreifswald /MV
Anmerkungen:13.06.1999
- Stand: DLV am 31.05.2017

M40 - ByB1,95 mKarol GETEK *1962-M41 - LG Qu.Fürth/Mchn.60/WürzbgLage /NW
Anmerkungen:06.09.2003
- 32. Bayerischer DAMM-Endkampf

M40 - By1,91 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M40 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911München /BY
Anmerkungen:01.08.1934
- 1. in der Bayr.-BL von 1934
- 4. von 50 in der DSB-BL von 1934
- 1. von 34 im "Der Leichtathleth" aufgeführten Leistungen
- War damals 1934 Bayerischer und Deutscher Rekord der M40

M40 - MN1,82 mHubert KÖHLER *1974-M40 LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Vöhringen /BY
Anmerkungen:24.05.2014
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Männer
- 1. von 4/Tn
- Sprünge: 165/o - 170/o - 173/o - 176/xo - 179/xxo - 182/xxo - 185/xxx
- Verbesserung der Krs.BL-MN für M40 nach 27 Jahren

M40 - AL1,80 mJochen SCHANZ *1957-M42 Turnverein Memmingen 1859 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:11.07.1999
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Senioren
- 1. von 4/Tn der M40

M40 - MN1,79 mEngelbert DOSSNER *1947-M40 - Eisenbahner-SV Augsburg 1927 e.V.Mindelheim /BY
Anmerkungen:26.07.1987
- Keine

M45 - WBL2,05 mCharles AUSTIN *19-M45 - USASan Marcos /
Anmerkungen:21.06.2014
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M45 - DLV1,96 mThomas ZACHARIAS *1947-M49 - USC MainzEschwege /HE
Anmerkungen:07.10.1996
- Stand: DLV am 31.05.2017
- M50 ist mit 1,98 aber besser

M45 - ByB1,88 mManfred ZIEGLER *1959-M45 - TB Weiden 1801 e.V.Eschenbach /BY
Anmerkungen:29.05.2004
- Oberpfalzmeisterschaft

M45 - ByB1,88 mGeorg PROESTLER *1958-M47 - TG Würzburg e.V.Schweinfurt /BY
BL eingestelltAnmerkungen:30.04.2005
- Bahneröffnung - 100 Jahre 1. FC 1905 Schweinfurt
- 3. von 4 /Tn

M45 - By1,85 mEdgar WITTMANN *1943-M45 - TV Zellingen e.V.Pavia /ITA
Anmerkungen:05.06.1988
- Keine

M45 - By1,80 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M45 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911München /BY
Anmerkungen:06.07.1939
- 6. in der Bayr.-BL von 1939
- Im Vergleichskampf - BY : Wü : AUT am 21.5.1939 in Wien wurde er 1. mit 1,75 m
- War damals 1939 Bayerischer und Deutscher Rekord der M45

M45 - AL1,73 mJochen SCHANZ *1957-M45 - TV Bad Grönenbach 1894 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:23.06.2002
- Bayr.M der Senioren
- 1. von 5/Tn in der WK der M45
- Sprünge: 161/-; 164/o - 167/o - 170/xo - 173/o - 176/xxx

M45 - MN1,70 mEngelbert DOSSNER *1947-M47 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Dasing /BY
Anmerkungen:10.07.1994
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Senioren
- 1. von einem Tn der M45
- Sprünge: 165/o - 170/xxo - 175/xxx

M50 - WBL1,98 mThomas ZACHARIAS *1947-M50 - USC MainzBaunatal /HE
Anmerkungen:17.05.1995
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M50 - DLV1,98 mThomas ZACHARIAS *1947-M50 - USC MainzBaunatal /HE
Anmerkungen:17.05.1995
- Stand: DLV am 31.05.2017

M50 - ByB1,80 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M50 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911Warteland /
Anmerkungen:??.??.1944
- 1940 wurde der "Reichsgau-Posen" in "Reichsgau-Warteland" umbenannt.
- Leider sind keine weiteren Einzelheiten bekannt
- Die 1,80 m werden daher nur inoffiziell als BL geführt
- In der Bay.-BL von 1944 nicht aufgeführt.
- Wer kann hier weiterhelfen?

M50 - ByB1,80 mGünter SANDNER *1945-M50 - LG Chiemgau-SüdBad Aibling /BY
Anmerkungen:25.05.1995
- Siehe im BLV JBder Senioren 1995, Seite 96 an 1. Stelle

M50 - By1,76 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M53 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911? /
Anmerkungen:??.??.1947
- 8. in der Bayr.-BL von 1947, leider ohne Ort und Veranstaltungsdatum
- War damals 1947 Bayerischer und Deutscher Rekord der M50
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 121

M50 - AL1,68 mAndreas WOLF *1947-M50 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Kahl am Main /BY
Anmerkungen:20.04.1997
- Auszug aus dem Jahrbuch der Bay.Sen.La 1997, Seite 100, 1. Stelle

M50 - AL1,68 mAndreas WOLF *1947-M51 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Dasing /BY
BL eingestelltAnmerkungen:19.07.1998
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Senioren
- 1. von 7/Tn der M50
- Sprünge: 168/xxo - 171/xxx

M50 - MN1,67 mEngelbert DOßNER *1947-M52 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992München /BY
Anmerkungen:19.06.1999
- Bay.M im Hochsprung der Senioren
- 2. von 4/Tn der M50
- Sprünge: 146/o - 152/o - 158/xo - 161/xxo - 164/xo - 167/xxo - 170/xxx

M55 - WBL1,91 mMarco SEGATEL *19-M55 - ITAOrvieto /ITA
Anmerkungen:08.07.2017
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M55 - DLV1,90 mCarlo TRÄNHARDT *1957-M56 - TSG 1845 HeilbronnEberstadt /BW
Anmerkungen:23.08.2013
- Stand: DLV am 13.06.2017

M55 - ByB1,70 mManfred ZIEGLER *1959-M57 - Turnerbund Weiden e.V.Weiden /BY
Anmerkungen:04.06.2016
- Kreismeisterschaft Oberpfalz-Nord
- 1. von 1/Tn im Hochsprung der M55
- Sprünge: 152/o 155/-; - 158/o - 161/o - 164/o - 167/xo - 170/o - 173/xxx

M55 - By1,68 mAndreas WOLF *1947-M55 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Weinstadt /BW
----- - ALAnmerkungen:27.07.2002
- DM der Senioren Teil II
- 1. von 12/Tn der M55
- Sprünge: 145/-; 150/o - 153/o - 156/o - 159/o - 162/xo - 165/xxo - 168/o - 171/xxx

M55 - By1,68 mManfred ZIEGLER *1959-M56 - Turnerbund Weiden e.V.Vaterstetten /BY
BL eingestelltAnmerkungen:13.06.2015
- Bay.M in den WK der Senioren
- 1. von 7/Tn im Hochsprung der M55
- Sprünge: 152/o - 158/o - 164/o - 168/o - 171/xxx

M55 - By1,62 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M55 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911? /
Anmerkungen:??.??.1949
- War damals 1949 Bayerischer und Deutscher Rekord der M55
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 121

M55 - AL1,68 mAndreas WOLF *1947-M55 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Weinstadt /BW
Anmerkungen:27.07.2002
- DM der Senioren Teil II
- 1. von 12/Tn in der WK der M55
- Sprünge: 145/-; 150/o - 153/o - 156/o - 159/o - 162/xo - 165/xxo - 168/o - 171/xxx

M55 - MN1,56 mMichael LIEBERT *1943-M55 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr. 1992Dasing /BY
Anmerkungen:19.07.1998
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Senioren
- 3. von 7/Tn der M50
- Sprf: 148/o - 152/xo - 156/o - 160/xxx

M60 - WBL1,81 mVladimr KUNTSEVICH *19-M60 - RUSZittau /GER
Anmerkungen:20.08.2012
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M60 - DLV1,80 mThomas ZACHARIAS *1947-M60 - USC MainzArrecife /ESP
Anmerkungen:27.04.2007
- Stand: DLV am 31.05.2017

M60 - ByB1,60 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M61 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911Fürth /BY
Anmerkungen:01.06.1955
- War damals 1954 Bayerischer und Deutscher Rekord der M60
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 122

M60 - ByB1,60 mGerhard WENZKE *1948-M61 - LG Region Landshut e.V.Dachau /BY
BL eingestelltAnmerkungen:15.08.2009
- Lao. Volksfestwettkämpfe des ASV Dachau, Leichtathletik
- 8. von 6 /Tn der Männer
- Verbesserung der By-BL für M60 nach 55 Jahren

M60 - MN1,49 mGerhard REISCHLE *1939-M60 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992München /BY
Anmerkungen:19.06.1999
- Bay.M im Hochsprung der Senioren
- 1. von 6/Tn der M60
- Sprünge: 131/o - 134/o - 137/xo - 140/o - 143/xxo - 146/xo - 149/xxo

M60 - AL1,45 mAlfred STARK *1927-M60 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:27.06.1987
- Allg.Krs.Bestenkämpfe in den WK der Senioren
- 6. von 7/Tn in der WK der M30+
- 1. von 1/Tn der M60

M65 - WBL1,67 mDusan PREZELI *19-M65 - SLOIzmir /TUR
Anmerkungen:26.08.2014
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M65 - DLV1,64 mThomas ZACHARIAS *1947-M66 - USC Mainz (RH)Viersen /NW
Anmerkungen:01.09.2013
- Stand: DLV 31.05.2017

M65 - ByB1,59 mGerhard WENZKE *1948-M66 - LG Region Landshut (Isar)Vilsbiburg /BY
Anmerkungen:01.05.2014
- Vereins-Meeting 2014 des TSV 1863 Vilsbiburg
- 4. von 4/Tn im Hochsprung der Männer
- Sprünge: 140/o - 145/o - 150/o - 153/o - 156/Vz - 158xxo - 159/o - 162/xxx

M65 - By1,57 mGerhard WENZKE *1948-M65 - LG Region Landshut (Isar)Eggenfelden /BY
Anmerkungen:27.07.2013
- 31. lao. Feriensportfest des TV 1885 Eggenfelden
- 2. von 2/Tn im Hochsprung der Männer
- Sprünge: 139/o; 142/-; 145/-; 148/o; 151/-; 154/o; 157/o; ab 160 keine weiteren Sprünge

M65 - By1,56 mEdgar WITTMANN *1943-M66 - TV Zellingen e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:11.07.2009
- DM der Senioren, Teil II
- 2. von 14/Tn der M65
- Sprünge: 141/o; 147/o; 153/o; 156/o; 159/xxx

M65 - By1,55 mJohann BITTER *1920-M65 - TS Herzogenaurach e.V.Rom /ITA
Anmerkungen:23.06.1985
- Keine

M65 - By1,55 mEdgar WITTMANN *1943-M65 - TV Zellingen e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:27.04.2008
- Im Rahmen der Kreis-Bahneröffnung erzielt.
- 1. von 3 /Tn der M46 + älter
- Sprünge: 150/o; 155/o; 158/xxx

M65 - By1,50 mWolfgang BONEDER *20.10.1894-M69 - † 13.9.1977 - Freie TuS Regensburg e.V., gegr.1911.? /
Anmerkungen:??.??.1963
- War damals 1963 Bayerischer und Deutscher Rekord der M65
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 122

M65 - AL1,50 mHans-Jürgen FRÜHAUF *03.03.1945-M67 - TSV Oberreitnau e.V.Immenstaat /BW
Anmerkungen:17.05.2012
- Immenstaader-Frühjahrssportfest
- 1. von einem Tn in der WK der M65
- Sprünge: 140/o; 145/o; 150/xxo; 153/xxx

M65 - MN1,36 mGerhard REISCHLE *1939-M65 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Dasing /BY
Anmerkungen:04.07.2004
- schwäb.Bez.M im Hochsprung in den WK der Senioren
- 1. von 2/Tn in der WK der M65
- Sprünge: 130/o - 133/o - 136/xo - 139/xxx

M65 - AL1,34 mAlfred STARK *1927-M69 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:15.06.1996
- Bay.M im Hochsprung der M65
- 3. von 6/Tn der M65 mit 1,34 m
- Sprünge: 120/o - 125/o - 128/xxo - 131/o - 134/o - 137/xxx

M65 - MN1,20 mHermann BICKEL *1928-M65 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Bad Aibling /BY
Anmerkungen:05.06.1993
- Keine

M65 - MN1,20 mHermann BICKEL *1928-M67 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Bad Aibling /BY
Anmerkungen:25.05.1995
- Im BLV JB der Senioren 1995, Seite 118 an 3. Stelle

M65 - MN1,20 mJosef HABER *1927-M69 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Krumbach /BY
Anmerkungen:03.08.1996
- Lkrs.M im Kreis Günzburg
- 10. von 10/Tn im Hochsprung der Männer

M70 - WBL1,59 mCarl-Erik SARNDAL *19-M70 - SWEVarnawo /
Anmerkungen:07.08.2007
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M70 - DLV1,52 mThomas ZACHERIAS *1947-M70 - TV OberstuhlBaunatal /HE
Anmerkungen:28.05.2017
- Stand: DLV am 31. Mai 2017

M70 - bDLV1,49 mWolfgang HIRT *1946-M70 - TSV Bayer Uerdingen/DormagenEssen /NW
Anmerkungen:04.06.2016
- Offene Nordrhein-Seniorenmeisterschaften 2016
- 1. von 4/Tn in der WK der M70
- Sprünge: 137/xo - 140/o - 143/xxo - 146/o - 149/o - 152/xxx

M70 - bDLV1,47 mGunter SPIELVOGEL *1944-M70 - TSV Bayer 04 LeverkusenBühl /NW
Anmerkungen:19.06.2014
- Stand: DLV am 16.08.2015

M70 - ByB1,46 mEdgar WITTMANN *1943-M71 - TV Zellingen e.V.Erfurt /TH
Anmerkungen:11.07.2014
- DM der Sen. im Hochsprung
- 1. von 8 /Tn in der WK der M70
- 131/xo; 134/o; 137/o; 140/xo; 143/o; 146/xo; 148/x-

M70 - By1,44 mEdgar WITTMANN *1943-M70 - TV Zellingen e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:12.07.2013
- DM Teil I und II in den WK der Senioren
- 1. von 8 /Tn der M70 im Hochsprung
- 126/o - 129/o - 132/o - 135/o - 138/o - 141/o - 144/xxo - 147/xxx

M70 - By1,42 mWalter HESS *1922-M72 - LG ForchheimHeidelberg /BW
Anmerkungen:14.08.1994
- Keine

M70 - AL1,42 mHans-Jürgen FRÜHAUF *1945-M70 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Lyon /FRA
Anmerkungen:14.08.2015
- 21. WMAC im Hochsprung in den WK der Senioren
- 4. von 17/Tn in der WK der M70
- Sprünge: 130/o - 134/o - 138/xo - 142/o - 145/xxx

M70 - AL1,39 mHans-Jürgen FRÜHAUF *1945-M70 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:13.06.2015
- Bay.M im Hochsprung in den WK der Senioren
- 2. von 6/Tn in der WK der M70
- Sprünge: 130/o - 133/o - 136/xo - 139/xxo - 142/xxx

M70 - AL1,35 mDetlef LEZIUS *1942-M70 - TV Senden-Ay e.V.Erfurt /Th
Anmerkungen:13.07.2012
- DM in den WK der Senioren
- 2. von 7 /Tn der M70
- Sprünge: 120/o - 123/o - 126/o - 129/o - 132/xo - 135/o - 138/xxx

M70 - AL1,32 mAlfred STARK *1927-M71 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:19.07.1998
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Senioren
- 1. von einem Tn der M70
- Sprünge: 1,32/o - 1,35/xxx

M70 - AL1,32 mDetlef LEZIUS *1942-M70 - TV Senden-Ay e.V.Vöhringen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:07.06.2012
- 4. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von 4 /Tn der M70
- Sprünge: 120/o - 123/o - 126/o - 129/o - 1,32/o - 1,35/xxx

M70 - MN1,30 mGerhard REISCHLE *1939-M71 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßDasing /BY
Anmerkungen:18.07.2010
- Schwäbische Meisterschaft der SeniorenI
- 1. von 2/Tn der M70
- Sprünge: 112/o - 116/o - 120/o - 124/o - 128/xo - 130/xxo - 132/xxx

M70 - MN1,29 mGerhard REISCHLE *1939-M70 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßVaterstetten /BY
Anmerkungen:11.07.2009
- DM der Senioren, Teil II
- 5. von 7/Tn der M70
- Sprünge: 110/o - 115/o - 120/o - 123/o - 126/xo - 129/xxo - 132/xxx

M70 - MN1,28 mGerhard REISCHLE *1939-M70 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßVöhringen /BY
Anmerkungen:11.06.2009
- 1. Vöhringer Springer- und Werfersportfest
- 1. von einem Tn der M70
- Sprünge: 110/o - 115/o - 120/o - 125/xo - 128/o - 131/xxx
- Die erste bekannte Leistung des Kreises MN in der Klasse M70

M75 - WBL1,49 mCarl-Erik SARNDAL *19-M75 - SWELund /SWE
Anmerkungen:07.09.2013
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M75 - DLV1,42 mWalter HESS *1922-M75 - LG ForchheimPoppenhausen /BY
----- - ByAnmerkungen:29.06.1997
- BLV Sen-Jahrbuch, Ausgabe 1997, Seite 128
- Stand: DLV am 31.05.2017

M75 - ByB1,42 mWalter HESS *1922-M75 - LG ForchheimPoppenhausen /BY
Anmerkungen:29.06.1997
- BLV Sen-Jahrbuch, Ausgabe 1997, Seite 128
- Die 1,42 m sind Deutsche Bestleistung der M75seit 29.06.1997

M75 - By1,21 mWalter STREUBEL *1908-M76 - TSV Gräfelfing 1926 e.V.? /
Anmerkungen:22.08.1984
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 122

M75 - MN1,29 mGerhard REISCHLE *1939-M76 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßBad Aibling /BY
Anmerkungen:14.05.2015
- Südbay.M im Hochsprung in den WK der Senioren
- 1. von 4/Tn in der WK der M75
- Sprünge: 110/o - 115/o - 120/o - 123/o - 126/o - 129/xo - 132/xxx
- In die Südbay.M war auch die schwäb.Bez.M integriert.

M75 - MN1,29 mGerhard REISCHLE *1939-M76 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßVöhringen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:05.05.2016
- 8. Vöhringer Werfer- und Springertag
- 1. von 3/Tn in der WK der M75
- Sprünge: 110/o - 115/o - 118/o - 121/o - 124/xo - 127/xo - 129/xo

M75 - AL1,25 mGeorg HECKELSMILLER *1938-M75 - TSV Legau e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:12.07.2013
- DM Teil I und II in den WK der Senioren
- 4. von 12/Tn der M75
- Sprünge: 113/o - 116/o - 119/o - 122/o - 125/xxo - 128/xxx

M75 - MN1,25 mGerhard REISCHLE *1939-M75 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßBad Aibling /BY
BL eingestelltAnmerkungen:17.05.2014
- südbay.M in den WK der Senioren
- 1. von 2/Tn im Hochsprung der M75
- Sprünge: 110/o - 115/o - 120/xo - 123/o - 125/xxo - 129/-
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte MN-Krs.BL für M75

M75 - AL1,24 mGeorg HECKELSMILLER *1938-M75 - TSV Legau e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:30.05.2013
- 5. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von 4/Tn in der WK der Ü60
- Sprünge: 110/o - 115/o - 118/o - 121/o - 124/xo - 127/xxx

M75 - AL1,16 mAlfred STARK *1927-M75 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Weinstadt /BW
Anmerkungen:26.07.2002
- DM der Senioren Teil II
- 6. von 8/Tn in der WK der M75
- Sprünge: 113/-; 116/o - 119/xxx

M80 - WBL1,37 mRichard LOWERY *19-M80 - USAHamble /USA
Anmerkungen:23.06.2011
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M80 - DLV1,33 mWalter HESS *1922-M80 - LG ForchheimRottershausen /BY
----- - ByAnmerkungen:21.07.2002
- Stand: DLV am 31.05.2017

M80 - ByB1,33 mWalter HESS *1922-M80 - LG ForchheimRottershausen /BY
Anmerkungen:21.07.2002
- seit 21.07.2002

M80 - By1,25 mWalter STREUBEL *1908-M76 - TSV Gräfelfing 1926 e.V.Verona /ITA
Anmerkungen:26.06.1988
- 6th European Veterans Athletic Championships
- 1. in der WK der M80
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 122

M80 - AL--Keine Daten im Archiv
M80 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M85 - WBL1,25 mSamuli KORPI *19-M85 - FINInkeroinen /FIN
Anmerkungen:17.05.2015
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M85 - DLV1,20 mWalter HESS *1922-M85 - LG ForchheimRottershausen /BY
----- - ByAnmerkungen:22.07.2007
- 32. lao. Leichtathletiksportfest des FC Rottersausen
- 1. der M85
- Sprünge: 117/xo - 120/xxo - 123/xxx
- Stand: DLV am 31.05.2017

M85 - ByB1,20 mWalter HESS *1922-M85 - LG ForchheimRottershausen /BY
Anmerkungen:22.07.2007
- 32. lao. Leichtathletiksportfest des FC Rottersausen
- 1. der M85
- Sprünge: 117/xo - 120/xxo - 123/xxx
- Die 1,20 m sind Deutsche Bestleistung der M85seit 22.07.2007

M85 - By1,15 mWalter STREUBEL *1908-M85 - LG MünchenBad Aibling /BY
Anmerkungen:05.06.1993
- Keine

M85 - By1,15 mWalter HESS *1922-M85 - LG ForchheimRöthenbach/Pegnitz /BY
Rekord eingestelltAnmerkungen:15.09.2007
- Im Rahmen des Manfred Stepan-Gedächtnissportfestes erzielt.
- Sprünge: 110/o - 115/o - 120/xxx

M85 - AL--Keine Daten im Archiv
M85 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M90 - WBL1,11 mDonald PELLMANN *19-M90 - USASt. George /
Anmerkungen:04.10.2005
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M90 - DLV1,06 mKlaus LANGER *1916-M90 - LG HNF HamburgPoznan /POL
Anmerkungen:24.07.2006
- Stand: DLV am 31.05.2017

M90 - ByB0,97 mGeorg GERSTNER *1924-M91 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Essingen /RP
Anmerkungen:13.06.2015
- 18. Nationales Auto-Wagenblast-Meeting
- 1. in der WK der M90
- Sprünge: 85/o - 89/o - 93/o - 95/o - 097/xxo - 99/xxx

M90 - By0,93 mGeorg GERSTNER *1924-M90 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Essingen /RP
Anmerkungen:04.05.2014
- 17. Nationales Auto-Wagenblast-Meeting
- 1. in der WK der M90
- Sprünge: 089/xo - 093/o - 097/xxx
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die WK der M90

M90 - By0,92 mGeorg GERSTNER *1924-M90 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Dinkelsbühl /BY
Anmerkungen:25.06.2014
- "Steffi-Fuchs-Gedächtnissportfest 2014"
- 1. im Hochsprung in der WK der M90
- Sprünge: 086/xxo - 089/o - 092/o - 095/xxx

M90 - AL--Keine Daten im Archiv
M90 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M95 - WBL1,00 mEmmerich ZENSCH *1920-M95 - AustriaLyon /FRA
Anmerkungen:14.08.2015
- Einziger Tn im Hochsprung der M95
- Sprünge: 075/o - 085/o - 088/o - 100/o - 103/xxx
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M95 - DLV0,88 mKlaus LANGER *1916-M96 - LG HNF HamburgZittau /POL
Anmerkungen:20.08.2012
- 18th EVAC Outdoor
- 1. von einem Tn in der WK der M95
- Sprünge: 085/o - 088/o - 091/xxx
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BL in der WK der M95
- DLV: Stand am 31.05.2017

M95 - By--Keine Daten im Archiv
-----
M95 - AL--Keine Daten im Archiv
M95 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
ÜM100+--Keine Daten von dieser WK beim - DLV / BLV - im BLV-Archiv
Zurück zum Anfang


Stabhochsprung - Männliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 3,30 m war William Welles Hoyt *1875-M21-†1954 /USA - Seit 1909 gibt es Deutsche-Meisterschaften der Aktiven - 1. war Vasemann, Kiel mit 3,41 m - Seit 1934 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - 1886 - 1900 waren die Sprungstäbe aus "Eschenholz" - 1901 - 1956 waren die Sprungstäbe aus "Bambus" - 1957 - 1960 waren die Sprungstäbe aus "Aluminium bzw. Stahl" - 1961 - heute sind die Sprungstäbe aus "Glasfieber" - Stabhochsprung wird int. auch als Pole Vault bezeichnet. - salto coll'asta (ital.) - Pole Vault (engl.) - WR = 6,16 m - Renaud LAVILLENE - *18.09.1986-M28 /FRA in Donetsk /UKR am 15.02.2014 - bWR = 6,14 m - Sergeje BUBKA /UKR in Sestriere /FRA am 31.07.1994 - OR = 6,03 m - Thiago Braz da SILVA - *16.12.1993-M22 /BRA in Rio de Janeiro /BRA am 15.08.2016 - Anmerkungen zum Olympischen Rekord: - Aufgestellt im Endkampf bei den XXXI. Olympischen Sommerspielen. - Seine Sprünge: 565/o - 575/xo - 585/o - 593/xo - 598/-; - 603/xo - 608/-; - ER = 6,16 m - Renaud LAVILLENE - *18.09.1986-M28 /FRA in Donetsk /UKR am 15.02.2014 - bER = 6,14 m - Sergeje BUBKA /UKR in Sestriere /FRA am 31.07.1994 - DR = 6,01 m - Björn OTTO *16.10.1977-M35 - LAV Bayer Uerdingen/Dormagen in Aachen /NW am 05.09.2012 - aDR = 6,00 m - Tim LOBINGER - LT DSHS Köln in Köln am Rhein am 24.08.1997 - und eingestellt in Oslo /NOR am 30.06.1999 - Gem.BLV-Homepage leidet Lobinger seit März 2017 an Leukämie Stand: 19. Mai 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen WettkampfklassenBL eingestellt
BzR - NS5,21 mBernd MÜLLER *1961-M19 - LAZ Neuburg (Do)/SchrobenhausenSindelfingen /BW
Anmerkungen:24.09.1980
- DLV-Testwettkampf für die Stabhochspringer
- Sieger Bernd MÜLLER (5,21 m) vor Dietmar Wesp VfL Sindelfingen (5,10 m)
- Bericht im LA Nr. 40 vom 30.09.1980 - Seite 1303
- Das LAZ gehÖrte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum ehemaligen Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

Bz - AM3,60 mOtto GEHRUNG *05.06.1903-M34 - TV von 1847 AugsburgAugsburg /BY
Anmerkungen:1937
- Aus der Vereins Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg entnommen
- Der 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.R in der WK der Männer

Die Absoluten
R e k o r d e
aller m-Klassen
In Bayern5,90 mMalte MOHR *1986-M24 - LG Stadwerke MünchenAachen /RP
Anmerkungen:01.09.2010
- 6. Int. Stabhochsprung-Meeting - "Domspringen" - in Aachen
- 1. von 13/Tn der Männer
- Sprünge: 576/xo; 590/o; 595/xxx
- Siehe Bericht im La.Nr. 36 vom .09.2010, Seite

bByR5,85 mMalte MOHR *1986-M24 - LG Stadwerke MünchenBrüssel /BEL
Anmerkungen:29.08.2010
- Diamond League 2010, 14. und letzte Station
- 1. Platz
- Sprünge: 585/o; 590/xxx
- Siehe Bericht im La.Nr. 35 vom 01.09.2010, Seite 14

bByR5,80 mTim LOBINGER *1972-M29 - LG Qu.Fürth/TSV Mchn.1860Stuttgart /BW
Anmerkungen:30.06.2001
- 101. DM der Aktiven
- 29.6.: Ausscheidung - 17/Tn - Lobinger 4. mit 5,30 m im 1.Versuch
- 30.6.: Entscheidung - 12/Tn - Lobinger 5. mit 5,80 m
- Sprünge: 550/o; 565/x-; 570/o; 580/xo; 585/xx-; 590/x
- 5. von 12/Tn der Entscheidung
- Siehe Bericht im La.Nr. 27 vom 3.7.2001, Seite 8

bByR2,60 mJulius KEYL *1877-M27 - † 1959 - MTV München von 1879Frankfurt (Main) /HE
Anmerkungen:21.08.1904
- Als 1. Bayr.Rekord seit 1896 in einer Bayr.BL aufgeführt

Im Bez. Schwaben5,21 mBernd MÜLLER *1961-M19 - LAZ Neuburg.(Do)/SchrobenhausenSindelfingen /BW
und im Kreis NSAnmerkungen:24.09.1980
bzw. im Kreis MN- DLV-Testwettkampf für die Stabhochspringer
- Sieger Bernd MÜLLER (5,21 m) vor Dietmar Wesp VfL Sindelfingen (5,10 m)
- Bericht im LA Nr. 40 vom 30.09.1980 - Seite 1303
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum ehemaligen Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

MN - 5,20 mFlorian SCHÖNBECK *1974-M22 - VfL Kaufering 1948 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:01.09.1996
- Auszug aus dem Jahrbuch 1996 der BLV-Leichtathletik, Seite 138

Im Kreis AL5,10 mYannis GAVALAS -GRI- *1958-M30 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Nizza /FRA
Anmerkungen:04.04.1988
- Wettkampfvorbereitung als Gast mit dem französischem Team

Akt - AL5,01 mYannis GAVALAS -GRI- *1958-M30 - Turnverein Kempten 1856 e.V.St.Gallen /SUI
Anmerkungen:07.05.1988
- DLV Bestenliste/1988, Seite 87 an 17. Stelle

Akt - NS4,92 mHerbert CZINGON *1952-M23 - LAZ Stadt + Kreis Neuburg.(Do) - gegr.1971Lauf /BY
Anmerkungen:14.06.1975
- Bay.M der Aktiven
- 1. der Männer und schwäbischer Rekord mit 4,92 m

Bestleistungen
M.U23
M22 - ByB5,50 mBernhard ZINTL *1965 - LG MünchenMünchen /BY
Rekord eingestelltAnmerkungen:09.09.1987
- 19. Int. Hanns-Braun-Sportfest
- 5. von 6/Tn der Männer - Sieger Olson (USA) mit 5,80 m
- Bericht im LA. Nr. 38 vom 15.09.1987, Seiten 1190-1191
- BLV-Jahrbuch 1987, Seite 154, an 1. Stelle
- DLV-Bestenliste 1987, Seite 84, an 3. Stelle der Männer

M22 - By5,31 mFilip PEJIC *1975 - LG Qu.Fürth/TSV Mchn.1860München /BY
Anmerkungen:18.05.1997
- Keine

M22 - MN5,20 mFlorian SCHÖNBECK *1974 - VfL Kaufering 1948 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:01.09.1996
- Auszug aus dem Jahrbuch 1996 der BLV-Leichtathletik, Seite 138

M22 - AL4,30 mMarkus HÖLD *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Leutkirch /BW
Anmerkungen:27.08.1994
- IBL.M im Stabhochsprung der Männer
- 5. von 12/Tn

M21 - ByB5,50 mBernhard ZINTL *1965 - USC München e.V.Berlin-West /GER
Anmerkungen:12.07.1986
- 86. DM in der WK der Männer
- 2. von 12/Tn im Endkampf mit 5,50 m
- Bericht im La Nr. 29 vom 15.07.1986, Seite 917

M21 - MN5,00 mJochen HEGEWALD *1975 - VfL Kaufering 1948 e.V.Filderstadt /BW
Anmerkungen:15.06.1996
- Int. MK-Meeting im Fleinbachstadion
- 2. von 32/Tn der Männer im Stabhochsprung
- 8. von 32/Tn im Zehnkampf der Männer

M21 - AL4,20 mGünther BAIERL *1952 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Sindelfingen /BW
Anmerkungen:11.08.1973
- Keine

M21 - AL4,20 mMarkus REIN *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Nördlingen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:04.07.1993
- schwäb.Bez.M im Stabhoch der Männer
- 5. von 12/Tn

M21 - AL4,20 mAndreas FÜßL *1977 - TSV Illertissen 1862 e.V.Friedberg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:21.06.1998
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 3. von 10/Tn
- Sprünge: 360/o; 370/-; 3807o; 390/-; 400/o; 420/xo; 430/xxx

M21 - AL4,20 mAndreas FÜßL *1977 - TSV Illertissen 1862 e.V.Illertissen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:05.07.1998
- schwäb.Bez.M der mJgd.A
- Stabhochsprung als Rahmenprogramm der Männer
- 1. von 2/Tn mit 4,20 m
-----
M20 - By5,12 mHeinfried ENGEL *1947 - SV Siemens Nürnberg e.V.Heidelberg /BW
Anmerkungen:29.07.1967
- Keine

M20 - MN5,01 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen: Int. Ländervergleich U23 Bay : SUI : Bad/Wü - 1. von 5/Tn18.06.2006
-- Sprünge: 460/o; 470/xo; 480/-; 490/o; 5,01/xo; 510/xxx
M20 - MN4,94 mSCHWAB, Matthias *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen: Schwäb.BezM der Aktiven - 1. von 4/mTn der U2323.06.2006
-- Sprünge: 464/o; 474/-; 484/-; 494/xxo; 504/xxx

M20 - NS4,70 mHerbert CZINGON *1952 - LAZ Stadt + Kreis Neuburg.(Do) - gegr.1971Sindelfingen /BW
Anmerkungen:05.08.1972
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Zum 01.01.1987 wechselte es in den LA-Bezirk Oberbayern
- Keine

M20 - MN4,70 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.München /BY
Anmerkungen: Bay-Juniorenmeisterschaft - 1. von 3/Tn der U2301.07.2006
-- Sprünge: 460/-; 470/o; 480/-; 490/-; 503/xxx

M20 - MN4,60 mJochen HEGEWALD *1975 - VfL Kaufering 1948 e.V.Zittau /SN
Anmerkungen:06.08.1995
- 3. Südd. Junioren-Meisterschaft
- 5. von 9/Tn der M.U23 mit 4,60 m

M20 - AL4,20 mRalf SCHMID *1962 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Ort ?
Anmerkungen:1982
- Keine

Bestleistungen
mJgd.U20
M19 - ByB5,25 mBernhard ZINTL *1965 - USC München e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:18.08.1984
- 41. DM der Junioren U22 am 18./19.08.
- Am 1. Tag - Stabhoch Entscheidung: 2. von 22/Tn mit 5,25 m
- Bericht im La Nr. 34 vom 21.08.1984, Seite 1226/1231

M19 - NS5,21 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg.(Do)/Schrobenhausen, gegr.1975Sindelfingen /BW
Anmerkungen:24.09.1980
- DLV-Testwettkampf für die Stabhochspringer
- Sieger Bernd MÜLLER (5,21 m) vor Dietmar Wesp VfL Sindelfingen (5,10 m)
- Bericht im LA Nr. 40 vom 30.09.1980 - Seite 1303
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M19 - MN4,80 mMathias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen: BLV Jugendgala - 1. von 6/Tn der U2025.06.2005
- Sprünge: 435/xo; 455/o; 470/xxo; 480/xxo; 490/xxx

M19 - MN4,80 mMathias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen: BayM der Männer - 1. von 7/Tn23.07.2005
- Sprünge: 450/xo; 460/-; 470/o; 480/o; 490/xxx

M19 - MN4,70 mMathias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.München /BY
Anmerkungen: BayM der A-Jugend - 1. von 4/Tn09.07.2005
- Sprünge: 430/o - 440/- - 450/o - 460/- - 470/xo - 480/xxx

M19 - MN4,65 mMathias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:14.06.2005
- 1. Stabhochsprungmeeting beim TSV Schwaben Augsburg
- 1. von 11/Tn

M19 - AM4,50 mDaniel SKROCH *1970 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:13.07.1989
- AM-Krs.M im Stabhochsprung der mJgd.A
- 1. von 2 /Tn mit 4,50 m

M19 - MN4,50 mFlorian KOCH *1972 - LG Landkreis Donau-Ries 1983 e.V.Hof /BY
Anmerkungen:28.09.1991
- Jugend-Länderkampf Bayern -:- Tschechische Republik
- 1. von 4/Tn im Stabhochsprung der mJgd.A
- Endstand mJgd.A nach 17 Disziplinen: Bay. 72 P -:- CZE 117 P.

M19 - AL4,30 mRalf SCHMID *1962 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Rheine /NI
Anmerkungen:05.07.1981
- Keine

M18 - By5,10 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg.(Do)/Schrobenhausen - gegr.1975München /BY
----- - NSAnmerkungen:15.08.1979
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M18 - NS5,10 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg.(Do)/Schrobenhausen - gegr.1975München /BY
Anmerkungen:15.08.1979
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M18 - NS5,02 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg.(Do)/Schrobenhausen - gegr.1975Augsburg /BY
Anmerkungen:07.07.1979
- Bay.M. im Stabhochsprung der Männer
- 1. von 10/Tn
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M18 - MN4,60 mRalf VOLKMANN *1962 - LG TSV Neusäß/TSV Schwaben Augsburg - gegr.1980Baunatal /HE
Anmerkungen:23.09.1980
- Keine

M18 - MN4,60 mDaniel SKROCH *1970 - TSV Gersthofen 1909 e.V.München /BY
BL eingestelltAnmerkungen:03.07.1988
- Bay.M im Stabhochsprung der Männer
- 3. von 14/Tn

M18 - AL4,20 mRalf SCHMID *1962 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:22.06.1980
- Bay.M im Mehrkampf im 10-Kampf der mJgd.A
- Im Stabhochsprung erzielte er die 4,20 m der 58/Tn

Bestleistungen
mJgd.U18
M17 - ByB4,85 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Regenstauf /BY
----- - NSAnmerkungen:23.07.1978
- Bay.M in der WK der Junioren
- 1. von 4/Tn der U22m
- Bericht im La Nr. 31 vom 01.08.1978, Seite 1089
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M17 - NS4,85 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Regenstauf /BY
Anmerkungen:23.07.1978
- Bay.Juniorenmeisterschaft
- 1. von 4/Tn der U22
- Bericht im La Nr. 31 vom 01.08.1978, Seite 1089
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M17 - NS4,82 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Bamberg /BY
Anmerkungen:01.07.1978
- Bay.M im Stabhochsprung der Männer
- 1. von 6/Tn
- Sprfg.: 430/-; 440/xo; 450/-; 460/o; 470/-, 482/o; 492/xxx
- Diese 4,82 m waren Deutscher Jugend Rekord
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M17 - MN4,64 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V. -München /BY
Anmerkungen:21.09.2003
- 9. Herbstsprunger-Meeting des MTV 1879 München
- 1. von 3/Tn im Stabhochsprung in der WK der mJ.U18
- Sprünge: 444/o - 454/xo - 464/xxo - 474/xxx

M17 - AL3,90 mIgor MIKSCH *1965 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Nördlingen /BY
Anmerkungen:23.05.1982
- schwäb.Bez.M im 10 Kampf der mJgd.A
- 1. von 9/Tn im Stabhochsprung
- 2. von 9/Tn im 10 Kampf

M17 - AL3,90 mManfred HENNING *1967 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:24.07.1984
- 4. lao. Augsburger Abendsportfest im Rosenaustadtion mit
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der mJgd.A
- 1. von 6/Tn

M17 - AL3,90 mRalph PFAUDLER *1971 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Bogen /BY
Anmerkungen:17.07.1988
- Bay.M im Stabhochsprung der mJgd.B
- 2. von 17/Tn der U18m

M16 - By4,70 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Kempten /BY
----- - NSAnmerkungen:13.08.1977
- Int. "Flutlicht-Sportfest" des TV Kempten
- 2. von 7/Tn in der WK der Männer
- Es siegte mit 4,85 m der Österreicher Gerhard Prager - Union Salzburg
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M16 - NS4,70 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Kempten /BY
----- - BzAnmerkungen:13.08.1977
- Int. "Flutlicht-Sportfest" des TV Kempten
- 2. von 7/Tn in der WK der Männer
- Es siegte mit 4,85 m der Österreicher Gerhard Prager - Union Salzburg
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M16 - AM4,20 mDaniel SKROCH *1970 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Saarbrücken /SL
----- - MNAnmerkungen:17.08.1986
- 7. südd.M für die WK der mJgd.B
- 4. von 22/Tn im Stabhochsprung mit
- Sprungf.: 370/o; 380/-; 390/xo; 400/o; 410/xxo; 420/xo; 430/xxx

M16 - AL4,15 mFrank KOBOR *1967 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Ronneburg /HE
BL-U18Anmerkungen:18.09.1983
- Keine

Bestleistungen
mJKgd.U16
M15 - ByB4,35 mArtur WOLLERT *1994 - LAZ Kreis WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen:25.07.2009
- BayrM der A-Schüler M15
- 1. von 6/Tn der M15
- Sprünge: 400/o; 420/o; 430/xo; 435/xo; 440/xxx
- Rekord von STEPHAN nach 23 Jahren verbessert

M15 - By4,30 mCarsten STEPHAN *1971 - USC München e.V.Saarbrücken /SL
Anmerkungen:17.08.1986
- 7. südd.M für die WK der mJgd.B
- 2. von 22/Tn im Stabhochsprung mit
- Sprungf.: 400/o; 410/o; 420/o; 430/xxo; 440/xxx

M15 - NS4,25 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Lauf a.d.Pegnitz /BY
Anmerkungen:27.06.1976
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern
- Die 4,25 m sind immer noch schwäb.Bez.BL in der WK der M15

M15 - MN4,20 mChristian HOLZMÜLLER *1998 - TSV Bobingen e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:07.07.2013
- Beim Stabhochsprung im Neunkampf der Bay.M in der WK der M15
- 1. von 7/Tn
- Die 4,20 m sind BL im Krs.MN in der WK der M15

M15 - MN3,90 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.München /BY
Anmerkungen:23.06.2001
- Bay.M im Stabhochsprung der B-Jgd.
- 4. von 13/Tn
- Sprünge: 360/o; 370/o; 380/o; 390/xo; 400/xxx

M15 - MN3,80 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Stadtbergen /BY
Anmerkungen:12.05.2001
- Krs.MN Springertag
- 1. von 3/Tn der M15
- Sprünge: 340/o; 350/o; 360/xO; 370/o; 380/xo; 390/xxx

M15 - AL3,71 mStefan HUBER *1980 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Ravensburg /BW
Anmerkungen:24.09.1995
- IBL Nachwuchsmeisterschaft der A-Schüler (M157M14)
- 1. von 10/Tn im Stabhochsprung mit 3,71 m

M15 - AM3,70 mDaniel SKROCH *1970 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:g28.08.1985
- Keine

M14 - ByB4,00 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Bielefeld /NW
----- - NSAnmerkungen:13.09.1975
- 5. DM in den Wettkampfklassen der Schüler
- 2. von 22/Tn im Stabhochsprung mit 4,00 m
- Bericht im La Nr.37 vom 16.09.1975, Seite 1304
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M14 - By3,90 mRuben MAYER *1996 - LAZ InnWasserburg (Inn) /BY
Anmerkungen:10.10.2010
- Saisonabschluß des TSV 1880 Wasserburg (Inn) e.V.
- 1. bei den M14
- Sprünge: 355/xo; 365/-; 375/o; 385/-; 390/xxo; 401/xxx
- Scheiterte beim Versuch - über 4,01 m - einen neuen M14 BLV-Rekord aufzustellen

M14 - By3,80 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Haunstetten /BY
----- - NSAnmerkungen:13.07.1975
- Bay.M in den Wettkampfklassen der Schüler
- 1. von 7/Tn im Stabhochsprung in der WK der M14 mit 3,80 m
- E-Liste liegt im BLV-Archiv bei LG Haunstetten bei Augsburg
- Die LG Haunstetten - gegr. 1970 - war Ausrichter
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M14 - NS4,00 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Bielefeld /NW
----- - MNAnmerkungen:13.09.1975
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M14 - NS3,80 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Haunstetten /BY
----- - MNAnmerkungen:13.07.1975
- Bay.M in den Wettkampfklassen der Schüler
- 1. von 7/Tn im Stabhochsprung in der WK der M14 mit 3,80 m
- E-Liste liegt im BLV-Archiv bei LG Haunstetten bei Augsburg
- Die LG Haunstetten - gegr. 1970 - war Ausrichter
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M14 - MN3,62 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:08.10.2000
- lao. Stabhochsprung Sportfest
- 1. von 3/Tn in der WK der A-Schüler
- Sprünge: 312/xo; 322/o; 332/o; 342/o; 352/o; 362/xo; 372/xxx

M14 - AL3,10 mThorsten KREBS *1972 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Freising a.d.Isar /BY
Anmerkungen:27.07.1986
- Bay.M im Stabhochsprung der A-Schüler
- 2. von 13/Tn

Bestleistungen
mJgd.U14
M13 - ByB3,55 mCarsten STEPHAN *1981 - USC München e.V.Wasserburg a.Inn /BY
Anmerkungen:17.06.1984
- Keine

M13 - NS3,20 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Stadt + Kreis Neuburg.(Do) - gegr.1971Neuburg (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:12.10.1974
- Leistung in der schwäb.Bez.BL 1974, auf der Seite 6 festgeschrieben
- 1. von 4/Tn in der WK der A-Schüler - M14/M13
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern

M13 - MN2,80 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:07.05.1999
- MN-Krs.M im Stabhoch der M14
- 1. als M13 bei den M14

M13 - AL2,58 mStefan DÖRING *1960 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:08.09.1973
- Keine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

M12 - ByB3,10 mCarsten STEPHAN *1981 - USC München e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:18.09.1983
- Keine

M12 - NS2,80 mBernd MÜLLER *1961 - LAZ Stadt + Kreis Neuburg.(Do) - gegr.1971Neuburg (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:14.10.1973
- Das LAZ gehörte bis zum 31.12.1986 zum Leichtathletik-Bezirk Schwaben
- Das LAZ war Mitglied im Leichtathletik Kreis Nordschwaben
- Zum 01.01.1987 wechselten die zwei Vereine in den LA-Bezirk Oberbayern
- Leistung ist in der schwäb.Bez.BL 1973, Seite 21 bei der mJgd.B festgehalten.

