Die aktuellen Bayerischen Rekorde und Bestleistungen
sowie die aktuellen Schwäbischen Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
Für die Hürden- und Hindernisläufe auf der Bahn

Alle männlichen und weiblichen Wettkampf- und Jahrgangsklassen

Letzte Änderung am 31. August 2017

Zurück zur Startseite
Zurück zur Seite der aktuellen Bezirks-Rekorde
Anmerkungen:
- AL = Kreis Allgäu
- MN = Kreis Mittel- und Nordschwaben seit dem 18.01.1992
- AM = ehemaliger Kreis Augsburg-Mittelschwaben wurde am 18.01.1992 umbenannt in MN
- NS = ehemaliger Kreis Nordschwaben wurde zum 31.12.1991 aufgelöst
- ID = ehemaliger Kreis Iller-Donau wurde zum 16.02.1974 aufgelßst

Anmerkungen:
- Zu den neuen DLV-Altersklassen ab 2012
- Altersklassen führe ich als Archivar in meinen Aufstellungen als Wettkampfklassen (WK)

Weitere Anmerkungen:
- ByR = Der "Bayerische Rekord" in dieser Disziplin 
- ByB = Eine "Bayerische Bestleistung" in der betreffenden Wettkampfklasse dieser Disziplin 
- BzR = Der "Schwäbische Bezirks Rekord in dieser Disziplin 
- BzB = Eine "Schwäbische Bezirks Bestleistung in dieser Disziplin 

- WMAC Outdoor = World Masters Athletic Championships Outdoor
- EVAC Outdoor = European Veterans Athletic Championships Outdoor

- Eine gesammelte Hürdenzusammenfassung kann auch im DGLD-Bulliton Nr. 51 vom 1.6.2008, Seite 180, nachgelesen werden.

Männer - Junioren - Jugend - Kinder mU12 - Senioren-Wettkampfklassen
Hürden-Wettbewerbe im Stadion
- 60 m Hürden:
  - Aktuelle Bayerische-Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen
    B-Schüler:
     Höhe 0,762 m von 1974-1987 und ab 1994

  - Historisch Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen
    B-Schüler:
     Höhe 0,762 m von 1988-1993

- 80 m Hürden:
  - Aktuelle Bayerische-Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    A-Schüler  (mJgd.U16) und Seniorenklassen M70/M85:
     Höhe 0,838 m - ab 1988 - ASch - ab 2012 - (mJgd.U16)
     Höhe 0,762 m ab 1994 - M70/M75
     Höhe 0,686 m ab 2002 - M80/M85

  - Historisch Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen
    Senioren M70/M75:
     Höhe 0,762 m - 1988/1993

    B-Jugend:
     Höhe 0,762 m - 1949-1966

    A-Schüler:
     Höhe 0,762 m - 1967-1970
     Höhe 0,838 m - 1971-1987

- 100 m Hürden:
  - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    Seniorenklassen M50/M75:
     - Höhe 0,914 m - M50/M55
     - Höhe 0,838 m - M60/M65
     - Höhe 0,762 m - M70/M75

- 110 m Hürden:
  - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    Männer, M.U23, Senioren M30
     - Höhe 1,067 m
     - Höhe 1,067 m - M30

  - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    mJgd.U20 - waren bis 2011 die  A-Jugend - M19/M18:
     - Höhe 0,991 m von 1988 bis 2006 - wieder ab 2011
     - Höhe 0,990 m 2007-2011
     - Höhe 0,991 m Ab 2012

    Seniorenklassen M35/M40/M45:
     - Höhe 0,991 m ab 1988 - 2006 - wieder ab 2011 - M40/M45
     - Höhe 0,990 m 2007-2011 - M35-M40/M45
     - Höhe 0,991 m Ab 2012 - M35-M40/M45

     - Höhe 0,914 m - M35/M40/M45 - Int. Veterans Atletics Chapionships

    mJgd.U18 - waren bis 2011 die B-Jugend - M17/M16:
     0,914 m ab 1988  Höhe 0,914 m National


  - Historisch Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen
    A-Jugend:
     Höhe 0,914 m - 1939/1957   1,000 m - 1958        0,914 m - 1959/1960   0,914 m - 1961/1966

     1,000 m - 1967/1982        0,996 m - 1983/1984   0,991 m - 1985/1987  

    B-Jugend:
     Höhe 0,914 m - 1967/1987

- 200 m Hürden:
  - Historisch Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen
    Männer / M.U23 / mJgd.A U19 - M18/M17:
    Höhe 0,762 m - 1947/1982

- 200 m Hürden:
  - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    Senioren M80
     - Höhe 0,686 m - M80

- 300 m Hürden:
  - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    Männer, M.U23, Jugend, A-Schüler und Seniorenklassen:
     - 0,914 m ab 1970
     - 0,840 m (Bis 2010) - B-Jugend U18m

     - 0,840 m (Bis 2010) - A-Schüler
     - 0,838 m (Ab 2011)- mJgd.U16 waren bisher die - A-Schüler = M15/M14

     - 0,838 m - M50/M55
     - 0,762 m - M60/M65
     - 0,686 m - M70/M75

  - Historisch-Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen
    A-Jugend:
     Höhe 0,914 m - 1964/1969

- 400 m Hürden:
  - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    Männer,  M.U23m (Junioren), mJgd.U20 (A-Jugend) und Seniorenklassen:
     - Höhe 0,914 m - Männer, M.U23, mJgd.U20 - (mJgd.A=M19/M18)
     - Höhe 0,914 m - M30/M35-M40//M45

     - Höhe 0,840 m (Bis 2010) - BJgd
     - Höhe 0,838 m (Ab 2011) - mJgd.U18 - waren bisher die BJgd = M17/M16

     - Höhe 0,838 m - M50/M55
     - Höhe 0,762 m - M60/M65

- Hindernisläufe:
  - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen
    Männer, M.U23 (Junioren), mJgd. und Seniorenklassen:
     - 1500 m (0,914 m)

     - 2000 m (0,914 m) - Männer, M.U23, MJ.U20, M30/M55

     - 2000 m (0,762 m) - M60/M65-M70/M75-M80

     - 3000 m (0,914 m) Männer, M.U23 (Junioren), mJgd
     - 3000 m (0,914 m) - M30/M35-M40/M45-M50/M55


Hier beginnen die Hürden aller weiblichen Wettkampfklassen
Hürden-Wettbewerbe im Stadion - 60 m Hürden: - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen Von 1953 mit 1956 - wJgd.B - (W16/W15) Von 1967 mit 1968 - Schülerinnen A - (W14/W13) Ab 1969 für B-Schülerinnen - (W12/W11) und ab 1994 = wJgd.U14 - W13/W12: Höhe 0,762 m - 80 m Hürden: - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen wJgd.U16 - bisher A-Schülerinnen - W15/W14 und Seniorinnen W40/älter: Höhe 0,762 m - wJgd.U16 bisher (ASch=W15/W14) Höhe 0,762 m - bis 1968 für Frauen - Juniorinnen - wJgd.A - wJgd.B Höhe 0,762 m - W40/W45 Höhe 0,762 m - W50/W55 Höhe 0,686 m - W60/W65-W70 - Historisch Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen - Frauen, Juniorinnen, wJgd.A und wJgd.B - von 1932 mit 1968: 80 m Hürden - Hürdenhöhe: 0,762 m von 1932 mit 1968 Historische Rekorde Hürden - 100 m Hürden: - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen Frauen, W.U23 (Juniorinnen), wJgd.U20 - (wJgd.A=W19/W18) und Seniorinnen W30/W35: - Höhe 0,762 m - wJgd.U18 - (wJgd.B=W17/W16 - Höhe 0,762 m - W40/W45 - Höhe 0,838 m - bis 2010 - Frauen - W.U23 (Juniorinnen) - wJgd.A=W19/W18 - Höhe 0,838 m - ab 2011 - Frauen - W.U23 (Juniorinnen) - wJgd.U20 - (wJgd.A=W19/W18) - Höhe 0,838 m - bis 2010 - W30/W35 - Höhe 0,838 m - ab 2011 - W30/W35 - Historisch Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und -Bestleistungen A-Jugend: - Höhe 0,840 m - AJgd - von 1969 mit 1970 B-Jugend: - Höhe 0,840 m - BJgd - von 1969 mit 1983 - 200 m Hürden: - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen Seniorinnen W70 und W75 - Höhe 0,686 m - W70/W75 - 300 m Hürden: - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen Frauen, W.U23 (Juniorinnen), Jugend, Schülerinnen und Seniorinnen W50/älter: - Höhe 0,762 m - Akt/Jgd/Sch - Höhe 0,762 m - W50/W55 - Höhe 0,686 m - W60/W65 - 400 m Hürden: - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen Frauen, W.U23 (Juniorinnen), Jugend und Seniorinnen W30/W45: Höhe 0,762 m - Frauen und W.U23 (Juniorinnen) Höhe 0,762 m - wJgd.U20 (waren bisher wJgd.A W19/W18) - wJgd.U18 - (waren bisher wJgd.B - W17/W16) Höhe 0,762 m - W30/W35-W40/W45 - Hindernisläufe: - Aktuelle Bayerische Rekorde, Schwäbische Bezirks-Rekorde und Bestleistungen Frauen, W.U23 (Juniorinnen), Jugend und Seniorinnenklassen: 1500 m - Höhe 0,762 m 2000 m - Höhe 0,762 m 2000 m - Höhe 0,762 m - W35/W40/W45/W50/W55/W60/W65/W70/W75/W80 3000 m - Höhe 0,762 m - Frauen, W.U23 (Juniorinnen) 3000 m - Höhe 0,762 m - W30/W35-W40/W45-W50/W55-W60/W65-W70
60 m Hürden B-Schüler - 1988/1993 - Männliche Wettkampfklassen 5 Hürden 0,762 m - 12,00 m - 8,00 m - 16,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Vom 01.01.1988 mit 31.12.1993 für die Wettkampfklassen der Schüler U14 - M13/M12 mit 5 Hürden - Seit 01.01.1994 mit 6 Hürden und Anlauf: 11,50 m - Abstand: 7,50 m - Auslauf 11,00 m Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


60 m Hürden B-Schüler von 1974 mit 1987 und ab 1994 - Männliche Wettkampfklassen 6 Hürden 0,762 m - 11,50 m - 7,50 m - 11,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Nur 1934 für die A-Jugend (M18/M17) - Von 1962 mit 1966 für die A-Schüler (M14/M13) - Von 1969 mit 1987 in obiger Zusammenstellung für die M12/M11 - von 1971 mit 1979 in obiger Zusammenstellung zusätzlich für die M10/M 9 - Weitere Hinweise siehe auch im DGLD Bulletin Nr. 51 vom 01.06.2008, Seite 180 Weitere Hinweise: - Von 1988 mit 1993 mußten 5 Hürden überlaufen werden . in folgender Zusammensetzung: 5 Hürden (0,762 m) - 12,00 - 8,00 - 16,00 m - Ab 01.01.1994 für die Wettkampfklassen der Schüler U14 - M13/M12 wieder mit 6 Hürden in obiger Zusammensetzung. Stand: 04. Oktober 2016 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN9.40 sec (oWA)Maximilian AUERHAMMER *1992-M13 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Kaufering /BY
Anmerkungen:21.05.2005
- Kreismeisterschaft-MN der B-Sch U14
- Im 2. von 2 ZEL
- Gesamt 1. der 7/M13

Bestleistungen
mJgd.U14
M13 - ByR9.01 sec (+1,6)Moritz CLEVE *1987 - MTV Pfaffenhofen (Ilm) 1862 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:09.07.2000
- Keine

M13 - MN9.40 sec (oWA)Maximilian AUERHAMMRT *1992-M13 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970Kaufering /BY
Anmerkungen:16.07.2005
- Kreismeisterschaft-MN der B-Sch U14
- 7/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 3/Tn der M13 in 9.40 sec
- Rangfolge: 1. von 7/Tn der M13

M13 - MN9.62 sec (oWA)Maximilian AUERHAMMER *1992 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Horgau /BY
Anmerkungen:21.05.2005
- Im Rahmen der Schwäb.-BzM BWK Sprint/Sprung der M13

M13 - MN9.68 sec (oWA)Maximilian AUERHAMMER *1992 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Horgau /BY
Anmerkungen:01.05.2005
- Lao.Bahneröffnung Kreis MN - 1. von 10/Tn der U14
- Im 3. von 3 ZEL als 1. von 3 gestarteten der U13

M13 - MN9.74 sec (+0,8)Gerhard RIEGER *1982 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971Kaufering /BY
Anmerkungen:08.07.1995
- 18. lao. Schülersportfest
- 7/Tn in 2/ZEL über die 60 m Hürden der m13
- Im 1./ZEL als 1. von 4/Tn in 9.74 sec (+0,8 m/s)
- Reihenfolge: 1. der 7/Tn

M13 - AL9.77 sec (oWA)Andreas RUEPP *1986 - SC Vöhringen 1893 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:02.10.1999
- Allg.Krs.M in den BWK der B-Schüler
- 4. über die 60 m Hü im BWK S/S der M13

M13 - AL9.77 sec (oWA)Daniel EPP *2003 - DJK Memmingen e.V.Friedberg /BY
BL eingestelltAnmerkungen:12.06.2016
- Schwäb.Bez.M über die 60 m Hürden der M13
- 1. von 3/Tn
- Die AL-Krs.BL der M13 nach 17 Jahren eingestellt.

M12 - ByB 9.5 sec (oWA)Andreas HEIß *1971 - VfR Garching von 1921 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:07.05.1983
- Keine

M12 - ByB9.74 sec (±: 0)Markus MOTSCHA *2004 - TSV Unterhaching 1910 e.V.Schongau /BY
BL eingestellt>Anmerkungen:02.10.2016
- Oberbayerische Meisterschaft der MJ.U14
- 1. von 6/Tn der M12 über die 60 m Hürden
- Nach 33 Jahren wurde die BL in der WK der M12 eingestellt

M12 - AL10.20 sec (+0,2)Eduard FOTH *1988 - TSV Neu-Ulm 1880 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:03.10.2000
- Allg.Krs.M im BWK Wurf der B-Schüler
- 1. von 9/Tn über die 60 m Hü (0,762 m)

M12 - MN10.21 sec (oWA)Fabian MITTLER *1993-M12 - Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971Kaufering /BY
Anmerkungen:16.07.2005
- KrsM-MN der B-Sch
- 7/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 3/Tn der M12 in 10.21 sec
- Rangfolge: 1. von 7/Tn der M12

M12 - MN10.25 sec (oWA)Maximilian AUERHAMMER *1992 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Aichach /BY
Anmerkungen:23.05.2004
- schwäb.BezM im BWK Lauf der M12

M12 - MN10.35 sec (+1,0)Patrick SPENGLER *1982 - LG Reischenau-Zusamtal - gegr. 1979Kaufering /BY
Anmerkungen:11.06.1994
- 17. lao. Schülersportfest des VfL Kaufering
- 1. von einem Tn der M12

Bestleistungen
Kinder mU12
M11 - By10.3 sec (oWA)Sebastian FRANKE *1988 - LG Altmühl-JuraTreuchtlingen /BY
Anmerkungen:09.10.1999
- Keine

M11 - MN11.14 sec (± 0)Fabian MESCH *1991 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970Neusäß /BY
Anmerkungen:06.10.2002
- MN Kreismeisterschaft über die 60 m Hü (0,762 m) der B-Schüler
- 3. von 6/Th in der WK der M12

M11 - AL11.1 sec (oWA)Frank ALBERTINI *1972 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:11.06.1983
- Allg.Krs.Bestenkämpfe in den WK der B-Schüler
- 10/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 1. von 5/Tn in 11.1 sec (+1,5 m/s)
- Rangfolge: 1. von 10/Tn

M10 - ByB 9.9 sec (oWA)HEIß, Andreas *1971 - VfR Garching von 1921 e.V.München /BY
Anmerkungen:26.09.1981
- Keine

M10 - NS12.1 sec (oWA)WUKA, Peter *1965 - LAZ Neuburg/SchrobenhausenKarlshuld /BY
Anmerkungen:12.10.1975
- Keine

M10 - AL12.45 sec (oWA)REICHELT, Christoph *1987 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau (Bo) /BY
Anmerkungen:15.05.1997
- 1. Abendsportfest des TSV Lindau
- 7. von 9/Tn über die 60 m Hü der Schüler B

M10 - MN12.6 sec (oWA)Tinz, Helmut *1966 - LG Donau-Ries - gegr.1971Treuchtlingen /BY
Anmerkungen:17.06.1976
- Keine

Bestleistungen
Kinder mU10
M 9 - ByB12.8 sec (oWA)Tinz, Helmut *1966 - LG Donau-Ries - gegr. 1971Rain am Lech /BY
Anmerkungen:27.08.1975
- Keine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

M 9 - MN12.8 sec (oWA)Tinz, Helmut *1966 - LG Donau-Ries - gegr.1971Rain am Lech /BY
Anmerkungen:27.08.1975
- Keine E-Liste im schwäb. Leichtathletik Archiv

M 9 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
M 8 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


80 m Hürden: - B-Jugend (M16/M15) von 1949 mit 1966 - A-Schüler von 1967 mit 1970 8 Hürden 0,762 m - 12,00 m - 8,00 m - 12,00 m Bayerischer- und Schwäbischer Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 1967 erstmals im DLV-Wettkampfprogramm für die A-Schüler (M14/M13) - Von 1949 mit 1966 für die B-Jugend (M16/M15) - ab 1967 kamen als Ersatz die 110 m Hürden für die B-Jugend - Von 1967 mit 1970 für die A-Schüler U15 (M14/M13) - Ab 01.01.1971 neue Hürdenhöhe 0,840 m - Weitere Hinweise siehe DGLD Bulliton Nr.51 vom 1.6.2008, Seite 180 Stand: 06. August 2014
Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


80 m Hürden A-Schüler von 1971-1987 - Männliche Wettkampfklassen 8 Hürden 0,840 m - 12,00 m - 8,00 m - 12,00 m Bayerischer- und Schwäbischer Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 1967 erstmals im DLV-Wettkampfprogramm für die A-Schüler (M14/M13) 0,762 m - 12,00 - 8,00 - 12,00 m - Von 1967 mit 1970 für die A-Schüler (M14/M13) 0,762 m - 12,00 - 8,00 - 12,00 m - Von 1971 mit 1987 für die A-Schüler U15 (M14/M13) - 0,840 m - 12,00 m - 8,00 m - 12,00 m - Ab 01.01.1988 für Schüler U16 - (M15/M14) - 7 Hürden (0,840 m) - 13,50 m - 8,60 m - 14,90 m - Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


80 m Hürden ab 1988 - Männliche Wettkampfklassen 7 Hürden 0,840 m - 13,50 m - 8,60 m - 14,90 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 1967 erstmals im DLV-Wettkampfprogramm für die A-Schüler (M14/M13) - 12,00 - 8,00 - 12,00 m - Von 1967 mit 1970 für die A-Schüler (M14/M13) - 12,00 - 8,00 - 12,00 m - Von 1971 mit 1987 für die A-Schüler U15 (M14/M13) - 8 Hürden (0,840 m) - 12,00 m - 8,00 m - 12,00 m - Ab 01.01.1988 für Schüler U16 - (M15/M14) mit obigen Abmessungen Stand: 25. Mai 2015 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN10.61 sec (± 0)MITTLER, Fabian *1993-M15 - LG Lkrs. Donau-Ries 1983 e.V., gegr. 1971München /BY
Anmerkungen:12.07.2008
- Bay-A-Schülermeisterschaft der M15
- 23/Tn der M15 in 3/VL - im 3./VL als 1. von 8/Tn in 10.88 sec (-0,3 m/s)
- Im EL als 1. von 8/Tn der M15 in 10.61 sec (± 0)

Bz - AL10.78 sec (+1,8)FEIL, Matthias *1980-M15 - VfL Buchloe 1900 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:03.10.1995
- Allgäuer Schüler BWK der mJgd.U16
- Im BWK Wurf erzielt
- 1. von 10/Tn der M15 in 10.78 sec (+1,8)

Bestleistungen
mJgd. U16
M15 - ByR10.41 sec (-0,3)SOLLER, Tobias *1984 - SV Obertraubling e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:08.08.1999
- südd.M. über die 80 m Hü der M15
- 22/Tn in 3/VL - im 3./VL als 1. von 7 in 10.84 sec (± 0)
- 16/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL al 1. von 8 in 10.60 sec (±
- Im EL als 1. von 7 in 10.41 sec (-0,3 m/s)

M15 - MN10.61 sec (± 0)MITTLER, Fabian *1993-M15 - LG Lkrs. Donau-Ries e.V. - gegr. 1971München /BY
Anmerkungen:12.07.2008
- Bay-A-Schülermeisterschaft der M15
- 23/Tn der M15 in 3/VL - im 3./VL als 1. von 8/Tn in 10.88 sec (-0,3 m/s)
- Im EL als 1. von 8/Tn der M15 in 10.61 sec (± 0)

M15 - AL10.78 sec (+1,8)FEIL, Matthias *1980 - VfL Buchloe 1900 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:03.10.1995
- Allgäuer Schüler BWK der mJgd.U16
- Im BWK Wurf erzielt
- 1. von 10/Tn der M15 in 10.78 sec (+1,8)

M15 - MN10.82 sec (+0,4)JANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Bad Oeyhausen /NW
Anmerkungen:07.08.1993
- DM im BWK-Lauf der A-Schüler M15
- 2. von 22/Tn über die 80 m Hürden

M14 - ByB10.88 sec (+0,9)ANTONOV, Dimitri *1996 - TSV Bad Kissingen e.V.München /BY
Anmerkungen:24.07.2010
- BayM der A-Schüler, M14
- 15/Tn der M14 in 3/ZVL
- im 1./ZVL als 1. von 5/Tn in 11.01 sec (± 0 m/s)
- im EL als 1. von 7/Tn in 10.88 sec (+0,9 m/s)

M14 - By10.97 sec (+1,5)SIMON, Bryan *1994 - TSV München von 1860 e.V.Garmisch-Partenkirchen /BY
Anmerkungen:27.09.2008
- Garmisch-Partenkirchner Mehrkämpfe 2008
- 1. von 9/Tn der M14 in 10.97 sec (+1,5 m/s)

M14 - By11.06 sec (+1,3)SOLLER, Tobias *1984 - SV Obertraubling e.V.München /BY
Anmerkungen:19.07.1998
- Keine

M14 - AL11.27 sec (+1,3)WOHLLAIB, Andreas *1984 - TSV Illertissen 1862 e.V.München /BY
Anmerkungen:18.07.1998
- Keine

M14 - MN11.50 sec (oWA)MITTLER, Fabian *1993 - LG Lkrs. Donau-Ries e.V.Herzogenaurach /BY
Anmerkungen:16. Juni 2007
- BayM im BWK Wurf der M14
- Verbesserung der Kreisbestleistung nach 15 Jahren.

M14 - MN11.50 sec (+0,5)WALSCHBURGER, Paul *1998 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970Wesel /NI
BL eingestelltAnmerkungen:19.08.2012
- DM im Blockwettkampf Wurf
- 1. von 27 /Tn der M14 über die 80 m Hü im BWK-Wurf
- 2. von 27 /Tn in der WK der M14

M14 - MN11.51 sec (+1,2)JANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:28.06.1992
- Bay.M im BWK-Lauf der M14
- 1. von 17/Tn über die 80 m Hürden
- 1. von 17/Tn im BWK-Lauf der M14

Bestleistungen
mJgd. U14
M13 - ByB11.72 sec (oWA)SIMON, Bryan *1994 - TSV München von 1860München /BY
Anmerkungen:06.10.2007
- Im Rahmen der DSMM-Runde U16, Gruppe A
- 1. von 3/Tn der U16 in 11.72 sec (oWA)
- Auszug aus der Internet-E-Liste
- Auszug aus der Bayerischen Leichtathletik Bestenliste 2007, Seite 212, 5. Stelle

M13 - By11.89 sec (± 0)DÖRFLER, Sebastian *1986 - LG Waizendorf/WalsdorfPocking /BY
Anmerkungen:25.09.1999
- Vergleichskampf der 7 BY-Bezirke
- 10/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 1. von 5 in 11.89 sec (± 0)
- Rangfolge: 1. der 10/Tn

M13 - MN12.50 sec (oWA)MITTLER, Fabian *1993 - LG Lkrs. Donau-Ries e.V. - gegr.1971Alzenau /BY
Anmerkungen:08.07.2006
- Bayerischen Meisterschaft BWK-Wurf

M13 - AL13.28 sec (± 0)PENSEL, Dominik *1989 - TV Immenstadt 1860 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:30.06.2002
- schwäb.Bez.M über die 80 m Hü (0,838 m) der A-Schüler
- 1. von 3/Tn in der WK der M14

M13 - AM13.32 sec (*)JANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:11.06.1991
- Abendsportfest im Rosenaustadion mit Krs.M
- 3. von 3/Tn über die 80 m Hürden in der WK der M14

M12 - ByB16.83 sec (± 0)POLTER, Alexander *1997 - TSV Penzberg e.V.Penzberg /BY
Anmerkungen:14.05.2009
- Lao. KM Obb-Südwest Schüler/innen C, im Rahmenprogramm
- 2. von 3/Tn der U15

M12 - AL--Keine Daten dieser AK im Archiv
M12 - MN--Keine Daten dieser AK im Archiv
-----
Bestleistungen
Kinder U12M
M11 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


80 m Hürden M70/M75 von 1988-1993 - Wettkampfklassen der Senioren 8 Hürden 0,762 m - 12,00 m - 8,00 m - 12,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Seniorenwettkampfprogramm - Vom 01.01.1988 - 31.12.1993 für die Seniorenklassen M70 + älter - Ab 1982 - 31.12.1993 bei der IAAF im Seniorenprogramm - Ab 01.01.1994 wurden die Hürdenabstände von 8,00 m auf 7,00 m und der Auslauf von 12,00 m auf 19,00 m, geändert. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


80 m Hürden M70/M75 ab 1994 - Wettkampfklassen der Senioren ab M70 8 Hürden 0,762 m - 12,00 m - 7,00 m - 19,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Seniorenwettkampfprogramm - International schon früher im Wettkampfprogramm. - Ab 01.01.1994 für die Seniorenklassen M70/M75. - Nicht im DLV-Senioren-Meisterschaftsprogramm für die M75 Weitere Hinweise: - Bis 31.12.1993 betrugen die Hürdenabstände 8,00 m und der Auslauf 12,00 m. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M70

M70 - WBL12.61 sec (oWA)Ty BROWN *19-M70 - USAJacksonville /
Anmerkungen:24.07.2015
- 80 m Hürden (0,762 m) - Int.Bezeichnung - 80m Hs762-7.00
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M70 - By13.22 sec (+0,6)Guido MÜLLER *1938-M70 - TSV Vaterstetten e.V.Markt Schwaben /BY
Anmerkungen:31.05.2008
- Südbayerische MKM
- Rangfolge von 50/wTn der U16 als 15.
- MÜLLER ist mit den U16 als Gast über die 80 m Hürden gelaufen.
- 8 Hü /0,762 m - (12 m - 8 m - 12 m) - für U16
- Kann daher nicht als M70 BL anerkannt werden,
- da hier 8 Hü /0,762 m - (12 m - 7 m - 19 m) - vorgeschrieben sind

M70 - DLV13.40 sec (+1,1)GEESE, Rolf *1944-M71 - GERLyon /FRA
Anmerkungen:15.08.2015
- 21. WMA Championships über die 80 m Hü (0,762 m) der Senioren
- Im EL als 1. von 8/Tn in der WK der M70 in 13.40 sec (+1,1 m/sec)
- 8 Hü mit 0,762 m - (12 m - 7 m - 19 m)

M70 - ByB13.44 sec (+0,4)Guido MÜLLER *1938-M70 - TSV Vaterstetten e.V.Kevelaer /NW
Anmerkungen:02.07.2010
- DM der Senioren - Teil II
- 7/Tn der M70 in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 4/Tn in 13.44 sec (+0,4 m/sec)
- Rangfolge: 1. von 7/Tn der M70
- 8 Hü mit 0,762 m - (12 m - 7 m - 19 m)

M70 - By13.98 sec (± 0)Guido MÜLLER *1938-M71 - TSV Vaterstetten e.V.Elsenfeld /BY
Anmerkungen:06.06.2009
- BaySenM 2009
- 1. von 4 gem./Tn

M70 - By17.23 sec (+0,4)MAIER, Herbert Emil *1931-M73 - MTV München von 1879 e.V.Arhus /DEN
Anmerkungen:29.07.2004
- 14. EVA Championships Outdoor
- im VL mit 17.23 sec (+0,4), ausgeschieden

M70 - By17.72 sec (+0,1)KONOPKA, Manfred *1931-M71 - LG Hof - gegr.1971Flein /BW
Anmerkungen:13.10.2002
- Keine

M70 - AL14.16 sec (+1,9)FRÜHAUF, Hans-Jürgen *1945-M70 - TSV Oberreitnau e.V.Zittau /SN
Anmerkungen:10.07.2015
- DMM über die 80 m Hürden (0,762 m) in den WK der Senioren
- 1. von 2/Tn in der WK der M70

M70 - AL14.55 sec (-0,1)FRÜHAUF, Hans-Jürgen *1945-M70 - TSV Oberreitnau e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:14.06.2015
- Bay.Sen.M über die 80 m Hürden (0,762 m)
- 1. von 4/Tn in der WK der M70
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die M70

M70 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M75 - WBL13.62 sec (oWA)James STOOKEY *19-M75 - USAMcLean
Anmerkungen:04.09.2005
- 80 m Hürden (0,762 m) - Int.Bezeichnung - 80m Hs762-7.00
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M75 - ByB14.20 sec (+1,2)Guido MÜLLER *1938-M77 - TSV Vaterstetten e.V.Lyon /FRA
Anmerkungen:15.08.2015
- 21. WMA Championships über die 80 m Hürden (0,762 m)
- Am 14.08.: 14/Tn der M75 in 2/VL
- Im 1./VL als 1. von 6/Tn in 14.85 sec (+1,1 m/s)
- Am 15.08.: Im EL als 1. von 7/Tn in 14.20 sec (-1,2) in der WK der M75

M75 - By14.44 sec (± 0)Guido MÜLLER *1938-M76 - TSV Vaterstetten e.V.Elsenfeld /BY
Anmerkungen:29.06.2014
- Bay.Sen.M über die 80 m Hürden (0,762 m)
- 1. von einem Tn in der WK der M75

M75 - By14.51 sec (+0,4)Guido MÜLLER *1938-M75 - TSV Vaterstetten e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:12.07.2013
- DM Teil I und II in den WK der Senioren
- 1. von 4/Tn in der WK der M75 über die 80 m Hü (0,762 m)
- Verbesserung der BLV-BL für M75 nach 26 Jahren

M75 - By18.01 sec (*)MAHLO, Friedrich *1912-M75 - †16.10.2013 - LG ErlangenMelbourne /AUS
Anmerkungen:05.12.1987
- 7th World Veterans Games
- 5. von 6/Tn der M75

M75 - AL17.86 sec (+0,9)HECKELSMILLER, Georg *1938-M75 - TSV Legau 1910 e.V.Flein /BW
Anmerkungen:13.10.2013
- 36. Fleiner Mehrkampf-Wochenende 2013
- 1. von 2/Tn über die 80 m Hürden in der WK der M75
- Im Rahmen des 10 Kampfes

M75 - AL21.27 sec (-1,0)HECKELSMILLER, Georg *1938-M77 - TSV Legau 1910 e.V.Lyon /FRA
Anmerkungen:05.08.2015
- 21th WMA Campionships 2015 im 10-Kampf
- 11. von 14/Tn über die 80 m Hürden in der WK der M75
- Im Rahmen des 10 Kampfes

M75 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M80 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


80 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M80/M85 8 Hürden 0,686 m - 12,00 m - 7,00 m - 19,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Seniorenwettkampfprogramm - Ab 01.01.2000 international für die Seniorenklassen M80 + älter - Ab 01.01.2002 national für die Seniorenklassen M80 + älter - Diese Disziplin wird nicht im DLV-Senioren-Meisterschaftsprogramm ausgeschrieben - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M80
M80 - WBL14.75 sec (oWA)Melvin LARSEN *19-M80 - USASan Sebastian /ESP
Anmerkungen:31.08.2005
- 80 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN 04.08.2017

M80 - DLV16.67 sec (+1,5)BERTRAM, Rolf *1935-M80 - GERLyon /FRA
Anmerkungen:15.08.2015
- 21. WMA Championships über die 80 m Hü (0,686 m) der Senioren
- Im EL als 1. von 5/Tn in der WK der M80

M80 - ByB22.30 sec (+1,5)KONOPKA, Manfred *1931-M80 - LG Hof - gegr.1971Sacramento /USA
Anmerkungen:07.07.2011
- WM der Senioren
- Im Rahmen des Zehnkampfes der M80 am 06./07.07.2011 erzielt.
- Am 2. Tag - 07.07.2011 - wurden die 80 m Hürden gelaufen
- Dies ist die 1. dem Archiv bekannte BLV-BL der M80 über die 80 m Hürden

M80 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M80 - MN--Keine Daten von dieser AKim Archiv
-----
M85 - WBL18.06 sec (oWA)Kizo KIMURA *19-M85 - JAPWakayama City /JAP
Anmerkungen:18.08.1996
- 80 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN 04.08.2017

M85 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M85 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M85 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


100 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M50/M55 10 Hürden 0,914 m - 13,00 m - 8,50 m - 10,50 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Seniorenwettkampfprogramm - Ab 1990 für Seniorenklassen M50/M55 - Seit 1982 im IAAF Seniorenwettkampfprogramm für die Wettkampfklassen M50/M55 - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M50
M50 - WBL13.57 sec (oWA)Walt BUTLER *19-M50 - USANaperville /
Anmerkungen:05.07.1991
- 100 m Hürden (0,914 m) - Int. 100 m Hs H 91-850
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M50 - By15.12 sec (oWA)HAUSNER, Rudolf *1950-M51 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Brisbane /AUS
Anmerkungen:10.07.2001
- 14th WMA Championships
- 4. in der WK der M50 über die 100 m Hürden
- Siehe BLV Leichtathletik Sen.-Jahrbuch 2001, Seite 12 + 148

M50 - MN17.82 sec (-0,3)HINTERSTÖßER, Jürgen *1958-M51 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Lathi /FIN
Anmerkungen:06.08.2009
- WMA Championships Stadia 2009
- 25/Tn der M50 in 3/VL - im 1./VL als 7. von 7 in 17.82 sec (-0,3 m/s)

M50 - MN17.86 sec (± 0)Hinterstößer, Jürgen *1958-M51 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:25.04.2009
- Bahneröffnung Kreis MN
- 1. der M50
- Verbesserung der schwäb.Bez.BL der M50 nach 20 Jahren

M50 - AL18.32 sec (*)BREUER, Johann *1939-M50 - LG Kottern/Durach (1987-2010)Eugene /USA
Anmerkungen:28.07.1989
- VII. World Veterans Athletics Shampionship - Im Rahmen des 10-Kampfes
- 11. von 24/Tn im 6. Wettbewerb des Zehnkampfes

M50 - MN20.25 sec (-0,6)Auer, Gerd *1948-M51 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1991Zorneding /BY
Anmerkungen:08.08.1999
- Senioren Zehnkampf
- 2. von 2/Tn der M50 über die 110 m Hü

M55 - WBL14.25 sec (-0,4)Herbert KREINER *19-W - AUTNyiregyhaza /HUN
Anmerkungen:22.07.2010
- 100 m Hürden (0,914 m) - Int. 100 m Hs H 91-850
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M55 - ByB15.05 sec (-1,4)Guido MÜLLER *1938-M58 - LG 90 Kreis EbersbergLeinfelden /BW
Anmerkungen:16.08.1996
- DM der Senioren, Teil II
- 15/Tn der M55 in 3/ZL - im 3/ZL als 1. von 5 in 15.05 sec (-1,4 m/s)
- Rangfolge: 1. von 15/Tn der M55 in 15.05 sec (-1,4 m/s)

M55 - AL19.82 sec (-0,7)Breuer, Johann *1939-M56 - †8.2.2013 - LG Kottern/Durach (1987-2010)Zorneding /BY
Anmerkungen:05.08.1995
- 10-Kampf in den Klassen der Senioren - Ausrichter: TSV Zorneding 1920 e.V.
- 2. von 3/Tn der M55 über die 100 m Hürden
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL der M55

M55 - MN20.20 sec (-0,1)Reinhard HOFNER *1958-M58 - MBB-SG Augsburg 1957 e.VPerth /AUS
Anmerkungen:02.11.2016
- 22th WMA Championships über die 100 m Hürden (0,914 m)
- Am 01.11. - 11/Tn der M55 in 2/VL
- Im 2./VL als 4. von 5/Tn in 20.20 sec (-0,1 m/s)
- Rangfolge nach den 2/VL - 9. Platz
- Am 05.11. - im Endlauf als 6. von 7 in 20.63 sec (-0,3 m/s)

M55 - MN20.23 sec (± 0)Reinhard HOFNER *1958-M56 - MBB-SG Augsburg 1957 e.VErfurt /TH
Anmerkungen:11.07.2014
- DM.der Sen über die 100 m Hürden 0,914 m)
- 5. von 5/Tn der M55

M55 - MN20.27 sec (± 0)Reinhard HOFNER *1958-M56 - MBB-SG Augsburg 1957 e.VElsenfeld /BY
Anmerkungen:29.06.2014
- Bay.Sen.M über die 100 m Hürden
- 2. von 2/Tn der M55
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Krs.BL/MN der M55

M60 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
M60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M65 - ByB22.5 sec (oWA)Kettner, Wolfgang *1925-M65 - TSV Vaterstetten e.V.Zorneding /BY
Anmerkungen:11.08.1990
- Keine

M65 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M70 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


100 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M60/M65 10 Hürden 0,838 m - 12,00 m - 8,00 m - 16,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV Seniorenprogramm - Bis 30.04.2011 - 16,00 m - 8,00 m - 12,00 m - Ab 01.05.2011 neue Abstände: 12,00 m - 8,00 m - 16,00 m - Ab 01.01.2000 - 2010 - 0,840 m Hürdenhöhe - für die Senioren M60 + M65 - Ab 01.01.2011 - heute - 0,838 m Hürdenhöhe - für die Senioren M60 + M65 - 2011 wurde die Hürdenhöhe vom DLV den int. Bestimmungen angeglichen - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M60
M60 - WBL14.37 sec (oWA)Thaddeus WILSON *19-M60 - USABerea /
Anmerkungen:29.07.2011
- 100 m Hürden (0,838 m) - Int.Bezeichnung - 100m Hs84-800
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M60 - ByB15.20 sec (oWA)Guido MÜLLER *1938-M61 - LG 90 Kreis EbersbergGateshaed /GBR
Anmerkungen:04.08.1999
- WMA Championships über die 100 m Hü
- 1. in der WK der M60

M60 - AL21.1 sec (-0,6)BREUER, Johann *1939-M61 - †8.2.2013 - LG Kottern/Durach (1987-2010)Durach (Allg) /BY
Anmerkungen:27.06.2000
- Abendsportfest beim TSV Durach
- 1. über die 100 m Hürden (0,840 m) in der WK der M60

M60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M65 - WBL15.20 sec (oWA)Ty BROWN *19-M65 - USAReleigh /
Anmerkungen:18.05.2013
- 100 m Hürden (0,838 m) - Int.Bezeichnung - 100m Hs84-800
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M65 - ByB15.61 sec (+0,9)Guido MÜLLER *1938-M67 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Arhus /DEN
Anmerkungen:30.07.2004
- EVA Shampionships Outdoor
- 1. Platz - es gab nur den EL
- Die 15.61 sec sind Deutsche Bestleistung der M65, Stand: 09.04.2009

M65 - By15.69 sec (+0,3)Guido MÜLLER *1938-M67 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:01.08.2003
- DM über die 100 m Hürden (0,840 m) in den WK der Senioren
- 11/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 6/Tn in 15.69 sec
- Rangfolge: 1. der 11/Tn in der WK der M65

M65 - AL18.23 sec (-0,7)FRÜHAUF, Hans-Jürgen *1945-M67 - TSV Oberreitnau e.V.Erfurt /TH
Anmerkungen:13.07.2012
- DM in den WK der Senioren
- 1. von 7 /Tn der M65

M65 - AL18.52 sec (+1,2)Frühauf, Hans-Jürgen *03.03.1945-M67 - TSV Oberreitnau e.V.Bogen /BY
Anmerkungen:23.06.2012
- BayM der Seniorenklassen
- 1. von 2 /Tn der M65

M65 - AL20.42 sec (-0,5)Heckelsmiller, Georg *1938-M68 - TV Memmingen 1859 e.V.Poszan /POL
Anmerkungen: EM Sen 21.07.2006

M65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M70 - ByB16.87 sec (± 0)Guido MÜLLER *1938-M70 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:11.07.2008
- DM der Senioren, Teil II
- 1. von 7/Tn der M65 in 16.87 sec (± 0 m/sec)
- MÜLLER startete bei den M65 - also über 0,840 m Hürden.