M12 - MN2,40 mMatthias SCHWAB *1986 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:11.09.1998
- "Aichacher La-Abend" - Ausrichter: die LG Aichach-Altbaiern und der LC Aichach
- 2. von 2/Tn im Stabhochsprung der mJgd.B

M12 - AL2,15 mBenjamin KUDSZUS *1990 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:12.06.2002
- Allgäuer Stabhochsprung-Meisterschaft der A-Schüler
- 1. von 3/Tn der mJgd. U16
- Sprünge: 145/o; 155/o; 165/o; 175/o; 185/o; 195/xo; 205/xxo; 215/xxo; 225/xx

Bestleistungen
Kinder mU12
M11 - ByB2,40 mSimon ZIEGLER *1993 - DJK Neustadt e.V.Eschenbach /BY
Anmerkungen:02.10.2004
- A-B-C-D Schüler Meeting des SC Eschenbach
- 1. von 2/Tn im Stabhochsprung der B-Schüler

M11 - MN1,92 mDaniel FRIEDRICH *2002-M11 - SpVgg Auerbach/StreitheimAichach /BY
Anmerkungen:23.08.2013
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der U14m
- 1. von 1/Tn

M11 - MN1,54 mCarr RONAN *1992 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Wettenhausen /BY
Anmerkungen:17.10.2003
- Im Rahmen des Springer-Meetings der LG Reischenau-Zusamtal erzielt.
- 1. von 2/Tn der M11
- Sprünge: 144/xo - 154/o - 164/xxx
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Krs.BL für die M11

M11 - AL--Keine Ergebnisse im Archiv
-----
M10 - ByB2,01 mGEORG RAUSCHER *2002 - SWC Regensburg e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:04.05.2012
- Stabhochsprungmeeting des SWC Regensburg
- 20. von 26/mTn - 1. von 1 /Tn der M10
- Sprünge: 131/-; 141/o; 151/o; 161/o; 171/xo; 181/xo; 191/o; 201/o; 211/xxx

M10 - By1,81 mPhilipp GELDHÄUSER *1999 - SWC Regensburg e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:03.07.2009
- Stabhochsprungmeeting des SWC Regensburg
- 9. von 17/mTn - 1. von 4/Tn der U11
- Sprünge: 121/o; 131/o; 141/o; 161/o; 171/o; 181/o; 191/xxx

M10 - By1,70 mJanis BÖRNER *1990 - TV Gunzenhausen 1860 e.V.Treuchtlingen /BY
Anmerkungen:23.09.2000
- 1. La-Hochsprungmeeting alle Wettkampfklassen
- 4. von 5/Tn der mJgd.U13

M10 - By1,70 mJulian BAUER *1991 - TV Gunzenhausen 1860 e.V.Treuchtlingen /BY
Anmerkungen:13.05.2001
- 2. La-Springermeetings alle Wettkampfklassen
- 2. von 3/Tn der mJgd.U13
- Sprünge: 120/o - 130/-; 140/o - 150/xo - 160/o - 170/xxo - 180/xxx
--
M10 - MN--Keine Ergebnisse im Archiv
M10 - AL--Keine Ergebnisse im Archiv
-----
Bestleistungen
Kinder mU10
M 9 - ByB1,60 mJulian BAUER *1991 - TV Gunzenhausen 1860 e.V.Treuchtlingen /BY
Anmerkungen:23.09.2000
- La.Hochsprungmeeting alle Wettkampfklassen
- 5. von 5/Tn
--
M 9 - MN--Keine Ergebnisse im Archiv
M 9 - AL--Keine Ergebnisse im Archiv
-----
M 8 - ByB1,21 mMichael BREIT *2001 - SWC Regensburg e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:03.07.2009
- Stabhochsprungmeeting des SWC Regensburg
- 14. von 17/mTn - 1. von 2/Tn der U 9
- Sprünge: 121/o; 131/xxx

M 8 - ByB1,21 mMoritz GELDHÄUSER *2001 - SWC Regensburg e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:03.07.2009
- Stabhochsprungmeeting des SWC Regensburg
- 14. von 17/mTn - 1. von 2/Tn der U 9
- Sprünge: 121/o; 131/xxx

M 8 - MN--Keine Ergebnisse im Archiv
M 8 - AL--Keine Ergebnisse im Archiv
-----
Bestleistungen
Kinder mU 8
M 7 + jüngerKeine Ergebnisse im Archiv
Zurück zum Anfang


Stabhochsprung - Senioren-Wettkampfklassen ab M30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 3,30 m war William Welles Hoyt *1875-M21-†1954 /USA Anmerkungen: - 1886 - 1900 waren die Sprungstäbe aus "Eschenholz" - 1901 - 1956 waren die Sprungstäbe aus "Bambus" - 1957 - 1960 waren die Sprungstäbe aus "Aluminium bzw. Stahl" - 1961 - heute sind die Sprungstäbe aus "Glasfieber" - Stabhochsprung wird int. auch als Pole Vault bezeichnet. - salto coll'asta (ital.) - Pole Vault (engl.) Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - DLV5,93 mTim LOBINGER *1972-M33 - ASV KölnBerlin /BE
Anmerkungen:04.09.2005
- Stand: DLV am 11.08.2012

M30 - bDLV5,81 mTim LOBINGER *1972-M30 - LG FrankfurtSonderhausen /TH
Anmerkungen:23.08.2002
- 7. Int. Sparkassen-Meeting 2002
- 1. von 12/Tn der Männer
- Sprünge: 540/-; 5,50/o; 560/-; 570/o; 581/xxo; 591/xxx

M30 - bDLV5,80 mTim LOBINGER *1972-M30 - LG Eintracht FrankfurtCottbus /BB
Anmerkungen:01.06.2002
- Int. Lausitzer LA-Meeting 2002
- 1. von 8/Tn der Männer
- Sprünge: 560/o; 565/-; 570/xo; 575/-; 580/o; 591/xxx
- Gem.BLV-Homepage leidet Lobinger seit März 2017 an Leukämie

M30 - By5,40 mHelmar SCHMIDT *1963-M30 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Pöcking /BY
Anmerkungen:30.06.1993
- Keine

M30 - By3,80 mLudwig GAIM *1892-M31 - TSV München von 1860 e.V.? /
Anmerkungen:19.08.1923
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 123

M30 - AL5,10 mYannis GAVALAS -GRI- *1958-M30 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Nizza /FRA
Anmerkungen:04.04.1988
- Wettkampfvorbereitung mit dem französischem Team
- GAVALAS war Gastteilnehmer

M30 - MN4,91 mPeter NEUMAIER *1967-M31 - DJK Friedberg 1957 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:21.06.1998
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 1. von 10/Tn

M35 - WBL5,90 mOtto BJÖRN *1977-M36 - GEREugene /
Anmerkungen:01.06.2013
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M35 - DLV6,01 mOTTO BJÖRN *16.10.1977-M35 - LAV Bayer Uerdingen/DormagenAachen /NW
Anmerkungen:05.09.2012
- Stand: DLV am 31.05.2017

M35 - DLV5,92 mBjörn OTTO *16.10.1977-M35 - LAV Bayer Uerdingen/DormagenHelsinki /FIN
Anmerkungen:01.07.2012
- Stand: DLV am 11. August 2012

M35 - DLV5,83 mTim LOBINGER *1972-M35 - ASV KölnIngolstadt /BY
Anmerkungen:17.06.2007
- Stand: DLV am 30. Juni 2012

M35 - ByB5,75 mTim LOBINGER *1972-M36 - LG Stadtwerke MünchenNürnberg /BY
Anmerkungen:05.07.2008
- DM der Aktiven
- 1. von 17 /Tn
- Sprünge: 550/o; 560/xo; 565/-; 570/o; 575/o; 580/xxx
- Die 5,75 m sind Deutsche Bestleistung der M35, Stand: 10.04.2009

M35 - By5,00 mGregor NEUMANN *1965-M37 - LG Domspitzmilch RegensburgVaterstetten /BY
Anmerkungen:09.06.2002
- Int. Bayr.M der M.U23 mit Rahmenprogramm
- 1. von 10/mTn - davon waren 7 in der WK der M.U23
- NEUMANN startete außer Wertung
- Sprünge: 470/-; 480/o; 500/o; 520/xxx

M35 - By5,00 mGregor NEUMANN *1965-M39 - LG Domspitzmilch RegensburgRegensburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:12.06.2004
- Bay.M im Stabhochsprung der Junioren
- NEUMANN startete ausser Wertung 2. von 8/Tn
- 2. von 8/Tn - davon 5 von der WK der M.U23
- Sprünge: 470/xo; 480/-; 490/xo; 500/xxo; 510/xxx

M35 - By5,00 mGregor NEUMANN *1965-M39 - LG Domspitzmilch RegensburgIngolstadt /BY
BL eingestelltAnmerkungen:17.07.2004
- Lao. Meeting des MTV Ingolstadt für die Aktiven
- 7. von 21/Tn

M35 - By5,00 mGregor NEUMANN *1965-M37 - LG Domspitzmilch RegensburgRegensburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:10.08.2003
- SDM im Stabhochsprung der Männer
- 5. von 22/Tn in der Männerwertung
- Sprünge: 470/o; 480/-; 490/xo; 500/xo; 510/xxx

M35 - AL4,60 mYannis GAVALAS -GRI- *1958-M35 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Nördlingen /BY
Anmerkungen:04.07.1993
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 1. von 12/Tn

M35 - MN4,40 mOtto DWALIAWILI *1953-M35 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1978München /BY
Anmerkungen:13.07.1988
- Keine

M40 - WBL5,70 mJeff HARTWIG *19-M40 - USAEugene /
Anmerkungen:29.06.2008
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M40 - DLV5,40 mTim LOBINGER *1972-M40 - LG Stadtwerke MünchenRechberghausen /BW
Anmerkungen:20.05.2012
- Stand: DLV am 31.05.2017

M40 - ByB5,40 mTim LOBINGER *1972-M40 - LG Stadtwerke MünchenRechberghausen /BW
Anmerkungen:20.05.2012
- 9. Int. Springermeeting in Rechberghausen-Lindach
- 2. von 9 /Tn der Männer
- Sprünge: 530/o; 540/o; 550/xxx

M40 - By5,32 mTim LOBINGER *1972-M40 - LG Stadtwerke MünchenBochum-Wattenscheid /NW
Anmerkungen:17.06.2012
- 112. DM der Aktiven
- 10. von 13 /Tn
- Sprünge: 512/-; 532/xo; 542/xxx

M40 - By5,25 mTim LOBINGER *1972-M40 - LG Stadtwerke MünchenGräfelfing /BY
Anmerkungen:29.04.2012
- Testwettkampf des TSV Gräfelfing
- 1. von 9 /mTn
- Sprünge: 505/-; 515/o; 525/xxo; 535/xxx

M40 - By5,25 mTim LOBINGER *1972-M40 - LG Stadtwerke MünchenRehlingen /RP
BL eingestelltAnmerkungen:28.05.2012
- Pfingstsportfest
- 4. von 8 /mTn
- Sprünge: 505/-; 525/xxo; 535/-; 540/xxx

M40 - By4,60 mGregor NEUMANN *1965-M40 - LG Domspitzmilch RegensburgEschenbach /BY
Anmerkungen:01.05.2005
- Bahneröffnung des SC Eschenbach
- 1. von 2 /Tn der Männer
- Sprünge: 460/xo; 470/xxx

M40 - By4,30 mOtto DWALIAWILI *1953-M40 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1979Nördlingen /BY
----- - MNAnmerkungen:04.07.1993
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 3. von 12/Tn

M40 - MN4,30 mOtto DWALIAWILI *1953-M40 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1979Nördlingen /BY
Anmerkungen:04.07.1993
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 3. von 12/Tn

M40 - AL3,53 mBernhard RUF *1958-M40 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:13.05.1998
- Werferabend beim TSV 1863 Schwabmünchen
- Mit Rahmenprogramm im Stabhochsprung
- 2. von 4/Tn der Männer

M45 - WBL5,10 mLarry JESSEE *19-M45 - USAEl Paso /USA
Anmerkungen:10.08.1997
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M45 - DLV4,82 mAlfred ACHTELIK *1960-M45 - LAZ RhedeWesel /NW
Anmerkungen:16.05.2005
- Stand: DLV am 31.05.2017

M45 - ByB4,10 mRudolf HAUSNER *1950-M48 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Konstanz (Bo) /BW
Anmerkungen:11.07.1998
- DM im Stabhochsprung in den WK der Senioren
- 2. von 11/Tn der M45
- Sprünge: 380/xo - 390/oox - 400/o - 410/xxo - 420/xxx

M45 - ByB4,10 mRudolf HAUSNER *1950-M48 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Ansbach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:22.08.1999
- Siehe BL Bez.Mfr, Ausgabe 1999, Seite 35
- Mfr-Mehrkampftag in allen WK

M45 - ByB4,10 mHorst SPIEGL *1965-M48 - TV 1909 Dietenhofen e.V.Herzogenaurach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:22.09.2013
- Jedermanns Zehnkampf
- 1. von 16/Tn in der WK aller männlichen Tn

M45 - MN4,03 mZoran ASCOVIC *1967-M45 - LG Augsburg - gegr. 2010Gräfelfing /BY
Anmerkungen:09.06.2012
- TOUCH THE CLOUDS 2012
- 2. von 3 /Tn der Männer
- Sprünge: 383/o; 313/-; 403/xo; 413/xxx

M45 - MN4,00 mZoran ASCOVIC *1967-M45 - LG Augsburg - gegr. 2010Bogen /BY
Anmerkungen:24.06.2012
- BayM der Senioren
- 1. von 5 /Tn der M45
- Sprünge: 340/o; 370/o; 400/xo; 410/xxx

M45 - MN3,75 mJürgen HINTERSTÖßER *1958-M46 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:20.05.2004
- Lao.Allgäuer Krs.M im Stabhochsprung der Aktiven
- 2. von 6/Tn als Gaststarter (a.K.)

M45 - MN3,70 mJürgen HINTERSTÖßER *1958-M46 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Kaufering /BY
Anmerkungen:08.05.2004
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 3. von 6/Tn in der Männerwertung

M45 - MN3,62 mOtto DWALIAWILI *1953-M45 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1979Gersthofen /BY
Anmerkungen:09.05.1998
- lao. Kreisspringertag mit MN-Krs.M im Stabhochsprung
- 5. von 7/Tn der Männer
- Sprünge: 342/o - 352/o - 362/o - 372/xxx

M45 - AL3,25 mBernhard RUF *1958-M46 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:20.05.2004
- Lao.Allg.Krs.M im Stabhochsprung der Aktiven
- 2. von 5/Tn in der Männerwertung
- Sprünge: 265/o; 275/-; 285/o; 295/-; 305/o; - 315/xo; 325/xxo>/U> - 335/xxx

M45 - AL2,80 mJohann BREUER *1939-M45 / †08.02.2013 - TSV Durach 1921 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:08.07.1984
- schwäb.Bez.M im 10-Kampf der Männer
- 11. von 21/Tn im Stabhochsprung des 10 Kampfes

M50 - WBL4,75 mGary HUNTER *19-M50 - USAOrono
Anmerkungen:04.08.2007
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M50 - DLV4,73 mWolfgang RITTE *1953-M51 - LAV Bayer Uerdingen/DormagenSoest /NW
Anmerkungen:16.05.2004
- Stand: DLV am 31.05.2017

M50 - ByB4,01 mHorst SPIEGL *1965-M51 - TV 1909 DietenhofenAnsbach /BY
Anmerkungen:23.07.2016
- Im Rahmen der Nordby.Stabhochsprung-Meisterschaften - Senioren
- Sportanlage des Theresien-Gymnasiums
- 1. von 5/Tn in den WK der M45/M70
- Sprünge: 350/o; 360/-; 370/o; 380/-; 390/xxo; 401/xxo; 411/xxx
- Verbesserung der BLV-BL für M50 nach 16 Jahren

M50 - By4,00 mRudolf HAUSNER *1950-M50 - LG Quelle Fürth/TSV München von 1860Kevelaer /NW
Anmerkungen:20.08.2000
- DM der Senioren, Teil II
- 1. von 6/Tn der M50
- Sprünge: 360/o; 375/-; 380/xo; 395/-; 400/xo; 405/-; 410/xxx

M50 - MN3,90 mZoran ASCOVIC *1967-M50 - LG Augsburg - gegr. 2010Neusäß /BY
Anmerkungen:28.05.2017
- Schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 1. von 2/Tn der Männer
- Sprünge: 320/o - 330/-; 340/-; 350/-; 360/xxo - 370-; 380/xo - 390/xxo - 400/xxx

M50 - MN3,80 mZoran ASCOVIC *1967-M50 - LG Augsburg - gegr. 2010Regensburg /BY
Anmerkungen:13.05.2017
- Rolf-Watter-Sportfest 2017
- 6. von 7/Tn der Männer
- Sprünge: 360/xo - 380/xo - 400/xxx

M50 - MN3,50 mJürgen HINTERSTÖßER *1958-M51 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Vaterstetten /BY
Anmerkungen:11.07.2009
- D der Senioren, Teil II
- 1. von 8/Tn der M50
- Sprünge: 300/o; 320/o; 330/xo; 340/xo; 350/xo; 360/xx-

M50 - MN3,33 mJürgen HINTERSTÖßER *1958-M50 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Aichach /BY
Anmerkungen:19.06.2009
- Aichacher Abendsportfest der LG Aichach/Rehling
- 1. von 2/Tn der Männer
- Sprünge: 293/-; 303/o; 313/o; 323/xo; 333/o; 343/xxx

M50 - MN3,22 mJürgen HINTERSTÖßER *1958-M50 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Gräfelfing /BY
Anmerkungen:22.05.2008
- lao. Stabhochsprungmeisterschaft Kreis Obb Südwest erzielt.
- 5. von 10/Tn der Männer
- Verbesserung der Schwäb. M50-Bez.Bl von HEINDL - 2,80 m - nach 27 Jahren

M50 - MN3,00 mJürgen HINTERSTÖßER *1958-M50 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Bogen /BY
Anmerkungen:08.06.2008
- Im Rahmen der ByM der Senioren erzielt.
- 1. von 2/Tn der M50
- Sprünge: 290/o; 300/o; 320/xxx

M50 - MN2,80 mAdolf HEINDL *1934-M50 - LG Lech-Altbaiern - gegr.1978Augsburg /BY
Anmerkungen:28.06.1984
- lao. 3. Abendsportfest im Rosenaustadion mit
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 9. von 10/Tn

M50 - AL2,80 mJohann BREUER *1939-M50 / †08.02.2013 - LG Kottern/Durach - (1987-2010)Eugene /USA
Anmerkungen:28.07.1989
- 7th World Athletics Veterans Championships
- 10. von 22/Tn im Stabhoch des Zehnkampfes

M55 - WBL4,60 mWolfgang RITTE *1953-M55 - Weseler TVVoerde /NW
Anmerkungen:08.06.2008
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M55 - DLV4,60 mWolfgang RITTE *1953-M55 - Weseler TVVoerde /NW
Anmerkungen:08.06.2008
- Stand: DLV am 31.05.2017

M55 - ByB3,60 mRudolf HAUSNER *1950-M57 - LG Qu.Fürth/München v.1860Fulda /HE
Anmerkungen:14.07.2007
- Deutschen Senioren-Meisterschaft
- 1. von 7/Tn der M55
- Sprünge: 330/-; 340/-; 350/xo; 360/xo - 365/xxx

M55 - By3,50 mRudolf HAUSNER *1950-M55 - LG Qu.Fürth/München v.1860/WürzburgPassau /BY
Anmerkungen: Bayr.Seniorenmeisterschaft - 1. von 1/Tn25.06.2005
- Sprünge: 350/xxo; 355/-; 360/xxx

M55 - By3,30 mAdolf SCHNAPPAUF *1935-M55 - LG Ebensfeld/ZapfendorfBad Homburg /HE
BL eingestelltAnmerkungen:18.08.1990
- 3. DM in den WK der Senioren

M55 - By3,30 mAdolf SCHNAPPAUF *1935-M56 - LG Ebensfeld/ZapfendorfCoburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:30.06.1991
- Keine

M55 - By3,30 mAdolf SCHNAPPAUF *1935-M57 - LG Ebensfeld/ZapfendorfAichach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:13.06.1992
- Bay.M im Stabhochsprung der Senioren
- 1. von 4/Tn der M50

M55 - By3,30 mAdolf SCHNAPPAUF *1935-M58 - LG Ebensfeld/ZapfendorfBad Kissingen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:26.06.1993
- Bay.M im Stabhochsprung der Senioren
- 1. von 4/Tn der ÜM50

M55 - MN3,10 mJürgen HINTERSTÖßER *1958-M55 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Gersthofen /BY
Anmerkungen:01.05.2013
- lao. Kreisspringertag mit Meisterschaft für den Krs. MN
- Stabhoch für die WK der Männer
- 2. von 5/Tn der Männer
- Sprünge: 260/o; 270/o; 280/o; 290/o; 300/o; 310/o; 320/xxx
- Verbesserung der Schwäb. M55-Bez.BL von BREUER - 2,40 m - nach 18 Jahren>

M55 - AL2,40 mJohann BREUER *1939-M56 / †08.02.2013 - LG Kottern/Durach - (1987-2010)Zorneding /BY
Anmerkungen:07.08.1995
- Keine

M55 - MN2,35 mGerd AUER *1948-M56 - LG ESV Augsburg/TSV NeuäßStadtbergen /BY
Anmerkungen:24.04.2004
- Krs.M-MN der Männer im Stabhochsprung
- 2. von 2/Tn
- Sprünge: 215/o; - 225/-; - 2,35 m; - 245/xxx

M60 - WBL4,32 mWolfgang RITTE *1953-M60 - GERWipperfürth /GER
Anmerkungen:19.05.2013
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M60 - DLV4,32 mWolfgang RITTE *1953-M60 - Weseler TVWipperfürth /NW
Anmerkungen:19.05.2013
- Stand: DLV 31.05.2017

M60 - ByB3,42 mAnton FÖST *1931-M64 - LAZ Kreis WürzburgKitzingen /BY
Anmerkungen:24.06.1995
- Bay.M im Stabhochsprung der M55
- 1. von 4/Tn der M55 mit 3,42 m
- Sprünge: 280/o; 290/-; 300/o; 320/o; 332/o; 342/o; 352/xxx
- FÖST ging in der WK der M55 an den Start.

M60 - AL2,30 mJohann BREUER *1939-M60 / †08.02.2013 - LG Kottern/Durach - (1987-2010)Durach /BY
Anmerkungen:25.09.1999
- offene Vereinsmeisterschaften im Stabhochsprung
- 2. von 3/Tn der Männer
- BREUER ist am 08.02.2013 verstorben.

M60 - MN2,30 mGerd AUER *1948-M60 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßStadtbergen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:10.05.2008
- Im Rahmen des Kreisspringertages MN erzielt.
- 4. von 5/Tn der Aktiven - 1. der M60
- Sprünge: 220/o; 230/o; 240/xxx

M65 - WBL3,89 mJohn ALTENDORF *19-M65 - USABend /USA
Anmerkungen:13.08.2011
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M65 - DLV3,60 mHerbert SCHMIDT *1910-M65 - SV Westende HambornDuisburg /NW
Anmerkungen:28.06.1975
- Stand: DLV am 31.05.2017
- keine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

M65 - DLV3,60 mBogdan MARKOWSKI *1946-M65 - SV VaihingenLöffingen /BW
BL eingestelltAnmerkungen:05.06.2011
- Stand: DLV am 31.05.2017

M65 - ByB3,20 mAnton FÜST *1931-M66 - LAZ Kreis WürzburgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:15.08.1997
- DM der Senioren im Stabhochsprung
- 1. in der WK der M65

M65 - MN2,30 mGerd AUER *1948-M69 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßZittau /SN
Anmerkungen:30.06.2017
- DM der Senioren im Stabhochsprung
- 3. von 3/Tn in der WK der M65
- Sprünge: 200/o - 220/-; 230/xo - 240/xxx

M65 - MN2,21 mGerd AUER *1948-M68 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßRegensburg /BY
Anmerkungen:13.05.2016
- lao. SWC Frühjahrsspringen 2016 mit Krs.M
- SWC = Ski- und Wanderclub Regensburg
- 5. von 6/Tn im Stabhochsprung in der WK der Männer
- Sprünge: 151/-; 221/xo - 231/xxx
- AUER nahm als Gast a.W. teil

M65 - MN2,20 mGerd AUER *1948-M67 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßOberasbach /BY
Anmerkungen:19.06.2015
- Mfr.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 5. von 5/Tn
- Sprünge: 200/xo - 210/o - 220/o - 230/xxx
- Auer nahm als Gast a.W. teil

M65 - MN2,20 mGerd AUER *1948-M67 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßAnsbach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:20.07.2015
- "Matteneinweihungsspringen" beim TSV 1860 Ansbach
- 3. von 3/Tn in den WK der Senioren
- 1. in der WK der M65 - war einziger TN in dieser Klasse
- Sprünge: 200/o - 210/-; - 220/o - 230/xxx

M65 - MN2,20 mGerd AUER *1948-M68 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßGersthofen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:07.05.2016
- MN-Kreisspringertag mit Krs.M im Stabhochsprung der Männer
- 4. von 4/Tn in der WK der Männer
- Sprünge: 200/o - 210/-; - 220/o - 230/xx-; - 240/x

M65 - MN2,10 mGerd AUER *1948-M66 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßGersthofen /BY
Anmerkungen:17.05.2014
- MN-Krs.M. im Stabhochsprung der Männer
- 3. von 4/Tn
- Sprünge: 180/o - 190/xo - 200/o - 210/xo - 220/xxx

M65 - MN2,10 mGerd AUER *1948-M66 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßElsenfeld /BY
BL eingestelltAnmerkungen:29.06.2014
- Bay.Sen.M im Stabhochsprung
- 2. von 2/Tn der M65
- Sprünge: 190/o - 210/o - 230/xxx

M65 - MN2,10 mGerd AUER *1948-M66 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßGersthofen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:25.04.2015
- Kreisspringertag mit KM im Stabhoch der Männer
- 5. von 5/Tn in der WK der Männer
- Sprünge: 180/xo - 190/o - 200/xo - 210/o - 220/xxx

M65 - MN2,10 mGerd AUER *1948-M66 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßVaterstetten /BY
BL eingestelltAnmerkungen:14.06.2015
- Bay.M im Stabhoch in den WK der Senioren
- 1. von 1/Tn in der WK der M65
- Sprünge: 190/o - 210/o - 230/xxx

M65 - MN1,92 mGerd AUER *1948-M65 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßAichach /BY
Anmerkungen:23.08.2013
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Männer
- 3. von 3/Tn
- Sprünge: 172/xo; 182/o; 192/xxo; 202/xxx
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Krs.BL für die M65

M65 - AL1,90 mGeorg HECKELSMILLER *1938-M67 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Ansbach /BY
Anmerkungen:14.08.2005
- Bay.M im Zehnkampf in der WK der M60
- 2. von 2/Tn der M60
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die M65

M70 - WBL3,49 mJohn ALTENDORF *19-M70 - USAMcMinville /USA
Anmerkungen:02.04.2016
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M70 - DLV3,30 mHerbert SCHMIDT *1910-M70 - SV Westende HambornDuisburg /NW
Anmerkungen:10.09.1980
- Stand: DLV am 31.05.2017

M70 - By3,14 mGregor STRASSHOFER *1940-M72 - LG Stadtwerke MünchenMünchen /BY
Anmerkungen:23.09.2012
- 18. Herbst-Meeting des MTV München 1879
- 2. von 2 /Tn der M40+
- Sprünge: 304/xo; 314/xxo; 324/xxx
- STRASSHOFER teilte mit, dass er die 3,14 m nicht übersprungen hatte.
- In der E-Liste ist er aber mit 3,14 m aufgeführt - evtl. Fehleintrag?

M70 - ByB2,80 mGregor STRASSHOFER *1940-M70 - LG Stadtwerke MünchenMinden /NW
Anmerkungen:29.07.2011
- DM der Senioren, Teil II - 2011
- 2. von 8 /Tn der M70
- Sprünge: 240/o; 245/-; 250/xo; 255/-; 260/o; 265/-; 270/o; 275/-; 280/o; 285/xxx

M70 - By2,75 mGregor STRASSHOFER *1940-M70 - LG Stadtwerke MünchenKevelar /NW
Anmerkungen:02.07.2010
- DM der Senioren, Teil II
- 2. von 7/Tn der M70
- Sprünge: 240/o; 250/o; 255/-; 260/o; 265/-; 270/o; 275/xo; 280/xxx

M70 - By2,60 mGünter BRÜCKMANN *1937-M70 - TSV Unterhaching 1910 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:09.06.2007
- Bay. Seniorenmeisterschaft
- 2. von 4/Tn der M65
- Sprünge: 230/o; 240/o; 250/o; 260/o; 270/xxx

M70 - By2,55 mManfred KONOPKA *1931-M71 - LG Hof - gegr.1971Zeulenroda /TH
Anmerkungen:28.04.2002
- Keine

M70 - AL1,90 mGeorg HECKELSMILLER *1938-M70 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Ljubljana /SLO
Anmerkungen:25.07.2008
- EVACS 2008 championship
- 10/Tn im Zehnkampf der M65 - 9. von 10 Tn der M65 im Stabhochsprung.
- Da am Wettkampftag noch keine 70 Jahre, erfolgte der Start in der AK M65

M70 - AL1,90 mHans-Jürgen FRÜHAUF *1945-M70 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Lyon /FRA
BL eingestelltAnmerkungen:05.08.2015
- 21. WMA championships im 10-Kampf der M70
- 10/Tn von 14/Tn der M70 im Stabhochsprung.
- Sprünge: 130/o - 140/o - 150/o - 160/o - 170/xo - 180/xo - 190/xxx

M70 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M75 - WBL3,20 mDon ISETT *19-M75 - USADallas /USA
Anmerkungen:31.05.2014
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M75 - DLV2,80 mSiegbert GNOTH *1940-M75 - TuS GildehausRheine /RP
Anmerkungen:06.06.2015
- Stand: DLV am 31.06.2017

M75 - ByB2,20 mManfred KONOPKA *1931-M75 - LG Hof - gegr.1971Poznan (Posen) /POL
Anmerkungen: EM der Senioren - 6. von 7/Tn28.07.2006
- Sprünge: 200/o; 220/xo; 230/xxx
- Als Vergleich: Der Sieger Lund Anke *1931-M75 aus FIN sprang 2,40 m

M75 - ByB2,20 mRichard HEINRICH *1934-M75 - TSV VilsbiburgElsenfeld /BY
BL eingestelltAnmerkungen:06.06.2009
- BaySen M 2009
- 2. von 3/Tn der M70/75
- Sprünge: 2,20 m

M75 - By1,90 mAdolf KOCH *1917-M78 - LG Lauf/PegnitzgrundBuffalo /USA
Anmerkungen:14.07.1995
- 11th World Masters Championships
- Im Rahmen des Zehnkampfes der M75
- 2. von 7/Tn im Stabhochsprung

M75 - AL1,80 mGeorg HECKELSMILLER *1938-M77 - TSV Legau 1910 e.V.dLyon /FRA
Anmerkungen:05.08.2015
- 21. World Masters Championships im 10-Kampf
- Im Rahmen des 10-kampfes der M75
- 10. von 14/Tn im Stabhochsprung
- Sprünge: 130/o - 140/o - 150/o - 160/o - 170/xo - 180/xo - 190/xxx
- Im 10-Kampf als 8. von 14/Tn mit 5439 Punkten in der Seniorenwertung

M75 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M80 - WBL2,75 mBud HELD *19-M80 - USASanta Barbara /USA
Anmerkungen:04.10.2008
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M80 - DLV2,10 mGerhard WINDOLF *1924-M80 - LG HNF HamburgAarhus /DEN
Anmerkungen:29.07.2004
- Stand: DLV am 31.07.2017

M80 - ByB1,95 mManfred KONOPKA *1931-M80 - LG Hof - gegr.1971Sacramento /USA
Anmerkungen:15.07.2011
- WMA Championship
- 3. von 6 /Tn der M80
- Sprünge: 195/xo; 200/xxx
- Als Vergleich: Der Sieger Thomas Hinkes *1930-M81 /USA sprang 2,20 m

M80 - AL--Keine Daten im Archiv
M80 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M85 - WBL2,24 mName *19-M85 - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M85 - DLV1,41 mManfred KONOPKA *1931-M85 - LG Hof - gegr.1971Regensburg /BY
Anmerkungen:13.05.2016
- lao. SWC Frühjahrsspringen 2016 mit Krs.M
- SWC = Ski- und Wanderclub Regensburg
- 6. von 6/Tn im Stabhochsprung in der WK der Männer
- Sprünge: 121/xo - 131/o - 141/xo - 151/xx-
- KONOPKA nahm als Gast a.W. teil.
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte DLV-BL für die WK der M85
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die WK der M85

M85 - By1,41 mManfred KONOPKA *1931-M85 - LG Hof - gegr.1971Regensburg /BY
Anmerkungen:13.05.2016
- lao. SWC Frühjahrsspringen 2016 mit Krs.M
- SWC = Ski- und Wanderclub Regensburg
- 6. von 6/Tn im Stabhochsprung in der WK der Männer
- Sprünge: 121/xo - 131/o - 141/xo - 151/xx-
- KONOPKA nahm als Gast a.W. teil.
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die WK der M85
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte DLV-BL für die WK der M85

M85 - AL--Keine Daten im Archiv
M85 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M90 - WBL2,05 mWilliam BELL *19-M90 - USAOlathe /
Anmerkungen:12.07.2013
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M95 + älter--Keine Daten vom - DLV / BLV - im BLV-Archiv
Zurück zum Anfang


Weitsprung - Männliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 6,35 m war Ellery Harding Clark *1874-M22-†1949 /USA - Seit 1906 gibt es Deutsche-Meisterschaften der Aktiven - 1. war Weinstein, Halle a.d.Saale mit 6,23 m - Seit 1934 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften - 2015 - der Deutsche Meistertitel im Weitsprung wird am 24.07. erstmals nicht im Stadion, sondern auf dem Nürnberger Hauptmark vergeben. Anmerkungen: - Seit 01.01.2003 ist im DLV Bereich für die U16 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Seit 01.01.2008 ist im DLV Bereich für die U14 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Gemäß der ALB des DLV erfolgte der Absprung beim Weitsprung für die WK der B-Schüler/-innen in der Zeit vom 01.01.1971 mit 31.12.1993 vom 20 cm breiten "Absprungbrett". In der Zeit von 01.01.1994 mit 31.12.1998 sprangen dann die B/C-Schüler/-innen aus der 80 cm breiten "Absprungfläche" auch Absprungzone genannt. - Der DLV Verbandsrat beschließt am 14.11.1998 in Riesa /ST, dass ab 01.01.1999 nun auch die B-Schüler/-innen und jünger vom 20 cm breiten "Absprungbrett" springen können. Bisher erfolgte der Absprung aus der 80 cm breiten "Absprungfläche" auch "Zone" genannt. Ergebnisse, die aus der "Absprungfläche" (Zone) erzielt wurden, werden nicht in die Leichtathletik Bestenlisten aufgenommen. - Weitsprung wird int. auch als Long Jump bezeichnet. - salto in lungo (ital.) - long jump (engl.) - WR = 8,95 m +0,3 m/s - Mike POWELL - M28 /USA - in Tokio /JAP am 30.08.1991 - OR = 8,90 m - Bob BEAMON /USA in Mexico City /MEX, am 18.10.1968 Anmerkung zum Olympia Rekord: - Die 8,90 m sprang BEAMON anläßlich der 19. Olympischen Sommerspiele. - ER = 8,86 m +1,9 m/s - Robert EMMIJAN /UdSSR in Zackkadsor / , am 22.05.1987 - DR = 8,54 m +0,9 m/s - Lutz DOMBROWSKI *25.09.1959-M21 - SC Karl-Marx-Stadt/DDR in Moskau /RUS am 28.07.1980 Weitere Hinweise: - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste - WK = Wettkampfklasse Stand: 18. Juni 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN7,66 m (oWA)Wolfgang HAUPT *1963-M22 - LG Zusam - gegr. 1977Bozen /ITA
Anmerkungen:27.05.1985
- Keine

Bz - AM7,23 m (oWA)Emil STEGER *02071924-M25 - TSV 1847 Schwaben AugsburgMünchen /BY
Anmerkungen:02.07.1949
- südd.Meisterschaft im Weitsprung der Männer.
- Mit diesem 7,23 m Sprung, an seinem 25. Geburtstag, holte er sich den Titel.

Bz - AM7,16 m (oWA)Ernst KAISER *19 ? - Reichsbahn SG AugsburgAugsburg /BY
Anmerkungen:21.08.1938
- Augsburger Leichtathletik Sportfest
- Dies war der 2. Siebenmeter-Sprung aller WK im La-Bezirk Schwaben.
- Diese 7,23 m waren bis zum 02.07.1949 schwäbischer Rekord.

Bz - AL7,05 m (oWA)Wilhelm FENDT *04101919 - † 18091968 - TV Memmingen 1859 e.V.Memmingen /BY
M19Anmerkungen:19.06.1938
- Diese Weite erzielte er bei einem Leichtathletik Kreis-Sportfest
- Dies war der 2. Siebenmeter-Sprung aller WK im La-Bezirk Schwaben.
- Dies war der 1. Siebenmetersprung aller WK im LA-Bezirk Schwaben

Bz - AM6,92 mCHRISTMANN *19 ?-M ? - TV von 1847 AugsburgAugsburg /BY
Anmerkungen:1932
- Aus der Vereins Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg entnommen
- Der 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.R in der WK der Männer

Die Absoluten
R e k o r d e
aller m-Klassen
In Bayern8,35 m (+0,8)Josef SCHWARZ *1941-M29 - TSV München von 1860 e.V.Stuttgart /BW
Anmerkungen:15.07.1970
- 7. Länderkampf Deutschland : USA
- 1. von 4/Tn am Länderkampf
- Sprünge: 7,78 m +1,1; 7,72 m +1,8; 7,86 m +1,5; 8,13 m+1,1; 8,06 m 1,2 8,35 m +0,8
- Bericht im LA Nr. 29 vom 21.08.1970, Seite 1016 + 1017
- Die 7,35 m waren neuer Deutscher Rekord und Einstellung des Europarekordes

bByR8,16 m (oWA)Josef SCHWARZ *1941-M29 - TSV München von 1860 e.V.Kassel /NI
Anmerkungen:04.07.1970
- Ausscheidungswettkampf im Weitsprung für den LK - Deutschland : USA
- 1. von 5/Tn mit 8,16 m
- Sprünge: im 1. Sprung gleich die 8,16 m (oWA)
- Bericht im LA Nr. 27 vom 07.07.1970, Seite 959

bByR6,40 mJohann (Hans) BUCHHEIT *18?? - † 19?? - MTV München von 1879Magdeburg /ST
Anmerkungen:21.06.1903
- Als 1. Bayr.Rekord seit 1896 in einer Bayr.BL aufgeführt

Im Bez. Schwaben7,66 m (oWA)Wolfgang HAUPT *1963-M22 - LG Zusam - gegr. 1977Bozen /ITA
und im Kreis MNAnmerkungen:27.05.1985
- Beim BLV-Vergleichskampf erzielt - keine Windangaben

Im Kreis AL7,41 m (+1,5)Christian HUBER *1978-M20 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Innsbruck /AUT
Anmerkungen:31.05.1998
- 9. Int. Springermeeting in Innsbruck-Tivoli
- 1. von 8/Tn im Weitsprung der Männer mit 7,41 m (+1,5 m/s)

Akt - AL7,40 m (*)Alfred FEIL *1960-M24 - TV Kempten 1856 e.V.Bozen /ITA
Anmerkungen:11.06.1984
- Int. Pfingstsportfest in Bozen (Südtirol)
- 1. von 24/Tn im Weitsprung der U19m
- Sprgf.: x - 6,87 m - 7,01 m - 7,09 m - 7,40 m - x

Bestleistungen
Junioren
M.U23
M22 - ByB7,81 m (+1,1)Maximilian ENTHOLZNER *1994 - 1. FC Passau gegr.1911Bad Kissingen /BY
Anmerkungen:07.05.2016
- Kreismeisterschaft Rhön/Saale im Weitsprung
- 1. von 4/Tn in der WK der Männer
- Sprünge: x - 7,35 (+0,9) - 7,62 m (+0,9) - 7,65 m (+1,0) - 7,20 m (0,6) - 7,81 m (+1,1)
- Entholzner war Gaststarter - außer Wertung
- Verbesserung der BLV-BL der Männer U23 nach 45 Jahren

M22 - By7,77 m (*)Johann (Hans) PFISTER *1949 - 1. FC NürnbergStuttgart /BW
Anmerkungen:11.07.1971
- 71. DM im Weitsprung der Männer
- 10.07.: 35 /Tn bei der Ausscheidung - Als 4. mit 7,54 m qualifiziert
- Sprünge: 7,53 m - 7,54 m - 7,27 m
- 11.07.: 12 /Tn im VE - als 3. mit 7,77 m
- Sprünge: 7,51 m - x - 7,58 m - 7,77 m - 7,34 m - x
- Bericht im La Nr. 28 vom 13.07.1971, Seite 993

M22 - MN7,66 m (oWA)Wolfgang HAUPT *1963 - LG Zusam - gegr.1977Bozen /ITA
Anmerkungen:27.05.1985
- Keine

M22 - AL7,33 m (+0,8)Christian HUBER *1978 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:04.06.2000
- schwäb.Bez.M im Weitsprung der Männer
- 1. von 5/Tn
- 6,87/+0,4; 7,15/+1,2; x; 7,23/+0,6; 7,33/+0,8; x

M21 - By7,75 m (oWA)Bernhard KELM *1967 - TSV Wasserburg a.Inn 1880 e.V.Burghausen /BY
Anmerkungen:11.06.1988
- südbayerische Junioren-Meisterschaft
- DLV-Bestenliste, Ausgabe 1988, Seite 209, Junioren an 2. Stelle, ohne Windangabe
- DLV-Bestenliste, Ausgabe 1988, Seite 88, Männer an 8. Stelle, ohne Windangabe

M21 - MN7,44 m (+1,1)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.Lyon /FRA
Anmerkungen:02.07.1994
- Mehrkampf Europacup - Superliga im Zehnkampf der Männer
- Im Weitsprung 7,44 m (+1,1 m/s)
- 29. im Zehnkampf - hatte im Stabhochsprung "Salto Nullo"

M21 - AL7,21 m (oWA)Herbert SWOBODA *1945 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Essen /NW
Anmerkungen:11.09.1966
- Keine

M20 - By7,70 m (+0,4)Maximilian ENTHOLZNER *1994 - 1. FC PassauWesel /NI
Anmerkungen:14.06.2014
- 71. DM im Weitsprung der M.U23
- 2. von 19/Tn
- Sprünge: 7,11 m (+0,5) - 7,49 m (+0,3) - 7,25 m (±0) - x - x - 7,70 m (+0,4 m/s)
- Verbesserung der BLV-BL für M20 nach 37 Jahren

M20 - By7,69 m (*)Clemens PROKOP *1957 - LG RegensburgHösbach /BY
Anmerkungen:03.07.1977
- Bay.M der Aktiven
- 1. und BayM mit 7,93 m (RW über 2,00 m/s)
- Sein 2. bester Sprung im Wettkampf waren die 7,69 m (*)

M20 - AL7,41 m (+1,5)Christian HUBER *1978 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Innsbruck /AUT
Anmerkungen:31.05.1998
- 9. Int. Springermeeting in Innsbruck-Tivoli
- 1. von 8/Tn im Weitsprung der Männer mit 7,41 m (+1,5 m/s)

M20 - MN6,94 m (+0,9)Aleksandar ASKOVIC *1997 - LG Augsburg gegr.2010Ingolstadt /BY
Anmerkungen:17.06.2017
- Im Rahmen des "MTV-Meet-IN" erzielt.
- 3. von 12/Tn in der WK der Männer
- Sprünge: 6,65 m (±0) - 6,31 m (±0) - 6,77 m (+1,0) - 6,91 m (+2,3) - 6,94 m (+0,9)
- Verbesserung der MN-Krs.BL für M20 nach 45 Jahren

M20 - MN6,94 m (oWA)Robert MARTIN *1952 - Turnverein Dillingen.(Do) 1862 e.V.Gundelfingen.(Do) /BY
Anmerkungen:23.06.1972
- Keine

Bestleistungen
MJ.U20
M19 - ByB7,74 m (*)Bernhard KELM *1967 - TSV Wasserburg a.Inn 1880 e.V.Bad Reichenhall /BY
Anmerkungen:21.06.1986
- Juniorenländerkampfes 1./GER : 2./POL : 3./AUS
- 2. von 6/Tn
- Bericht im La Nr. 26/1986 vom 24.06., Seite 811
- Siehe auch in der DLV BL 1986 - Seite 83 bei den Männern - an 11. Stelle.

M19 - AM7,53 m (+3,35)Robert KEIß *1970 - TSV Neusäß 1933 e.V.Germering /BY
----- - MNAnmerkungen:25.06.1989
- Bay.M im Weitsprung der mJgd.A
- 3. von 14/Tn der U20m - Rückenwind 3,35 m/sec

M19 - AM7,37 m (*)Robert KEIß *1970 - TSV Neusäß 1933 e.V.Germering /BY
----- - MNAnmerkungen:25.06.1989
- Bay.M im Weitsprung der mJgd.A
- 3. von 14/Tn der U20m - 7,53 m RW 3,35 m/sec, die 7,37 m waren im Windlimit

M19 - AL7,26 m (+0,5)Christian HUBER *1978 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:21.06.1997
- Allg.Krs.M im Weitsprung der mJgd.A
- 1. von 13/Tn mit 7,26 m (+0,5 m/s)
- Sprünge: x - 7,23 m (-0,3) - 7,00 m (+0,3) - 7,19 m (+0,2) - 7,26 m (+0,5) - x

M19 - AL7,05 m (oWA)Wilhelm FENDT *04101919 - † 18091968 - TV Memmingen 1859 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:19.06.1938
- Diese Weite erzielte er bei einem Kreissportfest.
- Dies war der 1. Siebenmetersprung aller WK im LA-Bezirk Schwaben

M18 - By7,69 m (oWA)Florian SCHWARTHOFF *1968 - LG ErlangenRhede /RP
Anmerkungen:02.07.1986
- 18. Int. Rheder Leichtathletik Abendsportfest
- 1. von 5/Tn in der WK der Junioren
- Bericht im La Nr. 28 vom 08.07.1986, Seite 868/869

M18 - AL7,21 m (*)Markus HÖLD *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Berlin-West /GER
Anmerkungen:25.09.1990
- Keine

M18 - MN7,14 m (*)Robert KEIß *1970 - TSV Neusäß 1933 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:15.10.1988
- Meisterschaft des Lkrs.Augsburg
- 1. von 3/Tn im Weitsprung der mJgd.A

Bestleistungen
MJ.U18
M17 - ByB7,65 m (oWA)KAISER, Gunnar *1954 - TS Coburg 1861 e.V.Lübeck /SH
Anmerkungen:31.07.1971
- 30. Deutsche Jugendmeisterschaft 1971 (U19)
- 31/Tn am Start - In der Qualifikation 7,10 m als 3. zum Entkampf zugelassen.
- Im Endkampf 1 von 12/Tn und somit Deutscher Jugendmeister 1971
- Sprünge: 7,32 m, 7,39 m, 7,41 m, 7,65 m, 7,48 m, 7,26 m
- Bericht im LA Nr. 31 vom 4.8.1971, Seiten 1110 mit 1121

M17 - AL7,13 m (oWA)Markus HÖLD *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Landau /RP
BL-U18Anmerkungen:27.05.1989
- DLV Jugend-Mehrkampf-Cup 1989
- 17. von 28/Tn im Zehnkampf
- 3. von 28 /Tn im Weitsprung des 10-Kampfes mit 7,13 m
- keine Windangaben beim Weitsprung in der E-Liste

M17 - MN7,12 m (±0)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis GünzburgIngolstadt /BY
Anmerkungen:27.06.2015
- MTV Meet-Ingolstadt
- 1. von 2/Tn im Weitsprung in der WK der MJ.U18
- Sprünge: 6,72 m (+0,4) - x - x - x - 7,12 m (±0) - x
- 2. Verbesserung der MN-Kreis BL der M17 nach 28 Jahren
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

M17 - MN6,98 m (+1,5)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis GünzburgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:20.06.2015
- Internationale U18-Gala im Willy-Sachs-Stadion
- 5. von 7/Tn im Weitsprung in der WK der mJ.U18
- Sprünge: 6,68 m/-0,8 - 6,86 m/±0 - 5,31 m/+0,7 - x - 6,98 m/+1,5 - x
- 1. Verbesserung der MN-Kreis BL der M17 nach 28 Jahren
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

M17 - MN6,93 m (*)Robert KEIß *1970 - TSV Neusäß 1933 e.V.Naila /BY
Anmerkungen:13.06.1987
- Bay.M im MK der mJgd.A
- 2. von 61/Tn im Hochsprung des 5-Kampfes

M16 - By7,32 m (oWA)Bernhard KELM *1967 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Ettlingen /BW
Anmerkungen:24.07.1983
- südd.M im Weitsprung der mJgd.B
- 1. von 22/Tn der U17m + 1. von 17/Tn der M16

M16 - AL7,00 m (*)Markus HÖLD *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:13.07.1988
- Bundeswettbewerb der Schulen
- Landesfinale - "Jugend trainiert für Olympia"

M16 - MN6,94 m (+1,0)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970Ingolstadt /BY
Anmerkungen:19.06.2014
- Int. MTV Meet-IN
- 3. von 8/Tn im Weitsprung der mJgd.U18
- Sprünge: 6,00 m/+1,1; 6,63 m/± 0; x; 6,57 m/+0,7; 5,05 m/+0,1; 6,94 m (+1,0)
- Verbesserung der MN-Krs.BL für die M16 nach 31 Jahren
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

M16 - MN6,78 m (*)Henry ALLEN - USA - *1967 - LG TSV Neusäß/TSV Schwaben AugsburgAugsburg /BY
Anmerkungen:15.05.1983
- DJMM-Vorrunde im Kreis AM - Ausrichter ESV Augsburg LA
- 1. von 27/Tn im Weitsprung in der WK der mJgd.A

Bestleistungen
MJ.U16h
M15 - ByB7,12 m (oWA)Peter KELLNER *1964 - ASV Veitsbronn/Siegelsdorf e.V.Hösbach /BY
Anmerkungen:30.06.1979
- Bayerische B-Jugendmeisterschaft
- Mit dieser Weite wurde er Bayerischer B-Jugendmeister 1979
- Ein Bericht steht im LA Nr. 29 vom 17.7.1979 auf den Seiten 913 + 917

M15 - MN6,66 m (-1,3)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970Bad Homburg /HE
Anmerkungen:21.09.2013
- La-Verbändekampf - HESSen - Württemberg - Bayern
- In der WK der U16
- 1. von 6/Tn mit 6,66 m (-1,3 m/s)
- Sprünge: 6,66 m (-1,3) - x - x - x - x - x
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

M15 - AL6,64 m (+0,8)Matthias ADOLF *1980 - Turnverein Nesselwang 1910 e.V.Sigmaringen /BW
Anmerkungen:16.09.1995
- Schüler Verbändekampf - BY-HE-SN-TH-WÜ
- 1. von 10/Tn im Weitsprung der A-Schüler (M15)
- Sprünge: x - x - 6,31/± 0 - 6,45/+1,0 - 6,39/+1,3 - 6,64 m (+0,8 m/s)

M15 - MN6,61 m (oWA)Erich HEIN *1958 - LG Donau-Ries, gegr. 1971Ebensfeld /BY
Anmerkungen:30.09.1973
- Keine

M14 - ByB6,75 m (*)Peter KELLNER *1964 - ASV Veitsbronn/Siegelsdorf e.V.Berlin-West /GER
Anmerkungen:09.09.1978
- 8. Deutsche Schüler-Meisterschaft im Olympiastadion
- Mit dieser Weite wurde er Deutscher Schülermeister 1978
- Sprünge: 6,66 m, 6,69 m, 6,66 m, 6,49 m, 6,75 m, 6,73 m
- Die 6,75 m bedeuteten zugleich Deutschen Schülerrekord
- Bericht im LA Nr. 37 vom 12.9.1978 auf Seite 1295 und 1296

M14 - By6,66 m (oWA)Peter KELLNER *1964 - ASV Veitsbronn/Siegelsdorf e.V.München /BY
Anmerkungen:23.07.1978
- Bay.Schülermeisterschaft der U15
- 1. von 10/Tn der M14
- Sprünge: 6,46 m - 6,56 m - 6,66 m, 6,58 - 6,60 m - 6,54 m
- Die 6,75 m bedeuteten zugleich Deutschen Schülerrekord
- Bericht im LA Nr. 37 vom 12.9.1978 auf Seite 1295 und 1296

M14 - NS6,45 m (oWA)Sven BRAUN *1967 - LG Donau-Ries, gegr. 1971Kulmbach /BY
----- - MNAnmerkungen:12.07.1981
- Der Kreis NS wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN eingegliedert.

M14 - AL6,29 m (oWA)Florian GEBLER *1978 - TSG Füssen 1894 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:28.06.1992
- Bay.M im BWK-Wurf der M14
- 1. von 14/Tn im Weitsprung mit 6,29 m (± 0 m/s)
- 1. von 14/Tn im BWK-Wurf mit 6034 Punkten

Bestleistungen
MJ.U14
M13 - ByB6,15 m (oWA)Peter KELLNER *1964 - ASV Veitsbronn/Siegelsdorf e.V.Rothenburg ob der Tauber /BY
Anmerkungen:26.06.1977
- Keine

M13 - MN5,82 m (oWA)Gerhard RIEGER *1982 - LG Lkrs. Donau-Ries 1983 e.V. - gegr. 1971Kaufering /BY
Anmerkungen:08.07.1995
- 18. lao. Kauferinger Schülersportfest
- 1. von 5/Tn im Weitsprung der M13

M13 - AL5,68 m (oWA)Andreas WOHLLAIB *1984 - FC Ebershausen 1965 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:29.06.1997
- Allgäuer Schüler B/C Bestenkämpfe
- 1. von 24 /Tn der M13

M13 - AL5,63 m (oWA)Matthias ADOLF *1980 - TV Nesselwang 1910 e.V.Kaufbeuren /BY
Anmerkungen:19.06.1993
- schwäb.Bez.M der A-Schüler-Einzelmeisterschaften
- Die B-Schüler (M13/M12) als Rahmenwettbewerbe ausgeschrieben
- 1. von 17/Tn der M13
- Sprünge: 5,21 m - 5,50 m - 5,63 m - 5,28 m - 5,32 m - 5,14 m

M12 - ByB5,98 m (oWA)Michael ROTH *1984 - TSV Burghaslach e.V.Langenzenn /BY
Anmerkungen:20.04.1996
- Keine

M12 - MN5,31 m (+0,6)Tobias WIEDENMANN *1980 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Neu-Ulm /BY
Anmerkungen:26.07.1992
- Schwäbische Meisterschaft in den BWK
- 1. von 12/Tn der M12 im Weitsprung mit 5,31 m (+0,6)
- 1. von 6/Tn im BWK Sprint/Sprung

M12 - AL5,31 m (± 0)Seleiman KOHISTANI *1983 - TSG Füssen 1894 e.V.Friedberg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:21.05.1995
- schwäb.Bez.M der B-Schüler
- 1. von 23/Tn der U13 mit 5,31 m (± 0)
- Vermutl. Absprung aus der Zone - geht aus der E-Liste aber nicht hervor.

M12 - AL5,15 m (oWA)Manfred THOMAS *1965 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Augsburg /BY
AL-BLAnmerkungen:23.07.1977
- Abendsportfest in Augsburg im Rosenau-Stadion
- In der Allgäuer Ewigen Bestenliste der M12 auf Platz 2 - Stand: 15.12.2007
- Die 5,15 m führt der Kreis AL als BL für die M12

M12 - MN4,85 m (oWA)Stefan MITTELBACH *1978 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:02.06.1990
- Kreis-Einzelmeisterschaft MN
- 1. von 16/Tn der U13m
- Sprünge: 4,50 m, 4,61 m, 4,56 m, 4,85 m, 4,74 m, 4,73 m

Bestleistungen
Kinder mU12
M11 - ByB5,35 m (oWA)Andreas HEISS *1971 - VfR Garching e.V.München /BY
Anmerkungen:01.07.1982
- Keine

M11 - AL5,10 m (± 0)Seleiman KOHISTANI *1983 - TSG Füssen 1894 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:08.10.1994
- Allg.Krs.M im 4-Kampf der C-Schüler - M11
- 1. von 6/Tn im Weitsprung und im 4-Kampf

M11 - MN5,07 m (+0,05)Tobias WIEDENMANN *1980 - LG Donau-Brenz - gegr. 1987Wemding /BY
Anmerkungen:15.08.1991
- Schüler-Mehrkampf-Sportfest
- 1. von 5/Tn im 3-Kampf (50 m - Weitsprung - Schlagball 80 g)
- 1. von 5/Tn im Weitsprung mit 5,07 m (+0,05 m/s)

M10 - ByB5,05 m (oWA)Andreas HEISS *1971 - VfR Garching e.V.München /BY
Anmerkungen:03.10.1981
- Keine

M10 - MN4,86 m (oWA)Klaus RÖSNER *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:17.06.1986
- Vorrunde zur DSMM im Krs.AM für die WK der Schüler C
- 1. von 17/Tn im Weitsprung der U11m

M10 - AL4,75 m (oWA)Markus KUNZ *1986 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V. -Fussion 1974Wertingen a.d.Zusam /BY
Anmerkungen:03.07.1996
- La-Abendsportfest der LG Zusam
- 1. von 20/Tn im Weitsprung der M10 und jünger

Bestleistungen
Kinder mU10
M 9 - By4,42 m (oWA)Thomas ARNOLD *1979 - TSV Wasserburg Inn 1880 e.V.Wasserburg a.Inn /BY
Anmerkungen:11.06.1988
- Keine

M 9 - AM4,40 m (oWA)Klaus RÖSNER *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:30.06.1985
- schwäb.Bez.M in den WK der Schüler mit Rahmenprogramm
- 3-Kampf für die C-Schüler
- 1. von 38/Tn im 3-Kampf Weitsprung

M 9 - AL4,09 m (oWA)Florian HEIß *1994 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V. -Fussion 1974-Vöhringen /BY
Anmerkungen:05.07.2003
- Allg.Krs.M in den WK der C-Schüler
- 3. von 19/Tn im Weitsprung in den WK der M10
- Sprünge: 3,88 m - 3,90 m - 4,02 m - 3,68 m - 3,66 m - 4,09 m
- Gem. E-Liste erfolgte keine Windmessung

M 9 - AL3,97 m (± 0)Michael SIEBLER *1993 - TV Türkheim e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:19.06.2002
- Allg.Krs.M im Stabhochsprung mit Rahmenprogramm
- 1. im Weitsprung in der WK der M 9
- Sprünge: 3,97 m (± 0) - 3,63 m - 3,76 m - 3,65 m - 3,76 m - 3,70 m
- In der E-Liste keine Angaben ob Brett- oder Zonenabsprung.

M 8 - By4,31 m (oWA)Kai HEDAYTI *1984 - MTV Ingolstadt 1881 e.V.Wolnzach /BY
Anmerkungen:25.07.1992
- Keine

M 8 - AM4,10 m (oWA)Christian DEMEL *1981 - DJK Friedberg 1957 e.V.Friedberg /BY
----- - MNAnmerkungen:25.06.1989
- AM-Krs.M im Dreikampf der D-Schüler
- 1. von 41 /Tn im Weitsprung der U10m mit 4,10 m
- 1. von 14 /Tn der M 8

M 8 - AL3,64 m (+-0)Martin SUNTHEIM *1994 - SSV Wertach 1864 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:27.07.2002
- Allgäuer MK Bestenkämpfe der M8 und jünger
- 1. von 14/Tn in der WK der M8

M 8 - AL3,63 m (oWA)Nikolas HUBL *1996 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:10.07.2004
- Allg.Krs.Bestenkämpfe in den WK der C-Schüler
- 4. von 30/Tn im Weitsprung in der WK der M10
- 1. von 4/Tn in der WK der M 8
- Sprünge: 3,31 m - 3,25 m - 3,29 m - 3,28 m - 3,41 m - 3,63 m
- Es wurde keine Windmessung durchgeführt.
- Die Sprünge erfolgten aus der Absprungzone.

Bestleistungen
Kinder mU 8
M 7 - By3,51 m (oWA)Benedikt von HARDENBERG *2000 - LG Lkrs. ROTHRöttenbach /BY
Anmerkungen:16.06.2007
- 6. Schüler-Mehrkampf des TSV Röttenbach
- 1. von 6/Tn der M 7 im Weitsprung
- Sprünge: 3,51 m
- 1. von 6/Tn der M 7 im Dreikampf 9.1 sec - 3,51 m - 17,50 m = 681 P.
- Siehe auch in der Bezirksbestenliste 2007 Mfr, Seite 106 an 1. Stelle der M 8

M 7 - By3,44 m (oWA)Julius SCHÖLLHORN *2000 - SpVgg AUERbach / Streitheim 1967 e.V.Schwabmünchen /BY
----- - MNAnmerkungen:21.07.2007
- Schülermeisterschaften des Kreises MN
- 1. von den 21/Tn der U 9 ( M 8 )
- Sprünge: 3,44 m, 3,07 m, 2,97 m, x, 3,11 m, x

M 7 - By3,38 m (oWA)Markus RIETIG *1992 - VfL Kaufering 1948 e.V.Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:10.06.1999
- Keine

M 7 - By3,38 m (oWA)Alexander SCHEUERER *1994 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.10.2003
- Keine

M 7 - MN3,44 m (oWA)Julius SCHÖLLHORN *2000 - SpVgg AUERbach / Streitheim 1967 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:21.07.2007
- Schülermeisterschaften des Kreises MN
- 1. von den 21/Tn der U 9 ( M 8 )
- Sprünge: 3,44 m, 3,07 m, 2,97 m, x, 3,11 m, x

M 7 - MN3,38 m (oWA)Markus RIETIG *1992 - VfL Kaufering 1948 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:10.06.1999
- Keine

M 7 - MN3,38 m (oWA)Alexander SCHEUERER *1994 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.10.2003
- Keine

M 7 - AL3,37 m (oWA)Peter WILD *1995 - LG Westallgäu, gegr. 1993Lindenberg /BY
Anmerkungen:15.06.2002
- 1. Sparkassen Kreis-Cup Leichtathletik
- 1. von 15/Tn der D-Schüler im Zonenweitsprung

M 6 - By3,00 m (+0,3)HUBER, Tobias *1997 - TV Altötting von 1864 e.V.Altötting /BY
Anmerkungen:16.05.2003
- 1. Altöttinger Springerabend
- 2. von 7/Tn im Weitsprung (Zone) in der WK der mKi U.9
- Sprünge: x - 2,24 m/+0,3 - 2,48 m/+0,4 - 2,83 m/+0,3 - 2,97 m/+0,3 - 3,00 m/+0,3
- Gem.E-Liste wurde der Wind gemessen

M 6 - MN2,88 m (oWA)BLOCHUM, Adrian *1993 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:02.10.1999
- Vereinsmeisterschaften im Weitsprung
- 2. von 8/Tn dem D-Schüler

M 6 - AL2,78 m (+0,3)EISENSCHMID, Markus *1995 - LG Kaufbeuren, gegr. 1986Türkheim /BY
Anmerkungen:19.05.2001
- Allg.Krs.M im Dreikampf der D-Schüler
- 8. von 20/Tn in der WK M 8/jünger im Weitsprung

Bestleistungen
Kinder mU 6
M 5 - By2,49 m (oWA)OTT, Robin *2003 - LA-TEAM Alzenau, gegr. 2001In Kahl am Main /BY
Anmerkungen:29.06.2008
- Sporttag des TSV 1884 Kahl am Main
- 1. von 3/Tn der M 5 - Im Dreikampf 1. von 3/Tn der M 5

M 5 - By2,43 m (+0,3)KAMHUBER, Maximilian *1998 - TV Altötting von 1864 e.V.Altötting /BY
Anmerkungen:16.05.2003
- 1. Altöttinger Springerabend
- 5. von 7/Tn im Weitsprung (Zone) in der WK der mKi U.9
- Sprünge: 2,43 m/+0,3 - 2,32 m/+0,3 - x - 2,24 m/+0,2 - 2,28 m/-0,1 - x
- Gem.E-Liste wurde der Wind gemessen

M 5 - AL2,36 m (oWA)RAUSCH, Armin *1997 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen:08.10.2002
- offene Vereinsmeisterschaft der D-Schüler im 3-Kampf
- 12. von 14/Tn in der WK der U10
- 1. von 2/Tn der M5

M 5 - MN2,18 m (oWA)PLATZER, Andreas *1997 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.10.2002
- offene Vereinsmeisterschaft der SpVgg AUERbach/Streitheim im MK
- 10. von 12/Tn in der WK der D-Schüler M8 und jünger
- 1. von einem Tn der M5

M 5 - MN1,99 m (± 0)WIESNER, Rafael *1995 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.10.2000
- offene Vereinsmeisterschaft
- 12. von 14/Tn im Weitsprung der D-Schüler

M 4 - By1,95 m (oWA)KAHLERT, Konstantin *2001 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
----- - ALAnmerkungen:25.09.2005
- Offene Vereinsmeisterschaft des TSV Durach
- 2. von 4/Tn der mU 6

M 4 - By1,69 m (oWA)FREY, Benedikt *1996 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970Burgau /BY
----- - MNAnmerkungen:29.06.2000
- Lkrs.M LAZ Kreis Günzburg
- 15. von 16/Tn der C-Schüler im Weitsprung

M 4 - AL1,95 m (oWA)KAHLERT, Konstantin *2001 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen:25.09.2005
- Offene Vereinsmeisterschaft des TSV Durach
- 2. von 4/Tn der mU 6

M 4 - MN1,69 m (oWA)FREY, Benedikt *1996 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Burgau /BY
Anmerkungen:29.06.2000
- Lkrs.M LAZ Kreis Günzburg
- 15. von 16/Tn der C-Schüler im Weitsprung

M 4 - AL1,55 m (oWA)KAHLERT, Martin *2000 - LG Kottern/Durach, gegr. 1987Durach /BY
Anmerkungen:26.09.2004
- Keine

M 4 - AL0,80 m (oWA)CERSAUSKY, Sven *1995 - LG Kottern/Durach, gegr. 1987Durach /BY
Anmerkungen:26.09.1999
- offene Vereinsmeisterschaften
- 7. von 7 der D-Schüler U7

Bestleistungen
Kinder mU 4
M 3 - By1,65 m (oWA)RENNER, Michael *2001 - TV 1864 Altötting e.V.Altötting /BY
Anmerkungen:26.09.2004
- lao. Kirta Sportfest des TV Altötting im MK
- 3. von 5/Tn der U 8m

M 3 - By1,54 m (oWA)GREUBEL, Jannis *2003 - 1. FC Rottershausen 1920 e.V.Rottershausen /BY
Anmerkungen: 31. lao. La-Spf mit Kreismeisterschaften - 6. von 7/Tn der U 823.07.2006
M 3 - By1,41 m (oWA)KAHLERT, Konstantin *2001 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
----- - ALAnmerkungen:26.09.2004
- Keine

M 3 - AL1,41 m (oWA)Konstantin KAHLERT *2001 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung26.09.2004
M 3 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M 2 - By0,30 m (oWA)Moritz KIESLICH *2005 - TSV Brendlorenzen e.V.Brendlorenzen /BY
Anmerkungen:22.07.2007
- 44. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 3. von 3/Tn der U 4m
Zurück zum Anfang


Weitsprung - Senioren-Wettkampfklassen ab M30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 6,35 m war Ellery Harding Clark *1874-M22-†1949 /USA Anmerkungen: - Weitsprung wird int. auch als Long Jump bezeichnet. - salto in lungo (ital.) - long jump (engl.) - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - DLV8,49 m (+0,7)Christian REIFF *1984-M30 - LC RehlingenWeinheim /BW
Anmerkungen:31.05.2014
- Stand: DLV am 31.05.2017

M30 - ByB8,07 m (oWA)Josef SCHWARZ *1941-M30 - TSV München von 1860 e.V.Bonn /RP
Anmerkungen:24.07.1971
- Keine

M30 - ByB8,07 m (+1,4)Oliver KOENIG *1981-M30 - LG Stadtwerke MünchenWesel /NI
BL eingestelltAnmerkungen:13.06.2011
- 17. Weseler Springermeeting
- 3. von 10 / Tn der Männerwertung
- Sprungserie: 7,67 (+2,0) - 6,26 (+2,3) - 7,90 (+0,6) - 6,79 (+1,2) - x - 8,07 (+1,4)
- Die BLV-Bestleistung für M30 wurde nach 40 Jahren eingestellt.

M30 - By7,44 m (oWA)Gerd LUTHER *1920-M30 - TSV München von 1860 e.V.? /
Anmerkungen:??.??.1950
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 126

M30 - MN7,18 m (+2,2)Peter NEUMAIER *1967-M30 - DJK Friedberg 1957 e.V.Lana /ITA
Anmerkungen:19.07.1997
- Int. MK-Sportfest - Ausrichter der SV Lana
- 1. von 19/Tn im Weitsprung
- Sprünge: 6,92 m (+0,3) - 6,85 m (+0,7) - 7,18 m (+2,2)
- Zuviel Windunterstützung - erlaubt sind 2,00 m/sec
- Endstand im Zehnkampf: 1. der 19/Tn in der Männerwertung

M30 - MN7,12 m (-0,4)NEUMAIER, Peter *1967-M30 - DJK Friedberg 1957 e.V.Garmisch-Part. /BY
Anmerkungen:11.07.1998
- Bay.M im 10-Kampf der Männer
- 2. von 14/Tn im Weitsprung

M30 - AL7,08 m (*)FEIL, Alfred *1960-M30 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:01.05.2000
- Keine

M35 - WBL8,50 m (oWA)L. MYRICKS *19-M35 - USAUnbekannt
Anmerkungen:Datum ?
- Weitsprung - Long Jump
- In der WMAC Rekordliste fehlen leider Ort und Datum
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M35 - WBL8,50 m (oWA)C. LEWIS *19-M3 - USAUnbekannt
Anmerkungen:Datum ?
- Weitsprung - Long Jump
- In der WMAC Rekordliste fehlen leider Ort und Datum
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M35 - DLV8,03 m (+0,6)Nils WINTER *1977-M35 - Buxtehuder SVWesel /NW
Anmerkungen:28.05.2012
- Stand: DLV am 31.05.2017

M35 - ByB7,76 m (*)Dr. SCHICKER, Johann *1947-M35 - LG StiftlandLahr /RP
Anmerkungen:10.07.1982
- südd.M im Weitsprung der Männer
- 2. von 7/Tn
- Bericht im La Nr. 28, vom 13.07.1982, Seite 891

M35 - By7,66 m (oWA)Dr. SCHICKER, Johann *1947-M36 - LG StiftlandKelheim /BY
Anmerkungen:09.07.1983
- Keine

M35 - AL6,67 m (oWA)STRAßER, Karl-Heinz *1958-M35 - Turnverein Memmingen 1959 e.V.Wangen /BW
Anmerkungen:10.06.1993
- "Lothar-Weiß-Gedächtnissportfest beim MTG Wangen 1849 e.V.
- 2. von 11/Tn der Männer im Weitsprung

M35 - MN6,57 m (*)MAYR, Franz *1955-M36 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1979Aichach /BY
Anmerkungen:25.08.1991
- südd. und Bay.M der Senioren im 5-Kampf
- Im MK: 1. von 9/Tn in der südd.Wertung + 1. von 5/Tn in der Bay.Wertung
- 1. von 9/Tn im Weitsprung

M40 - WBL7,68 m (+1,5)Aron SAMPSON *19-M40 - USACedar City
Anmerkungen:21.06.2002
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M40 - DLV7,57 m (+1,15)Dr. Johann (Hans) SCHICKER *1947-M42 - LG StiftlandKitzingen /BY
----- - ByAnmerkungen:16.07.1989
- Bay.M im Weitsprung der Männer
- 2. von 20 /Tn mit 7,66 m (+4,50 m/s)
- Sprgf.: 7,51 m (+1,44); - ; - ;7,66 m (+4,40); - ; 7,57 m (+1,15)
- Stand: DLV am 31.05.2017
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M40 - ByB7,57 m (+1,15)Dr. Johann (Hans) SCHICKER *1947-M42 - LG StiftlandKitzingen /BY
Anmerkungen:16.07.1989
- Stand: DLV am 11. August 2012
- Bay.M im Weitsprung der Männer
- 2. von 20 /Tn mit 7,66 m (+4,50 m/s)
- Sprgf.: 7,51 m (+1,44); - ; - ;7,66 m (+4,40); - ; 7,57 m (+1,15)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M40 - By6,36 m (oWA)HUBER, Helmuth *1932-M40 - ESV Treuchtlingen 1883 e.V.? /
Anmerkungen:07.05.1972
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 126

M40 - AL6,57 m (*)van BETTERAEY, Bernd *1955-M40 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Wetzlar /HE
Anmerkungen:25.08.1955
- Keine E-Liste im schwäb.Leichtathletik Archiv

M40 - MN6,31 m (*)JELTEN, Axel *1940-M40 - LG TSV Neusäß/TSV Schwaben Augsburg - gegr.1980Augsburg /BY
Anmerkungen:26.07.1980
- Keine

M45 - WBL7,27 m (+1,2)Tapani TAAVISAINEN *19-M45 - FINBern /SUI
Anmerkungen:21.08.1990
- Weitsprung
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M45 - DLV7,24 m (oWA)Reiner WENK *1960-M45 - TV WehrLudwigshafen /SL
Anmerkungen:14.05.2005
- Stand: DLV am 31.05.2017

M45 - ByB6,56 m (oWA)STRAUß, Hermann *1931-M45 - TG Kitzingen e.V.Germering /BY
Anmerkungen:17.07.1976
- Keine

M45 - AL6,41 m (+2,5)van BETTERAEY, Bernd *1955-M40 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Ludwigshafen /SL
Anmerkungen:04.08.2000
- DM der Senioren Teil I
- 1. von 11/Tn der M45
- Sprf: 6,41/+2,5; 6,12/± 0; 5,82/+0,1; 6,14/+0,4; 6,07/± 0; 5,86/-0,4

M45 - AL6,23 m (*)ALBER, Gero *1940-M46 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:29.06.1986
- schwäb.Bez. Bestenkämpfe in den WK der Seniorern
- 1. von 5/Tn im Weitsprung der M45

M45 - MN6,19 m (*)BRANDT, Klaus *1936-M47 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Horgau /BY
Anmerkungen:17.08.1983
- Keine

M50 - WBL6,84 m (+1,7)Tapani TAAVITSAINEN *19-M50 - FINGeneve /SUI
Anmerkungen:18.06.1994
- Weitsprung
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M50 - DLV6,58 m (-0,2)Wolfgang KNABE *1959-M51 - OSC DammeAichach /BY
Anmerkungen:12.06.2010
- Stand: DLV am 31.05.2017

M50 - ByB6,45 m (*)Hermann STRAUß *1931-M50 - TG Kitzingen e.V.Würzburg /BY
Anmerkungen:09.05.1981
- Die 6,45 m waren Deutsche Bestleistung der M50, Stand: 09.04.2009

M50 - By5,71 m (oWA)Alois HUNNER *1918-M53 - LAZ Neuburg/Donau? /
Anmerkungen:??.??.1971
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 127

M50 - MN6,17 m (-0,1)WENZKE, Manfred *1952-M50 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Bad Aibling /BY
Anmerkungen:08.06.2002
- Obb-Sen.M 2002 im Weitsprung - mit Gästeklasse
- 1. von 4/Tn der M50 - WENZKE als Gaststarter aW

M50 - AL5,67 m (oWA)SCHEDELE, Heinz *1936-M51 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:27.06.1987
- Allg.Krs.Bestenkämpfe in den WK der Senioren
- 1. von 4/Tn in der WK M50+
- 1. von 1/Tn der M50

M55 - WBL6,35 m (+0,8)Stig BACKLUND *19-M55 - FINBuffalo /USA
Anmerkungen:21.07.1995
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M55 - DLV6,32 m (+1,0)Wolfgang KNABE *1959-M56 - OSC DammeSaint-Mard /BEL
Anmerkungen:12.08.2015
- Stand: DLV am 31.05.2017

M55 - bDLV6,27 m (-0,1)Wolfgang KNABE *1959-M55 - OSC DammeErfurt /TH
Anmerkungen:11.07.2014
- Stand: DLV am 16. August 2015

M55 - By6,04 m (oWA)Georg ZAHN *1893-M55 - 1. FC Schwandorf e.V.Ort ? /BY
Anmerkungen:??.??.1951
- Bis zur Klärung bleiben die 6,00 m von STRAUß - BLV-BL für die WK der M55

M55 - ByB6,00 m (*)STRAUß, Hermann *1931-M55 - TG Kitzingen e.V.Kitzingen /BY
Anmerkungen:15.05.1986
- Keine

M55 - ByB6,00 m (*)STRAUß, Hermann *1931-M56 - TG Kitzingen e.V.Aichach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:04.07.1987
- Bay.Bestenkämpfe in den WK der Senioren
- 1. von 5/Tn der M55

M55 - By5,38 m (oWA)HUNNER, Alois *1918-M53 - LAZ Neuburg/DonauNeuburg (Do) /BY
----- - NSAnmerkungen:28.06.1973
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 127

M55 - MN5,74 m (± 0)WENZKE, Manfred *1952-M57 - LG ESV Augsburg / TSV NeusäßVilsbiburg /BY
Anmerkungen:01.05.2009
- VR-Meeting des TSV 1883 Vilsbiburg
- 6. von 10 /Tn der Männer
- Sprf.:5,39 m; 5,51 m; x; 5,57 m; x; 5,74 m (± 0)

M55 - MN5,39 m (oWA)SCHMIDT, Karl *1925-M55 - LG TSV Neusäß/TSV Schw.Augsburg - gegr.1980München /BY
Anmerkungen:20.06.1980
- DM in den Bestenkämpfen der Senioren-Wettkampfklassen

M55 - NS5,38 m (oWA)HUNNER, Alois *1918-M53 - LAZ Neuburg/DonauNeuburg (Do) /BY
Anmerkungen:28.06.1973
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 127

M55 - AL5,33 m (*)BOLSINGER, Josef *1941-M56 - LG Westallgäu - gegr.1993-Legau /BY
Anmerkungen:14.09.1997
- 25. Int. Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 4-Kampf mit den Geräten der M35
- 2. von 3/Tn im Weitsprung

M60 - WBL6,07 m (oWA)Tom PATSALIS *19-M60 - USALos Angeles /USA
Anmerkungen:10.07.1982
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M60 - DLV5,71 m (oWA)Heinz BESANT *1943-M60 - TV Bad EmsKatzenelnbogen /RP
Anmerkungen:14.09.2003
- Stand: DLV am 31.05.2017

M60 - ByB5,65 m (± 0)STRAUß, Hermann *1931-M61 - TG Kitzingen e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:13.06.1992
- Bay.M im Weitsprung der Senioren
- 1. von 5/Tn der M60

M60 - By5,44 m (oWA)Johann BITTER *1920-M61 - TS Herzogenaurach 1861 e.V.? /
Anmerkungen:02.05.1981
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 127

M60 - AL5,41 m (+1,6)BOLSINGER, Josef *1941-M61 - LG Westallgäu - gegr.1993Weinstadt /BW
Anmerkungen:26.07.2002
- DM der Senioren Teil II
- 1. von 16/Tn der M60
- Sprünge: 4,83/+0,5; 4,64/+0,7; 5,41/+1,6; -; -; 5,10/-0,4

M60 - MN5,38 m (± 0)WENZKE, Manfred *1952-M60 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1991München /BY
Anmerkungen:26.05.2012
- Int. Pfingstmeeting 2012
- 7. von 7 /Tn in der Männerwertung
- Sprünge: 5,05/-1,7 - 5,38/± 0 - 5,18/+1,1 - x - 5,16/-0,7 - 5,34/-0,1

M60 - MN5,38 m (± 0)WENZKE, Manfred *1952-M60 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1991Gröbenzell /BY
BL eingestelltAnmerkungen:19.06.2012
- DAMM-Vorkampf der M60 beim BLV Kreis 1 als Gaststarter
- 1. von 3 /Tn der M60+
- Sprünge: 5,38/± 0)

M60 - MN4,92 m (-0,4)Uschkoreit, Martin *1933-M60 - TSV Bobingen 1910 e.V.Minden /NW
Anmerkungen:28.08.1993
- DM der Senioren Teil II
- 2. von 21/Tn der M60 im Weitsprung

M65 - WBL5,47 m (-0,4)Lothar FISCHER *1936-M65 - TG WaldseeLudwigshafen /RP
Anmerkungen:01.09.2001
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M65 - DLV5,47 m (-0,4)Lothar FISCHER *1936-M65 - TG WaldseeLudwigshafen /RP
Anmerkungen:01.09.2001
- Stand: DLV am 31.05.2017

M65 - ByB5,46 m (*)BITTER, Johann *1920-M66 - TS Herzogenaurach e.V.Herzogenaurach /BY
Anmerkungen:13.07.1986
- Keine

M65 - By5,19 m (oWA)BITTER, Johann *1920-M65 - TS Herzogenaurach 1861 e.V.? /
Anmerkungen:16.05.1985
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 128

M65 - AL4,68 m (-0,8)Hans-Jürgen FRÜHAUF *03.03.1945-M67 - TSV Oberreitnau e.V.Immenstaad /BW
Anmerkungen:17.05.2012
- Immenstaader-Frühjahrssportfest
- 1. von einem Tn in der WK der M65
- Sprf.:x; 4,47 m (+0,4); x; 4,51 m (+0,7); 4,68 m (-0,8);
- Verbesserung der schwäbischen BL für M65 nach 35 Jahren

M65 - AL4,62 m (± 0)Hans-Jürgen FRÜHAUF *03.03.1945-M67 - TSV Oberreitnau e.V.Bogen /BY
Anmerkungen:24.06.2012
- BayM der Seniorenklassen
- 1. von 7 /Tn der M65
- Sprünge: 4,26 m/+0,2; x; x; 4,62 m/± 0); x; 4,45m/+0,2

M65 - MN4,60 m (oWA)SCHÖFFBECK, Matthias *1912-M65- LG Donau-Ries - gegr.1971Ort /
Anmerkungen: Siehe 1977/BezBL.S.114/DLV-SenBL.S.113??.??.1977

M65 - AL4,56 m (+0,2)SCHINDELE, Conny *1938-M66 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:04.07.2004
- schwäb.Bez.M im Weitsprung in den WK der Senioren
- 1. von 2/Tn in der WK der M65
- Sprünge: 4,41/+0,4 - 4,56 m (+0,2) - 4,07/+0,3 - 4,26/+0,6 - x - x

M65 - AL4,48 m (+0,2)STARK, Alfred *1927-M69 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:18.05.1996
- schwäb.Bez.M im Weitsprung der Senioren
- 1. der M65 mit 4,48 m (+0,2 m/s)
- Sprünge: 4,48 m (+0,2) - 4,10 m (+0,3) - x - x - 4,11 m (± 0) - 4,11 m (± 0)

M70 - WBL5,19 m (-0,8)Melvin LARSEN *19-M70 - USAEugene /
Anmerkungen:12.08.1994
- Weitsprung
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M70 - DLV5,22 m (oWA)Wolfgang REUTER *1929-M70 - TSV KlausdorfHamburg /HH
Anmerkungen:06.06.1999
- Stand: DLV am 31.05.2017

M70 - ByB4,91 m (+0,5)Hermann BECKERING *1939-M70 - SpVgg AhornLathi /FIN
Anmerkungen:03.08.2009
- WMA Championships Stadia 2009
- 1. von 25/Tn der M70
- Spgf.: 4,86 m; 4,87 m; 4,81 m; 4,53 m; 4,89 m; 4,91 m (+0,5)

M70 - By4,82 m (± 0)Hermann BECKERING *1939-M70 - SpVgg AhornVaterstetten /BY
Anmerkungen:10.07.2009
- DM der Senioren, Teil II
- 1. von 11/Tn der M70
- Sprünge: x; 4,76 m; 4,82 m (± 0); x; 4,75 m; 4,62 m

M70 - By4,73 m (*)Adolf KOCH *1917-M70 - LG Lauf-PegnitzgrundMelbourne /AUS
Anmerkungen:03.12.1987
- 7th World Veterans Games
- Im Weitsprung beim 5-Kampf erzielt.
- 4,73 m - 37,96 m - 31.65 sec - 38,68 m - 6:35.79 min
- 1. von 10/Tn im 5-Kampf mit 5017 PSenW

M70 - AL4,41 m (± 0)Hans-Jürgen FRÜHAUF *1945-M70 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:14.05.2015
- Südby.M im Weitsprung der M70
- 1. von 3/Tn
- Sprünge: 4,22 m; 4,35 m; x - x - 4,41 m/± 0 m/s; 4,37 m
- In die Südbay.M war auch die schwäb.Bez.M integriert.

M70 - AL4,41 m (-1,6)Hans-Jürgen FRÜHAUF *1938-M77 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Höchst /AUT
BL eingestelltAnmerkungen:30.05.2015
- "Manfred-Gönner-Gedenkwettkampf der Masters im Dreikampf"
- 1. von einem Tn in der WK der M70
- 13.70 sec (+2,2) - 4,41 m (-1,6) - 11,95 m

M70 - AL4,38 m (+0,4)STARK, Alfred *1927-M70 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Straubing /BY
Anmerkungen:14.06.1997
- Bay.M in den WK der Senioren
- 3. von 9/Tn M65+
- Sprünge: 4,25/+0,2; 4,34/+0,3; 4,38 m/+0,4 m/s; 4,21/+0,5; -; -

M70 - MN4,24 m (+0,8)Martin USCHKOREIT *1933-M70 - TSV Bobingen 1910 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen: Bayr.Sen.M; 1. von 2 Tn der M7021.06.2003
- Sprünge: 4,24 m (+0,8) - x - x - 4,22 (+1,7) - 4,12 (+1,4) - x -

M75 - WBL4,83 m (+0,8)Sabuto ISHIGAMI *19-M75 - JPNOsaka /JAP
Anmerkungen:25.08.2005
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M75 - DLV4,93 m (+0,2)Wolfgang REUTER *1929-M75 - TSV KlausdorfBerlin /BE
Anmerkungen:03.07.2004
- Stand: DLV am 31.05.2017

M75 - ER4,76 m (-0,6)FISCHER, Lothar *1936-M76 - ?Zittau /POL
Anmerkungen:19.08.2012
- 18th EVAC Outdoor 2012
- 1. von 6 /Tn in der WK der M75
- Sprünge: 4,76/-0,6; -; x; 4,55/-1,6; x; x
- Die EAAV führt diese Leistung als ER in der WK der M75

M75 - ByB4,39 m (± 0)GERHARD, Konrad *1934-M75 - LAZ Kreis WürzburgVaterstetten /BY
Anmerkungen:10.07.2009
- DM der Senioren, Teil 2
- 1. von 9/Tn der M75
- Sprünge: 4,24 m; 4,39 m (± 0); x; 4,23 m; 4,26 m; -

M75 - By4,22 m (*)Adolf KOCH *1917-M77 - LG Lauf-PegnitzgrundWattens /AUT
Anmerkungen:07.05.1994
- Keine

M75 - AL3,75 m (*)Eduard PFANZELT *1912-M75 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Melbourne /AUS
Anmerkungen:03.12.1987
- 7th World Veterans Games
- Beim Weitsprung im Rahmen des 5-Kampfes

M75 - MN3,26 m (-1,1)Gerhard REISCHLE *1939-M75 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr. 1991Bad Aibling /BY
Anmerkungen:17.05.2014
- süd.BayM im Weitsprung der Seniorenklassen
- 2. von 2/Tn der M75 mit 3,26 m (-1,1 m/s)
- Sprünge: 3,04 m/± 0; 2,98 m/± 0; 3,06 m/± 0; 3,26 m/-1,1; 3,23 m/-0,2; 3,05 m/± 0

M75 - MN3,19 m (-0,5)Hans-Wilhelm VOGT *1937-M75 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr. 1991Bogen /BY
Anmerkungen:24.06.2012
- BayM der Seniorenklassen
- 3. von 3 /Tn der M75
- Sprünge: 3,02 m/+1,1; 3,04 m/+0,9; 3,15 m/+0,2; 3,19 m/-0,5; 3,17 m/+0,3; x

M75 - MN3,12 m (+0,5)Hans-Wilhelm VOGT *1937-M75 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßVöhringen /BY
Anmerkungen:07.06.2012
- 4. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von einem /Tn der M75
- Sprünge: x; 2,97 m (+0,4); 2,93 m (± 0); 2,97 m (+0,3); 3,12 m (+0,5); 3,12 m (± 0)

M75 - MN1,77 m (oWA)Erwin KRUPKA *1929-M75 - TSV Offingen 1912 e.V.Krumbach /BY
Anmerkungen:31.07.2004
- Keine

M80 - WBL4,36 m (oWA)Saburo ISHIGAMI *19-M80 - JAPTokio /JAP
Anmerkungen:17.09.2009
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M80 - DLV4,18 m (+0,1)Johann (Hans) EBERLE *1926-M80 - LG RemseckAachen /NW
Anmerkungen:04.08.2006
- Stand: DLV am 31.05.2017

M80 - ByB3,87 m (± 0)Heinrich WILMS *1934-M80 - TSV Unterpfaffenhofen-GermeringMünchen /BY
Anmerkungen:31.05.2014
- 29. Int. Ludwig-Jall-Sportfest
- 10. von 10/Tn im Weitsprung der Männer
- Sprünge: 3,76 m (± o m/s) - (3,87 m (± o m/s) - 3,83 m (-0,2 m/s)
- Verbesserung der BLV-BL für M80 nach 26 Jahren

M80 - By3,70 m (± 0)Franz KIHN *1934-M80 - LG LKrs.AschaffenburgElsenfeld /BY
Anmerkungen:28.06.2014
- Bay.Sen.M im Weitsprung
- 1. von 3/Tn in der WK der M80
- Sprünge: 3,70 m (± o m/s) - 3,66 m (+0,3) - 3,54 m (+0,1) - 3x verz.

M80 - By3,69 m (*)Walter STREUBEL *1908-M80 - TSV Gräfelfing e.V.Verona /ITA
Anmerkungen:28.06.1988
- 6th European Veterans Athletic Championships
- Int. 5-Kampf - beim Weitsprung erzielt

M80 - AL3,14 m (*)Eduard PFANZELT *1912-M81 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Minden /NW
Anmerkungen:28.03.1993
- DM der Senioren, Teil II
- 3. von 5/Tn der M80 im Weitsprung
- Auszug aus der DLV Sen.Leichtathletik BL 1993, Seite 399

M80 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M85 - WBL3,77 m (+1,6)Gudmund SKRIVERVIK *19-M85 - NORPoznan /
Anmerkungen:23.07.2006
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M85 - DLV3,57 m (+0,7)Johann (Hans) EBERLE *1926-M85 - LG RemseckFlein /BW
Anmerkungen:03.09.2011
- Stand: DLV am 31.05 2017

M85 - ByB2,84 m (oWA)Ernst-Friedrich MAHLO *1912-M86 - †16.10.2013 - LG ErlangenCesenatico /ITA
Anmerkungen:14.09.1998
- Auszug aus dem Jahrbuch 1998 der bay.Sen.La Seite 151 an 2. Stelle

M85 - AL--Keine Daten im Archiv
M85 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M90 - WBL3,26 m (oWA)Donald PELLMANN *19-M90 - USAFort Collins /USA
Anmerkungen:04.09.2005
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

M90 - DLV2,96 m (-1,6)Horst PFEIFFER *1927-M90 - Sport-Club ItzehoeZittau /SN
Anmerkungen:30.06.2017
- DM in den WK der Senioren
- 1. im Weitsprung in der WK der M90 - war einziger M90
- Sprünge: x (-1,3) - 2,93 m (-0,9) - 2,96 m (-1,6) - 3x verz.

M90 - bDLV2,91 m (+0,7)Gerhard WINDOLF *1924-M90 - LG HNF HamburgErfurt /TH
Anmerkungen:12.07.2014
- Stand: DLV am 31.05.2017

M90 - ByB2,65 m (± 0)Georg GERSTNER *1924-M90 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Essingen /RP
Anmerkungen:04.05.2014
- 17. Nationales Auto-Wagenblast-Meeting
- 1. in der WK der M90
- Sprünge: 2,54 m- 2,52 m - 2,46 m - 2,65 m (± 0) - 2,50 m - 2,62 m
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL in der WK der M90

M90 - By2,60 m (+1,6)Georg GERSTNER *1924-M90 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Dinkelsbühl /BY
Anmerkungen:25.06.2014
- "Steffi-Fuchs-Gedächtnissportfest" des TSV Dinkelsbühl
- 1. im Weitsprung der M90
- Sprünge: x - 2,37 (-0,5) - 2,50 (-0,7) x - 2,60 m (+1,6 m/s) - 2,47 (+1,5)

M90 - AL--Keine Daten im Archiv
M90 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M95 - WBL2,15 m (-0,4)Emmerisch ZENSCH *1920-M95 - ÖsterreichLyon /FRA
Anmerkungen:12.08.2015
- 1. von 2/Tn im Weitsprung in der WK der M95
- Sprünge: 2,10 m (+0,1) - 2,15 m (-0,4) - x
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M95 - DLV2,91 m (+0,7)Gerhard WINDOLF *1924-M90 - LG HNF HamburgErfurt /TH
Anmerkungen:12.07.2014
- Stand: DLV am 31.05.2017

M95 - By--Keine Daten im Archiv
M95 - MN--Keine Daten im Archiv
M95 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
M100 + älter--Keine Daten von dieser WK vom - DLV / BLV - im BLV-Archiv
Zurück zum Anfang


Dreisprung - Männliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 13,71 m war James Brendan Connolly *1865-M31-†1957 /USA - Seit 1931 gibt es Deutsche-Meisterschaften - Seit 1934 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - 1967 erstmals im DLV-Wettkampfprogramm für die B-Jugend (M16/M15) - Seit 1988 wird der Dreisprung der U16 in der DLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 01.01.2003 ist im DLV Bereich für die U16 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Seit 01.01.2008 ist im DLV Bereich für die U14 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Dreisprung wird int. auch als Triple Jump bezeichnet. - salto triplo (ital.) - triple jump (engl.) - WR = 18,29 m +1,3 m/s - Jonathan EDWARDS - M29 /GBR in Göteborg /SWE am 07.08.1995 - OR = 18,09 m - Kenny HARRISON /USA in Atlanta GA /USA am 27.07.1996 Anmerkung zum Olympia Rekord: - Die 18,09 m sprang HARRISON anläßlich der 26. Olympischen Sommerspiele. - ER = 18,29 m +1,3 m/s - Jonathan EDWARDS - M29 /GBR in Göteborg /SWE am 07.08.1995 - DR = 17,66 m +1,7 m/s - Ralf JAROS - TV Wattenscheid in Frankfurt am Main am 30.06.1991 Weitere Hinweise: - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 06. Juni 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - AL15,57 m (+0,3)Karl-Heinz SCHOTT *1940-M20 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Berlin-West /GER
Anmerkungen:22.07.1960
- DM der Aktiven
- Quali: 14,26 m
- Entscheidung: 1. von 12/Tn mit 15,57 m
- Sprünge: x; 15,19 m; x; x; x; 15,57 m (+0,3 m/s)
- Siehe Bericht im La.Nr.30 vom 26.07.1960, Seite 707
- Beim Bericht ist auch ein Foto von ihm zu sehen.

Bz - AM14,05 m (oWA)Erhard HUHLE *1914-M23 - SSV Schwaben AugsburgUlm a.d.Donau /BW
Anmerkungen:1937
- Aus der Vereins Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg entnommen
- Der 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.R in der WK der Männer

Die Absoluten
R e k o r d e
aller m-Klassen
In Bayern16,60 m (± 0)Hrvoje VERZI *1970-M32 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Garbsen /NI
Anmerkungen:02.06.2002
- EM-Testwettkampf 2002
- FHDW - 3. Springer-Meeting
- 1. von 8/Tn der U23
- Sprf: x - x - x - x - 16,53 (-1,9) - 16,60 m (± 0 m/s)
- E-Liste im Archiv

bByR16,75 m (+3,7)Hrvoje VERZI *1970-M32 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Gateshead /GBR
Anmerkungen:15.07.2000
- Spar EUROPEAB CUP 2000
- 5. von 8/Tn mit 16,75 m (+3,7 m/s)
- Sprf: 15,34 m (+4,0); 16,25 m (+4,8); 16,75 m (+3,7 m/s)
- E-Liste im Archiv

bByR11,00 m (oWA)Johann BUCHHEIT *18?? - † 19?? - MTV München von 1879Leipzig /SN
Anmerkungen:23.05.1897
- Als 1. Bayr.Rekord seit 1896 in einer Bayr.BL aufgeführt

Im Bez. Schwaben15,57 m (+0,3)Karl-Heinz SCHOTT *1940-M20 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Berlin-West /GER
und im Kreis ALAnmerkungen:22.07.1960
- DM der Aktiven
- Quali: 14,26 m
- Entscheidung: 1. von 12/Tn mit 15,57 m
- Sprünge: x; 15,19 m; x; x; x; 15,57 m (+0,3 m/s)
- Siehe Bericht im La.Nr.30 vom 26.07.1960, Seite 707
- Beim Bericht ist auch ein Foto von ihm zu sehen.

Im Kreis MN15,34 m (+0,4)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:30.07.2016
- DM in den WK der MJ.U20
- 3. von 11/Tn im Dreisprung in der WK der MJ.U20
- Sprünge: 14,55 m (+0,1) - 14,80 m (+0,7) - 15,30 m (+0,1) - x - 15,34 m (+0,41) - x
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

Akt - MN15,32 m (+0,6)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Mannheim /NW
Anmerkungen:25.06.2016
- 23. Int. Bauhaus Juniorengala der U20
- Im "Michael-Hoffmann-Stadion" in Mannheim
- 3. von 7/Tn im Dreisprung in der WK der MJ.U20
- Sprünge: 13,79 m (-0,1) - 14,43 m (± 0) - 14,83 m (+0,3) - 14,93 m (+0,6) - 14,68 m (-0,1) - 15,32 m (+0,6)
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

Akt - MN15,29 m (± 0)Manuel BIGELMAIER *1991-M19 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Hof /BY
Anmerkungen:10.07.2010
- Bay.M der A-Jugend U20m
- 1. von 8 /Tn der U20m
- Sprünge: x; 15,29 m (± 0); 15,06 m (± 0) -; -; -
- Verbesserung der KrsBl von Schmid - 15,07 m - nach 36 Jahren

Akt - NS15,15 m (oWA)Miles, Ray CURTISS *1958-M26 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Kitzingen /BY
Anmerkungen:22.09.1984
- Keine

Akt - NS15,07 m (oWA)Stefan SCHMID *1949-M26 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Burgau /BY
----- - MNAnmerkungen:19.05.1974
- Nordschw. Krs.M in der WK der Männer
- 1. von 6/Tn im Dreisprung
- Sprgf.: 14,90 m - 15,07 m - 14,18 m - 14,68 m
- Eine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

Akt - MN15,07 m (*)Stefan SCHMID *1949-M26 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Frankfurt.(Main) /HE
Anmerkungen:13.07.1975
- Keine

Bestleistungen
Junioren
M.U23
M22 - By16,26 m (+1,2)Manuel ZIEGLER *28071990 - LG TELIS FINANZ RegensburgBochum-Wattenscheid /NW
Anmerkungen:16.06.2012
- 112. Deutsche Leichtathletik-Meisterschaft
- 2. von 7 /Tn der Aktiven
- Sprünge: 15,76 m (+0,3); x (+0,9); 16,26 m (+1,2); x (+1,9); -; 14,47 m (+1,1)
- Verbesserung der BLV-BL für M22 nach 14 Jahren

M22 - By16,22 m (+0,5)Tobias PÖSS *1976 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Bonn /NW
Anmerkungen:13.06.1998
- Auszug aus dem Jahrbuch 1998 der Bay.La, Seite 193

M22 - MN14,42 m (oWA)Adolf REBHAHN *1953 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Rain am Lech /BY
Anmerkungen:08.05.1975
- DMM-Durchgang der Männer
- 1. von 2/Tn im Dreisprung
- eine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

M22 - AL13,52 m (oWA)Walter SETTELE *1945 - TSG Füssen 1846 e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:18.06.1967
- Sind in Bearbeitung

M21 - ByB16,44 m (*)Ludwig FRANZ *1953 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.München /BY
Anmerkungen:11.09.1974
- Int. "Hans-Braun-Sportfest" im Dantestadion
- 3. von 8/Tn
- Sprünge: x; 15,78 m; 15,89 m; 15,91 m; 15,92 m; 16,44 m
- Bericht im La. Nr. 38 vom 17.09.1974, Seite 1324/1325
- DLV-Bestenliste, Ausgabe 1974, Seite 16 bei den Männern, 1. Stelle
- Der Wind ist mit * angegeben, was bedeutet, dass gemessen wurde.

M21 - AL14,06 m (oWA)Bernd WIMMER *1965 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Ottobeuren /BY
Anmerkungen:12.07.1986
- Allg.Krs.M der Männer
- 1. von 6/Tn im Dreisprung

M21 - MN14,01 m (oWA)Andreas RUEPP *1986 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.München /BY
Anmerkungen:14.07.2007
- Bayerishe Junioren-Meisterschaft der U23 - 1. von 2/Tn
- Sprf: 13,15 m; 13,34 m; 13,35 m; 12,92 m; 13,70 m; 14,01 m
- In der E-Liste sind leider keine Windangaben aufgeführt.

M21 - MN13,62 m (-0,7)Anton NOWOTNI *1975 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:30.06.1996
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der Männer
- 2. von 4/Tn mit 13,62 m (-0,7 m/s)
- Sprünge: 13,14/-0,5 - 13,37/-0,4 - 13,42/-1,3 - 13,54/-0,6 - 11,70/-0,7 - 13,62/-0,7

M20 - By15,80 m (+1,4)Ivane ANTONOV *1994 - LAC Quelle FürthIngolstadt /BY
Anmerkungen:19.06.2014
- MTV Meet-IN
- 1. von 3/Tn im Dreisprung der Männer
- Sprünge: 15,20 m/+0,4; 15,45 m/+1,6; 15,80 m (+1,4 m/s); 15,39 m/+0,5; 15,22 m/+2,6; 14,57 m/+1,3

M20 - By15,77 m (-0,3)Manuel ZIEGLER *28071990 - LG TELIS FINANZ RegensburgHeilbronn /BW
Anmerkungen:26.06.2010
- Vergleichskampf der U20/U23 - SUI : AUT : BW : BY
- 1. von 7/Tn
- Sprünge: x; 15,77 m (-0,3 m/s); 14,79 m /+0,7); 15,25 m (+0,8; -; x
- Bericht im La Nr. 26 vom 30.06.2010, Seite 13

M20 - By15,68 m (± 0)Manuel ZIEGLER *28071990 - LG TELIS FINANZ RegensburgHof /BY
Anmerkungen:11.07.2010
- BayM der Junioren U22
- 1. von 3/Tn
- Sprünge: 15,15; x; 15,41 m; x; 15,68 m (± 0 m/s); x

M20 - By15,61 m (+1,1)Tigran EGIAZARIAN *1981 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:18.08.2001
- Keine

M20 - AL15,57 m (+0,3)Karl-Heinz SCHOTT *1940 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Berlin-West /GER
Anmerkungen:22.07.1960
- DM der Aktiven
- Quali: 14,26 m
- Entscheidung: 1. von 12/Tn mit 15,57 m
- Sprünge: x; 15,19 m; x; x; x; 15,57 m (+0,3 m/s)
- Siehe Bericht im La.Nr.30 vom 26.07.1960, Seite 707
- Beim Bericht ist auch ein Foto von ihm abgebildet.