M70 - By20.73 sec (± 0)Mayer, Herbert *1931-M72 - MTV München von 1879 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:01.08.2003
- DM der Senioren Teil II
- 11/Tn der M65+ in 2/ZEL - im 1./ZEL als 2. von 5/Tn in 20.73 sec
- Rangfolge: 6. von 11/Tn der M65/älter
- Startete als M70 in der AK/M65

M70 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M70 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M75 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


100 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M70/M75 10 Hürden 0,762 m - 16,00 m - 8,00 m - 12,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Seniorenwettkampfprogramm nicht mehr enthalten. - Als Ersatz wurden die 80 m Hürden in das DLV-Seniorenwettkampfprogramm aufgenommen. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 24. August 2015 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M70
M70 - ByB19.49 sec (oWA)KOCH, Adolf *1917-M72 - LG Lauf-PegnitzgrundEugene /USA
Anmerkungen:28.07.1989
- VIII. World Veterans Championships

M70 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M70 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M75 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M75 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M75 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M80 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


110 m Hürden - Männliche Wettkampfklassen 10 Hürden 1,067 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit ca. 1860 gibt es diesen Hürdenlauf - - er wurde erstmals in England über Schafhürden 3 Fuß 6 Zoll = 1,067 m ausgetragen. - Abstände zwischen den Hürden betrug 10 Yards = 0,914 m - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Sieger mit 17.6 sec war Thomas Pelham Curtis *1870-M26-†1944 /USA - Seit 1903 gibt es Deutsche-Meisterschaften der Aktiven - 1. war Reißner, München in 17.0 sec - Seit 1934 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Für die Männer - Für die Juniorenklassen U23 - M22/M21/M20 - Für die Seniorenklassen M30/M35 Weitere Hinweise: - Für die Seniorenklassen M40/M45 bis 31.12.1987 im DLV-Bereich - international bis 1984 - Ab 1988 bzw. 1985 laufen die Senioren M40/M45 über die Hürden der A-Jugend - 0,991 m - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. - WR = 12.80 sec +0,3 m/s - Aries MERRITT - M27 - /USA in Brüssel /BEL am 07.09.2012 - aWR = 12.87 sec +0,9 m/s - Dayron ROBLES /KUB in Ostrava /CZE am 12.06.2008 - aWR = 12.88 sec +1,1 m/s - Xiang LIU /CHN in Lausanne /SUI am 11.07.2006 - OR = 12.91 sec - Xiang LIU /CHN in Athen /GRI am 27.08.2004 - ER = 12.91 sec +0,5 m/s - Colin JACKSON /GBR in Stuttgart /GER am 20.08.1993 - DR = 13.05 sec -0,8 m/s - Florian SCHWARTHOFF - TV Heppenheim in Bremen am 02.07.1995 Stand: 18. August 2016 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN13.72 sec (± 0)Bernhard FLODER *1973-M23 - VfL Kaufering 1948 e.V.Treuchtlingen /BY
Anmerkungen:21.08.1996
- BLV Förderwettkampf - Block Mehrkampf
- 1. von 15/Tn über die 110 m Hürden der Männer

Bz - AM16.2 sec (oWA)HUHLE, Erhard *1914-M23 - SSV Schwaben AugsburgUlm a.d.Donau /BW
Anmerkungen:1937
- Auszug aus der Vereins Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die WK der Männer

Die Absoluten
R e k o r d e
aller m-Klassen
In Bayern13.08 sec (+1,3)KAISER, Eric *1971-M24 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Scheeßel /NI
Anmerkungen:04.06.1995
- 24. Scheeßeler-Pfingssportfest
- 9/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 2. von 6/Tn in 13.08 sec (+1,3 m/sec)
- Bericht im La Nr.23 vom 7.6.1995, Seite 3 und 9

Akt - By17.0 sec (oWA)REIßNER, Otto *18?? - † ? - MTV München von 1879Frankfurt (Main) /HE
Anmerkungen:23.08.1903
- Die Hürdenhöhe betrug damals 1,000 m
- Als 1. Bayr.Rekord seit 1896 in einer Bayr.BL aufgeführt

Im Bez. Schwaben13.72 sec (± 0)Bernhard FLODER *1973-M23 - VfL Kaufering 1948 e.V.Treuchtlingen /BY
und im Kreis MNAnmerkungen:21.08.1996
- BLV Förderwettkampf - Block Mehrkampf
- 1. von 15/Tn über die 110 m Hürden der Männer

Im Kreis AL14.41 sec (+1,9)FEIL, Alfred *1960-M27 - TV Kempten 1856 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:15.05.1987
- schwäb.Bez.M in den WK der Männer
- 13/Tn in 3/ZEL über die 110 m Hürden 1,067 m
- Im 1./ZEL als 1. von 6/Tn in 14.41 sec (+1,9 m/s)
- Rangfolge: Al 1. von den 13/Tn

Akt - AL14.3 sec (oWA)JOHN, Hinrich *1936-M24 - TSV Bad Wörichofen 1897 e.V.Friedrichshafen (Bo) /BW
Anmerkungen:10.09.1960
- Keine

Bestleistungen
M.U23
M22 - ByB13.48 sec (+1,0)KAISER, Eric *1971 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Duisburg /NW
Anmerkungen:10.07.1993
- 93. DM der Aktiven
- Am 09.07.: 30/Tn in 5/VL - Im 3./VL als 1. von 7/Tn in 13.82 sec (-1,2 m/sec)
- Am 10.07.: 16/Tn in 2/ZwL - Im 2./ZwL als 1. von 8/Tn in 13.48 sec (+1,0 m/sec)
- Am 10.07.: Im EL als 3. von 8/Tn in 13.94 sec (+2,2 m/sec)
- Bericht im La. Nr. 28 vom 15.07.1993, Seite 3 + 9

M22 - MN14.08 sec (-1,2)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.Wasserburg (Inn) /BY
Anmerkungen:01.05.1995
- Siehe BLV Jahrbuch 1995, Seite 145 an 2. Stelle

M22 - AL15.37 sec (*)HUBER, Christof *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Wangen (Allg) /BW
Anmerkungen:07.05.1994
- IBL Länderkampf

M21 - By13.65 sec (+1,0)DOSKOCZYNSKI, Karl *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzburgMannheim /BW
Anmerkungen:18.06.2005
- Bauhaus DLV-Junioren-Gala
- Im EL 1. mit 13.68 sec (+0,5)
- Es gab 3/VL - im 1./VL mit 13.65 sec (+1,0) 1. von 6/Tn

M21 - By13.66 sec (± 0)SCHINDZIERLOTZ, Jan *1978 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Bonn /NW
Anmerkungen:11.06.1999
- Auszug aus dem BLV La-Jahrbuch 1999, Seite 149

M21 - MN14.38 sec (+1,2)HEGEWALD, Jochen *1975 - VfL Kaufering 1948 e.V.Filderstadt /BW
Anmerkungen:15.06.1996
- Int. Mehrkampf Meeting
- 5. von 32/Tn über die 110 m Hü der Männer

M21 - AL15.12 sec (oWA)GRABHERR, Martin *1971 - LG Neu-Ulm - gegr.1984Gundelfingen (Do) /BY
Anmerkungen:09.05.1992
- Bayern-Cup Vorrunde
- 2. von 3/Tn über die 110 m Hürden der Männer

M20 - By13.84 sec (+0,8)BARTH, Sebastian *1993 - LG Würm AthletikRegensburg /BY
Anmerkungen:08.06.2013
- Int. Regensburger Sparkassen-Gala 2013
- Im B-Finale als 1. von 6/Tn in der WK der Männer in 13.84 sec (+0,8 m/s

M20 - By13.90 sec (-1,4)DOSKOCZYNSKI, Karl *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzburgArnstadt /TH
Anmerkungen:21.08.2004
- Südd.M über die 110 m Hürden in den WK der Junioren
- 1. von 5/Tn in 13.90 sec (-1,4 m/s)

M20 - By13.97 sec (+0,2)DOSKOCZYNSKI, Karl *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzburgZeven /NI
Anmerkungen:30.05.2004
- 23. Pfingstsportfest
- Im 2.VL als 2. - Im EL 5./14.05 (13.84 ??)

M20 - By14.03 sec (-2,6)DOSKOCZYNSKI, Karl *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzburgBraunschweig /NI
Anmerkungen:10.07.2004
- DM über die 110 m Hü in der WK der Aktiven
- 20/Tn in 3/VL
- Im 2./VL als 2. von 6/Tn in 14.03 sec (-2,6 m/s)
- Im EL als 7. von 8/Tn in 14.12 sec (± 0 m/s)

M20 - By14.07 sec (+0,6)DYETT, Justin *1981 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Mannheim /BW
Anmerkungen:16.06.2001
- DLV-Juniorengala
- 10/Tn in 2/VL - im 1./VL als 2. von 5 in 14.46 sec -0,2/m/s)
- Im B-Endlauf als 2. von 5 in 14.07 sec +0,6 m/s
- Rangfolge: 4. von 10/Tn der M.U23

M20 - MN14.52 sec (+1,1)HEGEWALD, Jochen *1975 - VfL Kaufering 1948 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:11.06.1995
- Bay.M über die 110 m Hü der Männer
- 19/Tn in 3/VL - im 1./VL als 1. von 7/Tn in 14.52 sec (+1,1 m/s)
- Im EL als 5. von 8/Tn in 14.97 sec (-1,0 m/s)

M20 - AL14.74 sec (*)HÖLD, Markus *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Balgach /SUI
Anmerkungen:26.07.1992
- MK Vierländerkampf - SUI : FRA : GER : RUS
- Im 10-Kampf der Junioren U21 als 9. von 12/Tn in der Wertung
- 4. von 12/Tn über die 110 m Hürden

Bestleistungen
mJgd. U20
M19 - ByB13.69 sec (*)SCHWARTHOFF, Florian *1968 - LG ErlangenIpswich /GBR
Anmerkungen:27.06.1987
- Keine

M19 - NS14.63 sec (oWA)PIETSCH, Peter *1962 - LAZ Krs.Neuburg (Do)/SchrobenhausenBad Reichenhall /BY
Anmerkungen:07.05.1981
- Keine

M19 - MN14.66 sec (-1,8)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:04.07.1992
- Bay.M über die 110 m Hürden der Männer
- 24/Tn in 4/VL - im 4./VL als 1. von 5/Tn in 14.66 sec (-1,8 m/s)
- Im EL als 3. von 8/Tn in 14.85 sec (+2,0 m/s)

M19 - AL14.88 sec (+0,1)HÖLD, Markus *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:02.06.1991
- Nat. Jugend-Mehrkampf-Cup
- 11. von 60/Tn im 10-Kampf der mJgd.A
- 2. von 53/Tn über die 110 m Hürden in 14.88 sec (+0,1 m/s)

M18 - By14.08 sec (+1,2)BARTH, Sebastian *1993 - LG Würm AthletikMünchen /BY
Anmerkungen:11.06.2011
- Int. Pfingstmeeting im Dante Stadion
- 1. von 3 /Tn der Männer
- Die BLV-BL für M18 wurde nach 20 Jahren verbessert.

M18 - By14.86 sec (+1,41)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.Bonn /NW
Anmerkungen:18.08.1991
- DM in den WK der Junioren
- 29/Tn in 4/VL - im 1./VL als 5. von 8/Tn in 14.86 sec (+1,41 m/s)
- 16/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL als 4. von 8/Tn in 14.87 sec (+0,61 m/s)
- Die 14.87 sec reichten nicht für den EL

M18 - MN14.86 sec (+1,41)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.Bonn /NW
- DM in den WK der Junioren
- 29/Tn in 4/VL - im 1./VL als 5. von 8/Tn in 14.86 sec (+1,41 m/s)
- 16/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL als 4. von 8/Tn in 14.87 sec (+0,61 m/s)
- Die 14.87 sec reichten nicht für den EL

M18 - AL15.08 sec (+0,6)FEIL, Matthias *1980 - VfL Buchloe 1900 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:14.06.1998
- Keine

M18 - AL14.9 sec (oWA)SCHMID, Ralf *1962 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Rijeka /JUG
Anmerkungen:12.07.1980
- Keine

Bestleistungen
mJgd. U18
M17 - By--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
M17 - AM16.04 sec (*)ÖSTREICHER, Hartmut *1966 - TSV Göggingen 1875 e.V.Illertissen /BY
----- - MNAnmerkungen:16.06.1983
- Keine

M17 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M16 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


110 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M30 10 Hürden 1,067 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit ca. 1860 gibt es diesen Hürdenlauf - - er wurde erstmals in England über Schafhürden 3 Fuß 6 Zoll = 1,067 m ausgetragen. - Abstände zwischen den Hürden betrug 10 Yards = 0,914 m - Seit 1896, Athen /GRE - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Sieger mit 17.6 sec war Thomas Pelham Curtis *1870-M26-†1944 /USA Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Für die Männer - Für die Juniorenklassen U23m - M22 + M21 + M20 - Für die Seniorenklassen M30/M35 Weitere Hinweise: - Für die Seniorenklassen M40/M45 bis 31.12.1987 im DLV-Bereich - international bis 1984 - Ab 1988 bzw. 1985 laufen die Senioren M40/M45 über die Hürden der A-Jugend - 0,991 m bzw 0,990 m - Ab 2007 laufen die Senioren M35 wie die M40/M45 über die Hürden der A-Jugend - 0,991 m bzw 0,990 m - WR = 12.88 sec +1,1 m/s - Xiang Liu /CHN in Lausanne /SUI am 11.07.2006 - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 25. Mai 2015 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - ByB13.19 sec (+1,9)SCHWARTHOFF, Florian *1968-M30 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Budapest /HUN
Anmerkungen:22.08.1998
- 17th EAA Outdoor der Aktiven
- 21.08.: 30/Tn in 4/VL - im 3./VL als 2. von 7 in 13.64 sec (-1,5 m/sec)
- 22.08.: 16/Tn in 2/HL - im 1./HL als 2. von 8 in 13.19 sec (+1,9 m/sec)
- 22.08.: EL als 4. von 8 in 13.23 sec (+1,5 m/sec)
- Die 13.19 sec (+1,9 m/sec) sind auch DR für die AK M30
- Bericht im La Nr. 35 vom 25.08.1998, Seite 14
M30 - By16.2 sec (oWA)Karl von Halt *1891-M30 - MTV München von 1879 e.V.?
Anmerkungen:17.07.1921
- Siehe DGLD - Bulletin Nr. 47 vom 01.03.2007, Seite 118

M30 - AL14.83 sec (*)FEIL, Alfred *1960-M30 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Lustenau /AUT
Anmerkungen:02.06.1990
- Keine

M30 - MN15.1 sec (oWA)BÖHM-MACURA, Ivan *1953-M32 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Neu-Ulm /BY
Anmerkungen:21.07.1985
- Keine

M35 - ByB14.93 sec (*)Leee, X. (USA) *1956-M35 - LAZ Kreis WürzburgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:01.06.1991
- Keine

M35 - By15.06 sec (+0,8)LAUBINGER, Martin *1972-M35 - TSV Gräfelfing 1926 e.VMünchen /BY
Anmerkungen:26.05.2007
- Int. Pfingssportfestes des Post-SV München
- 8/Tn in 2 ZEL am Start - Im 2./ZEL als 3. von 4/Tn in 15.06 sec (+0,8 m/s)
- 3. in der Rangfolge aller 8 gewerteten Tn

M35 - By15.19 sec (+0,2)MARTIN, Sven *1964-M35 - LAZ Obernburg-MiltenbergSchweinfurt /BY
Anmerkungen:16.07.1999
- DM der Seniorenklassen über die 110 m Hü
- 10/Tn in 2/VL - im 1./VL als 1. von 5 in 15.63 sec (-0,2 m/s)
- Im EL als 1. von 8 in 15.06 sec (+0,2 m/sen)

M35 - AL16.1 sec (oWA)BÜTTNER, Gerhard *1947-M35 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Marktoberdorf /BY
Anmerkungen:19.09.1982
- Allg.Krs.M im 10-Kampf der Männer
- 1. von 17/Tn über die 110 m Hürden 1,067 m

M35 - MN16.3 sec (oWA)JELTEN, Axel *194-M37 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Neuburg (Do) /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung08.05.1977
- Im Rahmen der schwäb. Bez.M in der DMM der Männer
- 3. von 4/Tn über die 110 m Hürden der Männer

M40 - ByB15.61 sec (± 0)ALLEN, Gene *1969-M40 - TV Dietenhofen 1909 e.VHösbach /BY
Anmerkungen:17.05.2009
- Bayern-Cup 2009 der Männer
- 3. von 5/Tn der Aktiven in 15.61 sec (± 0 m/s)
- Verbesserung der 16.1 sec von Waneck nach 54 Jahren
M40 - By16.1 sec (oWA)Waneck, Rudolf *1915-M40 - TSV München von 1860 e.V.Koblenz /RP
Anmerkungen:24.09.1955
- Keine

M40 - By16.1 sec (+2,8 m/s)Jelten, Axel *1940-M40 - LG TSV Neusäß/TSV Schw.AugsburgSchwabmünchen /BY
----- - AMAnmerkungen:15.06.1980
- schwäb.Bez.M über die 110 m Hürden der Männer
- 10/Tn in 2(VL - im 1./VL als 2. von 5/Tn in 16.7 sec (-0,9 m/s)
- 3. von 5/Tn im EL in 16.1 sec (+2,8 m/s)
- Der Kreis AM wurde 1992 in den Kreis MN umbenannt.

M40 - AM16.1 sec (oWA)Jelten, Axel *1940-M40 - LG TSV Neusäß/TSV Schw.AugsburgSchwabmünchen /BY
----- - MNAnmerkungen:15.06.1980
- schwäb.Bez.M über die 110 m Hürden der Männer
- 10/Tn in 2(VL - im 1./VL als 2. von 5/Tn in 16.7 sec (-0,9 m/s)
- 3. von 5/Tn im EL in 16.1 sec (+2,8 m/s)
- Der Kreis AM wurde 1992 in den Kreis MN umbenannt.

M40 - AL17.9 sec (oWA)Schedele, Heinz *1936-M40 - TV Memmingen 1859 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung11.07.1976
- Allg.Krs.M über die 110 m Hü der Männer
- 4. von 5/Tn
- Keine

M45 - ByB16.4 sec (oWA)Schwankner, Josef *1930-M45 - Post-SV München e.V.München /BY
Anmerkungen:16.06.1975
- Keine

M45 - AL19.4 sec (*)Breuer, Johann *1939-M46 - †8.2.2013 - TSV Durach/St.Mang 1921 e.V.Grafing /BY
Anmerkungen:09.08.1985
- Keine

M45 - MN21.32 sec (+0,2)Friedel, Werner *1961-M46 - LG Zusam - gegr.1977Schwabmünchen /BY
Anmerkungen: Im Rahmen des 10-Kampfes bei den Südbay. - 14. von 15/Tn20.05.2007
- Schwäbischen Mehrkampfmeisterschaft der Aktiven
- Als 7. von 9/Tn der Zehnkämpfer über die 110 m Hürden.

M45 - MN22.01 sec (+0,1)Friedel, Werner *1961-M45 - LG Zusam - gegr.1977Vaterstetten /BY
Anmerkungen:- 10-Kampfes bei den Südbay.
- 14. von 15/Tn

M50 - ByB20.43 sec (-0,3)Zill, Uwe *1951-M52 - MTV Ingolstadt 1881 e.V.Garmisch-Partenkirchen /BY
Anmerkungen:28.09.2003
- Keine

M50 - AL23.73 sec (-2,0)Breuer, Johann *1939-M50 - †8.2.2013 - LG Kotter/Durach - (1987-2010)Illertissen /BY
Anmerkungen:17.09.1989
- schwäb.Bez.M im 10-Kampf der Männer
- 26. von 27/Tn über die 110 m Hürden in 23.73 sec (-2,0 m/s)

M50 - MN24.99 sec (± 0)Friedl, Werner *1961-M50 - LG ZusamVaterstetten /BY
Anmerkungen:05.06.2011
- Südbayr.Mehrkampfmeisterschaft der Männer und
- Schwäbische Bezirks-Mehrkampfmeisterschaft der Männer
- Im Zehnkampf - 8. von 9/Tn über die 110 m Hü (1,067 m)

M55 - By34.98 sec (-0,3)Förster, Rainer *1946-M57 - LG MünchenGarmisch-Partenkirchen /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung28.09.2003
--
M55 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M55 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M60 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


110 m Hürden ab 1988 - A-Jugend U20 - M19/M18 - 10 Hürden 0,991 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m bis 31.12.2005 Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Ab 01.01.1988 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U20 - M19 + M18 - Ab 01.01.1984 für die Seniorenklassen M40/M45 im internationalen Bereich - Ab 01.01.1988 für die Seniorenklassen M40/M45 im DLV-Bereich - Ab 01.01.2006 wird die Hürdenhöhe der Internationalen Norm angepaßt und von 0,991 auf 0,990 m gesenkt. - Von 2006 mit 2010 betrug die Hürdenhöhe beim DLV 0,990 m - Ab 01.01.2011 wird die Hürdenhöhe wieder von 0,990 m auf 0,991 m vom DLV festgesetzt. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 15. Februar 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN14.11 sec (*)Bernhard FLODER *1973-M19 - VfL Kaufering 1948 e.V.Poing /BY
Anmerkungen:17.05.1992
- Bei den oberbayerischen Jugendmeisterschaften der mJgd.U20
- Floder war Gaststarter

Bestleistungen
mJgd.U20
M19 - ByR13.55 sec (-0,2)KAISER, Eric *1971 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Heilbronn /BW
Anmerkungen:21.07.1990
- Deutsche A-Jugendmeisterschaft der mJgd.U20
- 41/Tn in 6/VL am Start - Im 1./VL als 1. von 7/Tn in 13.80 sec (+1,2 m/s)
- 24/Tn in 3/ZwL - Im 3./ZwL als 1. von 8/Tn in 13.68 sec (+/-0 m/s
- Im EL als 1. von 8/Tn in 13.55 sec (-0,2 m/s)
- Bericht im LA Nr. 31. vom 4.8.1994 auf den Seiten 26 mit 31

M19 - MN14.11 sec (*)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.Poing /BY
Anmerkungen:17.05.1992
- oberbayerischen Jugendmeisterschaften der mJgd.U20
- Floder war gaststarter

M19 - AL14.21 sec (+0,5)Feil, Matthias *1980 - VfL Buchloe 1900 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:15.05.1999
- Auszug aus dem BLV La.-Jahrbuch 1999, Seite 181

M18 - By13.77 sec (-0,2)Schachten, Philipp *1976 - TSV Penzberg 1898 e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:30.07.1994
- Deutsche A-Jugendmeisterschaft
- 38/Tn in 5/VL am Start - Im 1./VL als 1. von 8/Tn in 13.77 sec (-0,2 m/s)
- 24/Tn in 3/ZwL - Im 1./ZwL als 1. von 8/Tn in 13.86 sec (+1,5 m/s
- Im EL als 1. von 8/Tn in 13.54 sec (+2,9 m/s)
- Großer Bericht im LA Nr. 31. vom 4.8.1994 auf den Seiten 26 mit 31

M18 - By13.54 sec (+2,9)Schachten, Philipp *1976 - TSV Penzberg 1898 e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:30.07.1994
- Deutsche A-Jugendmeisterschaft
- 38/Tn in 5/VL am Start - Im 1./VL als 1. von 8/Tn in 13.77 sec (-0,2 m/s)
- 24/Tn in 3/ZwL - Im 1./ZwL als 1. von 8/Tn in 13.86 sec (+1,5 m/s
- Im EL als 1. von 8/Tn in 13.54 sec (+2,9 m/s)
- Großer Bericht im LA Nr. 31. vom 4.8.1994 auf den Seiten 26 mit 31
- Die 13.54 sec sind keine Bay.BL wegen zu großer Windunterstützung.

M18 - AL14.50 sec (+1.50)Höld, Markus *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Landau /RP
Anmerkungen:27.05.1990
- Nat. DLV Jugend-Mehrkampf-Cup 1990
- 2. von 14/Tn über die 110 m Hürden im Zehnkampf

M18 - MN14.52 (*)Bernhard FLODER *1973-M19 - VfL Kaufering 1948 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:10.08.1991
- Keine

Bestleistungen
mJgd.U18
M17 - ByB13.73 sec (+0,25)KAISER, Eric *1971 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Lübeck /SH
Anmerkungen:09.07.1988
- 47. DM über die 110 m Hürden in der WK der mJgd.A
- Am 09.07.: 61/Tn in 8/VL - im 7./VL als 1. von 8/Tn in 13.99 sec (-0,66 m/s)
- Am 09.07.: 32/Tn in 4/ZwL - im 1./ZwL als 1. von 8/Tn in 13.73 sec (+0,25 m/s)
- Am 09.07.: Im EL als 1. von 8/Tn in 13.83 sec (-0,86 m/s)

M17 - MN14.38 sec (± 0)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.Heilbronn /BW
Anmerkungen:21.07.1990
- DM in den WK der mJgd.A über die 110 m Hürden
- Am 21.07.: 41/Tn in 6/VL im 3./VL als 3. von 7/Tn in 14.78 sec (-0,70 m/s)
- Am 21.07.: 24/Tn in 3/ZwL - im 3./ZwL als 3. von 8/Tn in 14.38 sec (± 0 m/s)
- Mit dieser Zeit konnte er sich nicht für den EL qualifizieren

M17 - AL14.90 sec (*)HÖLD, Markus *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Konstanz (Bo) /BW
Anmerkungen:07.05.1989
- IBL Länderkampf

M16 - By14.65 sec (oWA)SOLLER, Tobias *1984 - SV Obertraubling e.V.Brixen /ITA
Anmerkungen:11.06.2000
- Siehe Jahrbuch der Bay.La.2000, Seite 186 - 3. Stelle

M16 - AL17.01 sec (+0,7)TUSCHE, Thomas *1980 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:16.06.1996
- Allg.Krs.M über die 110 m Hü der mJgd.A
- 3. von 4/Tn in 17.01 sec (+0,7 m/s)

M16 - MN17.54 sec (+0,30)HOLST, Sven *1974 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Bludenz /AUT
Anmerkungen:06.05.1990
- IBL-Länderkampf mJgd.B
- 8/Tn in 2/ZEL über die 110 m Hürden - im 1./ZEL als 4. von 4/Tn
- Rangfolge: 8. von 8/Tn in 17.54 sec (+0,30 m/s)

Bestleistungen
mJgd.U16
M15 - ByB17.7 sec (oWA)Jüttner, Christian *1971 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:22.06.1996
- Keine

M15 - AL17.7 sec (oWA)Jüttner, Christian *1971 - SC Vöhringen 1893 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:22.06.1996
- Keine

M15 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
M14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


110 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M35/M40/M45 - 10 Hürden 0,991 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m bis 31.12.2005 Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Ab 01.01.1988 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U20 - M19 + M18 - Ab 01.01.1984 für die Seniorenklassen M40/M45 im internationalen Bereich - Ab 01.01.1988 für die Seniorenklassen M40/M45 im DLV-Bereich - Ab 01.01.2006 wird die Hürdenhöhe der Internationalen Norm angepaßt und von 0,991 auf 0,990 m gesenkt. - Ab 01.01.2007 für die Seniorenklassen M35/M40/M45 im DLV-Bereich - Von 2006 mit 2011 betrug die Hürdenhöhe beim DLV 0,990 m - Ab 01.01.2012 wird die Hürdenhöhe wieder von 0,990 m auf 0,991 m vom DLV festgesetzt. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M35
M35 - WBL12.96 sec (oWA)Name *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 110 m Hürden (0,991 m)
- Stand: Nach den 22. WMAC - Perth - 05.11.2016

M35 - ByB14.14 sec (+0,3)Jan SCHINDZIELORZ *1978-M39 - LG ForchheimZittau /SN
Anmerkungen:30.06.2017
- DM der Senioren über die 110 m Hürden der M35
- 1. von 2/Tn der M35 - (Hürdenhöhe gem. E-Li 0,991 m)

M35 - By14.15 sec (-1,2)Jan SCHINDZIELORZ *1978-M39 - LG ForchheimRegensburg /BY
Anmerkungen:28.05.2017
- Bay.M der Senioren über die 110 m Hürden der M35
- 1. von 3/Tn der M35/45 - (Hürdenhöhe gem. E-Li 0,991 m)

M35 - By14.37 sec (+1,3)Jan SCHINDZIELORZ *1978-M38 - LG ForchheimRegensburg /BY
Anmerkungen:11.06.2016
- Bay.M der Senioren über die 110 m Hürden der M35
- 1. von einem Tn der M35 - (Hürdenhöhe gem. E-Li 0,991 m)

M35 - By15.14 sec (-0,4)Martin LAUBINGER *1972-M37 - TSV Gräfelfing 1926 e.V.St. Wendel /SL
Anmerkungen:27.06.2009
- DM der Senioren, Teil I
- 1. von 2/Tn der M35 - (Hürdenhöhe gem. E-Li 0,991 m)

M35 - By16.75 sec (± 0)Bernhard SCHÄFER *1969-M38 - LAZ Obernburg-MiltenbergHösbach /BY
Anmerkungen:05.05.2007
- Keine

M35 - MN18.68 sec (± 0)Tobias STEIGE *1975-M36 - LG ZusamVaterstetten /BY
Anmerkungen:05.06.2011
- Keine

M35 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M40 - WBL13.73 sec (oWA)Name *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 110 m Hürden (0,991 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M40 - ByB15.23 sec (-0,8)Sven MARTIN *1964-M40 - LAZ Obernburg-MiltenbergKevelaer /NW
Anmerkungen:18.06.2004
- DM über die 110 m Hü in den WK der Senioren
- 7/Tn in 2/ZEL
- Im 2./ZEL als 1. von 5/Tn
- Rangfolge: 1. von 7/Tn in der WK der M40

M40 - By15.42 sec (oWA)Jörg LORENZ *1955-M42 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Potsdam /BB
Anmerkungen:04.07.1997
- DM über die 110 m Hürden der Senioren
- 1. im EL in der WK der M40
- Auszug aus dem Jahrbuch der Bay.Sen.La 1997, Seite 14

M40 - By15.3 sec (oWA)Jörg LORENZ *1955-M42 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Emskirchen /BY
Anmerkungen:07.05.1997
- Keine

M40 - MN16.00 sec (+1,3)Rolf KROPKA *1963-M42 - LAZ Kreis Günzburg - gegr. 1970München /BY
Anmerkungen:14.05.2005
- Int. Münchner Pfingstsportfest im Dante-Stadion
- 2. von 3/Tn

M40 - AL16.77 sec (*)Gerhard BÜTTNER *1947-M44 - TSV Mindelheim 1861 e.V.Turku /FIN
Anmerkungen:21.07.1991
- IX. World Veterans Championships

M45 - WBL14.41 sec (oWA)Name *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 110 m Hürden (0,991 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M45 - WBL14.38 sec (oWA)Shaun BOWNES *19-M - RSAPretoria /RSA
Anmerkungen:02.02.2016
- Keine
- Gemäß E-Liste Hürdenhöhe 0,914 m
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M45 - ByB16.25 sec (-0,4)Horst SPIEGL *1965-M45 - TV 09 Dietenhofen e.V.Nyiregyhaza /HUN
Anmerkungen:22.07.2010
- 17th Europaen Veterans`Athletics Championships
- 21.07.: 10/Tn der M45 in 2/ZEL - im 2./ZEL als 2. von 5 in 16.29 sec (-0,6 m/sec)
- 22.07.: Im EL als 2. von 8/Tn der M45 in 16.25 sec (-0,4 m/sec)
- Gemäß E-Liste Hürdenhöhe 0,914 m

M45 - By16.29 sec (+0,2)Horst SPIEGL *1965-M45 - TV 09 Dietenhofen e.V.Kaiserslautern /RP
Anmerkungen:26.06.2010
- DM der Senioren, Teil I
- 2. von 7/Tn der M45

M45 - By16.79 sec (+0,4)Markus EIGENSTETTER *1964-M45 - SWC RegensburgSt.Wendel /SL
Anmerkungen:27.06.2009
- DM der Senioren
- 1. von 5/Tn der M45

M45 - By17.58 sec (*)Klaus WUCHERER *1944-M45 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Ludwigshafen /RP
Anmerkungen:30.06.1989
- DM in den WK der Senioren

M45 - MN18.90 sec (-0,1)Jürgen HINTERSTÖßER *1958-M46 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Friedberg /BY
Anmerkungen:23.07.2004
- Als Rahmenprogramm der Schw.BzM - im Lauf der A-Jgd

M45 - MN19.08 sec (+1,7)Jürgen HINTERSTÖßER *1958-M46 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Arhus /DEN
Anmerkungen:23.07.2004
- Siehe BLV Jahrbuch der Senioren 2004, Seite 121, 2. Stelle
- EM der Senioren M45; Im VL erzielt, nicht weitergekommen

M45 - AL20.74 sec (*)Gerhard HIPPMANN *1947-M47 - LG Kaufbeuren - gegr.1986Markt Schwaben /BY
Anmerkungen:30.07.1994
- Keine

M45 - MN21.44 sec (oWA)Gerd AUER *1948-M46 - LG ESV Augsburg/TSV Neusäß - gegr.1991Neuburg (Do) /BY
Anmerkungen:11.09.1994
- Keine

M50 - ByB24.14 sec (*)Friedrich BURCKHARDT *1946-M50 - TSV Sonnefeld e.V.Kronach /BY
Anmerkungen:30.06.1996
- Keine

M50 - MN24.99 sec (± 0)Werner FRIEDL *1961-M50 - LG ZusamVaterstetten /BY
Anmerkungen:05.06.2011
- Im Rahmen des 10-Kampfes der M35/45
- Dies ist die 1. schwäb. BL für die AK/M50 mit M35 Hürden 0,914 m

M50 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M55 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


110 m Hürden von 1939 mit 1987 - A-Jugend U19 - M18/M17 - 10 Hürden 0,914 m - 13,50 m - 8,60 m - 19,10 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Ab 01.01.1939 mit 1957 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Im Jahre 1958 betrug die Hürdenhöhe 1,000 m und die weiteren Abmessungen - 13,72-9,14-14,02 m - Von 1959 mit 1960 für die A-Jugend U19 wieder die Abmessungen wie von 1939 mit 1957 - 0,914 m - 13,50-8,60-19,10 m - Von 1967 mit 1987 für die B-Jugend U17 - M16/M15 mit den obigen Abmessungen - 0,914 - 13,50-8,60-19,10 m Weitere Anmerkungen: - Die Hürden der A-Jugend haben sich in den vergangenen Jahres mehrmals geändert. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


110 m Hürden nur 1958 - A-Jugend M18/M17 10 Hürden 1,000 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm nur im Jahre 1958 - Vom 01.01.1958 mit 31.12.1958 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Von 1939 mit 1957 betrug die Hürdenhöhe 0,914 m und die weiteren Abmessungen - 13,50-8,60-19,10 m - Von 1959 mit 1960 für die A-Jugend U19 wieder die Abmessungen wie von 1939 mit 1957 - 0,914 m - 13,50-8,60-19,10 m - Die Hürden der A-Jugend haben sich in den vergangenen Jahres mehrmals geändert. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


110 m Hürden von 1961 mit 1966 - A-Jugend U20 - M19/M18 - 10 Hürden 0,914 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Vom 01.01.1961 mit 31.12.1966 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Von 1939 mit 1957 betrug die Hürdenhöhe 0,914 m und die weiteren Abmessungen - 13,50-8,60-19,10 m - Vom 01.01.1958 mit 31.12.1958 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Von 1959 mit 1960 für die A-Jugend U19 wieder die Abmessungen wie von 1939 mit 1957 - 0,914m - 13,50-8,60-19,10 m - Von 1967 mit 1982 für die A-Jugend U19 die Abmessungen - 1,000 m - 13,72-8,90-16,18 m Weitere Hinweise: - Die Hürden der A-Jugend haben sich in den vergangenen Jahres mehrmals geändert. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


110 m Hürden 1967/1982 - A-Jugend M18/M17 10 Hürden 1,000 m - 13,72 m - 8,90 m - 16,18 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Vom 01.01.1967 mit 31.12.1982 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Von 1939 mit 1957 betrug die Hürdenhöhe 0,914 m und die weiteren Abmessungen - 13,50-8,60-19,10 m - Vom 01.01.1958 mit 31.12.1958 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Von 1959 mit 1960 für die A-Jugend U19 wieder die Abmessungen wie von 1939 mit 1957 - 0,914m - 13,50-8,60-19,10 m - Vom 01.01.1961 mit 31.12.1966 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 Weitere Anmerkungen: - Die Hürden der A-Jugend haben sich in den vergangenen Jahres mehrmals geändert. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


110 m Hürden 1983 mit 1984 - A-Jugend M18/M17 10 Hürden 0,996 m - 13,72 m - 8,90 m - 16,18 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Vom 01.01.1983 mit 31.12.1984 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Von 1939 mit 1957 betrug die Hürdenhöhe 0,914 m und die weiteren Abmessungen - 13,50-8,60-19,10 m - Vom 01.01.1958 mit 31.12.1958 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 mit 1,000 m - 13,72-9,14-14,02 m - Von 1959 mit 1960 für die A-Jugend U19 wieder die Abmessungen wie von 1939 mit 1957 - 0,914m - 13,50-8,60-19,10 m - Vom 01.01.1961 mit 31.12.1966 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 mit 0,914 m - 13,72-9,14-14,02 m - Vom 01.01.1967 mit 31.12.1982 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 mit 1,000 m - 13,72-8,90-16,18 m Weitere Anmerkungen: - Die Hürden der A-Jugend haben sich in den vergangenen Jahres mehrmals geändert. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


110 m Hürden 1985 mit 1987 - A-Jugend M18/M17 10 Hürden 0,991 m - 13,72 m - 8,90 m - 16,18 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Vom 01.01.1985 mit 31.12.1987 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Von 1939 mit 1957 betrug die Hürdenhöhe 0,914 m und die weiteren Abmessungen - 13,50-8,60-19,10 m - Vom 01.01.1958 mit 31.12.1958 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 mit 1,000 m - 13,72-9,14-14,02 m - Von 1959 mit 1960 für die A-Jugend U19 wieder die Abmessungen wie von 1939 mit 1957 - 0,914m - 13,50-8,60-19,10 m - Vom 01.01.1961 mit 31.12.1966 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 mit 0,914 m - 13,72-9,14-14,02 m - Vom 01.01.1967 mit 31.12.1982 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 mit 1,000 m - 13,72-8,90-16,18 m - Vom 01.01.1983 mit 31.12.1984 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 mit 0,996 m - 13,72-8,90-16,18 m Weitere Anmerkungen: - Die Hürden der A-Jugend haben sich in den vergangenen Jahres mehrmals geändert. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


110 m Hürden ab 1988 - B-Jugend U18 - M17/M16 10 Hürden 0,914 m - 13,72 m - 8,90 m - 16,18 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Von 1967 mit 1987 für die B-Jugend U17 mit 0,914 m - 13,50 m - 8,60 m - 19,10 m - Ab 1988 für die B-Jugend U18 - M17/M16 mit 0,914 m - 13,50 m - 8,90 m - 16,18 m - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 25. Mai 2015 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - AL14.01 sec (+0,8)HÖLD, Markus *1972-M17 - TSV Illertissen 1862 e.V.Dortmund /NW
Anmerkungen:21.07.1989
- 2. Deutsche B-Jugendmeisterschaft der U18m
- 54 /Tn in 7 /VL - im 6. VL als 1. von 8 in 15.53 sec (+0,3 m/s)
- 24/Tn in 3/ZwL - im 1./ZwL 2. von 8 /Tn in 14.09 sec (+1,0 m/s)
- Im EL als 2. von 8/Tn in 14.01 sec (+0,8 m/s)

Bestleistungen
mJgd.U18
M17 - ByR13.59 sec (+0,2)SOLLER, Tobias *1984 - SV Obertraubling e.V.Debrecen /HUN
Anmerkungen:14.07.2001
- Siehe BLV Leichtathletik Jahrbuch 2001, Seite 221

M17 - AL14.01 sec (+0,8)HÖLD, Markus *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Dortmund /NW
BL-U18Anmerkungen:21.07.1989
- 2. Deutsche B-Jugendmeisterschaft der U18m
- 54 /Tn in 7 /VL - im 6. VL als 1. von 8 in 15.53 sec (+0,3 m/s)
- 24/Tn in 3/ZwL - im 1./ZwL 2. von 8 /Tn in 14.09 sec (+1,0 m/s)
- Im EL als 2. von 8/Tn in 14.01 sec (+0,8 m/s)

M17 - MN14.25 sec (+0,62)Bernhard FLODER *1973 - VfL Kaufering 1948 e.V.München /BY
Anmerkungen:24.06.1990
- Bay.M über die 110 m Hü der mJgd.B
- 25/Tn in 5/VlL - im 1./VL als 1. von 5/Tn in 14.33 sec (+0,54 m/s)
- Im EL als 1. von 6/Tn in 14.25 sec (+0,62 m/s)

M16 - By13.76 sec (oWA)SCHACHTEN, Philipp *1976 - TV Feldkirchen/Westerham e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:10.07.1992
- 5. DM der mJgd.B

M16 - AL14.17 (+0,8)HÖLD, Markus *1972 - TSV Illertissen 1862 e.V.Ludwigshafen /RP
Anmerkungen:31.07.1988
- 1. DM über die 110 m Hürden in den WK der mJgd.B
- 73/Tn in 10/VL - im 3./VL als 1. von 7/Tn in 14.73 sec (-1,12 m/s)
- 32/Tn in 4/ZwL - im 2./ZwL als 2. von 8/Tn in 14.42 sec (-1,13 m/s)
- Im EL als 3. von 8/Tn in 14.17 sec (+0,88 m/s)

M16 - MN14.54 sec (+1,0)JANOTA, Thomas *1978-M16 - TSV Friedberg 1862 e.V.Germering /BY
Anmerkungen:10.07.1994
- Bay.M über die 110 m Hürden der mJgd.B
- 27/Tn in 4/VL - im 1./VL als 1. von 7/Tn in 14.60 sec (+0,6 m/s)
- Im EL als 3. von 8/Tn in 14.54 sec (+1,0 m/s)

Bestleistungen
mJgd.U16
M15 - ByB14.55 sec (*)MÜLLER, Thomas *1975 - MTV Ingolstadt 1881 e.V.Germering /BY
Anmerkungen:22.06.1990
- Keine

M15 - AL15.07 (± 0)MÜLLER, Christian *1984 - TV Kempten 1856 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:27.06.1999
- Bay.M über die 110 m Hürden in der WK der mJgd.B
- 22/Tn in 4/VL - im 1./VL als 2. von 6 in 15.32 sec (± 0 m/s
- 11/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL 4. von 5/Tn in 15.07 sec (± 0 m/s)
- Die 15.07 sec reichten nicht für den EL

M15 - MN16.89 sec (-0,1)REICHHERZER, Andreas *1986 - DJK Friedberg 1957 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:17.06.2001
- schwäb.Bez.M in der WK der mJgd.B über die 110 m Hü
- 5. von 5/Tn der mJgd.U18

M15 - AM17.68 sec (*)PROMMER, Thorsten *1977 - TSV Meitingen 1925 e.V.Türkheim /BY
Anmerkungen:20.09.1972
- Keine E-Liste im schwäb.Leichtathletik Archiv

M14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


110 m Hürden - Männliche Wettkampfklassen 10 Hürden 0,914 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Werden im internationalen Bereich gelaufen. - Für B-Jugend U18 - M17 + M16 - Im internationalen Bereich - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR ---In Bearbeitung
-----
Bestleistungen
männlich U18
M17 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M17 - AL--
M17 - MN--
---
M16 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M16 - AL--
M16 - MN--
Zurück zum Anfang


110 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M35/M40/M45 10 Hürden 0,914 m - 13,72 m - 9,14 m - 14,02 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Diese 110 m Hürden werden im Rahmen des "Jedermann Zehnkampfes" gelaufen - Int. bei den Veterans Athletics Championships laufen die M35/M40/M45 über diese 0,914 m Hürden. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR ---In Bearbeitung
-----
M35 - WBL12.96 sec (oWA)Allen JOHNSON *19-M35 - USAAthen /GRI
Anmerkungen:17.09.2006
- 110 m Hürden (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017
- In der E-Liste mit 0,914 m Hürdenhöhe festgehalten
- Normal läuft die M35 über die 1,067 m Hürden.

Bestleistungen
Senioren M40+
M40 - WBL13.73 sec (oWA)David ASHFORD *19-M40 - USACarolina /
Anmerkungen:11.07.2003
- 110 m Hürden (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017
- In der E-Liste mit 0,914 m Hürdenhöhe festgehalten

M40 - By20.80 sec (+0,3)Thomas von LUEDER *1968-M41 - SWC Regensburg e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:12.07.2009
- Jedermann Zehnkampf des Bezirkes Oberpfalz
- 1. von 3/Tn der M40
- Siehe BLV-JB/2009 der Senioren, Seite 103
--
M40 - MN--
M40 - AL--
-----
M45 - WBL14.38 sec (oWA)Shaun BOWNES *19-M45 - RSAPretoria /AUS
Anmerkungen:04.02.2016
- 110 m Hürden (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017
- In der E-Liste mit 0,914 m Hürdenhöhe festgehalten
- Normal läuft die M45 über die 0,991 m Hürden.