M20 - MN15,00 m (oWA)Anton POTOZKI *1964 - TSV Meitingen 1925 e.V.Thannhausen /BY
Anmerkungen:01.09.1984
- lao. Feriensportfest der TSG Thannhausen von 1890 e.V.
- 1. von 7/Tn im Dreisprung der Männer

Bestleistungen
mJgd.A
MJ.U20
M19 - By15,77 m (+0,6)Manuel ZIEGLER *28071990 - LG TELIS FINANZ RegensburgRhede /NW
Anmerkungen:08.08.2009
- 68. DM der Jugend U20
- 1. von 12/Tn der U23
- Sprünge: 15,16; 15,77 m (+0,6); -; -; -; -;

M19 - By15,69 m (± 0)Stefan BÖHM *1968 - LAC Quelle Fürth/Mchn.1860Illertissen /BY
Anmerkungen:20.06.1987
- Bay.M in den WK der Aktiven
- 4. von 13/Tn im Weitsprung der Männer mit 15,69 m (± 0 m/s)
- Sprünge: 15,15 m - 15,69 m (± 0) - 15,09 m - 15,18 m - 15,14 m - x

M19 - By15,63 m (± 0)Manuel ZIEGLER *28071990 - LG TELIS FINANZ RegensburgGöttingen /NI
Anmerkungen:28.06.2009
- 66. DM der M.U23
- 1. von 14/Tn der U23m
- Sprünge: 15,63 m (± 0); x; 15,49 m; 15,37 m; 15,20 m; 13,89 m

M19 - MN15,29 m (± 0)BIGELMAIER, Manuel *1991 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Hof /BY
Anmerkungen:10.07.2010
- Bay.M der mJgd.A - U20
- 1. von 8/Tn der U20m
- Sprünge: x; 15,29 m (± 0); 15,06 m (± 0) -; -; -
- Verbesserung der KrsBl von Rebhan - 14,50 m - nach 38 Jahren

M19 - MN14,50 m (oWA)REBHAHN, Adolf *1953 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:19.08.1972
- Keine

M19 - AL14,40 m (oWA)Karl-Heinz SCHOTT *1940 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:12.07.1959
- Keine

M18 - By15,82 m (oWA)Ulrich WREDE *1963 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Bad Reichenhall /BY
Anmerkungen:05.07.1981
- Bay.M in den WK der Junioren
- 1. im Dreisprung der U22
- Bericht im La Nr. 28 vom 07.07.1981, Seite 917

M18 - MN15,34 m (+0,4)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:30.07.2016
- DM in den WK der MJ.U20
- 3. von 11/Tn im Dreisprung in der WK der MJ.U20
- Sprünge: 14,55 m (+0,1) - 14,80 m (+0,7) - 15,30 m (+0,1) - x - 15,34 m (+0,41) - x
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

M18 - MN15,32 m (+0,6)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Mannheim /NW
Anmerkungen:25.06.2016
- 23. Int. Bauhaus Juniorengala der U20
- Im "Michael-Hoffmann-Stadion" in Mannheim
- 3. von 7/Tn im Dreisprung in der WK der MJ.U20
- Sprünge: 13,79 m (-0,1) - 14,43 m (± 0) - 14,83 m (+0,3) - 14,93 m (+0,6) - 14,68 m (-0,1) - 15,32 m (+0,6)
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

M18 - MN14,91 m (± 0)Paul WALSCHBURGER *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Ingolstadt /BY
Anmerkungen:12.06.2016
- 6. Sprung Meet-IN MJ.U20
- 2. von 6/Tn im Dreisprung in der WK der MJ.U20
- Sprünge: 13,14 m (+0,4) - 14,21 m (± 0) - 14,56 m (+0,5) - 14,41 m (+0,3) - 14,25 m (-1,0) - 14,91 m (± 0)
- Der Stammverein von Walschburger ist der TSV Niederaunau

M18 - AL14,57 m (*)Herbert PETER *1957 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Bremen /HB
Anmerkungen:27.08.1975
- Keine

M18 - MN14,54 m (+0,1)Manuel BIGELMAIER *1991 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Rhede /NW
Anmerkungen:08.08.2009
- 68. DM der Jugend U20
- 6. von 12/Tn der U23
- Sprünge: x; x; 14,40 m; 14,54 m (+0,1); -; -
- Verbesserung der KrsBl von Barl - 14,52 m - nach 39 Jahren

M18 - MN14,52 m (*)BARL, Herbert *1952 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:07.10.1970
- Keine

Bestleistungen
U18 männlich
M17 - ByB16,02 m (+0,8)ANTONOV, Dimitri *1996 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Donetsk /UKR
Anmerkungen:13.07.2013
- 5th WM der Junioren U18
- In der Qualifikation als 2. mit 15,64 m
- 3. von 12 im Finale mit 16,02 m (+0,8 m/s>
- Sprünge: 14,91 m - 16,02 m (+0,8) - x - 15,51 m - x - 13,41 m
- Bericht im La Nr. 29 vom 17.07.2013, Seite 17

M17 - By15,63 m (+0,7)ANTONOV, Dimitri *1996 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:22.06.2013
- Int. BLV Jugend-Gala 2013
- 1. von 11/Tn in der WK der U20
- Sprünge: 14,94 (+0,5) - 15,42 (+0,3) - 15,30 (+0,8) - x - x - 15,63 m (+0,7)

M17 - By15,59 m (+0,5)ANTONOV, Dimitri *1996 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Stuttgart /BW
Anmerkungen:09.06.2013
- 5. Schüler- und Jugendsportfest des VfB Stuttgart
- 1. von 3/Tn in der WK der U20
- Sprünge: x - 15,59 m (+1,1) - 15,30 m - x - x - x

M17 - By15,29 m (+1,1)ANTONOV, Dimitri *1996 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:19.05.2013
- 3. Dreisprung-Meet-IN /BLV Förderwettkampf
- 1. von 3 /Tn der U18m
- Sprünge: 15,29 m (+0,5); 14,93 m (+2,5); x; x; 15,25 (+1,9); x

M17 - By15,23 m (oWA)WREDE, Ulrich *1963 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Neuendettelsau /BY
Anmerkungen:17.09.1980
- Abendsportfest der LG Pfeil.
- Mit dieser Weite wurde Wrede Mittelfränkischer Meister 1980 der Männer.
- Bericht im LA Nr. 40 vom 30.09.1980, Seite 1298

M17 - AL14,27 m (-0,3)RUEPP, Andreas *1986 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Passau /BY
BL-U18Anmerkungen:14.06.2003
- Bay.M in der WK der mJgd.B
- 1. von 11/Tn in der WK der mJ.U18
- Sprünge: 13,01 (+1,0); 13,49 (± 0); 14,06 (+0,6); x; 14,01 (-0,4); 14,27 m (-0,3)

M17 - MN14,26 m (oWA)BARL, Herbert *1952 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Linz /AUT
Anmerkungen:20.07.1969
- Keine

M17 - MN14,25 m (-0,9)BIGELMAIER, Manuel *1991 - LAZ Kreis Günzburg, gegr. 1970Ohrdruf /TH
Anmerkungen:17.08.2008
Im Rahmen der Süddeutschen B-Jgd-Meisterschaft erzielt.
2. von 13/Tn der U18m
Sprünge: 13,95 m (-1,0); 13,50 m (-1,1); 14,25 m (-0,9); 13,36 m (-1,6); x; X

M16 - By15,32 m (-0,3)ANTONOV, Dimitri *1996 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:21.07.2012
- DM der U18m - war bis 2011 die Jgd.B
- 1. von 9 /Tn der U18m
- Sprf. 14,92 m (+0,8); 15,32 m (-0,3); x; x; 15,15 m (+0,5)

M16 - By15,29 m (-0,3)ANTONOV, Dimitri *1996 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Wesel /NI
Anmerkungen:28.05.2012
- Nationalles Springermeeting des Weseler TV
- 1. von 8 /Tn der U20m
- Sprf. 14,62 m (-0,8); x; 14,68 m (+0,2); x; 13,96 m (+0,9); 15,29 m (-0,3)

M16 - By14,36 m (-1,2)ZIEGLER, Manuel *28071990 - DJK/St.Martin Neustadt a.d.WaldnaabZittau /SN
Anmerkungen:05.08.2006
- Länderkampf Deutschland : Polen
- 2. von 4/Tn
- Sprf. im Vorkampf: 14,03 m (+1,6); 14,36 m (-1,2); 14,16 m (-0,7)
- Sprf. im Endkampf: 13,94 m (+1,1); 14,04 m (+1,1); 13,76 m (-0,6)

M16 - By14,35 m (+0,2)ZIEGLER, Manuel *28071990 - DJK/St.Martin Neustadt a.d.WaldnaabWattenscheid-Bochum /NW
Anmerkungen:22.07.2006
- 65. DM für die WK der Jgd.B
- 1. von 20/Tn der U18m
- Sprünge: 13,81 (-0,4); 13,90 (-2,3); 14,16 (± 0); 14,35 m (+0,2); x; x
- Mit 14,35 m wurde er Deutscher B-Jugendmeister 2006

M16 - By14,24 m (± 0)ZIEGLER, Manuel *28071990 - DJK/St.Martin Neustadt a.d.WaldnaabMünchen /BY
Anmerkungen:01.07.2006
- Bay.M für die WK der Jgd.B
- 1. von 9 /Tn
- Sprünge: 14,24 m (± 0); 14,11 m (-0,9); 13,44 m (-0,9); x; 13,52 m (-2,2); x

M16 - By13,65 m (+0,5)FRANKE, Sebastian *1988 - LG Altmühl-JuraBad Wörishofen /BY
Anmerkungen:20.05.2004
- Allg.Krs.M im Dreisprung der mJgd.B
- 1. Platz von 2/Tn - FRANKE als Gaststarter
- Sprünge: x - 13,08/&177; 0 - 13,65/+0,5 - 13,19/-0,7 - 12,94/-1,7 - 13,02/+0,1

M16 - MN13,69 m (+0,2)KÖNIG, Maximilian *1990 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Kandel /RP
Anmerkungen:13.08.2006
- südd.M der B-Jugend U18
- 3. von 12 /Tn
- Sprünge: 11,49 /-0,1; 13,18 /+0,8; 13,37 /± 0; 11,45 /+0,3; 13,69 m /+0,2; 13,39 /+0,5
- Rekordverbesserung nach über 38 Jahren

M16 - MN13,58 m (*)BARL, Herbert *1952 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:25.05.1968
- Keine

M16 - AL13.39 m (+2,1)GEBHARDT, Christian *1965 - TV Nesselwang 1910 e.V.Hösbach /BY
Anmerkungen:18.07.1981
- südd.M im Dreisprung der WK der mJgd.B
- 3. von 30/Tn der U17
- Sprünge: 13,09 m; x; 13,39 m (+2,1 m/s); 13,05 m; 13,16 m (+1,0); 13,14 m

M16 - AL13,16 m (oWA)GEBHARDT, Christian *1965 - Turnverein Nesselwang 1910 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:28.06.1981
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der mJgd.B
- 1. von 7/Tn der U17m

Bestleistungen
U16 männlich
M15 - ByB14,86 m (+1,6)ANTONOW, Dimitri *1996 - TSV Bad Kissingen e.V.Jena /TH
Anmerkungen:06.08.2011
- DM der B-Jugend
- 1. von 16 /Tn der U18
- Sprünge: 13,00 m (+1,1); 14,43 m (+0,1); x; x; x; 14,86 m (+1,6 m/sec)
- Verbesserung der BLV-BL für M15 nach 28 Jahren

M15 - By13,74 m (oWA)KOPECZEK, Jürgen *1968 - TV Emmering e.V.Fürstenfeldbruck /BY
Anmerkungen:24.07.1983
- Keine

M15 - MN13,37 m (± 0)BIGELMAIER, Manuel *1991 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Bad Vilbel /HE
Anmerkungen:16.09.2006
- Schüler Vergleich - BY-HE-WÜ
- 1. von 6 /Tn
- Sprünge: 13,37 m (± 0); -; -; -; x; x
- Nach 22 Jahren neue Bestleistung

M15 - MN13,26 m (oWA)BIGELMAIER, Manuel *1991 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Nürnberg /BY
Anmerkungen:29.07.2006
- Bay.M der A-Schüler U16
- 1. von 5 /Tn der M15
- Sprünge: 13,01 m; x; 13,22 m; 13,26 m (oWA); 13,09 m; x

M15 - AL12,69 m (-0,7)RUEPP, Andreas *1986 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:21.07.2001
- Bay.M im Dreisprung der Schüler
- 1. von 5/Tn in der WK der M15
- Sprünge: x; x; 12,69 m (-0,7); 11,26 m (-0,4); 11,16 m (-1,3); x

M15 - MN12,60 m (-1,3)BIGELMAIER, Manuel *1991 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Mindelheim /BY
Anmerkungen:21.05.2006
- Schwäb. Meisterschaft der mJgd.U18
- 1. von 5 /Tn
- Sprünge: 12,29 m (-0,7); -; 12,60 m (-1,3); -; -; x

M15 - MN12,56 m (*)NEUDERT, Klaus *1969 - LG Zusam - gegr.1977Illertissen /BY
Anmerkungen:20.05.1984
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der mJgd.B
- 2. von 5/Tn

M14 - ByB12,08 m (oWA)LOCHNER, Christian *1977 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Wasserburg a.Inn /BY
Anmerkungen:13.10.1991
- Keine

M14 - MN11,36 m (oWA)MILDNER, Georg *1959 - Turnverein Dillingen.(Do) 1862 e.V.Wemding /BY
Anmerkungen:21.04.1973
- Keine

M14 - AL10,19 m (oWA)ZIESEL, Florian *1979 - TSV Illertissen 1862 e.V.Tutzing a.Ammersee /BY
Anmerkungen:18.07.1993
- Bay.M im Dreisprung der Schüler A - M14
- 5. von 7/Tn mit 10,19 m (-0,3 m/s)
- Sprünge: 10,18/-0,2; 10,09/-0,1; 10,19/-0,3; 10,02/-0,2; 9,76/-0,1

Bestleistungen
mJgd.U14
M13 - ByB9,56 m (oWA)WIMMER, Stefan *1977 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Altötting /BY
Anmerkungen:12.05.1990
- Keine

M13 - MN--Keine Daten im Archiv
M13 - AL--Keine Daten im Archiv
---
M12 - By--Keine Daten im Archiv
--
M12 - AL--Keine Daten im Archiv
M12 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
Bestleistungen
Kinder mU12
M11 - By--Keine Daten im Archiv
--
M11 - MN--Keine Daten im Archiv
M11 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
M10 - ByB6,95 m (+0,1)Winkel-Garnier, Matthieu *2000 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:01.10.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1 mit Rahmenwettbewerben
- 3. von 3/Tn der U14
- Sprfg.: 6,42 m/± 0; 6,73 m/± 0; 6,95 m/+0,1; 6,95 m/+0,2; 6,95 m/± 0; 6,70 m/-0,1
- Dies ist die 1. dem Archiv mitgeteilte Leistung in der AK/M10
- Die 6,95 m sprang er 3x bei diesem Wettkampf

M10 - MN6,95 m (+0,1)Winkel-Garnier, Matthieu *2000 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Wettenhausen /BY
Anmerkungen:01.10.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1 mit Rahmenwettbewerben
- 3. von 3/Tn der U14
- Sprfg.: 6,42 m/± 0; 6,73 m/± 0; 6,95 m/+0,1; 6,95 m/+0,2; 6,95 m/± 0; 6,70 m/-0,1
- Dies ist die 1. dem Archiv mitgeteilte Leistung in der AK/M10
- Die 6,95 m sprang er 3x bei diesem Wettkampf

M10 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
Bestleistungen
Kinder mU10
M 9 + jünger--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Dreisprung - Senioren-Wettkampfklassen ab M30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 13,71 m war James Brendan Connolly *1865-M31-†1957 /USA Anmerkungen: - Dreisprung wird int. auch als Triple Jump bezeichnet. - salto triplo (ital.) - triple jump (engl.) - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 08. August 2017 2017 Zurück zum Anfang

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - DLV17,40 m (+1,8)Charles FRIEDECK *1971-M33 - TSV Bayer LeverkusenWesel /NW
Anmerkungen:31.05.2004
- Stand: DLV am 11. August 2012

M30 - ByB16,60 m (± 0)Hrvoje VERZI *1970-M32 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Garbsen /NI
Anmerkungen:02.06.2002
- EM-Testwettkampf 2002
- FHDW - 3. Springer-Meeting
- 1. von 8/Tn der U23
- Sprf: x - x - x - x - 16,53 (-1,9) - 16,60 m (± 0 m/s)

M30 - By16,75 m (+3,7)Hrvoje VERZI *1970-M32 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Gateshead /GBR
Anmerkungen:15.07.2000
- Spar EUROPEAB CUP 2000
- 5. von 8/Tn mit 16,75 m (+3,7 m/s)
- Sprf: 15,34 m (+4,0); 16,25 m (+4,8); 16,75 m (+3,7 m/s)

M30 - MN14,08 m (*)Manfred SCHMID *1949-M31 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Horgau /BY
Anmerkungen:17.06.1980
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der Männer
- 1. von 6/Tn

M30 - AL13,64 m (+4,4)Alfred FEIL *1960-M32 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:28.06.1992
- Allg.Krs.M im Dreisprung der Männer
- 2. von 4/Tn in der Männerwertung
- Sprünge: 13,36 m (+3,3 m/s) - 13,64 m (+4,4 m/s) - x - x - x - 13,49 m (+1,2 m/s)
- Die 13,64 m sind nur eine PB - aber keine allg.Krs.BL für M30

M30 - AL13,63 m (+0,3)Alfred FEIL *1960-M32 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Donauwörth /BY
Anmerkungen:24.06.1990
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der Männer
- 1. von 7/Tn in der Männerwertung
- Sprünge: 13,63 m (+0,3 m/s) - x - 13,59 m (+1,2 m/s) - x - x - x

M35 - WBL17,92 m (+0,7)Jonathan EDWARDS *19-M35 - GBREdmonton /GNR
Anmerkungen:06.08.2001
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 30.07.2017

M35 - DLV17,04 m (-0,2)Charles FRIEDECK *1971-M37 - Team Referenznetzwerk LeverkusenWesel /NW
Anmerkungen:23.06.2008
- Stand: DLV am 31.05.2017

M35 - ByB16,03 m (-0,5)Hrvoje VERZI *1970-M35 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzburgGarbsen /NI
Anmerkungen: FHDW Sportfest - 2. von 9/Th22.05.2005
- Sprünge: 15,81 m (± 0) - x - x - 16,03 m (-0,5) - x - x

M35 - By16,01 m (+0,8)Hrvoje VERZI *1970-M35 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen: BayM der Männer - 1. von 3/Tn24.07.2005
- Sprf: x - 15,54 m (-0,5) - x - 16,01 m (+0,8) - x - x

M35 - By14,96 m (± 0)Albert ASENKERSCHBAUMER *1961-M35 - SV Gendorf e.V.Germering /BY
Anmerkungen:18.05.1996
- Obb-Bezirksmeisterschaften der Aktiven
- 1. von 4/Tn der Männer mit 14,96 m
- Sprünge: 13,80/± 0 - x - 14,96 m (± 0 m/s) - x - 14,65/± 0 - 13,70/± 0

M35 - By14,27 m (oWA)Rudolf MANECK *1915-M39 - TSV München von 1860 e.V.? /
Anmerkungen:07.08.1954
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 129

M35 - MN13,26 m (+1,6)Helmut LOCHMANN *1958-M39 - TSV Meitingen 1925 e.V.Straubing /BY
Anmerkungen:15.06.1997
- Bay.M in den WK der Senioren
- 2. von 5/Tn M35
- Sprünge: 12,85/+0,8; 12,97/+0,8; 12,80/+0,9; 13,02/+0,8; 13,02/+1,0; 13,26 m/+1,6 m/s

M35 - AL13,05 m (oWA)Hannes HANN *1935-M37 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Sontofen /BY
Anmerkungen:03.06.1972
- Allg.Krs.M im Dreisprung der Männer
- 1. von 5/Tn

M40 - WBL16,93 m (-0,3)Fabrizio DONATO *19-M40 - ITARovereto /ITA
Anmerkungen:06.09.2016
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M40 - DLV15,89 m (-1,1)Wolfgang KNABE *1959-M40 - OSC DammeWinsen (Luhe) /NI
Anmerkungen:13.06.1999
- Stand: DLV am 31.05.2017

M40 - ByB14,44 m (oWA)Richard KICK *02.05.1947-M40 - LG MünchenMünchen /BY
Anmerkungen:18.07.1987
- DLV Bestenkämpfe in den WK der Senioren, Teil I
- 1. von 7/Tn im Dreisprung mit 14,44 m (oWA) in der E-Liste
- Sprünge: 14,19 m; 14,44 m; x; -; x; -

M40 - By14,41 m (oWA)STRAUß, Hermann *1931-M40 - TG Kitzingen e.V.? /
Anmerkungen:16.05.1971
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 130

M40 - MN13,26 m (-1,2)LOCHMANN, Helmut *1958-M40 - TSV Meitingen 1925 e.V.Konstanz.(Bo) /BW
Anmerkungen:11.07.1998
- DM im Dreisprung in den WK der Senioren
- 3. von 12/Tn der M40
- Sprünge: 12,60/-1,1 - 12,86/-1,5 - 13,06/+0,3 - 12,83/-1,7 - 13,26 m (-1,2) - 13,14/+0,1

M40 - AL11,31 m (+2,5)GRAAF, Bernhard *1956-M41 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Illertissen /BY
Anmerkungen:07.06.1997
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der Männer
- 6. von 6/Tn mit 11,31 m (+2,5 m/s)
- Sprungfolgen. 11,31 m (+2,5 m/s) - 11,06(+2,5) - 11,15(+1,8) - 10,77(+0,5) - 10,84(+0,3) - 10,95/± 0)

M40 - AL11,20 m (-1,0)KRASEL, Rudolf *1956-M44 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:01.06.2000
- Springertag des TSV Bad Wörishofen
- 1. von 3/Tn im Dreisprung der M40
- Sprünge: 10,65/+0,9; 11,20 m (-1,0 m/S); 11,05/-1,9; -; 10,62/-0,4; -;

M45 - WBL15,13 m (+0,2)Wolfgang KNABE *1959-M46 - OSC DammeGarbsen /NI
----- - GERAnmerkungen:22.05.2005
- Dreisprung
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M45 - DLV15,13 m (+0,2)Wolfgang KNABE *1959-M46 - OSC DammeGarbsen /NI
Anmerkungen:22.05.2005
- Die 15,13 m (+0,2) sind auch ER
- Stand: DLV am 31.05.2017

M45 - ByB14,18 m (+1,4)WENZKE, Manfred *1952-M48 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Friedberg /BY
----- - MNAnmerkungen:04.06.2000
- Keine

M45 - By13,90 m (oWA)STRAUß, Hermann *1931-M46 - TG Kitzingen e.V.? /
Anmerkungen:11.08.1977
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 130

M45 - MN14,18 m (+1,4)WENZKE, Manfred *1952-M48 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Friedberg /BY
Anmerkungen:04.06.2000
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der Männer
- 1. von 2/Tn
- Sprünge: 13,56/+0,9; 13,46/-1,6; 13,98/+1,3; x; 14,18 m (+1,4 m/s); x

M45 - AL11,68 m (oWA)HANN, Hannes *1935-M45 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung08.07.1980
- Keine

M50 - WBL14.44 (±0)Wolfgang KNABE *1959-M50 - OSC DammeLüneck /SH
----- - GERAnmerkungen:18.07.2009
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M50 - DLV14,44 m (± 0)Wolfgang KNABE *1959-M50 - OSC DammeLübeck /SH
Anmerkungen:18.07.2009
- Die 14,44 m (± 0) sind auch ER und WR
- Stand: DLV am 31.05.2017

M50 - ByB13,89 m (± 0)WENZKE, Manfred *1952-M50 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Friedberg /BY
----- - MNAnmerkungen:30.06.2002
- Schwäb.Bez.M im Dreisprung der Männer
- 1. von 4/Tn
- Sprünge: 13,05 m; 13,58 m; 12,36 m; x; 13,89 m (± 0); x
- Die 13,89 m sind Deutsche Bestleistung der M50, Stand: 09.04.2009

M50 - By13,42 m (oWA)STRAUß, Hermann *1931-M40 - TG Kitzingen e.V.? /
Anmerkungen:26.07.1981
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 130

M50 - MN13,89 m (± 0)WENZKE, Manfred *1952-M50 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Friedberg /BY
Anmerkungen:30.06.2002
- Schwäb.Bez.M im Dreisprung der Männer
- 1. von 4/Tn
- Sprünge: 13,05 m; 13,58 m; 12,36 m; x; 13,89 m (± 0); x
- Die 13,89 m sind Deutsche Bestleistung der M50, Stand: 09.04.2009

M50 - AL10,04 m (oWA)PUCHINGER, Erich *1936-M50 - TSV Legau 1910 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:05.07.1986
- Keine

M55 - WBL14,13 m (+0,7)Wolfgang KNABE *1959-M55 - OSC DammeIzmir /TUR
Anmerkungen:28.08.2014
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M55 - DLV14,13 (+0,7)KNABE Wolfgang *1959-M55 - OSC DammeIzmir /TUR
Anmerkungen:28.08.2014
- Stand: DLV am 31.05.2017

M55 - ByB12,82 m (*)Hermann STRAUß *1931-M56 - TG Kitzingen e.V.Essen /NW
Anmerkungen:02.08.1987
- Keine

M55 - By12,75 m (oWA)STRAUß, Hermann *1931-M55 - TG Kitzingen e.V.? /
Anmerkungen:28.07.1986
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 130

M55 - MN12,81 m (± 0)WENZKE, Manfred *1952-M57 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Stadtbergen /BY
Anmerkungen:09.05.2009
- Kreisspringertag MN 2009
- 1. von 3/Tn der Aktiven
- Sprf: 12,81 m (± 0); 11,60 m (+0,6); 12,00 m (± 0); 11,65 m (-0,8); x; x

M55 - MN11,88 m (-0,6)WENZKE, Manfred *1952-M56 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Schwandorf /BY
Anmerkungen:12.05.2008
- ostbayerisches Sparkassenfest 2008
- 2. von 4/Tn der Aktiven
- Sprf: x; 11,88 m (-0,6); x; x; x; X
- Weitere Verbesserung der bisherigen BL nach 35 Jahren

M55 - MN11,69 m (-2,5)WENZKE, Manfred *1952-M56 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Stadtbergen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Kreisspringertag MN
- 2. von 3/Tn der Aktiven - 1. der M55
- Sprf: 11,53 m (-0,3); x; 11,69 m (-2,5)
- Verbesserung der bisherigen BL nach 35 Jahren

M55 - NS10,87 m (oWA)HUNNER, Alois *1918-M55 - LAZ Stadt + Kreis Neuburg.(Do) - gegr.1971Ort ?
Anmerkungen: Siehe im DLV-Nachrichtenblatt, Ausgabe 198001.08.1973
- Siehe im DLV-Nachrichtenblatt, Ausgabe 1980
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 130

M55 - MN10,20 m (+0,2)RÖßLE, Georg *1944-M56 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Stadtbergen /BY
Anmerkungen:06.05.2000
- Springertag 2000 im La.-Krs.MN
- 2. von 3/Tn derr Männer im Dreisprung
- 9,65/+1,1; 9,41/+1,3; x; 9,62/+1,7; 9,80/+0,4; 10,20 m (+0,2 m/s)

M55 - AL 9,61 m (oWA)Alfred STARK *1927-M59 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Radolfzell.(Bo) /BW
Anmerkungen:06.09.1986
- 15. DLV Senioren-Bestenkämpfe
- 5. von 8/Tn im Dreisprung der M55

M60 - WBL12,68 m (+1,6)Stig BACKLUND *19-M60 - FINKajaani /
Anmerkungen:18.06.2000
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M60 - DLV12,33 m (*)Hermann STRAUß *1931-M60 - TG Kitzingen e.V.Turku /FIN
----- - BYAnmerkungen:26.07.1991
- 9. WAV Championships
- 1. im Dreisprung der M60 - war zugleich Weltbestleistung
- Stand: DLV am 31.0.2017

M60 - ByB12,33 m (*)STRAUß Hermann *1931-M60 - TG Kitzingen e.V.Turku /FIN
Anmerkungen:26.07.1991
- 9. WAV Championships
- 1. im Dreisprung mit 12.33 sec in der WK der M60 - war zugleich Weltbestleistung
- Stand: DLV am 17. August 2015
- Die 12,33 m sind Deutsche Bestleistung für die M60, Stand: 09. April 2009

M60 - By10,50 m (oWA)BITTER, Johann *1920-M60 - TG Kitzingen e.V.? /
Anmerkungen:07.08.1980
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 48 vom 01.01.2007, Seite 131

M60 - MN12,27 m (+1,4)WENZKE, Manfred *1952-M60 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Vöhringen /BY
Anmerkungen:07.06.2012
- 4. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von 2 /Tn der M60
- Sprf: 11,94 m (+0,6); 12,06 m (+0,5); 12,27 m (+1,4); -; 11,06 m (+1,1); 12,24 m (+1,6)

M60 - AL9,32 m (oWA)HECKELSMILLER, Georg *1938-M60 - TSV Legau 1910 e.V.Kottern /BY
Anmerkungen:04.08.1998
- Keine

M60 - MN8,62 m (± 0)RößLE, Georg *1944-M61 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1991San Sebastian /ESP
Anmerkungen:28.08.2005
- 16th World Masters Athletics Championships
- 16. von 17 /Tn der M60

M65 - WBL11,94 m (+2.0)Hermann STRAUß *19-M65 - GERLeinfelden /GER
Anmerkungen:18.08.1996
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M65 - DLV12,03 m (+0,5)Klemens GRIßMER *1951-M65 - TSG OberurselBad Nauheim /HE
Anmerkungen:29.05.2016
- Im Rahmen der Regional-Einzelmeisterschaft
- 3. von 3/Tn in der WK der Männer im Dreisprung mit 12,03 m (+0,5 m/s)
- Sprünge: 11,74 m (± 0) - 11,86 m (0,1) - 11,34 m (± 0) - 11,87 m (+0,6) - 12,03 (+0,5) - verz.
- Die 12,03 m (+,05) sind auch ER und WR
- Stand: DLV am 29.05.2016

M65 - bWBL11,94 m (+2,0)Hermann STRAUß *1931-M65 - TG KitzingenLeinfelden /BW
----- - GERAnmerkungen:18.08.1996
- Dreisprung
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M65 - DLV12,03 m (+0,5)Klemens GRIßMER *1951-M65 - TSG OberurselBad Nauheim /HE
Anmerkungen:29.05.2016
- Im Rahmen der Regional-Einzelmeisterschaft
- 3. von 3/Tn in der WK der Männer im Dreisprung mit 12,03 m (+0,5 m/s)
- Sprünge: 11,74 m (± 0) - 11,86 m (0,1) - 11,34 m (± 0) - 11,87 m (+0,6) - 12,03 (+0,5) - verz.
- Die 12,03 m (+,05) sind auch ER und WR
- Stand: DLV am 31.05.2017

M65 - ByB11,94 m (+2,0)Hermann STRAUß *1931-M65 - TG Kitzingen e.V.Leinfelden /BW
Anmerkungen:18.08.1996
- DM der Senioren Teil II
- 1. von 7/Tn der M60/M65 mit 11,94 m (+2,0 m/s)
- Sprünge: 11,10/+2,0 - 11,40/+2,2 - x - 11,94/+2,2 - 11,74/+1,6
- Die 11,94 m sind Deutsche Bestleistung der M65, Stand: 09.04.2009
- Die 11,94 m (± 0) waren damals auch ER und WR
- Stand: DLV am 29.05.2016

M65 - MN11,89 m (-0,4)Manfred WENZKE *1952-M65 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßGersthofen /BY
Anmerkungen:06.05.2017
- Kreisspringertag MN mit Kreismeisterschaft
- 2. von 2/Tn der Aktiven im Dreisprung - 1. der M65
- Sprf: x - x - 11.89 m (-0,4) - 10,48 m (± 0) - 11,73 m (-0,4) - verz.
- Verbesserung der schwäb.Bez.BL für die M65 nach 14 Jahren

M65 - AL8,59 m (+1,0)Georg HECKELSMILLER *1938-M65 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:31.05.2003
- Keine

M65 - MN7,97 m (-3,0)Gerd AUER *1942-M66 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Stadtbergen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Kreisspringertag MN
- 3. von 3/Tn der Aktiven - 1. der M65
- Sprf: 7,97 m (-3,0); x; 7,53 m (-1,3)
- Dies ist die erste BL für M65 im Kreis MN

M70 - WBL10.71 m (oWA)Kyushichiro SHIMIZU *19-M70 - JPNMaebashi City /
Anmerkungen:22.08.2010
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M70 - ER10,60 m (+0,4)Udo SPECK *1942-M70 - TSV AltenholzBad Oldesloe /SH
Anmerkungen:05.05.2012
- Stand: DLV am 31.05.2017

M70 - DLV10,60 m (+0,4)Udo SPECK *1942-M70 - TSV AltenholzBad Oldesloe /SH
Anmerkungen:05.05.2012
- War am Wettkampftag noch keine 70 Jahre
- Stand: DLV am 31.05.2017

M70 - By9,10 m (oWa)Walter HESS *1922-M70 - LG ForchheimRattelsdorf /BY
Anmerkungen:18.09.1992
- In der DLV Senioren-Leichtathletik 1992 - von Jörg Reckemeier - Leistung nicht enthalten.
- Im Jahrbuch der Bayerischen Senioren-Leichtathletik - Leistung nicht enthalten.
- Bis zur Klärung bleiben die 8,93 m von KINADETER - BLV-BL für die WK der M70
- Wer zur Klärung beitragen kann bitte dem BLV-Archiv mitteilen

M70 - ByB8,93 m (+0,4)Georg KINADETER *1946-M70 - TV Hauzenberg Regensburg (BY
Anmerkungen:11.06.2016
- Bay.M in den WK der Senioren
- 1. von 2/Tn im Dreisprung der M70
- Sprf: 8,80 m (± 0) - 8,93 m (+0,4) - 8,59 m (± 0) - 8,83 m (± 0) - 8,77 (+1,2) - x
- Verbesserung der BLV-BL für die WK derM70 nach 26 Jahren

M70 - By8,85 m (*)Johann BITTER *1920-M70 - TS Herzogenaurach e.V.Budapest /HUN
Anmerkungen:30.06.1990
- Keine

M70 - By8,09 m (-0,4)Günther Wilhelm URBAN *1934-M72 - LG MünchenPoznan (Posen) /POL
Anmerkungen:28.07.2006
- EVAA der Senioren
- 6. von 6 /Tn der M70
- Sprf: x - 7,55 m (-1,6) - x - 7,81 m (-1,4) - 8,09 m (-0,4) - 7,94 m (-0,4)
- Zum Vergleich: Der Sieger Fischer, Lothar *1936-M70 / GER - sprang 10,01 m (-1,3)

M70 - MN7,59 m (+1,2)Gerhard REISCHLE *1939-M72 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßStadtbergen /BY
Anmerkungen:07.05.2011
- Kreisspringertag 2011 im Kreis Mittel- und Nordschwaben
- 4. von 4/Tn in der Männerwertung
- Sprf: 7,05 (+0,6) - 7,44 (+1,1) - 7,53 m (+0,9) - 7,59 m (+1,2) - 7,51 (+2,5) - 7,50 (+1,2)
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für M70

M70 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
M75 - WBL10,10 m (-0,6)Lothar FISCHER *1936-M75 - GERMinden /GER
Anmerkungen:31.07.2011
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M75 - bWBL10,07 m (-0,4)Lothar FISCHER *1936-M76 - TG WaldseeZittau /POL
----- - GERAnmerkungen:22.08.2012
- 18th EAVC Outdoor 2012
- 1. von 10 /Tn in der WK der M75
- Sprünge: x; 0,96 m (+0,2); 10,05 m (-0,8); x; x; 10,07 m (-0,4)
- Die 10,07 m sind WR und ER
- Stand: EAAV am 22.08.2012

M75 - DLV10,10 m (-0,6)FISCHER, Lothar *1936-M75 - TG WaldseeMinden /NI
Anmerkungen:31.07.2011
- Stand: DLV am 31.05.2017

M75 - ByB7,82 m (oWA)ABSMEIER, Alfred *1931-M75 - SVG Ruhsdorf/Rott e.V.Schärding /AUT
Anmerkungen:17.09.2006
- Sprf: 7,82 m (oWA)

M75 - By6,25 m (+0,8)SILBERMANN, Erich *1926-M77 - TV Landshut/Isar 1964 e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:31.05.2003
- Lao. Obbayr.-Seniorenmeisterschaften
- 1. von einem Tn der M75

M75 - AL7,41 m (+0,4)HECKELSMILLER, Georg *1938-M77 - TSV Legau 1910 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:04.06.2015
- 7. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von 2/Tn im Dreisprung in der WK der M75
- Sprf: x - 6,96 m (+0,3) - 7,07 m (-1,0) - 7,05 m (+0,8) - 7,31 m (+1,2) - 7,41 m (+0,4)
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte Allgäuer Krs.BL für M75

M75 - MN6,94 m (± 0)Gerhard REISCHLE *1939-M75 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßVöhringen /BY
Anmerkungen:19.06.2014
- 6. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von 1/Tn im Dreisprung der M75
- Sprf: x - 6,51 (± 0) - 6,85 (-0,3) - 6,64 m (± 0) - 6,78 m (-1,1) - 6,94 m (-0,2)
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für M75

M80 - WBL9,04 m (+0,1)Lothar FISCHER *1936-M80 - TG WaldseeLeinefelde-Worbis /GER
Anmerkungen:09.07.2016
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M80 - DLV9,04 m (+0,1)Lothar FISCHER *1936-M80 - TG WaldseeLeinefelde-Worbis /TH
Anmerkungen:09.07.2016
- DM in den Wettkampfklassen der Senioren
- 1. von 7/Tn im Dreisprung in der WK der M75
- Fischer startete als M80 bei den M75
- Sprünge: 8,97 m (+0,9) - 8,87 m (+0,7) - 9,04 m (+0,1) - x (+0,5) - 2x verz.
- Stand: DLV am 31.05.2017

M80 - bDLV8,01 m (oWA)Karl POREP *1925-M82 - SV Germania KarlsruheMisano /ITA
Anmerkungen:07.09.2007
- Stand: DLV am 17. August 2015

M80 - ByB6,97 m (oWA)Alfred ABSMEIER *1931-M81 - SVG Ruhstorf/RottPocking /BY
Anmerkungen:25.07.2012
- 2. Abendsportfest 2012 des SV Pocking
- 1. von einem Th in der WK der M80
- Sprf: 6,42 m (oWA); 6,83 m (oWA); 6,95 m (oWA); 6,97 m (oWA)

M80 - By5,67 m (+0,5)Erich SILBERMANN *1926-M80 - TV Landshut/Isar 1964 e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:16.09.2006
- 22. lao. Andreas-Antretter-Sportfest 2006
- 1. von einem Tn der M80
- Sprf: 5,67 m (+0,5)

M80 - AL--Keine Daten im Archiv
M80 - MN--Keine Daten im Archiv
-----

M85 - WBL8,17 m (+0,7)Aatos SAINO *19-M85 - FINTampere /
Anmerkungen:04.07.2010
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M85 - DLV7,27 m (+1,7)Gerhard WINDOLF *1924-M85 - LG HNF HamburgLathi /FIN
Anmerkungen:03.08.2009
- Stand: DLV am 31.05.2017

M85 - ByB5,28 m (-0,7)Georg GERSTNER *1924-M89 - TSV Dinkelsbühl e.V.Dinkelsbühl /BY
Anmerkungen:27.06.2013
- "Steffi Fuchs Gedächtnis-Sportfest 2013"
- 1. von einem Th in der WK der M85
- Sprf: 5,05 m (± 0) - 5,05 m (-0,2) - 5,28 m (-0,7) - x - x - verz.
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die WK der M85

M85 - AL--Keine Daten im Archiv
M85 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M90 - WBL7,10 m (+0,6)Aatos SAINO *19-M90 - FINKangasala /
Anmerkungen:22.07.2015
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 01.08.2017

M90 - DLV5,42 m (-1,5)Georg GERSTNER *1924-M90 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Dinkelsbühl /BY
Anmerkungen:25.06.2014
- "Steffi-Fuchs-Gedächtnissportfest" des TSV Dinkelsbühl
- 1. im Dreisprung der M90
- Sprünge: 5,32 (±0) - 5,35 (+1,6) - x - 5,25 (+1,8) - 5,42 m (-1,5 m/s) - x
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL in der WK der M90
- Stand: DLV am 17. August 2015

M90 - ByB5,42 m (-1,5)Georg GERSTNER *1924-M90 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Dinkelsbühl /BY
Anmerkungen:25.06.2014
- "Steffi-Fuchs-Gedächtnissportfest" des TSV Dinkelsbühl
- 1. im Dreisprung der M90
- Sprünge: 5,32 (±0) - 5,35 (+1,6) - x - 5,25 (+1,8) - 5,42 m (-1,5 m/s) - x
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL in der WK der M90

M90 - AL--Keine Daten im Archiv
M90 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
M95 - WBL5,23 m (+1,1)Emmerich ZENSCH *1920-M95 - ÖsterreichLyon /FRA
Anmerkungen:09.08.2015
- 1. von 2/Tn im Dreisprung in der WK der M95
- Sprünge: 5,01 m (-0,8) - 5,23 m (+1,1) - 3x verzichtet
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

ÜM100--Keine Daten von dieser WK - DLV / BLV - im BLV-Archiv
Zurück zum Anfang


Weitprung - aus der Absprungfläche - Männliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Seit 01.01.2003 ist im DLV Bereich für die U16 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Seit 01.01.2008 ist im DLV Bereich für die U14 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 08. November 2014 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN5,82 m (oWA)Rieger, Gerhard *1982-M13 - LG Landkreis Donau-Ries e.V. - gegr.1971Kaufering /BY
Anmerkungen:08.07.1995
- 18. lao. Kauferinger Schüler Sportfest
- 1. von 9/Tn der M13 im Weitsprung

Bestleistungen
mJgd. U14
M13 - MN5,82 m (oWA)Rieger, Gerhard *1982 - LG Landkreis Donau-Ries e.V. - gegr.1971Kaufering /BY
Anmerkungen:08.07.1995
- 18. lao. Kauferinger Schüler Sportfest
- 1. von 9/Tn der M13 im Weitsprung

M13 - AL5,68 m (*)WOHLLAIB, Andreas *1984 - FC Ebershausen 1965 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:29.06.1997
- Allg.Krs.Bestenkämpfe der Schüler B
- 1. von 24/Tn im Weitsprung der M13

M12 - AL5,31 m (± 0)KOHISTANI, Seleiman *1983 - TSG Füssen 1894 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:21.05.1995
- schwäb.Bez.M im Weitsprung der B-Schüler M12
- 1. von 23/Tn mit 5,31 m
- In der E-Liste kein Hinweis ob aus der Zone oder vom Brett gesprungen wurde.

M12 - AM4,85 m (oWA)MITTELBACH, Stefan *1978 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Aichach /BY
----- - MNAnmerkungen:02.06.1990
- AM-Krs.M in den WK der Schüler
- 1. von 16/Tn der M12 im Weitsprung mit 4,85 m
- Sprünge: 4,50 m - 4,61 m - 4,56 m - 4,85 m - 4,74 m - 4,73 m

M12 - AM4,59 m (oWA)HASSEL, Fabian *1978 - TSV Meitingen 1925 e.V.Aichach /BY
----- - MNAnmerkungen:02.06.1990
- AM-Krs.M in den WK der Schüler
- 2. von 16/Tn der M12 im Weitsprung mit 4,59 m
- Sprünge: 4,44 m - 4,56 m - 4,59 m - 4,34 m - 4,34 m - x

Bestleistungen
Kinder mU12
M11 - AL5,10 m (oWA)KOHISTANI, Seleiman *1983 - TSG Füssen 1894 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:08.10.1994
- Allg.Krs.M im 4-Kampf der C-Schüler - M11
- 1. von 6/Tn im Weitsprung und im 4-Kampf

M11 - MN5,07 m (+0,05)WIEDENMANN, Tobias *1980 - LG Donau-Brenz - gegr.1987Wemding /BY
Anmerkungen:15.08.1991
- Schüler-Mehrkämpfe Feriensportfest
- 1. von 5/Tn im Weitsprung der M11

M10 - AM4,86 m (oWA)RÖSNER, Klaus *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:17.06.1986
- Vorrunde DSMM des Krs.AM in den WK der Schüler
- 1. von 27/Tn im Weitsprung der Schüler C

M10 - AL4,75 m (oWA)KUNZ, Markus *1986 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Wertingen /BY
Anmerkungen:03.07.1996
- La-Abendsportfest
- 1. von 20/Tn der M10 und jünger

Bestleistungen
Kinder mU10
M 9 - AM4,40 m (oWA)RÖSNER, Klaus *1976 - TSV Meitingen 1925 e.V.Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:30.06.1985
- schwäb.Bez.M im MK der Schüler - mit Rahmenwettbewerb
- 3. von 38/Tn im Hochsprung des 3-Kampfes

M 9 - AL4,09 m (oWA)HEIß, Florian *1994 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:05.07.2003
---
M 8 - MN4,10 m (oWA)DEMEL, Christian *1981 - DJK Friedberg 1957 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:25.06.1969
- Keine

M 8 - AL3,64 m (+-0)SUNTHEIM, Martin *1994 - SSV Wertach 1864 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:27.07.2002
- Allgäuer Krs.MK Bestenkämpfe der Schüler-D
- 1. von 14/Tn im Weitsprung der M8 + jünger

Bestleistungen
Kinder mU 8
M 7 - MN3,38 m (oWA)RIETIG, Markus *1992 - VfL Kaufering 1948 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:10.06.1999
- Keine

M 7 - MN3,38 m (oWA)SCHEUERER, Alexander *1994 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.10.2003
- Keine

M 7 - AL3,37 m (oWA)WILD, Peter *1995 - LG Westallgäu - gegr.1993Lindenberg /BY
Anmerkungen:15.06.2002
- 1. Sparkassen Kreis-Cup Leichtathletik im MK
- 1. von 15/Tn im Zonen-Weitsprung der Schüler-D - M8

M 6 - MN2,88 m (oWA)Blochum, Adrian *1993 - SpVgg AUERbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:02.10.1999
- offene Vereinsmeisterschaft
- 3. von 12 der D-Schüler

M 6 - AL2,78 m (+0,3)Eisenschmid, Markus *1995 - LG Kaufbeuren - gegr.1986Türkheim /BY
Anmerkungen:19.05.2001
- Allg.Krs.M mit Rahmenprogramm
- 3-Kampf in der WK der D-Schüler
- 7. von 20/Tn im Weitsprung

Bestleistungen
Kinder mU 6
M 5 - AL2,36 m (oWA)RAUSCH, Armin *1997 - LG Kottern/Durach, gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen:08.10.2002
- offene Vereinsmeisterschaft der D-Schüler
- 15. von 17/Tn im Zonenweitsprung

M 5 - MN2,18 m (oWA)PLATZER, Andreas *1997 - SpVgg Auerbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.10.2002
- offene Vereinsmeisterschaft im 3-Kampf der M8/jünger
- 10. von 12/Tn im Zonenweitsprung

M 4 - MN1,69 m (oWA)FREY, Benedikt *1996 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Burgau /BY
Anmerkungen:29.06.2000
- Lkrs.M LAZ Kreis Günzburg
- 14. von 15/Tn im Weitsprung der C-Schüler U 9

M 4 - AL0,80 m (oWA)CERSAUSKY, Sven *1995 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen:26.09.1999
- offene Vereinsmeisterschaft
- 6. von 6 der D-Schüler U 7

Zurück zum Anfang


Standweitsprung - Männliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1900, Paris /FRA - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 3,30 m war Raymond Clarence Ewry *1873-M27-†1937 /USA - Letztmals im Olympischen Wettkampfprogramm 1912, Stockholm /SWE - Letzter Olympia-Sieger mit 3,37 m war Konstantinos Tsiclitiras *1872-M24 /GRE - WR - Arne Tvervaag /NOR - im Jahre 1968 mit 3,71 m Festgeschrieben im LA Nr. 20 vom 22.07.2015, Seite 23 Anmerkungen: - Da im DLV-Bereich der Standweitsprung nicht überall einheitlich durchgeführt wird, werden vom BLV-Archivar keine Leistungen festgehalten. - Ferner schicken die Vereine seit 1970 keine E-Listen mehr an das BLV-Archiv - somit keine Weiterführung dieser Disziplin. Stand: 12. Juli 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzBL -In Bearbeitung
---
Bestleistungen
Männer
Akt - By--Keine Daten im Archiv
-----
Akt - MN--Keine Daten im Archiv
Akt - AL--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Standweitsprung - Senioren-Wettkampfklassen ab M30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1900, Paris /FRA - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Sieger mit 3,30 m war Raymond Clarence Ewry *1873-M27-†1937 /USA - Letztmals im Olympischen Wettkampfprogramm 1912, Stockholm /SWE - Letzter Olympia-Sieger mit 3,37 m war Konstantinos Tsiclitiras *1988-M24 /GRE - WR - Arne Tvervaag /NOR - im Jahre 1968 mit 3,71 m Festgeschrieben im LA Nr. 20 vom 22.07.2015, Seite 23 Anmerkungen: - Da im DLV-Bereich der Standweitsprung nicht überall einheitlich durchgeführt wird, werden vom BLV-Archivar keine Leistungen festgehalten. - Ferner schicken die Vereine seit 1970 keine E-Listen mehr an das BLV-Archiv - somit keine Weiterführung dieser Disziplin. Stand: 12. Juni 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - By--
M30 - MN--Name
Anmerkungen:
- Keine
M30 - AL--Name
Anmerkungen:
- Keine

M35 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Anmerkungen:
- Keine

M35 - MN--Keine Daten im Archiv
Anmerkungen:
- Keine

M35 - AL--Keine Daten im Archiv
Anmerkungen:
- Keine

M40 - By2,51 mRochus KAHLERT *1962-M42 - LG Kottern/Durach, gegr.1987Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

M40 - AL2,51 mRochus KAHLERT *1962-M42 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

M40 - MN--Keine Daten im Archiv
Anmerkungen:
- Keine

M45 - By2,40 mHelmut DRECHSLER *1956-M47 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:12.07.2003
- 40. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. von 4/Tn der M45

M45 - MN--Keine Daten im Archiv
Anmerkungen:
- Keine

M45 - AL--Keine Daten im Archiv
Anmerkungen:
- Keine

M50 - By2,29 mJohann LINK *1951-M53 - TV Illereichen 1891 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

M50 - MN--Keine Daten im Archiv
Anmerkungen:
- Keine

M50 - AL2,29 mJohann LINK *1951-M53 - TV Illereichen 1891 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

M55 - By2,55 mJohann STOCKER *1945-M59 - DJK RosenheimLegau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

M55 - AL2,28 mJohann LINK *1951-M56 - TV Illereichen von 1891 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:09.09.2007
- Int. Legauer Herbstsportfest 2007
- 1. von 2/Tn in der WK der M55

M55 - MN2,26 mGerd AUER *1948-M57 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßLegau /BY
Anmerkungen:11.09.2005
- Int.Herbstsportfest des TSV Legau
- 1. von 2/Tn in der WK der M55

M55 - AL2,26 mJohann LINK *1951-M55 - TV Illereichen von 1891 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:10.09.2006
- Int. Legauer Herbstsportfest
- 1. von 4/Tn in der WK der M55

M55 - MN2,15 mGerd AUER *1948-M56 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßLegau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

M60 - By2,57 mJohann STOCKER *1945-M62 - DJK RosenheimLegau /BY
Anmerkungen:09.09.2007
- Int. Legauer Herbstsportfest 2007
- 1. von 4/Tn in der WK der M60

M60 - By2,55 mJohann STOCKER *1945-M60 - DJK RosenheimLegau /BY
Anmerkungen:11.09.2005
- Int. Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 1. von 6/Tn in der WK der M60

M60 - By2,55 mJohann STOCKER *1945-M61 - DJK RosenheimLegau /BY
BL eingestelltAnmerkungen:10.09.2006
- Int. Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 1. von 6/Tn in der WK der M60

M60 - MN2,38 mRudolf SCHOLZ *1940-M64 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

M60 - AL2,23 mHarald WEITMANN *1944-M62 - SC Vöhringen 1893 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:10.09.2006
- Int. Legauer Herbstsportfest
- 3. von 6/Tn in der WK der M60

M65 - By2,33 mHorst AUGUSTIN *1940-M66 - WSV Aschaffenburg e.V.Kahl am Main /BY
----- - NSAnmerkungen: Kreisbestenkämpfe Untermain - 1. von 3/Tn der M6529.08.1970

M65 - By2,20 mFranz HANN *1901-M69 - TV Dillingen (Do) 1862 e.V.Memmingen /BY
----- - NSAnmerkungen:29.08.1970
- Der Kreis NS wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN eingegliedert.

M65 - NS2,20 mFranz HANN *1901-M69 - TV Dillingen (Do) 1862 e.V.Memmingen /BY
----- - MNAnmerkungen:29.08.1970
- Senioren Leichtathletik Wettkämpfe beim TV Memmingen
- Standweitsprung in der WK VI (Jg. 1914 und älter)
- 6. von 12/Tn
- Der Kreis NS wurder am 18.01.1992 in den Kreis MN eingegliedert.

M65 - AL2,17 mAlfred SCHATT *1933-M67 - TSV Oberstdorf 1888 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:10.09.2000
- 28. Int. Herbstsportfest beim TSV Legau 1910 e.V.
- 4. von 6/Tn im Standweitsprung der M65

M70 - By2,19 mMaximilian STEMPFLE *1934-M73 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Legau /BY
----- - ALAnmerkungen:09.09.2007
- Im Rahmen des Int. Legauer Herbstsportfest 2007 erzielt
- 2. von 5/Tn der M70

M70 - By2,13 mUlrich RICHTER *1936-M71 - TSV Unterhaching 1910 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:09.09.2007
- 35. Int. Legauer Herbstsportfest
- 1. von 5/Tn der M70 im Standweitsprung

M70 - By2,12 mErwin KRUPKA *1929-M70 - TSV Offingen e.V.Thannhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:31.07.1999
- Landkreismeisterschaft Günzburg
- 1. im Standweit der M70
- Sprgf.: 1,95 m - 2,08 m - x - 2,07 m - 1,97 m - 2,12 m

M70 - AL2,19 mMaximilian STEMPFLE *1934-M73 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:09.09.2007
-- - Im Rahmen des Int. Legauer Herbstsportfest 2007 erzielt
-- - 2. von 5/Tn der M70

M70 - MN2,12 mErwin KRUPKA *1929-M70 - TSV Offingen e.V.Thannhausen /BY
Anmerkungen:31.07.1999
- Landkreismeisterschaft Günzburg
- 1. im Standweit der M70
- Sprgf.: 1,95 m - 2,08 m - x - 2,07 m - 1,97 m - 2,12 m

M70 - AL2,12 mMaximilian STEMPFLE *1934-M72 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:10.09.2006
- Int. Legauer Herbstsportfest
- 1. von 4/Tn der M70

M70 - AL2,07 mFriedrich WESTERMAYER *1900-M70 - TV Memmingen 1859 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:29.08.1970
- Senioren Leichtathletik Wettkämpfe beim TV Memmingen
- Standweitsprung in der WK VI (Jg. 1914 und älter)
- 10. von 12/Tn - + 1. in der WK der M70

M75 - By1,97 mHelmu SCHMITT *1931-M75 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:22.07.2007
- 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. von 3/Tn in der WK der M75

M75 - By1,89 mErwin KRUPKA *1929-M75 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Burgau /BY
----- - MNAnmerkungen:11.08.2004
- Keine

M75 - MN1,89 mErwin KRUPKA *1929-M75 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Burgau /BY
Anmerkungen:11.08.2004
- Keine

M75 - AL1,77 mAlfons EPPLE *1929-M77 - SC Vöhringen 1893 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:10.09.2006
- Int. Legauer Herbstsportfest
- 3. von 3/Tn in der WK der M75

M80 - By1,70 mFranz PESOLD *1935-M81 - SG Siemens AmbergAmberg /BY
Anmerkungen:15.07.2016
- Amberger Mehrkampf-Tag
- 50 m - Standweit - 3 kg Kugelstoßen
- einziger Tn in der WK der M80

M80 - MN--Bisher keine Ergebnisse bekannt
Anmerkungen:
- Keine

M80 - AL--Bisher keine Ergebnisse bekannt
Anmerkungen:
- Keine
Zurück zum Anfang


Hochsprung - Weibliche Wettkampfklassen Bayerische- und Schwäbische-Rekorde und Bestleistungen Historie: - Seit 1928, Amsterdam /HOL - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin mit 1,59 m war Ethel Catherwood *1910-W18-†1987 /CAN - Seit 1922 gibt es Deutsche-Meisterschaften - Seit 1938 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - Als Richard Douglas "Dick" Fosbury am 20. Oktober 1968 in Mexico-Stadt erstmals rücklings 2,24 m überquerte und damit olympisches Gold gewann, löste der damals 21-jährige Amerikaner die größte technische Revolution in der Leichtathletik Geschichte aus. Am 06. März 2007 wurde der Erfinder des "Fosbury-Flops" 60 Jahre alt. - Hochsprung wird international auch als High Jump bezeichnet. - salto in alto (ital.) - high jump (engl.) - WR = 2,09 m - Stefka KOSTADINOVA - W22 /BUL - in Rom /ITA, am 30.08.1987 - OR = 2,06 m - Yelena SLESARENKO /RUS - in Athen /GRI, am 28.08.2004 Anmerkung: - Die 2,06 m wurden bei den 28. Olympischen Sommerspielen übersprungen. - ER = 2,09 m - Stefka KOSTADINOVA - W22 /BUL - in Rom /ITA, am 30.08.1987 - DR = 2,06 m - Ariane FRIEDRICHS - in Berlin /GER Sprünge: 190/-; 193/o; 197/-; 200/o; 203/-; 206/o; 209/xxx - bDR = 2,05 m - Heike HENKEL - LG Bayer Leverkusen in Tokia /JAP am 31.08.1991 Stand: 15. Juli 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - MN1,86 mCornelia SULEK *1960-W18 - LG Lech-Ammersee - (1970-1990)Hauzenberg /BY
Anmerkungen:27.05.1978
- Jugendvergleichkampf Bayern : Ungarn
- Siehe DLV BL/1978, Seite 39 an 5. Stelle
- Siehe Bericht im LA Nr. 22/1978, Seite 751

Bz - AM1,54 mGertrud SCHMITT *19 ?-W ? - Turnverein von 1847 AugsburgAugsburg /BY
Anmerkungen:1937
- Der 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.R. in der WK der Frauen.
- Die Angaben stammen aus der Vereins-Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg.

Die Absoluten
R e k o r d e
aller w-Klassen
In Bayern1,91 mMelanie SKOTNIK *1982-W21 - LG Qu.Fürth/Mchn.60/WürzbgTettnang /BW
Anmerkungen:05.07.2003
- 6. Int. Tettnanger Hochsprung-Gala 2003 des TSV Tettnang
- 1. von 13/Tn der Frauen
- Sprünge: 170/-; 175/o; 180/xo; 184/xo; 188/o; 191/xo; 193/xx
- BLV-Jahrbuch 2003, Seite 266 an 1. Stelle für Frauen
- Bericht im La Nr. 30 vom 06.07.2003, Seite 15

In Bayern1,91 mMelanie SKOTNIK *1982-W24 - LG Qu.Fürth/Mchn.60/WürzbgRegensburg /BY
Rekord eingestelltAnmerkungen:17.06.2006
- Domspitzmilch Gala 2006
- 1. von 13/Tn der Aktiven
- Sprünge: 175/-; 180/o; 183/xxo; 186/o; 189/o; 191/xxo; 193/xxx
- Bericht im La Nr. 25 vom 20.06.2006, Seite 6, 7, 11 und 12
- BLV-Jahrbuch 2006, Seite 243 an 1. Stelle für Frauen
- DLV-Bestenliste 2006, Seite 115 an 2. Stelle der Frauen

Im Bez. Schwaben1,86 mCornelia SULEK *1960-W18 - LG Lech-Ammersee - (1970-1990)Hauzenberg /BY
und im Kreis MNAnmerkungen:27.05.1978
- Jugendvergleichkampf Bayern : Ungarn
- Siehe DLV BL/1978, Seite 39 an 5. Stelle
- Siehe Bericht im LA Nr. 22/1978, Seite 751

Im Kreis AL1,84 mKarin SPECHT *1974-W20 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:02.09.1994
- DM im 7-Kampf der Juniorinnen
- 1. von 17/Tn im Hochsprung
- 1. von 17/Tn im Siebenkampf

Im Kreis AL1,84 mLavinja JÜRGENS *13.01.2000-W16 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Mönchengladbach /NW
BL eingestelltAnmerkungen:30.07.2016
- DM in der WK WJ.U18
- 1. von 14/Tn im Hochsprung mit 1,84 m
- Sprünge: 160/o - 164/xo - 168/o - 171/o - 174/o - 177/xo - 180/xo - 184/xo - 186/xxx
- Nach 22 Jahren wurde die Allg.Krs.BL der Frauen eingestellt.

Bestleistungen
W.U23
W22 - By1,90 mMelanie SKOTNIK *1982 - LG Qu.Fürth/Mchn.60/WürzbgRegensburg /BY
Anmerkungen:12.06.2004
- Bay.M im Hochsprung der W.U23
- 1. von 3/Tn
- Sprünge: 180/o - 183/o - 187/o - 190/o - 192/xxx

W22 - By1,87 mKarin SPECHT *1974 - LG SemptDachau /BY
Anmerkungen:15.08.1996
- Keine

W22 - AL1,72 mDorothee PAFFEN *1977 - TSV Illertissen 1862 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:19.06.1999
- schwäb.Bez.M im 7-Kampf der Frauen
- 1. von 5 im Hochsprung

W22 - MN1,66 mSarah HUBERSTON *1981 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Mindelheim /BY
Anmerkungen:01.05.2003
- Allgäuer Kreis-Bahneröffnung
- 1. von 2/Tn im Hochsprung der Frauen
- Sprünge: 148/o; 151/o; 154/o; 157/xo; 160/o; 163/o; 166/o; 169/xxx

W21 - ByB1,91 mMelanie SKOTNIK *1982 - LG Qu.Fürth/Mchn.60/WürzbgTettnang /BW
Anmerkungen:05.07.2003
- 6. Int. Tettnanger Hochsprungmeeting
- 1. von 12 Tn05.07.2003
Sprünge: 175/o; 180/xo; 184/xo; 188/o; 191/xo; 193/xxx

W21 - AL1,74 mDorothee PAFFEN *1977 - TSV Illertissen 1862 e.V.Türkheim /BY
Anmerkungen:15.08.1998
- schwäb.Bez.M im 5-Kampf der Frauen
- 1. von 5/Tn im Hochsprung

W21 - MN1,72 mAndrea MÜHLBAUER *1970 - DJK Friedberg 1957 e.V.Hürben /BW
Anmerkungen:07.09.1991
- Südd.Mehrkampf-Cup im 7-Kampf der Frauen
- 3. von 21/Tn im 7-Kampf mit 5200 Punkten
- Am 7.9.: 15.96 sec +1,7 m/s - 1,72 m - 12,52 m - 25.54 sec-0,6 m/s)
- Am 8.9.: (5,30 m -0,7 m/s - 35,22 m - 2:18.16 min)
- 3. von 21/Tn im Hochsprung mit 1,72 m

W21 - MN1,72 mHeike ZETTEL *1977 - TSV Göggingen 1875 e.V.Gersthofen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:09.05.1998
- lao. Kreisspringertag
- 1. von 6/Tn im Hochsprung der Frauen

W20 - By1,88 mMelanie SKOTNIK *1982 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Hamburg /HH
Anmerkungen:18.08.2002
- 59. DM der M.U23
- 1. von 10/Tn
- Sprünge: 170/-; 174/o; 178/xo; 181/xo; 184/o; 186/xxo; 188/xo; 190/xxx

W20 - AL1,84 mKarin SPECHT *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:02.09.1994
- DM im 7-Kampf der Juniorinnen
- 1. von 17/Tn im Hochsprung
- 1. von 17/Tn im Siebenkampf

W20 - AM1,77 mGabriele (Gaby) SCHLECHT *1958 - TSV Göggingen 1875 e.V.Bamberg /BY
----- - MNAnmerkungen:01.07.1978
- Bay.M. im Hochsprung der Frauen
- 1. von 14/Tn
- Sprünge: 166/-; 168/xo; 171/o; 174/o; 177/o; 180/xxx

W20 - MN1,74 mChristine OHNESORG *1965 - TSV Göggingen 1875 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:16.06.1985
- Keine

Bestleistungen
wJgd.U20
W19 - ByB1,90 mCornelia SULEK *1960 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Dresden /DDR
Anmerkungen:01.09.1979
- Europapokal-Endkampf im Mehrkampf der Frauen.
- Im Fünfkampf als 6. von 24/Tn
- 14.70 sec - 15,41 m - 1,90 m - 5,98 m - 2:22.2 min
- 1./DDR; 2./UdSSR; 3./BRD; 4./NED; 5/HUN; 6./GBR
- Bericht im LA Nr. 36/1979 vom 04.09., Seite 1130

W19 - AL1,81 mCarolina DRESSLER *1987 - LG Kaufbeuren - gegr. 1986Liberec /TCH
Anmerkungen:02.09.2006
Sprünge: 1,81

W19 - AM1,80 mBeatrice GUTMANN *1970 - Eisenbahner-SV Augsburg 1927 e.V.Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:02.07.1989
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Frauen
- 1. von 4 /Tn

W19 - AL1,80 mKarin SPECHT *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:20.06.1993
- Bay.M der W.U23 im Hochsprung
- 1. von 9/Tn

W19 - AL1,80 mKarin SPECHT *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.San Sebastian /ESP
Anmerkungen:01.08.1993
- Keine

W18 - By1,86 mCornelia SULEK *1960 - LG Lech-Ammersee - (1970-1990)Hauzenberg /BY
----- - AMAnmerkungen:27.05.1978
- Keine

W18 - By1,86 mMelanie SKOTNIK *1982 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Marktheidenfeld /BY
BL eingestelltAnmerkungen:09.09.2000
- Keine

W18 - MN1,86 mCornelia SULEK *1960 - LG Lech-Ammersee - (1970-1990)Hauzenberg /BY
Anmerkungen:27.05.1978
- Jugendvergleichkampf Bayern : Ungarn.
- Siehe DLV BL/1978, Seite 39 an 5. Stelle
- Siehe Bericht im LA Nr. 22/1978, Seite 751

W18 - AL1,81 mKarin SPECHT *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Dresden /SN
Anmerkungen:19.09.1992
- südd.MK-Cup der Frauen im Siebenkampf
- 2. von 20/Tn im Hochsprung mit 1,81 m
- 2. von 20/Tn im Siebenkampf mit 5535 Punkten

W18 - AL1,81 mCarolina DRESSLER *1987 - LG Kaufbeuren - gegr.1986Mindelheim /BY
BL eingestelltAnmerkungen:01.05.2005
- Allg.Krs.M im Hochsprung der U20w
- 1. von 2 Tn/ der U20
Sprünge: 166/o; 171/o; 176/o; 181/xo; 184/xxx

Bestleistungen
wJgd.B
wJgd.U18
W17 - ByB1,85 mMelanie SKOTNIK *1982 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Ingolstadt /BY
Anmerkungen:27.06.1999
- Bay.M im Hochsprung der wJgd.B
- 1. von 21/Tn der WJ.U18 mit 1,85 m

W17 - MN1,82 mAnja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Brixen /ITA
Anmerkungen:11.05.2008
- Länderkampf Bayern - BW : SLO : Südtirol der wJgd.U18
- 2. von 13/Tn
- Sprünge: 182/o; 184/xxx
- Nach 33 Jahren die schwäbische W17 BL von Schlecht verbessert.

W17 - AM1,80 mGabriele (Gaby) SCHLECHT *1958 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Lauf /BY
Anmerkungen:14.06.1975
- Bay.M im Hochsprung der Frauen.
- 1. und bayerische Meisterin der Aktiven

W17 - MN1,80 mAngelika PESCHKE *1967 - TSV Friedberg 1862 e.V.Aichach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:05.05.1984
- MKM des Krs.AM im 7-Kampf der wJgd.A
- 1. von 15/Tn im Hochsprung des 7-Kampfes

W17 - AL1,79 mLavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Nairobi /KEN
Anmerkungen:14.07.2017
- IAAF World U18 Championships
- 3. von 13/Tn im Hochsprung mit 1,79 m
- Sprünge: 165/o - 170/o - 175/xo - 179/o - 182/xxx

W17 - AL1,78 mChristine RAUH *1980 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:12.07.1997
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der wJgd.A
- 1. von 5/Tn - Höhe im 1. Versuch übersprungen.

W17 - AL1,77 mCarolina DRESSLER *1987 - LG KaufbeurenJena /TH
Anmerkungen:03.07.2004
- 17. DM im Hochsprung in der WK der B-Jugend
- 2. von 22/Tn in der WK der wJ.U18
- Sprünge: 160/xo - 164/o - 168/o - 171/o - 174/o - 177/o - 180/xxx

W16 - By1,84 mLavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Mönchengladbach /NW
----- - ALAnmerkungen:30.07.2016
- DM in der WK WJ.U18
- 1. von 14/Tn im Hochsprung mit 1,84 m
- Sprünge: 160/o - 164/xo - 168/o - 171/o - 174/o - 177/xo - 180/xo - 184/xo - 186/xxx
- Die BLV-BL für die WK der W16 wurde nach 38 Jahren verbessert.

W16 - By1,80 mAngelika DIMKE *1962 - LG EckentalHersbruck /BY
Anmerkungen:15.07.1978
- Keine

W16 - By1,80 mAnja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Schweinfurt /BY
----- - MNAnmerkungen:24.06.2007
BL eingestellt- BLV-Gala 2007
- 2. von 10/Tn der U18
- Spprünge: 168/o; 171/o; 174/o; 177/o; 180/o; 182/xxx
- Einstellung der By-W16-Bestleistung nach 29 Jahren

W16 - By1,80 mAnja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979München /BY
----- - MNAnmerkungen:15.07.2007
BL eingestellt- Bayr.M der B-Jugend - 1. von 15/Tn der U18w
- Sprünge: 164/-; 167/o; 170/xxo; 172/o; 174/o; 180/xxo; 182/xxx

W16 - By1,80 mAnja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Ulm (Do) /BW
BL eingestelltAnmerkungen:04.08.2007
- Deutschen B-Jugendmeisterschaft
- 2. von 13/Tn der U18w
- Sprünge: 168/o; 171/o; 174/xo; 177/xxo; 180/o; 183/xxx

W16 - AL1,84 mLavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:30.07.2016
- DM in der WK WJ.U18
- 1. von 14/Tn im Hochsprung mit 1,84 m
- Sprünge: 160/o - 164/xo - 168/o - 171/o - 174/o - 177/xo - 180/xo - 184/xo - 186/xxx
- Nach 22 Jahren wurde die Allg.Krs.BL der Frauen eingestellt.

W16 - MN1,80 mAnja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Schweinfurt /BY
Anmerkungen:24.06.2007
- BLV-Gala 2007.
- 2. von 10/Tn der U18w
- Sprünge: 168/o; 171/o; 174/o; 177/o; 180/o; 182/xxx
- Verbesserung der W16-Bezirksbestleistung nach 24 Jahren

W16 - MN1,80 mAnja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979München /BY
BL eingestelltAnmerkungen:15.07.2007
- Bayr.M der B-Jugend - 1. von 15/Tn der U18w
- Sprünge: 164/-; 167/o; 170/xxo; 172/o; 174/o; 180/xxo; 182/xxx

W16 - MN1,80 mAnja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Ulm (Do) /BW
BL eingestelltAnmerkungen:04.08.2007
- Deutschen B-Jugendmeisterschaft
- 2. von 13/Tn der U18w
- Sprünge: 168/o; 171/o; 174/xo; 177/xxo; 180/o; 183/xxx

W16 - MN1,78 mAngelika PESCHKE *1967 - TSV Friedberg 1862 e.V.Elsenfeld /BY
Anmerkungen:10.07.1983
- Keine

W16 - AL1,78 mKathrin STARKMANN *1975 - Turnverein Türkheim 1891 e.V.Nördlingen /BY
BL-U18Anmerkungen:14.09.1991
BL eingestellt- 7-Bezirke-Vergleich in der WK der wJgd.B
- 1. von 13/Tn im Hochsprung

W16 - AM1,77 mGaby SCHLECHT *1958 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Augsburg-Haunstetten /BY
----- - MNAnmerkungen:06.10.1974
- Schwäb.Bez.M im DJMM Endkampf
- 1. von 16/Tn im Hochsprung der wJgd.A/B
- Ausrichter war die LG Haunstetten
- Siehe im BLV Leichtathletik Jahrbuch 1974, Seite 188
- In der DLV La-Bestenliste 1974 auf dem 3. Platz
- Die 1,76 m waren damals zugleich Bay.BL der wJgd.A und wJgd.B

W16 - AM1,76 mGaby SCHLECHT *1958 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:22.09.1974
- Im Rahmen des Bayern-Cup Endkampfes
- Die 1,76 m waren damals zugleich Bay.BL der wJgd.A und wJgd.B

Bestleistungen
Schülerinnen A
WJ.U16
W15 - ByB1,83 mSandra von der STEMMEN *1966 - LAG Mittlere IsarMünchen /BY
Anmerkungen:30.05.1981
- Keine

W15 - AM1,76 mAngelika PESCHKE *1967 - LG TSG Augsburg / TSV Friedberg - gegr. 1982Nördlingen /BY
----- - MNAnmerkungen:23.05.1982
- schwäb.Bez.M im 5-Kampf der wJgd.B
- 1. von 24/Tn im Hochsprung
- 1. von 24/Tn im 5-Kampf mit 5130 P - alte P-Wertung

W15 - AL1,76 mLevinja JÜRGENS *2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Durach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:03.10.2015
- "Hans Breuer Gedächtnis-Sportfest"
- (39. offene Vereinsmeisterschaft des TSV Durach)
- 1. von 5/Tn im Hochsprung der W15
- Die 1,76 m wurden im Rahmen des 4-Kampfes der W15 erzielt.
- 100m/13.43 sec (± 0) - Weit/5,20 m (-1,5) - Ho/1,76 m - Ku3/10,56 m = 2.244 Pw
- Verbesserung der Allg.Krs.BL für die W15 nach 39 Jahren

W15 - AL1,75 mJubina BETTINGER *1961 - TSV Sonthofen 1863 e.V. Singen /BW
Anmerkungen:27.05.1976
- Keine

W14 - ByB1,80 mSandra von der STEMMEN *1966 - LAG Mittlere IsarErding /BY
Anmerkungen:20.07.1980
- Keine

W14 - AL1,74 mKathrin STARKMANN *1975 - Turnverein Türkheim 1891 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:28.05.1989
- schwäb.Bez.M im BWK in den WK der A-Schüler
- Die 1,74 m wurden im BWK Lauf erzielt.
- 1. von 11 /Tn der W14 im Hochsprung des BWK

W14 - AM1,70 mIris PFEILER *16.01.1969 - LG Lech-Ammersee - gegr.1970Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:10.07.1983
- MKM des Kreises AM für die WK der A-Schülerinnen
- 1. von 56/Tn im Hochsprung des 4-Kampfes
- Davon 35/Tn W14 - sie sprang am Höchsten aller 56/Tn
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.
- Sie gewann den 4-Kampf mit 4154 aPW

Bestleistungen
U14 weiblich
W13 - ByB1,74 mSandra von der STEMMEN *1966 - LAG Mittlere IsarHeilbronn /BW
Anmerkungen:16.09.1979
- Keine

W13 - AL1,66 mKarin SPECHT *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Aulendorf /BW
Anmerkungen:27.09.1987
- IBL-Nachwuchsmeisterschaften in den WK der wJgd
- 1. von 7/Tn in der WK der U14w

W13 - AM1,64 mIris PFEILER *16.01.1969 - LG Lech-Ammersee - gegr.1970Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:08.05.1982
- MKM des Krs.AM im 4-Kampf der A-Schülerinnen
- 1. von 52/Tn im Hochsprung der U15w
- 1. von 52/Tn im 4-Kampf mit 3987 P - alte P-Wertung

W12 - ByB1,60 mEva VOGEL *1966 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.St.Gallen /SUI
Anmerkungen:01.10.1978
- Keine

W12 - ByB1,60 mMonika GÖTZ *1981 - LAZ Kreis WürzburgHöchberg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:24.09.1993
- Keine

W12 - ByB1,60 mJana SCHLOTTER *1997 - TSV Bad KissingenWürzburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:09.07.2009
- Jugend trainiert für Olympia
- Siehe Ufr-BezBL/2009, Seite 47 und 125

W12 - AL1,60 mEva VOGEL *1966 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.St.Gallen /SUI
Anmerkungen:01.10.1978
- Keine

W12 - AM1,56 mIris PFEILER *16.01.1969 - LG Lech-Ammersee - (1970-1990)Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:11.04.1981
- Springertag Kreis Augsburg-Mittelschwaben.
- 2. von 22/Tn der U15w
- 1. von 10/Tn der U14w
- Siehe auch Schwäbische Bestenliste 1981, Seite 122, 4. Stelle
- Zum Zeitpunkt ded Veranstaltung, Vereinsmitglied beim VfL Kaufering 1948 e.V.
- Der Kreis AM wurde im Jahre 1992 in den Kreis MN umbenannt.

W12 - MN1,52 mAndrea SARWAS *1981 - LG Landkreis Donau-Ries e.V. - gegr.1971Horgau /BY
Anmerkungen:04.07.1993
- Krs.M im 4-Kampf der Schülerinnen B
- 1. von 40/Tn im Hochsprung der W12
- 1. von 40/Tn im 4-Kampf (50 m - Weit - Hoch - Schl.Ball 80g)

Bestleistungen
Kinder wU12
W11 - ByB1,55 mSCHWARZ, Sabine *1967 - TSV Markt Schwaben e.V.Heufeld /BY
Anmerkungen:22.07.1978
- Keine

W11 - By1,54 mLaura GRÖLL *1998 - LG EckentalHemhofen /BY
Anmerkungen:26.04.2009
- 14. Bahneröffnung der Schülerklassen
- 1. von 7/Tn der W11
- Sprünge: 139/o; 142/o; 145/o; 148/o; 151/xxo; 154/xo; 157/xxx

W11 - AL1,48 mMonika BERNHARD *1975 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:22.06.1986
- Bay.M im 4-Kampf der B-Schülerinnen
- Die 1,48 m übersprangen noch weitere 17/Tn von 127/Tn der U15w
- BERNHARD war die einzige Tn mit Jahrgang 1975 aller 127/Tn

W11 - MN1,44 mSophie SCHARFENSTEINER *2003 - LG Zusam - gegr.1977Untermeitingen /BY
Anmerkungen:19.07.2014
- MN-Krs.M im Hochsprung der W11
- 1. von 9/Tn
- Sprünge: 128/o - 132/o - 136/o - 140/o - 144/o - 147/xxx
- Verbesserung der MN-Krs.BL für W11 nach 24 Jahren

W11 - NS1,41 mSAILER, Korinna *1969 - LG Donau-Ries - gegr.1971Thannhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:14.06.1980
- Nordschwäb-KM der B-Schülerinnen
- 1. von 24/Tn der U13w
- Der Kreis NS wurde im Jahre 1992 in den Kreis MN eingegliedert.

W11 - MN1,40 mSCHLOSSER, Julia *1988 - LG Landkreis Donau-Ries e.V. - gegr.1971Mönchsdeggingen /BY
Anmerkungen:15.08.1999
- Schüler La-Sportfest
- 1. von 8 im Hochsprung der W11

W10 - ByB1,43 mSCHWARZ, Sabine *1967 - TV Markt Schwaben e.V.Heufeld /BY
Anmerkungen:01.10.1977
- Keine

W10 - AL1,38 mBORCHARDT, Ulrike *1990 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:03.10.2000
- Allg.MK im 4-Kampf in den WK der C-Schülerinnen
- 1. von 13/Tn im Hochsprung

W10 - MN1,34 mGÜNTHER, Martina *1973 - LG Landkreis Donau-Ries e.V. - gegr.1971Neu-Ulm /BY
Anmerkungen: 18.09.1983
- Keine

W10 - MN1,34 mSATZGER, Katharina *1994 - TSV Friedberg 1862 e.V.Stadtbergen /BY
Anmerkungen:24.04.2004
- Springertag des Kreises MN
- 1. von 3/Tn im Hochsprung in der WK der W10
- Sprünge: 108/o; 112/o; 116/o; 120/o; 130/o; 132/xo; 134/o; 136/xxx
--
W10 - MN1,32 mDREXEL, Verena *1985 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Krumbach /BY
Anmerkungen:16.09.1995
- Schüler Meisterschaft des LAZ Kreis Günzburg
- 1. von 3/Tn im Hochsprung der W10

Bestleistungen
Kinder wU10
W 9 - ByB1,20 mGÜNTHER, Martina *1973 - LG Donau-Ries - gegr.1971Nördlingen /BY
Anmerkungen: Nordschwäb.KM der C-Schülerinnen - 1. von 9/Tn der U1017.06.1982
Siehe in der Nordschwäb.-KrsBL/1982, Seite 82 - 1. von 22 aufgeführten.

W 9 - ByB1,20 mSPRINGER, Felicitas *1992 - TSV Göggingen 1875 e.V.Königsbrunn /BY
----- - MNAnmerkungen:24.05.2001
- Krs.MN - DSMM-Endkampf in der WK der C-Schülerinnen
- 2. von 12/Tn der W11/+jünger

W 9 - MN1,20 mGÜNTHER, Martina *1973 - LG Donau-Ries - gegr.1971Nördlingen /BY
Anmerkungen: Nordschwäb.KM der C-Schülerinnen - 1. von 9/Tn der U1017.06.1982
Siehe in der Nordschwäb.-KrsBL/1982, Seite 82 - 1. von 22 aufgeführten.

W 9 - MN1,20 mSPRINGER, Felicitas *1992 - TSV Göggingen 1875 e.V.Königsbrunn /BY
BL eingestelltAnmerkungen:24.05.2001
- Krs.MN - DSMM-Endkampf in der WK der C-Schülerinnen
- 2. von 12/Tn der W11/+jünger

W 9 - AL1,08 mMARTIN, Katrin *1991 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau.(Bo) /BY
Anmerkungen:07.07.2000
- Vereinsmeisterschaft des TSV Lindau im MK
- 1. von 5/Tn im Hochsprung der W 9 im 4-Kampf

W 8 - ByB1,06 mKURNOTH, Anna *2000 - LG Lkrs. Donau-RiesMönchsdeggingen /BY
----- - MNAnmerkungen:02.08.2008
- 4-Kampfes der Schülerinnen C
- Die BLV- und Kreisbestleistung wurde nach 18 Jahren verbessert.

W 8 - By1,02 mDZICZENSKI, Sonja *1981 - TSV Göggingen 1875 e.V.Kaufering /BY
----- - AMAnmerkungen:10.06.1989
----- - MN- 12. lao. Schülersportfest
- 2. von 2 /Tn der U10w im Hochsprung mit 1,02 m
- Der Kreis AM wurde im Jahre 1992 in den Kreis MN umbenannt.

W 8 - MN1,06 mKUROTH, Anna *2000 - LG Lkrs. Donau-RiesMönchsdeggingen /BY
Anmerkungen:02.08.2008
- Im Rahmen des 4-Kampfes der Schülerinnen C erzielt.
- Die BLV- und Kreisbestleistung wurde nach 18 Jahren verbessert.

W 8 - AM1,02 mDZICZENSKI, Sonja *1981 - TSV Göggingen 1875 e.V.Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:10.06.1989
- 12. lao. Schülersportfest
- 2. von 2 /Tn der U10w im Hochsprung mit 1,02 m
- Der Kreis AM wurde im Jahre 1992 in den Kreis MN umbenannt.

W 8 - AL0,94 mDRESSLER, Justina *1992 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:01.06.2000
- Springertag beim TSV Bad Wörishofen
- 1. von 5/Tn im Hochsprung der D-Schülerinnen
- Sprünge: 074/o; 078/o; 082/o; 086/xo; 090/xo; 094/o; 098/xxx

Bestleistungen
Kinder wU 8
W 7 - ByB0,78 mKORNHAß, Niki *1993 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Bad Wörishofen /BY
----- - ALAnmerkungen:01.06.2000
- Springertag beim TSV Bad Wörishofen
- 4. von 5/Tn im Hochsprung der D-Schülerinnen
- Sprünge: 070/o; 074/o; 078/xo; 082/xx-

W 7 - AL0,78 mKORNHAß, Niki *1993 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:01.06.2000
- Springertag beim TSV Bad Wörishofen
- 4. von 5/Tn im Hochsprung der D-Schülerinnen
- Sprünge: 070/o; 074/o; 078/xo; 082/xx-

W 7 - MN--Keine Daten im Archiv
---
W 6 + jünger--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Hochsprung - Wettkampfklassen Seniorinnen ab W30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1928, Amsterdam /HOL - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin mit 1,59 m war Ethel Catherwood *1910-W18-†1987 /CAN Anmerkungen: - Als Richard Douglas "Dick" Fosbury am 20. Oktober 1968 in Mexico-Stadt erstmals rücklings 2,24 m überquerte und damit olympisches Gold gewann, löste der damals 21-jährige Amerikaner die größte technische Revolution in der Leichtathletik Geschichte aus. Am 06. März 2007 wurde der Erfinder des "Fosbury-Flops" 60 Jahre alt. - Hochsprung wird international auch als High Jump bezeichnet. - salto in alto (ital.) - high jump (engl.) Stand: 09. August 2017

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, ab W30
W30 - DLV1,96 mHeike HENKEL *1964-W31 - LG Bayer LeverkusenBremen /HB
Anmerkungen:01.07.1995
- Stand: DLV am 11. August 2012

W30 - ByB1,83 mKarin ERTL (geb.Specht), Karin *1974-W30 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzburgRatingen /NW
Anmerkungen:26.06.2004
- Int. ruhrgas DLV-MK-Meeting
- Am 1. Tag des Siebenkampfes mit 17/Tn - 4 mit 1,83 m

W30 - By1,80 mCornelia HEINRICH *1960 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Wasserburg a.Inn /BY
Anmerkungen:24.05.1990
- Keine

W30 - MN1,75 mAngelika PESCHKE *1967-W30 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:26.07.1997
- MN-Krs.M im Hochsprung der Frauen
- 1. von 4/Tn

W30 - MN1,75 mAngelika PESCHKE *1967-W32 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Stadtbergen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:17.07.1999
- MN-Krs.M im Hochsprung der Frauen
- 1. von 4
- Sprgf.: 164/o - 168/o - 172/o - 175/o

W30 - MN1,75 mAngelika PESCHKE *1967-W32 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Passau /BY
BL eingestelltAnmerkungen:25.07.1999
- Bay.M im Hochsprung der Frauen
- 2. von 9
- Sprgf.: 163/o - 168/o - 172/o - 175/xo - 178/xxx

W30 - AL1,69 mEleonore PILZ-RAUSCH *1958-W33 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Thannhausen /BY
Anmerkungen:30.06.1991
- Keine

W35 - WBL2,01 mBABAKOVA *19-W35 - UKROslo /
Anmerkungen:Datum ?
- Hochsprung - High Jump
- In der WMAC - Liste fehlen leider Ort- und Datum-Angabe
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

W35 - DLV1,90 mHeike HENKEL *1964-W35 - TSV Bayer LeverkusenErfurt /TH
Anmerkungen:03.07.1999
- Stand: DLV am 31.05.2017

W35 - DLV1,90 mBirgit KÄHLER *1970-W35 - TSV Bayer LeverkusenBühl /BW
DBL eingestelltAnmerkungen:24.06.2005
- Stand: DLV am 31.05.2017

W35 - ByB1,77 mAngelika PESCHKE *1967-W35 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Kirchheim /BY
----- - MNAnmerkungen:30.05.2002
- 2. Kirchheimer Hochsprungmeeting mit Musik
- 1. von 2/Tn der Frauen

W35 - MN1,77 mAngelika Angelika *1967-W35 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Kirchheim /BY
Anmerkungen:30.05.2002
- 2. Kirchheimer Hochsprungmeeting mit Musik
- 1. von 2/Tn der Frauen

W35 - AL1,60 mEleonore PILZ-RAUSCH *1958-W36 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Kempten /BY
Anmerkungen:19.06.1994
- Allg.Krs.M im Hochsprung der Frauen
- 2. von 4/Tn

W40 - WBL1,87 mIryny MYHALCHENKO *19-W40 - UKRYalta /
Anmerkungen:13.06.2012
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W40 - DLV1,72 mDr. KARG, Carmen *1954-W41 - LG ZwickauBuffalo /USA
Anmerkungen:23.07.1995
- Stand: DLV am 31.05.2017
- Keine

W40 - ByB1,63 mChristine LEIDL *1953-W40 - 1. FC Passau e.V.Hauzenberg /BY
Anmerkungen:10.06.1993
- Keine

W40 - MN1,60 mAngelika PESCHKE *1967-W44 - TSV Friedberg 1862 e.V.Donauwörth /BY
Anmerkungen:25.09.2011
- schwäbischer Bezirks-Endkampf - DMM Frauen Landesliga
- 1. von 11 / Tn der Frauenwertung
- Sprf: 156/xo - 160/xxx

W40 - MN1,56 mAngelika PESCHKE *1967-W40 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.München /BY
Anmerkungen:17.05.2007
- Bayern-Cup der Frauen
- 5. von 12/Tn
- Sprf: 150/o; 153/xo; 156/o; 159/x-
- Verbesserung der Kreisbestleistung (MN) in der AK/W40 nach 20 Jahren

W40 - AL1,50 mEmmi KAST *1951-W40 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Turku /FIN
Anmerkungen:18.07.1991
- IX. World Veterans Championships
- 4. im Hochsprung in der wk der W40

W40 - AL1,50 mEleonore PILZ-RAUSCH *1958-W40 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:04.10.1998
- offene Vereinsmeisterschaft des TSV Durach
- 1. von 2/Tn im Hochsprung der Frauen

W40 - MN1,36 mEva HUTTNER *1956-W41 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Donauwöhrt /BY
Anmerkungen:21.09.1987
- Keine

W45 - WBL1,76 mDebbie BRILL *19-W45 - CANGateshead /
Anmerkungen:06.08.1999
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W45 - DLV1,68 mDr. Carmen KARG *1954-W46 - SV Olympia Wilkau-HaßlauJyväskylä /FIN
Anmerkungen:12.07.2000
- XII. EVA Championships Stadia
- 1. von 6/Tn im Hochsprung der W45

W45 - ByB1,60 mIris HEID *1967-W45 - TSV Münnerstadt e.V.Bad Kissingen /BY
Anmerkungen:30.06.2012
- Ufr. Bez. Meisterschaften der Frauen
- 2. von 2 /Tn
- Sprf: 134/o; 148/o; 151/o; 154/xo; 157/o; 160/xxo; 163/xx-; 166/-

W45 - ByB1,60 mManuela GROß *1971-W45 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Zella-Mehlis /TH
BL eingestelltAnmerkungen:10.09.2016
----- - MN- 18. Deutsche Senioren-Mehrkampfmeisterschaften
- 1. von 6/Tn im Weitsprung der W45 im Rahmen des 5-Kampfes
- Sprf: 136/o - 140/o - 144/o - 148/o - 152/o - 156/xo - 160/o - 164/xxx

W45 - By1,53 mEva NONNENBROICH *1961-W46 - TSV Gräfelfing e.V.München /BY
Anmerkungen:17.05.2007
- Bayern-Cup der Frauen
- 6. von 12/Tn
- Sprf: 138/o; 141/-; 144/o; 147/o; 150/xo; 153/o; 156/xxx

W45 - By1,51 mMonika MAIER *1960-M46 - TSV Forstenried bei München e.V.Gräfelfing /BY
Anmerkungen:23.07.2006
- Sprünge: 1,51 m

W45 - By1,49 mIrmingard HENNES *1958-M45 - TSV Bad Endorf e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:21.06.2003
- Bayerische Seniorenmeisterschaft
- 1. von 2/Tn der W45
- Sprf: 134/o; 137/o; 140/o; 143/o; 146/o; 149/xo; 152/xxx

W45 - MN1,60 mManuela GROß *1971-W45 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Zella-Mehlis /TH
Anmerkungen:10.09.2016
- 18. Deutsche Senioren-Mehrkampfmeisterschaften
- 1. von 6/Tn im Weitsprung der W45 im Rahmen des 5-Kampfes
- Sprf: 136/o - 140/o - 144/o - 148/o - 152/o - 156/xo - 160/o - 164/xxx

W45 - MN1,57 mAngelika PESCHKE *1967-W45 - TSV Friedberg 1862 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:01.07.2012
- Schwäbische BezM der Frauen
- 2. von 3 /Tn
- Sprf: 145/o; 149/xo; 153/o; 157/o; 161/xxx
- Verbesserung der Krs.BL (MN) in der WK der W45 nach 29 Jahren

W45 - AL1,44 mUlrike SCHURER *1953-W45 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Konstanz.(Bo) /BW
Anmerkungen:10.07.1998
- DM im Hochsprung in den WK der Seniorinnen
- 3. von 9/Tn der W45
- Sprünge: 123/o - 126/o - 129/o - 132/o - 135/o - 138/o - 141/o - 144/o - 147/xxx

W45 - NS1,41 mErna BAUMANN *1934-W49 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:04.09.1983
- MK-Seniorensportfest der DJK 62 Augsburg-Hochzoll
- 1. von 3/Tn im Hochsprung in der WK der W35+
- 1. von 1/Tn in der WK der W45
- BLV SenJB/1983, Seite 167 - 2. Stelle = Erna Baumann - nicht Scholten.
- Annemarie Scholten war bei dieser Veranstaltung nicht am Start.

W45 - NS1,35 mErna BAUMANN *1934-W49 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Schriesheim /BW
----- - MNAnmerkungen:01.07.1983
- BLV SenJB/1983, Seite 167 - 3. Stelle

W50 - WBL1,60 mDebbie BRILL *19-W50 - CANLangley /
Anmerkungen:19.06.2004
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W50 - DLV1,58 mDr. Carmen KARG *1954-W52 - LV Olympia KirchbergChemnitz /SN
Anmerkungen:17.06.2006
- Stand: DLV am 31.05.2017

W50 - ByB1,47 mIrmingard HENNES *1958-W51 - TSV Bad Endorf e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:11.07.2009
- DM der Senioren, Teil 2
- 1. von 9/Tn der W50
- Sprünge: 132/o; 135/o; 138/xo; 141/o; 144/o; 147/0; 150/xxx

W50 - By1,46 mIrmingard HENNES *1958-W50 - TSV Bad Endorf e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:25.05.2008
- oberbayerische Senioren-Meisterschaft
- 1. von 1/Tn der W50

W50 - By1,46 mIrmingard HENNES *1958-W50 - TSV Bad Endorf e.V.Bogen /BY
Anmerkungen:08.06.2008
- Bay.M in der WK der Senioren
- 1. von 2/Tn der W50
- Spf: 131/xo; 134/o; 137/o; 140/xo; 143/o; 146/o; 150/xxx

W50 - By1,41 mMarianne BAYER *1937-M51 - LG Altmühl-JuraBruchköbel /HE
Anmerkungen:30.07.1988
- Keine

W50 - MN1,44 mAngelika PESCHKE *1967-W50 - TSV 1862 FriedbergWendelstein /BY
Anmerkungen:13.05.2017
- Bay.DAMM 2017 auf der Sportanlage des TSV Wendelstein
- 1. von 2 Mannschaften in der DAMM W30/W35, Gruppe 1
- 1. von 4/Tn im Hochsprung der W30/W35
- Sprünge: 129/o - 133/o - 135/o - 138/o - 144/xo
- Verbesserung der schwäb.Bz.BL in der WK der W50 nach 33 Jahren

W50 - MN1,35 mErna BAUMANN *1934-W50 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Thannhausen /BY
Anmerkungen:22.07.1984
- Keine

W50 - AL1,32 mUlrike SCHURER *1953-W50 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:12.07.2003
- Schwäbische Seniorenmeisterschaft
- Im 2. Versuch als 1. von 1/Tn der W50

W55 - WBL1,55 mFlorence PICAUT *19-W55 - FRAVersailes /FRA
Anmerkungen:18.05.2008
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W55 - DLV1,55 mFrauke VIEBAHN *1959-W56 - DJK Blau-Weiß AnnenKevelaer /NW
Anmerkungen:05.09.2015
- Stand: 31.05.2017

W55 - bDLV1,48 mFrauke VIEBAHN *1960-W55 - Blau-Weiß AnnenLyon /FRA
Anmerkungen:12.08.2015
- 21. WMA Championships 2015 der Seniorinnen
- 1. von 10/Tn im Hochsprung in der WK der W55
- Sprünge: 132/o - 136/o - 138/o - 140/o - 145/xxo - 148/o - 150/xxx

W55 - ByB1,37 mWaltraud KRAEHE *1948-W55 - TSV Penzberg 1898 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:14.06.2003
- DM im 5-Kampf der Seniorinnen
- 1. von 2/Tn der W55

W55 - ByB1,37 mIrmingard HENNES *1958-W57 - TSV Bad Endorf e.V.Vaterstetten /BY
BL eingestelltAnmerkungen:14.06.2015
- Bay.M in den WK der Seniorinnen
- 1. im Hochsprung der W55 - war einzige Th in dieser WK
- Sprünge: 125/o - 128/xo - 131/o - 134/o - 137/xo - 140/xxx

W55 - MN1,27 mErna BAUMANN *1934-W56 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Erding /BY
Anmerkungen:21.07.1990
- Bay.M in den WK der Seniorinnen
- 1. von 3/Tn der W55 mit 1,27 m
- BLV Sen.JB/1990, Seite 1860, 1. Stelle

W55 - MN1,27 mErna BAUMANN *1934-W57 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Thannhausen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:30.06.1991
- BLV Sen.JB/1991, Seite 184, 1. Stelle

W55 - NS1,26 mErna BAUMANN *1934-W51 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Durach /BY
----- - MNAnmerkungen:21.05.1989
- schwäb.Bez. im Hochsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von 2/Tn der W55
- BLV Sen.JB/1989, Seite 180, 1. Stelle

W55 - AL1,22 mBrigitte SCHMIDT *1939-W57 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Leinfelden /BW
Anmerkungen:16.08.1996
- DM der Senioren, Teil II
- 5. von 6/Tn der W55+
- Sprünge: 110/-; 113/o; 116/o; 119/o; 122/xxo; 125/xxx

W60 - WBL1,47 mWeia REIBOUD *19-W60 - NEDNaaldwijk /
Anmerkungen:19.09.2010
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W60 - DLV1,43 mRenate VOGEL *1943-W60 - HSG Uni RostockSchweinfurt /BY
Anmerkungen:02.08.2003
- Stand: DLV am 31.05.2017

W60 - ByB1,27 mErna BAUMANN *1934-W60 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970Dasing /BY
----- - MNAnmerkungen:10.07.1994
- schwäb.Bez.M im Hocsprung der Seniorinnen
- 1. von einer Tn der W60 - Höhe im 2. Versuch übersprungen

W60 - ByB1,27 mWaltraud KRAEHE *1948-W63 - TSV Penzberg e.V.Aichach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:24.07.2011
- BayM im 3-Kampf der Seniorinnen
- 1,27 m im Rahmen des Dreikampfes erzielt

W60 - MN1,27 mErna BAUMANN *1934-W60 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Dasing /BY
Anmerkungen:10.07.1994
- schwäb.Bez. im Hochsprung der Seniorinnen
- 1. von einer Tn der W60 - Höhe im 2. Versuch übersprungen

W60 - AL1,18 mBrigitte SCHMIDT *1939-W61 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Löffingen /BW
Anmerkungen:09.08.2000
- Keine

W65 - WBL1,42 mWela REIBOUD *19-W65 - NEDDen Helder /NED
Anmerkungen:21.06.2015
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W65 - DLV1,37 mSTELLING, Ursula *1941-W55 - LG Nord-West HamburgPoznan /POL
Anmerkungen:23.07.2006
- Stand: DLV am 31.05.2017

W65 - ByB1,23 mWaltraud KRAEHE *1948-W65 - TSV Penzberg e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:12.07.2013
- DM Teil I und II in den WK der SeniorinnenI
- 1. von 4/Tn der W65 im Hochsprung
- Sprünge: 114/o; 117/o; 120/o; 123/o; 126/xxx

W65 - By1,18 mErna BAUMANN *1934-W65 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Hagen /NW
----- - MNAnmerkungen:20.08.1999
- DM im Hochsprung der Seniorinnen
- 1. von 2Tn in der WK der W65

W65 - By1,18 mErna BAUMANN *1934-W66 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Kevelaer /NW
BL eingestelltAnmerkungen:18.08.2000
- DM der Senioren, Teil II
- 3. von 4/Tn in der WK der W65
- Sprünge: 106/o; 109/o; 112/o; 115/-; 118/xxo; 121/xxx

W65 - MN1,18 mErna BAUMANN *1934-W65 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Hagen /NW
Anmerkungen:20.08.1999
- DM im Hochsprung der Seniorinnen
- 1. von 2 der W65

W65 - MN1,18 mErna BAUMANN *1934-W66 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Kevelaer /NW
BL eingestelltAnmerkungen:18.08.2000
- DM der Senioren, Teil II
- 3. von 4/Tn der W65
- Sprünge: 106/o; 109/o; 112/o; 115/-; 118/xxo; 121/xxx

W65 - AL1,14 mBrigitte SCHMIDT *1939-W65 - TV Memmingen 1859 e.V.Arhus /DEN
Anmerkungen:28.07.2004
- 14th EVAA Championship Outdoor
- 3. der W65 im Fünfkampf erzielt.