M45 - ByB16.25 sec (-0,6)Horst SIEGL *1965-M45 - TV 09 Dietenhofen e.V.Nyiregyhaza /HUN
Anmerkungen:21.07.2010
- 17th Europaen Veterans`Athletics Championships
- 10/Tn der M45 in 2/ZEL - im 2./ZEL als 2. von 5 in 16.29 sec (-0,6 m/sec)
- Rangfolge: 3. von 10/Tn der M45
- Gemäß E-Liste betrug die Hürdenhöhe 0,914 m
--
M45 - MN--
M45 - AL--
Zurück zum Anfang


300 m Hürden von 1964 mit 1969 - A-Jugend U19 - M18/M17 7 Hürden 0,914 m - 40,00 m - 35,00 m - 50,00 m im Jahre 1964 7 Hürden 0,914 m - 45,00 m - 35,00 m - 45,00 m von 1965 mit 1969 Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Von 1964 mit 1969 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 Weitere Hinweise: - Siehe im LA Nr. 10, Ausgabe 1964, Seite 257 - Beschlüsse vom DLV-Verbandstag in Kiel. - 1965 wurde der Anlauf von bisher 45 m auf 40 und der uslauf von bisher 45 auf 50 m geändert. - Ab 1970 wurden als Ersatz die 400 m Hürden in das DLV-Jugendwettkampfprogramm aufgenommen. - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


200 m Hürden - Aktive und M.U23 - M22/M21/M20 10 Hürden 0,762 m - 18,29 m - 18,29 m - 17,10 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm von 1947 mit 1982: - Für die Wettkampfklassen der Männer - Für die Wettkampfklassen der Junioren U22 - M21/M20/M19 - Für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - M18/M17 - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Hinweis: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


200 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M80+ 5 Hürden 0,686 m - 20,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm: - Bisher noch nicht - Seit 2010 bei WMA- + EVA-Championships Stadia - Nur für Senioren M80 - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W70
M80 - WBL36.95 sec (oWA)Earl FEE *19-M80 - CANMayaquez /
Anmerkungen:05.09.2010
- 200 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M80 - DLV39.67 sec (+1,1)BERTRAM, Rolf *1935-M80 - GERLyon /FRA
Anmerkungen:11.08.2015
- 21. WMA Championships über die 200 m Hürden (0,686 m)
- 9/Tn in 2/VL in der WK der M80
- Im 1./VL als 1. von 3/Tn in 41.74 sec (+2,2 m/s)
- Im EL als 1. von 8/Tn in 39.67 sec (+1,1 m/s)
--
M80 - ByB44.45 sec (-0,3)KONOPKA, Manfred *1931-M81 - LG Hof - gegr.1971Zittau /POL
Anmerkungen:19.08.2012
- 18th European Veteran`s Athletics Championships Stadia 2012
- 1. von 2 / Tn der M80
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die WK der M80
--
M80 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M80 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M85 - WBL42.70 sec (oWA)Name *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 200 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M85 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
M85 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M85 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M90+--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


300 m Hürden - Aktive und M.U23 - M22/M21/M20 7 Hürden 0,914 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm der -Krummen Strecken: - Für die Wettkampfklassen der Männer und Junioren M22/M21/M20 - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 17. Mai 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - AL38.70 secBREHM, Andreas *1991-M18 - TV Kempten 1856 e.V.Timaru /NZL
Anmerkungen:13.12.2009
- New Zealand Secondary School Athletic Assotiation Championship
- Neuseeländischen Meisterschaften aller Schulen
- Am 12.12. - 23/Tn in 3/VL - im 1./VL als 4. von 7/Tn in 39.39 sec
- Am 13.12. - Im EL als 4. von 8/Tn in 38.70 sec

Bestleistungen
Männer
Akt - ByR35.5 secGollnow, David *1989-M24 - LG Stadtwerke MünchenPliezhausen /BW
Anmerkungen:12.05.2013
- 23. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 2. von 4/Tn in der WK der Männer

Akt - By35.8 secGollnow, David *1989-M23 - LG Stadtwerke MünchenPliezhausen /BW
Anmerkungen:06.05.2012
- 22. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 16 /Tn in 3 /ZEL - Im 2./ZEL als 1. von 5 /Tn in 35.8 sec
- Rangfolge: 2. von 16 /Tn

Akt - By37.3 secGiehl, Tobias *25.07.1991-M23 - LG Würm AthletikPliezhausen /BW
Anmerkungen:06.05.2012
- 22. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 16 /Tn in 3 /ZEL - Im 1./ZEL als 2. von 5 /Tn in 36.0 sec
- Rangfolge: 3. von 16 /Tn

Akt - By38.2 secGollnow, David *1989-M19 - asics Team WendelsteinMünchen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Int. Pfingsmeeting des Post-SV München
- 11 /Tn in 2 /ZEL - Im 1./ZEL als 2. von 5/Tn in 38.2 sec = Rangfolge: 2. von 11
- Rangfolge: 2. von 11 /Tn

Akt - By38.4 secVolkmuth, Oliver *1980-M25 - LG Domspitzmilch RegensburgPliezhausen /BW
Anmerkungen: Int. Läufer Meeting in Pliezhausen - 11. von 14/Tn08.05.2005
- 14 traten in 3 Zeitläufen an - Volkmuth als 3. von 5 im 2./ZL

Bestleistungen
M.U23
M22 - By38.60 secBredl, Benjamin *1982 - LG Würm AthletikAltdorf /BY
Anmerkungen: Förderwettkämpfe der Krummen Strecken; 1. von 2 Tn08.05.2004

M22 - MN41.9 secFabian SCHÄFFLER *1995-M22 - LG Aichach-RehlingPliezhausen /BW
Anmerkungen:14.05.2017
- Int. Läufer Meeting in Pliezhausen
- 10/Tn über die 300 m Hü der Männer in 3/ZEL
- Schäffler im 2./ZEL als 4. von 5/Tn in 41.9 sec
- Rangfolge: 9. von den 10/Tn
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL in der WK der M22

M22 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M21 - ByB36.0 secTobias GIEHL *25.07.1991-M21 - LG Würm AthletikPliezhausen /BW
Anmerkungen:06.05.2012
- 22. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 16 /Tn in 3 /ZEL - Im 1./ZEL als 2. von 5 /Tn in 36.0 sec
- Rangfolge: 3. von 16 /Tn
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die M21

M21 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M21 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
M20 - By40.8 secGerhard, Johannes *1983 - LG Domspitzmilch RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:03.05.2003
- Rolf-Watter-Sportfest
- 1. von 4/Tn der Aktiven

M20 - AL41.3 secPfleging, Matthias *1990 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Pliezhausen /BW
Anmerkungen:16.05.2010
- 20. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 8/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 4. von 5/Tn
- Rangfolge: 6. von 8/Tn der Männer in 41.3 sec
- Die 1. dem Archiv bekannte Leistung vom Krs.AL für die AK/M20

M20 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
Bestleistungen
U20 männlich
M19 - By38.2 secGollnow, David *1989 - asics Team WendelsteinMünchen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Int. Pfingsmeeting des Post-SV München
- 11/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 2. von 5/Tn in 38.2 sec = Rangfolge: 2. von 11

M19 - By39.8 secGmeiner, Andreas *1986 - 1. FC Passau 1911 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen: Rolf-Watter-Sportfest - 2. von 4/Tn der U2007.05.2005

M19 - By41.3 secHolzmann, Thomas *1984 - LG Amper-WürmRegensburg /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung03.05.2003

M18 - By38.70 secBrehm, Andreas *1991 - TSV Kempten 1856 e.V.Timaru /NZL
----- - ALAnmerkungen:13.12.2009
- New Zealand Secondary School Athletic Assotiation Championship
- Neuseeländischen Meisterschaften aller Schulen
- Am 12.12. - 23/Tn in 3/VL - im 1./VL als 4. von 7/Tn in 39.39 sec
- Am 13.12. - Im EL als 4. von 8/Tn in 38.70 sec

M18 - By40.4 secBeil Christian *1987 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Regensburg /BY
----- - MNAnmerkungen:07.05.2005
- Rolf-Watter-Sportfest
- 3. von 4/Tn der U20

M18 - AL38.70 secBrehm, Andreas *1991 - TV Kempten 1856 e.V.Timaru /NZL
Anmerkungen:12.12.2009
- New Zealand Secondary School Athletic Assotiation Championship
- Neuseeländischen Meisterschaften aller Schulen
- 23/Tn in 3/VL - im 1./VL als 4. von 7/Tn in 39.39 sec
- Im EL als 4. von 8/Tn in 38.70 sec

M18 - MN40.4 secBeil Christian *1987 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:07.05.2005
- Rolf-Watter-Sportfest
- 3. von 4/Tn der U20

Bestleistungen
U18 männlich
M17 - By38.7 secHartmann, Julian *1988 - LG Qu.Fürth/TSV Mchn.v.1860/WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen: Rolf-Watter-Sportfest - 1. von 4/Tn der U2007.05.2005

M17 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M17 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv

Bestleistungen
U16 männlich
M15 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv

Bestleistungen
Senioren M30+
M30 - ByB41.3 secRabenseifner, Peter *1969-M34 - LG Amper-WürmRegensburg /BY
Anmerkungen: Rolf-Watter-Sportfest; 3. von 4 Tn der Aktiven03.05.2003

M35 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


300 m Hürden - Männliche Wettkampfklassen U18 7 Hürden 0,838 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - ( Hürdenhöhe - 0,840 m bis 2010 - dann ab 2011 - neu 0,838 m - international angepaßt. ) - Vom 01.01.1974 - 31.12.1987 für die B-Jugend U17 - M16/M15 - DLO/1974, I. Teil, 4. Abschnitt. - Vom 01.01.1988 - 31.12.1999 für die B-Jugend U18 - M17/M16 - ab 2000 - die 400 m Hürden (0,838 m) - Ab 01.01.2000 für die A-Schülerklasse M15 - 300 m Hürden (bis 2010 - 0,840 m - ab 2011 - 0,838 m) - Von 1988 - 1993 für die Seniorenklassen M50/M55 - Ab 1994 - die 400 m Hürden (0,840 m) - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 14. August 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN37.21 secJANOTA, Thomas *1978-M17 - TSV Friedberg 1862 e.V.Rhede /NW
Anmerkungen:08.07.1995
- DM über die 300 m Hü der mJgd.B
- 1. von 6/Tn

Bestleistungen
mJgd. U18
M17 - ByR37.21 secJANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Rhede /NW
----- - MNAnmerkungen:08.07.1995
- DM über die 300 m Hü der mJgd.B
- 1. von 6/Tn

M17 - MN37.21 secJANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Rhede /NW
Anmerkungen:08.07.1995
- DM über die 300 m Hü der mJgd.B
- 1. von 6/Tn

M17 - AL37.41 secSTREIDL, Thomas *1971 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Ludwigshafen /RP
Anmerkungen:31.07.1988
- 1. DM über die 300 m Hürden in der WK der mJgd.B
- Am 30.07.: 27/Tn in 5/VL - im 3./VL als 1. von 6 in 38.22 sec
- Am 31.07.: 1. von 6/Tn der M17 in 37.41 sec
- Die 37.41 sec waren DLV-BL für die M17

M16 - By38.28 secJANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Ulm (Do) /BW
----- - MNAnmerkungen:30.07.1994
- DM über die 300 m Hürden der mJgd.B
- am 29.07.: 22/Tn in 3/VL - im 3./VL als 3. von 7/Tn in 38.71 sec
- am 30.07.: Im EL als 5. von 8/Tn in 38.28 sec

M16 - MN38.28 secJANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:30.07.1994
- DM über die 300 m Hürden der mJgd.B
- am 29.07.: 22/Tn in 3/VL - im 3./VL als 3. von 7/Tn in 38.71 sec
- am 30.07.: Im EL als 5. von 8/Tn in 38.28 sec

M16 - AL39.52 secGREITER, Stefan *1977 - TV Immenstadt 1860 e.V.Konstanz (Bo) /BW
Anmerkungen:08.05.1993
- IBL Länderkampf über die 300 m Hürden der mJgd.B
- 9/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 4/Tn in 39.52 sec
- Rangfolge: 1. von 9/Tnder mJgd.U18

M16 - NS42.0 secBADSTIEBER, Helmut *1958 - TSV Neuburg /Do 1862 e.V.München /BY
Anmerkungen:15.09.1974
- Keine

Bestleistungen
mJgd.B
MJ.U16
M15 - ByB39.73 secFelix SCHMID *2002 - TSV 1861 MainburgBremen/HB
Anmerkungen:13.08.2017
- 4. DM in der WK der MJ.U16
- 22/Tn der M15 über die 300 m Hürden in 3/ZVL
- Am 12.08.2017 im 1./ZVL als 1. von 8/Tn in 40.60 sec
- Am 13.08.2017 im A-Finale als 2. von 8/Tn in 39.73 sec

M15 - By40.25 secFelix SCHMID *2002 - TSV 1861 MainburgIngolstadt /BY
Anmerkungen:29.07.2017
- Südd.Bay.M in der WK der MJ.U16
- 16/Tn der M15 über die 300 m Hürden in 3/ZEL
- Im 3./ZEL als 2. von 5/Tn in 40.25 sec
- Rangfolge: 2. von den 16/Tn mit 40.25 sec
- Verbesserung der BLV-BL für die M15 nach 15 Jahren

M15 - By40.27 secBenjamin NOVOTNY *1987 - LG Altmühl-JuraRegensburg /BY
Anmerkungen:20.07.2002
- Bay.M in der WK der A-Schüler
- 1. von 4/Tn der M15

M15 - AL41.10 secVOLKMUTH, Oliver *1980 - LG Westallgäu - gegr. 1993Gammertingen /BW
Anmerkungen:29.07.1995
- IBL Meisterschaft über die 300 m Hü der mJgd.B
- 2. von 2/Tn

M15 - MN41.41 secMÜLLER, Tobias *1994 - TSV Inningen 1898 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:25.07.2009
- Bay.M in der WK der A-Schüler M15
- 1. von 5/Tn der M15

M15 - MN41.52 secWESCHTA, Jochen *1990 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Regensburg /BY
Anmerkungen:23.07.2005
- Bay. M über die 300 m Hürden der A-Schüler
- 1. von 6/Tn der M15

M15 - MN41.6 secGAUGENRIEDER, Stefan *1964 - LG Meitingen/Rain - gegr.1978Fürth /BY
Anmerkungen:15.07.1979
- Bay.M in der WK der mJgd.B - U17
- 19/Tn in 3/VL - im 3./VL als 3. von 5/Tn in 42.5 sec
- 6. von 8/Tn in der WK der U17

M14 - ByB44.80 secCHEMNITZ, Johannes *1991 - TSV Rosenheim 1860 e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:24.06.2005
- lao. Hürdenabend des TuS Bad Aibling
- 1. von 2 /Tn der U16m

M14 - By46.1 secGEHRING, Philipp *1990 - TuS Bad Aibling 1861 e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:13.09.2004
- 2. Lao. Vereinssportfest des TuS Bad Aibling 1861 e.V.
- 1. von 3/Tn über die 300 m Hürden in der WK der M14

M14 - By46.44 secWEIDMANN, Stephan *1990 - LG MünchenMünchen /BY
Anmerkungen:08.05.2004
- BLV Jahrbuch 2004, Seite 201 an 13. Stelle

M14 - By48.3 secPETER, Sebastian *1986 - TSV Langenzenn 1894 e.V.Emskirchen /BY
Anmerkungen:01.06.2000
- Keine

M14 - AL46.74 secADELWARTH, Robin *1998 - TV ErkheimKaufbeuren /BY
Anmerkungen:21.07.2012
- Allgäuer Kreismeisterschaft der U16m
- 1. von 2 gemeldeten Tn

M14 - AL50.60 secKLAIBER, Markus *1991 - LG Neu-Ulm - gegr. 1984Friedberg /BY
Anmerkungen:12.06.2005
- Schwäbische Bez.M der M15
- 3. von 3 /Tn

M14 - MN53.26 secKUEN, Niklas *1992 - SpVgg Auerbach/Streitheim 1967 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:23.07.2006
- Schwäb.BzM der U16m
- 7. von 7 /Tn

M14 - MN53.4 secRothkegel, Christoph *1989 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Zusmarshausen /BY
Anmerkungen:10.10.2003
- Hürden-Meeting des TSV Zusmarshausen
- 1. der U16m
Zurück zum Anfang


300 m Hürden von 1988 mit 1993 - Wettkampfklassen der Senioren M50/M55 7 Hürden 0,840 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Vom 01.01.1974 - 31.12.1987 für die B-Jugend U17 - M16/M15 - Vom 01.01.1988 - 31.12.1999 für die B-Jugend U18 - M17/M16 - ab 2000 - die 400 m Hürden (0,840 m) - Ab 01.01.2000 für die A-Schülerklasse M15 - Von 1988 - 1993 für die Seniorenklassen M50/M55 - Ab 1994 - die 400 m Hürden (0,840 m) - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 06. August 2014 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M50
M50 - ByB39.96 secGuido MÜLLER *1938-M51 - TSV Vaterstetten e.V.Eugene /USA
Anmerkungen:03.08.1989
- Die 39.96 sec sind Deutsche Bestleistung der M50, Stand: 09.04.2009
- VIII. World Veterans Championships
- Am 01.08.: 33 /Tn in 5 /VL - im 3. VL als 1. von 6 /Tn in 44.25 sec
- Am 01.08.: 14 /Tn in 2/ZwL - im 2. /ZwL als 1. von 7/Tn in 41.75 sec
- Am 03.08.: 1. von 7 /Tn der M50 über die 300 m Hürden

M50 - AL50.77 secBREUER, Johann *1939-M50 - †8.2.2013 - LG Kottern/Durach (1987-2010)Eugene /USA
Anmerkungen:01.08.1989
- VIII. World Veterans Championships
- 33 /Tn in 5/VL - im 3. VL als 5. von 6 /Tn in 50.77 sec

M50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M55 - ByB49.08 secUrban, Günther *1934-M56 - LG MünchenBudapest /HUN
Anmerkungen:30.06.1990
- Keine

M55 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M55 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M60 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


300 m Hürden ab 1994 - Wettkampfklassen der Senioren M60/M65 7 Hürden 0,762 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV- Seniorenwettkampfprogramm: - Ab 01.01.1981 international für die Seniorenklassen M60/M65+ - Ab 01.01.1994 national für die M60/älter - Ab 01.01.1997 national nur für die M60 als Meisterschaft - Ab 01.01.1998 national dann für M60/M65 als Meisterschaft - Bis 31.12.2002 liefen die M80+ über die 30 Zoll Hürden = 0,762 m - Ab 01.01.2003 läuft die AK M70+ national über die 27 Zoll = 0,686 m Hürden - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M60
M60 - WBL42.31 secGuido MÜLLER *1938-M61 - LG Kreis EbersbergGateshaed /GBR
Anmerkungen:04.08.1999
- 300 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M60 - ByR42.31 secGuido MÜLLER *1938-M61 - LG 90 Kreis EbersbergGateshaed /GBR
Anmerkungen:04.08.1999
- WMA Championships über die 300 m Hü
- 1. der M60
- Die 42.31 sec sind Deutsche Bestleistung für die M60, Stand: 09. April 2009

M60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M65 - WBL43.88 secGuido MÜLLER *1938-M65 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Arhus /DEN
Anmerkungen:25.07.2004
- 300 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M65 - ByB43.89 secGuido MÜLLER *1938-M65 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Arhus /DEN
Anmerkungen:30.07.2004
- 14. EM über die 300 m Hü in den WK der Senioren
- Im VL in 48.11 sec - EL 43.89
- Im EL in 43.89 sec
- Hürdenhöhe: 0,762 m
- Die 43.89 sec sind Deutsche Bestleistung für die M65, Stand: 09. April 2009
- Der DLV führt die 43.89 sec als M65 BL
- Der Weltverband führt die 43.88 sec als M65 WBL

M65 - By43.91 secGuido MÜLLER *1938-M65 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:01.08.2003
- DM über die 300 m Hürden (0,762 m) in den WK der Senioren
- 12/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 6/Tn in 43.91 sec
- Rangfolge: 1. der 12/Tn in der WK der M65

M65 - AL49.02 secFrühauf, Hans-Jürgen *03.03.1945-M67 - TSV Oberreitnau e.V.Erfurt /TH
Anmerkungen:14.07.2012
- DM in den Wettkampfklassen der Senioren
- 2. von 8 /Tn der M65
- Verbesserung der schwäb.BzB für M65 nach 26 Jahren

M65 - AL49.02 secFrühauf, Hans-Jürgen *03.03.1945-M67 - TSV Oberreitnau e.V.Zittau /POL
BL eingestelltAnmerkungen:19.08.2012
- 18th EVAC Outdoor
- 1. von 8 /Tn der M65

M65 - AL55.60 secRees, Ewald *1921-M65 - TV Immenstadt 1860 e.V.Malmö /SWE
Anmerkungen:01.08.1986
- 5th Europaen Veteran Games
- 5. von 7/Tn über die 300 m Hürden der M65

M65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M70 - ByB45.24 secGuido MÜLLER *1938-M71 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:10.07.2009
- DM der Senioren, Teil II
- 7/Tn der M65+ in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 3/Tn in 45.24 sec
- Rangfolge: 1. von 7/Tn der M65+
- MÜLLER startete als M70 bei den M65
- Die Hürdenhöhe betrug 0,762 m
- Die AK M70 läuft normal über die 0,686 m Hürden
- Die 45.24 sec sind Deutsche- und Welt-Bestleistung für die M70, Stand: 10.07.2009

M70 - By45.54 secGuido MÜLLER *1938-M70 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:13.07.2008
- Deutschen Senioren-Meisterschaft, Teil II
- 9/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL 1. von 5 in 45.54 sec
- Rangfolge: 1. von 9/Tn der M65
- MÜLLER startete als M70 bei den M65
- Die Hürdenhöhe betrug 0,762 m
- Die AK M70 läuft normal über die 0,686 m Hürden

M70 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M70 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M75 - ByB64.64 secMahlo, Friedrich Ernst *1912-M79 - †16.10.2013 - LG OberlandTurku /FIN
Anmerkungen:25.07.1991
- IX. Veterans Championships
- 2. von 37Tn über die 300 m Hürden in der WK der M75

M75 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M75 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M80 - ByB74.38 secMahlo, Friedrich Ernst *1912-M83 - †16.10.2013 - LG ErlangenBuffalo /USA
Anmerkungen:16.07.1995
- 11th World Masters Championships
- 1. von 3/Tn der M80
- Mahlo lief noch über die Hürdenhöhe von 30 Zoll = 0,762 m
- Seit 2003 wurde die Hürdenhöhe auf - 0,686 m erniedrigt.
- Die 74.38 sec sind Deutsche Bestleistung der M80, Stand: 10.04.2009

M80 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M80 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M85 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


300 m Hürden ab 2003 - Wettkampfklassen der Senioren ab M70+ 7 Hürden 0,686 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Ab 01.01.2003 International neue Hürdenhöhe 0,686 m - für die M70+ im Wettkampfprogramm - vorher 0,762 m - Ab 01.01.2003 erstmals auch im DLV Wettkampfprogramm die 0,686 m - für die Wettkampfklassen der Senioren M70+ - Werden nicht als DLV-Senioren-Meisterschaftsprogramm ausgeschrieben - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M70
M70 - WBL45.24 secGuido MÜLLER *1938-M71 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Vaterstetten /GER
Anmerkungen:10.07.2009
- 300 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M70 - ByR46.57 secGuido MÜLLER *1938-M72 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Nyiregyhaza /HUN
Anmerkungen:18.07.2010
- 17th European Veteran`s Athletics Campionships
- 1. Tag: 17.07. - 9/Tn der M70 in 2/VL - im 2./VL als 1. von 5 in 55.57 sec
- 2. Tag: 18.07. - im EL als 1. von 8/Tn der M70 in 46.57 sec
- Die Hürdenhöhe betrug 0,686 m

M70 - By45.24 secGuido MÜLLER *1938-M71 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:10.07.2009
- DM der Senioren, Teil II
- 7/Tn der M65+ in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 3/Tn in 45.24 sec
- Rangfolge: 1. von 7/Tn der M65+
- MÜLLER startete als M70 bei den M65
- Die Hürdenhöhe betrug 0,762 m
- Die AK M70 läuft normal über die 0,686 m Hürden
- Es ist daher kein Rekord für die AK / M70, da andere Voraussetzungen.

M70 - By45.54 secGuido MÜLLER *1938-M70 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:13.07.2008
- Deutsche Senioren-Meisterschaft, Teil II
- 9/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL 1. von 5 in 45.54 sec - Rangfolge 1. von 9/Tn der M65
- MÜLLER startete als M70 bei den M65
- Die Hürdenhöhe betrug 0,762 m - nicht 0,686 m
- Es ist daher kein Rekord für die AK / M70, da andere Voraussetzungen.

M70 - By52.79 secMAIER, Herbert Emil *1931-M70 - MTV München von 1876 e.V.Potsdam /BB
Anmerkungen:17.08.2001
- DM, Teil II in den WK der Senioren
- über 300 m Hürden - 0,762 m
- Siehe BLV Leichtathletik Sen.-Jahrbuch 2001, Seite 184

M70 - By53.25 secJAKOB, Karl *1939-M71 - LAZ Obernburg-MiltenbergNyiregyhaza /HUN
Anmerkungen:18.07.2010
- 17th European Veteran`s Athletics Campionships
- 1. Tag: 17.07. - 9/Tn der M70 in 2/VL - im 2./VL als 2. von 5 in 56.11 sec
- 2. Tag: 18.07. - im EL als 2. von 8/Tn der M70 in 53.25 sec
- Die Hürdenhöhe betrug 0,686 m

M70 - By54.94 secMAIER, Herbert Emil *1931-M73 - MTV München von 1876 e.V.Arhus /DEN
Anmerkungen:25.07.2004
- 14th EVA Championships Stadia über die 300 m Hü
- Im VL in 55,42 sec in der WK der M70
- Im EL in als 5. von 8/Tn in 54.94 sec
- Hürdenhöhe: 0,686 m

M70 - By63.41 secURBAN, Günther Wilhelm *1934-M72 - LG MünchenPoznan (Posen) /POL
Anmerkungen:23.07.2006
- 15th EVA Championships Stadia
- Im EL als 6. von 7/Tn der M70 mit 63.41 sec

M70 - AL47.38 secFRÜHAUF, Hans-Jürgen *1945-M70 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Lyon /FRA
Anmerkungen:11.08.2015
- 21th MWAC 2015 über die 300 m Hürden
- Am 09.08.2015 - 11/Tn in 2/VL in der WK der M70
- Im 1./VL als 1. von 5/Tn in 50.97 sec
- Am 11.08.2015 - im EL - 1. von 8/Tn der M70 in 47.38 sec
- Hürdenhöhe: 0,686 m

M70 - AL49.40 secFRÜHAUF, Hans-Jürgen *1945-M70 - TSV Oberreitnau 1921 e.V.Zittau /SN
Anmerkungen:11.07.2015
- DM über die 300 m Hü in den WK der Senioren
- 1. von 3/Tn in der WK der M70
- Hürdenhöhe: 0,686 m
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die WK der M70

M70 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M75 - WBL49.65Guido MÜLLER *1938-M76 - TSV VaterstettenErfurt /TH
Anmerkungen:12.07.2014
- 300 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M75 - ByB49.51 secGuido MÜLLER *1938-M75 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Torino /ITA
Anmerkungen:10.07.2013
- World Masters Games - Torino 2013
- 1. von 3/Tn der M70 in 49.51 sec
- MÜLLER mußte in der WK der M70 starten, war noch keine 75 Jahre am 10.07.2013
- Die Hürdenhöhe betrug 0,686 m

M75 - By49.65 secGuido MÜLLER *1938-M76 - TSV Vaterstetten 1962 e.V.Erfurt /TH
Anmerkungen:12.07.2014
- DM der SenM75 über die 300 m Hü (0,686 m)
- 1. von 5/Tn in 49.65 sec

M75 - By60.38 secKONOPKA, Manfred *1931-M75 - LG Hof - gegr.1971Poznan (Posen) /POL
Anmerkungen:23.07.2006
- 15th EVA Championships Stadia 2006
- Im EL als 2. von 6/Tn der M75 mit 60.38 sec

M75 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M75 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M80 - ByB74.38 secMAHLO, Friedrich-Ernst *1912-M81 - †16.10.2013 - LG ErlangenBuffalo /USA
Anmerkungen:16.07.1995
- 11th World Masters Championships Stadia
- 1. von 3/Tn der M80
- Einzelleistungen aus dem Internet
- Mahlo lief noch über die Hürdenhöhe von - 0,762 m
- Seit 2003 wurde die Hürdenhöhe auf - 0,686 m erniedrigt.
- Die 74.38 sec sind Deutsche Bestleistung der M80, Stand: 10.04.2009

M80 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M80 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M85+--Keine Daten im BLV-Archiv
Zurück zum Anfang


400 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M60/M65 10 Hürden 0,762 m - 45,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im IAAF-Wettkampfprogramm bis zur Einführung der 300 m Hürden mit 0,762 m - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 13. Mai 2015 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M60
M60 - ByB61.44 secGuido MÜLLER *1938-M60 - LG 90 Kreis EbersbergCesenatico /ITA
Anmerkungen:12.09.1998
- Die 61.44 sec sind Deutsche Bestleistung für die M60, Stand: 09. April 2009
-----
M60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M65 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M65 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M70 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


400 m Hürden - B-Jugend U18 - M17/M16 10 Hürden 0,838 m - 45,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Ab 01.01.2000 für B-Jugend U18 - M17/M16 - Ab 1974 im IAAF-Wettkampfprogramm bei int. Veranstaltungen für die Seniorenklassen M50/M55 - Von 1988 - 1991 für die Seniorenklassen M50/M55 - Hürdenhöhe 0,914 m - Ab 01.01.1992 im gesamten DLV-Bereich für die Seniorenklassen M50/M55 - Hürdenhöhe 0,840 m - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 14. Juli 2015 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - MN53.49 secBEIL, Christian *1987-M17 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Jena /TH
Anmerkungen:03.07.2004
- 17. DM über die 400 m Hü in der WK der mJgd.B
- Am 02.07.: 24/Tn in 3/VL - im 2./VL als 1. von 8/Tn in 54.68 sec
- Am 03.07.: Im EL 2. von 7/Tn der U18 in 53.49 sec

Bestleistungen
mJgd.U18
M17 - ByR52.24 secGOLLNOV, David *1989 - TSV Erding 1862 e.V.Bochum-Wattenscheid /NW
Anmerkungen:22.07.2006
- DM der B-Jugend U18
- 23/Tn in 3/VL - Im 1./VL als 1. von 8/Tn in 54.42 sec
- Im EL als 1. von 8/Tn der U18 in 52.24 sec

M17 - By52.66 secHARTMANN, Julian *1988 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:25.06.2005
- BLV Jugend Gala
- 1. von 11 der U18 - im 1. von 3 ZEL

M17 - MN53.49 secBEIL, Christian *1987-M17 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Jena /TH
Anmerkungen:03.07.2004
- 17. DM über die 400 m Hü in der WK der mJgd.B
- Am 02.07.: 24/Tn in 3/VL - im 2./VL als 1. von 8/Tn in 54.68 sec
- Am 03.07.: Im EL 2. von 7/Tn der U18 in 53.49 sec

M17 - MN54.03 secBEIL, Christian *1987 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Bydgoszcz /POL
Anmerkungen:07.08.2004
- Länderkampf in den WK der mJ.U18
- ESP : GER : POL : RUS
- 8. von 8/Tn über die 400 m Hürden (0,383 m) in 54.03 sec

M17 - MN54.16 secBEIL, Christian *1987 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:13.06.2004
- Bay.M über die 400 m Hürden (0,383 m) in der WK der mJgd.B
- 8/Tn in 2/ZEL
- 1. von 4/Tn im 2/ZEL in 54.16 sec
- Rangfolge: 1. von den 8/Tn

M17 - AL55.20 secBREHM, Andreas *1991 - TV Kempten 1856 e.V.Dillingen a.d.Donau /BY
Anmerkungen:29.06.2008
- Bayerische B-Jugendmeisterschaft
- 7/Tn der U18 in 2/ZEL - im 2./ZEL als 2. von 4 in 55.20 sec - 2. in der Rangfolge

M17 - AL55.33 secOEHRLE, Michael *1986 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:15.06.2003
- Bay.M der B-Jugend
- 1. von 7/Tn der U18m - Im 1. v. 2/ZL mit 4/Tn

M17 - AL55.68 secBUCHMÜLLER, Eugen *1985 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Friedrichshafen (Bo) /BW
Anmerkungen:11.05.2002
- IBL-Länderkampf der B-Jugend
- 6/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 1. von 4/Tn der U18
- Rangfolge: 1. von 6/Tn der U18 in 55.68 sec

M16 - By54.50 secHARTMANN, Julian *1988 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860/WürzbgJena /TH
Anmerkungen:03.07.2004
- 17. DM der B-Jgd
- Am 02.07.: 24/Tn in 3/VL - im 1./VL als 2. von 8/Tn in 54.82 sec
- Am 03.07.: Im EL 6. von 7/Tn der U18 in 54.50 sec

M16 - AL55.38 secBREHM, Andreas *1991 - TV Kempten 1856 e.V.München /BY
Anmerkungen:15.07.2007
- Bayerische Jugendmeisterschaften U18 - 1. von 9/Tn
- 9/Tn in 2/ZEL am Start
- Im 2./ZEL als 1. von 5/Tn in 55.38 min
- Es wurden zwei Titel vergeben, da zwei mit gleicher Zeit

M16 - AL56.59 secOEHRLE, Michael *1986 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:28.06.2002
- 15. DM der B-Jugend
- Am 28.06. - 21/Tn in 3/VL - im 3./VL als 4. von 6/Tn in 56.59 sec
- Rangfolge aller 3/VL - 12. von 21/Tn der U18
- Die Zeit reichte nicht für den EL

M16 - MN57.63 secWESCHTA, Jochen *1990 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970München /BY
Anmerkungen:02.07.2006
- Bay-Meisterschaft der B-Jugend
- 11 Starter in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 4/Tn in 57.63 sec
- Rangfolge: 5. von 11/Tn der U18 in 57.63 sec

M16 - MN58.25 secRUTSCH, Gabriel *1988 - DJK Friedberg 1957 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:11.07.2004
-Schwäb.Bez.M über die 400 m Hü in der WK der B-Jugend
- 1. von 2/Tn in der WK der mJ.U18

M16 - MN58.27 secRUTSCH, Gabriel *1988 - DJK Friedberg 1957 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:13.06.2004
- Bay.M über die 400 m Hürden (0,383 m) in der WK der mJgd.B
- 8/Tn in 2/ZEL
- 2. von 4/Tn im 1/ZEL in 58.27 sec
- Rangfolge: 5. von den 8/Tn

Bestleistungen
mJ.U16
M15 - ByB63.09 secGOROL, Andreas *1988 - DJK Friedberg 1957 e.V.Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:29.06.2003
- Schwäb.Bez.M in der WK der mJgd.B
- 2. von 2/Tn über die 400 m in der WK der mJ.U18

M15 - MN63.09 secGOROL, Andreas *1988 - DJK Friedberg 1957 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:29.06.2003
- Schwäb.Bez.M in der WK der mJgd.B
- 2. von 2/Tn über die 400 m in der WK der mJ.U18

M15 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


400 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M50/M55 10 Hürden 0,840 m - 45,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Ab 01.01.2000 für B-Jugend U18 - M17/M16 - Ab 1974 im IAAF-Wettkampfprogramm bei int. Veranstaltungen für die Seniorenklassen M50/M55 - Von 1988 - 1991 für die Seniorenklassen M50/M55 - Hürdenhöhe 0,914 m - Ab 01.01.1992 im gesamten DLV-Bereich für die Seniorenklassen M50/M55 - Hürdenhöhe 0,840 m - Int. Hürdenhöhe 33 Zoll = 83,82 cm (0,84 m) - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M50
M50 - WBL56.56 secHoward MOSCROP *19-M50 - GBRBirmingham /GBR
Anmerkungen:05.07.2008
- 400 m Hürden (0,838 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M50 - ByR55.69 secGuido MÜLLER *1938-M50 - TSV Vaterstetten e.V.Verona /ITA
Anmerkungen:27.06.1988
- 6th European Veterans Athletik Championships
- 1. in der WK der M45
- MÜLLER mußte bei den M45 starten, da er am Wettkampftag noch keine 50 Jahre.
- Hürdenhöhe: 0.914 m

M50 - AM62.24 secGünter HASCHKE *1938-M50 - Eisenbahner-SV Augsburg 1927 e.V.Verona /ITA
----- - MNAnmerkungen:27.06.1988
- 6th European Veterans Athletic Championships
- 2. in der WK der M50
- Siehe auch im Jahrbuch der Bay.Sen.La 1988, Seite 10
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M50 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M55 - WBL58.92 secGuido MÜLLER *1938-M57 - TSV VaterstettenBuffalo /USA
----- - BYAnmerkungen:16.07.1995
- 400 m Hürden (0,838 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

M55 - ByB58.92 secGuido MÜLLER *1938-M57 - TSV Vaterstetten e.V.Buffalo /USA
Anmerkungen:16.07.1995
- 11th World Masters Championships
- 16/Tn der M55 in 3/VL im 3./VL als 1. von 5 in 66.85 sec
- 1. von 7/Tn der M55 im El in 58.92 sec
- Ergebnis aus dem Internet
- Die 58.92 sec sind Deutsche Bestleistung für die M55, Stand: 09. April 2009
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M55 - MN70.43 secReinhard HOFNER *1958-M56 - MBB-SG Augsburg 1957 e.V.Waldkraiburg /BY
Anmerkungen:06.06.2014
- Horst-Krumpholz-Läuferabend des VfL Waldkraiburg
- 1. von einem Tn über die 400 m Hü der M55
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bz.BL für die WK der M55

M55 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M60 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


400 m Hürden - Männliche Wettkampfklassen 10 Hürden 0,914 m - 45,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1900, Paris - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Sieger mit 57.6 sec war John Walter Tewksbury *1878-M22-†1968 /USA - 1908, London /GBR - bei den IV. Olympischen Sommerspielen - nicht im Wettkampfprogramm. - Ab 1912, Stockholm /SWE - wieder regelmäßig im Olympischen Programm - Seit 1923 gibt es Deutsche-Meisterschaften der Aktiven - 1. war Troßbach, Frankfurt/Main in 57.4 sec - Seit 1934 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Für die Männerklasse - Bis 31.12.1987 für die Juniorenklassen U22 - M21/M20/M19 - Ab 01.01.1988 für die Juniorenklassen U23 - M22/M21/M20 - Vom 01.01.1969 - 31.12.1987 für die A-Jugendklassen MJ/U19 - M18/M17 - Ab 01.01.1988 für die A-Jugendklassen MJ/U20 - M19/M18 - Für die Seniorenklassen M30 mit M45 Weitere Hinweise: - Vom 01.01.1980 - 31.12.1987 für die B-Jugend U17 - M16/M15 - Vom 01.01.1988 - 31.12.1999 für die B-Jugend U18 - M17/M16 - Ab 01.01.2000 - für die B-Jugend U18 - M17/M16 eine neue Hürdenhöhe 0,840 m - ab 2011 - 0,838 m (bisher 0,914 m) - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. - WR = 46.78 sec - Kevin YOUNG - M26 /USA in Barcelona /ESP am 06.08.1992 - OR = 46.78 sec - Kevin YOUNG - M26 /USA in Barcelona /ESP am 06.08.1992 Anmerkungen zum Olympia Rekord: - Die 46.78 sec wurden anläßlich der 25. Olympischen Sommerspiele erzielt. - ER = 47.37 sec - Stephane DIAGANA /FRA in Lausanne /SUI am 05.07.1995 - DR = 47.48 sec - Harald SCHMID - TV Gelnhausen in Athen /GRI am 08.09.1982 und eingestellt am 31.08.1987 in Rom /ITA Stand: 20. August 2016
Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - AL51.47 secOliver CIESLA *1968-M19 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:21.06.1987
- Bay.M in den WK der Aktiven
- 26 /Tn in 5 /VL - im 2. /VL als 1. von 5 /Tn in 54.57 sec
- Im EL als 1. von 6 /Tn in 51.47 sec

Bz - AM55.5 secFranz MADEL *1910-M25 - SSV Schwaben AugsburgHamburg /HH
Anmerkungen:1935
- Auszug aus der Vereins Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die WK der Männer

Die Absoluten
R e k o r d e
aller m-Klassen
In Bayern49.15 secRainer SCHUBERT *1941-M27 - TSV München von 1860 e.V.Mexico-City /MEX
Anmerkungen:13.10.1968
- XIX. Olympische Sommerspiele
- Im 3. von 4/VL als 2. in 49.15 sec
- Im Finale wurde er 7. von 8/Tn in 49.30 sec
- Rainer SCHUBERT ist am 13.08.2014 mit 72 Jahren verstorben
--
Im Bez. Schwaben51.47 secCIESLA, Oliver *1968-M19 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Illertissen /BY
und im Kreis ALAnmerkungen:21.06.1987
- Bay.M in den WK der Aktiven
- 26 /Tn in 5 /VL - im 2. /VL als 1. von 5 /Tn in 54.57 sec
- Im EL als 1. von 6 /Tn in 51.47 sec

Im Kreis MN51.90 secJANOTA, Thomas *1978-M18 - TSV Friedberg 1862 e.V.Lübeck /SH
Anmerkungen:10.08.1996
- 53. DM der Junioren
- 10.08. VL - 31/Tn in 4/VL - im 2./VL als 1. von 8 in 51.90 sec
- 11.08. Im EL als 6. von 8/Tn der U23 in 53.73 sec

Im Kreis MN51.90 secJANOTA, Thomas *1978-M19 - TSV Friedberg 1862 e.V.Bad Homburg /HE
BL eingestelltAnmerkungen:07.06.1997
- U19 Länderkampf - GER : GBR
- 2. von 6/Tn
- Siehe Bericht im La-Nr.24, vom 10.06.1997, Seite 8

Bestleistungen
M.U23
M22 - ByB49.56 secGOLLNOW, David *1989 - TSV 1862 Erding e.V.Kassel /HE
Anmerkungen:24.07.2011
- 111. DM der Männer
- Am 23.07.: 17 /Tn in 3 /VL - im 1./VL als 1. von 6/ Tn in 49.92 sec
- Am 24.07.: Im EL als 1. von 8 /Tn in 49.56 sec

M22 - By50.88 secBÖNISCH, Stefan *1977 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Bruneck /ITA
Anmerkungen:04.09.1999
- "ARGE ALP LEICHTATHLETIK MEETING"
- 1. von 4/Tn über die 400 m Hü der Männer

M22 - MN52.57 secVOLKMUTH, Oliver *1980 - DJK Friedberg 1957 e.V.Hamburg /HH
Anmerkungen:17.08.2002
- 59. DM der M.U23
- Am 17.08.: 24/Tn in 4/VL - im 1./VL als 3. von 7/Tn in 52.57 sec
- Am 18.08.: Im EL als 6. von 8/Tn in 53.17 sec

M22 - AL53.73 secKOLB, Christian *1993 - Sportclub Vöhringen e.V.Markt Schwaben /BY
Anmerkungen:12.07.2015
- Bay.M über die 400 m Hü in der WK der Männer
- 2. von 4/Tn
- Verbesserung der Allg.Krs.BL für die M22 nach 56 Jahren

M22 - AL54.4 secHOCHWIND, Friedrich *1937 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:11.07.1959
- Keine

M21 - By49.75 secTobias GIEHL *25.07.1991 - LG Würm AthletikMünchen /BY
Anmerkungen:26.05.2012
- Int. Münchner Pfingstsportfest im Dantestadion
- 20 /mTn in 3 /ZEL - im 3. /ZEL als 2. von 7 /Tn
- Rangfolge: 2. von 20 /mTn in 49.75 sec
- 2. von 8 /Tn im EL in 49.81 sec

M21 - By50.42 secBÖNISCH, Stefan *1977 - MTV Ingolstadt 1881 e.V.Rhede /NW
Anmerkungen:19.07.1998
- Keine