W65 - AL1,12 mBrigitte SCHMIDT *1939-W65 - TV Memmingen 1859 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:04.07.2004
- schwäb.Bez.M im Hochsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. in der WK der W65 - war einzige Tn in dieser Klasse
- Sprünge: 103/o - 112/o - 115/xxx

W65 - AL1,12 mBrigitte SCHMIDT *1939-W65 - TV Memmingen 1859 e.V.Arhus /DEN
BL eingestelltAnmerkungen:25.07.2004
- 14th EVAA Championship Outdoor
- 4. der W65

W70 - WBL1,30 mKathy BERGEN *19-W70 - USASacramento /
Anmerkungen:24.07.2010
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W70 - DLV1,27 mChristiane SCHMALBRUCH *1937-W70 - HSG Uni RostockFulda /HE
Anmerkungen:14.07.2007
- Stand: DLV am 31.05.2017

W70 - DLV1,27 mSTELLING, Ursula *1941-W71 - SC Victoria HamburgErfurt /TH
BL eingestelltAnmerkungen:13.07.2012
- Stand: DLV am 11. August 2012

W70 - ByB1,12 mErna BAUMANN *1934-W70 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Dasing /BY
----- - MNAnmerkungen:04.07.2004
- schwäb.Bez.M im Hochsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von einer Tn der W70
- Sprünge: 103/xxo - 112/o - 115/xxx

W70 - MN1,12 mErna BAUMANN *1934-W70 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Dasing /BY
Anmerkungen:04.07.2004
- schwäb.Bez.M im Hochsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von einer Tn der W70
- Sprünge: 103/xxo - 112/o - 115/xxx

W70 - AL1,03 mBrigitte SCHMIDT *1939-W70 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Lathi /FIN
Anmerkungen:01.08.2009
- 18th WMA Shampionships Stadia
- 5. von 5/Tn der W70
- Sprünge: 091/o; 094/o; 097/o; 100/o; 103/xo; 106/xxx

W70 - AL1,03 mBrigitte SCHMIDT *1939-W71 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Passau /BY
BL eingestelltAnmerkungen:05.06.2010
- Bayerische Seniorenmeistershaft
- 1. von 25/Tn der W70
- Sprünge: 090/o; 095/o; 100/o; 103/o; 106/xxx

W70 - AL1,01 mBrigitte SCHMIDT *1939-W70 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:11.07.2009
- DM der Senioren, Teil 2
- 4. von 4/Tn der W70
- Sprünge: 095/xo; 098/xo; 101/o; 104/xxx
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BL im Kreis AL für W70

W75 - WBL1,22 mRietje DIJKMAN *1939-W76 - NEDLyon /FRA
Anmerkungen:07.08.2015
- 1. von 6/Tn im Hochsprung - Higt Jump der W75
- Sprünge: 108/o - 110/o - 114/o - 116/xo - 118/o - 120/o - 122/xxo - 123/x
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W75 - DLV1,16 mChrista HAPP *1929-W75 -TSG Guts-Muths QuedlinburgQuedlinburg /ST
Anmerkungen:17.09.2005
- Stand: DLV am 31.05.2017

W75 - ByB0,95 mElisabeth LEOPOLD *1937-W75 - LG ForchheimZittau /SN
Anmerkungen:19.08.2012
- 18th EVA Championships
- 2. von 3 /Tn in der WK der W75
- Sprünge: 086/xo; 089/o; 092/xo; 095/o; 098/xxx
- Die Siegering, Perugini /ITA, übersprang 1,01 m
- Stand am 21.11.2012: Der ER und WR der W75 - steht bei 1,18 m
- Die 1. dem BLV Archiv mitgeteilte BLV BL für die W75

W75 - ByB0,95 mBrigitte SCHMIDT *1939-W75 - TSV Trauchgau e.V.Elsenfeld /BY
----- - ALAnmerkungen:29.06.2014
BL eingestellt- Bay.Sen.M im Hochsprung
- 1. von einer Tn in der WK der W75
- Sprünge: 085/o - 090/o - 095/xxo - 100/xxx

W75 - ByB0,95 mBrigitte SCHMIDT *1939-W75 - TSV Trauchgau e.V.Erfurt /TH
----- - ALAnmerkungen:11.07.2014
BL eingestellt- DM der Sen.W75 im Hochsprung
- 2. von 3/Tn mit 0,95 m
- Sprünge: 080/o - 085/o - 090/o - 095/o - 098/xxx

W75 - AL0,95 mBrigitte SCHMIDT *1939-W75 - TSV Trauchgau e.V.Elsenfeld /BY
Anmerkungen:29.06.2014
- Bay.Sen.M im Hochsprung
- 1. von einer Tn in der WK der W75
- Sprünge: 085/o - 090/o - 095/xxo - 100/xxx

W75 - AL0,95 mBrigitte SCHMIDT *1939-W75 - TSV Trauchgau e.V.Erfurt /TH
BL eingestelltAnmerkungen:11.07.2014
- DM der Sen.W75 im Hochsprung
- 2. von 3/Tn mit 0,95 m
- Sprünge: 080/o - 085/o - 090/o - 095/o - 098/xxx

W75 - AL0,94 mBrigitte SCHMIDT *1939-W75 - TSV Trauchgau e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:25.05.2014
- schwäb.Bez.M im Hochsprung der Seniorinnen
- 1. von einer Tn in der WK der W75
- Sprünge: 086/o - 090/o - 094/xo - 098/xxx
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für W75

W75 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W80 - WBL1,10 mRosemary CHRIMES *19-W80 - GBRPorto Alegre /ESP
Anmerkungen:21.10.2013
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

W80 - DLV1,12 mHAPP, Christa *1929-W80 - SV Turbine HalleLahti /FIN
Anmerkungen:01.08.2009
- Stand: DLV am 31.05.2017
-----
W80 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W80 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W80 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W85 - WBL0,95 mRosa PEDERSEN *1930-W85 - DenmarkLyon /FRA
Anmerkungen:07.08.2015
- Hochsprung - High Jump
- Stand: Nach den 20. EWMAC Stadia in Aarhus /DEN - 05.08.2017

W90 + älter--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Stabhochsprung - Weibliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 2000, Sidney /AUS - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin am 25. September 2000 bei den XXVII. Olympischen-Spielen mit 4,60 m - Stacy Dragila *25.03.1971 /USA - Seit 1992 gibt es Deutsche-Meisterschaften - Seit 1998 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1999 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - 1886 - 1900 waren die Sprungstäbe aus "Eschenholz" - 1901 - 1956 waren die Sprungstäbe aus "Bambus" - 1957 - 1960 waren die Sprungstäbe aus "Aluminium bzw. Stahl" - 1961 - heute sind die Sprungstäbe aus "Glasfieber" - Seit 1988 wird der Stabhochsprung der WJ.U20, WJ.U18 und WJ.U16 in der DLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1988 wird der Stabhochsprung der WJ.U20, WJ.U18 und WJ.U16 in der BLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1990 wird der Stabhochsprung der Frauen und W.U23 in der BLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1991 wird der Stabhochsprung der Frauen und W.U23 in der DLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1992 wird der Stabhochsprung der Seniorinnen in der BLV-Senioren-Bestenliste erfaßt. - Stabhochsprung wird int. auch als: - salto coll'asta (ital.) - Pole Vault (engl.) bezeichnet. - WR = 5,06 m - Jelena ISINBAEVA - W27 /RUS - in Zürich /SUI, am 28.08.2009 - OR = 5,05 m - Jelena ISINBAEVA - W27 /RUS - in Peking /CHN, am 12.08.2008 - ER = 5,06 m - Jelena ISINBAEVA - W27 /RUS - in Zürich /SUI, am 28.08.2009 - DR = 4,82 m - Silke SPIEGELBURG - TSV Bayer Leverkusen in Monaco /MON am 20.07.2012 - bDR = 4,80 m - Martina STURTZ - in Daegu /KOR, im August 2011 bei der WM - bDR = 4,77 m - Annika BECKER - LGA Rottenburg/Bebra - in Wattenscheid, am 07.07.2002 Stand: 08. September 2016 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - MN4,50 mCarolin Tamara HINGST *1980-W21 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Stuttgart /BW
Anmerkungen:01.07.2001
- DM der Frauen
- 30.06. Ausscheidung: 3,95 m (haben neben HINGST weitere 4 geschafft)
- 01.07. Entscheidung: 2. von 12/Tn
- Sprünge: 400/o; 420/xo; 430/o; 440/xo; 450/o; 455/xxx
- Bericht siehe im La Nr.27 vom 03.07.2001, Seite 17

Die Absoluten
R e k o r d e
aller w-Klassen
In Bayern4,50 mCarolin Tamara HINGST *1980-W21 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Stuttgart /BW
----- - MNAnmerkungen:01.07.2001
- DM der Frauen
- 30.06. Ausscheidung: 3,95 m (haben neben Hingst weitere 4 geschafft)
- 01.07. Entscheidung: 2. von 12/Tn
- Sprünge: 400/o; 420/xo; 430/o; 440/xo; 450/o; 455/xxx
- Bericht siehe im La Nr.27 vom 03.07.2001, Seite 17

Akt - By2,60 mSilvia LECHNER *1967 - LG Reischenau-ZusamtalGersthofen /BY
----- - AMAnmerkungen:01.05.1990
----- - MN- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der Frauen seit Einführung dieser Disziplin

Im Bez. Schwaben4,50 mCarolin Tamara HINGST *1980-W21 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Stuttgart /BW
und im Kreis MNAnmerkungen:01.07.2001
- DM der Frauen
- 30.06. Ausscheidung: 3,95 m (haben neben Hingst weitere 4 geschafft)
- 01.07. Entscheidung: 2. von 12/Tn
- Sprünge: 400/o; 420/xo; 430/o; 440/xo; 450/o; 455/xxx
- Bericht siehe im La Nr.27 vom 03.07.2001, Seite 17

Akt - Bez2,60 mSilvia LECHNER *1967 - LG Reischenau-ZusamtalGersthofen /BY
----- - AMAnmerkungen:01.05.1990
----- - MN- War die 1. vom Bez.Schwaben im Stabhochsprung in der WK der Frauen seit Einführung dieser Disziplin

Im Kreis AL2,70 mBernadette RUF *1989-W22 - TSV Mindelheim 1862 e.V.Mindelheim /BY
Anmerkungen:02.06.2011
- La-BL Bez.Schwaben 2011, Seite 31, 1. Stelle

Akt - AL2,60 mDorothee PAFFEN *1977-W17 - TSV Illertissen 1862 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:05.05.1994
- Testwettkämpfe des TSV Illertissen

Akt - AL2,60 mKarin GRATZER *1980-W15 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Friedberg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:21.05.1995
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der A-Schülerinnen (W15/W14)
- 1. von 2/Tn

Bestleistungen
Juniorinnen
W.U23
W22 - By4,20 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgNürnberg /BY
Anmerkungen: Bay.-Meisterschaft der Frauen - 1. von 6/Tn (Im 3. Versuch)29.07.2006
- Sprünge: 380/- - 390/o - 400/- - 410/xo - 420/o - 432/xxx

W22 - By4,10 mCarolin Tamara HINGST *1980 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Cottbus /BB
----- - MNAnmerkungen:01.06.2002
- Int. Lausnitzer LA-Meeting 2002
- 7. von 9/Tn der Frauen
- Sprünge: 380/-; 390/-; 400/o; 410/xxo; 420/xxx

W22 - By4,10 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgMünchen /BY
BL eingestelltAnmerkungen: Bay.-Juniorenmeisterschaft der U23 - 1. von 2/Tn (Im 1. Versuch)02.07.2006
- Sprünge: 380/-; 390/o; 400/-; 410/o; 421/xxx

W22 - By4,00 mBarbara UNTERPAINTNER *1982 - LG 09 LandshutRegensburg /BY
Anmerkungen:13.06.2004
- Bay.M im Stabhochsprung der Juniorinnen
- 2. von 3/Tn
- Sprünge: 340/xo - 350/xo - 360/o - 370/o - 380/o - 390/xo - 400/xo - 410/xxx
- Im Stechen Siegerin Simone LANGHIRT über die 3,95 m

W22 - By2,40 mMaria MOSER *1968 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:14.09.1990
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W22 seit Einführung dieser Disziplin

W22 - MN4,10 mCarolin Tamara HINGST *1980 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Cottbus /BB
Anmerkungen:01.06.2002
- Int. Lausnitzer LA-Meeting 2002
- 7. von 9/Tn der Frauen
- Sprünge: 380/-; 390/-; 400/o; 410/xxo; 420/xxx

W22 - MN3,80 mSilke SCHNEIDER *1979 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:22.07.2001
- Bay.M im Stabhochsprung der Frauen
- 2. von 6/Tn
- Sprünge: 360/o; 370/xxo; 380/xxo; 390/xxx

W22 - AL2,70 mBernadette RUF *1989 - TSV Mindelheim 1862 e.V.Mindelheim /BY
Anmerkungen:02.06.2011
- La-BL Bez.Schwaben 2011, Seite 31, 1. Stelle

W21 - ByR4,50 mCarolin Tamara HINGST *1980 - LG Landkreis Donau-Ries 1983 e.V.Stuttgart /BW
----- - MNAnmerkungen:01.07.2001
- DM der Frauen
- 30.06. Ausscheidung: 3,95 m (haben neben Hingst weitere 4 geschafft)
- 01.07. Entscheidung: 2. von 12/Tn
- Sprünge: 400/o; 420/xo; 430/o; 440/xo; 450/o; 455/xxx
- Bericht siehe im La Nr.27 vom 03.07.2001, Seite 17

W21 - By2,50 mMiriam ROTH *1969 - TG 1862 HöchbergHöchberg /BY
Anmerkungen:31.05.1990
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W21 seit Einführung dieser Disziplin

W21 - MN4,50 mCarolin Tamara HINGST *1980 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Stuttgart /BW
Anmerkungen:01.07.2001
- DM der Frauen
- 30.06. Ausscheidung: 3,95 m (haben neben Hingst weitere 4 geschafft)
- 01.07. Entscheidung: 2. von 12/Tn
- Sprünge: 400/o - 420/xo - 430/o - 440/xo - 450/o - 455/xxx
- Bericht siehe im La Nr.27 vom 03.07.2001, Seite 17

W21 - ALKeine Daten im Archiv
---
W20 - By4,10 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgArnstadt /TH
Anmerkungen:21.08.2004
- Südd.M im Stabhochsprung in den WK der Juniorinnen
- 1. von 7/Tn der W.U23 mit 4,10 m
- Sprünge: 370/-; - 380/o - 390/xo - 400/xo - 410/xxo - 415/xxx

W20 - By4,10 mJulia OTT *1993 - TV 1860 Gunzenhausen e.V.Regensburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:30.06.2013
- Südd.M im Stabhochsprung in der WK der Frauen
- 4. von 13/Tn mit 4,10 m
- Sprünge: 360/o - 370/o - 380/o - 390/xo - 400/o - 410/o - 420/xxx

W20 - By4,05 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgManchester /GBR
Anmerkungen:24.07.2004
- Länderkampf in den WK der W.U23
- GBR : GER : ITA
- 1. von 6/Tn im Stabhochsprung

W20 - By4,00 mCarolin Tamara HINGST *1980 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Tübingen /BW
----- - MNAnmerkungen:01.06.2000
- Siehe Jahrbuch der Bay.La 2000, Seite 176

W20 - By4,00 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgRegensburg /BY
Anmerkungen:13.06.2004
- Bay.M im Stabhochsprung der Juniorinnen
- 1. von 3/Tn
- Sprünge: 370/xo - 380/o - 390/xo - 400/xo - 410/xxx
- Siegerin LANGHIRT im Stechen mit Barbara UNTERPAINTNER über die 3,95 m

W20 - By4,00 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgBraunschweig /NI
Anmerkungen:11.07.2004
- DM im Stabhochsprung in der WK der Frauen
- 7. von 14/Tn
- Sprünge: 370/-; 385/o - 400/o - 410/xxx

W20 - By4,00 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgHeilbronn /BW
Anmerkungen:31.07.2004
- 61. DM im Stabhochsprung der W.U23
- 3. von 13/Tn
- Sprünge: 380/xo - 390/o - 400/o - 405/-; - 410/xxx

W20 - By4,00 mSimone LANGHIRT *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgLudwigsburg /BW
Anmerkungen:07.08.2004
- SDM im Stabhochsprung der Frauen
- 2. von 13/Tn
- Sprünge: 380/o - 390/o - 400/xxo - 410/xxx

W20 - By2,70 mKarola WOLLNER *1970 - LG Donau-Ries - gegr.1971Gersthofen /BY
----- - NSAnmerkungen:01.05.1990
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W20 seit Einführung dieser Disziplin

W20 - MN4,00 mCarolin Tamara HINGST *1980 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Tübingen /BW
Anmerkungen:01.06.2000
- Siehe Jahrbuch der Bay.La 2000, Seite 176

W20 - NS2,70 mKarola WOLLNER *1970 - LG Donau-Ries - gegr.1971Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:01.05.1990
- War die 1. vom Bez.Schwaben im Stabhochsprung in der WK der W20 seit Einführung dieser Disziplin

W20 - ALKeine Daten im Archiv
-----
Bestleistungen
wJgd.A
WJ.U20
W19 - By4,27 mMonika GÖTZ *1981 - LG LAC Quelle Fürth/TSV München von 1860Beckum /NW
Anmerkungen:25.08.2000
- Keine

W19 - By3,00 mMona STEIGAUF *1970 - TSV Gräfelfing 1926 e.V.Anzing /BY
Anmerkungen:25.08.1988
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung seit Einführung dieser Disziplin

W19 - MN3,80 mChristine FRISCH *1986 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971Regensburg /BY
Anmerkungen:24.07.2005
- BayM im Stabhochsprung der Frauen
- 4. von 8/Tn
- Sprünge: 360/xo - 370/xo - 380/xxo - 390/-; - 400/xxx

W19 - MN3,70 mSilke SCHNEIDER *1979 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Desenzano /ITA
Anmerkungen:05.09.1998
- ARGE ALP - Vergleich BY : BW : Südtirol im Stabhochsprung der Frauen
- 2. von 9/Tn mit 3.70 m
- Sprünge: 300/o - 305/-; - 310/-; - 320/o - 330/-; 340/xo - 360/o - 370/o - 380/xxx

W19 - NS2,70 mKarola Wollner *1970 - TSV Rain am Lech 1896 e.V.Mindelheim /BY
----- - MNAnmerkungen:21.07.1989
- War die 1. vom Bez.Schwaben im Stabhochsprung seit Einführung dieser Disziplin

W19 - ALKeine Daten im Archiv
---
W18 - By4,10 mAmalie GARVATA *1991 - LG TELIS FINANZ RegensburgMannheim /BW
Anmerkungen:13.06.2009
- Bauhaus DLV-Juniorengala 2009
- 6. von 14/Tn
- Sprünge: 380/xo - 390/xo - 400/xo - 405/o - 410/xo - 415/xxx

W18 - By4,10 mJulia OTT *1993 - TV 1860 Gunzenhausen e.V.Jena /TH
BL eingestelltAnmerkungen:07.08.2011
- DM der A-Jugend
- 3. von 14 /Tn der U20 + 3. von 10 /Tn der W18
- Sprünge: 360/o - 370/-; - 380/o - 390/o - 400/o - 405/xxo - 410/o - 415/xxx

W18 - By4,00 mSimone LANGHIRT *1984 - LAZ Kreis WürzburgMannheim /BW
Anmerkungen:15.06.2002
- DLV-Juniorengala 2002
- 3. von 7/Tn der U23
- Sprünge: 360/-; - 370/o - 380/o - 390/o - 400/xo - 405/xxx

W18 - By4,00 mAmalie GARVATA *1991 - LG TELIS FINANZ RegensburgRegensburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:07.06.2009
- Sparkassen Gala 2009
- 7. von 11/Tn der Frauen
- Sprünge: 380/o - 390/-; 400/o - 410/xxx

W18 - By2,60 mMona STEIGAUF *1970 - TSV Grafing von 1864 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:13.09.1988
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W18 seit Einführung dieser Disziplin

W18 - MN3,90 mChristine FRISCH *1986 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:22.05.2004
- Lao Rolf-Watter-Sportfest der LG Domspitzmilch Regensburg
- 1. von 3/Tn der U20 mit 3,90 m
- Sprünge: 350/-; 360/o - 370/o - 380/o - 390/xo - 400/xxx

W18 - MN3,90 mChristine FRISCH *1986 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Ludwigsburg /BW
BL eingestelltAnmerkungen:07.08.2004
- Süd.M der Frauen
- 3. von 13/Tn

W18 - MN3,70 mSilke SCHNEIDER *1979 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:07.06.1997
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der Frauen
- 1. von 2/Tn

W18 - AL2,20 mKathrin OCHSENBAUER *1979 - TSV Illertissen 1862 e.V.Konstanz.(Bo) /BW
Anmerkungen:03.08.1997
- IBL.M im Stabhochsprung der Frauen
- 2. von 2/Tn

Bestleistungen
wJgd.B
WJ.U18
W17 - ByB4,31 mMonika GÖTZ *1981 - LAZ Kreis WürzburgTroisdorf /BY
Anmerkungen:09.05.1998
- Keine

W17 - By2,60 mEvi SCHRAFSTETTER *1971 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:13.09.1988
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W17 seit Einführung dieser Disziplin

W17 - MN3,85 mChristine FRISCH *1986 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:29.06.2003
- 103. DM im Stabhochsprung der Frauen
- 11. von 13 Tn
- Sprünge: 370/o; 3,85 m/xo; 400/xxx

W17 - MN3,50 mKathrin WOLFINGER *1985 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Hof /BY
Anmerkungen:01.06.2002
- Bay.M im Stabhochsprung der wJgd.A
- 2. von 6/Tn
- Sprünge: 300/o; 310/xo; 320/o; 330/o; 340/xo; 350/o; 360/xxx

W17 - MN3,50 mKathrin WOLFINGER *1985 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Gersthofen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:19.07.2002
- offene Schwäb.M der A-Jugend
- 2. von 3/Tn U18 und 1. der schw./Tn
- Sprünge: 310/o; 320/-; 330/xo; 340/o; 350/xo; 360/xxx

W17 - MN3,40 mSilke SCHNEIDER *1979 - TSV 1909 Gersthofen e.V.Haßfurt /BY
Anmerkungen:15.06.1996
- Bay.M im Stabhochsprung der wJgd.B
- 1. von 9/Tn
- Sprünge: 300/o - 310/xo - 320/o - 330/o - 340/xxo; 350/xxx

W17 - AL2,60 mDorothee PAFFEN *1977 - TSV Illertissen 1862 e.V.Illertissen /BY
BL-U18Anmerkungen:05.05.1994
- Testwettkämpfe des TSV Illertissen

W16 - By3,90 mFranziska HEIß *1996 - TSV Gräfelfing e.V.Rottach-Egern /BY
Anmerkungen:06.07.2012
- Tegernseer Tal Stabhochsprung Meeting
- 1. von 7 /Tn der wJgd.U20
- Sprünge: 330/o; 340/xo; 350/o; 360; 370/xo; 380/o; 390/o; 401/xxx

W16 - By3,80 mAmelie GARVATA *1991 - Ski- und Wanderclub RegensburgUlm (Do) /BW
Anmerkungen:03.08.2007
- 20. Deutsche B-Jugendmeisterschaft
- 5. von 18/Tn der U20w
- Sprünge: 345/o; 355/-; 365/o; 375/o; 3,80 m/o; 385/xxx

W16 - By3,70 mSimone LANGHIRT *1984 - LAZ Kreis WürzburgMünchen /BY
Anmerkungen:02.07.2000
- Siehe Jahrbuch der Bay.La. 2000, Seite 231

W16 - By2,30 mCarola WILDNER *1972 - MTV 1879 München e.V.München /BY
Anmerkungen:29.04.1988
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W16 seit Einführung dieser Disziplin

W16 - MN3,55 mChristine FRISCH *1986 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:28.06.2002
- 15. DM im Stabhochsprung der wJgd.B
- 4. von 23/Tn der wJgd. U18
- Sprünge: 310/-; 325/xo; 335/xo; 345/xo; 365/xxx

W16 - MN3,40 mChristine FRISCH *1986 - LG Landkreis Donau-Ries e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:09.06.2002
- Bayr.M der B-Jugend
- 1. von 6/Tn der wJgd. U18
- Sprünge: 310/o; 320/o; 330/o; 340/o; 350/xxx

W16 - MN2,80 mRabea ROPOHL *1979 - LG Reischenau-ZusamtalRhede /NW
Anmerkungen:07.07.1995
- 8. DM der wJgd.B im Stabhochsprung
- 18. von 21/Tn der wJgd.B
- Sprünge: 260/o - 280/o; 290/xxx

W16 - AL2,50 mSandra URBAN *1978 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:10.09.1994
- Allg.Krs.M im Stabhochsprung der wJgd.B
- 1. von einer Tn der W16
- Sprünge: 190/xo - 200/o - 210/o - 220/xo - 230/o - 240/xo - 250/o - 260/xxx

W16 - AL2,50 mKatrin OCHSENBAUER *1979 - TSV Illertissen 1862 e.V.Nördlingen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:17.06.1995
- Bay.M im Stabhoch der wJgd.B
- 6. von 9/Tn mit 2,50 m

Bestleistungen
Schülerinnen A
WJ.U16
W15 - ByB3,85 mMonika GÖTZ *1981 - LAZ Kreis WürzburgSparta /GRI
Anmerkungen:20.07.1996
- Im Rahmen des U.17 Länderkampfes - GRI -:- GER -:- ITA -:- CZE - erzielt.
- GÖTZ wurde 1. von den 8/Tn im Stabhochsprung
- Bericht im La.Nr.30/31 vom 23.07.1996, Seite 26

W15 - By2,40 mSusanne OBERDORF *1973 - MTV München von 1879 e.V.München /BY
Anmerkungen:29.04.1988
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W15 seit Einführung dieser Disziplin

W15 - MN3,30 mChristine FRISCH *1986 - LG Landkreis Donau-Ries e.V. - gegr.1971Nagold /BW
Anmerkungen:15.09.2001
- Keine

W15 - AL2,60 mKarin GRATZER *1980 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Friedberg /BY
BL-U18Anmerkungen:21.05.1995
- schwäb.Bez.M im Stabhochsprung der A-Schülerinnen
- 1. von 2/Tn der W15/W14

W15 - MN2,50 mSandra BALSER *1981 - TSV 1909 Gersthofen e.V.Haßfurt /BY
Anmerkungen:15.06.1996
- Bay.M im Stabhochsprung der wJgd.B
- 6. von 9/Tn
- Sprünge: 240/xo - 250/xo; 260/xxx

W14 - ByB3,67 mMonika GÖTZ *1981 - LAZ Kreis WürzburgCottbus /BB
Anmerkungen:02.09.1995
- Beim Schülerfinale des Deutschland-Cup Stabhochsprung
- 1. in der Jahrgangsklasse der W14
- Die 3,67 m waren zugleich neuer Deutscher Rekord der W14
- Bericht im La. Nr. 38 vom 19.09.1995, Seite 7

W14 - By2,40 mBirgit BAYER *1974 - LG Altmühl-JuraTreuchtlingen /BY
Anmerkungen:02.07.1988
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W14 seit Einführung dieser Disziplin

W14 - MN2,70 mLuise SEBÖK *2000 - LG Reischenau-ZusamtalAugsburg /BY
Anmerkungen:02.08.2014
- südd.M im Stabhochsprung der W14
- 6. von 12/Tn
- Sprünge: 220/o; 240/o; 260/o; 270/o; 280/xxx

W14 - MN2,65 mClaudia TARYNE *1993 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gräfelfing /BY
Anmerkungen:07.06.2007
- Offenen Stabhochsprungmeisterschaften Kreis Obb-Südwest
- Muß erst geprüft werden - in der E-Liste nicht erfaßt.

W14 - MN2,60 mSilke STEINER *1988 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Gersthofen /BY
Anmerkungen:19.07.2002
- offene Schwäb.M der A-Schülerinnen
- 1. von 2/Tn der U16 und 1. der W14
- Sprünge: 210/o; 220/o; 230/o; 240/xo; 250/o; 260/o; 270/xxx

W14 - AL2,50 mKarin GRATZER *1980 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:10.09.1994
- Allg.Krs.M im Stabhochsprung der A-Schülerinnen W14
- 1. von 2/Tn
- Sprünge: 190/-; 200/o; 210/-; 220/o; 230/xo; 240/o; 250/o; 260/xxx

Bestleistungen
Schülerinnen B
WJ.U14
W13 - ByB3,15 mSimone LANGHIRT *1984 - LAZ Kreis Würzburg (TV Würzburg von 1873 e.V.)Oberhagstetten /HE
Anmerkungen:03.10.1997
- Auszug das dem Jahrbuch der Bay.La 1997, Seite 275 an 1. Stelle der W14

W13 - By2,10 mSilja HERTEL *1975 - MTV 1881 Ingolstadt e.V.München /BY
Anmerkungen:29.04.1988
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W13 seit Einführung dieser Disziplin

W13 - MN2,70 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Gersthofen /BY
Anmerkungen:01.05.2013
- lao. Springertag mit Kreismeisterschaft für MN
- Stabhoch für die WK der U16w
- 1. von 5/Tn
- Sprünge: 220/o; 230/o; 240/o; 250/o; 260/xo; 270/xo - 280/xxx

W13 - MN2,70 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Gersthofen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:01.05.2013
- Bay.M im Stabhochsprung der W14
- 1. von 8/Tn der W14
- Albrecht startete als W13 bei den W14
- Sprünge: 220/o; 230/o; 240/o; 250/o; 260/xo; 270/xxo - 280/xxx

W13 - MN2,40 mClaudia TARYNE *1993 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:26.05.2006
- Schwäbische Meisterschaft der U15
- 1. der W14
- Sprünge: 180/o; 190/-; 200/o; 210/o; 220/o; 230/xo; 240/o; 250/xxx

W13 - MN2,30 mClaudia TARYNE *1993 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:06.05.2006
- lao. Springertag Kreis MN
- 3. von 3/wTn
- Sprünge: 180/o - 200/o - 210/o - 220/xxo - 230/o - 240/xxx

W13 - AL2,20 mAgnes MÜLLER *1981 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:10.09.1994
- Allg.Krs.M im Stabhochsprung der A-Schülerinnen W14
- 2. von 2/Tn in dieser WK
- Sprünge: 160/o; 170/o; 180/o; 190/xo; 200/o; 210/o; 220/o; 230/xxx

W13 - MN2,10 mMelanie BÄR *1977 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Mindelheim /BY
Anmerkungen:20.07.1990
- Mindelheimer La-Abendsportfest
- 1. von 2/Tn im Stabhochsprung der W13

W12 - ByB3,03 mMonika GÖTZ *1981 - LAZ Kreis WürzburgBad Soden /HE
Anmerkungen:26.09.1993
- Keine

W12 - By1,80 mNina MAGENHEIM *1978 - SV Memmelsdorf e.V.Neustadt b.Coburg /BY
Anmerkungen:08.07.1990
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W12 seit Einführung dieser Disziplin

W12 - MN2,67 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:03.10.2012
- 14. Stabhochspringen in "Sport nach 1"
- 3. von 9 wTn in einem gemischten Wettkampf
- Sprünge: 207/o; 217/o; 222/o; 237/o; 247/o; 257/xo 267/xo - 277/xxx

W12 - MN2,65 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Fischbach /BW
Anmerkungen:10.08.2012
- 39. Fischbacher Abendsportfest
- 1. von 5/Tn der U16 und 1. von 1/Tn der wJgd.U13
- Sprünge: 205/o; 215/o; 225/o; 235/o; 245/o; 255/o 265/o - 275/xxx

W12 - MN2,24 mClaudia TARYNE *1993 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gräfelfing /BY
Anmerkungen:11.09.2005
- Springermeeting des TSV Gräfelfing
- Sprünge: 224/xo - 234/xxx

W12 - MN2,16 mClaudia TARYNE *1993 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:25.09.2005
- 2. lao. Springermeeting des TSV Gersthofen
- 5. von 5/wTn
- Sprünge: 196/-; 206/o - 216/xo - 226/xxx

W12 - MN1,90 mEabea ROPHOL *1979 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Augsburg /BY
Anmerkungen:04.07.1991
- 2. Augsburger Abendsportfest im Rosenaustadion
- 1. von 4/Tn im Stabhochsprung in der WK der wJgd.A
- 1. in der WK der W12 und Kreismeisterin

W12 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
Bestleistungen
Schülerinnen C .
Kinder wU12
W11 - ByB2,38 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:01.10.2011
- 12. Stabhochspringen in Sport nach 1
- 1. von 8/Tn der U22 und 1. von 4/Tn der U15
- Sprünge: 203/o; 208/-; 213/o; 218/-; 223/xo; 228/-; 233/xo;238/xo; 243/xxx

W11 - By2,34 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:01.07.2011
- schwäbische Meisterschaft der B-Schülerinnen
- 1. der U13w
- Sprünge: 184/o - 194/o - 204/o - 214/o - 224/xxo - 234/xxo - 244/xxx

W11 - By1,94 mClaudia TARYNE *1993 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:26.09.2004
- 1. lao. Gersthofer-Springermeeting
- 1. im Stabhochsprung in der WK der W12 - war einzige Tn
- Sprünge: 174/xo - 184/o - 1,94 m/xo - 204/xxx

W11 - By1,90 mHelene LEDERHOS *1982 - LG Altmühl/JuraNürnberg /BY
Anmerkungen:04.07.1993
- Keine

W11 - MN2,38 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:01.10.2011
- 12. Stabhochspringen in Sport nach 1
- 1. von 8/Tn der U22 und 1. von 4/Tn der U15
- Sprünge: 203/o; 208/-; 213/o; 218/-; 223/xo; 228/-; 233/xo;238/xo; 243/xxx

W11 - MN2,34 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Gersthofen /BY
Anmerkungen:01.07.2011
- schwäbische Meisterschaft der B-Schülerinnen
- 1. der U13
- Sprünge: 184/o - 194/o - 204/o - 214/o - 224/xxo - 234/xxo - 244/xxx

W11 - MN1,94 mClaudia TARYNE *1993 - TSV Gersthofen 1909 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:26.09.2004
- 1. lao. Gersthofer-Springermeeting
- 1. im Stabhochsprung in der WK der W12 - war einzige Tn
- Sprünge: 174/xo - 184/o - 1,94 m/xo - 204/xxx

W11 - ALKeine Daten im Archiv
---
W10 - ByB2,13 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
----- MNAnmerkungen:01.10.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1
- 1. von 5/Th der U14w
- Sprünge: 183/o; 188/-; 193/o; 198/xxo; 203/xo; 208/xo; 2,13 m/o; 218/xxx

W10 - By1,96 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
----- MNAnmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1
- 2. von 2/Th der U12
- Sprünge: 1,96 m/xxo - 204/xxx

W10 - By1,94 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Gersthofen /BY
----- MNAnmerkungen:11.09.2010
- 7. Gersthofer Springermeeting mit schwäbischer Stabhochsprung-Meisterschaft
- 2. von 3/Th der U15w
- Sprünge: 174/o; 184/o; 1,94 m/xxo - 204/xxx

W10 - By1,71 mJaqueline BERKE *1999 - LG Kreis DachauKarlsfeld /BY
Anmerkungen:13.05.2009
- 23. Karlsfelder Läufercup 2009
- 1. der U11w
- Sprünge: 1,71 m/xo - 173/xxx

W10 - MN2,13 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:01.10.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1
- 1. von 5/Th der U14w
- Sprünge: 183/o; 188/-; 193/o; 198/xxo; 203/xo; 208/xo; 2,13 m/o; 218/xxx

W10 - MN1,96 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1
- 2. von 2/Th der WJ.U12
- Sprünge: 1,96 m/xxo - 204/xxx

W10 - MN1,94 mLena ALBRECHT *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Gersthofen /BY
Anmerkungen:11.09.2010
- 7. Gersthofer Springermeeting mit schwäbischer Stabhochsprung-Meisterschaft
- 2. von 3/Th der WJ.U15
- Sprünge: 174/o; 184/o; 1,94 m/xxo - 204/xxx
- Erste dem Archiv mitgeteilte Leistung für W10 im Bezirk Schwaben

W10 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
Bestleistungen
Kinder wU10
W 9 + jünger--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Stabhochsprung - Wettkampfklassen Seniorinnen ab W30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1999, Disziplin bei den Welt-Meisterschaften - Seit 2000, Sidny /AUS - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin mit in Bearbeitung: Anmerkungen: - 1886 - 1900 waren die Sprungstäbe aus "Eschenholz" - 1901 - 1956 waren die Sprungstäbe aus "Bambus" - 1957 - 1960 waren die Sprungstäbe aus "Aluminium bzw. Stahl" - 1961 - heute sind die Sprungstäbe aus "Glasfieber" - Seit 1988 wird der Stabhochsprung der WJ.U20, WJ.U18 und WJ.U16 in der DLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1988 wird der Stabhochsprung der WJ.U20, WJ.U18 und WJ.U16 in der BLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1990 wird der Stabhochsprung der Frauen und W.U23 in der BLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1990 wird der Stabhochsprung der in den WK der Seniorinnen in der BLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1991 wird der Stabhochsprung der Frauen und W.U23 in der DLV-Bestenliste erfaßt. - Seit 1992 wird der Stabhochsprung der Seniorinnen in der BLV-Senioren-Bestenliste erfaßt. - Stabhochsprung wird int. auch als: - salto coll'asta (ital.) - Pole Vault (engl.) bezeichnet. Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W30
W30 - DLV4,80 mMartina STRUTZ *1981-W30 - ESV 48 HagenowDeagu /KOR
Anmerkungen:30.08.2011
- Stand: DLV am 31.05.2017

W30 - By4,20 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W31 - LG Domspitzmilch RegensburgStoke-on-Trent /GBR
Anmerkungen:06.08.2000
- Siehe Jahrbuch der Bay.Sen.-La 2000, Seite 182
- Bei diesem Wettkampf ging HILL für GBR an den Start
- Somit keine BLV-BL für die W30

W30 - By2,20 mMonika JÄGER *1960-W32 - LG Ebensfeld-ZapfendorfLichtenfels /BY
Anmerkungen:06.06.1992
- 1. Eintrag im Jahrbuch der Bay.Senioren-Leichtathletik 1992, Seite 157
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W30 im Jahrbuch der BLV-Senioren

W30 - By2,02 mMonika JÄGER *1960-W30 - LG Ebensfeld-ZapfendorfZapfendorf /BY
Anmerkungen:05.08.1990
- 1. Eintrag im Jahrbuch der Bay.Leichtathletik 1990, Seite 184
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W30 seit Einführung dieser Disziplin

W30 - AL--Keine Daten im Archiv
W30 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
W35 - WBL4,55 mStacy DRAGILA *19-W35 - USAEugene /
Anmerkungen:28.06.2009
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

W35 - DLV4,10 mIris HILL (geb.Pfeiler) *16.01.1969-W37 - LG Domspitzmilch RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:17.06.2006
- Die 4,10 m führt der DLV als BL für die WK der W35
- Der BLV führt die 4,18 m vom 01.03.2006 in Melbourne als BL
- Stand: DLV am 31.05.2017

W35 - ByB4,18 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W37 - LG Domspitzmilch RegensburgMelbourne /AUS
Anmerkungen:01.03.2006
- Siehe DLV-Homepage unter News, 2006, März
- Bei diesem Meeting wollte sie den W35 WMA Outdoor Record von 4,22 m verbessern.
- Sprünge: 418/o; 423/xxx
- Die 4,18 m wären Deutsche Bestleistung der W35, Stand: 30.04.2009

W35 - By4,10 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W35 - LG Domspitzmilch RegensburgBirmingham /GBR
Anmerkungen:19.06.2004
- Siehe BLV Jahrbuch 2004, Seite 248 an 1. Stelle
- Die 4,10 m führt der DLV als Deutsche Bestleistung der W35, Stand: 10.04.2009

W35 - By4,10 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W35 - LG Domspitzmilch RegensburgRegensburg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:17.06.2006
- Domspitzmilch Gala
- 7. von 8/Tn der Frauen
- Sprünge: 390/o; 400/-; 410/xo; 420/-; 430/xxx

W35 - By3,90 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W35 - LG Domspitzmilch RegensburgLudwigsburg /BW
Anmerkungen:07.08.2004
- Bei den SDM der Frauen
- 5. Platz von 13/Tn

W35 - By2,28 mJutta SCHEOPPE *1955-W38 - LG Kreis AnsbachMiyazaki /JAP
Anmerkungen:10.10.1993
- X. WV Champion Ships
- 3. von 3/Tn im Stabhochsprung der W35
- BLV Jahrbuch 1993 der Senioren Leichtathletik, Seite 169
- Auszug aus der DLV Leichtatl.BL der Senioren, Seite 338

W35 - By2,20 mJutta SCHOEPPE *1955-W37 - TSV 1860 AnsbachAnsbach /BY
Anmerkungen:16.08.1992
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W35 seit Einführung dieser Disziplin

W35 - AL2,15 mIngrid WEBER-HAACK *1957-W38 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Friedrichshafen.(Bo) /BW
Anmerkungen:07.08.1995
- Keine

W35 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
W40 - WBL4,10 mDoris AUER *19-W40 - AUTInnsbruck /AUT
Anmerkungen:06.08.2011
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W40 - DLV3,33 mDr. Christina ZIEMANN *1968-W42 - MTV 49 HolzmindenHolzminden /NI
Anmerkungen:13.05.2010
- Stand: DLV am 31.05.2017

W40 - ByB3,70 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W40 - LG TELIS FINANZ RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:26.07.2009
- ByM der Aktiven
- 4. von 6/Tn
- Sprünge: 330/o; 340/-; 350/x-; 360/o; 370/o; 380/xxx
- Die 3,70 m von Hill wären die eigentliche DLV-BL für die WK der W40

W40 - By2,64 mMargit BREIT *1972-W40 - SWC RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:06.07.2012
- Eichhofener Schlossbrauereispringen 2012 mit Ofr Bez.M im Stabhochsprung
- 1. von 2 /Tn der Frauen
- Sprünge: 214/o; 224/o; 234/o; 244/o; 254/xxo; 264/o; 274/xxx

W40 - By2,41 mJutta SCHOEPPE *1955-W42 - LG Kreis AnsbachZapfendorf /BY
Anmerkungen:10.08.1997
- Keine

W40 - By2,10 mChristl LEIDL *1953-W41 - 1. FC PassauPocking /BY
Anmerkungen:07.09.1994
- BLV Jahrbuch 1994 der Senioren Leichtathletik, Seite 152
MN- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W40 seit Einführung dieser Disziplin

W40 - MN2,03 mUlrike PETER *1961-W40 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Dinkelscherben /BY
Anmerkungen:12.10.2001
- 20 Jahre Stabhochsprung Herbstspingertag
- 1. von 2/Tn in der WK der wTn

W40 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
W45 - WBL3,76 mIris HILL *19-W45 - GBRRegensburg /GER
Anmerkungen:03.07.2015
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W45 - DLV3,11 mPetra HERRMANN *1959-W49 - SG Vorwärts FrankenbergNiesky /SN
Anmerkungen:12.07.2008
- Stand: DLV am 31.05.2017

W45 - ByB3,60 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W46 - LG TELIS FINANZ RegensburgLyon /FRA
----- - GBRAnmerkungen:08.08.2015
- 21. WAV Championships im Stabhochsprung
- 1. von 9/Tn in der WK der W45
- Sprünge: 320/o - 325/-; 330/-; 335/-; 340/o - 360/o - 380/xxx
- HILL ging für GBR an den Start - daher keine BLV-BL

W45 - ByB3,40 mIris HILL (geb.Pfeiler) (GBR) *16.01.1969-W45 - LG TELIS FINANZ RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:17.05.2014
- Rolf-Watter-Sportfest
- 2. von 2/Tn in der WK der Frauen
- Sprünge: 320/o; 340/o; 350/-; 360/xxx

W45 - By2,50 mJutta SCHOEPPE *1955-W46 - LG Kreis AnsbachChemnitz /SN
Anmerkungen:11.08.2001
- DM der Senioren, Teil I
- 1. von 4/Tn der W45
- Sprünge: 200/-; 210/o; 220/o; 230/o; 240/o; 250/xo; 255/xx

W45 - By2,50 mJutta SCHOEPPE *1955-W47 - LG Kreis AnsbachKevelaer /NW
BL eingestelltAnmerkungen:12.07.2002
- DM in den WK der Seniorinnen Teil I
- 2. von 5/Tn der W45
- Sprünge: 225/-; 230/o; 235/-; 240;o; 245/xo; 250/xo; 255/xxx

W45 - By2,50 mJutta SCHOEPPE *1955-W48 - LG Kreis AnsbachAnsbach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:09.07.2003
- Bezirksoffenes Abendsportfest des TSV 1860 Ansbach
- 1. von 3/Tn im Stabhochsprung in den weiblichen WK
- 1. von 1/Tn in der WK der W45

W45 - By2,50 mJutta SCHOEPPE *1955-W49 - LG Kreis AnsbachAnsbach /BY
BL eingestelltAnmerkungen:14.08.2004
- lao.Mehrkampftag des TSV 1860 Ansbach
- 3. von 4/Tn im Stabhochsprung in den weiblichen WK

W45 - By2,30 mJutta SCHOEPPE *1955-W45 - LG Kreis AnsbachAnsbach /BY
Anmerkungen:19.08.2000
- BLV Jahrbuch 2000 der Senioren Leichtathletik, Seite 206
MN- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W45 seit Einführung dieser Disziplin

W45 - MN--Keine Daten im Archiv
W45 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
W50 - WBL3,40 mDawn HARTIGAN *19-W50 - AUSCoberg /
Anmerkungen:06.03.2007
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W50 - DLV3,12 mSilvia JANKE *1960-W50 - LG Bremen-NordHamburg /HH
Anmerkungen:06.06.2010
- Stand: DLV am 31.05.2017
-----
W50 - ByB2,45 mJutta SCHOEPPE *1955-W52 - LG Kreis AnsbachFulda /HE
Anmerkungen:15.07.2007
- Deutschen Seniorenmeisterschaft II
- 1. von 2/Tn der W50
- Sprünge: 210/o; 220/o; 230/xo; 235/xo; 240/o; 245/o; 250/xxx

W50 - By2,40 mJutta SCHOEPPE *1955-W51 - LG Kreis AnsbachHÖsbach /BY
Anmerkungen: Als Rahmenprogramm bei der Bay-SenM - einzige Tn der W5017.06.2006
- Sprünge: ??? - 240/o - ???

W50 - By2,30 mJutta SCHOEPPE *1955-W50 - LG Kreis AnsbachGunzenhausen /BY
Anmerkungen: BezM.Mfr der Frauen - 6. von 6/Tn - 1. von 1/Tn der W5003.06.2005
- Sprünge: 210/o; 220/xo; 230/xo; 235/xxx

W50 - By2,20 mJutta SCHOEPPE *1955-W50 - LG Kreis AnsbachVaterstetten /BY
Anmerkungen:17.07.2005
- DM der Seniorinnen im Stabhochsprung
- 3. von 3/Tn der W50
- Sprünge: 200/-; 210/o; 215/-; 220/o; 225/-; 230/xxx
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W50 seit Einführung dieser Disziplin

W50 - AL--Keine Daten im Archiv
W50 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
W55 - WBL3,26 mDawn HARTIGAN *19-W55 - AUSMeöbourne /AUS
Anmerkungen:23.03.2013
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W55 - DLV3,01 mPetra HERRMANN *1960-W56 - SG Vorwärts FrankenbergLeinefelde-Worbis /H
Anmerkungen:08.07.2016
- DM im Stabhochsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. in der WK der W55 - einzige Teilnehmerin
- Sprünge: 250/o - 270/o - 285/o - 301/xo

W55 - bDLV2,90 mPetra HERRMANN *1960-W55 - SG Vorwärts Frankenberg (GER)Lyon /FRA
Anmerkungen:08.08.2015
- 21. WMAC 2015
- 1. von 7/Tn im Stabhochsprung in der WK der W55
- Sprünge: 250/o - 260/-; 265/-; - 270/o; 275/-; - 280/o - 290/o - 225/-; 300/xxx

W55 - ByB2,20 mJutta SCHOEPPE *1955-W56 - LG Kreis AnsbachElsenfeld /BY
Anmerkungen:03.07.2011
- BayM der Seniorinnen
- 2 /Tn der W45+ am Start
- 2. der W45 und 1. der W55
- Sprünge: 200/o; 215/xxo; 220/o; 225/xxx

W55 - By2,10 mJutta SCHOEPPE *1955-W55 - LG Kreis AnsbachPassau /BY
Anmerkungen:05.06.2010
- Bayerische Seniorenmeisterschaft
- 1. der W50 - eine Tn in dieser AK
- Sprünge: 200/o; 210/o; 220/xxx
- War die 1. vom BLV im Stabhochsprung in der WK der W55 seit Einführung dieser Disziplin

W55 - AL--Keine Daten im Archiv
W55 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
W60 - WBL3,12 mNadine O'CONNOR *19-W60 - Long Beach /USA
Anmerkungen:22.07.2006
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

W60 - DLV2,81 mHillen von MALTZAHN *1949-W60 - Ratzeburger SVQueensboro /USA
Anmerkungen:26.07.2009
- Stand: DLV am 17. August 2015

W60 - ByB2,01 mJutta SCHOEPPE *1955-W61 - TSV 1860 AnsbachAnsbach /BY
Anmerkungen:23.07.2016
- Im Rahmen der Nordby.Stabhochsprung-Meisterschaften - weibl.WK
- Sportanlage des Theresien-Gymnasiums
- 7. von 13/Tn in den weibl.WK
- Sprünge: 180/o; 191/o; 201/xo; 211/x--;

W60 - By1,90 mJutta SCHOEPPE *1955-W61 - TSV 1860 AnsbachAnsbach /BY
Anmerkungen:05.05.2016
- lao. Stabhochspringen des TSV 1860 Ansbach
- mit Kreismeisterschaft der Frauen
- 3. von 3/Tn in der WK der Frauen - davon 2 Gaststarterinnen
- 1. und Kreismeisterin der Frauen
- Sprünge: 170/o - 180/o - 190/xo - 200/x-

W60 - By1,60 mJutta SCHOEPPE *1955-W60 - TSV 1860 AnsbachAnsbach /BY
Anmerkungen:04.10.2015
- lao.Vereinsmeisterschaft des TSV 1860 Ansbach
- Stabhochsprung für alle Wettkampfklassen
- Während der Wettkämpfe hatte es geregnet.
- 1. in der WK der W60
- Sprünge: 160/o - 180/xxx
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W60

W60 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W60 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W65 - WBL3,19 mNadine O'CONNOR *19-W65 - USASan Diego /
Anmerkungen:17.07.2009
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W65 - DLV2,70 mUte RITTE *1952-W65 - LAV Bayer Uerdingen/DormagenWipperfürth /NW
Anmerkungen:06.05.2017
- Beim Stabhochsprung Meeting der LG Wipperfürth
- Im Mühlenbergstadion
- 2. von 3/Tn in der WK der Frauen
- Stand: DLV am 31. Mai 2017

W65 - bDLV2,50 mKarin FÖRSTER *1946-W65 - LC PaderbornMinden /NI
Anmerkungen:31.07.2011
- Stand: DLV am 17. August 2015

W65 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W65 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W65 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W70 - WBL2,95 mNadine O'CONNOR *19-W70 - USASan Diego /USA
Anmerkungen:13.07.2012
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadta in Aarhus /DEN - 05.08.2017

W70 - DLV2,22 mKarin FÖRSTER *1946-W70 - LC PaderbornBlomberg /NI
Anmerkungen:04.09.2016
- Stand: 31.05.2017

W70 - bDLV2,11 mDiethild NIX *1942-W73 - TV 1844 IdsteinLyon /FRA
Anmerkungen:10.08.2015
- 21th WMAC 2015
- 1. von 3/Tn im Stabhochdsprung in der WK der W70
- 160/o; 165/-; 170/o; 175/-; 180/o; 185/-; 190/o; 195/-; 200/xo; 205/-; 211/xo; 215/xxx
-----
W70 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W70 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W70 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W75 - WBL?,?? mName *19-W75 - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W75 - DLV1,80 mDiethild NIX *1942-W75 - Turnverein IdsteinGeisenheim /HE
Anmerkungen:21.05.2017
- Stand: DLV am 31.05.2017

W75 - DLV1,80 mDiethild NIX *1942-W75 - Turnverein IdsteinZittau /SN
BL eingestelltAnmerkungen:30.06.2017
- DM in den WK der Seniorinnen
- 1. bei den W75 im Stabhochsprung - einzige Tn
- Sprünge: 150/o - 160/o - 170/o - 180/o - x - x - x

W75 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W75 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W75 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W80 - WBL1,83 mName *19-W80 - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- Stabhochsprung - Pole Vault
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W80 - DLV1,50 mHapp, Christa *1929-W80 - SV Turbine HalleQuedlinburg /ST
Anmerkungen:27.05.2009
- Stand: DLV am 31.05.2017
-----
W80 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W80 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W80 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W85 + älter--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Weitsprung - Weibliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1948, London /GBR - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin mit 5,695 m war Olga Gyarmati *1924-W24 /HUN - Seit 1920 gibt es Deutsche-Meisterschaften - Seit 1938 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften - 2015 - der Deutsche Meistertitel im Weitsprung wird am 24.07. erstmals nicht im Stadion, sondern auf dem Nürnberger Hauptmark vergeben. Anmerkungen: - Seit 01.01.2003 ist im DLV Bereich für die U16 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Seit 01.01.2008 ist im DLV Bereich für die U14 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Weitsprung wird int. auch als: - salto in lungo (ital.) - long jump (engl.) bezeichnet. - Gemäß der ALB des DLV erfolgte der Absprung beim Weitsprung für die WK der B-Schüler/-innen in der Zeit vom 01.01.1971 mit 31.12.1993 vom 20 cm breiten "Absprungbrett". In der Zeit von 01.01.1994 mit 31.12.1998 sprangen dann die B/C-Schüler/-innen aus der 80 cm breiten "Absprungfläche" auch Absprungzone genannt. - Der DLV Verbandsrat beschließt am 14.11.1998 in Riesa /ST, dass ab 01.01.1999 nun auch die B-Schüler/-innen und jünger vom 20 cm breiten "Absprungbrett" springen können. Bisher erfolgte der Absprung aus der 80 cm breiten "Absprungfläche" auch "Zone" genannt. Ergebnisse, die aus der "Absprungfläche" (Zone) erzielt wurden, werden nicht in die Leichtathletik Bestenlisten aufgenommen. - WR = 7,52 m +1,4 m/s - Galina CHISTYAKOVA - W26 /UdSSR - in Leningrad /RUS, am 11.06.1988 - OR = 7,40 m - Jackie JOYNER-KERSEE /USA - in Seoul /KOR, am 29.09.1988 Anmerkungen zum Olympia Rekord: - Die 7,40 m sprang JOYNER-KERSEE anläßlich der 24. Olympischen Sommerspiele - ER = 7,52 m +1,4 m/s - Galina CHISTYAKOVA - W26/UdSSR - in Leningrad /RUS, am 11.06.1988 - DR = 7,48 m +1,2 m/s - Heike DRECHSLER *1964 - SC Motor Jena /DDR in Neubrandenburg /DDR am 09.07.1988 Rekord eingestellt als Vereinsmitglied beim TuS Jena /GER am 08.07.1992 in Lausanne /SUI - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 20. August 2016 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - MN6,27 m (oWA)Marianne (Mary) WAGNER *1961-W20 - TSV Göggingen 1875 e.V.Crailsheim /BW
Anmerkungen:19.09.1981
- Im Rahmen des Vergleichskampfes Württemberg (46 P) : Bayern (69 P)
- 1. von 4/Tn in 6,27 m, keine Windangabe
- Bericht im La Nr. 39 vom 22.09.1981, Seite 1302

Bz - AM5,13 m (oWA)GEISENBERGER *19 ?-W ? - SSV Schwaben AugsburgMemmingen /BY
Anmerkungen:1934
- Der 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.R. in der WK der Frauen.
- Die Angaben stammen aus der Vereins-Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg.

Die Absoluten
R e k o r d e
aller w-Klassen
In Bayern6,86 m (+1,5)TIEDTGE-GREENE, Susen *13.01.1969-W28 - LG Hof - gegr.1971Frankfurt /HE
Anmerkungen:28.06.1997
- DM der Frauen
- 1. von 20/Tn
- Sprünge: Am 27.06. bei der Ausscheidung zur Qualifikation - 2. mit 6,86 m
- Sprünge: Am 28.06. - VE x - 6,76 m - x - 6,71 m - 6,86 m (+1,5) - 6,59 m

Im Bez. Schwaben6,27 m (oWA)WAGNER, Marianne (Mary) *1961-W20 - TSV Göggingen 1875 e.V.Crailsheim /BW
und im Kreis MNAnmerkungen:19.09.1981
- Vergleichskampf Württemberg (46 P) : Bayern (69 P)
- 1. von 4/Tn in 6,27 m, keine Windangabe
- Bericht im La Nr. 39 vom 22.09.1981, Seite 1302

Im Kreis AL6,22 m (oWA)SPECHT,Karin *1974-W18 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Hörbranz /AUT
Anmerkungen:01.05.1992
- Int. Leichtathletik-Meeting vom TV Hörbranz
- 1. von 11/Tn der Frauen und 1. von 6/Tn der wJgd.A mit 6,22 m (oWA)

Bestleistungen
W.U23
W22 - By6,25 m (oWA)SEWALD, Carmelita *1967 - SV Gendorf e.V.Hamburg /HH
Anmerkungen:11.08.1989
- DM im Weitsprung der Frauen
- 11.08. Ausscheidung: 20 /Tn - als 4. - x; 5,87 m; 6,25 m
- 12.08. Entscheidung: 11. von 12/Tn mit 5,82 m
- Sprgf.: x; x; 5,82 m
- Bericht im La Nr. 33 vom 17.08.1989, Seite 1049/1050

W22 - By6,28 m (+5,95)SPECHT,Karin *1974 - LG SemptLübeck /SH
Anmerkungen:10.08.1996
- 53. DM der W.U23
- 3. von 22/Tn mit 6,28 m (+5,95 m/s)
- Sprünge: 6,01/+2,88; 6,17/+4,01; 6,28/+5,95; 6,26/+4,97; 5,77/+3,72; 6,08/+3,16

W22 - MN6,10 m (oWA)FRANKE, Katharina *1984 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:02.07.2006
- Bay.-Meisterschaft der Frauen
- 1. von 23/Tn mit 6,10 m (oWA)
- Sprünge: x - 5,76 m - 5,12 m - 5,52 m - 5,75 m - 6,10 m (oWA)

W22 - MN6,02 m (+0,1)FRANKE, Katharina *1984 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:09.07.2006
- Kreismeisterschaft MN der Frauen
- 1. von 12/Tn
- Sprünge: 6,02 m (0,1) - 5,97 m (± 0) - x - x - x - x

W22 - MN5,75 m (-0,1)FRANKE, Katharina *1984 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.München /BY
Anmerkungen:02.07.2006
- Bay.-Juniorenmeisterschaft der U23
- 1. von 9/Tn der U23
- Sprünge: x - x - 5,13 m (-2,8) - 5,65 m (-0,3)6,76 m - 5,75 m (-0,1)

W22 - AL5,54 m (oWA)SCHWEIZER, Daniela *1962 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:21.07.1984
- Allg.Krs.M im Weitsprung der Frauen
- 3. von 12/Tn

W22 - AL5,54 m (oWA)PROKSCH, Ursula *1962 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Illertissen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:06.10.1984
- Keine

W22 - MN5,43 m (-0,4)EIS, Karin (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:09.05.1999
- Springertag Krs.MN
- 2. von 10 im Weitsprung der Frauen

W22 - MN5,43 m (+1,1)EIS, Karin (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.VStadtbergen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:17.07.1999
- Krs.M.-MN im Weitsprung der Frauen
- 1. von 7
- Sprünge: x - 5,16 m (-0,3) - 5,43 m (+1,1) - 5,37 m (-0,4) - 5,21 m (± 0) - 5,35 m (+2,4)

W21 - By6,24 m (oWA)WELZEL, Rauke *1962 - TS Bayreuth 1861 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:30.04.1983
- Keine

W21 - By6,24 m (oWA)ANETZBERGER, Silvia *1962 - TV Hauzenberg e.V.Sindelfingen /BW
Anmerkungen:10.07.1983
- Keine

W21 - MN6,04 m (+1,9)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Boise Idaho /USA
Anmerkungen:16.05.2008
- Als Austauschstudentin an der Moscow University of Idaho erzielt.
- Sprf: 5,88 m +2,5; 6,04 m +1,9; 6,01 m +1,3; x; 5,94 m +0,2; 5,62 m +2,4

W21 - AL6,03 m (oWA)LONZER, Angelika *1957 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Oberstaufen /BY
Anmerkungen:06.08.1978
- Keine

W21 - MN5,73 m (+1,1)ZETTEL, Heike *1977 - TSV Göggingen 1875 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:21.06.1998
- schwäb.Bez.M im Weitsprung der Frauen
- 3. von 9/Tn mit 5,73 m (+1,1 m/s)
- Sprünge: 4,00/-0,7; 5,60/-1,3; 5,73 m (+1,1 m/s); 5,04/+0,3; 5,35/-0,8; 5,31/-0,5

W20 - ByB6,39 m (+0,4)SCHLAMP, Renate *1978 - Polizei-SV Eichstätt e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:26.07.1998
- 10. Int. MTV-Sportfesten
- 6. von 6/Tn der Frauen
- Bericht im La. Nr. 31 vom 28.07.1998, Seite 5

W20 - MN6,27 m (oWA)WAGNER, Marianne (Mary) *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Crailsheim /BW
Anmerkungen:19.09.1981
- Vergleichskampf Württemberg (46 P) : Bayern (69 P)
- 1. von 4/Tn in 6,27 m, keine Windangabe
- Bericht im La Nr. 39 vom 22.09.1981, Seite 1302

W20 - AL5,37 m (-0,9)PAFFEN, Dorothee *1977 - TSV Illertissen 1862 e.V.Garmisch-Partenkirchen /BY
Anmerkungen:08.06.1997
- Keine

Bestleistungen
wJgd.U20
W19 - By6,30 m (oWA)EIMÜLLER, Astrid *1956 - TSV München von 1860 e.V.Lübeck /SH
Anmerkungen:22.06.1975
- Keine

W19 - MN6,10 m (*)ZACHERL, Maria *1963 - TSV Göggingen 1875 e.V.Hösbach /BY
Anmerkungen:15.05.1982
- Keine

W19 - AL6,07 m (*)SPECHT,Karin *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Türkheim /BY
Anmerkungen:21.08.1993
- Int. Fünfkampf mit Rahmemwettbewerben
- 1. von 5/Tn im Weitsprung der wJgd.U20

W19 - AM5,93 m (oWA)WAGNER, Marianne (Mary) *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:28.06.1980
- Bay.M im Weitsprung der Frauen
- 2. von 14/Tn
- Sprünge: x - 5,93 m - 5,90 m - 5,75 m - 5,48 m - x

W18 - ByB6,37 m (oWA)SCHERTEL, Birgit *1968 - TV Vohenstrauß e.V.Vohenstrauß /BY
Anmerkungen:05.10.1986
- Kreisoffenes Herbstsportfest des TV Vohenstrauß
- 1. in der WK der wJgd.A
- Sprünge: 5,69 m - 6,23 m - 6,37 m - x - x - x
- Zeitungsausschnitt mit Bild liegt dem Archiv vor.

---
W18 - By6,22 m (oWA)SPECHT,Karin *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Hörbranz /AUT
----- - ALAnmerkungen:01.05.1992
- Int. Leichtathletik-Meeting vom TV Hörbranz
- 1. von 11/Tn der Frauen und 1. von 6/Tn der wJgd.A mit 6,22 m (oWA)

W18 - By6,22 m (+1,0)ACHATZ, Christine *1977 - SV Wacker Burghausen e.V.Rhede /NW
BL eingestelltAnmerkungen:08.07.1995
- 54. DM für die WK der AJgd
- 2. von 14 /Tn im Endkampf mit 6,29 m mit über 2 m/sec RW
- Im Endkampf sprang sie mit 2. bester Weite 6,22 m (+1,0 m/s)
- Siehe im LA Nr. 28 vom 11.07.1995, Seite 9
- Siehe auch im Jahrbuch der Bayr.Leichtathletik /1995, Seite 215

W18 - AL6,22 m (oWA)SPECHT,Karin *1974 - Turnverein 1860 Immenstadt e.V.Hörbranz /AUT
Anmerkungen:01.05.1992
- Int. Leichtathletik-Meeting vom TV Hörbranz
- 1. von 11/Tn der Frauen und 1. von 6/Tn der U19 mit 6,22 m (oWA)

W18 - AM6,07 m (*)WAGNER, Marianne (Mary) *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Nagold /BW
----- - MNAnmerkungen:16.09.1979
- Keine

W18 - AM5,86 m (+0,4)GROßELFINGER, Ute *1960 - TSV Göggingen 1875 e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:11.06.1978
- Schwäbische BezM Teil B der wJgd.A
- 1. von 26 /Tn in der WK der wJgd.A und 1. von 5 /Tn der W18

Bestleistungen
WJ.U18
W17 - ByB6,30 m (oWA)Helga NUSKO *1965 - USC München e.V.Hösbach /BY
Anmerkungen:15.05.1982
- BLV Leichtathletik Jahrbuch 1978, Seite 193, 1. Stelle

W17 - MN6,09 m (oWA)Marianne (Mary) WAGNER *1961 - TSV Schwaben Augsburg 1846 e.V.Hauzenberg /BY
Anmerkungen:27.05.1978
- Vergleichskampf BAYERN 69 P : UNGARN 76 P erzielt.
- Bericht im La Nr. 22 vom 30.05.1978, Seite 751

W17 - AL6,03 m (*)ZACHERL, Maria *1963 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Krefeld /NW
BL-U18Anmerkungen:27.07.1980
- Keine

W16 - By6,18 m (+4,0)Helga NUSKO *1965 - USC MünchenHösbach /BY
Anmerkungen:18.07.1981
- südd.M im Weitsprung der wJgd.B.
- 2. von 27/Tn der U17w
- Sprünge: 5,86 m; 6,00 m; x; 5,85 m; 6,18 m +4,0 m/s; x

W16 - By6,17 m (*)Cornelia GÜNTNER *1971 - LG Kreis DachauAltötting /BY
Anmerkungen:04.10.1987
- Keine

W16 - AL5,96 m (+1,52)Karin SPECHT *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:30.06.1990
- Bay.M in den WK der wJgd.A
- 1. von 15/Tn im Weitsprung mit 5,96 m (+1,52 m/s)
- Sprf: 5,13/+0,41; 5,96/+1,52; 5,70/-2,00; 5,65/-0,27, 5,68/-1,35; x

W16 - MN5,82 m (*)Claudia STEGER *1959 - TSV Göggingen 1875 e.V.Innsbruck /AUT
Anmerkungen:30.08.1975
- Keine

Bestleistungen
WJ.U16
W15 - ByB6,15 m (oWA)Christiane SCHARF *1970 - LAZ Obernburg/MiltenbergAugsburg /BY
Anmerkungen:14.07.1985
- Bay.M. im Weitsprung der wJgd.B
- 1. von 20/Tn

W15 - AL5,79 m (*)Maria ZACHERL *1963 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:11.06.1978
- Schwäbische BezM Teil B der wJgd.A
- 2. von 26 /Tn in der WK der wJgd.A und 1. von 8 /Tn der W15

W15 - AM5,64 m (oWA)Angelika PESCHKE *1967 - TSV Friedberg 1862 e.V.Gersthofen /BY
----- - MNAnmerkungen:06.06.1982
- Meisterschaft Kreis AM der A-Jgd U19
- 1. von 8/Tn der U19w
- Der Kreis AM wurde im Jahre 1992 in den Kreis MN umbenannt.

W14 - ByB6,05 m (+2,0)Christiane SCHARF *1970 - LAZ Obernburg/MiltenbergIngolstadt /BY
Anmerkungen:06.10.1984
- Schülervergleich - Bayern : Berlin : HESSen
- 1. vom 21/Tn der U15 im Weitsprung des Fünfkampfes
- 1. vom 21/Tn der U15 im Fünfkampf

W14 - NS5,65 m (oWA)Martina WAGNER *1961 - LAZ Neuburg/Schrobenhausen - gegr.1975Garmisch-Partenkirchen /BY
Anmerkungen:17.08.1975
- Das LAZ gehörte bis 31.12.1986 zum Leichtathletik Bezirk Schwaben.
- Das LAZ gehörte bis 31.12.1986 zum Leichtathletik Krei Nordschwaben.
- Ab 01.01.1987 wechselten die LAZ-Vereine in den Bezirk Oberbayern.
- Beim Zusammenschluss der Kreise Nordschwaben und Augsburg-Mittelschwaben am 18.01.1992
- in Königsbrunn zum neuen Kreis "Mittel und Nordschwaben" wurden auch die Rekorde übernommen.

W14 - NS5,57 m (oWA)Christina SAILER *1967 - LG Landkreis Donau-Ries - gegr.1971Kulmbach /BY
----- - MNAnmerkungen:12.07.1981
- Bay.M der A-Schülerinnen
- 1. Platz

W14 - AL5,57 m (oWA)Kathrin STARKMANN *1975 - Turnverein Türkheim 1891 e.V.Marktoberdorf /BY
Anmerkungen:25.06.1989
- Allg.Krs.M im Weitsprung der A-Schülerinnen
- 1. von 17 /Tn der W14 mit 5,57 m
- Es erfolgte keine Windmessung

Bestleistungen
WJ.U14
W13 - ByB5,74 m (oWA)GRAßINGER, Angela *1974 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Heidenheim /BW
Anmerkungen:08.08.1987
- Keine

W13 - AL5,35 m (oWA)REICH, Silvia *1962 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Blaichach /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung07.06.1975
- Mehrkampftag beim TSV Blaichach
- Im Rahmen des 4-Kampfes - im Weitsprung erzielt
- 1. von 17/Tn in der WK der U15w
- schwäb. BL in der WK der W13
- Keine

W13 - MN5,35 m (oWA)SAILER, Christina *1967 - LG Landkreis Donau-Ries - gegr.1971Donauwöhrt /BY
BL eingestelltAnmerkungen:23.07.1980
- Abendsportfest in Donauwörth
- Daten aus der Kreisbestenliste 1980, Nordschwaben
- Siehe Schwäb.BezBL 1980, Seite 119 an 1. Stelle

W12 - ByB5,63 m (oWA)GÖTZ, Monika *1981 - LAZ Kreis WürzburgHöchberg /BY
Anmerkungen:24.09.1993
- Keine

W12 - MN5,12 m (*)WAWRZYNIAK, Heike *1972 - TSG Augsburg 1885 e.V.Mönchsdeggingen /BY
Anmerkungen:15.08.1984
- Schüler-Mehrkämpfe - Ausrichter der TSV Mönchsdeggingen
- 1. von 33/Tn im Weitsprung mit 5,12 m (*) im Rahmen des 4-Kampfes

W12 - AL4,96 m (oWA)LHOTZKY, Sabine *1969 - TV Lindenberg/Allg. 1858 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:05.07.1981
- Keine

Bestleistungen
Kinder wU12
W11 - ByB5,05 m (oWA)WIEDEMANN, Theresa *1990 - LG RottalWasserburg a.Inn /BY
Anmerkungen:24.07.2001
- Keine

W11 - AL4,70 m (oWA)SPECHT,Karin *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:29.09.1985
- IBL Meisterschaft im Weitsprung der A-Schülerinnen
- 1. von 33/Tn

W11 - MN4,59 m (oWA)DRASER, Alice *1987 - TSV Göggingen 1875 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:26.09.1998
- Augsburger leichteathletik Stadtmeisterschaft in den WK der Schülerinnen
- 1. von 3/Tn im Weitsprung der W11
- Sprünge: 4,59 m - 4,37 m -4,18 m - 3,90 m

W10 - ByB4,65 m (oWA)REIßMANN, Franziska *1985 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Burgfarrnbach /BY
Anmerkungen:27.05.1995
- Keine

W10 - MN4,38 m (oWA)ROGAL, Tanja *1994 - TSG Augsburg 1885 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.07.2004
- MN-Krs.M im Weitsprung in der WK der Schülerinnen-C
- 1. von 50/Tn in der WK der W10
- Sprünge: 4,27 m - 4,38 m - 3,95 m - x - 4,27 m - 4,29 m
- Gem. E-Liste erfolgten keine Windmessungen

W10 - AL4,35 m (oWA)BERNHARD, Monika *1975 - TSV Petersthal 1927 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:29.06.1985
- Allg.Krs.Bestenkämpfe in den WK der C-Schülerinnen
- 1. von 48/Tn

W10 - MN4,26 m (oWA)ZETTEL, Heike *1977 - TSV Göggingen 1875 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:20.09.1987
- Augsburger Stadtmeisterschaft in der Leichtathletik
- Ausrichter: ARGE Augsburger Leichtathletikabteilungen
- Verbandsaufsicht Frau Irmgard Werlitz, Krs.Schülerwartin
- 1. von 17/Tn in der WK der U11w

Bestleistungen
Kinder wU10
W 9 - By4,38 m (oWA)KREBS, Naomi *2003 - LG BambergLichtenfels /BY
Anmerkungen:28.04.2012
- 25. lao. Bahneröffnung der Deutschen Korbstadt Lichtenfels
- Aus der Absprungzone
- 1. von 7 /Tn der W 9

W 9 - By4,30 m (oWA)REIßMANN, Franziska *1985 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:11.06.1994
- Aus der Absprungzone

W 9 - By4,30 m (oWA)SCHEIBENZUBER, Marlene *1996 - TV Hauzenberg e.V.Eggenfelden /BY
Anmerkungen:
- 25. lao. Feriensportfest des TV Eggenfelden von 1885 e.V.
- 1. von 15 /Tn der W 8
- 1. von 6 /Tn der W 9
- Aus der Absprungzone

W 9 - MN4,18 m (oWA)FUNK, Tanja *1973 - LG Donau-Ries - gegr.1971Mönchsdeggingen /BY
Anmerkungen:15.08.1982
- Schüler-Feriensportfest im Mehrkampf
- Im Rahmen des 4-Kampfes
- Siehe Leichtathletik Krs.BL Nordschwaben, Ausgabe 1982, Seite 83

W 9 - MN4,10 m (oWA)SATZGER, Julia *1996 - TSV Friedberg 1862 e.V.Mönchsdeggingen /BY
Anmerkungen:06.08.2005
- Schüler-Feriensportfest
- 1. von 9/Tn der U11w

W 9 - MN4,09 m (oWA)SATZGER, Julia *1996 - TSV Friedberg 1862 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen: Friedberger Stadt-M im MK der D-Schi - 1. von 13/Tn der W.920.07.2005

W 9 - MN4,07 m (oWA)SATZGER, Julia *1996 - TSV Friedberg 1862 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen: KM-MN der D-Schülerinnen - 1. von 44/Tn der W.909.07.2005
- Sprünge: 3,85/oWA - 3,84/oWA - x - 3,82/oWA - 3,63/oWA - 4,07/oWA

W 9 - MN3,89 m (oWA)ROGAL, Tanja *1994 - TSG Augsburg 1885 e.V.Untermeitingen /BY
Anmerkungen:29.05.2003
- Krs.-MN MKM der Schüler
- Im Rahmen des Dreikampfes erzielt.

W 9 - AL3,88 m (oWA)KLAUS, Dominique *1988 - LG Kaufbeuren - gegr.1986-Burgberg /BY
Anmerkungen:05.10.1997
- Allg.krs.Bestenkämpfe im MK der Schülerinnen D
- 1. von 3/Tn im Weitsprung der W 9

W 9 - MN3,88 m (oWA)SATZGER, Julia *1996 - TSV Friedberg 1862 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen: Kreisspringertag Kreis MN - 3. von 42/Tn der U1205.05.2005
- Sprünge: 3,70/oWA - 3,71/oWA - 3,88/oWA - es waren nur 3 Sprünge erlaubt.

W 9 - MN3,84 m (oWA)ROGAL, Tanja *1994 - TSG Augsburg 1885 e.V.Stadtbergen /BY
Anmerkungen:10.05.2003
- Springertag bei der LG Stadtbergen
- 1. von 5/Tn im Weitsprung (Zone) in der WK der W9
- Sprünge: 3,84 m - 3,41 m - 3,58 m - 3,84 m - x - 3,71 m
- Es erfolgte keine Windmessung

W 8 - By3,80 m (oWA)HÄUSLER, Anna-Carina *1989 - TSV Höchstadt/Aisch e.V.Eckental /BY
Anmerkungen:13.07.1997
- Keine

W 8 - MN3,67 m (oWA)SATZGER, Julia *1996 - TSV Friedberg 1862 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:02.10.2004
- Lkrs.Meisterschaft Aichach/Friedberg
- 1. von 15/Tn der wU 9
- Keine

W 8 - MN3,65 m (oWA)OFF, Marie Christin *1996 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.07.2004
- MN-Krs.M im Weitsprung (Zone) in den WK der D-Schülerinnen
- 1. von 21/Tn in der WK der W 8
- Sprünge: 3,26 m - 3,04 m - 2,98 m - 3,33 m - 3,39 m - 3,65 m (oWA)

W 8 - MN3,58 m (oWA)WYSCHKON, Elisabeth *1988 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Königsbrunn /BY
Anmerkungen:03.10.1996
- MN-Krs.M im Weitsprung der D-Schülerinnen W 8
- 1. von 25/Tn mit 3,58 m (oWA)
- Sprünge: 3,39 m - 3,58 m - 3,37 m - 3,35 m - x - x

W 8 - MN3,58 m (oWA)KRÖTZINGER, Antinia *1993 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Gersthofen /BY
Anmerkungen:21.07.2001
- MN-Krs.M in den WK der Schülerinnen c/D
- 1. von 33/Tn in der WK der W 8
- Sprünge: 3,51 m; 3,50 m; 3,58 m>; 3,50 m; 3,50 m; 3,48 m
- Es erfolgte keine Windmessung

W 8 - AL3,45 m (-0,4)STROHMAYER , Miriam *1992 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau.(Bo) /BY
Anmerkungen:07.07.2000
- offene Vereinsmeisterschaft des TSV Lindau (Bo)
- 1. von 5/Tn im Weitsprung der W 8

Bestleistungen
Kinder wU 8
W 7 - By3,42 m (oWA)MORLOCK, Katharina *1990 - TSV Blaichach 1862 e.V.Burgberg /BY
----- - ALAnmerkungen:05.10.1997
- Allg.Krs.Bestenkämpfe im mK der Schülerinnen D
- 1. von 30/Tn im Weitsprung der W 8 + jünger

W 7 - AL3,42 m (oWA)MORLOCK, Katharina *1990 - TSV Blaichach 1862 e.V.Burgberg /BY
Anmerkungen:05.10.1997
- Allg.Krs.Bestenkämpfe im mK der Schülerinnen D
- 1. von 30/Tn im Weitsprung der W 8 + jünger

W 7 - MN3,28 m (oWA)JUNG, Carolin *1999 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Untermeitingen /BY
Anmerkungen: Kreismeisterschaft-MN - Schi U 9 - 4. von 27/Tn22.07.2006
- Sprünge: 3,28 m - 3,02 m - 3,08 m - 2,90 m - 3,15 m - 3,03 m

W 7 - MN3,07 m (oWA)HÖFELE, Natascha *1990 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971Meitingen /BY
Anmerkungen:07.06.1997
- MN-Krs.M im MK der Schülerinnen D
- 4. von 27/Tn im Weitsprung der W 8+jünger

W 7 - MN3,07 m (oWA)SATZGER, Julia *1996 - TSV Friedberg 1862 e.V.Rain am Lech /BY
Anmerkungen: Kreismeisterschaft MN der D-Schi - 7. von 33/Tn der U.919.07.2003
- Sprünge: 2,97/oWA - 3,05/oWA - x - 2,93/oWA - 2,93/oWA - 3,07/oWA

W 6 - By2,91 m (oWA)SCHEIBENZUBER, Marlene *1996 - TV HauzenbergPassau /BY
Anmerkungen:03.10.2002
- McDonald`s-Herbst-Meeting 2002
- 1. von 5/Tn der W 6 im Zonenweitsprung

W 6 - By2,90 m (oWA)NODERER, Selina *2002 - LG Landkreis ROTHRöttenbach /BY
Anmerkungen:21.06.2008
- Sporttag des TSV 1884 Kahl am Main
- 1. von 8/Tn der W 6 - Im Dreikampf 1. von 9/Tn der W 6

W 6 - By2,90 m (oWA)GRUBER, Veronica *2002 - TV Großostheim e.V.In Kahl am Main /BY
Anmerkungen:29.06.2008
- Sporttag des TSV 1884 Kahl am Main
- 1. von 9/Tn der W 6 - Im Dreikampf 1. von 9/Tn der W 6

W 6 - By2,81 m (oWA)SCHNARF, Nadine *1999 - TSV TSV Blaichach 1862 e.V.Blaichach /BY
----- - ALAnmerkungen:26.06.2005
- Blaichacher D-Schüler-Mehrkampf
- 5. von 18/Tn der wU 8

W 6 - AL2,81 m (oWA)SCHNARF, Nadine *1999 -TSV TSV Blaichach 1862 e.V.Blaichach /BY
Anmerkungen:26.06.2005
- Blaichacher D-Schüler-Mehrkampf
- 5. von 18/Tn der wU 8

W 6 - MN2,80 m (oWA)Waldhier, Yvonne *1993 -TSV Dasing 1958 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:30.07.1999
- lao. Leichtathletik Schülersportfest
- 2. von 6 der wU 8 im Weitsprung
- Sprünge: 2,80 m - 2,60 m - 2,77 m - 2,67 m - x - x

W 6 - AL2,65 m (oWA)Zeiler, Amelie *1991 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Burgberg /BY
Anmerkungen:05.10.1997
- Allg.Krs.Bestenkämpfe im MK der Schülerinnen D
- 23. von 30/Tn im Weitsprung der W 8+jünger

Bestleistungen
Kinder wU 6
W 5 - By2,79 m (oWA)Haimerl, Christina *2002 - TSV Deggendorf 1861 e.V.Deggendorf /BY
Anmerkungen:14.07.2007
- Kreismeisterschaft im MK der U 9
- 7. von 18/Tn der U 9
- Siehe Bezirksbestenliste 2007, Niederbayern, Seite 201 bei W 7 + jünger an 7. Stelle

W 5 - By2,31 m (oWA)DICHTL, Isabell *2001 - WSV Otterskirchen e.V.Passau /BY
Anmerkungen:03.10.2006
- 12. McDonalds Schüler-Herbstmeeting
- 1. von 7/Tn der U 6w

W 5 - By2,20 m (oWA)RIEGER, Maria *1997 - SpVgg Auerbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
----- - MNAnmerkungen:03.10.2002
- offene Vereinsmeisterschaft der SpVgg Auerbach/Streitheim im MK
- 7. von 10/Tn der U 9w

W 5 - MN2,20 m (oWA)RIEGER, Maria *1997 - SpVgg Auerbach/Streitheim 1967 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:03.10.2002
- offene Vereinsmeisterschaft der SpVgg Auerbach/Streitheim im MK
- 7. von 10/Tn der U 9w

W 5 - AL1,90 m (oWA)KAHLERT, Lisa *1999 - LG Kottern/DurachDurach /BY
Anmerkungen:26.09.2004
- Sind in Bearbeitung

W 5 - AL1,80 m (oWA)THIELE, Bernadette *1995 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau.(Bo) /BY
Anmerkungen:07.07.2000
- offene Vereinsmeisterschaft des TSV Lindau (Bo)
- 1. im Weitsprung der W 5

W 5 - AL1,80 m (oWA)STEIGER, Claudia *1995 - TSV Wiggensbach 1925 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:24.09.2000
- offene Vereinsmeisterschaft der LG Kottern-Durach
- 19. von 19/Tn im Weitsprung der D-Schülerinnen

W 4 - By1,94 m (oWA)KUHN, Joana *2004 - TV Großwelzheim e.V.Kahl am Main /BY
Anmerkungen:29.06.2008
- Sporttag des TV 1884 Kahl am Main
- 1. von 2/Tn der W 4 - im Rahmen des Dreikampfes.

W 4 - By1,67 m (oWA)Hüsch, Chiara *2002 - TV Bad Kötzting Bad Kötzing /BY
Anmerkungen: La-Stadtmeisterschaft - 1 von 5/Tn der U 604.08.2006

W 4 - By1,50 m (oWA)Barthel, Vanessa *2002 - TSV BrendlorenzenBad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen: 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen - 2 von 7/Tn der U 623.07.2006

W 4 - By1,40 m (oWA)Hobmeier, Theresa *1998 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
----- - ALAnmerkungen:08.10.2002
- lao. Vereinsmeisterschaft des TSV Durch
- 9. von 10/Tn der Kinder wU10

W 4 - AL1,73 m (oWA)Hackl, Vera *2005 - TSV WiggensbachDurach /BY
Anmerkungen:04.10.2009
- offene Vereinsmeisterschaft der LG Kottern-Durach
- 1. von 4/Tn der U 6w

W 4 - AL1,40 m (oWA)Hobmeier, Theresa *1998 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen:08.10.2002
- lao. Vereinsmeisterschaft des TSV Durch
- 9. von 10/Tn der Kinder wU10

W 4 - MNKeine Daten im Archiv

Bestleistungen
Kinder wU 4
W 3 - By1,00 m (oWA)SCHRENK, Kristin *2003 - TSV BrendlorenzenBad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:23.07.2006
- 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 4 von 7/Tn der wU 5

W 3 - By1,00 m (oWA)LINK, Svenja *2003 - TSV BrendlorenzenBad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:23.07.2006
- 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 5 von 7/Tn der wU 5

W 3 - By0,80 m (oWA)LUBER, Stina *2002 - TSV Leutershausen 1862 e.V.Leutershausen /BY
Anmerkungen:08.05.2005
- Krso. Vereinsmeisterschaften
- 5. von 6/Tn der wU 9

W 3 - AL0,82 m (oWA)KAHLERT, Rabea *2004 - LG Kottern / DurachDurach /BY
Anmerkungen:30.09.2007
- offene Duracher Vereinsmeisterschaft
- 9. von 9/Tn der wU 8

W 3 - MN--Keine Daten im Archiv
---
W 2 - By0,40 m (oWA)WEYER, Gabriela *2005 - TSV Brendlorenzen e.V.Brendlorenzen /BY
Anmerkungen:22.07.2007
- 44. Gemeindesportfest TSV Brendlorenzen
- 1. von 3/Tn der W 4

W 2 - By0,40 m (oWA)WOLF, Laura *2005 - TSV Brendlorenzen e.V.Brendlorenzen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:22.07.2007
- Im Rahmen des 44. Gemeindesportfestes TSV Brendlorenzen erzielt
- 2. von 3/Tn der W 4
Zurück zum Anfang


Weitsprung - Wettkampfklassen Seniorinnen ab W30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1948, London /GBR - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin mit 5,695 m war Olga Gyarmati *1924-W24 /HUN Anmerkungen: - Weitsprung wird int. auch als: - salto in lungo (ital.) - long jump (engl.) bezeichnet. - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste - Sprf: = Sprungfolgen - sofern diese in der E-Liste aufgeführt wurden Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W30
W30 - DLV7,29 m (+0,9)Heike DRECHSLER *1964-W30 - TuS JenaOslo /NOR
Anmerkungen:22.07.1994
- Stand: DLV am 11. August 2012

W30 - ByB6,60 m (+2,0)Helga RADTKE *1962-W32 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Erfurt /TH
Anmerkungen:02.07.1994
- DM in den WK der Aktiven
- Am 01.07. - 15/Tn zur Ausscheidung angetreten - R. als 3. mit 6,31 m qualifiziert.
- Am 02.07. - Entscheidung: 3. mit 6,60 m (+2,0 m/s)
- Sprgf.: 6,58 m; x; 6,36 m; 6,52 m; 6,60 m; 6,47 m
- Bericht im La Nr. 27 vom 07.07.1994, Seite 22

W30 - AL5,66 m (+0,75)Irene MEHNERT *1959-W30 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:17.06.1989
- Allg.Krs.M im Weitsprung der Frauen
- 1. von 9 /Tn mit 5,66 m (+0,75 m/s)
- Sprgf.: 4,83 (+0,38); 5,40 (+,066); 5,57 (+2,57); -; 5,66 (+0,75); -;

W30 - MN5,52 m (oWA)Ria HUBER *1938-W32 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:10.10.1970
- Keine

W35 - WBL6,99 m (+1,9)Heike DRECHSLER *1964-W36 - ABC LudwigshafenSydney /AUS
----- - GERAnmerkungen:29.09.2000
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W35 - DLV6,99 m (+1,9)Heike DRECHSLER *1964-W36 - ABC LudwigshafenSydney /AUS
Anmerkungen:29.09.2000
- Stand: DLV am 31.05.2017

W35 - ByB5,93 m (oWA)Rosemarie BAUER *1935-W35 - LAG BayreuthBayreuth /BY
Anmerkungen:04.10.1970
- Keine

W35 - AL5,91 m (+0,3)Ulrike WELLMANN (geb.Schroth) *1967-W36 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:29.05.2003
- 4. Bad Wörishofer Springertag; 1. von 4/Tn der Frauen
- Sprf: 5,43 (-0,3); x; 5,47 (+0,2); 5,91 m (+0,3); 5,72 (-0,2); 5,80 (+1,4)

W35 - AL5,91 m (+0,3)Ulrike WELLMANN (geb.Schroth) *1967-W36 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Schongau /BY
BL eingestelltAnmerkungen:22.06.2003
- 11. Georg Filser Gedächtnissportfest des TSV Schongau
- 1. von 2/Tn der Fauen
- Sprf: 5,53 (+0,5); 5,78 (+0,3); 5,56 (+0,5); 5,91 m (+0,5); 5,72 (+1,1); 5,82 (+0,3)

W35 - MN5,49 m (+1,1)Johanna BERAN *1973-W35 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Leinfelden-Echterdingen /BW
Anmerkungen:27.09.2008
- Ländervergleich der Senioren - Bay-Hes-Thü-Wür
- 1. von 10/Tn
- Sprf: 5,49 m (+1,1);

W35 - AL5,45 m (-0,2)Ulrike WELLMANN (geb.Schroth) *1967-W35 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Mindelheim /BY
Anmerkungen:09.06.2002
- Allgäuer Krs.M im Weitsprung der Frauen
- Sprf: 5,44 m (± 0) - 5,45 m (-0,2) - 4x verz.

W35 - MN5,31 m (+0,5)Johanna BERAN *1973-W35 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Bogen /BY
Anmerkungen:07.06.2008
- Bay-Seniorenmeisterschaft
- 1. von 2/Tn der W30
- Sprf: 5,23 m (±0); 4,79 m (+0,5); 5,31 m (+0,5); -; 4,61 m (-0,5); 4,82 m (-0,8)

W35 - MN5,25 m (+2,7)Johanna BERAN *1973-W35 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Stadtbergen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Kreisspringertag MN
- 1. von 6/Tn der Aktiven - 1. der W35
- Sprf: 5,25 m (+2,7); 4,83 m (+1,2); x; 5,17 m (+5,5); 5,20 m (+0,7)
- Mit Rückenwind erzielt.

W35 - MN5,20 m (+0,7)Johanna BERAN *1973-W35 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Stadtbergen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Kreisspringertag MN
- 1. von 6/Tn der Aktiven - 1. der W35
- Sprf: 5,25 m (+2,7); 4,83 m (+1,2); x; 5,17 m (+5,5); 5,20 m (+0,7)

W35 - MN5,03 m (*)Christiane BENTELE *1943-W36 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:05.08.1979
- Schwäb.-Seniorenbestenkämpfe
- 1. von 2/Tn im Weitsprung in der WK / II.

W40 - WBL6,55 m (+1,2)Tatyana TER-MESROBIAN *19-W40 - RUSKazan /
Anmerkungen:18.07.2008
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W40 - DLV6,49 m (1,0)Heike DRECHSLER *1964-W40 - LG KarlsruhePapeete /PYF
Anmerkungen:03.10.2004
- Stand: DLV am 31.05.2017

W40 - ByB5,46 m (-0,8)Urte ALISCH *1967-W42 - LG Quelle Fürth/TSV München von 1860Dietenhofen /BY
Anmerkungen:11.07.2009
- 3. TOP Mittelfranken des TV Dietenhofen
- 2. von 4/Tn der Frauen
- Sprünge: x; 5,25 m; 4,71 m; 5,07 m; 5,46 m (-0,8 m/s); 5,44 m

W40 - By5,38 m (+0,9)Christine HENNEBERGER *1960-W43 - TG Kitzingen 1848 e.V.Celle /NI
Anmerkungen:16.08.2003
- DM im Weitsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von 14/Tn in der WK der W40
- Sprf: 4,66 (± 0) - 5,38 m (+0,9) - 5,02 (+0,6) - 5,14 (+0,2) - 5,12 (+0,1) - 5,10 (± 0)

W40 - By5,37 m (+0,9)Christine HENNEBERGER *1960-W43 - TG Kitzingen 1848 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:21.06.2003
- Bay.M im Weitsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von 5/Tn in der WK der W40
- Sprf: 5,37 m (+0,8) - 4,93 m (+0,9) - x - 5,09 m (+0,4) - 5,33 m (+1,4) - 5,35 m (+2,0)

W40 - NS4,92 m (*)Beatrix BLANK *1947-W41 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Eggenfelden /BY
----- - ALAnmerkungen:09.07.1988
- Die LG Neu-Ulm gehörte bis zum 31.12.1991 zum Kreis Nordschwaben
- Die LG Neu-Ulm wurde 1992 in den Kreis Allgäu eingegliedert.

W40 - NS4,92 m (*)Beatrix BLANK *1947-W4 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Hösbach /BY
----- - ALAnmerkungen:03.06.1989
BL eingestellt- Bay.M im Weitsprung der Seniorinnen
- 1. von 5 /Tn der W40 mit 4,92 m (*)
- Die LG Neu-Ulm gehörte bis zum 31.12.1991 zum La-Kreis Nordschwaben
- Die LG Neu-Ulm wurde 1992 in den La-Kreis Allgäu eingegliedert.

W40 - MN4,92 m (± 0)Manuela GROß *1971-W44 - LAZ Kreis Günzburg gegr. 1970Vaterstetten /BY
BL eingestelltAnmerkungen:13.06.2015
- Bay.M im Weitsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von 2/Tn in der WK der W40
- Sprünge: 4,62 m (± 0) - 4,78 m (± 0) - 4,70 m (± 0) - 4,76 m (+0,2) - 4,82 m (± 0) - 4,92 m/± 0

W40 - AL4,85 m (+1,1)Emmi KAST *1951-W41 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:24.05.1992
- schwäb.Bez.M im Siebenkampf der Frauen
- 6. von 12/Tn im Weitsprung der Frauen mit 4,85 m (+1,1 m/s)
- 7. von 12/Tn im Siebenkampf mit 3605 Punkten

W40 - MN4,78 m (± 0)Manuela GROß *1971-W44 - LAZ Kreis Günzburg gegr. 1970Aichach /BY
Anmerkungen:06.06.2015
- Meisterschaften Kreis MN - der Frauen
- 4. von 5/Tn in der WK der Frauen
- Sprünge: 4,78 m/± 0; 4,60/-0,1; 4,62/± 0; 4,67/± 0; 4,63/-0,6; 4,65/-0,5

W40 - MN4,73 m (± 0)Silvia MAISCH *1968-W42 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Aichach /BY
Anmerkungen:04.07.2010
- Meisterschaften Kreis MN - der Frauen
- 2. von 5/Tn der Aktiven
- Sprünge: 4,17/-0,4; 4,44/± 0; 4,31/-0,8; 4,73 m (± 0 m/s); 4,29/-1,0

W40 - AM4,58 m (*)Renate MAIER-ZDRALEK *1939-W40 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:05.08.1979
- Schwäb.-Seniorenbestenkämpfe
- 1. von 6/Tn im Weitsprung der WK / III
- Der Keis AM wurde im Jahre 1992 in den Kreis MN umbenannt.

W45 - WBL5,62 m (+0,7)Kriemhild MANN *1966-W46 - SVG GW Bad GandersheimOsterode /TH
----- - GERAnmerkungen:28.04.2012
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W45 - DLV5,62 m (+0,7)Kriemhild MANN *1966-W46 - SVG GW Bad GandersheimOsterode /TH
Anmerkungen:28.04.2012
- Stand: DLV am 31.05.2017

W45 - ByB5,36 m (-0,8)Urte ALISCH *1967-W46 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Hamburg /HH
Anmerkungen:07.09.2013
- DLV - DAMM-Endkampf Gruppe 1, Frauen W40
- Im Team des LAC Quelle Fürth
- 1. von 3/Tn im Weitsprung mit 5,36 m (-0,8 m/s)
- 1. von 20/Tn im Weitsprung aller der 7 zum Endkampf angetretenen W40/Teams

W45 - By5,20 m (+1,7)Christine HENNEBERGER *1960-W45 - TG Kitzingen von 1848 e.V.Würzburg /BY
Anmerkungen:23.06.2005
- 2. LA-Abendsportfest
- 3. von 22/wTn
- Sprf: 5,20 m (oWA) - Wind lag unter 2,00 m/sec

W45 - By5,01 m (*)Käthe DIENER *1935-W45 - TG Höchberg 1862 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:19.07.1980
- Keine

W45 - By5,01 m (-0,4)Christine HENNEBERGER *1960-W45 - TG Kitzingen von 1848 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen: DM der Seniorinnen - 1. von 12/Tn der W4508.07.2005
- Sprf: x; 5,00 (± 0); 4,99 (-0,5); x; 5,01 m (-0,4); 4,93 (± 0)

W45 - MN5,06 m (-0,9)Manuela GROß *1971-W45 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Leinefelde-Worbis /TH
Anmerkungen:09.07.2016
- DM in den Wettkampfklassen der Seniorinnen
- 2. von 18/Tn im Weitsprung in der WK der W45
- Sprünge: 4,92 m (± 0) - 4,77 m (-1,3) - x - x - 5,03 m (+1,7) - 5,06 m (-0,9)

W45 - MN4,88 m (+1,1)Manuela GROß *1971-W45 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Vöhringen /BY
Anmerkungen:05.05.2016
- 8. Vöhringer Werfer- und Springertag
- 3. von 6/Tn in der WK der Frauen
- Sprünge: 4,97 m (+2,6) - 4,84 m (+0,6) - 4,88 m (+1,1) - 4,76 m (+1,3) - 4,67 m (+1,6) - 4,86 m (+2,7)
- Verbesserung der schwäb.Bez.BL der W45 nach 26 Jahren

W45 - NS4,81 m (*)Erna BAUMANN *1934-W46 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970München /BY
----- - MNAnmerkungen:21.06.1980
- DM - Bestenkämpfe in den WK der Seniorinnen
- Der Keis NS wurde 1991 aufgelöst und 1992 in den Kreis MN einegliedert.

W45 - NS4,81 m (*)Erna BAUMANN *1934-W47 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Schweinfurt /BY
----- - MNAnmerkungen:04.07.1981
- Der Keis NS wurde 1991 aufgelöst und 1992 in den Kreis MN einegliedert.

W45 - AL4,67 m (oWA)Beatrix BLANK *1947-W45 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Kristiansand /DEN
Anmerkungen:29.06.1992
- VIII. European Veterans Championships

W50 - WBL5,41 m (+1,5)Mary KAY *19-W50 - USAPerth /AUS
Anmerkungen:02.04.2010
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W50 - DLV5,42 m (oWA)Karin von RIEWEL *1948-W50 - TSV Bayer 04 LeverkusenCesenatico /ITA
Anmerkungen:11.09.1998
- Stand: DLV am 31.05.2017

W50 - By5,06 m (*)Käthe DIENER *1935-W51 - TG Höchberg 1862 e.V.Gammertingen /BW
Anmerkungen:27.09.1986
- 8. Senioren Ländervergleich - BW : SUI : BY
- In der WK der W50 siegte BY mit 48 Punkten vor Bw mit 40 P.
- 1. von 6/Tn im Weitsprung der W50+
- Großer Bericht im La Nr. 41 vom 07.10.1989, Seite 1309

W50 - MN4,86 m (oWA)Erna BAUMANN *1934-W51 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Ottobeuren /BY
Anmerkungen:27.07.1985
- Keine

W50 - AL4,56 m (-1,3)Beatrix BLANK *1947-W50 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Barcelona /ESP
Anmerkungen:17.10.1999
- Keine

W55 - WBL5,06 m (+0,6)Ramona PFEIFFER *1961-W55 - TLV Germania ÜberruhrEssen /NW
----- - GERAnmerkungen:03.09.2016
- Weitsprung
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W55 - DLV5,06 m (+0,6)Ramona PFEIFFER *1961-W55 - TLV Germania ÜberruhrEssen /NW
Anmerkungen:03.09.2016
- Stand: 31.05.2017

W55 - bDLV5,04 m (+0,9)Ramona PFEIFFER *1961-W55 - TLV Germania ÜberruhrLeinefelde-Worbis /TH
Anmerkungen:08.07.2016
- DM im Weitsprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von 11/Tn in der WK der W55
- 5,04 m (+0,9) - 5,00 m (+1,5) - 4,95 m (+0,1) - 4,84 m (+0,9) - 4,95 m (+0,6) - 4,90 m (+0,4)

W55 - bDLV5,01 m (+1,48)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W57 - HSG Uni RostockLübeck /SH
Anmerkungen:27.08.1994
- DM im Weitsprung der Seniorinnen
- 1. von 10/Tn der W55 mit 5,01 m (+1,48 m/s) gem. E-Liste
- Stand: DLV am 11. August 2012

W55 - ByB4,98 m (+0,4)Ingrid MEIER *1947-W56 - TSV Zirndorf 1861 e.V.Carolina /PUR
Anmerkungen:09.07.2003
- XV. WMA Championships outdoor
- 1. im Weitsprung in der WK der W55

W55 - By4,85 m (+0,4)Ingrid MEIER *1947-W55 - TSV Zirndorf 1861 e.V.Lichtenfeld /BY
Anmerkungen:31.08.2002
- Nordbayerische und Oberfränkische Sen.-Meisterschaft
- 1. von 3/Tn der W55
- Sprünge: 4,57 m (±0); 4,85 m (+0,4 m/s); 4,55 m (-0,9)

W55 - NS4,46 m (*)Erna BAUMANN *1934-W55 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Hösbach /BY
----- - MNAnmerkungen:03.06.1989
- Bay.M im Weitsprung der Seniorinnen
- 1. von 4 /Tn der W55 mit 4,46 m (*)

W55 - AL3,82 m (-0,9)Beatrix BLANK *1947-W59 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Poznan (Posen) /POL
Anmerkungen:17.10.1999
- EM der Seniorinnen W55 - 6. von 7/Tn
- Sprünge: x; x; 3,66 m (+0,1); 3,82 m (-0,9); 3,77 m (± 0); -

W55 - AL3,80 m (oWA)Elfriede WULFF-BADER *1924-W57 - TSV Durach/St.Mang 1921 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:03.10.1981
- Keine

W60 - WBL4,75 m (± 0)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W60 - HSG Uni RostockDurban /RSA
Anmerkungen:19.07.1997
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W60 - DLV4,75 m (± 0)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W60 - HSG Uni RostockDurban /RSA
Anmerkungen:19.07.1997
- 12th WMA Championchips Outdoor 1997
- Stand: DLV am 31.05.2017

W60 - By4,60 m (+0,1)Ingrid MEIER *1947-W61 - TSV ZirndorfLjubljana /SLO
Anmerkungen:28.07.2008
- 16th EVAC Outdoor
- 1. von 10/Tn der W60
- Sprf: 4,38 m (-0,3); 4,60 m (+0,1); -; -; -; -

W60 - By4,51 m (oWA)Elfriede HOFMANN *1938-W63 - LAZ Obernburg/MiltenbergHösbach /BY
Anmerkungen:26.05.2001
- Keine

W60 - MN4,19 m (+1,23)Erna BAUMANN *1934-W60 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Lübeck /SH
Anmerkungen:26.08.1994
- DM der Senioren, Teil II
- 2. von 7/Tn der W60 mit 4,19 m (+1,23 m/s)

W60 - AL3,61 m (-0,6)Beatrix BLANK *1947-W61 - LG Neu-Ulm, gegr. 1984Bogen /BY
Anmerkungen:07.06.2008
- Bay-Seniorenmeisterschaft
- 2. von 2/Tn der W60
- Sprf: 3,61 m (-0,6); 3,10 m (±0; -; 3,55 m (±0); 3,49 m (-0,5); -

W60 - AL3,60 m (oWA)Brigitte SCHMIDT *1939-W64 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:16.09.2003
- Keine

W65 - WBL4,64 m (+0.8)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W65 - HSG Uni RostockAthens /GRI
Anmerkungen:16.08.2002
- Weitsprung
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 31.07.2017
- Der Weltverband führt Athenia als Austragungsort - DLV Potsdam ?

W65 - DLV4,64 m (+0,8)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W65 - HSG Uni RostockPotsdam /BB
Anmerkungen:16.08.2002
- 13th EVA Championships Stadia
- Stand: DLV am 31.05.2017

W65 - ByB4,36 m (+1,5)Elfriede HOFMANN *1938-W65 - LAZ Obernburg/MiltenbergRegensburg /BY
Anmerkungen: BayrSen.M; 1. von 2 Tn der W6521.06.2003
- Sprf: 4,29 (+1,2); 4,36 m (+1,5); 4,17 (+1,8); 3,98 (+,7); 4,16 (+1,1); 4,20 (+1,4)

W65 - MN4,08 m (± 0)Erna BAUMANN *1934-W65 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Wolnzach /BY
Anmerkungen:19.09.1999
- Bay.M im 3-Kampf der Seniorinnen
- 1. im Weitsprung der W65

W65 - AL3,12 m (oWA)Eleonore PUTTICH *1916-W65 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:20.09.1981
- Keine

W70 - WBL4,26 m (oWA)Carol LAFAYETTE-BOYD *19-W70 - CanadaSaint John /
Anmerkungen:10.08.2012
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W70 - DLV4,24 m (oWA)Paula SCHNEIDERHAN *1921-W71 - LSG AalenAalen /NW
Anmerkungen:26.09.1992
- Stand: DLV am 31.05.2017

W70 - ByB3,98 m (+1,7)Ingrid MEIER *1947-W70 - LAC Quelle FürthZittau /SN
Anmerkungen:30.06.2017
- DM.M in den Wettkampfklassen der Seniorinnen
- 1. von 4/Tn im Weitsprung in den WK der W70
- Sprünge: 3,72 m (± o) - 3,98 m (+1,7) - 3,79 m (-0,2) - 3,78 m (+1,0) - 3,45 m (-1,4) - 3,62 m (± 0)

W70 - By3,62 m (+1,2)Ingrid MEIER *1947-W70 - LAC Quelle FürthRegensburg /BY
Anmerkungen:28.05.2017
- Bay.M in den Wettkampfklassen der Seniorinnen
- 5. von 5/Tn im Weitsprung in den WK der W30/Plus
- 1. von 1/Tn der W70
- Sprünge: 3,62 m (+1,2 m/s) - x - x - x - x - x

W70 - By3,37 m (+0,7)Erna BAUMANN *1934-W71 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970San Sebastian /ESP
----- - MNAnmerkungen:29.08.2005
- 16. World Masters Athletics Championships Outdoor
- 3. von 14/Tn der W70

W70 - By3,33 m (+0,4)Erna BAUMANN *1934-W70 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Dasing /BY
----- - MNAnmerkungen:04.07.2004
- Schwäb.-BezM im Weitsprung in den WK Seniorinnen
- 1. von einer Tn in der WK der W70
- Sprünge: 2,85/+0,8 - 3,24/-0,2 - 3,33/+0,4 - x - 3,31/+1,6 - x

W70 - MN3,37 m (+0,7)Erna BAUMANN *1934-W71 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970San Sebastian /ESP
Anmerkungen:29.08.2005
- 16. WMAC Outdoor
- 3. von 14/Tn der W70

W70 - MN3,33 m (+0,4)Erna BAUMANN *1934-W70 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Dasing /BY
Anmerkungen:04.07.2004
- Schwäb.-BezM im Weitsprung in den WK Seniorinnen
- 1. von einer Tn in der WK der W70
- Sprünge: 2,85/+0,8 - 3,24/-0,2 - 3,33/+0,4 - x - 3,31/+1,6 - x

W70 - AL1,95 m (oWA)Eleonore PUTTICH *1916-W71 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Pinkafeld /AUT
Anmerkungen:23.08.1987
- Keine

W75 - WBL3,77 m (± 0)Paula SCHNEIDERHAHN *1921-W76 - LSG AalenNieder-Olm /RP
Anmerkungen:04.10.1997
- Keine
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017
- Der Weltverband führt die 3,77 m als WBL der W75

W75 - DLV3,89 m (oWA)Paula SCHNEIDERHAHN *1921-W75 - LSG AalenEmmendingen /BW
Anmerkungen:28.07.1996
- Stand: DLV am 31.05.2017
- Der DLV führt die 3,89 m als DLV-BL der W75
- Hier ist doch ein Wiederspruch - oder gibt es einen Grund ?