M21 - MN52.2 secMAYR, Franz *1955 - Eisenbahner-SV Augsburg 1927 e.V.Frankfurt (Main) /HE
Anmerkungen:02.06.1976
- Keine E-Liste im schwäbichen Leichtathletik Archiv

M21 - AL53.30 secVOLKMUTH, Oliver *1980 - LG Westallgäu -gegr.1993-München /BY
Anmerkungen:24.06.2001
- Int. Bay.M in den WK der Junioren
- 11/Tn in 2/ZEL über die 400 m Hürden
- Im 2.ZEL als 1. von 6/Tn in 53.30 sec
- Rangfolge: 2. der 11/Tn

M20 - By49.81 secTobias GIEHL *25.07.1991 - LG Würm AthletikKassel /HE
Anmerkungen:24.07.2011
- DM der Junioren
- 17 /Tn in 3 /VL
- Rangfolge: 5. von 17 /Tn in 52.21 sec
- 2. von 8 /Tn im EL in 49.81 sec

M20 - By50.71 secGOLLNOW, David *1989 - TSV Erding 1862 e.V.Göttingen /NS
Anmerkungen:28.06.2009
- 66. DM der M.U23
- 28/Tn in 4/VL im 2./VL als 1. von 7 in 51.87 sec
- 2. von 8/Tn im Endlauf in 50.71 sec

M20 - By51.18 secKUHN, Markus *1966 - VfL Waldkraiburg e.V.Wetzlar /HE
Anmerkungen:07.09.1966
- Keine

M20 - By51.20 secGOLLNOW, David *1989 - TSV Erding 1862 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:07.06.2009
- Sparkassen Gala 2009
- 16/Tn in 3/ZEL
- 2. von 5/Tn im I./ZEL 51.20 sec
- Rangfolge: 2. der 16/Tn

M20 - MN52.7 secMAYR, Franz *1955 - Eisenbahner-SV Augsburg 1927 e.V.Budapest /HUN
Anmerkungen:18.05.1975
- Keine

M20 - AL53.89 secSCHÖLZL, Stephan *1972 - SC Vöhringen 1893 e.V.Königsbrunn /BY
Anmerkungen:30.05.1992
- Keine

Bestleistungen
mJgd. U20
M19 - By51.30 secKUHN, Markus *1966 - VfL Waldkraiburg e.V.Schriesheim /BW
Anmerkungen:17.07.1985
- Keine

M19 - AL51.47 secCIESLA, Oliver *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:21.06.1987
- BayM über die 400 m Hürden der Aktiven
- 26 /Tn in 5 /VL - im 2. /VL als 1. von 5 /Tn in 54.57 sec
- Im EL als 1. von 6 /Tn in 51.47 sec

M19 - MN51.90 secJANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Bad Homburg /HE
BL eingestelltAnmerkungen:07.06.1997
- U19 Länderkampf - GER : GBR
- 2. von 6/Tn
- Siehe Bericht im La-Nr.24, vom 10.06.1997, Seite 8

M18 - ByB50.85 secTobias GIEHL *25.07.1991 - LG Würm AthletikNovi Sad /SRB
Anmerkungen:26.07.2009
- 20. U20 Europameisterschaft
- im 2./VL 1. in 52.09 sec
- im 2./HF als 2. in 51.64 sec
- im EL als 1. von 8/Tn in 50.85 sec
- Verbesserung der M18 Bestl. von Ciesla 51.78 - nach 23 Jahren

M18 - By51.78 secCIESLA, Oliver *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Rhede /NW
----- - ALAnmerkungen:02.07.1986
- 18. Int. Rheder La-Abendsportfrest
- 16/Tn in 3/ZEL über die 400 m Hü der Männer
- Im 2. /ZEL als 1. von 6 in 51.78 sec
- Rangfolge: als 4. der 16/Tn

M18 - AL51.78 secCIESLA, Oliver *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Rhede /NW
Anmerkungen:02.07.1986
- 18. Int. Rheder La-Abendsportfrest
- 16/Tn in 3/ZEL über die 400 m Hü der Männer
- Im 2. /ZEL als 1. von 6 in 51.78 sec
- Rangfolge: als 4. der 16/Tn

M18 - MN51.90 secJANOTA, Thomas *1978 - TSV Friedberg 1862 e.V.Lübeck /SH
Anmerkungen:10.08.1996
- 53. DM der Junioren
- 10.08. VL - 31/Tn in 4/VL - im 2./VL als 1. von 8 in 51.90 sec
- 11.08. Im EL als 6. von 8/Tn der U23 in 53.73 sec

Bestleistungen
mJgd. U18
M17 - ByB52.57 secCIESLA, Oliver *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Berlin-West /GER
----- - ALAnmerkungen:20.07.1985
- 44. DM der mJgd.A
- 28/Tn der U19 in 4/VL - im 3. VL 1. von 7 in 54.52 sec
- im EL 2. von 8/Tn in 52.57 sec

M17 - AL52.57 secCIESLA, Oliver *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Berlin-West /GER
BL-U18Anmerkungen:20.07.1985
- 44. DM der mJgd.A
- 28/Tn der U19 in 4/VL - im 3. VL 1. von 7 in 54.52 sec
- im EL 2. von 8/Tn in 52.57 sec

M17 - MN54.80 secSTROBL, Dieter *1967 - TSV Göggingen 1875 e.V.Bad Reichenhall /BY
Anmerkungen:01.07.1984
- Bay.M über die 400 m Hürden der mJgd.A
- Am 30.06.: 25/Tn in 4/VL - im 1./VL als 1. von 6/Tn in 55.41 sec
- Rangfolge aus den 4/VL - 3. der 25/Tn
- Am 01.07.: 4. von 6/Tn im EL in 54.80 sec

M16 - By55.95 secCIESLA, Oliver *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Bad Reichenhall /BY
----- - ALAnmerkungen:30.06.1984
- Bay.M über die 400 m Hürden der mJgd.A
- Am 30.06.: 25/Tn in 4/VL - im 2./VL als 2. von 6/Tn in 55.95 sec
- Rangfolge aus den 4/VL - 5. der 25/Tn
- Am 01.07.: 5. von 6/Tn im EL in 56.52 sec

M16 - AL55.95 secCIESLA, Oliver *1968 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Bad Reichenhall /BY
Anmerkungen:30.06.1984
- Bay.M über die 400 m Hürden der mJgd.A
- Am 30.06.: 25/Tn in 4/VL - im 2./VL als 2. von 6/Tn in 55.95 sec
- Rangfolge aus den 4/VL - 5. der 25/Tn
- Am 01.07.: 5. von 6/Tn im EL in 56.52 sec

M16 - NS60.1 secGAUGENRIEDER, Stefan *1964 - TSV Rain am Lech e.V.Neuburg /BY
----- - MNAnmerkungen:31.05.1980
- NS.Krs.M über die 400 m Hürden der mJgd.A
- 2. von 2/Tn
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.BL für die M16

Bestleistungen
mJgd. U16
M15 - ByB57.85 secPröls, Marco *1966 - LG NürnbergBamberg /BY
Anmerkungen:27.06.1982
- Bay.M der B-Jugend (M16/M15)
- 11/Tn in 2/VL - im 2./VL als 1. von 4 in 58.67 sec
- 1. von 6 / Tn der U17 im EL in 57.85 sec

M15 - AM58.25 secwERNER, Roland *1967 - LG Augsburg/FriedbergBamberg /BY
----- - MNAnmerkungen:27.06.1982
- Bay.M der B-Jugend (M16/M15)
- 11/Tn in 2/VL - im 1./VL als 4. von 6 in 59.56 sec
- 2. von 6/Tn der U17 im EL in 58.25 sec
- Der Kreis AM wurde 1992 in den Kreis MN umbenannt

M15 - AL58.70 secKUHN, Markus *1966 - TV Kempten 1856 e.V.Bamberg /BY
Anmerkungen:27.06.1982
- Bay.M der B-Jugend (M16/M15)
- 11/Tn in 2/VL - im 1./VL als 1. von 6 in 58.70 sec
- Im EL hat er aufgegeben

M15 - AL59.1 secKUHN, Markus *1966 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Friedrichshafen (Bo) /BW
Anmerkungen:29.08.1981
- Keine

M14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


400 m Hürden - Wettkampfklassen der Senioren M30/M45 10 Hürden 0,914 m - 45,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1900, Paris - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Sieger mit 57.6 sec war John Walter Tewksbury *1878-M22-†1968 /USA - 1908, London /GBR - bei den IV. Olympischen Sommerspielen - nicht im Wettkampfprogramm. - Ab 1912, Stockholm /SWE - wieder regelmäßig im Olympischen Programm Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Für die Männerklasse - Bis 31.12.1987 für die Juniorenklassen U22 - M21/M20/M19 - Ab 01.01.1988 für die Juniorenklassen U23 - M22/M21/M20 - Vom 01.01.1969 - 31.12.1987 für die A-Jugendklassen U19 - M18/M17 - Ab 01.01.1988 für die A-Jugendklassen U20 - M19/M18 - Für die Seniorenklassen M30 mit M45 Weitere Hinweise: - Vom 01.01.1980 - 31.12.1987 für die B-Jugend U17 - M16/M15 - Vom 01.01.1988 - 31.12.1999 für die B-Jugend U18 - M17/M16 - Ab 01.01.2000 - für die B-Jugend U18 - M17/M16 eine neue Hürdenhöhe 0,840 m (bisher 0,914 m) - Hürden = ostacoli /ital. - Hurdles /engl. - WR = 46.78 sec - Kevin Young /USA in Barcelona /ESP am 06.08.1992 Stand: 08. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - ByB49.39 secRainer SCHUBERT*1941-M31 - TSV München von 1860 e.V.München /BY
Anmerkungen:21.07.1972
- Rainer SCHUBERT ist am 13.08.2014 mit 72 Jahren verstorben

M30 - MN52.28 secMichael DAUMANN *1964-M32 - DJK Friedberg 1957 e.V.München /BY
Anmerkungen:02.06.1996
- Bay.M über die 400 m Hü der Männer
- Am 01.06.: - 11/Tn in 2/VL - im 2./VL als 1. von 5/Tn in 53.08 sec
- Am 02.06.: Im EL als 2. von 7/Tn in 52.28 sec

M30 - AL55.2 secKarl-Heinz STRAßER *1958-M30 - TV Memmingen 1859 e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:09.09.1988
- Allg.Krs.M über die 400 m Hürden der Männer
- 13/Tn in 4/ZEl - im 1./ZEL als 2. von 4/Tn in 55.2 sec
- Rangfolge: 2. der 13/Tn

M35 - WBL48.13 secDanny Mc FARLANE *1935-M - JAMMonaco /MON
Anmerkungen:28.07.2009
- 400 m Hürden (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M35 - ByB55.42 secRalf SCHEUERER *1964-M35 - Ski- und Wanderclub Regensburg 1946 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:16.07.1999
- DM der Senioren über die 400 m Hü
- 9/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 5 in 55.42 sec
- Rangfolge: 1. der 9/Tn

M35 - AL58.50 secDieter ALBRECHT *1961-M37 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Konstanz (Bo) /BW
Anmerkungen:10.07.1998
- Keine

M35 - MN58,96 secOtto DWALIAWILI *1953-M36 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1978Kitzingen /BY
Anmerkungen:24.09.1989
- Keine

M40 - WBL49.69 secDanny Mc FARLANE *19-M40 - JAMKingston /
Anmerkungen:29.06.2012
- 400 m Hürden (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M40 - By57.33 secJohannes HELING *1953-M42 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Verden a.d.Aller /NI
Anmerkungen:20.05.1995
- Keine

M40 - AL59.36 secGerhard BÜTTNER *1947-M44 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Turku /FIN
Anmerkungen:25.07.1991
- IX. World Veterans Championships
- 3. über die 400 m Hürden in der WK der M40
- Bester deutscher Tn in dieser WK

M40 - MN59.7 secGünter HASCHKE *1938-M40 - Eisenbahner-SV Augsburg 1927 e.V.Horgau /BY
Anmerkungen:10.06.1978
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden in der WK der Männer
- 7/Tn in 2/VL - im 1./VL als 1. von 4/Tn in 59.9 sec
- 2. im EL von 5/Tn in

M40 - AL65.0 secKLEIN, Ludwig *1946-M42 - TSV Mindelheim e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:09.09.1988
- Allg.Krs.M über die 400 m Hürden der Männer
- 13/Tn in 4/ZEl - im 4./ZEL als 3. von 3/Tn in 65.00 sec
- Rangfolge: 11. der 13/Tn

M45 - WBL54.92 secEdwards BETTS *19-M45 - GBRPalencia /
Anmerkungen:09.07.2016
- 400 m Hürden (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M45 - ByB55.18 secGuido MÜLLER *1938-M46 - TSV Vaterstetten e.V.Malmö /SWE
Anmerkungen:01.08.1986
- 5th Europaen Veteran Games
- 16/Tn in 2/VL über die 400 m Hü der M45
- Im 2. /VL als 2. von 86 in 60.84 sec
- 1. von 8/Tn im EL in 55.18 sec
- Die 55.18 sec sind Deutsche Bestleistung der M45, Stand: 10.04.2009
- Die 55.18 sec sind WMAA- und EVAA-Record der M45, Stand: 10.04.2009
- Siehe Record-Table der WMAA bzw. EVAA im Internet

M45 - MN62.9 secHEINDL, Adolf *1934-M45 - LG Lech/Altbaiern - gegr. 1978Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:14.06.1979
- schwäb.Bez.M über die 110 m Hürden der Männer
- 2. von 6/Tn - davon wurden 3 disqualifiziert

M45 - AL68.6 secBREUER, Johann *1939-M45 - †8.2.2013 - TSV Durach 1921 e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:07.09.1984
- Abendsportfest des TSV 1863 Sonthofen
- 8/Tn in 2/ZEL über die 400 m Hürden der Männer
- 3. von 4/Tn im 2./ZEL in 68.6 sec
- Rangfolge: 7. der 8/Tn

M50 - ByB61.59 secFISCHER, Wilhelm *1929-M50 - VfL Neustadt 1907 e.V.Hannover /NI
Anmerkungen:29.07.1979
- Keine

M50 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M55 - ByB77.24 secHINTERMEIER, Heinrich *1957-M55 - SV Unterneukirchen e.V.Bad Aibling /BY
Anmerkungen:23.06.2012
- 6 /Tn der Männer in 2 /ZEL - im 2. /ZEL als 3. von 3 /Tn in 77.24 sec
- Rangfolge: 6. von 6 /Tn bei den Aktiven
- Er ist als M55 über die Männerhürden gelaufen.
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BL für die WK der M75
-----
M55 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M55 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M60 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


1500 m Hindernislauf - Männliche Wettkampfklassen 12 x der Hindernisbalken 0,914 m und 3 x der Wassergraben 0,914 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Bis 1973 im Wettkampfprogramm der mJgd.A - M17/M18 ab 1974 als Ersatz die 2000 m Hi - Von 1974 bis 1999 im DLV-Wettkampfprogramm für die B-Jugend M16/15 - DLO/1974, I. Teil, 4. Abschnitt. - Ab 2000 wird der 1500 m Hindernislauf für die B-Jugend durch den 2000 m Hindernislauf ersetzt. - Hindernis = siepi /ital. - Steeplchase /engl. Stand: 31. August 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - AL4:23.2 minOskar HUBER *1954-M17 - TV Kempten 1856 e.V.Alzenau /BY
Anmerkungen:24.09.1972
- Keine E-Liste im schwäb.Leichtathletik Archiv

Bestleistungen
mJgd.U20
M18 - ByR4:04.1 minHOLLER, Willi *1953 - LAC 1969 Quelle Fürth e.V.Lübeck /SH
Anmerkungen:01.08.1971
- Die 30. Deutschen Jugendmeisterschaften
- 31/Tn in 3/VL - im 3./VL als 1. von 10/Tn in 4:16.2 min
- Im EL als 1. von 12/Tn in 4:04.1 min
- Diese 4:04.1 min waren auch Jugendweltbestleistung
- Bericht im La.Nr. 31 vom 04.08.1971, Seiten 1110-1118

M18 - By4:11.1 minHOLLER, Willi *1953 - LAC 1969 Quelle Fürth 1969 e.V.Waldkraiburg /BY
Anmerkungen:04.07.1971
- Bay.M über die 1500 m Hindernis in der WK der mJgd.A
- 1. von 8/Tn in 4:11.1 min

M18 - AL4:31.4 minRUPP, Alfred *1953 - TSV Weißenhorn 1847 e.V.München /BY
Anmerkungen:29.09.1971
- BLV-Jahrbuch 1971, Seite 134 an 4. Stelle der U19m

M18 - AM--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
Bestleistungen
mJgd.U18
M17 - By4:23.2 minOskar HUBER *1954 - TV Kempten 1856 e.V.Alzenau /BY
------ - ALAnmerkungen: Sind in Bearbeitung24.09.1971

M17 - AL4:23.2 minOskar HUBER *1954 - TV Kempten 1856 e.V.Alzenau /BY
Anmerkungen:24.09.1972
- Keine E-Liste im schwäb.Leichtathletik Archiv

M17 - AM4:43.8 minKELLER, Arthur *1956 - LG Lech-Ammersee - gegr. 1970Lauf a.d.Pegnitz /BY
Anmerkungen:08.07.1973
- Sind in Bearbeitung

M17 - AM4:51.0 minRÖSSNER, Gerhard *1954 - TG Viktoria Augsburg von 1897 e.V.Waldkraiburg /BY
----- - MNAnmerkungen:04.07.1971
- Bay.M über die 1500 m Hindernis in der WK der mJgd.A
- 7. von 8/Tn in 4:51.0 min

M17 - NS--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Anmerkungen:
- Sind in Bearbeitung

M17 - ID--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Anmerkungen:
- Sind in Bearbeitung

M16 - ByB4:11.3 minNABEIN, Hans-Peter *10.05.1960-†12.10.2009 - DJK Aschaffenburg e.V.Elsenfeld /BY
Anmerkungen:10.10.1976
- Im Rahmen der Kreismeisterschaft erzielt.
- Diese Meisterschaft wurde in Elsenfeld im Spessart-Stadion ausgetragen.
- Die 4:11.3 min waren Bayerischer Rekord in der WK der B-Jugend.
- Sie waren auch zugleich neuer Deutscher B-Jugend-Rekord.

M16 - AM4:24.3 minWARNATZ, Ralph *1965 - DJK Friedberg 1957 e.V.Hösbach /BY
Anmerkungen:18.07.1981
- Anläßlich der Südd.M der B-Jugend U17 erzielt.
- 2. von 14/Tn der U17

M16 - AL4:28.29 minBUCHER, Andreas *1967 - SC Vöhringen 1893 e.V.Ettlingen /BW
Anmerkungen:24.07.1983
- südd.M in der WK der mJgd.B
- 3. von 31/Tn

M16 - AM4:32.8 minWERNER, Thomas *1967 - TSV Friedberg 1862 e.V.Augsburg-Rosenau /BY
----- - MNAnmerkungen: Meisterschaft Kreis AM, B-Jgd - 1. von 6/Tn der U1707.06.1983
Weitere Hinweise:
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M16 - AM4:41.4 minWENIGER, Andreas *1958 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.München /BY
Anmerkungen:15.09.1974
- Bay.M über die 1500 m Hi in der WK der mJgd.B
- 1. von 11/Tn in der WK der U17

M16 - AM4:43.0 minLLINDERMEIR, Armin *1966 - DJK Friedberg 1957 e.V.Augsburg-Rosenau /BY
----- - MNAnmerkungen:25.07.1982
- schwäb.Bez.M über die 1500 m Hindernis der mJgd.B
- 2. von 6/Tn
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M16 - AM4:43.4 minWARNATZ, Ralph *1965 - DJK Friedberg 1957 e.V.Augsburg-Rosenau /BY
----- - MNAnmerkungen:02.06.1981
- AM.Krs.M über die 1500 m Hindernis mJgd.B
- 1. von 4/Tn- davon 3 /M16 und 1/M15
Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M16 - NS5:20.3 minUANO, Stefan *1966 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Augsburg-Rosenau /BY
----- - MNAnmerkungen:22.06.1982
- Krs.M - AM über die 1500 m Hindernis der mJgd.B
- 5. von 8/Tn
- Uano nahm als Gast teil - somit ausserhalb der Wertung.
- Der Kreis NS wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN eingegliedert.

M16 - ID--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
Bestleistungen
mJgd.U16
M15 - ByB4:28.57 minWITTMANN, Günter *1967 - TSV Markt Erlbach e.V.Bamberg /BY
Anmerkungen:27.06.1982
- Bay.M über 1500 m Hindernis der mJgd.B (M16/M15)
- 1. von 14/Tn in der WK der U17

M15 - AL4:34.48 minZANGL, Bernhard *1967 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Bamberg /BY
Anmerkungen:27.06.1982
- Bay.M über die 1500 m Hindernis der mJgd.B (M16/M15)
- 2. von 14/Tn in der WK der U17

M15 - AM4:36.27 minWERNER, Thomas *1967 - LG TSG Augsburg/TSV Schwaben AugsburgBamberg /BY
----- - MNAnmerkungen:27.06.1982
- Bay.M über die 1500 m Hindernis der mJgd.B (M16/M15)
- 3. von 14/Tn der U17
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M15 - AM4:42.1 minWERNER, Thomas *1967 - LG TSG Augsburg/TSV Schwaben AugsburgAugsburg-Rosenau /BY
----- - MNAnmerkungen: Meisterschaft Kreis AM der B-Jgd - 1. von 8/Tn der M16/M1522.06.1982
- Krs.M - AM über die 1500 m Hindernis der mJgd.B
- 1. von 8/Tn - davon 3/M16 und 5/M15
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M15 - NS--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M15 - ID--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
M14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


2000 m Hindernislauf - Männliche Wettkampfklassen 18 x der Hindernisbalken 0,914 m und 5 x der Wassergraben 0,914 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Von 1968 - 1975 für Junioren U22 - M21/M20/M19 - Von 1974 - 1987 für die Jugend U19 - M18/M17 neu der 2000 m Hindernislauf als Ersatz für den 1500 m Hindernislauf - Von 1988 - 1999 für die Jugend U20 - M19/M18 - Ab 2000 - für die Jugend U18 - M17/M16 - Hindernis = siepi /ital. - Steeplchase /engl. - WR = 5:14.43 min - Julius Kariuki /KEN in Rovereto /ITA am 21.08.1990 - DR = 5:25.55 min - Marc Ostendarp - TV Wattenscheid in Rovereto /ITA am 26.08.1998 Stand: 17. Mai 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - AL5:33.8 minOskar HUBER *1954-M21 - TV Kempten 1856 e.V.Brüssel /NED
Anmerkungen:20.09.1975
- Junioren Länderkampf der Läufer - NED : FRA : ESP : BRD (GER)
- 1. von 12/Tn der U22 in 5:33.8 min
- Siehe Bericht im La.Nr. 38 vom 23.09.1975, Seite 1346

Bestleistungen
Männer
Akt - ByR5:33.8 minOskar HUBER *1954-M21 - TV Kempten 1856 e.V.Brüssel /NED
----- - ALAnmerkungen:20.09.1975
- Junioren Länderkampf der Läufer - NED : FRA : ESP : BRD (GER)
- 1. von 12/Tn der U22 in 5:33.8 min
- Siehe Bericht im La.Nr. 38 vom 23.09.1975, Seite 1346

Akt - BzR5:33.8 minOskar HUBER *1954-M21 - TV Kempten 1856 e.V.Brüssel /NED
Anmerkungen:20.09.1975
- Junioren Länderkampf der Läufer - NED : FRA : ESP : BRD (GER)
- 1. von 12 / Tn der U22 in 5:33.8 min
- Siehe Bericht im La.Nr. 38 vom 23.09.1975, Seite 1346

Akt - MN5:46.1 minWENIGER, Andreas *1958-M19 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Hamm /NW
Anmerkungen: Siehe Schwäb.BzBL 1977, Seite 17 an 1. Stelle30.05.1977
- Siehe Schwäb.BzBL 1977, Seite 17 an 1. Stelle

Bestleistungen
M.U23
M22 - By5:42.14 minHENTSCHEL, Felix *1988 - LG BambergPliezhausen /BW
Anmerkungen:16.05.2010
- 20. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 39/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 4. von 19/Tn
- Rangfolge: 4. von 39/Tn der Männer in 5:42.14 min

M22 - By6:03.05 minHEGER, Sebastian *1983 - LG Amper-WürmPliezhausen /BW
Anmerkungen:08.05.2005
- Int. Läufer Meeting in Pliezhausen - 5. von 12/Tn

M22 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M22 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M21 - ByB5:33.8 minOskar HUBER *1954 - TV Kempten 1856 e.V.Brüssel /NED
----- - ALAnmerkungen:20.09.1975
- Junioren Länderkampf der Läufer - NED : FRA : ESP : BRD (GER)
- 1. von 12 / Tn der U22 in 5:33.8 min
- Siehe Bericht im La.Nr. 38 vom 23.09.1975, Seite 1346

M21 - AL5:33.8 minOskar HUBER *1954 - TV Kempten 1856 e.V.Brüssel /NED
Anmerkungen:20.09.1975
- Junioren Länderkampf der Läufer - NED : FRA : ESP : BRD (GER)
- 1. von 12 / Tn der U22 in 5:33.8 min
- Siehe Bericht im La.Nr. 38 vom 23.09.1975, Seite 1346

M21 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M20 - By5:58.05 minEWENDER, Matthias *1981 - TSV Ergoldsbach e.V.Burgkirchen /BY
Anmerkungen:30.06.2001
- A-Jugend Ländervergleich - Bayern -:- Österreich
- 1. von 6/Tn über die 2000 m Hindernis

M20 - ID5:58.6 minKOHL, Günter *1952 - Sortclub Vöhringen 1893 e.V.Waldkraiburg /BY
Anmerkungen:09.07.1972
- Bay.M der Junioren (U22) über die 2000 m Hindernis
- 1. von 7/Tn
- SC Vöhringen gehörte zum ehemaligen Kreis Iller-Donau

M20 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M20 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
Bestleistungen
mJgd.U20
M19 - ByB5:38.30 minKRAMER, Gerhard *1954 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Duisburg /NW
Anmerkungen:26.08.1973
- 2. Junioren Europameisterschaft 1973
- 24.08. - 20 /Tn in 2 /VL - im 2. /VL als 5. von 10 in 5:45.6 min
- 26.08. - Im EL als 6. von 12 /Tn in 5:38.30 min
- Bericht im LA Nr. 35 vom 28.08.1973 - Seite 1232 mit 1233

M19 - AL5:40.87 minOskar HUBER *1954 - Turnverein Kempten 1856 e.V.Duisburg /NW
Anmerkungen:26.08.1973
- 2. Junioren Europameisterschaft 1973
- 24.08. - 20 /Tn in 2 /VL - im 1. /VL als 4. von 10 in 5:41.6 min
- 26.08. - Im EL als 7. von 12 /Tn in 5:40.87 min
- Bericht im LA Nr. 35 vom 28.08.1973 - Seite 1232 mit 1233

M19 - MN5:46.1 minWENIGER, Andreas *1958 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Hamm /NW
Anmerkungen:30.05.1977
- Siehe Schwäb.BzBL 1977, Seite 17 an 1. Stelle30.05.1977

M19 - AM7:05.8 minWEBER, Rainer *1951 - LG Lech-Ammersee - gegr. 1970Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:08.06.1970
- Keine

M18 - By5:46.60 minKARL, Patrick *1996 - TV Ochsenfurt am Main e.V.Bochum-Wattenscheid /NW
Anmerkungen:09.08.2014
- DM über die 2000 m Hindernis der mJgd.U20
- 2. von 16/Tn

M18 - By5:47.02 minMartin GRAU *1992 - TSV Aichatadt/Aisch e.V.Ulm /BW
Anmerkungen:07.08.2010
- 69. DM der A-Jugend
- 2. von 16/Tn der U20m
- Verbesserung der ByBl von Schlichterle - 5:49.87 min - für M18 nach 28 Jahren

M18 - By5:49.87 minSCHLICHTHERLE, Dieter *1964 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Heidenheim /BW
----- - ALAnmerkungen:01.08.1982
- Keine

M18 - AL5:49.87 minSCHLICHTHERLE, Dieter *1964 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Heidenheim /BW
Anmerkungen:01.08.1982
- Keine

M18 - MN5:52.62 minWARNATZ, Ralpf *1965 - DJK Friedberg 1957 e.V.Dortmund /NW
Anmerkungen:31.07.1983
- Keine

M18 - AM6:16.58 minBOVENSIEPEN, Andreas (Andy) *1962 - TSV Bad WörishofenWasserburg (Inn) /BY
Anmerkungen:06.07.1980
- Bay.M über die 2000 m Hindernis der mJgd.A
- 2. von 8/Tn der U19m

M18 - AM6:27.6 minKELLER, Arthur *1956 - LG Lech-Ammersee, gegr. 1970Gelsenkirchen /NW
Anmerkungen:19.07.1974
- Keine

Bestleistungen
mJgd.U18
M17 - ByB5:43.7 minNABEIN, Klaus-Peter *10.05.1960-†12.10.2009 - DJK Aschaffenburg e.V.Stuttgart /BW
Anmerkungen:12.07.1977
- Im Rahmen der DLV-Testläufe für die Donez-Kandidaten erzielt.
- 2. von 8 / Tn der Junioren
- Bericht im LA Nr.29/1977 vom 19.07., Seiten 1032/1033

M17 - AL6:00.79 minSCHLICHTHERLE, Dieter *1964 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Flensburg /SH
BL-U18Anmerkungen:01.08.1981
- Keine

M17 - MN6:05.4 minWENIGER, Andreas *1958 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Altenerding /BY
Anmerkungen:21.09.1975
- Keine

M16 - By5:55.63 minKARL, Patrick *1996 - TSV OchsenfurtMönchengladbach /NW
Anmerkungen:21.07.2012
- DM der U18M - war bis 2011 die mJgd.B
- 1. von 22 /Tn der U18m

M16 - By6:07.71 minKARL, Patrick *1996 - TV Ochsenfurt e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:22.06.2012
- 11. Meet-IN des MTV Ingolstadt
- ByM im 2000 m Hindernislauf der U20/U18
- 1. von 12 /Tn der mJgd.U20
- 1. von 7 /Tn der mJgd.U18 in 6:07.71 min

M16 - By6:08.60 minPOMP, Christian *1984 - TSV Dinkelsbühl 1860 e.V.Dresden /SN
Anmerkungen:15.07.2000
- 13. DM der B-Jugend
- 33/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 5. von 14/Tn
- Rangfolge: 5. von 33 / Tn der U18 in 6:08.60 min

M16 - MN6:26.29 minBIRLE, Thomas *1981 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:07.06.1997
- schwäb.Bez.M über die 2000 m Hi der mJgd.B
- 1. von 3/Tn in 6:26.29 min

M16 - AL6:36.1 minKLAMPT, Michael *1969 - TV Kaufbeuren 1858 e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:13.09.1985
- Allg.Krs.M im 2000 m Hindernislauf der mJgd.A
- 2. von 5/Tn

Bestleistungen
mJgd.U16
M15 - ByB6:31.8 minNEGELE, Richard *1962 - Kaufbeurer Leichtathletik Club 1969 e.V.Immenstadt /BY
----- - ALAnmerkungen:17.09.1977
- Allg. Krs.M über die 2000 m Hindernis in der WK der mJgd.A
- 1. von 3/Tn der U19m

M15 - AL6:31.8 minNEGELE, Richard *1962 - Kaufbeurer Leichtathletik Club 1969 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:17.09.1977
- Allg. Krs.M über die 2000 m Hindernis in der WK der mJgd.A
- 1. von 3/Tn der U19m

M15 - NS7:02.0 minHILDENBRAND, Franz *1968 - SV Thalfingen 1939 e.V.Schwabmünchen /BY
----- - MNAnmerkungen:12.06.1983
- schwäb.Bez.M in der WK der mJgd.B
- 3. von 6/Tn über die 2000 m Hindernis
- SV Thalfingen gehörte zum ehem.Kreis Nordschwaben

M15 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
------
M14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
Bestleistungen
Senioren ab M30
M30 - ByB5:55.43 minDr. HOLZINGER, Florian *1974-M32 - TuS Feuchtwangen e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:24.06.2006
- Im Rahmen der DLV Jugendgala als Rahmenwettbewerb
- 27 / Tn in 2 ZEL - im 1./ZEL als 2. von 13 / Tn
- Rangfolge: 2. von 27 / Tn

M30 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M30 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M35 - ByB6:14.18 minSCHNEIDER, Marco *1970-M38 - LuT Aschaffenburg e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:24.05.2008
- Im Rahmen des Rolf-Watter-Sportfestes 2008 erzielt.
- 1. von 3 / Tn der Männer

M35 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M35 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M40 - ByB7:18.85 minHOFBAUER, Christian *1965-M43 - TV Altötting e.V.Deggendorf /BY
Anmerkungen:26.04.2008
- 1. Berthold Heckscher Stadionmeeting 2008
- 5. von 6 / mTn

M40 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M40 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M45 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M45 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M45 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M50 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M50 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M55 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M55 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M55 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M60 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M65 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M65 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M70 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


2000 m Hindernislauf - Wettkampfklassen der Senioren M60+ 18 x der Hindernisbalken 0,762 m und 5 x der Wassergraben 0,762 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im IAAF-Seniorenwettkampfprogramm - Für die Seniorenklassen M60/M65/M70 - Hindernis = siepi /ital. - Steeplchase /engl. Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bstleistungen, Senioren M60+
M60 - WBL6:30.21 minRon ROBERTSON *19-M - NZLBrisbane /AUS
Anmerkungen:14.07.2001
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M60 - ByB7:24.97 minKarl-Heinz LAUSBERG *1940-M61 - FT Schney 1907 e.V.Brisbane /AUS
Anmerkungen:14.07.2001
- 14. WMA Championships
- 4. über die 2000 m Hindernis in der WK der M60
- Siehe BLV La.Sen.Jahrbuch 2001, Seite 12
- Die 7:24.97 min sind Deutsche Bestleistung für die M60, Stand: 09. April 2009

M60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M65 - WBL7:18.10 minRon ROBERTSON *19-M - NZLTownsville /
Anmerkungen:01.06.2008
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M65 - ByB8:06.34 minKurt HERBICHT *1949-M65 - TSV 1860 StaffelsteinForchheim /BY
Anmerkungen:09.05.2014
- Ofr.Bez.M im 2000 m Hindernislauf der mJgd.U18
- 4. von 4/Tn
- Herbicht startete als M65 außer Wertung

M65 - By9:26.20 minLAUSBERG Karl-Heinz *1940-M69 - FT SchneyLahti /FIN
Anmerkungen:08.08.2009
- WMA Championships Stadia 2009
- 10. von 13 / Tn der M65
- Erstes dem Archiv bekanntes M65 Ergebnis

M65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M65 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M70 - WBL7:10.03 minRon ROBERTSON *19-M - NZLSacramento /
Anmerkungen:17.07.2011
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M70 - ByB8:20.87 minAlbert WALTER *1939-M73 - MTV Ingolstadt 1881 e.V.Zittau /POL
Anmerkungen:20.12.2012
- 18. Europaen Veteran`s Athletics Championships
- 2. von 10 / Tn der M70
- Als Info - Stand am 26.08.2012
- WR: 7:10.03 min Ron Robertson /NZL am 15.07.2011 in Sacramento
- ER: 8:00.83 min Francisco Vicente /POR am 13.07.2003 - Carolina

M70 - By8:48.50 minAlbert WALTER *1939-M71 - MTV Ingolstadt 1881 e.V.Nyiregyhaza /HUN
Anmerkungen:18.07.2010
- 17. Europaen Veteran`s Athletics Championships
- 1. von 8 / Tn der M70
- Als Info: ER bzw. WR am 13.07.2003 - Carolina /POR in 8:00.83 min
- Verbesserung der BLV/BL in dieser AK/M70 nach 19 Jahren

M70 - By10:08.37 minREES, Ewald *1921-M70 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Turku /FIN
----- - ALAnmerkungen:27.07.1991
- IX. Veterans Championships
- 4. über die 2000 m Hindernis in der WK der M70
- Bester deutscher Tn in dieser WK

M70 - AL10:08.37 minREES, Ewald *1921-M70 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Turku /FIN
Anmerkungen:27.07.1991
- IX. Veterans Championships
- 4. über die 2000 m Hindernis in der WK der M70
- Bester deutscher Tn in dieser WK

M70 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M75 - WBL8:47.00 minKlemens WITTIG *19-M - GERKamen /
Anmerkungen:17.05.2014
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia - Aarhus /DEN - 02.08.2017

M75 - DLV8:47.00 minKlemens WITTIG *19-M - GERKamen /
Anmerkungen:17.05.2014
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

M80 - WBL9:35.10 minDavid CARR *19-M - AUSPrth /AUS
Anmerkungen:01.02.2013
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M85 - WBL11:36.93 minSoichi TAMOI *19-M - JAPWakayama /JAP
Anmerkungen:24.11.2008
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M90 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


3000 m Hindernislauf - Männliche Wettkampfklassen 28 x der Hindernisbalken 0,914 m und 7 x der Wassergraben 0,914 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1920, Antwerpen /BEL - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Sieger mit 10:00.4 min war Percy Hodge *1890-M30-†1967 /GBR - Seit 1910 gibt es Deutsche-Meisterschaften der Aktiven - 1. war Sejfert, Charlottenburg in 10:27.4 min - Seit 1938 gibt es Europa-Meisterschaften - Seit 1983 gibt es Welt-Meisterschaften Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Für die Männerklasse - Für die Juniorenklassen U23 - M22/M21/M20 - Für die A-Jugendklassen U20 - M19/M18 - Für die Seniorenklassen ab M30 Weitere Hinweise: - Hindernis = siepi /ital. - Steeplchase /engl. - WR = 7:53.63 min - Saif Saaeed SHAHEEN - M22 /Katar in Brüssel /BEL am 03.09.2004 - OR = 8:03.28 min - Conseslus KIPRUTO /KEN *08.12.1994-M21 in Rio de Janeiro am 17.08.2016 Anmerkungen zum Olympischen Rekord: - Die 8:03.28 min lief KIPRUTO im EL anläßlich der 31. Olympischen Sommerspiele. - Zum EL waren 15 Athleten angetreten, 12 kamen ins Ziel, 2 DNF und 1 DQ. - Es waren keine deutschen Athleten am Start. - bOR = 8:05.51 min - Julius KARIUKI /KEN in Seoul /KOR am 30.09.1988 Anmerkungen zum bisherigen Olympischen Rekord: - Die 8:05.51 min lief KIPRUTO im EL anläßlich der 24. Olympischen Sommerspiele. - ER = 8:00.09 min - Mahiedine MEKHIDDI-BENABBAD /FRA in Daint-Denis /FRA am 06.07.2013 - bER = 8:05.95 min - Simon VROEMEN /NED in Brüssel /BEL am 26.08.2005 - DR = 8:09.48 min
- Damian KALLABIS - SCC Berlin in Zürich /SUI am 11.08.1999 Stand: 18. Oktober 2016
Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller männlichen Wettkampfklassen
BzR - AL8:29.07 minOskar HUBER *1954-M24 - Turnverein Waltenhofen 1921 e.V.Köln /NW
Anmerkungen:12.08.1978
- DM der Aktiven
- 11.8.: 27/Tn in 3/VL - im 1./VL als 1. von 9/Tn in 8:41.8 min
- 12.8.: 4. von 12/Tn in 8:29.07 min
- Siehe Bericht im La.Nr. 33, vom 15.08.1978, Seite 1142

Bz - AM9:55.6 minOtto HAUB *19 ? - Ballspiel Club AugsburgNürnberg /BY
Anmerkungen:1937
- Auszug aus der Vereins Chronik des TSV 1847 Schwaben Augsburg
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die WK der Männer

Die Absoluten
R e k o r d e
aller m-Klassen
In Bayern8:11.93 minRainer SCHWARZ *1959-M26 - LG Gauting/StockdorfKoblenz /RP
Anmerkungen:28.08.1985
- Int. Rot-Weiß-Festival 1985
- 2. von 15/Tn mit neuem deutschen Rekord in 8:11.93 min
- Bericht im LA Nr. 36 vom 3.9.1985 Seite 1327 + 1328

Akt - By10:55.2 minEMMERICH *18?? - TV Jahn MünchenFrankfurt (Main) /HE
Anmerkungen:03.08.1919
- Gilt als 1. Bayr.Rekord seit 1896 in einer Bayr.BL

Im Bez. Schwaben8:29.07 minOskar HUBER*1954-M24 - Turnverein Waltenhofen 1921 e.V.Köln /NW
und im Kreis ALAnmerkungen:12.08.1978
- DM der Aktiven
- 11.8.: 27/Tn in 3/VL - im 1./VL als 1. von 9/Tn in 8:41.8 min
- 12.8.: 4. von 12/Tn in 8:29.07 min
- Siehe Bericht im La.Nr. 33, vom 15.08.1978, Seite 1142

Akt - AL9:42.3 minJosef FÄßLER *1948-M31 - TV Kempten 1856 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:18.07.1979
- Allg.Krs.M über die 3000 m Hindernis der Männer
- 1. von 8/Tn

Akt - AL9:50.5 minWilhelm RIEDLE *1952-M27 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:18.07.1979
- Allg.Krs.M über die 3000 m Hindernis der Männer
- 2. von 8/Tn

Im Kreis MN8:33.4 minJosef LECHNER *1954-M22 - TSV Meitingen 1925 e.V.Köln /NW
Anmerkungen:01.09.1976
- Keine E-Liste im schwäbichen Leichtathletik Archiv

Bestleistungen
Junioren
M.U23
M22 - ByB8:24.29 minMartin GRAU *1992 - LSC Höchstadt/AischDessau-Roßlau /ST
Anmerkungen:11.06.2014
- Int. LAC Dessauer Sportfest
- 2. von 17/Tn über die 3000 m Hi in der WK der Männer
- Verbesserung der BLV-BL der M22 nach 33 Jahren

M22 - By8:25.64 minRainer SCHWARZ *1959 - LG Gauting/StockdorfKoblenz /RP
Anmerkungen:26.08.1981
- Int. Abendsportfest
- 3. von 10/Tn
- Bericht im LA Nr. 36, Ausgabe 1981, Seite 1202

M22 - MN8:33.4 minJosef LECHNER *1954 - TSV Meitingen 1925 e.V.Köln /NW
Anmerkungen:01.09.1976
- Int. Kölner Leichtathletik Sportfest
- 4. von 9/Tn über die 3000 m Hi der Männer
- Es siegte in 8:13.4 min Malinowski aus Polen
- Bericht im LA Nr. 36, Ausgabe 1976, Seite 1260

M22 - AL8:45.0 minOskar HUBER *1954 Turnverein Kempten 1856 e.V.Frankfurt (Main) /HE
Anmerkungen:15.08.1976
- Keine E-Liste im schwäbichen Leichtathletik Archiv

M21 - By8:33.53 minRainer SCHWARZ *1959-M21 - LG Gauting/StockdorfHannover /NI
Anmerkungen:16.08.1980
- Keine

M21 - AL8:41.6 minOskar HUBER *1954 Turnverein Kempten 1856 e.V.Gelsenkirchen /NW
Anmerkungen:29.06.1975
- DM der Männer
- 6. von 20/Tn mit schwäbischem Rekord in 8:41.6 min
- Bericht im La.Nr.26, vom 01.07.1975, Seite 910/911
- Am 10.08.75 wurde er Deutscher Juniorenmeister in 8:44.4 min

M21 - AM8:52.0 minJosef LECHNER *1954 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Innsbruck /AUT
----- - MNAnmerkungen:16.08.1975
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M21 - NS11:11.7 minWerner FRIEDL *1961 - LG Zusam - gegr.1977Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:16.08.1975
- 2. ASpf des Kreises AM im Augsburger Rosenaustadion
- 3 von 3/Tn
- Der Kreis NS wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN eingegliedert.