W75 - ByB2,55 m (-0,1)Elisabeth LEOPOLD *1937-W75 - LG ForchheimZittau /SN
Anmerkungen:20.08.2012
- 18. EVAC Outdoor in den WK der Seniorinnen
- 3. von 3 /Tn der W75
- Sprf: 2,38/+0,7 - 2,39/-0,8 - 2,28/-0,6 - 2,47/-0,8 - 2,55 m (-0,1) - 2,54/+1,1

W75 - By2,54 m (+0,3)Elisabeth LEOPOLD *1937-W75 - LG ForchheimBogen /BY
Anmerkungen:23.06.2012
- ByM in den WK der Seniorinnen
- 1. von einer in der WK der W75
- Sprf: 2,31/± 0 - 2,54 m (+0,3) - 2,29/+0,7 - x - 2,37/+0,8 - 2,45/+1,5
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die WK der W75

W75 - By2,34 m (-0,8)Elisabeth LEOPOLD *1937-W75 - LG ForchheimErfurt /TH
Anmerkungen:13.07.2012
- DM in den WK der Seniorinnen
- 5. von 6 /Tn der W75
- Sprünge: x; x; 2,34 m ( -0,8); x; x; x
-----
W75 - MN--Keine Daten im Archiv
W75 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
W80 - WBL3,45 m (+1,6)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W80 - HSG Uni RostockRostock /GER
----- - GERAnmerkungen:10.06.2017
- Landesmeisterschaften MV
- 4. von den 4/Tn bei den Frauen
- Ihre Sprünge: 3,45 m (+1,6) - 3,30 m (+1,5) - 4x verz.
- Schmalbruch startete aW
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W80 - DLV3,45 m (+1,6)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W80 - HSG Uni RostockRostock /GER
Anmerkungen:10.06.2017
- Landesmeisterschaften MV
- 4. von den 4/Tn bei den Frauen
- Ihre Sprünge: 3,45 m (+1,6) - 3,30 m (+1,5) - 4x verz.
- Schmalbruch startete aW
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W80 - bDLV3,16 m (-0,3)Rosemarie KREISKOTT *1931-W80 - TV DürkheimEdenkoben /RP
Anmerkungen:18.06.2011
- Stand: DLV am 31.05.2017
-----
W80 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W80 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W80 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W85 - WBL2,93 m (-0,3)Rosa PEDERSEN *19-W85 - DänemarkLyon /FRA
Anmerkungen:12.06.2015
- Weitsprung - Long Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W90 + älter--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Dreisprung - Weibliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1996, Atlanta /USA - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin mit 15,33 m/-0,1 m/sec war Inessa Kravets *1966 /UKR - Sprünge: x; 14,40/+1,0; 14,81/-0,4; x; 15,33/-0,1; 14,75/-0,6 - Seit 1992 gibt es Deutsche-Meisterschaften - Seit 1994 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1993 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - Seit 01.01.2003 ist im DLV Bereich für die U16 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Seit 01.01.2008 ist im DLV Bereich für die U14 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Sfg.: = Sprungfolge der Sprünge - Dreisprung wird int. auch als: - salto triplo (ital.) - triple jump (engl.) bezeichnet. - WR = 15,50 m (+0,9 m/s) - Inessa KRAVETS - W29 /UKR - in Göteborg /SWE, am 10.08.1995 - OR = 15,39 m - Francoise MBANGO /CMR - in Peking /CHN, am 17.08.2008 Anmerkung zum Olympia Rekord: - Die 15,39 m sprang MBANGO anläßlich der 29. Olympischen Sommerspiele - ER = 15,50 m (+0,9 m/s) - Inessa KRAWETS - W29 /UKR - in Göteborg /SWE, am 10.08.1995 - DR = 14,57 m (+1,0 m/s) - Katja DEMUT *1983-W28 - TuS Jena in Wesel am 13.06.2011 - Sprünge: x; x; 14,21 m (+0,8); 14,18 m (+0,8); 14,57 m (+1,2); 14,36 m (-1,2) - bDR = 14,46 m (+1,0 m/s) - Helga RADTKE *1962-W32 - LG LAC Quelle Fürth/TSV München von 1860 in Erfurt am 03.07.1994 - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - AL12,23 m (-0,5)Karin SPECHT *1974-W19 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:19.06.1993
- Jubiläums-Sportfest - 100 Jahre SC Vöhringen 1893 e.V.
- BayM der W.U23
- 2. von 8 /Tn der Juniorinnen mit 12,23 m (-0,5)
- Sprünge: 11,90/-1,5 - 12,01/-1,1 - 12,22/-0,9 - 12,09/-0,7 - 12,23/-0,5 - 11,92/-0,8

Die Absoluten
R e k o r d e
aller w-Klassen
In Bayern14,46 m (+1,0)Helga RADTKE *1962-W32 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Erfurt /TH
Anmerkungen:03.07.1994
- DM der Aktiven
- 1. von 12 /Tn in der Frauenwertung
- 14,37 m; 14,46 m (+1,0); x; 14,21 m; 14,28 m; X
- Bericht im La Nr. 27 vom 07.07.1994, Seite 23
- Die 14,46 m waren damals auch Deutscher Rekord aller weiblichen Wettkampfklassen

Im Bez. Schwaben12,23 m (-0,5)Karin SPECHT *1974-W19 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Vö:hringen /BY
und im Kreis ALAnmerkungen:19.06.1993
- Keine

Im Kreis MN12,19 m (+0,3)Karin EIS (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977-W24 - DJK Friedberg 1957 e.V.Lage /NW
Anmerkungen:01.09.2001
- Kleine DM in Lage, im Stadion Warreanger
- 2. von 12/Tn im Dreisprung der Frauen
- Sprünge: 11,78 m; 11,75 m; 12,19 m (+0,3); 11,79 m; 11,86 m; 12,14 m

Akt - MN12,00 m (-0,2)Karin EIS (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977-W24 - DJK Friedberg 1957 e.V.Kerkrade /NED
Anmerkungen:16.08.2001
- Int. FICEP-Spelen der DJK-Vereine in Europa
- 1. von 6 /Tn
- Sprünge: 11,67/-0,6; x; 12,00/-0,2; 11,55/-0,2; x; 11,65/+0,2

Bestleistungen
W.U23
W22 - By13,58 m (± 0)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach von 1861 e.V.Göttingen /NI
Anmerkungen:28.06.2009
- 66. DM der W.U23
- 3. von 19/Tn
- Sprf: 13,17 m; 13,03 m; 13,53 m; 13,19 m; 13,47 m; 13,58 m
- Bericht im La.Nr.26 vom 1.7.2009, Seite 17

W22 - By13,09 m (*)Petra FRANKE *1971 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860Hof a.d.Saale /BY
Anmerkungen:29.05.1993
- Keine

W22 - MN11,30 m (+1,7)Karin EIS (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:09.05.1999
- Kreisspringertag MN
- 1. von 4 im Dreisprung der Frauen

W22 - AL10,87 m (+1,2)Alexandra BLÜMLE *1991 - LG Allgäu/KemptenIngolstadt /BY
Anmerkungen:20.07.2013
- Bay.M im Dreisprung der U23w
- 1. von 5/Tn
- Sprf: 10,37/+0,1 - 10,33/-0,7 - 10,87 m (+1,2) - 10,31/-0,4 - 10,40/-0,9 - 10,53/± 0

W22 - AL10,57 m (± 0)Alexandra BLÜMLE *1991 - LG Allgäu/KemptenVöhringen /BY
Anmerkungen:30.05.2013
- 5. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von 2/Tn in der WK der Frauen
- Sprf: 10,46 m (± 0); 10,43 m(± 0); 10,57 m (± 0), -; 10,38 m (-0,7); 10,38 m (-0,1)
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte allg.BL für die WK der W22

W21 - ByB13,67 m (-0,1)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach von 1861 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:05.07.2008
- 108. DM der Aktiven
- 2. von 14 /Tn
- Sprf: 12,88 (+0,1); 13,67 m (-0,1 m/s); 13,01 m (-0,7); 13,56 m (± 0); x; 13,36 m (+0,8)

W21 - By12,96 m (-0,5)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach von 1861 e.V.Dillingen a.d.Donau /BY
Anmerkungen:28.06.2008
- Bay. Juniorinnenmeisterschaft
- 1. von 6/Tn der U23
- Sprünge: x; x; x; x; 12,96 m (-0,5 m/s); 12,80 m (-1,9 m/s)

W21 - By12,14 m (oWA)Eva SAFFER *1986 - LG BamberMünchen /BY
Anmerkungen:14.07.2007
- Bayerische Junioren-Meisterschaft - 2. von 5 /Tn der U23
- Sprünge: x; 11,73/oWA; 12,14/oWA; 11,79/oWA; 10,20/oWA; x

W21 - By12,05 m (+-0)Katja SCHLEICHER *1980 - LG Hof - gegr.1971Kandel /RP
Anmerkungen:04.08.2001
- Keine

W21 - MN10,72 m (± 0)Karin Eis (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:13.06.1998
- Bay.M im Dreisprung der Juniorinnen
- 4. von 7/Tn
- Sprünge: 9,84 m - 10,16 m - 10,57 m - 10,72 m - 10,62 m - 10,67 m

W21 - AL 8,76 m (+0,2)Nicole SELZER *1977 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V. -Fussion 1974-Vöhringen /BY
Anmerkungen:27.05.1998
- Allg.Krs.M im Dreisprung der Frauen
- 2. von 2/Tn
- Sprünge: 8,26/+0,4; 7,42/+1,0; 8,60/+0,9; 8,76 m (+0,2 m/s); 8,58/± 0; 8,54/+0,2

W20 - By12,97 m (+0,5)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach von 1861 e.V.Hannover /NI
Anmerkungen:26.08.2007
- 64. Deutsche Juniorenmeisterschaft der U23
- 2. von 13 /Tn der U23
- Sprünge: 12.85/+0,7; 12,97/+0,5; x; 12,82/+0,4; x; 12,96/+0,5

W20 - By12,41 m (oWA)Christine ACHATZ *1977 - LG Qu.Fürth/Mchn.1860Rottweil /BW
Anmerkungen:24.08.1997
- Südd.M im Dreisprung der Juniorinnen
- 3. von 17 /Tn mit 12,41 m (6#177; 0 m/s9
- Sprünge: x; 11,95/± 0; 11,90/+1,1; 12,41 m/± 0 m/s; 11,98/+0,4; x

W20 - MN11,05 m (+1,5)Karin EIS (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Eggenfelden /BY
Anmerkungen:25.05.1997
- Bay.M der Aktiven
- 6. von 7/Tn der Frauen
- Sprünge: 10,52/+2,7; 10,93/+1,0; 9,91/-0,2; 10,54/+1,2; 10,58/+0,2; 11,05 m/+1,5 m/s

W20 - AL10,48 m (*)Regina PFAUDLER *1974 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:19.06.1994
- Allg.Krs.M im Dreisprung der Frauen
- 1. von 3/Tn mit 10,48 m (± 0)
- Sprünge: 9,99 m - 10,25 m - 10,25 m - 10,48 m (± 0) - x - 10,26 m

Bestleistungen
wJgd.U20
W19 - By13,01 m (+0,5)Stefanie AESCHLIMANN *1997 - MTV 1881 IngolstadtMönchengladbach /NW
Anmerkungen:31.07.2016
- DM der weiblichen A-Jugend = WJ.U20
- 1. von 10/Tn mit 13,01 m (+0,5 m/s)
- Sprf: 12,61 m (+1,1) - 13,01 (+0,5) - 12,37 m (+0,1) - x - verz. - x
- Verbesserung der BLV-BL für die WK der W19 nach 16 Jahren

W19 - By12,88 m (+1,9)Claudia ENDER *1981 - LG Passau, gegr.1970Dresden /SN
Anmerkungen:15.07.2000
- 59. DM der A-Jugend
- 1. von 11/Tn der U20 mit 12,88 m (+1,9 m/s)
- Sprf: x; 11,93/+1,3; 12,41/+4,0; 12,96/+2,6; 12,44/+0,8; 12,88/+1,9

W19 - AL12,23 m (-0,5)Karin SPECHT *1974-W19 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:19.06.1993
- Jubiläums-Sportfest - 100 Jahre SC Vöhringen 1893 e.V.
- BayM der W.U23w
- 2. von 8/Tn der Juniorinnen mit 12,23 m (-0,5)
- Sprünge: 11,90/-1,5; 12,01/-1,1; 12,22/-0,9; 12,09/-0,7; 12,23/-0,5; 11,92/-0,8

W19 - MN10,85 m (± 0)Melissa KROH *1986 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971München /BY
Anmerkungen:09.07.2005
- BayM im Dreisprung in der WK der wJgd.A
- 4. von 5/Tn
- Sprf: 10,24/±0; 10,59/+0,4; x; 10,85 m/-0,1; 10,85 m/± 0

W19 - MN10,68 m (-1,0)Melissa KROH *1986 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971Friedberg /BY
Anmerkungen: Schwäb.BzM der A-Jugend - 1. von 3/Tn26.06.2005
-- Sprünge: 10,05/± 0; x; 10,68 m/-1,0; 10,17/-2,5; 10,31/-2,6; X

W19 - MN10,62 m (± 0)Ulrike PURRER *1976 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:20.05.1995
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der Frauen
- 2. von 4/Tn mit 10,62 m (± 0 m/s)
- Sprünge: 10,16 m - x - 10,57 m - 10,62 m (± 0 m/s) - 10,53 m - 10,54 m

W18 - ByB13,02 m (-0,8)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach 1861 e.V.Mannheim /BW
Anmerkungen: Int. DLV-Juniorengala 2005 - 1. von 7/Tn der U2018.06.2005
- Sprf: 12,97/+1,5; 13,02 m/-0,8; 12,80/+1,4; 12,71/+0,5; x; X

W18 - By12,97 m (+1,3)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach 1861 e.V.Bad Schwalbach /BY
Anmerkungen: Bad Schwalbacher Dreisprungmeeting 2005 - 1. von 2/Tn10.06.2005
- Sprünge: x; x; 12,83/-0,6 - 12,59/± 0; 12,97 m/+1,3

W18 - By12,71 m (+0,7)Claudia ENDER *1981 - LG Passau, gegr. 1970Gelnhausen /NW
Anmerkungen:15.08.1999
- DM im Dreisprung der Juniorinnen
- 8. von 22
- Spf.: 12,20 m - 12,59 m - 12,08 m - 12,30 m - x - 12,71 m (+0,7 m/s)

W18 - MN10,95 m (± 0)Karin EIS (ab 2004 verh. Wiegman) *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:20.05.1995
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der Frauen
- 1. von 4/Tn mit 10,95 m (± 0 m/s)
- Spf.: 10,76 m - 10,87 m - 10,79 m - 10,66 m - x - 10,95 m ( 0 m/s)

W18 - AL10,50 m (± 0)Alexandra BLÜMLE *1991 - TV Kempten 1856 e.V.München /BY
Anmerkungen:18.07.2009
- BayM der A-Jugend
6. von 7/Tn der U20
- Sprünge: 9,95 m; 9,99 m; x; 10,50 m (± 0); 10,01 m; 10,09 m

W18 - AL10,46 m (-0,1)Eugenia BAUER *1987 - TV Kempten 1856 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen: Schwäb.BzM der A-Jugend - 2. von 3/Tn26.06.2005
- Sprünge: 9,66/-0,5; 10,27/-0,2; 9,96/-0,7; 10,17/-0,7; 10,09/-0,7; 10,46/-0,1

W18 - AL10,32 m (-1,3)Birgit ZIESEL *1976 - TSV Illertissen 1862 e.V.Leutkirch /BW
Anmerkungen:28.08.1994
- Int. IBL Meisterschaft im Stadion am Öschweg
- 4. von 10 /Tn der Frauen
- Sprf: 9,62/-2,1; 10,32/-1,3; 9,82/-3,8; 9,50/-1,5; 10,14/-2,8; 9,94/-3,6

Bestleistungen
wJgd.U18
W17 - ByB12,83 m (+1,5)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach 1861 e.V.Jena /TH
Anmerkungen:02.07.2004
- 17. DM im Dreisprung in der WK der B-Jugend
- 1. von 10/Tn in der WK der wJ.U18
- Sprünge: 12,36/+1,9 - 12,53/-0,7 - 12,83/+1,5 - 12,68/+1,9 - 12,80/+1,5 - x

W17 - By12,59 m (± 0)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach 1861 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:12.06.2004
- Bay.M im Dreisprung in der WK der wJgd.B
- 1. von 15/Tn in der WK der wJ.U18
- Sprünge: 11,02/+0,3 - x - 12,59/± 0 - 11,58/+0,3 - 10,49/-1,0 - x

W17 - AL11,30 m (± 0)Lisa BERGMANN *1993 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Hof /BY
Anmerkungen:10.07.2010
- Bay-Meisterschaft 2010 der B-Jugend U18
- 2. von 13/Tn der U18
- Sprünge: 10.79 m11,30 (± 0); 10,70 m; 10,30 m; 11,25 m
- Wind für alle Sprünge - ± 0 m/sec

W17 - MN11,12 m (-1,7)Melanie BOCK *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Stadtbergen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Kreisspringertag MN
- 1. von 3/Tn der Aktiven - 1. der W17
- Sprf: 11,12 m/-1,7; ; 10,87 m/-2,6; 10,82 m/-2,2; 10,77 m/-1,5

W17 - MN10,88 m (*)Karin EIS (ab 2004 verh. Wiegmann) *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Königsbrunn /BY
Anmerkungen:12.06.1994
- Bay.M im Dreisprung der wJgd.A
- 3. von 13/Tn mit 10,88 m (+2,0 m/s)
- Sprf: 10,68/+0,1 - 10,17/+1,0 - 10,60/+0,6 - 10,77/+0,7 - 10,82/+1,8 - 10,88/+2,0

W17 - AL10,58 m (+0,2)Anja RASEL *1980 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Dasing /BY
Anmerkungen:12.07.1997
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der wJgd.A
- 1. von 3/Tn mit 10,58 m (+0,2 m/s)
- Sprünge: 10,44 m (+0,5) - 10,46 m (+0,1) - 10,58 m (+0,2) - x - 10,14 m (±, 0) - 10,40 m (± 0)

W16 - By12,40 m (+0,4)Katharina SCHRECK *1987 - TS Herzogenaurach e.V.Fulda /HE
Anmerkungen:04.07.2003
- 16. DM im Dreisprung in der WK der wJgd.B
- 2. von 16/Tn in der WK der wJ.U18
- Sprünge: 12,05/+0,5 - 12,27/+0,5 - 11,57/+0,7 - x - 12,40/+0,4 - 12,35/+1,9

W16 - AL11,47 m (+1,8)Lavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:12.06.2016
- 6. Sprung Meet-IN
- 2. von 3/Tn im Dreisprung in der WK der WJ.U18
- Sprünge: 11,23 m/+2,5 - 11,47 m/+1,8 - 11,05 m/+0,9 - 11,38 m/+1,0 - 11,35/+0,4 - x

W16 - AL11,44 m (+1,3)Lavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:05.05.2016
- 8. Vöhringer Springer- und Werfertag
- 1. von einer Tn in der WK der WJ.U18
- Sprünge: 11,14 m/+0,6 - 11,31 m/+1,7 - 11,44 m/+1,3 10,95 m/+0,4 - 10,97 m/+1,2 - 11,04 m/+2,3

W16 - MN11,37 m (± 0)Melanie BOCK *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979München /BY
Anmerkungen:14.07.2007
- Bayerischen Jugend-Meisterschaften U18 - 2. von 15/Tn
- Sprünge: x; 11,37/± 0; 11,04/± 0; 10.88/-0,2; 11,05/-0,9; 11,29/-0,5

W16 - AL10,73 m (-0,7)Lisa BERGMANN *1993 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Aulendorf /BW
Anmerkungen:11.07.2009
- IBL-Meisterschaft 2009 der B-Jugend
- 1. von 2/Tn der wJgd.U18
- Sprünge: x; 10,73 (-0,7); x; x; 10,51 m; x

W16 - MN10,70 m (+0,5)Anja SAUMWEBER *1991 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Aichach /BY
Anmerkungen:05.05.2007
- Springertag Kreis MN
- 1. von 3/Tn der W16
- Sprünge: x - x - 10,38/-0,7 - 9,70/+0,4 - 10,70/+0,5 - 10,48/+0,2

W16 - AL10,53 m (-0,2)Daniela HORBER *1988 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:15.05.2004
- Allg.Krs.M im Dreisprung der wJgd.B
- 1. von 3/Tn der wJ.U18
- Sprünge: 10,23/-0,3 - 10,53/-0,2 - 10,16/± 0 - 10,27/+0,7 - 10,19/+0,2 - 10,34/+0,1

W16 - MN10,47 m (+0,84)Ulrike PURRER *1976 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Königsbrunn /BY
Anmerkungen:30.05.1992
- Bay.M im Dreisprung der wJgd.B
- 3. von 8/Tn mit 10,47 m (+0,84 m/s)
- Sprgf.: 9,84/+1,46 - 9,56/+1,01 - 9,96/+1,17 - 10,28/+1,99 - 10,04/+1,01 - 10,47/+0,84

W16 - AL10,44 m (+1,2)Carmen ZWEIFEL *1979 - TSV Illertissen 1862 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:27.05.1995
- schwäb.Bez.M im Dreisprung der wJgd.B
- 1. von 5/Tn mit 10,44 m (+1,2 m/s)
- Spf.: 10,26/+1,0 - 10,12/-1,3 - x - 9,95/-0,3 - 10,44 m (+1,2 m/s)

Bestleistungen
wJgd.U16
W15 - ByB11,96 m (-1,0)Stefanie AESCHLIMANN *1997 - MTV 1881 Ingolstadt e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:20.07.2012
- DM der U18W - war bis 2011 die BJgd
- 7. von 18 /Tn der wJgd.U18
- Sprünge: x; 11,71/+0,4; 11,59/-0,1; 11,78/-0,2; 11,96/-1,0; x

W15 - By11,67 m (-0,6)Stefanie AESCHLIMANN *1997 - MTV 1881 Ingolstadt e.V.München /BY
Anmerkungen:16.06.2012
- Obb Meisterschaft der wJgd.U16
- 1. von 3 /Tn der W15
- Sprünge: 11,67/-0,6; x; x; 10,94/± 0; x; 11,39/-0,1

W15 - By11,60 m (-0,3)Stefanie AESCHLIMANN *1997 - MTV 1881 Ingolstadt e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:03.06.2012
- 2. Dreisprung Meet-IN /BLV-Förderwettkampf
- 1. von 2 /Tn der W15
- Sprünge: 11,23/-0,3; 11,29/-0,5; 11,60/-0,3; 11,19/-0,2; 10,07/± 0; 11,14/-0,2

W15 - By11,47 m (+0,9)Jeannine WEIDNER *1994 - TS Lichtenfeld e.V.Heuchelheim /HE
Anmerkungen:19.09.2009
- Vergleichskampf - HESSen - Bayern - Württemberg der M/W15
- 2. von 6/Tn der W15

W15 - By11,38 m (oWA)Annina MÄKELA *1988 - TSV München von 1860 e.V.Hofgeismar /HE
Anmerkungen:20.09.2003
- A-Schüler-Länderkampf Bayern-HESSen-Württemberg

W15 - AL11,92 m (+0,8)Lavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Köln /RP
Anmerkungen:09.08.2015
- DM im Dreisprung in der WK der wJgd.U16
- 2. von 16/Tn in der WK der W15
- Sprünge: 11,75/+0,5 - 11,50/+0,3 - 11,83/+1,5 - 11,47-1,2 - 11,61/+0,3 - 11,11,92 m/+0,8

W15 - AL11,48 m (± 0)Lavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:13.06.2015
- Allg.Krs.M im Dreisprung der wJgd.U16
- Einzige Tn in der WK der W15
- Sprünge: 10.78/± 0 - 10,69/± 0 - 11,23/± 0 - x - 11,48/± 0 - 11,25 m/± 0

W15 - MN11,00 m (-0,2)Melissa KROH *1986 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971NÜrnberg /BY
Anmerkungen:21.07.2001
- Bay.M im Dreisprung in der WK der A-Schülerinnen
- 1. von 8/Tn der W15
- Sprünge: 10,27 m; 11,00 m (-0,2); 10,88 m; 10,82 m; 10,49 m; 10,45 m

W15 - AL10,75 m (+0.7)Maria RUMMEL *1992 - TV Türkheim 1891 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:07.07.2007
- Bayerische Schüler-Meisterschaften der U16 - 2. von 3/Tn der W15
- Sprünge: 10,40/+1,1; 9,89/+0,9; 10,27/+1,6; 10,51/+0,8; 10,18/+1,5; 10,75/+0,7
- Verbesserung der Kreisbestleistung nach 10 Jahren

W15 - AL10,07 m (oWA)Elisabeth MÄTZLER *1982 - LG Westallgäu - gegr.1993Konstanz.(Bo) /BW
Anmerkungen:03.08.1997
- IBL.M im Dreisprung der wJgd.A
- 4. von 11/Tn mit 10,07 m

W15 - AL10,07 m (oWA)Maria RUMMEL *1992 - TV Türkheim 1891 e.V.Friedberg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:10.06.2007
- Sprünge: 9,84 m; 9,96 m; 10,07/oWA; 9,66 m; 9,96 m; 9,14 m
- Einstellung der Kreisbestleistung nach 10 Jahren

W14 - ByB11,13 m (± 0)Lavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Memmingen /BY
----- - ALAnmerkungen:03.05.2014
- Allg.Krs.M im Dreisprung der wJgd.U16
- 1. von 2/Tn in der WK der W15
- Sprünge: 10,75 m/+1,5; 10,94 m/+1,4; 11,13 m/±0; 10,69 m/+2,3; 10,45 m/+1,4; x
- Vervesserung der BLV-BL für W14 nach 20 Jahren

W14 - By10,49 m (oWA)Sabine ALTRICHTER *1980 - VfL Neustadt b.Coburg 1907 e.V.Lichtenfeld /BY
Anmerkungen:15.05.1994
- Keine

W14 - AL11,13 m (oWA)Lavinja JÜRGENS *13.01.2000 - TSV Kranzegg 1931 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:03.05.2014
- Allg.Krs.M im Dreisprung der wJgd.U16
- 1. von 2/Tn in der WK der W15
- Sprünge: 10,75 m/+1,5; 10,94 m/+1,4; 11,13 m/±0; 10,69 m/+2,3; 10,45 m/+1,4; x
- Vervesserung der BLV-BL für W14 nach 20 Jahren

W14 - AL10,14 m (oWA)RAMPP, Heike *1980 - SV Steinheim 1947 e.V.Konstanz.(Bo) /BW
Anmerkungen:25.09.1994
- IBL Nachwuchsmeisterschaften der A-Schülerinnen
- 3. von 16/Tn im Dreisprung der W14/W13

W14 - MN9,37 m (± 0)BERMEITINGER, Julia *1997 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:01.10.2011
- 12. Stabhochspringen in Sport nach 1 mit Rahmenwettbewerben
- 1. von 4/Tn der U15
- Sprünge: 7,52 - 7,57 - 9,09 - 9,04 - 9,37 m (± 0)

W14 - MN8,48 m (oWA)HERRMANN, Eva *1995 - LG Zusam - gegr.1977Wettenhausen /BY
Anmerkungen:03.10.2009
- 8. Stabhochspringen in Sport nach 1 und Rahmenwettbewerben
- 1. von 2/Tn
- Sprünge: 8,48 m (oWA)

W14 - MN8,39 m (oWA)WESCHTA, Mona-Marie *1996 - LAZ Kreis Günzburg, gegr.1970Friedberg /BY
Anmerkungen:20.06.2010
- Schwäb.BezM der A-Schülerinnen
- 2. von 2/Tn der U16
- Sprünge: 8,33 m/± 0)8,39 m (± 0); x; x; 7,32 m/± 0; 8,26 m/± 0

W14 - MN8,37 m (oWA)GLASER, Salvina *1992 - LG Zusam - gegr.1977Friedberg /BY
Anmerkungen:23.07.2006
- lao. Schwäb.-BzM der U16
- 3. von 3/Tn mit 8,37 m (oWA)
- Sprünge: 8,02 m; 8,37m/oWA; 8,01 m; 7,99 m; 7,31 m; 8,28 m

W14 - MN7,31 m (+0,2)GLASER, Salvina *1992 - LG Zusam - gegr.1977Aichach /BY
Anmerkungen:06.05.2006
- lao. Springertag des Kreises MN
- 3. von 3/Tn der U15
- Sprünge: x; x; 7,31/+0,2; x; x; X

Bestleistungen
U14 weiblich
W13 - ByB9,36 m (+0,2)BERMEITINGER, Julia *1997 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:01.10.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 1. von 7/Tn der wJgd. .U14
- Sprünge: 9,35 m/± 0; 8,22 m/± 0; 9,05 m/+0,1; 9,36 m/+0,2; 9,10 m/± 0; 9,32 m/+0,2

W13 - By9,12 m (oWA)Antonia KRÖTZINGER *1993 - LAZ Kreis Günzburg gegr.1970Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:29.09.2006
- Sportfest nach 1 mit Musik - 3. von 5/Tn der U17

W13 - By8,80 m (oWA)STEINER, Silke *1988 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Dinkelscherben /BY
----- - MNAnmerkungen:12.10.2001
- 20 Jahre Herbstspringertag
- 1. in der WK der Schülerinnen

W13 - MN9,36 m (+0,2)BERMEITINGER, Julia *1997 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:01.10.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 1. von 7/Tn der U14
- Sprünge: 9,35 m/± 0; 8,22 m/± 0; 9,05 m/+0,1; 9,36 m/+0,2; 9,10 m/± 0; 9,32 m/+0,2

W13 - MN9,12 m (oWA)KRÖTZINGER, Antonia *1993 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Wettenhausen /BY
Anmerkungen:29.09.2006
- Keine

W13 - MN8,80 m (oWA)STEINER, Silke *1988 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Dinkelscherben /BY
Anmerkungen:12.10.2001
- 20 Jahre Herbstspringertag
- 1. in der WK der Schülerinnen

W13 - AL--Keine Daten im Archiv
---
W12 - By7,81 mBISSINGER, Madeleine *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 1. von 4/Tn der U13
- Sprünge: 7,81 m (oWA);

W12 - MN7,81 mBISSINGER, Madeleine *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Wettenhausen /BY
Anmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 1. von 4/Tn der U13
- Sprünge: 7,81 m (oWA)

W12 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
C-Schülerinnen
Ab 2012 - Kinder wU12

Bestleistungen
Kinder wU12
W11 - By8,52 m (+0,1)KEMPTER, Clara *1999 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:30.07.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 4. von 7 /Tn der U14w
- Sprünge: 7,62 m (+0,1); 7,63 m (± 0); 7,92 m (± 0); -; 8,01 m (± 0); 8,52 m (+0,1)

W11 - By7,70 mKEMPTER, Clara *1999 - LG Reishenau-Zusamtal - gegr.1980Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1
- 2. von 4/Tn der U13w
- Sprünge: 7,70 m (oWA);

W11 - MN8,52 m (oWA)KEMPTER, Clara *1999 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:30.07.2010
- 10. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 4. von 7/Tn der U14
- Sprünge: 7,62 m (+0,1); 7,63 m (± 0); 7,92 m (± 0); -; 8,01 m (± 0); 8,52 m (+0,1)

W11 - MN7,70 mKEMPTER, Clara *1999 - LG Reishenau-ZusamtalWettenhausen /BY
Anmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 2. von 4 /Tn der U13
- Sprünge: 7,70 m (oWA)

W11 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
W10 - By7,36 m (oWA)ALBRECHT, Lena *2000 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1980Wettenhausen /BY
----- - MNAnmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 3. von 4/Tn der U13
- Sprünge: 7,36 m (oWA)

W10 - MN7,36 m (oWA)ALBRECHT, Lena *2000 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Wettenhausen /BY
Anmerkungen:30.07.2010
- 9. Stabhochspringen in Sport nach 1, Rahmenwettbewerb
- 3. von 4/Tn der U13
- Sprünge: 7,36 m (oWA);
W10 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
Bestleistungen
Kinder wU10
W 9 + jünger--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Dreisprung - Wettkampfklassen Seniorinnen ab W30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1996, Atlanta /USA - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin mit 15,33 m/-0,1 m/sec war Inessa Kravets *1966 /UKR - Sprünge: x; 14,40/+1,0; 14,81/-0,4; x; 15,33/-0,1; 14,75/-0,6 Anmerkungen: - Dreisprung wird int. auch als: - salto triplo (ital.) - triple jump (engl.) bezeichnet. - DR = 14,46 m (+1,0 m/s) - Helga RADTKE *1962-W32 - LG LAC Quelle Fürth/TSV München v.1860 in Erfurt am 03.07.1994 - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Deutsche-, Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniornnen ab W30
W30 - DLV14,46 m (+1,0)Helga RADTKE *1962-W32 - LG Wuelle Fürth/München 1860Erfurt /TH
----- - ByAnmerkungen:03.07.1994
- Stand: DLV am 31.05.2017

W30 - ByB14,46 m (+1,0)RADTKE, Helga *1962-W32 - LG Quelle Fürth/München 1860Erfurt /TH
Anmerkungen:03.07.1994
- DM der Aktiven
- 1. von 12/Tn
- 14,37 m; 14,46 m (+1,0); x; 14,21 m; 14,28 m; X
- Bericht im La Nr. 27 vom 07.07.1994, Seite 23
- Die 14,46 m sind Deutsche Bestleistung der W30 seit 03.07.1994

W30 - AL9,56 m (+-0)Sandra ZACHER *1972-W30 - Turnverein Türkheim 1891 e.V.Bad Kissingen /BY
Anmerkungen:16.06.2002
- Keine

W30 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
W35 - WBL14,65 m (-0,3)Yamilie ALDAMA *19-W35 - GBRRom /ITA
Anmerkungen:31.05.2012
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W35 - DLV13,55 m (± 0)Helga RADTKE *1962-W35 - LG Quelle Fürth/München 1860Mainz /RP
----- - ByAnmerkungen:06.06.1997
- Auszug aus dem Jahrbuch der Bay.La 1997, Seite 170 an 2. Stelle
- Stand: DLV am 11. August 2012

W35 - ByB13,55 m (±, 0)RADTKE, Helga *1962-W35 - LG Quelle Fürth/München 1860Mainz /RP
Anmerkungen:06.06.1997
- Auszug aus dem Jahrbuch der Bay.La 1997, Seite 170 an 2. Stelle
- Stand: DLV am 11. August 2012
- Die 13,55 m sind Deutsche Bestleistung der W35 seit 06.06.1997

W35 - AL10,06 m (oWA)RAUSCH-PILZ, Eleonore *1958-W37 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen:08.10.1995
- vereinsoffene Meisterschaft beim TSV Durach
- 1. von 4/Tn im Dreisprung der Frauen

W35 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
W40 - WBL14,06 m (+1,5)Yamilie ALDAME *19-W40 - GBREugene /
Anmerkungen:01.06.2013
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W40 - DLV12,29 m (+1,8)Petra HERRMANN *1959-W41 - SG Vorwärts FrankenbergJyväskylä /FIN
Anmerkungen:13.07.2000
- XII. EVA Championships Stadia
- 1. von 10/Tn im Dreisprung der W40
- Stand: DLV am 31.05.2017

W40 - ByB11,55 m (+0,0)HENNEBERGER, Christine *1960-W42 - TG Kitzingen 1848 e.V.Kevelaer /NW
Anmerkungen:13.07.2002
- DM der Senioren, Teil I
- 1. von 6/Tn der W40
- Sprünge: 11,55 m

W40 - AL8,87 m (oWA)Eleonore RAUSCH-PILZ *1958-W40 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Durach /BY
Anmerkungen:04.10.1998
- offene Vereinsmeisterschaft des TSV Durach
- 2. von 2/Tn im Dreisprung der Frauen

W40 - MN--Keine Daten im Archiv
-----
W45 - WBL12,01 m (±0)Murielle GLOVIL *19-W45 - FRALyon /FRA
Anmerkungen:15.08.2015
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W45 - DLV10,98 m (+0,1)Christine HENNEBERGER *1960-W45 - TG Kitzingen von 1848 e.V.Schweinfurt /BY
----- - ByAnmerkungen:09.07.2005
- Stand: DLV am 31.05.2017

W45 - ByB10,98 m (+0,1)Christine HENNEBERGER *1960-W45 - TG Kitzingen von 1848 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:09.07.2005
- DM im Dreisprung der Seniorinnen
- 1. von 4/Tn der W45
- Sprünge: 10,98 m (+0,1) - 10,10 (-0,7) -; 10,92 (+0,1); 10,92 (-0,7); x

- Die 10,98 m sind Deutsche Bestleistung der W45 seit 09.07.2005
W45 - By 9,33 (oWA) mALTRICHTER, Petra *1954-W46 - VfL Neustadt e.V.Rattelsdorf /BY
Anmerkungen:29.07.2000
- Keine

W45 - MN7,85 m (oWA)RÖßLE, Karin *1945-W49 (†1999) - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Kaufering /BY
Anmerkungen:23.07.1994
- MN-Krs.M im Dreisprung drer Frauen
- 3. von 3/Tn mit 7,85 m
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W45

W45 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
W50 - WBL11,66 m (oWA)Akiko OHINATA *19-W50 - JPNSkikishima /JPN
Anmerkungen:08.08.2004
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W50 - DLV10,93 m (oWA)Monika HENNING *1966-W50 - MTV UrberachMörfelden /
Anmerkungen:05.05.2016
- Stand: 31.05.2017

W50 - ByB10,42 m (+0,6)Dr. Birgit LÖFFLER-RÖDER *1965-W50 - LG BambergVaterstetten /BY
Anmerkungen:14.06.2015
- Bay.M in den WK der Seniorinnen
- 1. im Dreisprung der W50 - war einzige Th in dieser WK
- Sprünge: 10,13 m (-0,2) - 10,35 m (-0,1) - 10,35 m (+0,2) - 10,42 m (+0,6) - x

W50 - By10,25 m (+0,6)Dr. Birgit LÖFFLER-RÖDER *1965-W50 - LG BambergZittau /SN
Anmerkungen:12.07.2015
- DM im Dreisprung in den WK der Seniorinnen
- 1. von 3/Tn in der WK der W50 - hat 2 x die 10,25 m gesprungen.
- Sprünge: 9,97 m (-0,4) - 10,09 m (± 0) - 10,25 m (+0,6) - 9,88 m (+0,1) - 10,25 m (+0,6) - 10,12 m (± 0)

W50 - By9,13 m (-0,7)NANZ, Anne *1959-W50 - LAZ Obernburg/MiltenbergElsenfeld /BY
Anmerkungen:07.06.2009
- BaySenM 2009
- 1. von 1/Tn der W50

W50 - By8,04 m (oWA)Jutta SCHOEPPE *1955-W51 - LG Kreis AnsbachAnsbach /BY
Anmerkungen:19.07.2006
- Keine

W50 - By7,91 m (oWA)RÖßLE, Karin *1945-W50 (&134;1999) - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Durach /BY
----- - MNAnmerkungen:08.10.1995
- Vereinsoffene Meisterschaft beim TSV Durach
- 3. von 4/Tn im Dreisprung der Frauen

W50 - By 7,86 m (*)RÖßLE, Karin *1945-W50 (&134;1999) - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Neusäß /BY
----- - MNAnmerkungen:22.06.1995
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W50

W50 - MN7,91 m (oWA)RÖßLE, Karin *1945-W50 (&134;1999) - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Durach /BY
Anmerkungen:08.10.1995
- Vereinsoffene Meisterschaft beim TSV Durach
- 3. von 4/Tn im Dreisprung der Frauen

W50 - MN7,86 m (*)RÖßLE, Karin *1945-W50 (&134;1999) - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1992Neusäß /BY
Anmerkungen:22.06.1995
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W50

W50 - AL7,46 m (oWA)Brigitte SCHMIDT *1939-W54 - Turnverein Memmingen 1859 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:03.10.1993
- offene Vereinsmeisterschaft des TSV Durach
- 1. von einer Tn der W50
- Sprünge: 7,46 m - x - x

W55 - WBL10,97 m (oWA)Akiko OHINATA *19-W55 - JPNKofu /
Anmerkungen:25.06.2006
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W55 - DLV10,82 m (+0,8)Petra HERRMANN *1960-W55 - GERLyon /FRA
Anmerkungen:15.08.2015
- 21. WMA Championships im Dreisprung
- 1. von 15/Tn in der WK der W55
- Sprünge: 10,61/+0,9; 10,82/+0,8; x - 10,81/+2,3; x - 10,73/± 0
- Stand: DLV am 31.05.2017

W55 - ByB7,99 m (oWA)Brunhilde BICKEL *07.09.1936-W58 / †18.04.2012 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßNeusäß /BY
----- - MNAnmerkungen:14.05.1994
- MN-Krs.M im Dreisprung der Frauen
- 3. von 3/Tn in der Kreiswertung
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W55

W55 - MN7,99 m (oWA)Brunhilde BICKEL *07.09.1936-W58 / †18.04.2012 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßNeusäß /BY
Anmerkungen:14.05.1994
- MN-Krs.M im Dreisprung der Frauen
- 3. von 3/Tn in der Kreiswertung
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W55

W55 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
W60 - WBL11,04 m (oWA)Akiko OHINATA *19-W60 - JPNTajimi City /
Anmerkungen:06.06.2010
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W60 - DLV10,03 m (oWA)Christiane SCHMALBRUCK *1937-W60 - HSG Uni RostockDurban /RSA
Anmerkungen:23.07.1997
- 12th WMA Championchips Outdoor 1997
- Stand: DLV am 31.05.2017

W60 - ByB7,87 m (*)Liboa HUBER *1934-W60 - LG Altmühl-JuraTreuchtlingen /BY
Anmerkungen:02.07.1994
- Keine

W60 - MN7,48 m (oWA)Brunhilde BICKEL *07.09.1936-W60 / †18.04.2012 - LG ESV Augsburg/TSV NeusäßLauterbach a.d.Zusam /BY
Anmerkungen:23.07.1996
- La-Abendsportfest der LG Zusam
- 4. von 4/Tn im Dreisprung der Frauen mit 7,48 m (oWA)

W60 - AL--Keine Daten im Archiv
-----
W65 - WBL9,68 m (oWA)Akiko OHINATA *19-W65 - JPNIse /
Anmerkungen:17.05.2015
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W65 - DLV9,51 m (+1,2)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W65 - HSG Uni RostockPotsdam /BB
Anmerkungen:22.08.2002
- 13th EVA Championships Stadia
- Stand: DLV am 31.05.2017

W65 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W65 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W65 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W70 - WBL8,65 m (+0,6)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W72 - HSG Uni RostockLahti /FIN
----- - GERAnmerkungen:02.08.2009
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W70 - DLV8,65 m (+0,6)Christiane SCHMALBRUCH *1937-W72 - HSG Uni RostockLahti /FIN
Anmerkungen:02.08.2009
- Stand: DLV am 31.05.2017

W70 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W70 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W70 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W75 - WBL8,11 m (oWA)Christa BOTIGNON *19-W75 - CANOlofstrom /
Anmerkungen:10.10.2012
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W75 - DLV7,84 m (± 0)SCHMALBRUCH, Christiane *1937-W78 - HSG Uni RostockLyon /FRA
Anmerkungen:02.08.2015
- 21th WMAC 2015
- 1. von 6/Tn im Dreisprung in der WK der W75
- Sprünge: 7,58/± 0; - 7,61/± 0; - x - 7,84/± 0; - 7,78/± 0;- 7,82/+1,8

W75 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W75 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W75 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W80 - WBL6,55 m (oWA)Name *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W85 - WBL5,50 m (oWA)Name *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- Dreisprung - Triple Jump
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W90 + älter--Keine Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Weitsprung - aus der Absprungfläche - weibliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Seit 01.01.2003 ist im DLV Bereich für die U16 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - Seit 01.01.2008 ist im DLV Bereich für die U14 und jünger keine Windmessung mehr vorgeschrieben. - (oWA) = ohne Windangabe in der E-Liste Stand: 11. Mai 2015 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - In Bearbeitung
-----
Bestleistungen
wJgd. U14
W13 - By--mKeine Daten dieser AK im Archiv
-----
W13 - AL
W13 - MN
---
W12 - AL
W12 - MN
-----
Bestleistungen
Kinder U12W
W11 - By4,14 m (± 0)STAUDT, Lara *1998 - TG Kitzingen e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:03.05.2009
- lao. Bahneröffnung
- 1. von 17/Tn der W11
-----
W11 - AL
W11 - MN
---
W10 - By3,51 m (± 0)WEINBEER, Jasmin *1999 - LG HaßbergeSchweinfurt /BY
Anmerkungen:03.05.2009
- lao. Bahneröffnung
- 1. von 13/Tn der W11
-----
W10 - AL
W10 - MN
-----
Bestleistungen
Kinder wU10
W 9 - MN3,89 m (oWA)ROGAL, Tanja *1994 - TSG Augsburg 1885 e.V.Untermeitingen /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung29.05.2003
W 9 - AL
---
W 8 - By3,12 m (± 0)KRIEGER, Eva *2001 - LG HaßbergeSchweinfurt /BY
Anmerkungen:03.05.2009
- lao. Bahneröffnung
- 1. von 2/Tn der W 8
W 8 - AL
W 8 - MN
-----
Bestleistungen
Kinder wU 8
W 7 - By2,57 m (± 0)HUGO, Lilly *2002 - DJK Aschaffenburg e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:03.05.2009
- lao. Bahneröffnung
- 1. von 2/Tn der W 7
---
W 5 - AL1,90 m (oWA)KAHLERT, Lisa *1999 - LG Kottern/DurachDurach /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung26.09.2004
Zurück zum Anfang


Standweitsprung - Weibliche Wettkampfklassen Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Da im DLV-Bereich der Standweitsprung nicht überall einheitlich durchgeführt wird, werden vom BLV-Archivar keine Leistungen festgehalten. - Ferner schicken die Vereine seit 1970 keine E-Listen mehr an das BLV-Archiv - somit keine Weiterführung dieser Disziplin. Stand: 12. Juni 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - mIn Bearbeitung
---
Bestleistungen
Frauen
Akt - MN--Keie Daten im Archiv
Akt - AL--Keie Daten im Archiv
Zurück zum Anfang


Standweitsprung - Wettkampfklassen Seniorinnen ab W30 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Da im DLV-Bereich der Standweitsprung nicht überall einheitlich durchgeführt wird, werden vom BLV-Archivar keine Leistungen festgehalten. - Ferner schicken die Vereine seit 1970 keine E-Listen mehr an das BLV-Archiv - somit keine Weiterführung dieser Disziplin. Stand: 12. Juni 2017
Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W30
W30 - By1,57 mDoris HOFFMANN *1972-W34 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:22.l07.2006
- 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. der W30

W30 - MN--Keie Daten im Archiv
W30 - AL--Keie Daten im Archiv
-----
W35 - By2,23 mGudrun DENNER *1965-W38 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:12.07.2003
- 40. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. von 4/Tn der W35

W35 - MN--Keie Daten im Archiv
W35 - AL--Keie Daten im Archiv
-----
W40 - By2,19 mGudrun DENNER *1965-W41 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:22.07.2006
- 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. von 3/Tn der W40

W40 - By1,90 mKornelia THOMAS *1960-W43 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:12.07.2003
- 40. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. von 2/Tn der W40

W40 - MN--Keie Daten im Archiv
W40 - AL--Keie Daten im Archiv
-----
W45 - ByB2,13 mIris SCHREIBER *1958-W46 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

W45 - AL2,13 mIris SCHREIBER *1958-W46 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Keine

W45 - MN--Keie Daten im Archiv
-----
W50 - ByB2,13 mBrigitte SCHMIDT *1939-W51 - TV Memmingen 1859 e.V.Legau /BY
----- - ALAnmerkungen:02.09.1990
- 18. Int.Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 1. von 2/Tn der W50

W50 - By2,00 mMonika EIRICH *1955-W51 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:22.07.2006
- 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. von 2/Tn der W50

W50 - AL2,13 mBrigitte SCHMIDT *1939-W51 - TV Memmingen 1859 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:02.09.1990
- 18. Int.Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 1. von 2/Tn der W50

W50 - AL1,99 mElfi FISCHER *1954-W51 - LG Kottern/Durach - gegr.1987Legau /BY
Anmerkungen:11.09.2005
- Int. Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 1. von 3/Tn der W50
W50 - MN--Keie Daten im Archiv

W55 - ByB2,05 mBrigitte SCHMIDT *1939-W57 - TV Memmingen 1859 e.V.Legau /BY
----- - ALAnmerkungen:08.09.1996
- 24. Int.Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 2. von 3/Tn der W55 im Standweitsprung

W55 - AL2,05 mBrigitte SCHMIDT *1939-W57 - TV Memmingen 1859 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:08.09.1996
- 24. Int.Herbstsportfest des TSV Legau 1910 e.V.
- 2. von 3/Tn der W55 im Standweitsprung

W55 - AL1,72 mBrigitte SCHMIDT *1939-W59 - TV Memingen 1859 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:04.10.1998
- offene Vereinsmeisterschaft des TSV Durach
- 1. von 2/Tn im Standweitsprung der Seniorinnen

W55 - MN1,56 mGabriele MOSER *1944-W56 - MBB-SG Augsburg 1957 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:10.09.2000
- 28. Int. Herbstsportfrest des TSV 1910 Legau e.V.
- 3. von 3/Tn im Standweitsprung der W55

W60 - ByB1,88 mBrigitte SCHMIDT *1939-W62 - TV Memmingen 1859 e.V.Loret de Mar /ESP
----- - ALAnmerkungen:16.10.2001
- Int. Seniorensportfest

W60 - By1,81 mBrigitte SCHMIDT *1939-W60 - TV Memmingen 1859 e.V.Legau /BY
----- - ALAnmerkungen:12.09.1999
- 27. Int. Herbstsportfest beim TSV Legau 1910 e.V.
- 2. von 2 der W60 im Standweitsprung

W60 - By1,81 mHeidi POHL *1942-W64 - TG Stockstadt e.V.Kahl am Main /BY
Anmerkungen:02.07.2006
- Kreisbestenkämpfe Untermain - 1- der W60

W60 - AL1,88 mBrigitte SCHMIDT *1939-W62 - TV Memmingen 1859 e.V.Loret de Mar /ESP
Anmerkungen:16.10.2001
- Int. Seniorensportfest

W60 - AL1,81 mBrigitte SCHMIDT *1939-W60 - TV Memmingen 1859 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:12.09.1999
- 2. von 2 der W60 im Standweitsprung

W60 - MN1,50 mGabriele MOSER *1944-W63 - MBB-SG Augsburg 1957 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:09.09.2007
- Int. Herbstsportfestes Legau 2007

W60 - MN1,44 mGabriele MOSER *1944-W60 - MBB-SG Augsburg 1957 e.V.Legau /BY
Anmerkungen:12.09.2004
- Int. Herbstsportfest TSV Legau 1910 e.V.
-- - 2. von 4/Tn der W60/älter

W65 - ByB1,71 mBrigitte SCHMIDT *1939-W65 - TV Memmingen 1859 e.V.Durach /BY
----- - ALAnmerkungen:26.09.2004
- Keine

W65 - AL1,71 mBrigitte SCHMIDT *1939-W65 - TV Memmingen 1859 e.V.Durach /BY
Anmerkungen:26.09.2004
- Keine

W65 - MN--Keie Daten im Archiv
-----
W70 - ByB1,37 mChristine SCHMITT *1937-W70 - TSV Brendlorenzen e.V.Bad Neustadt a.d.Saale /BY
Anmerkungen:22.07.2006
- 43. Gemeindesportfest des TSV Brendlorenzen
- 1. in der WK der W70

W70 - MN--Keie Daten im Archiv
W70 - AL--Keie Daten im Archiv
-----
W75 + älter--Keie Daten im Archiv
Zurück zum Anfang