M20 - By8:35.93 minPatrick KARL *1996 - TV OchsenfurtRehlingen /SL
Anmerkungen:16.05.2016
- 52. Int. Pfingstsportfest im "Bungertstadion".
- Ausrichter: Der LC Rehlingen 1957 e.V.
- 6. von 17/Tn über die 3000 m Hi in der WK der Männer

M20 - By8:47.43 minMartin GRAU *1992 - TSV Höchstadt/AischKandel /RP
Anmerkungen:29.07.2012
- 67. Deutsche Leichtathetik-Meisterschaft der U23 (Junioren)
- 2. von 9 /Tn der U23m.

M20 - By8:54.40 minMartin GRAU *1992 - TSV Höchstadt/AischDessau /ST
Anmerkungen:25.05.2012
- 14. Anhaltmeeting
- 18. von 22 /Tn - davon 2 dnf

M20 - By8:59.77 minDaniel GÖTZ *1989 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860 e.V.Göttingen /NS
Anmerkungen:28.06.2009
- 66. DM der M.U23m
- 4. von 18/Tn - davon 4 dnf
- Bericht im La.Nr.26 vom 01.07.2009, Seite 16

M20 - By9:02.35 minStefan STAHL *1976 - Turnverein Mering 1908 e.V.Gengenbach /BW
----- - MNAnmerkungen:16.05.1996
- Südd. Junioren-Cup
- 2. von 8/Tn über die 3000 m Hi

M20 - MN9:02.35 minStefan STAHL *1976 - Turnverein Mering 1908 e.V.Gengenbach /BW
Anmerkungen:16.05.1996
- Südd. Junioren-Cup
- 2. von 8/Tn über die 3000 m Hi

M20 - MN9:02.76 minStefan STAHL *1976 - Turnverein Mering 1908 e.V.Köln am Rhein /RP
Anmerkungen:23.06.1996
- 96. DM der Aktiven
- 15. von 17/Tn der Männer in 9.02.76 min

M20 - AL9:27.8 minHans-Jürgen WIEST *1958 - SC Vöhringen 1893 e.V.Regenstauf /BY
Anmerkungen:23.07.1978
- Keine

Bestleistungen
mJgd. U20
M19 - By8:48.79 minMartin GRAU *1992 - TSV Höchstadt/AischTallinn /EST
Anmerkungen:24.07.2011
- Europameisterschaft der U20
- 23.07.: 22 /Tn in 2 /VL - im 1. /VL als 3. von 11 /Tn in 9:01.40 min
- 24.07.: 3. von 12 /Tn in 8:48.79 min
- Die BLV-BL für M19 wurde nach 23 Jahren verbessert.

M19 - By8:54.97 minNorbert WILDNER *1969 - TSV Gräfelfing e.V.Koblenz /RP
Anmerkungen:01.06.1988
- Keine

M19 - MN8:58.3 minAndreas WENIGER *1958 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Bremen /HB
Anmerkungen:11.09.1977
- 34. DM der Junioren
- 4. von 20 /Tn der Männer U22
- Bericht im LA Nr. 37 vom 13.09.1977 - Seite 1303

M19 - AL9:04.50 minJohannes SCHMID *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Lübeck /SH
Anmerkungen:26.06.1993
- Länderkampf in den WK der Junioren - GER : RUS : GBR
- 2. von 6/Tn über die 3000 m Hindernis in 9:04.50 min
- Endstand nach 19 Disziplinen - GER/289 P : RUS/252 P : GBR/228 P

M18 - ByB8:47.20 minPatrick KARL *03051996 - TV OchsenfurtEugene /USA
Anmerkungen:25.07.2014
- 15. IAAF World Junior Championships über die 3000 m Hi der U20
- Am 25.07.: 28/Tn in 2/VL - im 1./VL als 6. von 14/Tn in 8:47.20 min
- Am 27.07.: 12. von 15/Tn im EL in 9:03.16 min

M18 - By8:55.15 minMartin GRAU *1992 - TSV Höchstadt/AischMontcon /CAN
Anmerkungen:23.07.2010
- 12. IAAF U20 WM
- Im 1./VL in 8:55.15 min
- Im EL als 11. von 12 / Tn in 9:00.56 min
- Bericht im La Nr. 30 von 28.07.2010, Seite 10

M18 - By9:02.32 minMartin GRAU *1992 - TSV Höchstadt/AischRegensburg /BY
Anmerkungen:05.06.2010
- Bay.M für die WK der Männer U22
- 1. von 5/Tn

M18 - By9:20.92 minFelix HENTSCHEL *1988 - LG BambergRegensburg /BY
Anmerkungen:17.06.2006
- Bay.M für die WK der M.U23
- 1. von 4/Tn

M18 - By9:27.54 minAlexander LÖHNER *1987 - TSV Hof 1861 e.V.Wetzlar /HS
Anmerkungen:14.08.2005
- Südd.M für die WK der Männer
- Im EL 3. von 9/Tn
- Bericht im LA Nr. 36 der Ausgabe 2005, auf der Seite 22

M18 - By9:45.2 minIngo TYRALLA *1962 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Dornbirn /AUT
----- - ALAnmerkungen:27.08.1980
- Keine

M18 - AL9:35.3 minMark REINERT *1968 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Citadella /ITA
Anmerkungen:07.09.1986
- FIDAL Campionato Regionale Veneto
- Leistungsbestätigung durch den BLV Jgdw Hans-Jörg Berger

M18 - AL9:45.2 minIngo TYRALLA *1962 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Dornbirn /AUT
Anmerkungen:27.08.1980
- Keine

M18 - MN10:36.32 minJochen WEBER *1971 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971Kitzingen /BY
Anmerkungen:24.09.1989
- Keine

Bestleistungen
mJgd. U18
M17 - ByB-- minnoch keine Daten von der WK der M17 im BLV-Archiv - Ort ? /BY
Anmerkungen:Datum ?
- Keine

M17 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M17 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv

M16 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


3000 m Hindernislauf - Wettkampfklassen der Senioren M30/M55 28 x der Hindernisbalken 0,914 m und 7 x der Wassergraben 0,914 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1920, Antwerpen /BEL - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Sieger mit 10:00.4 min war Percy Hodge *1890-M30-†1967 /GBR Anmerkungen: - Im DLV-Wettkampfprogramm: - Für die Männerklasse - Für die Juniorenklassen U23 - M22/M21/M20 - Für die A-Jugendklassen U20 - M19/M18 - Für die Seniorenklassen M30/M35/M40/M45/M50/M55 - Hindernis = siepi /ital. - Steeplchase /engl. - WR = 7:53.63 min - Saif Saeed Shaheen /Katar in Brüssel /BEL am 03.09.2004 Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Senioren ab M30
M30 - ByB8:18.73 minPatriz ILG *1957-M30 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Rom /ITA
Anmerkungen:03.09.1987
- II. IAAF Weltmeisterschaft der Männer
- Am 03.09. - 39/Tn in 3/VL
- Im 3./VL als 1. von 12/Tn in 8:18.73 min
- Am 05.09. im EL als 12. von 15/Tn in 8:38.46 min
- Bericht im La.Nr.36/37 vom 09.09.1987, Seite 1148

M30 - AL9:04.92 minBernhard GEIGER *1951-M31 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:19.06.1982
- Keine

M30 - NS9:52.02 minMichael HELBER *1959-M31 - LG Lkrs.Donau-Ries e.V. - gegr.1971Donauwörth /BY
----- - MNAnmerkungen:24.06.1990
- schwäb.Bez.m über die 3000 m Hindernis der Männer
- 4. von 10/Tn

M35 - WBL8:04.95 minSimon VROEMEN *19-M - NEDBruxelles /
Anmerkungen:26.08.2005
- 3000 m Hindernis (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2015

M35 - ByB9:08.00 minHerbert ECKMÜLLER *1960-M35 - LG RegensburgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:10.06.1995
- Bay.M über die 3000 m Hi in der WK der Männer
- 3. von 10/Tn

M35 - MN9:19.01 minAntanas STANCIUS (LET) *1956-M37 - LG Donau-Brenz - gegr. 1987Hösbach /BY
Anmerkungen:12.06.1993
- Bay.M über die 3000 m Hindernis der Männer
- 5. von 10/Tn

M35 - AL9:31.41 minBernhard GEIGER *1951-M35 - TSV Buchenberg 1970 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:20.07.1986
- IBL La-Meisterschaften 1986 in den WK der Männer
- 1. von 7/Tn über die 3000 m Hindernis

M40 - WBL8:38.40 minAngelo CAROST *19-M - ITAFirenze /ITA
Anmerkungen:11.07.2004
- 3000 m Hindernis (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M40 - ByB9:41.28 minHerbert ECKMÜLLER *1960-M41 - LG WolfsteinMünchen /BY
Anmerkungen:24.06.2001
- Keine

M40 - MN10:19.87 minMichael HELBER *1959-M40 - TG Viktoria Augsburg von 1897 e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:02.06.1999
- MN-Krs.M über die 3000 m Hi der Männer
- 3. von 4/Tn in 10:19.87 min

M40 - AL10:37.0 minFÄßLER, Josef *1948-M41 - TSV Oberstdorf 1888 e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:08.09.1989
- Allg.Krs.M über 3000 m Hindernis der Männer
- 4. von 6 /Tn in 10:36.0 min

M40 - AM10:55.9 minWerner PÜST *1938-M44 - TG Viktoria Augsburg von 1897 e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:16.08.1975
- 2. ASpf des Kreises AM im Augsburger Rosenaustadion
- 2. von 3/Tn der Aktiven
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

M45 - WBL9:06.68 minBrad Wilson BARTON *19-M - USANaperville /
Anmerkungen:28.06.2014
- 3000 m Hindernis (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M45 - By10:23.55 minHerbert ECKMÜLLER *1960-M49 - LG WolfsteinDeggendorf /BY
Anmerkungen:25.04.2009
- Deggendorfer Stadionmeeting 2009
- 1. von 2/Tn der Aktiven

M45 - By10:34.77 minEckmüller, Herbert *1960-M46 - LG WolfsteinPocking /BY
Anmerkungen:28.06.2006
- ASpf vom SV Pocking - 2. von 5/Tn
- 2. von 5/Tn der Aktiven
- Nach 23 Jahren wurden die 11:26.19 min von Pfaff, durch Eckmüller verbessert.

M45 - By11:26.19 minPFAFF, Georg *1938-M45 - TV Gerolzhofen e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:04.08.1983
- Keine

M45 - MN12:14.61 minReinhard HOFNER *1958-M47 - MBB-SG Augsburg 1957 e.V.San Sebastian /ESP
Anmerkungen:03.09.2005
- 16. World Masters Athletics Championships
- 14. von 16/Tn der M45

M45 - MN12:52.34 minWELZ, Karl *1950-M47 - TG Viktoria Augsburg von 1897 e.V.Karlsfeld /BY
Anmerkungen:06.08.1997
- Karlsfelder Läufer-Cup 1997
- 4. von 7/Tn über die 3000 m Hi der Männer

M45 - AL12.42.5 minBREUER, Johann (Hans) *1939-M46 - †8.2.2013 - TSV Durach e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:13.09.1985
- Allg.Krs.M in den Langhürden und im Hindernislauf aller WK
- 8. von 8/Tn über die 3000 m Hindernis der Männer
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allg.Krs.BL für die M45

M45 - AL13:58.53BRIEMLE, Oliver *1961-M46 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Bad Wörishofen /BY
Anmerkungen:06.05.2007
- Kreisoffenes Sportfest des TSV Bad Wörishofen
- 3. von 4/Tn über die 3000 m Hindernis der Männer

M50 - WBL9:38.80 minNils UNDERSAKER *19-M - NORStjordal /NOR
Anmerkungen:10.06.1989
- 3000 m Hindernis (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M50 - ByB10:12.5 minJosef WILMOSER *1930-M50 - LAG Mittlere IsarHelsinki /FIN
Anmerkungen:10.08.1980
- Keine

M50 - By10:41.21 minKurt HERBICHT *1949-M51 - SG Rödental e.V.Jyväskylä /FIN
Anmerkungen:15.07.2000
- 12th EVAA Championchips Stadia
- 4. von 10/Tn der M50

M50 - AL13:05.66 minWolfgang BERRENS *1964-M50 - LG Iller-SchwabenLyon /FRA
Anmerkungen:15.08.2015
- 21. WMA Campionships über 3000 m Hindernis der Senioren
- 23. von 25/Tn in der WK der M50
- Verbesserung der schwäb.Bez.BL für M50 nach 26 Jahren

M50 - AL13:36.3 minBREUER, Johann *1939-M50 - †8.2.2013 - LG Kottern/Durach - (1987-2010)Sonthofen /BY
Anmerkungen:08.09.1989
- Allg.Krs.M über 3000 m Hindernis der Männer
- 6. von 6 /Tn in 13:36.3 min

M50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M55 - WBL9:55.05 minRon ROBERTSON *19-M - NZLDurban /
Anmerkungen:27.07.2007
- 3000 m Hindernis (0,914 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

M55 - ByB11:19.80 minStefan LÜPFERT *1927-M56 - ATS Kulmbach e.V.San Juan /PUR
Anmerkungen:??.09.1983
- Keine

M55 - By11:52.98 minKurt HERBICHT *1949-M58 - TS Lichtenfeld 1847 e.V.Forchheim /BY
Anmerkungen:21.07.2007
- 15. Ofr-Langhürden-Meisterschaft
- 1. von 3/Tn der Männer

M55 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
M55 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
M60+--Kene Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


60 m Hürden - Weibliche Wettkampfklassen 6 Hürden 0,762 m - 11,50 m - 7,50 m - 11,00 m Bayerische- und Schwäbische-Rekorde und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV Wettkampfprogram mit obigen Angaben: - 1953 mit 1956 - wJgd.B - (W16/W15) - Ab 1956 kamen als Ersatz die 80 m Hürden für diese Wettkampfklassen. - 1967 mit 1968 - Schülerinnen A - (W14/W13) - Ab 1969 kamen als Ersatz die 80 m Hürden für diese Wettkampfklassen. - 1969 - heute - Schülerinnen B - (W12/W11 - bzw. ab 1994 - (W13/W12) - 1971 mit 1969 - Schülerinnen C (W10/W 9) - Ab 1980 nicht mehr im Wettkampfprogramm für diese Wettkampfklassen. - Hürden = ostacoli /ital. + Hurdles /engl. Stand: 15. Juli 2015 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - MN9.37 sec (+0,5)DRASER, Alice *1987-W13 - TSV Göggingen 1875 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:03.10.2000
- Allg.Krs.M in den BWK der B-Schülerinnen
- 1. von 7/Tn über die 60 m Hü (0,762 m) der W13
- DRASER startete als Gast aK

Bestleistungen
wJgd.B
W16 - By9.7 sec (oWA)STÜRMERr, Elisabeth *1939 - Post-SV München e.V.Garmisch-Partenkirchen /BY
Anmerkungen:09.06.1955
- Auszug aus der BLV-BL, Ausgabe 1955

W16 - AL10.1 sec (oWA)HARTMANN, Hannelore *1937 - TV 1856 Kempten e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:13.09.1953
- 1. Stelle in der schwäb.Jgd.BL 1953, Seite 15

W16 - AL10.9 sec (oWA)HARTMANN, Hannelore *1937 - TV 1856 Kempten e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:28.06.1953
- 8. Stelle in der BLV-BL 1953, Seite 75
- Die 10.9 sec waren zugleich die 1. AL-Krs.BL der wJgd.B (W16/W15)
- Die 60 m Hürden wurden 1953 erstmals in Wettkampfprogramm aufgenommen.

W15 - By9.8 sec (oWA)STÜRMER, Elisabeth *1939 - Post-SV München e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:04.07.1954
- Auszug aus der BLV-BL, Ausgabe 1954

W15 - By9.9 sec (oWA)KARL, Anneliese *1938 - Post-SV München e.V.München /BY
Anmerkungen:10.10.1953
- 1. Stelle in der BLV-BL 1953, Seite 75
- Die 9.9 sec waren zugleich die 1. Bay.Bestleistung der wJgd.B (W16/W15)
- Die 60 m Hürden wurden 1953 erstmals in Wettkampfprogramm aufgenommen.

W15 - AM11.8 sec (oWA)STEINBACHER, Barbara *1938 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Memmingen /BY
----- - MNAnmerkungen:13.09.1953
- 15. Stelle in der BLV-BL 1953, Seite 75
- Die 11.8 sec waren zugleich die 1. Krs.BL der wJgd.B (W16/W15)
- Die 60 m Hürden wurden 1953 erstmals ins Wettkampfprogramm aufgenommen.

W14 - By10.2 sec (oWA)RIEDL, Karin *1942 - ATS Kulmbach e.V.Kulmbach /BY
Anmerkungen:16.07.1956
- Auszug aus der BLV-BL 1956
- Die 60 m Hürden wurden 1953 erstmals in Wettkampfprogramm aufgenommen.

W14 - By10.4 sec (oWA)STÜRMER, Liesbeth *1939 - MTV 1879 München e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:28.06.1953
- 3. Stelle in der BLV-BL 1953, Seite 75
- Die 10.4 sec waren zugleich die 1. Bay.Bestleistung der W14

W14 - AM10.4 sec (oWA)HERRMANN, Brigitte *1954 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:11.09.1968
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL, Ausgabe 1968

W14 - ID11.5 sec (oWA)PFAHL, Helene *1954 - 1. FC Gundelfingen (Do) e.V.Gundelfingen (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:13.06.1968
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1968
- Der FC Gundelfingen wurde 1992 in den Kreis MN eingegliedert.

W14 - AL12.2 sec (oWA)LESER, Heidi *1942 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1956
- BLV-BL 1956, Seite 63
- Der TSV Lindau wurde damals vom Württembergischen Verband betreut.

Bestleistungen
wJgd.U14
W13 - ByR9.24 sec (oWA)BENDRAT, Stephanie *1991 - LG Neumarkt/Teising/MettenheimPeiting /BY
Anmerkungen:03.10.2004
- B-Schüler-Vergleich der Kreise im Bezirk Oberbayern
- 12/Tn der Schülerinnen B über die 60 m Hürden in 3/ZEL
- Im 1./ZEL als 1. von 4 in 9.24 sec (OWA)
- Rangfolge: 1. von den 12/Tn
- Siehe auch BezBL Obb, Ausgabe 2004, Seite 174

W13 - By9.37 sec (+0,5)DRASER, Alice *1987 - TSV Göggingen 1875 e.V.Vöhringen /BY
----- - MNAnmerkungen:03.10.2000
- Allg.Krs.M in den BWK der B-Schülerinnen
- 1. von 7/Tn über die 60 m Hü (0,762 m) der W13
- DRASER startete als Gast aK

W13 - MN9.37 sec (+0,5)DRASER, Alice *1987 - TSV Göggingen 1875 e.V.Vöhringen /BY
Anmerkungen:03.10.2000
- Allg.Krs.M in den BWK der B-Schülerinnen
- 1. von 7/Tn über die 60 m Hü (0,762 m) der W13
- DRASER startete als Gast aK

W13 - AL9.59 sec (± 0)KLAUS, Dominique *1988 - LG Kaufbeuren - gegr.1987Gunzenhausen /BW
Anmerkungen:03.08.2001
- lao. BWK in den WK der Schülerinnen
- Siehe schwäb.Bez.BL 2001, Seite 186

W13 - NS12.8 sec (oWA)GRIEBEL, Ursula *1955 - TSV 1862 Neuburg (Do) e.V.Neuburg (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:06.06.1968
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1968
- Der TSV Neuburg wurde damals vom La.-Bezirk Schwaben betreut.

W12 - ByB9.42 sec (oWA)MATSCHKE, Irina *1976 - LG BambergHof (Saale) /BY
Anmerkungen:25.06.1988
- Bay.M über die 60 m Hürden im BWK/Lauf
- 1. von 10/Tn der W12

W12 - AL9.4 sec (oWA)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Zusmarshausen /BY
Anmerkungen:13.09.1986
- 7. lao. Feriensportfest des TSV Zusmarshausen
- 7/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 1. von 4 in 9.4 sec
- Rangfolge: 1. von 7 / Tn der U13w

W12 - MN9.83 sec (oWA)MÜHLBAUER, Andrea *1970 - DJK Friedberg 1957 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:12.09.1982
- Keine

W12 - NS10.7 sec (oWA)MAYER, Carola *1964 - LG Donau-Ries - gegr.1971Treuchtlingen /BY
----- - MNAnmerkungen:17.06.1976
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1976
- Die LG Donau-Ries wurde 1992 in den Kreis MN eingegliedert.

Bestleistungen
Kinder wU12
W11 - ByB10.44 sec (oWA)LEINOR, Diana *1971 - TSV München von 1860 e.V.München /BY
Anmerkungen:05.08.1982
- Keine

W11 - ByB10.2 sec (oWA)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Kempten /BY
----- - ALAnmerkungen:29.06.1985
ByB eingestellt- Allg.Krs. Bestenkämpfe über die 60 m Hürden der B-Schülerinnen
- 1. von 10/Tn

W11 - AL10.2 sec (oWA)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:29.06.1985
ByB eingestellt- Allg.Krs. Bestenkämpfe über die 60 m Hürden der B-Schülerinnen
- 1. von 10/Tn

W11 - AM10.3 sec (oWA)Pokopec, Claudia *1967 - TSV Göggingen 1875 e.V.Schwabmünchen /BY
----- - MNAnmerkungen:23.09.1978
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1978

W11 - NS12.3 sec (oWA)WAGNER, Martina *1961 - LAZ Neuburg (Do)Neuburg (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:15.10.1972
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1972
- Das LAZ Neuburg wurde damals vom Bezirk Schwaben betreut.

W10 - ByB12.9 sec (oWA)Stehle, Nicole *1967 - TSV Oberstaufen 1862 e.V.Oberstaufen /BY
----- - ALAnmerkungen:23.06.1977
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1977

W10 - AL12.9 sec (oWA)Stehle, Nicole *1967 - TSV Oberstaufen 1862 e.V.Oberstaufen /BY
Anmerkungen:23.06.1977
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1977

W10 - AM14.7 sec (oWA)Rösner, Sigrid *1961 - TSV 1875 Göggingen e.V.Göggingen /BY
----- - MNAnmerkungen:30.01.1971
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1971

W10 - NS16.1 sec (oWA)Pfaff, Ria *1961 - LAZ Neuburg (Do)Neuburg (Do) /BY
Anmerkungen:06.06.1971
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1971
- Das LAZ Neuburg (Do) wurde damals vom Bezirk Schwaben betreut.

Bestleistungen
Kinder wU10
W 9 - AM17.9 sec (oWA)Schiller, Stephanie *1964 - LG Lech-Ammersee (1970-1990)Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:21.10.1973
- Auszug aus der schwäb.Bez.BL 1973

W 8 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


80 m Hürden - Weibliche Wettkampfklassen 8 Hürden 0,762 m - 12,00 m - 8,00 m - 12,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1932, Los Angeles /USA - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Siegerin in 11.7 sec war Miltred Ella Didrikson *1911-W21-†1956 /USA - Letztmalig 1968 im Olympischen Wettkampfprogramm in Mexico-City /MEX - Letzte Olympia-Siegerin in 10.39 sec - +/-0 war Mauren Caird *1951 /AUS - Seit 1972, München /GER, werden bei den Olympischen Sommerspielen die 100 m Hürden gelaufen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - - Von 1928 bis 31.12.1968 für die Aktiven - Von 1932 bis 31.12.1968 für die Juniorinnen - (W21/W20) - Ab 1969 kamen die 100 m Hürden als Ersatz - Von 1940 bis 31.12.1968 für die wJgd.A - (W18/W17) - Ab 1969 kamen die 100 m Hürden als Ersatz - Von 1940 bis 31.12.1952 für die wJgd.B - (W16/W15) - Ab 1953 bis 31.12.1955 kamen als Ersatz die 60 m Hürden - Von 1956 bis 31.12.1968 kamen wieder die 80 m Hürden - Ab 1969 kamen die 100 m Hürden als Ersatz - Von 1969 mit 1993 für die A-Schülerinnen - W14/W13 - Ab 1994 - heute für die W15/W14 (wJgd.U16) nach der neuen Wettkampfklasseneinteilung. - Von 1974 mit 1993 für die Seniorinnen W50/W55/W60/W65 - (Ab 1994 neue Hürdenabstände - 12,00 m - 7,00 m - 19,00 m) - Ab 1974 für die Seniorinnen W40/W45 Stand: 26. Mai 2015 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - MN11.53 sec (-0,3)DRASER, Alice *1987-W15 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Herzogenaurach /BY
Anmerkungen:23.06.2002
- Bay.M im BWK-S/S in der WK der W15
- 1. von 30/Tn der W15 über die 80 m Hü

Bz - AM11.4 sec (oWA)HUBER, Maria (Ria) *1938-W25 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Augsburg /BY
---- - MNAnmerkungen:24.08.1963
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Bz - AM11.4 sec (oWA)HUBER, Maria (Ria) *1938-W30 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Neuburg (Do) /BY
---- - MNAnmerkungen:29.09.1968
BL eingestellt- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Bestleistungen
Aktiven
Akt - ByR10.6 sec (oWA)GASTL, Centa *1933-W23 - TSV München von 1860 e.V.Frechen /BW
Anmerkungen:29.07.1956
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - ByR10.6 sec (oWA)KOPP (Gastl), Centa *1933-W27 - TSV München von 1860 e.V.Berlin /GER
Rek.eingestelltAnmerkungen:24.07.1960
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - ByR10.6 sec (oWA)KOPP (Gastl), Centa *1933-W31 - TSV München von 1860 e.V.Berlin /GER
Rek.eingestelltAnmerkungen:08.08.1964
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - ByR10.6 sec (oWA)SCHELL, Inge *1939-W26 - TSV München von 1860 e.V.Constanza /RUM
Rek.eingestelltAnmerkungen:22.08.1965
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - ByR10.6 sec (oWA)SCHELL, Inge *1939-W27 - TSV München von 1860 e.V.Budapest /HUN
Rek.eingestelltAnmerkungen:04.09.1966
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - ByR10.6 sec (oWA)SCHELL, Inge *1939-W29 - TSV München von 1860 e.V.Geretsried /BY
Rek.eingestelltAnmerkungen:21.07.1968
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - By12.3 sec (oWA)PUSL, Hilde *1920-W23 - Post-SV München e.V.Berlin /GER
Anmerkungen:18.07.1943
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die Aktiven
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - By12.3 sec (oWA)MAYERHOFER, *19??-W ? - MTV 1879 München e.V.Berlin /GER
BL eingestelltAnmerkungen:18.07.1943
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die Aktiven
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - MN11.35 sec (+2,4)DRASER, Alice *1987-W15 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:14.07.2002
- DM im BWK-S/S der W15

Akt - MN11.53 sec (-0,3)DRASER, Alice *1987-W15 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Herzogenaurach /BY
Anmerkungen:23.06.2002
- Bay.M im BWK-S/S in der WK der W15
- 1. von 30/Tn der W15 über die 80 m Hü

Akt - AM11.4 sec (oWA)HUBER, Maria (Ria) *1938-W25 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Augsburg /BY
---- - MNAnmerkungen:25.08.1963
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - AM11.4 sec (oWA)HUBER, Maria (Ria) *1938-W30 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Neuburg (Do) /BY
---- - MNAnmerkungen:29.09.1968
BL eingestellt- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - AL11.90 sec (+1,0)KLAUS, Dominique *1988-W15 - LG Kaufbeuren - gegr.1986Aichach /BY
Anmerkungen:27.07.2003
- BayM der wJgd.U16
- 38/Tn der W15 in 5/VL - Im 1./VL als 1. in 12.04 (-0,5)
- 3/ZwL - Im 2./ZwL als 2. in 12.10 (-1,0)
- 3. im EL von 6/Tn der W15 in 11.90 sec (+1,0 m/s)

Akt - AL11.8 sec (oWA)NEUREUTHER, Reinhilde *1940-W21 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Rottenburg (Neckar) /BW
Anmerkungen:17.06.1961
- Der TSL Lindau (Bo) - war bis zum
- 31.12.1973 dem Württembergischen Leichtathletik Verband angescjlossen.
- Ab 01.01.1974 schloß sich der TSV Lindau wieder dem La.-Kreis Allgäu an.
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Akt - AL13.4 sec (oWA)KEMPTER *19 ?-W ? - TSV Marktoberdorf e.V.
Anmerkungen:??.??.1950
- An 11. Stelle in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allg.Krs.-BL für die Aktiven
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

Bestleistungen
W.U23
W22 - ByB11.1 sec (oWA)GASTL, Centa *1933 - TSV München von 1860 e.V.Koblenz /RP
Anmerkungen:24.07.1955
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W22 - ByB11.1 sec (oWA)GASTL, Centa *1933 - TSV München von 1860 e.V.Frankfurt (Main) /HE
BL eingestelltAnmerkungen:06.08.1955
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W22 - ByB11.1 sec (oWA)GASTL, Centa *1933 - TSV München von 1860 e.V.Bad Reichenhall /BY
BL eingestelltAnmerkungen:11.09.1955
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W22 - By11.5 sec (oWA)SOENBUCHNER, Anneliese *1929 - 1. FC Nürnberg e.V.Stuttgart /BW
Anmerkungen:22.07.1951
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W22 - AM11.6 sec (oWA)GÜNTHNER, Ingrid *1939 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Ansbach /BY
----- - MNAnmerkungen:09.07.1961
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W22 - AL11.9 sec (oWA)HINDEMIT, Elke *1944 - TV 1859 Memmingen e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:12.06.1966
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W22 - AM12.0 sec (oWA)BEICHLER, Isolde *1932 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.München /BY
----- - MNAnmerkungen:03.07.1954
- Der Kreis AM wurden am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W21 - By11.2 sec (oWA)HAAS-STURM, Maria *1933 - 1. Fußball Club Nürnberg e.V.Ansbach /BY
Anmerkungen:17.06.1956
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W21 - By11.9 sec (oWA)Soenbuchner, Anneliese *1929 - 1. FC Nürnberg e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1950
- An 1. Stelle in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W21
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W21 - MN11.6 sec (oWA)RÖTHNER, Ingrid *1939 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:10.09.1960
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W21 - AL11.9 sec (oWA)HINDEMIT, Elke *1944 - TV 1859 Memmingen e.V.Berlin /GER
Anmerkungen:18.09.1965
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W21 - AL11.8 sec (oWA)NEUREUTHER, Reinhilde *1940 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Rottenburg (Neckar) /BW
Anmerkungen:17.06.1961
- Der TSL Lindau (Bo) - war bis zum
- 31.12.1973 dem Württembergischen Leichtathletik Verband angescjlossen.
- Ab 01.01.1974 schloß sich der TSV Lindau wieder dem La.-Kreis Allgäu an.
- Seit 1969 laufen die Frauen über die 100 m Hürden

W20 - By11.1 sec (oWA)KARL, Anneliese *1938 - Post-Sportverein München 1927 e.V.Hannover /NI
Anmerkungen:20.07.1958
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - By11.1 sec (oWA)KARL, Anneliese *1938 - Post-Sportverein München 1927 e.V.Nyjmwegen /HOL
BL eingestelltAnmerkungen:27.07.1958
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - By11.1 sec (oWA)WANEcK, Walburga *1948 - TSV München von 1860 e.V.Berlin /GER
BL eingestelltAnmerkungen:18.08.1968
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - BY12.2 sec (oWA)POSPIECH, Hannelore *1931 - TV JAhn München e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:30.06.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W20
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - AM11.9 sec (oWA)BERCHTOLD, Trudl *1935 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Rosenheim /BY
----- - MNAnmerkungen:03.07.1955
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - AL12.1 sec (oWA)HINDEMIT, Elke *1944 - TV 1859 Memmingen e.V.Friedrichshafen (Bo) BW
Anmerkungen:05.09.1964
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - AL13.3 sec (oWA)HEINRICH *1931 - TSV Marktoberdorf e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:17.06.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W20
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - NS13.6 sec (oWA)SCHREIBER, Annemarie *1936 - TV Dillingen (Do) 1862 e.V.Lindau (Bo) /BY
----- - MNAnmerkungen:02.09.1956
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

W20 - ID15.8 sec (oWA)MILLER, Inge *1944 - TSV 1862 Illertissen e.V.Kaufbeuren /BY
----- - ALAnmerkungen:13.09.1964
- Seit 1969 laufen die Juniorinnen über die 100 m Hürden

Bestleistungen
wJgd.A.U20
W19 - ByB11.0 sec (oWA)WANECK, Walburga *1948 - TSV München von 1860 e.V.Landshut a.d.Isar /BY
Anmerkungen:08.10.1967
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - By12.7 sec (oWA)Pospiech, Hannelore *1931 - TV Jahn München e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1950
- An 6. Stelle in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W19
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - AM11.8 sec (oWA)BERCHTOLD, Trudl *1935 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Regensburg /BY
----- - MNAnmerkungen:19.06.1954
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - AM11.8 sec (oWA)SCHWEIZER, Ilse *1946 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Weiden /BY
----- - MNAnmerkungen:03.07.1965
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - MN12.0 sec (oWA)BEICHLER, Isolde *1932 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Balingen /BW
Anmerkungen:15.07.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W19
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - AL12.9 sec (oWA)HINDEMIT, Elke *1944 - TV 1859 Memmingen e.V.Gersthofen /BY
Anmerkungen:23.06.1963
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - ID13.5 sec (oWA)GLÖCKLE, Margret *1948 - TSV 1847 Weißenhorn e.V.Bad Wörishofen /BY
------ - ALAnmerkungen:18.06.1967
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - AL14.0 sec (oWA)HEINRICH *1931 - TSV Markt Oberdorf e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1950
- An 15. Stelle in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allg.Krs.BL für die W19
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W19 - NS14.0 sec (oWA)SCHREIBER, Anneliese *1936 - TV Dillingen (Do) 1862 e.V.Dillingen (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:24.07.1955
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W19 über die 100 m Hürden

W18 - ByB11.3 sec (oWA)WANECK, Walburga *1948 - TSV München von 1860 e.V.München /BY
Anmerkungen:12.06.1966
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - By11.6 sec (oWA)STURM, Christine *1943 - 1. Fußball Club Nürnberg e.V.Kiel /SH
Anmerkungen:06.08.1961
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - By12.2 sec (oWA)GERSTL, Centa *1933 - MTV 1879 München e.V.Salzburg /AUT
Anmerkungen:23.09.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W18
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - AM11.9 sec (oWA)BERCHTOLD, Trudl *1935 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Delmenhorst /NI
----- - MNAnmerkungen:02.08.1953
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - AM11.9 sec (oWA)BERCHTOLD, Trudl *1935 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Memmingen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:13.09.1953
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - AL11.9 sec (oWA)WASSERMANN, Edeltraud *1951 - TV 1859 Memmingen e.V.Strub /BY
Anmerkungen:30.06.1968
- Seit 1969 läuft die wJgd.A (U20) über die 100 m Hürden

W18 - AM12.0 sec (oWA)HOTHUM, Rosemarie *1922 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.München /BY
----- - MNAnmerkungen:14.07.1940
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - AM12.0 sec (oWA)SCHWEIZER, Ilse *1946 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Fulda /NI
----- - MNAnmerkungen:02.08.1964
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - AM13.3 sec (oWA)BEICHLER, Isolde *1932 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Ort ?
----- - MNAnmerkungen:??.??.1950
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W18
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - ID13.8 sec (oWA)GLÖCKLE, Margret *1948 - TSV 1847 Weißenhorn e.V.Memmingen /BY
----- - ALAnmerkungen:18.09.1966
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - NS14.0 sec (oWA)ALBERT, Helga *1939 - TV Dillingen (Do) 1862 e.V.Kempten /BY
----- - MNAnmerkungen:07.07.1957
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - NS14.0 sec (oWA)KÖCK, Monika *1949 - TV Dillingen (Do) 1862 e.V.Dillingen (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:07.10.1967
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

W18 - AL14.9 sec (oWA)GUMTAU, Almut *19 ? - TSV 1863 Sonthofen e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:03.06.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allg.Krs.BL für die W18
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W18 über die 100 m Hürden

Bestleistungen
wJgd.B.U18
W17 - By11.4 sec (oWA)REINHARDT, Annegret *1950 - DJK Aschaffenburg e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:09.07.1967
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - By12.4 sec (oWA)GERSTL, Centa *1933 - MTV 1879 München e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1950
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W17
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - AM11.9 sec (oWA)HOTHUM, Rosmarie *1922 - SSV Schwaben AugsburgChemnitz /SN
----- - MNAnmerkungen:26.08.1939
- Bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften 1939 über die 80 m Hürden.
- Im VL als 1. in 12.0 sec (oWA)
- Im ZwL als 1. in 11.9 sec (oWA)
- Die 11.9 sec sind BL im Kreis 6 - Schwaben des Gaues XVI - Bayern
- Im EL als 1. in 12.1 sec (oWA) und Deutsche Jugendmeisterin 1939
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - AM11.9 sec (oWA)BERCHTOLD, Trudl *1935 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Kapfberg /BY
----- - MNAnmerkungen:01.06.1952
BL eingestellt- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - AM11.9 sec (oWA)BERCHTOLD, Trudl *1935 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Nürnberg /BY
----- - MNAnmerkungen:22.06.1952
BL eingestellt- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - ID12.4 sec (oWA)LENZIAN, Ria *1947 - TSV 1847 Weißenhorn e.V.Augsburg /BY
----- - ALAnmerkungen:05.07.1964
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - AL12.6 sec (oWA)HINDEMIT, Elke *1944 - TV 1859 Memmingen e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:09.07.1961
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - AM13.5 sec (oWA)FEIX (verh.Steger), Inge *1934 - TSV Schwaben Augsburg e.V.Memmingen /BY
----- - MNAnmerkungen:07.07.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W17
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - ID13.5 sec (oWA)GRÜNFELDER, Elisabeth *1947 - VfL Günzburg e.V.Linz /AUT
----- - MNAnmerkungen:01.05.1964
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - NS13.6 sec (oWA)KORNMANN, Elfriede *1945 - VfL Donauwörth e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:24.06.1962
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W17 - AL14.8 sec (oWA)GAUß *19 ? - TSV Marktoberdorf e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:03.06.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allg.Krs.BL für die W17
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W17 über die 100 m Hürden

W16 - By11.7 sec (oWA)DDANGL, Brigitte *1951 - TSV München von 1860 e.V.Geislingen /BW
Anmerkungen:24.09.1967
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - By11.9 sec (oWA)Heyn, Ute *1949 - TSV 1861 Zirndorf e.V.Hof /BY
Anmerkungen:04.07.1965
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - AM12.2 sec (oWA)BERCHTOLD, Trudl *1935 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Salzburg /AUT
----- - MNAnmerkungen:23.09.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W16
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - AL12.6 sec (oWA)HINDEMIT, Elke *1944 - TV 1859 Memmingen e.V.München /BY
Anmerkungen:10.07.1960
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - ID12.9 secLenzian, Ria *1947 - TSV 187 Weißenhorn e.V.Neuburg (Do) /BY
----- - ALAnmerkungen:15.09.1963
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - AL13.3 sec (oWA)RUDOLF *19 ? - TSV Marktoberdorf e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1950
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allg.Krs.BL für die W16
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - AL13.4 sec (oWA)WALCHER, Inge *1934 - TV 1859 Memmingen e.V.Ort ?
Anmerkungen:1950
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - ID14.1 sec (oWA)SCHMIDT, Margit *1948 - VfL Günzburg e.V.Gundelfingen (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:21.06.1964
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - NS14.7 sec (oWA)GEIER, Hilde *1942 - TSV Neuburg (Do) 1862 e.V.Augsburg /BY
----- - MNAnmerkungen:15.06.1958
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

W16 - AL16.2 sec (oWA)SCHEBEK, Ilse *19 ? - TV 1859 Memmingen e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:12.08.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allg.Krs.BL für die W16
- Seit 1969 läuft die Wettkampfklasse der W16 über die 100 m Hürden

Bestleistungen
wJgdU16
W15 - ByB11.13 sec (+0,1)WURM, Anja *1982 - 1. FC Pleinfeld e.V.Rottweil /BW
Anmerkungen:23.08.1997
- südd.M über die 80 m Hü der Schülerinnen A (W15)
- 42/Tn in 8/VL - im 7./VL als 1. von 5/Tn in 11.92 sec (-0,2 m/s)
- 18/Tn in 3/ZwL - im 3./ZwL als 1. von 6/Tn in 11.57 sec (-03 m/s)
- Im EL als 1. von 6/Tn in 11.13 sec (+0,1 m/s)

W15 - BY12.8 sec (oWA)STURM, Maria *1935 - Turnverein 1860 Fürth e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1950
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W15
- Bis 1993 waren die W15 noch wJgdB

W15 - BY14.0 sec (oWA)STURM L. *1936 - Turnverein 1860 Fürth e.V.Fürth /BY
Anmerkungen:23.09.1951
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1951
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte BLV-BL für die W15
- Bis 1993 waren die W15 noch die wJgd.B

W15 - MN11.35 sec (+2,4)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:14.07.2002
- DM im BWK-S/S der W15
- Sie war die schnellste aller 45/Tn - allerdings windunterstützt.

W15 - MN11.53 sec (-0,3)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Herzogenaurach /BY
Anmerkungen:23.06.2002
- Bay.M im BWK-S/S in der WK der W15
- 1. von 30/Tn der W15 über die 80 m Hü
- Die 11.53 sec sind schwäb.Bez.-Rekord bis einschl. der Frauen

W15 - AL11.90 sec (+1,0)KLAUS, Dominique *1988 - LG Kaufbeuren - gegr.1986Aichach /BY
Anmerkungen:27.07.2003
- BayM der wJgd.U16
- 38/Tn der W15 in 5/VL - Im 1./VL als 1. in 12.04 (-0,5)
- 3/ZwL - Im 2./ZwL als 2. in 12.10 (-1,0)
- 3. im EL von 6/Tn der W15 in 11.90 sec (+1,0 m/s)

W15 - AL13.1 sec (oWA)JERGER, Christine *1953 - TV 1859 Memmingen e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:20.10.1968
- Keine

W15 - AL13.3 sec (oWA)HINDEMIT, Elke *1944 - TV 1859 Memmingen e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:30.05.1959
- Keine

W15 - AL15.1 sec (oWA)MAYR, Ingrid *1935 - TV 1859 Memmingen e.V.Ort ?
Anmerkungen:??.??.1950
- Siehe in der BLV-BL, Ausgabe 1950
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.Bez.BL für die W15
- bis 1993 waren die W15 noch die wJgd.B

W14 - ByB11.43 sec (+0,8)Graßinger, Angelika *1974 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Plattling /BY
Anmerkungen:09.07.1988
- Bay.M im BWK-Wurf der Schülerinnen A
- 36/Tn der W14 über 80 m Hürden
- 1. von 36/Tn der W14 in 11.43 sec (+0,8 m/s)

W14 - By11.2 sec (+1,3)GRAßINGER, Angelika *1974 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Hof (Saale) /BY
Anmerkungen:25.06.1988
- Bay.M über die 80 m Hürden der Schülerinnen A - W14
- 14/Tn in 3/VL - im 3./VL als 1.von 5/Tn in 11.6 sec (± 0 m/s)
- 1. von 6 im EL in 11.2 sec (+1,28 m/s)
- Wegen Ausfall der elektr. Zeitmessung erfolgte Handzeitnahme

W14 - By12.1 sec (oWA)BOLL, Anita *1954 - DJK Aschaffenburg e.V.Strub /BY
Anmerkungen:30.06.1968
- Keine

W14 - AL11.3 sec (+1,28)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Hof (Saale) /BY
Anmerkungen:25.06.1988
- Bay.M über die 80 m Hürden der Schülerinnen A - W14
- 14/Tn in 3/VL - im 2./VL als 1.von 5/Tn in 12.1 sec (± 0 m/s)
- 2. von 6 im EL in 11.3 sec (+1,28 m/s)
- Wegen Ausfall der elektr. Zeitmessung erfolgte Handzeitnahme

W14 - MN11.75 sec (-0,3)DRASER, Alice *1987 - TSV Göggingen 1875 e.V.Nürnberg /BY
Anmerkungen:22.07.2001
- Bay.M in den WK der A-Schülerinnen
- 46/Tn in 7/VL über die 80 m Hü der W14
- 1. von 7/Tn im 1./VL in 11.89 sec (± 0 m/s)
- 24/Tn in 3/ZwL im 1./ZwL als 1. von 8/Tn in
- Im EL als 1. von 8/Tn in 11.75 sec (-0,3 m/s)

W14 - AL15.9 sec (oWA)SONTHEIM, Margit *1949 - TSV 1863 Sonthofen e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:26.05.1963
- Keine

Bestleistungen
wJgd.U14
W13 - ByB11.4 sec (*)GRAßINGER, Angelika *1974 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Fürth /BY
Anmerkungen:30.05.1987
- Keine

W13 - BY12.9 sec (oWA)BOLL, Anita *1954 - DJK Aschaffenburg e.V.Würzburg /BY
Anmerkungen:10.09.1967
- Keine

W13 - AL11.8 sec (+1,5)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Aulendorf /BW
Anmerkungen:27.09.1987
- IBL-Nachwuchsmeisterschaften in den WK der A-Schülerinnen (1973/1974)
- 23/Tn in 6/ZEL über die 80 m Hürden
- Im 1./ZEL als 1. von 4/Tn in 11.8 sec (+1,5 m/s)
- Rangfolge: Als 1. von den 23/Tn der U15w

W13 - MN12.07 sec (+1,0)DRASER, Alice *1987 - TSV Göggingen 1875 e.V.München /BY
Anmerkungen:02.07.2000
- Keine

W12 - ByB12.5 sec (+0,17)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Marktoberdorf /BY
----- - ALAnmerkungen:08.06.1986
- Allg.Krs.M in den WK der A-Schülerinnen
- 1. von 8 / Tn der U15w

W12 - AL12.5 sec (+0,17)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Marktoberdorf /BY
Anmerkungen:08.06.1986
- Allg.Krs.M in den WK der A-Schülerinnen
- 1. von 8 / Tn der wJgd.U15

W12 - MN14.0 sec (oWA)PESCHKE, Angelika *1967 - TSV Friedberg 1862 e.V.Hall /AUT
Anmerkungen:20.05.1979
- Keine

W12 - MN14.0 sec (oWA)PFEILER, Iris *1969 - LG Lech-Ammersee (1970-1990)Erlangen /BY
Anmerkungen:28.05.1981
- Keine

Bestleistungen
Kinder wU12
W11 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


80 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen W30+ 8 Hürden 0,762 m - 12,00 m - 8,00 m - 12,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1932, Los Angeles /USA - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Siegerin in 11.7 sec war Miltred Ella Didrikson *1911-W21-†1956 /USA - Letztmalig 1968 im Olympischen Wettkampfprogramm in Mexico-City /MEX - Letzte Olympia-Siegerin in 10.39 sec - +/-0 war Mauren Caird *1951 /AUS - Seit 1972, München /GER, werden bei den Olympischen Sommerspielen die 100 m Hürden gelaufen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Von 1932 bis 31.12.1968 für Aktive - Von 1932 bis 31.12.1968 für die Wettkampfklassen der Juniorinnen U22 - W21/W20/W19 - Ab 01.01.1990 für die Wettkampfklassen der Seniorinnen W40/W45 - International bereits 1974 und national 1980 erwähnt. Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W40
W30 - ByB10.6 sec (oWA)Centa KOPP *1933-W31 - TSV München von 1860 e.V.Berlin /GER
Anmerkungen:08.08.1964
- Auszug aus der BLV-BL 1964

W30 - BY10.9 sec (oWA)Centa KOPP *1933-W30 - TSV München von 1860 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:11.08.1963
- Auszug aus der BLV-BL 1963

W30 - BY12.3 sec (oWA)HORLACHER *1921-W30 - 1. FC Nürnberg e.V.Balingen /BW
Anmerkungen:15.07.1951
- Auszug aus der BLV-BL 1951

W30 - AM11.4 sec (oWA)Ria (Maria) HUBER *1938-W30 - TSV 1847 Schwaben Augsburg e.V.Neuburg (Do) /BY
----- - MNAnmerkungen:29.09.1968
- Auszug aus der BLV-BL 1968

W30 - AL13.2 sec (oWA)Traudl FILSER *1936-W30 - TSV TSV Bad Wörishofen e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:18.09.1966
- Auszug aus der BLV-BL 1966

W35 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W35 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W35 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W40 - WBL11.24 sec (+0,1)Monika PELLEGRINELLI *19-W40 - SUISan Sebastian /ESP
Anmerkungen:31.08.2005
- 80 m Hürden (0,762 m) - Int. Bez.80m Hs H76-8,00
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W40 - ByB12.19 sec (± 0)Heidi EBNER *1964-W41 - TV Hauzenberg e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:08.07.2005
- DM der Seniorinnen
- 1. von 15/Tn der W40 in 2/ZEL - 1. im 2./ZEL in 12.19 sec (± 0 m/s)

W40 - By12.55 sec (+1,0)Ramona SCHULZ *1962-W42 - LAZ Obernburg-MiltenbergKevelaer /NW
Anmerkungen:
- DM über die 80 m Hü (0,762 m) in den WK der Seniorinnen
- 7/Tn in der WK der W40 in 2/ZEL
- Im 2./ZEL als 1. von 4/Tn in 12.55 sec (+1,0 m/s)
- Rangfolge: 2. von den 7/Tn

W40 - By12.65 sec (-1,54)Christl LEIDL *1953-W40 - 1. FC Passau e.V.Ludwigshafen /RP
Anmerkungen:16.07.1993
- DM der Seniorinnen, Teil I
- 2. von 8/Tn über die 80 m Hürden der W40 in 12.65 sec (-1,54 m/s)
- Auszug aus der DLV La-BL der Senioren 1993, Seite 384

W40 - AL14.55 sec (*)Emmi KAST *1951-W40 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Turku /FIN
Anmerkungen:18.07.1991
- IX. Veterans Championships

W40 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W45 - WBL11.51 sec (+0,3)Christine MÜLLER *19-W45 - SUIRanders /
Anmerkungen:22.07.2004
- 80 m Hürden (0,762 m) - Int. Bez.80m Hs H76-8,00
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W45 - DLV12.01 sec (+1,3)Evelin NAGEL *1971-W45 - Troisdorfer LGSiegburg /NW
Anmerkungen:16.05.2016
- 80 m Hürden (0,762 m)
- Stand: 02.07.2017

W45 - ByB12.19 sec (+0,1)Ramona SCHULZ *1962-W46 - LAZ Obernburg-MiltenbergLjubljana /SLO
Anmerkungen:01.08.2008
- 16th EVAA Champion Ship Outdoor 2008
- 1. von 8 / Tn der W45 im EL
- Die 12.19 sec sind Deutsche Bestleistung der W45, Stand: 10.04.2009

W45 - By12.60 sec (+0,7)Ramona SCHULZ *1962-W45 - LAZ Obernburg-MiltenbergZittau /SN
Anmerkungen:06.07.2007
- Im Rahmen der Deutschen Seniorenmeisterschaften erzielt.
- 2. von 3/Tn der W45 in 12.60 sec (+0,7 m/s)

W45 - By13.47 sec (+0,4 )Christine LEIDL *1953-W46 - 1.FC Passau e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:16.07.1999
- DM in den WK der Seniorinnen
- 2. von 8/Tn im EL der W45

W45 - MN13.18 sec (+1,3)Manuela GROß *1971-W46 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Regensburg /BY
Anmerkungen:30.06.2017
- DM.Sen.M über die 80 m Hürden 0,762 m - 12-8-12
- 2. von 6/Tn in den WK der W45

W45 - MN13.23 sec (-1,0)Manuela GROß *1971-W46 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Regensburg /BY
Anmerkungen:28.05.2017
- bay.Sen.M über die 80 m Hürden 0,762 m - 12-8-12
- 1. von 2/Tn in den WK der W40/W45

W45 - MN13.31 sec (+0,2)Manuela GROß *1971-W45 - LAZ Kreis Günzburg - gegr.1970Regensburg /BY
Anmerkungen:11.06.2016
- bay.Sen.M über die 80 m Hürden 0,762 m - 12-8-12
- Sie war einzige Tn in der WK der W45

W45 - AL14.8 sec (oWA)Brigitte SCHMIDT *1939-W45 - TV Memmingen 1859 e.V.Kulmbach /BY
Anmerkungen:16.09.1984
- Im Rahmen des 5-Kampfes erzielt.

W45 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W50 - ByB13.57 sec (*)BAYER, Marianne *1937-W50 - LG Altmühl-JuraFreising (Isar) /BY
Anmerkungen:19.09.1987
- Bay.Bestenkämpfen im MK in den WK der Seniorinnen
- 2. von 5/Tn über die 80 m Hürden im 5-Kampf

W50 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


80 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen ab W50 8 Hürden 0,762 m - 12,00 m - 7,00 m - 19,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.1994 - für die Wettkampfklassen der Seniorinnen W50/W55 Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W50
W50 - WBL12.08 sec (+2,0)Christine MÜLLER *19-W - SUIVaterstetten /GER
Anmerkungen:10.07.2009
- 80 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

W50 - DLV12.54 sec (+1,3)Anke MORITZ *1959-W50 - ABC LudwigshafenVaterstetten /BY
Anmerkungen:10.07.2009
- 80 m Hürden (0,762 m)
- Stand: 03.07.2017

W50 - ByB13.11 sec (-1,1)SCHULZ, Ramona *1962-W50 - LAZ Obernburg/MiltenbergErfurt /TH
Anmerkungen:13.07.2012
- DM in den WK der Seniorinnen
- 2. von 4 /Tn der W50

W50 - By13.44 sec (*)KRAEHE, Waltraud *1948-W50 - TSV Penzberg 1898 e.V.Cesenatico /ITA
Anmerkungen:16.09.1998
- Keine

W50 - By13.57 sec (oWA)BAYER, Marianne *1937-W50 - LG Altmühl-JuraFreising (Isar) /BY
Anmerkungen:19.09.1987
- Bay.MK-Bestenkämpfe in den WK der Seniorinnen
- 2. von 5/Tn über die 80 m Hürden im 5-Kampf

W50 - AL16.75 sec (*)SCHMIDT, Brigitte *1939-W51 - TV Memmingen 1859 e.V.Budapest /HUN
Anmerkungen:02.07.1990
- Keine

W50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W55 - WBL12.31 sec (+0,8)Helgi LAMP *19-W55 - ESTHaapsalu /
Anmerkungen:17.07.1999
- 80 m Hürden (0,762 m) - Int. Bez.80m Hs H76-7,00
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W55 - ByB13.93 sec (-1,1)SCHULZ, Ramona *1962-W55 - LAZ Obernburg/MiltenbergZittau /SN
Anmerkungen:30.06.2017
- DM in den WK der Seniorinnen
- 1. von 3/Tn der W55 über die 80 m Hürden
- Schulz verbesserte die BLV-BL der W55 nach 13 Jahren

W55 - By14.17 sec (+1,4)Waldtraud KRAEHE *1948-W56 - TSV Penzberg 1898 e.V.Arhus /DEN
Anmerkungen:30.07.2004
- 14. EM über die 80 m Hürden in den WK der Seniorinnen
- im EL als 1. der 6/Tn in der WK der W55

W55 - By14.82 sec (oWA)HEINRICH, Gertrud *1946-W55 - LG Lkrs.AschaffenburgBrisbane /AUS
Anmerkungen:12.07.2001
- 14th WMA Championships
- 4. über die 80 m Hürden in der WK der W55
- Siehe auch BLV La.Sen.Jahrbuch 2001, Seite 14 und 229

W55 - AL18.83 sec (-0,7)SCHMIDT, Brigitte *1939-W58 - TV Memmingen 1859 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:15.08.1997
- DM der Seniorinnen über die 80 m Hürden (0,762 m)
- Im EL als 6. der W55
- Auszug aus dem Jahrbuch der Bay.Sen.La 1997, Seite 17 und 157

W55 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W60 - ByB15.38 sec (+0,8)KRAEHE, Waltraud *1948-W60 - TSV Penzberg e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:10.07.2009
- DM der Senioren, Teil 2
- 2. von 7 / Tn der W55
- Sie startete in der AK der W55

W60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W65 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W65 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W70/älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


80 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen W60/W65 8 Hürden 0,686 m - 12,00 m - 7,00 m - 19,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: IM DLV-Wettkampfprogramm - Nur für Seniorinnen W60 + älter - Werden vom DLV nicht als Senioren-Meisterschaften ausgeschrieben Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W60
W60 - WBL12.90 sec (-0,1)Jane HORDER *1957-W60 - GBRAarhus /DEN
Anmerkungen:02.08.2017
- 20. EMAC über die 80 m Hürden (0,686 m)
- 1. von 10/Tn der W60
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 02.08.2017

W60 - DLV14.01 sec (+1,6)Friderun KÜMMERLE-VALK *1940-W63 - TS GöppingenCarolina /PUR
Anmerkungen:11.07.2003
- 80 m Hürden (0,686 m)
- Stand: 03.07.2017

W60 - ByB14.12 sec (+0,5)KRAEHE, Waltraud *1948-W61 - TSV Penzberg e.V.Lathi /FIN
Anmerkungen:07.08.2009
- XVIII. WMA Championships Stadia 2009
- 1. von 5 / Tn der W60

W60 - By21.25 sec (oWA)Schmidt, Brigitte *1939-W60 - TV Memmingen 1859 e.V.Gatteshaed /GBR
----- - ALAnmerkungen:04.08.1999
- WMA Cchampionships überdie 80 m Hü
- 7. in der WK der W60

W60 - AL21.25 sec (oWA)Schmidt, Brigitte *1939-W60 - TV Memmingen 1859 e.V.Gatteshaed /GBR
Anmerkungen:04.08.1999
- WMA Cchampionships überdie 80 m Hü
- 7. in der WK der W60

W60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
W65 - WBL14.03 sec (+0,6)Edith GRAFF *19-W65 - BELLjubljana /
Anmerkungen:01.08.2008
- 80 m Hürden (0,686 m) - Int. Bez.80m Hs H68.6
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W65 - ByB15.21 sec (-0,1)Kraehe, Waltraud *1948-W65 - TSV Penzberg e.V.Porto Alegre /BRA
Anmerkungen:25.10.2013
- XX. WMA Championships über die 80 m Hü
- 2. von 7 / Tn der W65

W65 - By20.81 sec (-0,5)Schmidt, Brigitte *1939-W66 - DJK/SV-Ost Memmingen e.V.San Sebastian /ESP
----- - ALAnmerkungen:31.08.2005
- XVI World Masters Athletics Championships
- 5. von 7 / Tn der W65

W65 - By21.61 sec (+0,8)Schmidt, Brigitte *1939-W65 - TV Memmingen 1859 e.V.Arhus /DAN
Anmerkungen: Erzielt bei den 14. EM der Seniorinnen im Rahmen des 5-Kampfes28.07.2004
-- 21.61 sec (+0,8) - 1,14 m - 7,08 m - 2,81 m (± 0) - 4:11.15 min

W65 - AL20.81 sec (-0,5)Schmidt, Brigitte *1939-W66 - DJK/SV-Ost Memmingen e.V.San Sebastian /ESP
Anmerkungen:31.08.2005
- XVI World Masters Athletics Championships
- 5. von 7/Tn der W65

W65 - AL21.61 sec (+0,8)Schmidt, Brigitte *1939-W65 - TV Memmingen 1859 e.V.Arhus /DAN
Anmerkungen: Erzielt bei den 14. EM der Seniorinnen im Rahmen des 5-Kampfes28.07.2004
-- 21.61 sec (+0,8) - 1,14 m - 7,08 m - 2,81 m (± 0) - 4:11.15 min

W65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W70 - WBL15.93 sec (-0,9)Marianne MEIER *19-W70 - AUTPerth /AUS
Anmerkungen:04.11.2016
- 80 m Hürden (0,686 m) - Int. Bez.80m Hs H68.6
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W75 - WBL17.44 sec (oWA)Christa BORTIGNON *19-W75 - CANKamioops /
Anmerkungen:21.08.2013
- 80 m Hürden (0,686 m) - Int. Bez.80m Hs H68.6
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W80 - WBL19.32 sec (+1,8)Irene OBERA *1934-W81 - USAOrt ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 80 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W85 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


100 m Hürden - B-Jugend U18 - W17/W16 10 Hürden 0,762 m - 13,00 m - 8,50 m - 10,50 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 1982 - für die Seniorinnenklassen W40/W45 - Beim 31. DLV Verb.Tag am 19.03.1983 in Mainz wurde beschlossen, die bisherige Hürdenhöhe von 0,840 m für die wJgd.B ab 1984 auf 0,762 m herabzusetzen. - Von 1984 - 1993 für die B-Jugend U17 - W16/W15 - Ab 1994 - für die B-Jugend U18 - W17/W16 Stand: 04. August 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - AL13.62 sec (+1,3)Karin SPECHT *1974-W16 - TV Immenstadt 1860 e.V.Bruchköbel /HE
Anmerkungen:14.07.1990
- 3. Deutsche B-Jugendeinzelmeisterschaft
- 24/Tn der U18 in 5/VL - Im 2. von 3/ZwL als 1. von 6/Tn in 14.18 sec (+0,1)
- Im EL als 2. von 6/Tn in 13.62 sec (+1,3)

Bestleistungen
wJgd.U18
W17 - ByR13.42 sec (-0,1)Alexandra BURGHARDT *1994 - LAZ InnLille /FRA
Anmerkungen:07.07.2011
- WM in den WK der U18 vom 06.-10.07.2011
- Im 3. VL als 1. von 8/Tn in 13.82 (-1,2 m/s)
- Im 2. HF als 2. von 8/Tn in 13.68 sec (-0,7m/s)
- Im EL als 4. von 8 /Tn in 13.42 sec (-0,1 m/s)
- Bericht im La nr. 28 vom 13.07.2011, Seite 18
- BLV Jahrbuch 2011, Seite 270

W17 - By13.55 sec (± 0)Jennifer REINELT *1988 - 1. Fußball Club Passau e.V.Braunschweig /NI
Anmerkungen:29.07.2005
- 18. DM der B-Jugend U18
- 54/Tn waren am Start. Im 3. von 8/VL - 1. von 7 mit 13.70 sec (+1,8)
- Im 1. von 4 ZwL wurde sie 1. von 8/Tn mit 13.55 sec (± 0)
- Im EL als 1. von 8 / Tn in 13.69 sec (+0,4)
- Im 1. von 4 ZwL wurde sie 1. von 8 / Tn mit 13.55 sec (± 0)

W17 - By13.80 sec (+0,1)Jennifer REINELT *1988 - 1. Fußball Club Passau e.V.München /BY
Anmerkungen:10.07.2005
- BayM der B-Jugend U18
- 18/Tn in 4/VL am Start - Im 4. von 4/VL als 1. von 6/Tn in 14.01 sec
- Im EL als 1. von 8/Tn in 13.80 sec (+0,1)

W17 - By14.11 sec (+1,5)Shari MORRIS *1987 - 1. Fußball Club Passau e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:05.06.2004
- DLV-Förderwettkampfe der wJgd.U18
- Am Start waren 15/Tn - Im EL 2. von 8/Tn in 14.11 sec (+1,5)

W17 - By14.16 sec (± 0)Nadine DOMRÖSE *1984 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Braunschweig /NI
Anmerkungen:06.07.2001
- 50. DM der wJgd.U18
- 43/Tn in 6/VL - im 3./VL als 3. von 7/Tn in 14.18 sec +0,6 m/s
- 6/Tn in 2/ZwL im 1./ZwL als 3. von 8 in 14.16 sec ± 0 m/s
- Im EL als 6. von 8/Tn in 14.25 sec -0,2 m/s

W17 - MN14.20 sec (± 0)Angela STOCKERT *2000 - SpVgg Auerbach/Streitheim 1967 e.V.Ulm a.d.Do /BW
Anmerkungen:04.08.2017
- DM über die 100 m Hürden in der WK der wJgd.B
- 35/Tn in 5/VL - Im 3./VL als 1. von 7/Tn in 14.20 sec (± 0)
- Rangfolge nach den 5/VL - 6. Platz
- Hat auf die ZwL verzichtet.

W17 - MN14.22 sec (± 0)Alice DRASER *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Jena /TH
Anmerkungen:02.07.2004
- 17. DM über die 100 m Hürden in der WK der wJgd.B
- 52/Tn in 7/VL - Im 5./VL als 2. von 8/Tn in 14.22 sec (± 0)
- 23/Tn in 3/ZwL - im 2./ZwL als 6. von 8/Tn in 14.42 sec (+1,7 m/s)
- Nach den 3/ZwL als 14. von 23/Tn ausgeschieden

W17 - AL 14.56 sec (+0,8)Sandra SPÄTH *1978 - TV Immenstadt 1860 e.V.Wunsiedel /BY
Anmerkungen:15.07.1995
- Bay.M im 4-Kampf der wJgd.B
- 2. von 23/Tn über die 100 m Hü in 14.56 sec (+0,6 m/s)

W17 - MN14.56 sec (-0,5)Elisabeth WILHELM *1997 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:19.07.1997
- lao. schwäb.Bez.M mit Rahmenwettbewerben
- Vermutlich waren es 100 m flach und keine Hürden
- In der Krs.BL 1997 der wJgd.B bei 100 m Hü "ein Fehleintrag".
- In der offiziellen E-Liste sind 100 m flach aufgeführt
- In der schwäb.Bez.BL 1997 auf Seite 176 sind die 14.56 sec nicht aufgeführt.

W16 - By13.62 sec (+1,3)Karin SPECHT *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Bruchköbel /HE
----- - ALAnmerkungen:14.07.1990
- 3. Deutsche B-Jugendeinzelmeisterschaft
- 24/Tn der U18 in 5/VL - Im 2. von 3/ZwL als 1. von 6/Tn in 14.18 sec (+0,1)
- Im EL als 2. von 6/Tn in 13.62 sec (+1,3)

W16 - By13.62 sec (+0,2)Elke BOXHAMMER *1992 - LG Neumarkt Teising MettenheimBerlin /BE
Rekord eingestelltAnmerkungen:18.07.2008
- 21. Deutsche B-Jugend Meisterschaft
- 43/Tn der U18 in 6/VL - Im 4./VL als 2. von 7/Tn in 13.95 sec (± 0)
- 24/Tn in 3/ZwL - Im 2./ZwL als 1. von 8 in 13.81 sec (± 0)
- Im EL als 1. von 8/Tn der U18 in 13.62 sec (+0,2 m/s)

W16 - AL13.62 sec (+1,3)Karin SPECHT *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Bruchköbel /HE
BL-U18Anmerkungen:14.07.1990
- 3. Deutsche B-Jugendeinzelmeisterschaft
- 24/Tn der U18 in 5/VL - Im 2. von 3/ZwL als 1. von 6/Tn in 14.18 sec (+0,1)
- Im EL als 2. von 6/Tn in 13.62 sec (+1,3)

W16 - MN14.14 sec (+0,3)Alice DRASER *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:15.06.2003
- Keine

Bestleistungen
wJgd.U16
W15 - ByR13.55 sec (+0,6)Angelika GRAßINGER *1974 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Dortmund /NW
BL eingestelltAnmerkungen:21.07.1989
- 2. Deutsche B-Jugendmeisterschaft 1989
- 19/Tn der U18w in 3/VL am Start - im 1./VL als 1. von 6/Tn in 14.01 sec (+/-0 m/s)
- Im EL 1. von 8/Tn in 13.55 sec (+0,6 m/s) - Deutsche B-Jugendmeisterin 1989

W15 - AL13.89 sec (+0,7)Karin SPECHT *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:17.06.1989
- Bay.M im 7-Kampf der wJgd.B
- 2. von 41 /Tn über die 100 m Hürden in 13.89 sec (+0,7 m/s)

W15 - MN14.46 sec (+1,9)Petra STRUCK *1978 - DJK Friedberg 1957 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:26.06.1993
- Bay.M im 7-Kampf der wJgd.B
- 1. von 60/Tn über die 100 m Hürden in 14.46 sec (+1,9 m/s)

W14 - ByB14.65 sec (oWA)Cornelia GÜNTHNER *1971 - SV Hebertshausen e.V.München /BY
Anmerkungen:19.05.1985
- Keine

W14 - AL14.79 sec (oWA)Karin SPECHT *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Marktoberdorf /BY
Anmerkungen:02.10.1988
- Allg.Krs.M über die 100 m Hü der wJgd.B
- 1. von 6/Tn der U17w

W14 - MN15.4 sec (*)Sandra KUHLINS *1972 - SG DJK/TSV Friedberg/Schw.Augsbg. (nur 1986)Friedberg /BY
Anmerkungen:11.05.1986
- AM-Krs.M im 5-Kampf der wJgd.B
- 1. von 27/Tn über die 100 m Hürden

Bestleistungen
wJgd.U14
W13 - ByB14.90 sec (± 0)Karin SPECHT *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Immenstadt /BY
----- - ALAnmerkungen:12.09.1987
- Allg.Krs.M über die 100 m Hürden in der WK der wJgd.B
- 6/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 1. von 3 in 14.90 sec (± 0 m/s)
- Rangfolge: Als 1. von den 6/Tn

W13 - AL14.90 sec (oWA)Karin SPECHT *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Immenstadt /BY
Anmerkungen:12.09.1987
- Allg.Krs.M über die 100 m Hürden in der WK der wJgd.B
- 6/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 1. von 3 in 14.90 sec (± 0 m/s)
- Rangfolge: Als 1. von den 6/Tn

W13 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W12 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


100 m Hürden - W40/W45 - Wettkampfklassen der Seniorinnen W40/W45 10 Hürden 0,762 m - 13,00 m - 8,50 m - 10,50 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 1982 - für die Seniorinnenklassen W40/W45 - Von 1984 - 1993 für die B-Jugend U17 - W16/W15 - Ab 1994 - für die B-Jugend U18 - W17/W16 Stand: 09. November 2014 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W40
W40 - By17.9 sec (*)Schoeppe, Jutta *1955-W40 - LG Kreis AnsbachAnsbach /BY
Anmerkungen:23.09.1995
- Keine

W40 - AL18.46 sec (*)Kast, Emmi *1951-W40 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Augsburg /BY
Anmerkungen:11.06.1991
- 1. Abendsportfest 1991 mit Krs.M des Kreises MN
- 4. von 4/Tn über die 100 m Hürden der Frauen - a.K.

W40 - MNKeine Daten von dieser AK im Archiv
---
W45 - ByB17.0 sec (oWA)Bayer, Marianne *1937-W48 - LG Altmühl-JuraAnsbach /BY
Anmerkungen:24.08.1985
- Keine

W45 - AL19.0 sec (*)Schmidt, Brigitte *1939-W49 - TV Memmingen 1859 e.V.Pavia /ITA
Anmerkungen:05.06.1988
- Keine

W45 - MN24.02 sec (*)Brömmel, Almut *1935-W47 - TSV Göggingen 1875 e.V.Vaterstetten /BY
Anmerkungen:11.09.1982
- Keine

W50 - ByB19.8 sec (oWA)Bayer, Marianne *1937-W50 - LG Altmühl-JuraErlangen /BY
Anmerkungen:26.09.1987
- Keine

W50 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


100 m Hürden - Weibliche Wettkampfklassen 10 Hürden 0,838 m - 13,00 m - 8,50 m - 10,50 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Seit 1972, München /GER - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Siegerin in 12.59 sec/+0,6 m/sec war Annelie ERHARDT *18.06.1950-W22 /DDR - Von 1932 mit 1968 standen die 80 m Hürden auf dem Olympischen Wettkampfprogramm Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm 1968 erstmals erwähnt. - Ab 1968 - im Wettkampfprogramm für die Frauen und Juniorinnen (W19/W20/W21) - Ab 1968 - werden auch Bestenlisten geführt - Seit 1968 gibt es in dieser Disziplin Deutsche Meisterschaften der Frauen und Juniorinnen - Von 1968 - 1987 für die Wettkampfklassen der Juniorinnen U22 - W21/W20/W19 - Ab 1988 - für die Wettkampfklassen der W.U23 - W22/W21/W20 und A-Jugend U20 - W19 + W18 - Von 1969 - 1987 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - W18/W17 - Ab 1988 - 1993 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U20 - W19/W18/W17 - Ab 1994 - für die Wettkampfklassen der A-Jugend U20 - W19/W18 - die W17 wird B-Jugend U18 - Ab 1969 - für die Wettkampfklassen der Seniorinnen W30/W35 - 2011 wurde die Hürdenhöhe 0,838 m vom DLV den int. Bestimmungen angeglichen - vorher 0,840 m Weitere Hinweise: - WR = 12.20 sec +0,7 m/s - Kendra HARRISON *18.09.1992-W24 /USA - in London /GBR, am 22.07.2016 - bWR = 12.21 sec +0,7 m/s - Yordanka DONKOVA *28.09.1961-W27 /BUL - in Stara Zagora /BUL, am 20.08.1988 - OR = 12.35 sec - Sally PEARSON /AUS - in London /GBR, am 07.08.2012 - ER = 12.21 sec +0,7 m/s - Yordanka DONKOVA *28.09.1961-W27 /BUL - in Stara Zagora /BUL, am 20.08.1988 - DR = 12.42 sec +1,8 m/s - Bettine JAHN *03.08.1958-W25 - SC Karl-Marx-Stadt /DDR - in Berlin-Ost, am 08.06.1983 Stand: 11. Juni 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - AL13.75 sec (+0,2)Karin SPECHT *1974-W20 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:04.06.1994
- Bay.M über die 100 m Hü der Frauen
- 21 /Tn in 3 /VL - im 3. /VL als 1. von 7 /Tn in 14.19 sec (-0,5 m/s)
- 1. von 8 /Tn im EL in 13.75 sec (+0,2 m/s)

Die Absoluten
R e k o r d e
aller w-Klassen
In Bayern12.86 sec (+1,8)Heike BLAßNEK *1971-W27 - LG LAC Quelle Fürth/TSV München von 1860Nürnberg /BY
Anmerkungen:11.07.1998
- IAAF Permit Meeting - Nürnberg Live
- 2. von 8/Tn
- Bericht im LA Nr. 29/1998, Seite 16

Akt - By14.2 sec (oWA)Walburga WANECK *1948-W20 - TSV München von 1860Geretsried /BY
Anmerkungen:21.07.1968
- Die 1. DM der Frauen in dieser neuen Disziplin - vorher 80 m Hürden
- 1. von 4/Tn der Frauen in 14.2 sec (oWA)
- Diese 1. DM war in den Frauenländerkampf - GER : FRA - eingebaut
- Bericht im LA Nr. 30 vom 23.07.1968, Seite 895

Im Bez. Schwaben13.75 sec (+0,2)Karin SPECHT *1974-W20 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Passau /BY
und im Kreis ALAnmerkungen:04.06.1994
- BayM der Frauen
- 21 /Tn in 3 /VL - im 3. /VL als 1. von 7 /Tn in 14.19 sec (-0,5 m/s)
- 1. von 8 /Tn im EL in 13.75 sec (+0,2 m/s)

Im Kreis MN13.83 sec (oWA)WAGNER, Marianne (Mary) *1961-W18 - TSV Göggingen 1875 e.V.Bydgoszcz /POL
Anmerkungen:17.08.1979
- V. Europa-Juniorenmeisterschaft
- Im VL als 2. in 13.83 sec (oWA) - im EL als 5. in 13.87 sec (oWA)
- Bericht im LA Nr. 34/1979, Seite 1079
- Bericht im DLV Jahrbuch 1979/80, Seite 283

Bestleistungen
W.U23
W22 - By13.47 sec (+1,6)REINELT, Jennifer *1988 - 1. FC Passau e.V.Braunschweig /NI
Anmerkungen:17.07.2010
- 110. DM der Aktiven
- 17/Tn in 3/VL - im 3./VL als 3. von 5/Tn in 13.47 sec (+1,6 m/s)
- Im EL als 8. von 8/Tn in 13.58 sec (-0,9 m/s)
- Bericht im La Nr. 29 vom 21.07.2010, Seite 50

W22 - By13.60 sec (+0,9)SPECHT, Karin *1974 - LG SemptImmenstadt /BY
Anmerkungen:17.05.1996
- Int. La-Abendsportfest des TV Immenstadt
- Im VL als 2. von 5/Tn über die 100 m Hürden der Frauen in 13.60 sec (+0,9 m/s)
- Im EL als 2. von 5/Tn in 13.68 sec (+0,5 m/s)

W22 - AL14.03 sec (*)LONZERr, Angelika *1057 - TSV Oberstaufen 1862 e.V.Immenstaad (Bo) /BW
Anmerkungen:14.07.1979
- Keine

W22 - MN14.81 sec (+0,7)EIS, Karin *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:25.07.1999
- Bay.M über die 100 m Hü der Frauen
- 11/Tn in 2/VL - im 2./VL als 3. von 5 in 14.81 sec (+0,7 m/s)
- Im EL als 4. von 8/Tn in 14.98 sec (-0,3 m/s)

W21 - By13.62 sec (+1,2)Katharina WINKLER *1996 - LG ErlangenRegensburg /BY
Anmerkungen:11.06.2017
- Im Rahmen der Sparkassen-Gala 2017
- 18/Tn der Frauen in 3/ZVL - im 1./ZVL als 3. von 6/Tn in 13.62 sec (+1,2)
- Rangfolge aus den 3/ZVL über die 100 m Hü als 7. von den 18/Tn
- Winkler hatte sich für die folgenden 2/ZwL qualifiziert.

W21 - By13.75 sec (-1,5)REINELT, Jennifer *1988 - 1. FC Passau e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:04.07.2009
- 109. DM der Aktiven
- 20/Tn in 3/VL - im 3./VL als 4. von 7/Tn in 13.75 sec (-1,5 m/s)
- Diese Zeit reichte nicht für den EL
- Verbesserung der BLV-BL für W21, die 13.89 sec aus 1978, nach 31 Jahren

W21 - By13.89 sec (oWA)BRAUN, Irene *1957 - USC München e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:10.09.1978
- Keine

W21 - MN14.51 (+1,8)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Azusa /USA
Anmerkungen:16.04.2008
- Keine

W21 - AL14.77 sec (+1,1)MAYER, Elvira *1976 - TV Immenstadt 1860 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:27.07.1997
- Bay.M über die 100 m Hü (0,840 m) der Juniorinnen
- 12/Tn in 27VL - im 1./VL als 2. von 6/Tn in 14.63 sec (+2,3 m/s)
- Im EL als 4. von 6/Tn in 14.77 sec (+1,1 m/s)

W21 - MN15.55 sec (+0,5)ALLETSEE, Susanne *1985 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Vaterstettenen /BY
Anmerkungen:27.05.2006
- 7-Kampf der Südbay.-M
- 2. von 8/Tn

W21 - MN15.68 sec (+0,1)Karin EIS *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen: Sind in Bearbeitung27.06.1998

W20 - By13.38 sec (+1,2)Paulina HUBER *1997 - LG Stadtwerke MünchenRegensburg /BY
Anmerkungen:11.06.2017
- Im Rahmen der Sparkassen-Gala 2017
- 18/Tn der Frauen in 3/ZVL - im 1./ZVL als 1. von 6/Tn in 13.38 sec (+1,2)
- Rangfolge aus den 3/ZVL über die 100 m Hü als 4. von den 18/Tn
- HUBER verzichtete auf die weiteren 2/ZwL und somit auch auf den EL

W20 - By13.48 sec (+1,3)Carolin BOGENRIEDER *1986 - LG Quelle Fürth/München v.1860/WürzburgBautzen /SN
Anmerkungen:27.08.2006
- DM der W.U23
- 25/Tn in 4/VL - im 3. als 1. von 6/Tn in 13.55 sec (+1,1)
- Im EL 2. von 8/Tn in 13.48 sec (+0,1 m/s)

W20 - By13.48 sec (+1,2)Paulina HUBER *1997 - LG Stadtwerke MünchenMünchen /BY
BL eingestelltAnmerkungen:03.06.2017
- Beim 32. Ludwig-Jall Sportfest 2017 im Dantestadion
- 9 Frauen über die 100 m Hü in 2/ZEL
- Im 1. ZEL als 1. von 4/Tn in 13.48 sec (+1,2)
- Rangfolge: 1. von den 9/Frauen

W20 - By13.61 sec (+2,4)BOGENRIEDER, Carolin *1986 - LG Quelle Fürth/München v.1860/WürzburgMünchen /BY
Anmerkungen:02.07.2006
- Bay.M in der WK der U23w
- 1. von 5/Tn in 13.61 sec (+2,4 m/s)

W20 - By13.62 sec (oWA)NIßL, Margit *1957 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Ludwigshafen /RP
Anmerkungen:22.06.1977
- Keine

W20 - By14.2 sec (oWA)WANECK, Walburga *1948-W20 - TSV München von 1860Geretsried /BY
Anmerkungen:21.07.1968
- Die 1. DM der Frauen in dieser neuen Disziplin - vorher 80 m Hürden
- 1. von 4/Tn der Frauen in 14.2 sec (oWA)
- Diese 1. DM war in den Frauenländerkampf - GER : FRA - eingebaut
- Bericht im LA Nr. 30 vom 23.07.1968, Seite 895

W20 - AL13.75 sec (+0,2)SPECHT, Karin *1974 - Turnverein Immenstadt 1860 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:04.06.1994
- Bay.M der Frauen
- 21 /Tn in 3 /VL - im 3. /VL als 1. von 7 /Tn in 14.19 sec (-0,5 m/s)
- 1. von 8 /Tn im EL in 13.75 sec (+0,2 m/s)

W20 - MN14.38 sec (+0,5)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:08.07.2007
- Bayr.M der Frauen
- 12/Tn in 2/VL - im 2./VL als 3. von 6/Tn in 14.72 sec (± 0)
- Im EL als 4. in 14.38 sec (+0,5 m/s)

W20 - MN14.69 sec (± 0)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:10.06.2007
- schwäb.Bez.M über die 100 m Hü (0,840 m)
- 1. von 6/Tn der Frauen

W20 - MN14.73 sec (± 0)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:19.05.2007
- 7-Kampf bei der Südbayerischen

W20 - MN15.59 sec (± 0)ZETTEL, Heike *1977 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:26.07.1997
- MN-Krs.M über die 100 m Hü (0,840) der Frauen
- 2. von 4/Tn

Bestleistungen
wJgd.U20
W19 - By13.66 sec (*)HEINRICH, Cornelia *1960 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Götzis /AUT
Anmerkungen:17.06.1989
- Keine

W19 - By14.3 sec (oWA)HEYN, Ute *1949-W19 - TSV Zirndorf 1861 e.V.Geretsried /BY
Anmerkungen:21.07.1968
- Die 1. DM der Juniorinnen in dieser neuen Disziplin - vorher 80 m Hürden
- 1. von 4/Tn der Juniorinnen U22w in 14.3 sec (oWA)
- Diese 1. DM war in den Frauenländerkampf - GER : FRA - eingebaut
- Bericht im LA Nr. 30 vom 23.07.1968, Seite 895

W19 - AL13.86 sec (+0,4)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Donauwörth /BY
Anmerkungen:06.06.1993
- Bay.M in der WK der wJgd.U20
- 12/Tn in 2/VL - im 1./VL 1. von 7 in 14.18 sec (-2,2 m/s)
- Im EL 1. von 8/Tn der U20 in 13.86 sec (+0,4 m/s)

W19 - MN14.12 sec (+0,5)DRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Wesel /NW
Anmerkungen:01.09.2006
- DM der JgdA im 7-Kampf - 1. von 33/Tn
- Von allen 33/Tn im 7-Kampf lief sie die beste Zeit über die 100 m Hürden
- Im 7-Kampf wurde sie 5. von 33/Tn mit 4990 Punkten
- Rekordverbesserung nach über 26 Jahren von 14.15 auf 14.12 sec

W19 - AM14.15 sec (+0,2)WAGNER, Marianne (Mary) *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Schweinfurt /BY
----- - MNAnmerkungen:29.06.1980
- Bay.M über die 100 m der Frauen
- 10/Tn in 2/VL - im 1./VL als 1. von 5 in 14.35 sec (-1,2 m/s)
- 3. von 8/Tn in EL in 14.15 sec (+0,2 m/s)
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1991 in den Kreis MN umbenannt.

W18 - ByB13.41 sec (+0,4)BURGHARDT, Alexandra *1994 - LAZ InnZürich /SUI
Anmerkungen:30.08.2012
- "Samsong Diamond League"
- Über die 100 m Hürden als Rahmenprogramm für Nachwuchsläuferinnen
- 1. von 9 /Tn mit neuer BL in 13.41 sec (+0,4 m/s)
- Bericht im La Nr. 36 vom 5.09.2013, Seite 15

W18 - By13.45 sec (+1,5)BURGHARDT, Alexandra *1994 - LAZ InnMönchengladbach /NW
Anmerkungen:21.07.2012
- 66. DM der U20w - war bis 2011 die AJgd
- 29 /Tn in 4/VL - im 2./VL als 1. von 6/Tn in 14.20 sec (+0,6 m/s
- 16/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL als 1. von 8 in 13.76 sec (+0,8 m/s)
- Im EL als 1. von 8 /Tn in 13.45 sec (+1,5 m/s)

W18 - By13.70 sec (+0,7)WIACKER, Berit *1982 - SG/DJK Ingolstadt e.V.Dresden /SN
Anmerkungen:15.07.2000
- 59. DM der A-Jugend U20
- 27/Tn in 5/VL - im 2./VL als 1. von 7/Tn in 14.12 sec (+0,6 m/s
- 16/Tn in 2/ZwL - im 2./ZwL als 2. von 8 in 14.01 sec (+0,8 m/s)
- Im EL als 1. von 8/Tn in 13.70 sec (+0,7 m/s)

W18 - By15.0 sec (oWA)JAKOB, Ulrike *1950 - 1. FC BambergGeretsried /BY
Anmerkungen:21.07.1968
- Die 1. DM der Juniorinnen in dieser neuen Disziplin - vorher 80 m Hürden
- 4. von 4/Tn der Juniorinnen U22 in 15.0 sec (oWA)
- Diese 1. DM war in den Frauenländerkampf - GER : FRA - eingebaut
- Bericht im LA Nr. 30 vom 23.07.1968, Seite 895

W18 - MN13.83 sec (*)WAGNER, Marianne (Mary) -*1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Bydgoszcz /POL
Anmerkungen:17.08.1979
- V. Europa-Juniorenmeisterschaft
- Im VL als 2. in 13.83 sec (oWA) - im EL als 5. in 13.87 sec (oWA)
- Bericht im LA Nr. 34/1979, Seite 1079
- Bericht im DLV Jahrbuch 1979/80, Seite 283

W18 - MN13.7 sec (*)WAGNER, Marianne (Mary) -*1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Nagold /BW
Anmerkungen:16.09.1979
- Keine

W18 - AL13.96 sec (-0,50)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Alzenau /BY
Anmerkungen:13.06.1992
- Bay.M über die 100 m Hürden der wJgd.A
- 14/Tn in 2/VL - im 1./VL als 1. von 7/Tn in 14.26 sec (+0,41 m/s)
- Im EL als 1. von 8/Tn in 13.96 sec (-0,50 m/s)

Bestleistungen
wJgd. .U18
W17 - ByB13.64 sec (oWA)GPNTHNER, Cornelia *1971 - LG Kreis DachauBurghausen /BY
Anmerkungen:11.06.1988
- Südbayerische Juniorenmeisterschaft

W17 - AL13.93 sec (+0,6)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Berlin /BE
Anmerkungen:20.07.1991
- 50. DM in den WK der wJgd.A
- 36/Tn über die 100 m Hü in 57/VL - im 2./VL als 1. von 7/Tn in 13.93 sec (+0,6 m/s)
- 22/Tn in 3/ZwL - im 2./ZwL als 3. von 8/Tn in 14.00 sec (+1,9 m/s)
- Im EL als 5. von 8/Tn in 14.14 sec (+2,2 m/s)

W17 - MN14.0 sec (oWA)WAGNER, Marianne (Mary) *1961 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Kaufering /BY
Anmerkungen:13.05.1978
- Keine

W16 - By13.99 sec (+0,10)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Heilbronn /BW
----- - ALAnmerkungen:21.07.1990
- DM über die 100 m Hürden in der WK der wJgd.A (W18/W17)
- Am 21.07.: 27/Tn in 4/VL - im 3./VL als 2. von 7 in 13.99 sec (+0,10 m/s)
- Am 21.07.: 17/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL als 2. von 8/Tn in 14.06 sec (+1,00 m/s)
- Am 21.07.: Im EL als 1. von 8/Tn in 14.05 sec (-0,50 m/s)

W16 - AL13.99 sec (+0,10)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Heilbronn /BW
Anmerkungen:21.07.1990
- DM über die 100 m Hürden in der WK der wJgd.A (W18/W17)
- Am 21.07.: 27/Tn in 4/VL - im 3./VL als 2. von 7 in 13.99 sec (+0,10 m/s)
- Am 21.07.: 17/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL als 2. von 8/Tn in 14.06 sec (+1,00 m/s)
- Am 21.07.: Im EL als 1. von 8/Tn in 14.05 sec (-0,50 m/s)

W16 - MN14.3 sec (± 0)WAGNER, Marianne (Mary) *1961 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Innsbruck /AUT
Anmerkungen:28.08.1977
- 5. Int. "TARTAN" Jugendsportfest des LC Tirol
- 15/Tn in 2/ZEL über die 100 m Hürden der U19w
- Im 1./ZE als 1. von 8/Tn in 14.3 sec (± 0 m/s)
- Rangfolge: 1. der 15/Tn

Bestleistungen
wJgd. U16
W15 - ByB14.02 sec (+0,30)Graßinger, Angela *1974 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Germering /BY
Anmerkungen:25.06.1989
- Bay.M über die 100 m Hürden der wJgd.A
- 21 /Tn in 3 /VL - im 1. /VL als 1. von 7 7Tn in 14.34 sec (-0,51 m/s)
- 2. von 8 /Tn im EL in 14.02 sec (+0,30 m/s)

W15 - AL13.93 sec (+0,6*)SPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Berlin /BE
Anmerkungen:20.07.1991
- muß noch überprüft werden - siehe bei W17, dort richtig.

W15 - MN15.39 sec (*)KUHLINS, Sandra *1972 - DJK Friedberg 1957 e.V.Naila /BY
Anmerkungen:13.06.1987
- Bay.M im MK der wJgd.A
- 6. von 42/Tn über die 100 m Hürden im 4-Kampf

W14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv

Zurück zum Anfang


100 m Hürden - von 1969 mit 1983 - Weibliche Wettkampfklassen 10 Hürden 0,840 m - 12,00 m - 8,00 m - 16,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - Von 1969 mit 1970 für die A-Jugend (W18/W17) ab 1971 - heute läuft die A-Jugend über die selben Hürden wie die Frauen mit folgenden Abmessungen: 10 Hürden (0,840 m) - 13,00 m - 8,50 m - 10,50 m - Von 1969 mit 1983 für die B-Jugend (W16/W15) ab 1984 wurde für die B-Jugend die Hürdenhöhe von 0,840 m auf 0,762 m herabgesetzt. Nun mit folgenden Abmessungen: 10 Hürden (0,762 m) - 13,00 m - 8,50 m - 10,50 m - Stand: 05. Mai 2013 Hinweise: - Die Rekorde und Bestleistungen für diese obigen Hürden finden Sie unter Historische Rekorde Hürden - Klicken Sie auf - Historische Rekorde Hürden - und schon sind Sie auf der gesuchten Seite.

Zurück zum Anfang
Historische Rekorde Hürden


100 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen W30/W35 10 Hürden 0,838 m - 13,00 m - 8,50 m - 10,50 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1972, München /GER - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Siegerin in 12.59 sec/+0,6 m/sec war Anneliese Ehrhardt *1950-W22 /DDR - Von 1932 mit 1968 standen die 80 m Hürden auf dem Olympischen Wettkampfprogramm Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm 1968 erstmals erwähnt - Ab 1968 - für Aktive - Von 1968 - 1987 für die Wettkampfklassen der Juniorinnen U22 - W21/W20/W19 - Ab 1988 - für die Wettkampfklassen der W.U23 - W22/W21/W20 und A-Jugend U20 - W19 + W18 - Von 1969 - 1987 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U19 - W18/W17 - Ab 1988 - 1993 für die Wettkampfklassen der A-Jugend U20 - W19/W18/W17 - Ab 1994 - für die Wettkampfklassen der A-Jugend U20 - W19/W18 - die W17 wird B-Jugend U18 - Ab 1969 - für die Wettkampfklassen der Seniorinnen W30/W35 - 2011 wurde die Hürdenhöhe 0,838 m vom DLV den int. Bestimmungen angeglichen - vorher 0,840 m Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W30
W30 - ByB13.16 sec (-0,2)SPINDLER, Pamela *1982-W30 - LG TELIS FINANZ RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:02.06.2012
- Sparkassen Gala 2012
- 9 /Tn in 2 /VL - im 1. VL ans 2. von 5 /Tn in 13.32 (+0,3)
- Im EL als 2. von 8/Tn in 13.16 sec (-0,2 m/s)
- Verbesserung der BLV-BL für die WK der W30 nach 24 Jahren

W30 - By13.27 sec (-0,5)KUHMANN, Angelika *1957-W31 - LAC Quelle Fürth 1969 e.V.Frankfurt/Main /HE
Anmerkungen:23.07.1988
- 88. DM über die 100 m Hü in den WK der Frauen
- 27/Tn in 4/VL - im 4./VL als 1. von 7/Tn in 13.68 sec (-0,1 m/s)
- 16/Tn in 2/ZwL - im 1./ZwL als 2. von 8/Tn in 13.51 sec (+1,5 m/s)
- Im EL als 4. von 8/Tn in 13.27 sec (-0,5 m/s)
- Bericht im La Nr. 30 vom 26.07.1988, Seite 959
- Im BLV-Jahrbuch 1988, Seite 190 an 1. Stelle

W30 - MN14.4 sec (*)HUBER, Ria *1938-W31 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Wetzlar /HE
Anmerkungen:27.07.1969
- Keine

W30 - AL15.01 sec (+1,5)MEHNERT, Irene *1959-W30 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Memmingen /BY
Anmerkungen:18.06.1989
- Allg.Krs.M über die 100 m Hürden der Frauen
- 1. von 6 /Tn

W35 - WBL12.40 sec (oWA)Gail FEVERS *19-W35 - USALausanne /SUI
Anmerkungen:02.07.2002
- 100 m Hürden (0,868 m) - Int. Bez.100m Hs H84-8,50
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhzs /DEN - 06.08.2017

W35 - ByB13.52 sec (*)LATTNER, Gudrun *1959-W35 - LG Qu.Fürth/Mchn.v.1860Bad Windsheim /BW
Anmerkungen:30.04.1994
- Keine

W35 - AL14.93 sec (± 0)WELLMANN, Ulrike *1967-W36 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Türkheim /BY
Anmerkungen:09.08.2003
- Im Rahmen eines MK der Frauen
- 1. von 7/Tn

W35 - MN15.34 sec (+0,6)BERAN, Johanna *1973-W37 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Kaiserslautern /RP
Anmerkungen:26.06.2010
- DM der Senioren, Teil I
- 2. von 6/Tn der W35

W35 - MN16.11 sec (+1,1)BERAN, Johanna *1973-W35 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:04.05.2008
- Mehrkampfmeisterschaft der Frauen im Kreis MN
- 2. von 6/Tn der Aktiven

W40 - By16.49 sec (+1,1)PESCHKE, Angelika *1967-W40 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Schwabmünchen /BY
----- - MNAnmerkungen:29.04.2007
- Kreis-Bahneröffnung MN
- 4. von 6 / Tn über die 100 m Hürden der Frauen

W40 - MN16.49 sec (+1,1)PESCHKE, Angelika *1967-W40 - Sportfreunde Friedberg 1952 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:29.04.2007
- Kreis-Bahneröffnung MN
- 4. von 6 / Tn über die 100 m Hürden der Frauen

W40 - AL17.34 sec (± 0)WEBER-HAACK, Ingrid *1957-W43 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lindau (Bo) /BY
Anmerkungen:22.09.2000
- Allg.Krs.M in den Staffelwettbewerben und Hürden
- 1. von 2/Tn über die 100 m Hü (0,840) der Frauen

W45 - ByB17.0 sec (oWA)BAYER, Marianne *1937-W48 - LG AltmühlAnsbach /BY
Anmerkungen:24.08.1985
- Keine

W45 - MNKeine Daten von dieser AK im Archiv
W45 - ALKeine Daten von dieser AK im Archiv
---
W50 - ByB19.8 sec (oWA)BAYER, Marianne *1937-W50 - LG Altmühl-JuraErlangen /BY
Anmerkungen:26.09.1987
- Keine

W50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W50 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


200 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen W70 + W75 5 Hürden 0,686 m - 20,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Bisher noch nicht - Seit 2009 bei WMA- + EVA-Championships Stadia - Nur für Seniorinnen W70 + W75 Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W70
W70 - WBL36.71 sec (+0,7)Marge ALLISON *1945-W70 - AustralienLyon /FRA
Anmerkungen:11.08.2015
- 1. von 5/Tn über die 200 m Hürden (0,686 m) der W70
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W70 - DLV39.72 sec (oWA)Erika SAUER *1940-W70 - Nyiregyhaza /HUN
Anmerkungen:18.07.2010
- 16th European Veteran`s Athletics Championships Stadia 2010
- 1. von 2/Tn der W70

W70 - By--Bisher kein Ergebnis im BLV-Archiv
--
W70 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W70 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W75 - WBL39.89 sec (oWA)Christa BORTIGNON *19-W - CANKamloops /
Anmerkungen:18.05.2013
- 200 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W75 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
W75 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W75 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W80 - WBL42.24 sec (oWA)Name *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 200 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W85+ --Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


300 m Hürden - Weibliche Wettkampfklassen 7 Hürden 0,762 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Vom 01.01.1988 - 31.12.1993 für die B-Jugend U17 - W16/W15 - Vom 01.01.1994 - 31.12.1999 für die B-Jugend U18 - W17/W16 - Ab 2000 werden die 300 durch die 400 m Hürden ersetzt. - Ab 01.01.1994 - für A-Schülerinnen U16 - W15 - Ab 01.01.1994 - für die Wettkampfklassen der Seniorinnen W50/W55 Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - MN43.80 secAndrea WALPER *1978-W17 - LG Donau-Brenz, gegr. 1987Rhede /NW
Anmerkungen:07.07.1995
- DM über die 300 m Hürden der wJgd.B
- Am 07.07.: 41/Tn in 7/VL - im 2./VL als 4. von 6/Tn in 43.80 sec
- Am 08.07.: Im EL als 6. von 6/Tn in 48.74 sec

Bestleistungen
Frauen
Akt - ByR40.4 secKOHLMANN, Fabienne *1989-W21 - LG KarlstadtPliezhausen /BW
Anmerkungen:16.05.2010
- 20. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 10/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 4/Tn
- Rangfolge: 1. von 10/Tn der Frauen in 40.4 sec

Bestleistungen
W.U23
W22 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W22 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W22 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W21 - ByR40.4 secKOHLMANN, Fabienne *1989 - LG KarlstadtPliezhausen /BW
Anmerkungen:16.05.2010
- 20. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 10/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 4/Tn
- Rangfolge: 1. von 10/Tn der Frauen in 40.4 sec

W21 - By53.2 secSEUBERT, Verena *1984 - LG Qu.Fürth/TSV Mchn.v.1860/WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen:10.07.1999
- Rolf-Watter-Gedächtnis-Sportfest
- 1. der U22 über die 300 m Hü
--
W21 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W21 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W20 - By44.4 secREßLER, Kristina *1993 - LG Stadtwerke MünchenPliezhausen /BW
Anmerkungen:12.05.2013
- 23. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 8 /Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 3. von 4 in 44.4 sec
- Rangfolge: 6. von 8/Tn in der WK der Frauen

W20 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W20 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

Bestleistungen
wJgd.U20
W19 - By43.4 secREßLER, Kristina *1993 - TSV Peiting e.V.Pliezhausen /BW
Anmerkungen:06.05.2012
- 22. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 12 /Tn in 3 /ZEL - Im 1./ZEL als 2. von 4 /Tn in 43.4 sec
- Rangfolge: 4. von 12 /Tn

W19 - By52.0 secGRIEßHAMMER, Eva *1989 - LG KaufbeurenMünchen /BY
----- - ALAnmerkungen:10.05.2008
- Int. Pfingstmeetings 2008
- 4. von 4/Tn der U20

W19 - AL52.0 secGRIEßHAMMER, Eva *1989 - LG KaufbeurenMünchen /BY
Anmerkungen:10.05.2008
- Int. Pfingstmeetings 2008
- 4. von 4/Tn der U20
W19 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W18 - By45.2 secHENNES, Evi *1987 - TSV Wasserburg am Inn 1880 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:07.05.2005
- Rolf-Watter-Sportfest
- 1. von 2/Tn der U20w

W18 - By46.0 secOBERMAIER, Maria *1985 - TSV Wasserburg am Inn 1880 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:03.05.2003
- Rolf-Watter-Sportfest
- 2. von 4/Tn der Frauenklasse

W18 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W18 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

Bestleistungen
wJgd.U18
W17 - ByB41.83 secKRINNINGER, Verena *1982 - LAG Garmisch-PartenkirchenDuisburg /NW
Anmerkungen:10.07.1999
- DM über die 300 m Hü der wJgd.B
- Im EL als 2. von 8/Tn in 41.83 sec
- Bericht im La. Nr. 28 vom 13.07.1999, Seite 11
- Auszug aus dem BLV La-Jahrbuch 1999, Seite 223

W17 - MN43.80 secWALPER, Andrea *1978 - LG Donau-Brenz - gegr. 1987Rhede /NW
Anmerkungen:07.07.1995
- DM über die 300 m Hürden der wJgd.B
- Am 07.07.: 41/Tn in 7/VL - im 2./VL als 4. von 6/Tn in 43.80 sec
- Am 08.07.: Im EL als 6. von 6/Tn in 48.74 sec

W17 - AL45.28 secSPÄTH, Sandra *1978 - TV Immenstadt 1860 e.V.Rhede /NW
Anmerkungen:07.07.1995
- DM über die 300 m Hürden der wJgd.B
- Am 07.07.: 41/Tn in 7/VL - im 6./VL als 2. von 5/Tn in 45.28 sec
- Die 45.28 reichten nicht für eine Teilnahme am EL

W16 - By42.53 secLENZ, Katrin *1977 - LG WolfsteinDortmund /NW
Anmerkungen:03.07.1993
- DM über die 300 m Hürden der wJgd.B
- Am 02.07.: 20/Tn in 3/VL - im 1./VL als 1. von 7/Tn in 43.07 sec
- Am 03.07.: Im EL als 1. von 8/Tn in 42.53 sec

W16 - MN44.68 secHANEBERG, Susanne *1974 - LG Aichach/Altbaiern, gegr. 1978Bruchköbel /HE
Anmerkungen:15.07.1990
- DM über die 300 m Hürden in der WK der wJgd.B
- Siehe auch im BLV-Jahrbuch 1990, Seite 250, 2. Stelle

W16 - AL44.72 secSCHREINER, Sandra *1975 - SC Vöhringen 1893 e.V.Berlin /BE
Anmerkungen:19.07.1991
- 4. DM in den WK der wJgd.B
- 32/Tn über die 300 m Hürden in 4/VL - im 4./VL als 4. von 8/Tn in 44.72 sec
- Rangfolge nach den 4/VL - 10. der 32 /Tn - reichte nicht für den EL

Bestleistungen
wJgd. U16
W15- ByB42.50 secSCHWAB, Corinna *05.04.1999 - TV 1861 Amberg e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:20.07.2014
- Bay.M der wJgd.U16 über die 300 m Hürden (0,762 m)
- 10/Tn in 2/ZEL - im 2.ZEL als 1. von 5/Tn der W15
- Rangfolge: 1. der 10/Tn in 42.50 sec
- Verbesserung der BLV-BL für W15 nach 22 Jahren

W15- By43.23 secLENZ, Katrin *1977 - LG WolfsteinMönchengladbach /NW
Anmerkungen:11.07.1992
- 5. DM der wJgd.B über die 300 m Hürden
- 1. von 8/Tn im EL
- Bericht im La Nr. 29 vom 16.07.1992, Seite 12

W15 - MN44.51 secOSTERMAIR, Johanna *1999 - LG Aichach/RehlingAugsburg /BY
Anmerkungen:02.08.2014
- südd.M über die 300 m Hü der W15
- 8/Tn über 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 4/Tn in 44.51 sec
- Rangfolge: 1. der 8/Tn

W15 - MN44.66 secDRASER, Alice *1987 - TSV Schwabmünchen 1863 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:30.06.2002
- schwäb.Bez.M über die 300 m Hü in der WK der A-Schülerinnen
- 1. von 4/Tn der W15

W15 - AL45.58 secMIORIN, Luisa *1997 - DJK/SV-Ost Memmingen e.V.Aulendorf /BW
Anmerkungen:04.08.2012
- 16. Aulendorfer Feriensportfest des VfL Aulendorf
- 1. von 5 /Tn, gemischter Wettbewerb
- 1. von 2 /Tn in der WK der W15

W15 - AL45.6 secSPECHT, Karin *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:08.09.1989
- Keine

W14 - ByB47.67 secKÜHNEL, Aline *1988 - Kirchheimer SC 1962 e.V.Kirchheim /BY
Anmerkungen:27.04.2002
- Keine

W14 - By50.31 secDAHLMANN, Caroline *19878 - Kirchheimer SC 1962 e.V.Kirchheim /BY
Anmerkungen:20.05.2001
- 1. Kirchheimer Läufertag beim Kirchheimer SC
- 5/Tn in 2/ZEL über die 300 m Hü der A-Schülerinnen - W15/W14
- Im 1./ZEL als 2. von 3/Tn in 50.31 sec
- Rangfolge: 2. der 5/Tn und 1. von 2/Tn in der WK der W14

W14 - AL48.00 secBERRENS, Johanna *2000 - SV Steinheim e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:25.05.2014
- Schwäb.Bez.M über die 300 m Hü der wJgd.U16
- 1. von 5/Tn

W14 - MN48.07 secRUTSCH, Birte *1996 - DJK Friedberg 1957 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:08.05.2010
- Schwäbische 5-Kampfmeisterschaft, Rahmenprogramm
- 1. von 2 /Tn, gemischter Wettbewerb

W14 - AL51.79 secHARTMANN, Franziska *1998 - LG WestallgäuKaufbeuren /BY
Anmerkungen:21.07.2012
- Allgäuer Kreismeisterschaft der U16w
- 2. von 3 /Tn der U16w

W14 - AL52.1 secDATHE, Yvonne *1977 - LG Kottern/Durach (1987-2010)Sonthofen /BY
Anmerkungen:06.09.1991
- Allgäuer Langhürden-Meisterschaft für die WK der wJgd.B
- 2. von 4/Tn über die 300 m Hürden

W14 - MN53.55 secAMBERGER, Julia *1995 - TSV Inningen 1898 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:19.06.2009
- schwäbische Langhürden-Meisterschaft
- 4. von 6/Tn der U16w + 2. im Bezirk

W14 - MN55.9 secEGNER, Maria *1989 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Zusmarshausen /BY
Anmerkungen:10.10.2003
- Hürden-Meeting des TSV Zusmarshausen
- 1. von 5/Tn der in der WK der wJ.U16

W14 - MN57.72 secPFAHLER, Katharina *1989 - TSV 1863 SchwabmünchenNeusäß /BY
Anmerkungen:13.07.2003
- schwäb.Bez.M in den WK der A-Schülerinnen
- 1. über die 300 m Hü in der WK der W14

Bestleistungen
U14 weiblich
W13 - ByB53.7 secMILLER, Christina *1990 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Zusmarshausen /BY
----- - MNAnmerkungen:10.10.2003
- Hürden-Meeting des TSV Zusmarshausen
- 3. von 5 / Tn der U16w

W13 - MN53.7 secMILLER, Christina *1990 - LG Reischenau-Zusamtal, gegr. 1979Zusmarshausen /BY
Anmerkungen:10.10.2003
- Hürden-Meeting des TSV Zusmarshausen
- 3. von 5 / Tn der U16w

W13 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W12 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


300 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen W50/W55 7 Hürden 0,762 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Vom 01.01.1988 - 31.12.1993 für die B-Jugend U17 - W16/W15 - Vom 01.01.1994 - 31.12.1999 für die B-Jugend U18 - W17/W16 - Ab 2000 werden die 300 durch die 400 m Hürden ersetzt. - Ab 01.01.1994 - für A-Schülerinnen U16 - W15 - Ab 01.01.1994 - für die Wettkampfklassen der Seniorinnen W50/W55 Stand: 09. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W50
W50 - WBL44.90 secBarbara GAEHLING *1965-W50 - GERLyon /FRA
Anmerkungen:12.08.2015
- 300 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W50 - DLV44.90 secBarbara GAEHLING *1965-W50 - GERLyon /FRA
Anmerkungen:12.08.2015
- 21. WMA Championships über die 300 m Hü (0,762 m)
- 15/Tn in 3/VL in den WK der W50
- Im 1./VL als 1. von 6/Tn in 45.83 sec
- Rangfolge: 1. von den 15/Tn
- Im EL als 1. von 8/Tn in 44.90 sec

W50 - ByB50.68 secKRAEHE, Waltraud *1948-W51 - TSV Penzberg e.V.Gateshaed /GBR
Anmerkungen:01.08.1999
- WMA Championships
- 1. über die 300 m Hü der W50

W50 - AL60.17 secSCHMIDT, Brigitte *1939-W51 - TV Memmingen 1859 e.V.Budapest /HUN
Anmerkungen:30.06.1990
- Keine

W50 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W55 - WBL48.74 secSusan FRISBY *1960-W57 - GBRAarhus /DEN
Anmerkungen:30.07.2017
- 20. EMAC Stadia - 1. von 4/Tn der W55 über die 300 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 06.08.2017

W55 - ByB52.67 secKRAEHE, Waltraud *1948-W55 - TSV Penzberg 1898 e.V.Carolina /PUR
Anmerkungen:05.07.2003
- WM der Seniorinnen
- 1. der W50
- Siehe BLV JB-Seniorinnen 2003, Seite 9

W55 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W55 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W60 - ByB54.92 secKRAEHE, Waltraud *1948-W60 - TSV Penzberg 1898 e.V.Ljubljana /SLO
Anmerkungen:27.07.2008
- 16th EVAA Championships Outdoor 2008
- 1. von 6 / Tn der W55
- Sie startete in der AK W55 über die 0,762 m Hürden
- Die 54.92 sec sind Deutsche Bestleistung der W55, Stand: 11.04.2009

W60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W65 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


300 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen W60/W65 7 Hürden 0,686 m - 50,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Nur für Seniorinnen W60 + älter Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W60
W60 - WBL49.80 secJane HORDER *19-W - GBRExeter/GBR
Anmerkungen:18.06.2017
- 300 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W60 - ByB54.52 secKRAEHE, Waltraud *1948-W61 - TSV Penzberg 1898 e.V.Lathi /FIN
Anmerkungen:02.08.2009
- XVIII. WMA Championships stadia 2009
- 1. von 6 / Tn der W60

W60 - By54.92 secKRAEHE, Waltraud *1948-W60 - TSV Penzberg 1898 e.V.Ljubljana /SLO
Anmerkungen:27.07.2008
- 16th EVAA Championships Outdoor 2008
- 1. von 6/Tn der W55
- Sie startete in der AK W55 über die 0,762 m Hürden
- Die 9:11.0 min sind Deutsche Bestleistung der W55, Stand: 11.04.2009

W60 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W60 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W65 - WBL54.06 secMarge ALISON *19-W - AUSSacramento /
Anmerkungen:11.07.2011
- 300 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W65 - DLV57.47 secName *19-W - AUSOrt ?
Anmerkungen:Datum ?
- 300 m Hürden (0,686 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W65 - ByB59.99 secKRAEHE, Waltraud *1948-W65 - TSV Penzberg 1898 e.V.Porto Alegre /BRA
Anmerkungen:??.10.2013
- XX. WMA Championships stadia 2013
- 2. von 3 / Tn der W65

W65 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W65 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W70 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


400 m Hürden - Weibliche Wettkampfklassen 10 Hürden 0,762 m - 45,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie: - 1973 - in Trostberg am 23.09. - lief Ursula Reiser *1949 - 1. FC Passau als erste bay. Athletin über die 400 m Hürden in 69.1 sec - 1978 - in Fürth - die 1. Bay.M - Brigitte Brückner *1955 - LAC 1969 Quelle Fürth in 61.53 sec - 1978 - in Prag /CSR - die 1. EM der Frauen über die 400 m Hürden - 1981 - in Gelsenkirchen /NW - die 1. DM der Frauen über die 400 m Hürden - 1983 - in Helsinki /FIN - die 1. WM der Frauen über die 400 m - 1984 - in Los Angeles /USA - erstmals Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit 1. Olympia-Siegerin in 54.61 sec war Nawal el Moutawakel *1962-W22 /MAR Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.1973 - für Aktive - Vom 01.01.1973 - 31.12.1987 für die Juniorinnen U22 - W21/W20/W19 - Ab 01.01.1988 - für die W.U23 - W22/W21/W20 - Vom 01.01.1977 - 31.12.1987 für die A-Jugend U19 - W18/W17 - Vom 01.01.1988 - 31.12.1993 für die A-Jugend U20 - W19/W18/W17 - Ab 01.01.1994 für die A-Jugend U20 - W19/W18 - Ab 01.01.1973 für die Seniorinnen der Wettkampfklassen W30 mit W45 - Ab 01.01.2000 für die B-Jugend U18 - W17/W16 Weitere Hinweise: - WR = 52.34 sec - Julia PESCHONKINA - W25/RUS - in Tula /, am 08.08.2003 - OR = 52.64 sec - Melanie WALKER /JAM - in Peling /CHN, am 20.08.2008 - ER = 52.34 sec - Julia PESCHONKINA - W25/RUS - in Tula /, am 08.08.2003 - DR = 53.24 sec - Sabine BUSCH *21.11.1962-W25 - SCT Erfurt /DDR - in Potsdam /DDR, am 21.08.1987 Stand: 11. Mai 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - AM55.19 secMarianne (Mary) WAGNER *1961-W22 - TSV Göggingen 1875 e.V.Fürth /BY
----- - MNAnmerkungen:21.05.1983
- Pfingstsabendsportfest des LAC Quelle Fürth
- 15/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 1. von 8/Tn in 55.19 sec
- Rangfolge: 1. von 15/Tn der Frauen
- Bericht im La Nr. 21 vom 25.03.1983, Seite 674/676

Die Absoluten
R e k o r d e
aller w-Klassen
In Bayern55.19 secMarianne (Mary) WAGNER *1961-W22 - TSV Göggingen 1875 e.V.Fürth /BY
----- - AMAnmerkungen:21.05.1983
- Pfingstsabendsportfest des LAC Quelle Fürth
- 15/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 1. von 8/Tn in 55.19 sec
- Rangfolge: 1. von 15/Tn der Frauen
- Bericht im La Nr. 21 vom 25.03.1983, Seite 674/676

Akt - By69.1 secUrsula REISER *1949-W23 - 1. Fußball Club Passau e.V.Trostberg /BY
Anmerkungen:23.09.1973
- 1. Eintrag in einer BLV-Bestenliste über die erstmals gelaufenen 400 m Hürden
- Es gab in ganz Bayern 1973 nur den Eintrag von Ursula Reiser
- Sie ist die 1. bayr. Leichtathletin, die erstmals offiziell über die 400 m Hürden gelaufen ist.
- Siehe BLV-Bestenliste, Ausgabe 1973, Seite 183

Im Bez. Schwaben55.19 secMarianne (Mary) WAGNER *1961-W22 - TSV Göggingen 1875 e.V.Fürth /BY
und im Kreis MNAnmerkungen:21.05.1983
- Pfingstsabendsportfest des LAC Quelle Fürth
- 15/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 1. von 8/Tn in 55.19 sec
- Rangfolge: 1. von 15/Tn der Frauen
- Bericht im La Nr. 21 vom 25.03.1983, Seite 674/676

Im Kreis AL59.26 secUlrike SCHROTH *1967-W28 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Wattens /AUT
Anmerkungen:23.09.1995
- Keine

Im Kreis AL59.26 secUlrike SCHROTH *1967-W28 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Köln am Rhein /RP
Rekord eingestelltAnmerkungen:23.06.1996
- 96. DM der Aktiven
- 19/Tn in 3/VL - im 3./VL als 3. von 7 in 59.40 sec
- Im EL als 7. von 8/Tn der Frauen in 59.26 sec

Bestleistungen
W.U23
W22 - ByR55.19 secMarianne (Mary) WAGNER *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Fürth /BY
----- - AMAnmerkungen:21.05.1983
- Pfingstsabendsportfest des LAC Quelle Fürth
- 15/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 1. von 8/Tn in 55.19 sec
- Rangfolge: 1. von 15/Tn der Frauen
- Bericht im La Nr. 21 vom 25.03.1983, Seite 674/676

W22 - AM55.19 secMarianne (Mary) WAGNER *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Fürth /BY
----- - MNAnmerkungen:21.05.1983
- Pfingstsabendsportfest des LAC Quelle Fürth
- 15/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 1. von 8/Tn in 55.19 sec
- Rangfolge: 1. von 15/Tn der Frauen
- Bericht im La Nr. 21 vom 25.03.1983, Seite 674/676

W22 - AL64.09 secSusanne SCHLICHTHERLE *1961 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:13.06.1983
- Schwäbische Meisterschaft der Frauen
- 1. von 2 Frauen aus dem Kreis AL

W22 - AL64.69 secHannelore SPATZ *1960 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:20.06.1982
- Keine

W22 - AL65.08 secHannelore SPATZ *1960 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:12.06.1982
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden der Frauen
- 2. von 2/Tn

W21 - By55.49 secFabienne KOHLMANN *1989 - LG Karlstadt-Gambach-LohrBarcelona /ESP
Anmerkungen:28.07.2010
- 20th Europaen Athletics Championships
- Am 27.07.: - 32/Tn in 4/VL - im 4./VL als 2. von 8/Tn in 55.69 sec
- Am 28.07.: - 16/Tn in 2/Halbfinals - im 2. als 4. von 8/Tn mit PB in 55.49 sec
- Rangfolge: 9. von 16 - reichte nicht für das Finale am 30.07.2010
- Bericht im La. Nr. 31 vom 04.08.2010, Seite 28 und 29
- Verbesserung der 55.75 sec von WAGNER für die AK der W21 nach 28 Jahren

W21 - By55.75 secMarianne (Mary) WAGNER *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Stuttgart /BW
----- - AMAnmerkungen:29.08.1982
- Keine

W21 - MN55.75 secMarianne (Mary) WAGNER *1961 - TSV Göggingen 1875 e.V.Stuttgart /BW
Anmerkungen:29.08.1982
- Keine

W21 - AL64.09 secSusanne SCHLICHTHERLE *1961 - TSV Bad Wörishofen 1897 e.V.Schwabmünchen /BY
Anmerkungen:12.06.1982
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden der Frauen
- 1. von 2/Tn

W21 - AL69.4 secKatrin HAUBOLD *1955 - Kaufbeurer LC 1969 e.V.München /BY
Anmerkungen:11.09.1976
- Die 1. Allgäuer-BL - 400 m Hürden für die W21
- Keine E-Liste im schwäbichen Leichtathletik Archiv

W20 - By56.80 secFabienne KOHLMANN *1989 - LG KarlstadtBaunatal /HE
Anmerkungen:05.06.2009
- Meeting - Weltklasse in Baunatal
- 1. von 9/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1. von 5/Tn
- Bericht im La.Nr.23 vom 10.06.2009, Seite 14

W20 - By59.07 secAndrea JIROUSCH *1967 - FT Jahn Landsberg (Lech) e.V.Germering /BY
Anmerkungen:19.07.1987
- Bay.M in den WK der W.U23w
- 20/Tn in 4/ZEL über die 400 m Hürden
- Im 1./ZEL als 1. von 5/Tn in 59.07 sec
- Rangfolge: Als 1. von den 20/Tn

W20 - MN60.13 secSusanne HANEBERG *1974 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1978Germering /BY
Anmerkungen:09.07.1994
- Bay.M über die 400 m Hürden der Juniorinnen
- 1. von 37Tn in 60.13 sec

W20 - AL61.1 secKarin SPECHT *1974 - TV Immenstadt 1860 e.V.Sonthofen /BY
Anmerkungen:09.09.1994
- Allg.Krs.M über die 400 m Hürden der Frauen
- 2. von 3/Tn

W20 - AL61.63 secUlrike SCHROTH *1967 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:17.05.1987
- Schwäbische Meisterschaft der Aktiven
- 8/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 2. von 4 in 61.63 sec
- Rangfolge: 2. von 8/Tn der Frauen

W20 - AL71.8 secLore ZEIFANG *1956 - TSV Illertissen 1862 e.V.Neu-Ulm /BY
Anmerkungen:01.09.1976
- Die 1. Allg.Krs.BL über die 400 m Hürden der W20

Bestleistungen
wJgd.A
WJ.U20
W19 - By57.56 secSylvia NAGEL *1963 - LAV Aschaffenburg-StadtOldenburg /NI
Anmerkungen:08.08.1982
- 39. DM der Juniorinnen
- 29/Tn in 4/VL - Im 4./VL als 1. von 7 mit 59.76 sec
- Im EL als 2. von 8/Tn der U22
- Bericht im LA/Nr.32, S.1072

W19 - MN61.25 secStefanie MÜLLER *1992 - TSV Bobingen e.V.Passau /BY
Anmerkungen:17.07.2011
- BayM der A-Jugend
- 1. von 6 /Tn der U20 in 61.25 sec
- Verbesserung der schwäb.BL für die W19 nach 18 Jahren

W19 - MN61.84 secSusanne HANEBERG *1974 - LG Aichach/Altbaiern - gegr. 1978Dortmund /NW
Anmerkungen:02.07.1993
- DM über die 400 m Hürden der wJgd.A
- Am 02.07.: 28/Tn in 4/VL - im 2./VL als 2. von 7 in 61.84 sec
- Am 03.07.: Im EL als 8. von 8/Tn in 63.05 sec

W19 - AL62.02 secLuisa MIORIN *1997 - Sportclub Vöhringen 1893 e.V.Erding /BY
Anmerkungen:17.07.2016
- Bay.M in den WK der WJ.U20 - war früher die wJgd.A
- 1. von 3/Tn über die 400 m Hürden
- Verbesserung der Allg.Krs.BL für die W19 nach 30 Jahren

W19 - AL62.08 secUlrike SCHROTH *1967 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:28.06.1986
- Bay.M in den WK der Frauen
- Siehe auch im BLV Jahrbuch 1986, Seite 153

W18 - ByB56.42 secFabienne KOHLMANN *1989 - LG KarlstadtHengelo /NED
Anmerkungen:21.07.2007
- U20 Europa-Meisterschaften erzielt.
- 25/Tn der U20 in 4/VL - im 2./VL 1. von 6/Tn in 57.25 sec
- Im 2. von 2/SVL 1. von 8 in 57.28 - im EL 1. von 8/Tn in 56.42 sec

W18 - By58.11 secFabienne KOHLMANN *1989 - LG KarlstadtSchweinfurt /BY
Anmerkungen:07.07.2007
- Bayr.M der Frauen - 1. von 5/Tn
- 1. von 5/Tn in 58.11 sec

W18 - By58.11 secFabienne KOHLMANN *1989 - LG KarlstadtUlm (Do) /BW
Rekord eingestelltAnmerkungen:03.08.2007
- 66. Deutschen A-Jugendmeisterschaft erzielt.
- 23/Tn in 3/VL - Im 1./VL als 1. von 7 in 58.11 - Im EL 1. von 8 in 58.93 min

W18 - By58.45 secEva TRMAL *1973 - LG Hof - gegr.1971Jena /TH
Anmerkungen:01.06.1991
- Keine

W18 - MN60.87 secSusanne AIGNER *1969 - TSV Göggingen 1875 e.V.Illertissen /BY
Anmerkungen:17.05.1987
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden der Frauen
- 8/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 1. von 4 in 60.87 sec
- Rangfolge: 1. von 8/Tn der Frauen

W18 - AL61.65 secElvira MAYER *1976 - TV Immenstadt 1860 e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:29.07.1994
- DM über die 400 m Hü der wJgd.A
- Am 29.07.: 18/Tn in 3/VL - im 2./VL als 2. von 6/Tn in 61.65 sec
- Am 30.07.: Im EL als 8. von 8/Tn in 63.41 sec
- Bericht im La.Nr.31 vom 04.08.1994, Seite 31

Bestleistungen
wJgd.B
WJ.U18
W17 - By59.14 secFabienne KOHLMANN *1989 - LG KarlstadtKassel /HE
Anmerkungen:08.06.2006
- 9. Internationales ASKINA Meeting 2006
- 2. von 6/Tn

W17 - By59.69 secEva TRMAL *1973 - LG Hof - gegr.1971Göttingen /NI
Anmerkungen:09.09.1990
- DM über die 400 m Hürden in den WK der W.U23w
- Am 08.09.: 16/Tn in 2/VL - im 1. VL als 1. von 8/Tn in 59.82 sec
- Am 09.09.. Im EL als 1. von 8/Tn in 59.69 sec
- Bericht im La Nr. 37 vom 13.09.1990, Seite 8

W17 - MN62.62 secLisa Marie PETKOV *1996 - TSV Königsbrunn 1926 e.V.Plattling /BY
Anmerkungen:14.07.2013
- Bay.M über die 400 m Hürden in der WK der U18w
- 1. von 4/Tn
- Verbesserung der schwäb.Bez.BL der W17 nach 20 Jahren

W17 - AL62.91 secElvira MAYER *1976 - TV Immenstadt 1860 e.V.Dortmund /NW
Anmerkungen:02.07.1993
- 52. DM der A-Jugend
- 02.07.: 28 /Tn in 4 /VL - im 2. /VL als 6. von 7 /Tn in 62.91 sec
- Rangfolge der VL: 16. von 28 /Tn in 62.91 sec
- Diese Zeit reichte nicht für den Endlauf am 03.07.1993
- Bericht im LA Nr. 27 vom 08.07.1993 - Seite 11

W17 - MN63.05 secSusanne HANEBERG *1974 - LG Aichach/Altbaiern - gegr.1978Augsburg /BY
Anmerkungen:04.07.1991
- 2. Abendsportfest im Rosenaustadion mit Kreismeisterschaft
- 1. von 3/Tn über die 400 m Hü der wJgd.A

W17 - AM69.0 secAngelika GRABSCHEID *1960 - LG Lech-Ammersee - gegr.1970Deggendorf /BY
----- - MNAnmerkungen:08.10.1977
- Die 1. Bezirks-BL - 400 m Hürden für die WK der W17

W17 - AM70.8 secDagmar HEINDL *1960 - TSV Rehling 1948 e.V.Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:25.09.1977
- Die 1. Bezirks-BL - 400 m Hürden für die W17

W17 - AM75.3 secElvira KNAUFT *1960 - LG Lech-Ammersee - gegr. 1970Kaufering /BY
----- - MNAnmerkungen:25.09.1977
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäbische Bez.BL der W17

W16 - ByB58.88 secFabienne KOHLMANN *1989 - LG KarlstadtLignano /ITA
Anmerkungen:06.07.2005
- Int. Sportfest EYOF LIGNANO 2005
- Im EL als 1. von 6/Tn
- In 3/VL 16/Tn am Start - 1. im 1/VL mit 61.2 sec von 5/Tn

W16 - By59.60 secChristiane DANNER *1988 - LG OberlandJena /TH
Anmerkungen:03.07.2004
- 17. DM über die 400 m Hü in der WK der wJgd.B
- Am 02.07.2004: 33/Tn in 5/VL in der WK der wJ.U18
- Im 3./VL als 1. von 7/Tn in 61.75 sec
- Am 03.07.2004: Im EL als 2. von 8/Tn in 59.60 sec

W16 - By60.22 secAline KÜHNEL *1988 - TSV Wasserburg (Inn) 1880 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:05.06.2004
- DLV-Förderwettkampf
- 1. von 3/Tn der U18w

W16 - By61.53 secChristiane DANNER *1988 - LG OberlandRegensburg /BY
Anmerkungen:13.06.2004
- Bay.M über die 400 m Hü (0,762 m) in der WK der wJgd.B
- 11/Tn in 2/ZEL
- Im 2./ZEL als 1. von 6/Tn in 61.53 sec
- Rangfolge: 1. von den 11/Tn in der WK der wJ.U18

W16 - AL62.80 secLuisa MIORIN *1997 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Rostock /BB
BL-U18Anmerkungen:27.07.2013
- DM über die 400 m Hürden (0,762 m) in der WK der U18w
- 26.07.: 30 /Tn in 4 /VL - im 3. /VL als 3. von 8 /Tn in 63.74 sec
- Rangfolge der VL: 9. von 30 /Tn in 63.74 sec
- Diese Zeit reichte nur für den B-Endlauf am 27.07.2013
- 27.07.: Im B-Finale als 1. von 8/Tn in 62.80 sec = PBl

W16 - AL63.95 secLuisa MIORIN *1997 - DJK/SV-Ost Memmingen 1930 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:29.06.2013
- Südd.M über die 400 m Hü in der WK der U18w
- 13/Tn in 3/ZEL - im 3./ZEL als 2. von 5 in 63.95 sec
- Rangfolge: 2. von 13/Tn in der WK der wJ.U18

W16 - MN64.69 secJohanna OSTERMAIR *1999 - LG Aichach-RehlingMünchen /BY
Anmerkungen:23.05.2015
- 13. Int. Ludwig-Jall-Sportfest im Dantestadion
- 2. von 6/Tn in der WK der wJ.U18
- 2. von 4/Tn in der WK der W16
- Verbesserung der MN-Krs.BL für die WK der W16 nach 33 Jahren

W16 - AL67.28 secMartha SAUTER *1990 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Mindelheim /BY
Anmerkungen:21.05.2006
- Schwäb. Meisterschaft der WJ.U18
- 1. der W17

W16 - AM67.2 secKarin SANDNER *1966 - DJK Friedberg 1957 e.V.Illertissen /BY
----- - MNAnmerkungen:17.06.1982
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden der wJgd.A
- 1. von 4/Tn
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

W16 - AL67.9 secUlrike SCHROTH *1967 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Kempten /BY
Anmerkungen:18.05.1983
- Allg.Krs.M über die 400 m Hürden der wJgd.A
- 1. von 6/Tn

Bestleistungen
wJgd.U16
W15 - ByB65.20 secJulia LIEDL *1991 - LG Domspitzmilch RegensburgBochum-Wattenscheid /NW
Anmerkungen: 65. DM der Jugend U1821.07.2006
- 41/Tn in 13/VL - Im 3./VL als 3. von 7/Tn in 65.20 sec
- Aus den 13/VL die 16 Zeitschnellsten in 2 Finalläfe
- Die 65.20 sec reichten nicht für ein Weiterkommen ins Finale.

W15 - By65.58 secJulia LIEDL *1991 - LG Domspitzmilch RegensburgMünchen /BY
Anmerkungen:02.07.2006
- Bay. B-Jugendmeisterschaft
- 9/Tn in 2/ZEL - im 2./ZEL als 1^. von 4/Tn in 65.58 sec
- Rangfolge: 2. von 9/Tn der U18 in 65.58 sec

W15 - By68.87 secSusanne WILDNER *1972 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Friedberg /BY
----- - ALAnmerkungen:28.06.1987
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden in der WK der wJgd.A
- 2. von 3/Tn der U19w

W15 - AL68.54 secNicole SCHNEIDER *1995 - LG WestallgäuAulendorf /BW
Anmerkungen:14.08.2010
- 14. Aulendorfer Feriensportfest
- 4. von 4 / Tn der WJ.U18
- Verbesserung der BezBL für die W15 - 68.87 sec - nach 23 Jahren

W15 - AL68.87 secSusanne WILDNER *1972 - TSV Marktoberdorf 1863 e.V.Friedberg /BY
Anmerkungen:28.06.1987
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden in der WK der wJgd.A
- 2. von 3/Tn der U19w

W15 - AM71.0 secAngelika PESCHKE *1967 - LG TSG Augsburg/TSV Friedberg - gegr.1981Illertissen /BY
----- - MNAnmerkungen:17.06.1982
- schwäb.Bez.M über die 400 m Hürden der wJgd.A
- 3. von 4/Tn der U19w
- Der Kreis AM wurde am 18.01.1992 in den Kreis MN umbenannt.

W14 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


400 m Hürden - Wettkampfklassen der Seniorinnen W30/W45 10 Hürden 0,762 m - 45,00 m - 35,00 m - 40,00 m Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen Historie: - Seit 1984, Los Angeles /USA - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Siegerin in 54.61 sec war Nawal el Moutawakel *1962-W22 /MAR Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.1973 für die Seniorinnen der Wettkampfklassen W30 mit W45 Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W30
W30 - By60.72 secSandra SUMMER *1968-W31 - ETSV Landshut (Isar) 1909 e.V.Passau /BY
Anmerkungen:24.07.1999
- Bay.M über die 400 m Hü der Frauen
- 1. von 6/Tn

W30 - MN61.66 secSonja KEIL *1985-W31 - LG Augsburg - gegr.2010Erding /BY
Anmerkungen:17.07.2016
- Bay.Meisterschaft der Frauen
- 1. von 5/Tn über die 400 m Hü in der WK der Frauen

W30 - MN62.98 secSonja KEIL *1985-W31 - LG Augsburg - gegr.2010Augsburg /BY
Anmerkungen:11.06.2016
- schwäb. Bezirks-Meisterschaft 2016
- Im Rosenaustadion - Ausrichter: LG Augsburg
- 1. von 3/Tn über die 400 m Hü in der WK der Frauen
- Im 1./ZEL als 3. von 6/Tn in 64.30 sec

W30 - AL64.00 secIngrid WEBER-HAACK *1957-W33 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Jona /SUI
Anmerkungen:29.06.1990
- Keine

W30 - MN64.30 secSonja KEIL *1985-W31 - LG Augsburg - gegr.2010München /BY
Anmerkungen:14.05.2016
- 31. int. Ludwig-Jall-Sportfest 2016
- Im Dantestadion - Ausrichter: Post SV München
- 10/Tn über die 400 m Hü der Frauen in 2/ZEL
- Im 1./ZEL als 3. von 6/Tn in 64.30 sec
- Rangfolge: 3. von den 10/Tn der Frauen

W30 - MN64.56 secSonja KEIL *1985-W31 - LG Augsburg - gegr.2010München /BY
Anmerkungen:23.04.2016
- Offene Münchner Kreismeisterschaften
- Im MTV Sportpark an der Werdenfelser Str. 70
- 5/Tn in 2/ZEL - im 1./ZEL als 2. von 2/Tn in 64.56 sec in der WK der Frauen
- Rangfolge: 2. von den 5/Tn über die 400 m Hürden
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte MN-Krs.BL in der WK der W30

W35 - WBL52.94 secMariana STEPANOVA *19-W - URSTashkent /
Anmerkungen:17.09.1986
- 400 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W35 - ByB59.53 secUlrike WELLMANN (geb.Schroth) *1967-W36 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Ulm (Do) /BW
----- - ALAnmerkungen:29.06.2003
- 103. DM der Frauen
- Am 28.06.: Im 1. von 2/VL als 5. von 7/Tn in 59.79 sec
- Am 29.06.: 7. im EL in 59.53 sec
- Die 59.53 sec sind Deutsche Bestleistung der W35, Stand: 10.04.2009

W35 - AL59.53 secUlrike WELLMANN (geb.Schroth) *1967-W36 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Ulm (Do) /BW
Anmerkungen:29.06.2003
- 103. DM der Frauen
- Am 28.06.: Im 1. von 2/VL als 5. von 7/Tn in 59.79 sec
- Am 29.06.: 7. im EL in 59.53 sec
- Die 59.53 sec sind Deutsche Bestleistung der W35, Stand: 10.04.2009

W35 - AL59.86 secUlrike WELLMANN (geb.Schroth) *1967-W36 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Aichach /BY
Anmerkungen:26.07.2003
- Bay.M über die 400 m Hürden in der WK der Frauen
- 1. von 4/Tn in der Frauenwertung

W35 - AL60.43 secUlrike WELLMANN (geb.Schroth) *1967-W35 - TSV Sonthofen 1863 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:20.07.2002
- Bay.M über die 400 m Hürden der Frauen
- 1. von 6/Tn in der Frauenwertung

W35 - AL74.9 secMagdalena SPAZIERER *1941 - Kaufbeurer LC 1969 e.V.München /BY
Anmerkungen:11.09.1976
- Die 1. Allgäuer Eintragung in dieser 400 m Hürden-Disziplin für die AK/W35

W35 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W40 - WBL58.35 secBarbara GAHLING *19-W - GERErfurt /GER
Anmerkungen:21.07.2007
- 400 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W40 - ByB64.64 secIngrid WEBER-HAACK *1957-W40 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lustenau /AUT
----- - ALAnmerkungen:20.06.1997
- Keine

W40 - AL64.64 secIngrid WEBER-HAACK *1957-W40 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Lustenau /AUT
Anmerkungen:20.06.1997
- Keine

W40 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W45 - WBL61.28 secBarbara GAHLING *19-W - GERMoerz /GER
Anmerkungen:01.05.2014
- 400 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W45 - DLV61.28 secBarbara GAHLING *19-W - GERMoerz /GER
Anmerkungen:01.05.2014
- 400 m Hürden (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W45 - ByB65.93 secIngrid WEBER-HAACK *1957-W46 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Friedrichshafen (Bo) /BW
----- - ALAnmerkungen:11.05.2002
- IBL-Länderkampf der Aktiven
- 2. von 6/Tn der Frauen
- Die 65.93 sec sind Deutsche Bestleistung der W45, Stand: 10.04.2009

W45 - AL65.93 secIngrid WEBER-HAACK *1957-W46 - TSV Lindau (Bo) 1850 e.V.Friedrichshafen (Bo) /BW
Anmerkungen:11.05.2002
- IBL-Länderkampf der Aktiven
- 2. von 6/Tn der Frauen
- Die 65.93 sec sind Deutsche Bestleistung der W45, Stand: 10.04.2009

W45 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W50 + älter--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


1500 m Hindernislauf - B-Jugend U18 - W17/W16 12 x der Hindernisbalken 0,762 m und 3 x der Wassergraben 0,762 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.2001 für die B-Jugend U18 - W17/W16 - Die 1. DM für die WK der wJgd.B wird in Braunschweig durchgeführt. - Int. wird der Hindernislauf auch als Steeplechase bezeichnet. Stand: 30. April 2017 Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - MN5:07.01 minMÜLLER, Stefanie *1992-W16 - TSV Inningen e.V.Pliezhausen /BW
Anmerkungen:18.05.2008
- 18. Int. Läufermeeting des LAC Pliezhausen
- 3. von 11 / Tn der wJgd.U18
- Erster schwäbischer Rekord in der AK W16

Bz - MN5:31.66 minWENIGER, Julia *1989-W17 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:29.04.2006
- Domspitzmilch Opening
- 7. von 10 / Tn der wJgd.U18

Bestleistungen
W.U23
W21 - By5:55.05 minSeelos, Katharina *1992 - LG Stadtwerke MünchenGilching /BY
Anmerkungen:28.04.2013
- "Krummes Ding in Gilching"
- 1500 m Hindernis für die WK der Frauen
- 2. von 2/Tn

W20 - By5:45.02 minRiedmann, Thea *1993 - LG Karlstadt-Gambach-LohrGilching /BY
Anmerkungen:28.04.2013
- "Krummes Ding in Gilching"
- 1500 m Hindernis für die WK der Frauen
- 1. von 2/Tn

Bestleistungen
wjgd.U20
W18 - By5:33.13 minLeoni OSTLER *1999 - LAG Garmisch-PartenkirchenGilching /BY
Anmerkungen:29.04.2017
- "Krummes Ding in Gilching"
- 1500 m Hindernis für die WK der wJgd.U20
- 1. von 3/Tn in der WK der Frauen

W18 - By6:14.84 minMauritia BALS *1995 - TSV 1862 Erding e.V.Gilching /BY
Anmerkungen:28.04.2013
- "Krummes Ding in Gilching"
- 1500 m Hindernis für die WK der wJgd.U20
- 1. von 1/Tn

Bestleistungen
WJ.U18
W17 - ByR4:48.67 minLUTZ, Susanne *1987 - LG Domspitzmilch RegensburgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:05.06.2004
- Bay BJgd-Meisterschaft
- 1. von 15 / Tn der wJgd.U18

W17 - By5:04.62 minWITTING, Valerie *1986 - LG MünchenFulda /NI
Anmerkungen:06.07.2003
- 16. DM der wJgd.B
- 3. von 19/Tn die 1500 m Hindernis in der WK der wJ.U18
- 2. von 10/Tn in der WK der W17

W17 - AL5:11.46 minKatrin GEIGER *1993 - SV Steinheim e.V.Ulm (Do) /BW
BL-U18Anmerkungen:07.08.2010
- 23. DM der B-Jugend
- 8. von 13/Tn der wJgd.U18 in 5:11.46 min

W17 - MN5:28.21 minZIMMERMANN, Leandra *1997 - TG Viktoria Augsburg von 1897 e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:19.06.2014
- Int. MTV Meet-IN
- mit Bay.M über die 1500 m Hindernis der wJgd.U18
- 2. von 4/Tn

W17 - MN5:31.66 minWENIGER, Julia *1989 - TSV Schwaben Augsburg 1847 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:29.04.2006
- Domspitzmilch Opening
- 7. von 10/Tn der wJgd.U18

W16 - By5:02.67 minHEUBERGER, Andrea *1988 - LG Domspitzmilch RegensburgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:05.06.2004
- Bay.M über die 1500 m Hindernis der wJgd.B
- 2. von 15/Tn der wJgd.U18

W16 - By5:14.01 minGLÄß, Liesa *1987 - LG Domspitzmilch RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:10.08.2003
- Südd.M über die 1500 m Hi in der WK der wJgd.B
- 2. von 10/Tn in der WK der wJ.U18

W16 - MN5:07.01 minMÜLLER, Stefanie *1992 - TSV Inningen e.V.Pliezhausen /BW
Anmerkungen:18.05.2008
- 18. Int. Läufermeeting des LAC Pliezhausen
- 3. von 11/Tn der wJgd.U18
- Erster schwäbischer Rekord in der AK W16

W16 - MN5:09.10 minMÜLLER, Stefanie *1992 - TSV Inningen e.V.Ingolstadt/Do /BY
Anmerkungen:21.06.2008
- ByM über die 1500 m Hi in der WK der wJgd.B
- 1. von 7/Tn der wJ.U18

W16 - AL5:21.49 minKatrin GEIGER *1993 - SV Steinheim e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:13.06.2009
- DLV/BLV Jugend-Gala 2009
- 6. von 11/Tn der U18 + 4. von 6/Tn in der Bay.M der wJgd.B
- Die 1. Allg.Krs.BL der W16

Bestleistungen
wJgd.U16
W15 - ByB5:17.29 minHeuberger, Sarah *1989 - LG Domspitzmilch RegensburgSchweinfurt /BY
Anmerkungen:05.06.2004
- Bay.M über die 1500 m Hindernis in der WK der wJgd.B
- 6. von 15/Tn

W15 - By6:11.84 minPREIß, Helga *1988 - LG Hof - gegr.1971Regensburg /BY
Anmerkungen:03.05.2003
- Bay.M im 1500 m Hindernislauf der wJgd.B
- 10. von 10/Tn in der WK der wJ.U18

W15 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W15 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W14 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W14 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W14 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
B-Schülerinnen
Ab 2012 - w. Jugend U14
W13 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang


2000 m Hindernislauf - Weibliche Wettkampfklassen 18 x der Hindernisbalken 0,762 m und 5 x der Wassergraben 0,762 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.2001 - 31.12.2001 für die W.U23 - W22/W21/W20 - Ab 01.01.2001 für die A-Jugend U20 - W19/W18 - Die 1. DM für die WK der wJgd.A wird in Braunschweig durchgeführt. Weitere Hinweise: - Der erste Hindernislauf für Frauen im DLV-Bereich wurde am 15.09.1989 in Berlin durchgeführt. - Int. wird der Hindernislauf auch als Steeplechase bezeichnet. - WR = 6:02.16 min - Virginia Nyambura NGANGA *20.07.1993-W22 /KEN am 006.09.2015 in Berlin /GER - bWR = 6:04.46 min - Docus INZIKURU /UGA in Mailand /ITA am 01.06.2005 - DR = 6:04.20 min - Gesa Felicitas KRAUSE *03.08.1992-W23 - /GER in Berlin /BE am 06.09.2015 - bDR = 6:15.90 min - Antje MÖLDNER *1984-W25 - SC Potsdam in Plizhausen /BW am 17.05.2009 Stand: 22. Februar 2016
Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - AL6:47.04 minKatrin GEIGER *1993-W19 - SV Steinheim e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:21.07.2012
- DM der U20w - war bis 2011 die wJgd.A
- 4. von 14 /Tn der WJ.U20

Bz - AL7:00.39 minKatrin GEIGER *1993-W18 - SV Steinheim e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:18.06.2011
- Bay.M in der WK der Jugend A
- 2. von 3 /Tn

Bestleistungen
Frauen
Akt - ByR6:23.70 minJulia HILLER *1987-W21 - LG Quelle Fürth/TSV München von 1860Pliezhausen /BW
Anmerkungen:18.05.2008
- 18. Int. Läufermeeting des LAC Pliezhausen
- 18/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 2. von 13 und 2. von 18/Tn in der Rangfolge

Akt - AL6:47.04 minKatrin GEIGER *1993-W19 - SV Steinheim e.V.Mönchengladbach /NW
Anmerkungen:21.07.2012
- DM der U20w - war bis 2011 die wJgd.a
- 4. von 14 /Tn der WJ.U20

Akt - MN7:46.96 minVerena SCHENZINGER *1988-W19 - TSV Friedberg 1862 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:24.06.2007
- BLV-Gala 2007
- 13. von 14 / Tn der wJgd.U20

Bestleistungen
W.U23
W22 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W22 - MN--Keine Datem im Archiv
W22 - AL--Keine Datem im Archiv

W21 - ByR6:23.70 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürth/TSV München von 1860Pliezhausen /BW
Anmerkungen:18.05.2008
- 18. Int. Läufermeeting des LAC Pliezhausen
- 18/Tn in 2/ZEL - Im 1./ZEL als 2. von 13 und 2. von 18/Tn in der Rangfolge

W21 - MN--Keine Datem im Archiv
W21 - AL--Keine Datem im Archiv

W20 - By7:02.26 minAgnes WAHLER *1982 - LG KarlstadtWeinheim /BW
Anmerkungen:22.06.2002
- U23 Ländervergleich: BW - SUI - HE - BY
- 2. von 4 / Tn

W20 - MN--Keine Datem im Archiv
W20 - AL--Keine Datem im Archiv

Bestleistungen
wJgd. U20
W19 - ByB6:31.01 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürth/München von 1860/WürzburgWattenscheid /NW
Anmerkungen:22.07.2006
- DM der A-Jugend U20
- 1. von 12 / Tn in 6:31.01 min

W19 - By7:00.51 minNatalie BUCHFELDER *1987 - MTV Ingolstadt 1881 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:24.06.2006
- DLV Jugend-Gala 2006
- 1. von 5/Tn der Jugend-Gala
- 1. von 4/Tn der Bay.-Meisterschaft der A-Jugend U20 innerhalb der DLV-Jugend-Gala

W19 - By7:03.50 minAgnes WAHLER *1982 - LG KarlstadtBraunschweig /NI
Anmerkungen:08.07.2001
- 60. DM der A-Jugend U20
- 4. von 6/Tn in 7:03.50 min

W19 - AL6:47.04 minKatrin GEIGER *1993 - SV Steinheim e.V.Mönchengkadbach /NW
Anmerkungen:21.07.2012
- DM der U20w - war bis 2011 die wJgd.A
- 4. von 14 /Tn der U20w

W19 - AL7:04.59 minKatrin GEIGER *1993 - SV Steinheim e.V.Ingolstadt /BY
Anmerkungen:22.06.2012
- 11. Meet-IN des MTV Ingolstadt
- Bay.M im 2000 m Hindernislauf der U20/U18
- 2. von 5 /Tn der U20w

W19 - AL7:10.72 minKatrin GEIGER *1993 - SV Steinheim e.V.Pliezhausen /BW
Anmerkungen:06.05.2012
- 22. Int. Läufermeeting in Pliezhausen
- 3. von 7 /Tn der WJ.U20
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte Allgäuer KrsBL für W19

W19 - MN7:46.96 minVerena SCHENZINGER *1988 - TSV Friedberg 1862 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:24.06.2007
- BLV Jugend-Gala 2007
- 13. von 14 / Tn der WJ.U20
- Erste Rekordhalterin der W19 im Bezirk Schwaben und Kreis MN

W18 - By6:31.63 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürth/München von 1860/WürzburgBraunschweig /NI
Anmerkungen:29.07.2005
- DM der A-Jugend U20
- Im EL als 1. von 16/Tn in 6:31.63 min

W18 - By6:52.33 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürth/München von 1860/WürzburgErgoldsbach /BY
Anmerkungen:21.05.2005
- Bay.M der A-Jugend U20
- Im EL als 1. von 6/Tn in 6:52.33 min

W18 - By7:11.2 minAnnekatrin HELM *1984 - TSV Ostheim v.d.Rhön e.V.Mörfelden /HE
Anmerkungen:01.06.2002
- Keine

W18 - AL7:00.39 minKatrin GEIGER *1993 - SV SteinheimSchweinfurt /BY
Anmerkungen:18.06.2011
- Bay.M der A-Jugend
- 2. von 3 /Tn
- Sie ist Erste Rekordhalterin in dieser Disziplin im Kreis AL

W18 - MN7:24.29 minLeandra ZIMMERMANN *1997 - TG Viktoria Augsburg von 1897 e.V.Schweinfurt /BY
Anmerkungen:20.06.2015
- Int. U18 Gala im BLV Kreis Schweinfurt-Haßberge
- mit Bay.M im 2000 m Hindernislauf
- 2. von 4/Tn in der WK der WJ.U20

W18 - MN8:02.44 minCarola MEZGER *1985 - LG Aichach/Rehling - gegr. 1978-Regensburg /BY
Anmerkungen:03.05.2003
- Bay.M der A-Jugend U20
- Im EL als 2. von 3/Tn in 8:02.44 min
- Sie war Erste Rekordhalterin in dieser Disziplin im Bezirk Schwaben und Kreis MN

Bestleistungen
wJgd.U18
W17 - ByB6:57.62 minJulia KICK, Julia *1990 - LG Domspitzmilch RegensburgUlm (Do) /BW
Anmerkungen:04.08.2007
- 66. Deutschen A-Jugendmeisterschaft
- 3. von 20/Tn der wJgd.U20 in 6:57.62 min

W17 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W17 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W16 - By7:25.16 minLuca Anna LIERSCH *1999 - TSV Olching 1920 e.V.Brixen /ITA
Anmerkungen:24.05.2015
- 33. Int. Brixia Meeting
- 14/Tn über die 2000 m Hindernis der wJgd.U20 in 7:25.16 min
- Rangfolge: 7. von den 14 gewerteten Tn in der WK der wJgd.U20

W16 - By7:26.35 minChristina BLÖßL *1993 - LG TELIS FINANZ RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:16.05.2009
- Lao. Rolf-Wetter-Sportfest 2009
- 2. von 4 / Tn der U20 in 7:26.35 min

W16 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W16 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W15 + jünger--Keine Daten von diesen Wettkampfklassen AK im Archiv
Zurück zum Anfang


2000 m Hindernislauf - weibliche Wettkampfklassen der W35+ 18 x der Hindernisbalken 0,762 m und 5 x der Wassergraben 0,762 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.2001 - 31.12.2001 für die W.U23 - W22/W21/W20 - Ab 01.01.2002 für die A-Jugend U20 - W19/W18 - Für die Wettkampfklassen der W35/W40+ Weitere Hinweise: - Der erste Hindernislauf für Frauen im DLV-Bereich wurde am 15.09.1989 in Berlin durchgeführt. - Int. wird der Hindernislauf auch als Steeplechase bezeichnet. - WR = 6:04.46 min - Docus INZIKURU /UGA in Mailand /ITA am 01.06.2005 Stand: 03. August 2017 Zurück zum Anfang

Bayerische und Schwäbische Bestleistungen in den Wettkampfklassen der Seniorinnen
-----
Bestleistungen
Seniorinnen W35+
-----
W35 - WBL6:30.83 minLeisle LEHANE *19-W - USAOrona /
Anmerkungen:31.07.1998
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W40 - WBL6:49.58 min Lisa RYAN *19-W - USASacramento
Anmerkungen:17.07.2011
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20th. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W40 - DLV7:01.77 minAnette WEIS *19??-W - Essen /NW
Anmerkungen:01.07.2009
- Stand: DLV am 20.08.2012

W40 - By8:34.45 minAngela HUY *1967-W44 - TSV Bad EndorfRegensburg /BY
Anmerkungen:21.05.2011
- lao. Rolf-Watter-Sportfest im Uni-Stadion
- 5. von 5 /Tn im gemischten Lauf

W40 - MN--Keine Daten von dieser WK im Archiv
W40 - AL--Keine Daten von dieser WK im Archiv
-----
W45 - WBL6:58.89 minLisa VALLE *19-W - USASacramento /
Anmerkungen:17.ß7.2001
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W45 - ByB8:25.08 minAnke HÄRTL *1966-W46 - TV 1848 Coburg e.V.Zgorzelec /POL
Anmerkungen:20.08.2012
- 18. EVAC für die WK der Seniorinnen
- 2. von 3 /Tn in der WK der W45

W45 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W45 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
W50 - WBL7:42.04 minMarie BODILIS-LOAEC *19-W - FRANamtes /
Anmerkungen:02.07.2011
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20th. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W55 - WBL7:58.43 minMargaret ORMANN *19-W - NZLDurban /
Anmerkungen:27.07.1997
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W55 - DLV8:54.13 minElisabeth HENN *1957-W58 - GERLyon /FRA
Anmerkungen:16.08.2015
- 2. von 7/Tn über die 2000 m Hindernis (0,762 m) in der WK der W55
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W60 - WBL8:37.34 minKathryn MARTIN *19-W - USAWinston-Salem /
Anmerkungen:18.07.2014
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC Stadia in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W60 - DLV9:03.52 minRoswita SCHLACHTE *1955-W61 - VfL Eintracht HannoverWernigerode /TH
Anmerkungen:20.08.2016
- Stand: DLV Sen.Rek.Liste 23.07.2017

W65 - WBL9:00.20 minName *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W70 - WBL10:20.43 minMarie MICHELSOHN *19-W - USALisle /
Anmerkungen:03.08.2012
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 20. EMAC in Aarhus /DEN - 31.07.2017

W75 - WBL11:40.62 minName *19-W - Ort ?
Anmerkungen:Jahr ?
- 2000 m Hindernis (0,762 m)
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W80 - WBL13:38.34 minAnne MARTIN *1936-W80 - Great BritannienPerth /AUS
Anmerkungen:06.11.2016
- 22.WMAC über 2000 m Hindernis (0,762 m) in der WK der W80
- War einzige Tn der W80

W80 - WBL15:43.23 minFlorence MEILER *1934-W81 - USALyon /FRA?
Anmerkungen:16.08.2015
- Einzige Tn über 2000 m Hindernis (0,762 m) in der WK der W80
- Stand: Nach den 21. WMAC Lyon 2015 /FRA - 16.08.2015

W85 - WBL18:30.80 minClasina Van der VEEKEN *1931-W85 - Great BritannienPerth /AUS
Anmerkungen:06.11.2016
- 22.WMAC über 2000 m Hindernis (0,762 m) in der WK der W80
- War einzige Tn der W85

Zurück zum Anfang


3000 m Hindernislauf - Weibliche Wettkampfklassen 28 x der Hindernisbalken 0,762 m und 7 x der Wassergraben 0,762 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie - Die erste Weltmeisterschaft in obiger Disziplin wurde am 08. August 2005 in Helsinki /FIN, anläßlich der 10. WM, durchgeführt. Mit 9:18.24 min siegte Docus Inzikura aus Uganda und wurde damit erste Weltmeisterin in der Leichtathletikgeschichte. Das Ziel erreichten 10 Frauen. - Seit 2008, Peking /CHN - Disziplin der Olympischen-Sommerspiele der Neuzeit - 1. Olympia-Siegerin in 8:58.81 min war Gulnara GALKINA-SAMITOVA *1978-W30 /RUS Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.2001 für die Frauen - Ab 01.01.2002 für die W.U23 - W22/W21/W20 Weitere Hinweise: - Int. wird der Hindernislauf auch als Steeplechase bezeichnet. - WR = 8:52.78 min - Ruth JEBET *17.11.1996-W20 /BRN - in Paris /FRA, am 27.08.2016 Anmerkungen zum Welt-Rekord: - Die 8:52.78 min wurden anläßlich des IAAF Diamond League Meeting de Paris - erzielt. - Sie wurde 1 im Feld der 15 Läuferinnen, von denen 3 vorzeitig das Rennen beendeten. - JEBET aus Kenia - ging für "Bahrain" (BRN) - an den Start. - bWR = 8:58.81 min - Gulnara Gulkina-Samitova *1978-W30 /RUS bei den 29. Olympischen Sommerspielen in Peking, am ??.08.2008 - bWR = 9:01.59 min - Gulnara Gulkina-Samitova *1978 /RUS - in Heraklion /GRE, am 04.07.2004 - OR = 8:58.81 min - Gulnara Gulkina-Samitova *1978-W30 /RUS bei den 29. Olympischen Sommerspielen in Peking, am ??.08.2008 Anmerkungen zum Olympia Rekord: - Die 8:58.81 min wurden anläßlich der 29. Olympischen Sommerspiele erzielt. - ER = 8:58.81 min - Gulnara Gulkina-Samitova /RUS bei den 29. Olympischen Sommerspielen in Peking, am ??.08.2008 - bER = 9:01.59 min - Gulnara Gulkina-Samitova *1978 /RUS - in Heraklion /GRE, am 04.07.2004 - DR = 9:03.70 min - Gesa Felicitas Krause *03.08.1992-W25 - Eintracht Frankfurt - in Berlin /GER, am 27.08.2017 Anmerkungen zum Deutschen Rekord: - Erzielt bei den 76. ISTAF Berlin 2017 - im EL als 2. von 15/Tn in 9:03.70 min. - bDR = 9:15.70 min - Gesa Felicitas Krause *03.08.1992-W25 - Eintracht Frankfurt - in Doha/QAT, am 05.05.2017 Anmerkungen zum Deutschen Rekord: - Erzielt beim Diamond League Meeting - im EL als 7. von 18/Tn in 9:15.70 min. - bDR = 9:18.41 min - Gesa Felicitas Krause *03.08.1992-W24 - Eintracht Frankfurt - in Rio de Janeiro, am 16.08.2016 - Erzielt bei den XXXI. Olympischen Sommerspielen - Am 13.08.2016 - 52/Tn in 3/VL. - Im 1./VL als 3. von 17/Tn - in 9:19.70 min - Am 15.08.2016 im EL als 6. von 18/Tn in 9:18.41 min. - bDR = 9:18.54 min - Antje MÖLDNER *1984 - SC Potsdam - in Berlin, am 16.08.2009 (12th IAAF Championship, 9. Platz) - bDR = 9:21.73 min - Antje MÖLDNER *1984 - SC Potsdam - in Berlin, am 15.08.2009 (12th IAAF Championship) - bDR = 9:27.22 min - Antje MÖLDNER *1984 - SC Potsdam - in , am 2009 - bDR = 9:29.86 min - Antje MÖLDNER *1984 - SC Potsdam - in Peking /CHR, am 18.08.2008 - bDR = 9:34.21 min - Antje MÖLDNER *1984 - SC Potsdam - in Neerpeld /BEL, am 31.05.2008 - bDR = 9:38.31 min - Melanie SCHULZ- SC Creaton Großengottern - in Wattenscheid, am 06.07.2002 Stand: 28. August 2017
Zurück zum Anfang

Schwäbischer Bezirksrekord aller weiblichen Wettkampfklassen
BzR - AL11:04.98 minKatrin GEIGER *1993-W24 - SV Steinheim 1947 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:10.06.2017
- Bay.M im 3000 m Hindernislauf in den WK der Frauen
- 1. von 2/Tn in der WK der Frauen
- 12. von 19/Tn in der Int. Sparkassen-Gala Wertung

Bz - AL11:19.11 minKatrin GEIGER *1993-W22 - SV Steinheim 1947 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:05.06.2015
- Bay.M im 3000 m Hindernislauf in den WK der Frauen und W.U23
- 4. von 4/Tn in der WK der Frauenwertung
- 1. von 3/Tn in der WK der W.U23

Bz - AL11:19.31 minKatrin GEIGER *1993-W20 - SV Steinheim 1947 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:08.06.2013
- Int. Regensburger Sparkassen Gala 2013
- Bay.M in den WK der Frauen und U23w
- 3. von 3/Tn in der WK der Frauen und 1. von 1/Tn in der WK der U23w
- Bay.M in der WK der W.U23

Bz - AL11:32.52 minKatrin GEIGER *1993-W19 - SV Steinheim 1947 e.V.Wetzlar /HE
Anmerkungen:19.08.2012
- Süddeutsche Meisterschaft der Aktiven
- 2. von 5/Tn
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäbische BL in dieser WK

Die Absoluten
R e k o r d e
aller w-Klassen
In Bayern9:42.72 minJulia HILLER *1987-W21 - LG LAC Quelle Fürt/TSV München von 1860Neerpelt /BEL
Anmerkungen:31.05.2008
- 3. Nacht van de Euregio Meeting
- 8. von 16 / Tn der internationalen Klasse
- Kurzbericht im LA Nr. 23 auf den Seiten 6 + 23

Akt - By9:57.79 minJulia HILLER *1987-W20 - LG Quelle Fürt / München von 1860Dommelhof /BEL
Anmerkungen:02.06.2007
- Meeting - "Nacht van de Euregio in Neerpelt /BEL
- Im Weltklassefeld von 18/Tn wurde sie 12. in 9:57.79 min - Siegerzeit 9:25.84
- Kurzbericht im LA Nr. 23 vom 05.06.2007 auf Seite 15

Akt - By10:07.18 minSusanne LUTZ *1987 - LG Domspitzmilch Regensburg/WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen:09.06.2007
- Im Rahmen der BayM der Frauen - 1. von 1/Tn

Akt - By10:11.67 minJulia HILLER *1987-W19 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860/WürzburgPeking /CHN
Anmerkungen: 17.08.2006
- Keine

Akt - By10:14.96 minSusanne LUTZ *1987-W18 - LG Domspitzmilch RegensburgKaunas /LIT
Anmerkungen:24.07.2005
- 18. EM der U20 - Im EL wurde sie 3. von 8/Tn - (im 3.VL-10:35.52)
- Bericht im LA Nr. 32, Ausgabe 2005, Seite 4 und 12

Im Bez. Schwaben11:04.98 minKatrin GEIGER *1993-W24 - SV Steinheim 1947 e.V.Regensburg /BY
----- - ALAnmerkungen:10.06.2017
- Bay.M im 3000 m Hindernislauf in den WK der Frauen
- 1. von 2/Tn in der WK der Frauen
- 12. von 19/Tn in der Int. Sparkassen-Gala Wertung

Im Kreis AL11:04.98 minKatrin GEIGER *1993-W24 - SV Steinheim 1947 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:10.06.2017
- Bay.M im 3000 m Hindernislauf in den WK der Frauen
- 1. von 2/Tn in der WK der Frauen
- 12. von 19/Tn in der Int. Sparkassen-Gala Wertung

Im Kreis MN14:09.74 minLarissa ISCHWANG *1996-W20 - SpVgg. Auerbach/Streitheim e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:04.06.2016
- Bayerische Meisterschaft der Juniorinnen W.U23
- 3. von 3/Tn
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte MN-Krs.BL in der WK der W19

Bestleistungen
Juniorinnen
W.U23
W22 - By9:55.47 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860Rehlingen /SL
Anmerkungen:01.06.2009
- 45. Int. Pfingssportfest
- 7. von 13/Tn - + 2. von 6/GER
- Bericht im La.Nr.22 von 03.06.2009, Seite 15

W22 - By10:06.96 minSusanne LUTZ *1987 - LG TELIS FINANZ RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:07.06.2009
- Bay.M der W.U23
- 2. von 10/Tn

W22 - By11:01.03 minKristin MÖLLER *1984 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860/WürzburgUlm (Do) /BW
Anmerkungen:16.07.2006
- DM der Frauen - 8. von 11/Tn

W22 - By11:20.17 minKristin MÖLLER *1984 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860/WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen:17.06.2006
- BayM der Frauen - 4. von 4/Tn

W22 - By12:17.25 minKatharina KARL *1981 - LG Domspitzmilch RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:03.05.2003
- Keine

W22 - AL11:19.11 minKatrin GEIGER *1993-W22 - SV Steinheim 1947 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:05.06.2015
- Bay.M im 3000 m Hindernislauf in den WK der Frauen und W.U23
- 4. von 4/Tn in der WK der Frauenwertung
- 1. von 3/Tn in der WK der W.U23
- Die 1. dem BLV Archiv bekannte Allgäuer Krs.BL für die W22

W22 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W21 - ByR9:42.72 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürt / München von 1860Neerpelt /BEL
Anmerkungen:31.05.2008
- 3. Nacht van de Euregio Meeting
- 8. von 16/Tn der internationalen Klasse
- Kurzbericht im LA Nr. 23 auf den Seiten 6 + 23

W21 - By10:07.65 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürth / TSV München von 1860Nürnberg /BY
Anmerkungen:06.07.2008
- 108. DM der Aktiven
- 2. von 8/Tn in der WK der Frauen in 10:07.65 min
- DM wurde Antje Möldner *1984-W24 vom SC Potsdamm /BB in 9:05.05 min

W21 - By10:25.55 minSusanne LUTZ *1987 - LG TELIS FINANZ RegensburgRegensburg /BY
Anmerkungen:08.06.2008
- Int. Sparkassen Gala Regensburg + der Bay-Meisterschaft
- 9. von 18/Tn und 1. der Aktivenklasse

W21 - By11:27.59 minAgnes WAHLER *1982 - LG KarlstadtRegensburg /BY
Anmerkungen:03.05.2003
- Keine

W21 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W21 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W20 - By9:57.79 minJulia HILLER *1987 - LG Quelle Fürt / München von 1860Dommelhof /BEL
Anmerkungen: 9:57.45 ???02.06.2007
- Meeting - "Nacht van de Euregio in Neerpelt /BEL
- Im Weltklassefeld von 18/Tn wurde sie 12. in 9:57.79 min - Siegerzeit 9:25.84
- Kurzbericht im LA Nr. 23 vom 05.06.2007 auf Seite 15

W20 - By10:07.18 minSusanne LUTZ *1987 - LG Domspitzmilch Regensburg/WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen:09.06.2007
- BayM der Frauen - 1. von 1/Tn

W20 - By10:56.65 minAgnes WAHLER *1982 - LG KarlstadtHamburg /HH
Anmerkungen:18.08.2002
- 59. DM der Juniorinnen
- 4. von 9/Tn der U23 in 10:56.65 min

W20 - By11:05.63 minAgnes WAHLER *1982 - LG KarlstadtBochum-Wattenscheid /NW
Anmerkungen:06.07.2002
- DM der Aktiven
- 7. von 12/Tn der Frauen in 11.05.63 min

W20 - AL11:19.31 minKatrin GEIGER *1993 - Sportverein Steinheim 1947 e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:08.06.2013
- Int. Regensburger Sparkassen Gala 2013
- Bay.M in den WK der Frauen und U23w
- 3. von 3/Tn in der WK der Frauen und 1. von 1/Tn in der WK der U23w
- Bay.M in der WK der W.U23
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäb.BL in der WK der W20

W20 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv

Bestleistungen
wJgd. U20
W19 - ByB10:11.67 minJulia HILLER *1987-W19 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860/WürzburgPeking /CHN
Anmerkungen:17.08.2006
- Junioren-Weltmeisterschaft - Im EL 7. Platz
- 15.08.2006 im Qualifikationslauf lief sie 10:18.16 min - reichten für den EL
- Bericht im LA Nr. 34 vom 22.08.2006, Seite 17

W19 - By10:12.75 minJulia HILLER *1987-W19 - LG Quelle Fürth/TSV München v.1860/WürzburgRegensburg /BY
Anmerkungen:24.07.2006
- BayM der Frauen
- 1. von 4/Tn

W19 - By11:38.88 minEva-Maria FERSTL *1986 - LG Domspitzmilch RegensburgErgoldsbach /BY
Anmerkungen:21.05.2005
- BayM der Frauen
- 1. von 2/Tn

W19 - AL11:32.52 minKatrin GEIGER *1993-W19 - SV Steinheim 1947 e.V.Wetzlar /HE
Anmerkungen:19.08.2012
- Süddeutsche Meisterschaft der Aktiven
- 2. von 5/Tn
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte schwäbische BL in dieser WK

W19 - MN14:09.74 minLarissa ISCHWANG *1996-W20 - SpVgg. Auerbach/Streitheim e.V.Regensburg /BY
Anmerkungen:04.06.2016
- Bayerische Meisterschaft der Juniorinnen W.U23
- 3. von 3/Tn
- Die 1. dem BLV-Archiv bekannte MN.Krs.BL in der WK der W19

W18 - By10:14.96 minSusanne LUTZ *1987 - LG Domspitzmilch RegensburgKaunas /LIT
Anmerkungen:24.07.2005
- 18. EM der U20 - Im EL wurde sie 3. von 8/Tn - (im 3.VL-10:35.52)
- Bericht im LA Nr. 32, Ausgabe 2005, Seite 4 und 12

W18 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W18 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

Bestleistungen
wJgd. U18
W17 - ByB10:41.38 minSusanne LUTZ *1987 - LG Domspitzmilch RegensburgHeilbronn /BW
Anmerkungen:01.08.2004
- 61. DM über die 3000 m Hindernis in den WK der W.U23
- Im EL als 1. von 5/Tn

W17 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W17 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv

W16 + jünger--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
Zurück zum Anfang


3000 m Hindernislauf - Wettkampfklassen der Seniorinnen ab W30 28 x der Hindernisbalken 0,762 m und 7 x der Wassergraben 0,762 m Bayerischer- und Schwäbischer-Rekord und Bestleistungen Historie - Die erste Weltmeisterschaft in obiger Disziplin wurde am 08. August 2005 in Helsinki /FIN, anläßlich der 10. WM, durchgeführt. Mit 9:18.24 min siegte Docus Inzikura aus Uganda und wurde damit erste Weltmeisterin in der Leichtathletikgeschichte. Das Ziel erreichten 10 Frauen. Anmerkungen: Im DLV-Wettkampfprogramm - Ab 01.01.2001 für die Frauen - Ab 01.01.2002 für die W.U23 - W22/W21/W20 Weitere Hinweise: - Int. wird der Hindernislauf auch als Steeplechase bezeichnet. - DR = 9:38.31 min - Melanie Schulz - SC Creaton Großengottern in Wattenscheid am 06.07.2002 Stand: 13. Mai 2015
Zurück zum Anfang

Bayerische- und Schwäbische-Bestleistungen, Seniorinnen ab W30
W30 - ByB10:24.14 minPIETSCH-FULBISZEWSKA, Agnieszka (POL) *1980-W30 - LG Stadtwerke MünchenDessau /ST
Anmerkungen:28.05.2010
- 12. int. Leichtathletik Meeting "Anhalt 2010"
- 7. von 8/Tn der Frauen - war beste deutsche Teilnehmerin

W30 - By10:25.77 minAgnieszka PIETSCH-FULBISZEWSKA (POL) *1980-W30 - LG Stadtwerke MünchenRegensburg /BY
Anmerkungen:21.05.2010
- BayM der Frauen
- 2. von 3/Tn - gemäß E-Li aber a.W.

W30 - By11:58.55 minDaniela STRUCKMEYER *1972-W33 - LG Domspitzmilch RegensburgErgoldsbach /BY
Anmerkungen:21.05.2005
- Bay.M der Frauen
- 2. von 2 / Tn

W30 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W30 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
---
W35 - By--Keine Daten von dieser AK im Archiv
--
W35 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W35 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
-----
W40 - ByB13:07.63 minAngela HUY *1967-W41 - TSV Bad EndorfRegensburg /BY
Anmerkungen:04.06.2011
- BayM der Frauen im Rahmen der Sparkassen Gala 2011
- 24 /Tn am Start - als 24. im Ziel der Galawertung
- 3. von 3 /Tn in der By-Meisterschaft der Frauenwertung

W40 - MN--Keine Daten von dieser AK im Archiv
W40 - AL--Keine Daten von dieser AK im Archiv
Zurück zum Anfang